E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Polizeiwagen mit Blaulicht. Bei einer Gewalttat in einem Lübecker Linienbus sind mehrere Menschen verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Gewalttat in Linienbus in Lübeck

Bei einer Gewalttat in einem Linienbus sind am Freitag in Lübeck mehrere Menschen verletzt worden. Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Ein Polizeisprecher sagte aber, es habe definitiv keine Toten gegeben. mehr

Meteorologen erwarten erste große Hitzewelle

Es wird noch wärmer: In weiten Teilen des Bundesgebiets sollen die Temperaturen über mehrere Tage über 30 Grad steigen.

Offenbach. Die Feuerwehr rückt aus, damit Bäume nicht verdursten. Und auf manchen Friedhöfen sind wegen Brandgefahr keine Grabkerzen mehr erlaubt. Aber wer glaubt, in diesem Sommer schon genug geschwitzt zu haben, könnte bald unter noch mehr Hitze ächzen. mehr

clearing

Nach Schlag gegen Clan: Ermittlungen am Anfang

Im Zusammenhang mit dem Goldmünzen-Raub im Bode-Museum wird ein Verdächtiger abgeführt.

Berlin. Nach dem Schlag gegen einen arabischstämmigen Clan in Berlin rechnet die Staatsanwaltschaft mit Gegenwehr. mehr

clearing

Hochsaison für Zecken - steigendes Infektionsrisiko

Im niedersächsischen Giften warnt ein Schild vor Zecken in der Nähe eines Angelsees.

Berlin. Sie haben acht Beinchen und streben nach einer Blutmahlzeit: Forscher sehen 2018 als Zeckenjahr. Bei Ausflügen in die Natur hilft richtige Kleidung gegen Stiche - und damit auch gegen Infektionen. mehr

clearing

Bildergalerien

Forscher: Mindestens 49 Paare für Reise zu Exoplaneten

Proxima Centauri b umkreist den Stern Proxima Centauri, der etwa 4,2 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.

Straßburg. Eine Reise zu einem Planeten außerhalb unserer Sonnensystems würde 6300 Jahre dauern. Forscher haben berechnet, wie groß die Besatzung für so eine generationenübergreifende Reise sein müsste. mehr

clearing

Ein Bärenschädel per Luftpost

Der sichergestellte Bärenschädel im Münchner Zollamt.

München. Braunbären sind eine geschützte Tierart. Das bedeutet, dass man sie - auch in Teilen - nicht einfach ein- oder ausführen darf. Wer es doch tut, dem drohen Strafen. mehr

clearing

Zwei Kinder am Strand nahe New York von Haien gebissen

Badegäste am Strand von Fire Island im US-Bundesstaat New York.

New York. Zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren sind an einem Strand nahe New York von Haien gebissen worden. Ein 13-jähriger Junge befand sich auf der Insel Fire Island mit einem Surfbrett im Wasser, als das Tier ihn ins Bein biss, wie eine Sprecherin des Orts Islip sagte. mehr

clearing

Naturkatastrophe Schwere Waldbrände in Schweden

Ein Löschflugzeug bekämpft ein Feuer unweit von Ljusdal.

Stockholm. Weißer Qualm zieht über die weiten schwedischen Wälder. Es brennt, verstreut im ganzen Land – und die Feuer breiten sich in der ungewöhnlichen Sommerhitze schnell aus. Auch innenpolitisch werden die Waldbrände zum Thema. mehr

clearing
ANZEIGE
Der Mainova IRONMAN voller Energie! Heiß, heißer, Ironman – bis zu 28 Grad und strahlend blauer, wolkenloser Himmel begleiteten den Mainova IRONMAN 2018. Nicht das ganz ideale Wetter, denn Ausdauersportler haben es ja eigentlich lieber etwas kühler. Umso perfekter war das Erlebnis für zehntausende begeisterte Zuschauer und Supporter am Streckenrand. Und auch die Mainova-Teams trotzten erfolgreich der Hitze. mehr

Große Waldbrände in Schweden - Ganze Dörfer evakuiert

Über das ganze Land verteilt wüten rund 40 verschieden Feuer.

Stockholm. Weißer Qualm zieht über die weiten schwedischen Wälder. Es brennt, verstreut im ganzen Land - und die Feuer breiten sich in der ungewöhnlichen Sommerhitze schnell weiter aus. mehr

clearing

Diskriminierung bei Wohnungssuche nimmt ab

Typisch deutsche Namen auf Klingelschildern.

München. Peter Rieger und Manfred Schenk oder Serkan Öztürk und Mustafa Pamuk: Bei der Wohnungssuche helfen deutsche Namen hierzulande noch immer. Allerdings nimmt einer Meta-Studie aus München zufolge diese Diskriminierung ethnischer Minderheiten ab. mehr

clearing
ANZEIGE
Auch die Letzten haben Support verdient! Der Mainova IRONMAN Frankfurt hat wieder die gesamte Region elektrisiert. „Der längste Tag des Jahres!“ - so lautete auch in diesem Jahr der Slogan. Dies galt nicht nur für die rund 3.000 Athleten, sondern auch für etwa 4.200 Volunteers, die das Rückgrat dieser Veranstaltung bilden. mehr

Rundfunkbeitrag in Zweitwohnung: Länder für Einzelprüfung

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts müssen Menschen mit einer Zweitwohnung nicht mehr den doppelten Rundfunkbeitrag zahlen.

Mainz. Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro pro Wohnung und Monat grundsätzlich für verfassungsgemäß erklärt. Menschen mit Zweitwohnung müssen aber nicht mehr den doppelten Beitrag zahlen. Das wollen die Länder nun prüfen lassen. mehr

clearing

Elefant tötet 8 Jahre alten Jungen

In Uganda sind die Nationalparks meist nicht umzäunt. Wildtiere können in umliegende Dörfer wandern. Symbolbild: Jon Hrusa/EPA

Kampala. Ein Elefant in Uganda hat einen achtjährigen Jungen mit dem Rüssel hochgehoben und getötet. Das Tier bewegte sich entlang einer Straße, die den Murchison-Falls-Nationalpark im Norden des Landes von umliegenden Dörfern trennt, wie Bashir Hangi, der Sprecher der ... mehr

clearing

Thailand Erster Auftritt nach dem glücklichen Ende des Höhlendramas vor acht Tagen

Trauriger Moment: Jungen der geretteten Fußballmannschaft und ihr Trainer Ekkapol Janthawong (links) zeigen auf der Pressekonferenz ein Bild des Tauchers, der an der Rettungsaktion beteiligt war und dabei starb.

Chiang Rai. Nach fast einem Monat sind die jungen Fußballer aus der thailändischen Höhle zurück bei ihren Familien. Beim Abschied aus dem Krankenhaus zeigen sie sich erstaunlich munter. Und jetzt? Schule – und dann vielleicht ins Kloster. mehr

clearing
Fotos

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Die Jungen der geretteten Fußballmannschaft dribbeln mit ihrem Trainer auf einem Mini-Fußballplatz.

Chiang Rai. Das Höhlendrama glücklich beendet und jetzt auch zurück bei den Eltern: Die jungen Fußballer aus Thailand sind alle wieder gesund. Beim Abschied aus der Klinik zeigen sie sich erstaunlich munter. mehr

clearing

Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren

Vorhänge flattern im Hotel Mandalay Bay Resort aus zerborstenen Fenstern nach der Massenschießerei (Archiv).

Las Vegas. Die US-Hotelkette MGM Resorts will sich nach dem Las-Vegas-Massaker von 2017 vor Ansprüchen schützen. Das Unternehmen habe eine entsprechende Klage eingereicht, um sich bestätigen zu lassen, dass es nicht haften müsse, teilte Sprecherin Debra DeShong auf Facebook mit. mehr

clearing

53-Jährige macht bei Verlosung mit und gewinnt Grab

„Losfee” Katharina zieht während der Gräberverlosung einen Namenszettel aus der Urne.

Berchtesgaden. Die Bayerin Sieglinde Skriwan (53) ist die glückliche Gewinnerin eines Grabes. Sie zog am Mittwoch das erste Los für den Alten Friedhof des Ortes Berchtesgaden. mehr

clearing
Fotos

Unfall Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Der Rettungswagen liegt nach einem Unfall auf der Seite.

Hamburg. Eigentlich soll es schnell gehen - schnell in eine Hamburger Klinik zur Entbindung. Doch dann kracht es und der Rettungswagen liegt auf der Seite. mehr

clearing

Gewalt gegen Frauen: Millionen betroffen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesfamilienministerin Giffey (SPD) besuchen in Köln das Hilfe-Telefon „Gewalt gegen Frauen”.

Köln. Jede dritte Frau in Deutschland wird in ihrem Leben zumindest einmal Opfer von Gewalt, die meisten in der eigenen Familie. Aber nur erstaunlich wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Um das zu ändern, gibt es seit fünf Jahren ein besonderes Angebot. mehr

clearing

Polizistin totgefahren: Lkw-Fahrer zu Haftstrafe verurteilt

Der angeklagte Lkw-Fahrer (l) wird von einem Justizbeamten in den Gerichtssaal in Mönchengladbach geführt.

Mönchengladbach. Eigentlich wollte der Lastwagenfahrer nur eine Ruhepause einlegen. Stattdessen betrank er sich, fuhr weiter, bis es krachte - und eine Polizistin in den Trümmern ihres Autos starb. Nun wird der 49-Jährige zu einer Haftstrafe verurteilt. mehr

clearing

3200 Euro Strafe für „Held von Schrobenhausen”

17. Juli 2017: Im bayerischen Schrobenhausen löschen Feuerwehrmänner den brennndenden Tanklastwagen.

Pfaffenhofen an der Ilm. Er steuerte seinen mit 34.000 Litern Benzin und Diesel beladenen, brennenden Sattelzug aus bewohntem Gebiet bei Schrobenhausen in Bayern, um eine Katastrophe zu verhindern. mehr

clearing

Tourboot auf Hawaii von Lava getroffen: 23 Verletzte

Beschädigtes Dach des Tourbootes.

Washington. Das zischende, krachende Spektakel um Hawaiis tobenden Vulkan will manch Wagemutiger aus nächster Nähe sehen. Schön, aber gefährlich: Ein Ausflugsboot ist jetzt in einen Gesteinshagel geraten. mehr

clearing

Gerettete Fußballer präsentieren sich der Öffentlichkeit

Die geretteten Jungen in einem Krankenhaus in Chiang Rai.

Chiang Rai. Die zwölf jungen Fußballer und ihr Trainer wollen sich nach dem glücklichen Ende des Höhlendramas in Thailand erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. mehr

clearing

Urlaubsinsel Von Welle erfasst: Deutscher Urlauber auf Mallorca ertrunken

Massentourismus in Reinform: Mallorca zieht deutsche Urlauber weiterhin in Scharen an - das dürfte sich auch 2018 an Stränden wie in S'Illot wieder zeigen.

Palma. Ein Familienvater ist auf der Urlaubsinsel Mallorca ertrunken. Zuvor hatte ihn bei einem Strandspaziergang eine hohe Welle erfasst. mehr

clearing

Drohnen sollen Schlaglöcher stopfen

Die Spezialdrohnen sollen Straßenschäden mit Hilfe von Kameras automatisch finden und mit einer Art 3D-Drucker gleich beheben.

Leeds. Spezialdrohnen sollen eines Tages störende Schlaglöcher auf der Straße reparieren. Daran arbeiten zumindest Wissenschaftler in Großbritannien. mehr

clearing

Rettungsaktion Böser Streit nach Happy End

Mit diesem Mini-U-Boot wollte Tesla-Chef Elon Musk die eingeschlossenen Jungen aus der thailändischen Höhle retten. Experten aber hielten das Gerät für untauglich. Es kam nicht zum Einsatz.

Bangkok. Nach dem Ende des Höhlen-Dramas waren alle glücklich. Doch jetzt liefert sich der US-Milliardär Elon Musk einen üblen Streit mit dem Rettungsteam. Gibt es eine Fortsetzung vor Gericht? mehr

clearing

Touristenboom Kippt der Gardasee?

Die Altstadt von Sirmione am südlichen Gardasee hat sich zu einem touristischen Hotspot entwickelt. In der Hochsaison freilich droht dort das Chaos.

Sirmione. Alle reden über Probleme mit Touristen auf Mallorca oder in Venedig. Aber der Gardasee ist bei Urlaubern beliebt wie seit Jahren nicht mehr. Allen voran bei den Deutschen. Ein Trend, den nicht alle willkommen heißen. mehr

clearing

Rache Dorfbewohner in Indonesien schlachten 292 Krokodile ab

In Westpapua - dem indonesischen Teil Neuguineas - stehen Krokodile unter Schutz. Symbolbild: Ian Robert Knight

Jakarta. Ein Mann wird von einem Krokodil getötet. Daraufhin töten Menschen 292 Krokodile. Jetzt ermittelt die Polizei, wer Schuld an dem Massaker hat. mehr

clearing

Cannabis-Konsument darf nicht Polizist werden

Die Berliner Polizei möchte keine Cannabis-Konsumenten in ihren Reihen. Symbolbild: Daniel Karmann

Berlin. Wer das Rauschgift Marihuana raucht oder andere Cannabisprodukte konsumiert, darf in Berlin nicht Polizist werden. Das entschied das Verwaltungsgericht, wie mitgeteilt wurde. mehr

clearing

Tramperin getötet: Spanien will Verdächtigen ausliefern

Nahe der Autobahn bei Asparrena wurde die Leiche der ermordeten Studentin gefunden (Archivbild).

Bayreuth/Madrid. Ein Lastwagenfahrer soll die 28 Jahre alte Tramperin Sophia L. ermordet haben. Jetzt haben die spanischen Behörden einen Schritt getan, damit er in Deutschland vor Gericht gestellt werden kann. mehr

clearing

Polizistin vom Blitz getroffen

Blitze eines Gewitters in Thüringen. Symbolbild: Martin Schutt

Sonneberg. Eine Polizistin ist im thüringischen Sonneberg vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Die 24-Jährige sei zusammen mit ihrem Kollegen zu Fuß unterwegs gewesen, um einen Haftbefehl zu vollstrecken, teilte die Polizei mit. mehr

clearing

Mit 3,45 Promille in Schlangenlinien über die Autobahn

"Alkoholkontrolle, bitte pusten! Symbolbild: Britta Pedersen

Bad Bentheim. Einen in Schlangenlinien über die Autobahn fahrenden sturzbetrunkenen Mann hat die Polizei bei Bad Bentheim aus dem Verkehr gezogen. mehr

clearing

Musk liefert sich bösen Streit mit britischem Höhlentaucher

Hatte ein kleines U-Boot für die Rettung auf eigene Kosten nach Thailand bringen lassen: Elon Musk.

Bangkok. Nach der glücklichen Rettung des thailändischen Fußball-Teams hat sich ein böser Streit um ein Hilfsangebot von Star-Unternehmer Elon Musk entwickelt. mehr

clearing

Technik Elektronische Fußfessel für Kühe

Die Kuh Schlecki der Bichler-Alm trägt neben der Kuhglocke einen GPS-Sender.

Jachenau. Laptop und Lederhose, Satellitentechnik und Kuhglocke: Auf oberbayerischen Almen zieht Technik aus dem Weltraum ein. GPS-Sender anstatt Kuhglocken sollen Hirten zu ihren Rindviechern führen. Ausgebimmelt hat es aber noch lange nicht. mehr

clearing

Wasserrohrbruch in Berlin - Straße bricht ein

Der Krater entstand infolge eines Wasserrohrbruchs. Etliche Bewohner eines Mehrfamilienhauses mussten nach dem Vorfall ihre Wohnungen verlassen.

Berlin. Nach einem Wasserrohrbruch in Berlin hat sich auf einer Straße ein etwa fünf mal fünf Meter großer Krater aufgetan. mehr

clearing

Tödlicher Unfall in Gaggenau: Verdächtiger hatte getrunken

Polizei-Markierungen nach dem schweren Verkehrsunfall in Gaggenau: Eine Frau und ein Baby starben.

Gaggenau. An einem lauen Sommerabend geht eine Großmutter mit ihrem kleinen Enkel im Kinderwagen spazieren. Plötzlich rast ein Auto auf den Fußweg und rammt die beiden. Der Fahrer flüchtet, jedoch bleibt ein eindeutiges Indiz an der Unfallstelle zurück. mehr

clearing

Zwillinge fallen aus Fenster und verletzen sich schwer

Im baden-württembergischen Filderstadt sperrt die Polizei die Zufahrt zum Unglücksort. Ein Zwillingspärchen war beim Spielen aus einem Fenster etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt.

Filderstadt. Zwei kleine Kinder spielen an einem Fenster. Kurz darauf stürzen sie etwa vier Meter in die Tiefe. Eine Zeugin bemerkt den Unfall und alarmiert den Notruf - Rettungshubschrauber sind im Einsatz. Haben die Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzt? mehr

clearing

Thailand: Rettungstaucher spottet über Musks Mini-U-Boot

Die Rettung der in einer thailändischen Höhle gefangenen Fußballer hatte weltweit für Aufsehen gesorgt.

Bangkok. Bergung per Mini-U-Boot? Für dieses Hilfsangebot des milliardenschweren Unternehmers Elon Musk hat ein an dem Höhlendrama in Thailand beteiligter Rettungstaucher nicht mehr als Hohn und Spott übrig. mehr

clearing

Druckabfall im Ferienflieger: 33 Passagiere in Klinik

Auf einem Flug von Dublin zum kroatischen Küstenort Zadar ist es vermutlich zu einem Druckabfall gekommen.

Hahn. Die Passagiere wurden mit Sauerstoffmasken versorgt und die Maschine musste außerplanmäßig im Hunsrück landen: An Bord eines Ryanair-Flugzeugs hat es technische Probleme gegeben. Mehr als 30 Menschen wurden wegen Ohrenschmerzen und Übelkeit behandelt. mehr

clearing

Schüsse vor Fitnessstudio: Haftbefehl gegen Verdächtigen

Tatort in Hamburg-Steilshoop: Ein 26-jähriger Afghane ist hier vor einem Fitnessstudio erschossen worden.

Hamburg. Schüsse an einem Fitnessstudio in Hamburg: Ein 26-jähriger Afghane stirbt, ein 23-jähriger Landsmann sitzt in Haft. Die Polizei vermutet die Hintergründe der Tat in der organisierten Kriminalität. mehr

clearing

Auto rammt Kinderwagen: Oma und Baby tot

Polizei-Markierungen nach dem schweren Verkehrsunfall in Gaggenau: Eine Frau und ein Baby starben.

Gaggenau. Eine Großmutter geht mit einem Baby im Kinderwagen spazieren. Plötzlich rast ein Auto auf den Gehweg und rammt die beiden. Der Fahrer flüchtet. Ein eindeutiges Indiz am Unfallort bleibt zurück. mehr

clearing

Höhlenjungen dürfen Krankenhaus womöglich bald verlassen

Einige der geretteten zwölf Jungen in ihrem Krankenzimmer. Vermutlich werden sie bald entlassen.

Bangkok. Die geretteten Jugendfußballer sind guter Dinge. Diese Woche kommen sie aus dem Krankenhaus. Vorbei ist der Rummel um ihr Schicksal damit aber nicht. mehr

clearing

Zwillinge fallen aus Fenster in die Tiefe

Ein Polizist sperrt die Zufahrt zu einer Straße in Filderstadt.

Filderstadt. Ein Zwillingspärchen ist beim Spielen in Baden-Württemberg aus einem Fenster etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt. Die 20 Monate alten Kinder wurden nach dem Sturz am Samstag in Filderstadt bei Stuttgart schwer verletzt mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus gebracht. mehr

clearing

Vater und Söhne aus Nordsee gerettet

Spaziergänger an der Nordsee. Ein Vater und seine zwei Söhne konnten vor dem Ertrinken gerettet werden.

Butjadingen. Beim Spaziergang im Watt werden ein Vater und seine beiden Söhne von der Flut überrascht. Als die Nacht hereinbricht, hört ein junger Mann am Ufer die Hilferufe und alarmiert die Polizei - im allerletzten Moment. mehr

clearing

26-Jähriger auf Parkplatz von Fitnessstudio erschossen

Tatort in Hamburg-Steilshoop: Ein 26-jähriger Afghane ist hier vor einem Fitnessstudio erschossen worden.

Hamburg. Schüsse an einem Fitnessstudio in Hamburg: Ein 26-jähriger Afghane stirbt, ein 23-jähriger Landsmann wird festgenommen. Die Polizei vermutet die Hintergründe der Tat in der organisierten Kriminalität. mehr

clearing

Junge vergewaltigt: Mutter und Partner droht lange Haft

Der wegen Kindesmissbrauchs angeklagte Lebensgefährte (M) und die angeklagte Mutter (r) sitzen in einem Saal des Freiburger Landgerichts.

Freiburg. Ein Kind wird über Jahre von Fremden, der eigenen Mutter und deren Freund missbraucht. Der Hauptverdächtige verdutzt zum Prozessende mit einem ungewöhnlichen Wunsch. mehr

clearing

Elfenbeinschmuck wird in Deutschland teils legal gehandelt

Ein Elefantenbulle im Amboseli-Nationalpark in Kenia. Jährlich werden Schätzungen zufolge 30.000 Elefanten illegal getötet.

Berlin. Etwa 30 000 Elefanten werden jährlich gewildert und das Elfenbein illegal verkauft. Doch auch der legale Handel ist in Deutschland und der EU immer noch möglich. Warum? mehr

clearing

Wieder etwas weniger Geburten und mehr Sterbefälle

Auf der Wochenstation an der Universitätsklinik und Poliklinik für Geburtshilfe in Halle liegen Neugeborenen nebeneinander.

Wiesbaden. Die Zahl der Geburten in Deutschland sinkt nach vorläufigen Zahlen der Statistiker für 2017 wieder leicht ab. Für Schlussfolgerungen ist es aber noch zu früh. Der demografische Wandel schreitet voran - nur im Bundesländervergleich in zwei Großstädten nicht. mehr

clearing

Hitze setzt Japans Überschwemmungsopfern zu

Rettungskräfte suchen nach den Überschwemmungen immer noch nach vermissten Anwohnern.

Okayama. Die Sommerhitze in Japans Überschwemmungsgebieten setzt Tausenden Menschen in Notunterkünften immer mehr zu. Am Freitag stiegen die Temperaturen auf über 30 Grad bei hoher Luftfeuchtigkeit, was das Risiko von Hitzeschlag erhöht, wie örtliche Medien berichteten. mehr

clearing

Digitaler Nachlass Fragen & Antworten: Was bedeutet das BGH-Urteil zu Facebook?

Jeder Internetnutzer muss sich darüber im Klaren sein, dass seine Erben auch den gesamten digitalen Nachlass bekommen.

Karlsruhe. Wer heute stirbt, hinterlässt auch ein Leben im Netz. Für die Erben oft ein blinder Fleck – bis jetzt. Ein Urteil gegen Facebook könnte vieles verändern. Und einer Familie endlich Frieden bringen. mehr

clearing
Fotos

Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause

Nach der geglückten Rettungsmission machen Taucher der thailändischen Marine und Militärs in Chiang Rai ein Gruppenfoto.

Chiang Rai. Den zwölf Jungen aus der thailändischen Höhle geht es nach der Rettung immer besser. Jetzt wollen sie nach Hause - und dann auch bald in Ausland. Nicht sicher, ob jeder bei der Reise dabei sein kann. mehr

clearing

Fall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B.

Ali B., der Tatverdächtige im Todesfall Susanna, wird zu einem Polizeihubschrauber gebracht und in eine Justizvollzugsanstalt geflogen.

Wiesbaden. Im Mordfall Susanna hat das Wiesbadener Amtsgericht einen weiteren Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter ausgestellt. Der Iraker sitzt bereits wegen des gewaltsamen Todes der 14-jährigen Schülerin in der JVA Frankfurt in Untersuchungshaft. mehr

clearing
Fotos

Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan

Nach heftigen Regenfällen haben Schlammlawinen Teile der westjapanischen Stadt Kure unter sich begraben.

Okayama. Die Zahl der Todesopfer nach den Überschwemmungen im Westen Japans ist auf 200 gestiegen. Wie örtliche Medien weiter berichteten, werden noch immer Dutzende Menschen vermisst. In einigen Gebieten ist die Versorgung mit Leitungswasser weiter unterbrochen. mehr

clearing

Thailand Höhlenrettung: Ermittlungen gegen Betreuer möglich

Den geretteten Jungen geht es im Krankenhaus gut. Die thailändische Regierung veröffentlichte das Foto.

Mae Sai. Das glückliche Ende des Höhlendramas in Thailand ist eine Nachricht, wie sie die Welt vielleicht wieder einmal gebraucht hat. Eine echte Heldengeschichte. Aber einer der Hauptbeteiligten trauert schon wieder. mehr

clearing

Urteil Zwei Fahrer wegen illegalen Autorennens vor Gericht

Ein Banner mit der Aufschrift "Rennen enden im Knast!" wird im Rahmen einer Kampagne gegen illegale Autorennen präsentiert.

Augsburg. Premiere bei der Augsburger Justiz: Erstmals müssen sich Autofahrer dort wegen des neuen Paragrafen gegen illegale Autorennen verantworten. Die Männer sollen sich das Rennen geliefert haben - einen Tag nachdem das neue Gesetz in Kraft getreten war. mehr

clearing

Eltern von drei kleinen Kindern tot in Wohnung aufgefunden

Die Polizei hat die Eltern von drei kleinen Kindern tot in ihrer Bremer Wohnung im Stadtteil Hemelingen gefunden.

Bremen. In einer Bremer Wohnung hat die Polizei die Eltern von drei kleinen Kindern tot aufgefunden. Eine Tochter habe am Morgen die Wache informiert, Ermittler gingen von einer Beziehungstat aus, hieß es. Beide Eltern waren 30 Jahre alt. mehr

clearing

Wunderkind Achtjähriger hat Abi in der Tasche

Der achtjährige Laurent Simons aus Amsterdam hat einen IQ von 145 - und wird von Medien gerne mit Albert Einstein und Stephen Hawking verglichen.

Amsterdam. Der achtjährige Turboschüler Laurent Simons aus Amsterdam sucht nach bestandenem Abi eine passende Uni. mehr

clearing
Fotos

Japans Regierungschef sagt Überschwemmungsopfern Hilfe zu

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe (M) besucht eine Notunterkunft für Flutopfer im westjapanischen Kurashiki.

Okayama. Die Situation in den Überschwemmungsgebieten in Japan ist weiter dramatisch. Noch immer werden Dutzende Menschen vermisst, während die Zahl der Todesopfer weiter steigt. Nun hat sich Regierungschef Abe selbst ein Bild von der Lage gemacht. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen