Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 25°C

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Sonny Franzese am 24. März 1966 in einer Polizeistation in New York. Foto: Anthony Camerano
New Yorker Ex-Mafioso kommt mit 100 Jahren aus dem Knast

Devens. Ein vor 50 Jahren verurteilter ehemaliger New Yorker Mafiaboss ist einem Medienbericht zufolge im Alter von 100 Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden. mehr

Sommer ade: Neues Tief bringt Schauer und Gewitter
Blitze zucken am Donnerstag im Erzgebirge bei Annaberg-Buchholz in Sachsen über den Himmel. Foto: Andre März

Offenbach. Das sonnige Sommerwetter in Deutschland ist von kurzer Dauer. Spätestens am Dienstag erwarten Meteorologen fast überall im Land wieder Schauer und Gewitter. mehr

clearing
SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen
Blick auf das ausgetrocknete Reservoir Maria Cristina bei Castellon de la Plana in Spanien. Foto: Domenech Castello/EFE

Rom/Madrid. In Italien und Spanien ist die Sonne Fluch und Segen zugleich. Zu Sommerbeginn sinken Flusspegel, vertrocknen Felder, mancherorts wird der Vorrat an Trinkwasser knapp. Auch die Tomatenernte ist bedroht. Steht jetzt die große Dürre bevor? mehr

clearing
Abgeordnete stillt Baby während einer Rede
Larissa Waters, Abgeordnete der australischen Grünen, stillt während einer Sitzung des Parlaments in Canberra ihre drei Monate alte Tochter. Während Waters von vielen Usern im Netz Zuspruch für ihren offenen Umgang mit ihrem Kind bekommt, werfen ihr andere den Showeffekt vor. Foto: Lukas Coch

Canberra. Im Mai war Larissa Waters die erste Politikerin der australischen Geschichte, die im Parlament von Canberra ihrem Baby die Brust gab - nun ging sie noch einen Schritt weiter: Die grüne Senatorin stillte ihre drei Monate alte Tochter, während sie eine Rede vor den Abgeordneten ... mehr

clearing

Bildergalerien

Arabische Prinzessinnen wegen Menschenhandels verurteilt
Eines der Opfer im Prozess gegen acht arabische Prinzessinnen kommt im Mai in Brüssel in den Gerichtssaal. Anwälte haben unmenschliche Arbeitsbedingungen für die Dienerschaft der Angeklagten geschildert. Foto: Dirk Waem/BELGA

Brüssel. Acht Prinzessinnen aus dem Morgenland bewohnen die komplette Etage eines Luxushotels. Ihre Dienstboten aber erleben alles andere als ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Jahre später sprechen Richter ein Urteil in dem Fall, der Licht auf moderne Sklaverei wirft. mehr

clearing
Neugeborene haben hohe Chance auf mehr als 90 Lebensjahre
Die Hand eines Säuglings klammert sich an den Finger eines erwachsenen Mannes. Neugeborene werden statistisch gesehen heute mehr als 90 Jahre alt. Foto: Rolf Vennenbernd

Wiesbaden. Unsere Kinder und Enkel könnten steinalt werden. Dafür müsste die Medizin aber weiter Fortschritte machen. Und Katastrophen müssten ausbleiben. mehr

clearing
Frühere Manson-Anhängerin bleibt im Gefängnis
Die Gitter eines Gefängnisses werfen Schatten an eine Wand. Das Begnadigungsgesuch von Patricia Krenwinkel, einer früheren Anhängerin von Charles Manson, ist abgelehnt worden. Foto: Felix Kästle

Los Angeles. Die wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilte Patricia Krenwinkel (69) - eine frühere Anhängerin des Sektenanführers Charles Manson - bleibt hinter Gittern. mehr

clearing
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht
Ein „Spielstraße”-Hinweisschild und ein Geschwindigkeitsschild hängen in Berlin in der Gudvanger Straße in Prenzlauer Berg. Foto: Monika Skolimowska

Berlin. Teaser: Eine Straße in Berlin soll für spielende Kinder gesperrt werden. Doch dann regen sich Anwohner in Prenzlauer Berg auf. Jetzt kommt der Fall vor Gericht. mehr

clearing
ANZEIGE
Foto: Glasbau Frommen
Kunden wünschen sich individuelle Vor-Ort-Beratung Die Wichtigkeit der Fachbetriebe Keine Frage, die Onlinewelt bietet so einige Vorteile: Mit ein paar wenigen Mausklicks findet man eine schier grenzenlose Auswahl an Artikeln aller Art und innerhalb kürzester Zeit landen diese im Warenkorb und schließlich vor der eigenen Haustür. Doch wer sich persönliche und individuelle Beratung erwartet, muss online Abstriche machen. mehr
Country-Legende ist im Alter von 75 Jahren gestorben Gunter Gabriel: „Mein Denkmal sind meine Songs“
Gerne gab Gunter Gabriel zuletzt kleine Konzerte. So war er 2010 auf der Kaufhof-Dachterasse  in Frankfurt zu Gast.

Hamburg. Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber ganz gescheitert ist er nie – immer wieder kämpfte sich der Sänger zurück ins Rampenlicht. Gerade erst wurde er 75 – nun ist er tot. mehr

clearing
Studie Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde
Menschen mit einem ausländischen Namen sind laut einer Studie bei der Wohnungssuche benachteiligt. Foto: Lukas Schulze

Berlin. Wer Yilmaz, Özer, Mansour oder Rashid heißt, hat deutlich schlechtere Chancen bei der Wohnungssuche als ein Schmitz, Müller oder Fischer. So lautet das Ergebnis eines Experiments von Medien. Vermieter wehren sich. mehr

clearing
ANZEIGE
Hier wird Musik zum Erlebnis Beim Betreten des Musikhauses in der Hanauer Landstraße öffnet sich mit der Ladentür die Welt der Tasteninstrumente: Keyboards, Synthesizer, Digitalpianos und akustische Klaviere können hier nach Herzenslust gespielt werden. Auch Noten, Lehrbücher und DVDs für alle Instrumente und Gesang sind hier in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu finden. mehr
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Brustimplantate aus Silikon der französischen Firma PIP. Foto: Guillaume Horcajuelo/EPA FILE/dpa

Karlsruhe. Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um finanziellen Ausgleich. In Deutschland haben sich ihre Hoffnungen aber nun weitgehend zerschlagen. mehr

clearing
Zahnärzte: Kaum angebliche Behandlungsfehler gemeldet
In Deutschland gibt es jährlich mehr als 90 Millionen Zahnarztbehandlungen. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

Berlin. Rund 90 Millionen Zahnarztbehandlungen im Jahr und trotzdem wenig Beschwerden. Allerdings sind die Statistiken bundesweit sehr uneinheitlich - ein Jahre langes Ärgernis. mehr

clearing
Kampf dem Schweiß! Die zehn besten Tipps gegen Hitze im Büro
Frustrierte Geschäftsfrau sorgt sich in einer Sprechblase PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY JacquiexBoyd 10640063

frustrated Business woman provides to in a Balloon PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY JacquiexBoyd 10640063

Arbeiten im Schweiße des Angesichts ist dieser Tage wortwörtlich zu nehmen. Am See sind Temperaturen um die 30 Grad ja nett, aber wer arbeiten muss, braucht dringend Abkühlung. Die besten Tipps gegen Überhitzung im Büro haben wir hier für euch zusammengefasst. mehr

clearing
Mit Büromaterial Bau dir deine eigene Klimaanlage!

Wenn die Temperaturen über die 30-Grad-Marke klettern, wird's in unklimatisierten Büros unangenehm schweißtreibend. Wir zeigen dir, wie du mit wenig Aufwand eine effiziente Klimaanlage bauen kannst. Was du dafür brauchst? Handtuch, Eimer und Ventilator - das war's! mehr

clearing
Fotos
Nazi-Fund: Argentinien prüft Verbindung zu NS-Größen
Hitler-Relief: In Argentinien halten sich Gerüchte, dass Adolf Hitler zusammen mit Eva Braun mit der längsten Tauchfahrt eines U-Boots nach Patagonien geflohen und erst Jahrzehnte später gestorben ist. Foto: Natacha Pisarenko

Buenos Aires. Nach dem Fund einer mysteriösen Sammlung mit Hitler-Büsten, Waffen und Reichsadlern prüft die argentinische Polizei, ob einige Relikte einer bekannten Persönlichkeit gehört haben könnten. mehr

clearing
Fotos
Nazi-Fund in Buenos Aires: Sonderanfertigung für NS-Größen?
Sanduhr mit Hakenkreuz: Noch nie sind in Argentinien derart viele Relikte mit Bezug zum Nationalsozialismus aufgetaucht. Foto: Natacha Pisarenko

Buenos Aires. Hitler-Büsten, Reichsadler, Pistolen: Der Fund von 75 Nazi-Relikten in Buenos Aires erregt weltweit Aufmerksamkeit. Es wird spekuliert, dass der erste Besitzer ein NS-Verbrecher gewesen sein könnte. mehr

clearing
ANZEIGE
Bad Vilbel bietet mehr als nur Festspiele! Sie wollen den perfekten Theaterabend in Bad Vilbel verbringen? Dann schauen Sie sich hier unsere Tipps an und planen Sie Ihren Stadtbummel. mehr
Nicht vor 9 Uhr: Schlafforscher fordern späteren Schulbeginn
Frühes Aufstehen ist nicht für alle gut. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Köln. „Ich komme mit vier Stunden Schlaf aus” - das hört man öfter und bewundert dann vielleicht denjenigen, der so viel Power zu haben scheint. Völlig falsch, sagen Forscher dazu. Sie fordern eine neue Schlafkultur. mehr

clearing
Airbus will Blackbox-Suche nach Unglücken erleichtern
Bisher gestaltet sich die Suche nach Flugdatenschreibern und Stimmrekordern im Meer oft schwierig. Foto: Sac Faye Storer/MoD/Symbolbild

Le Bourget. Der Flugzeugbauer Airbus will die Suche nach den Flugdatenschreibern nach einem Unglück künftig erleichtern. Ab Ende 2019 sollen Langstreckenjets des Konzerns bei einem Absturz ins Meer schwimmfähige Blackboxen ausstoßen. mehr

clearing
Modeschöpferin Carla Fendi mgestorben „Für uns alle eine Quelle der Inspiration“
Carla Fendi

Rom. Die italienische Modeschöpferin Carla Fendi ist tot. Sie starb am Montag im Alter von 79 Jahren in Rom, wie ihre Stiftung und das Unternehmen am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur bestätigten. mehr

clearing
Fotos
Portugal: Verwirrung um angeblich abgestürztes Löschflugzeug
Ein Löschflugzeug ist über den Waldbrandgebieten in Portugal im Einsatz. Foto: Peter Kneffel

Lissabon. Seit Tagen wüten nördlich von Lissabon katastrophale Waldbrände. Noch immer sind die Flammen nicht gelöscht. Berichte über ein abgestürztes Löschflugzeug wurden dementiert. mehr

clearing
Bundesamt warnt: Agrarwende muss Vögel und Insekten retten
Das Bundesamt für Naturschutz sieht die Artenvielfalt in der Agrarlandschaft im rasanten Sinkflug. Foto: Matthias Hiekel

Berlin. Immer weniger Insekten, immer weniger Vögel, ganze Biotope verschwinden - der Lebensraum Agrarlandschaft verarmt in immensem Tempo. Dringend müsse eine Kehrtwende in der Agrarpolitik her, fordern Experten. mehr

clearing
Ermittler werten Unfall von Raser in Gladbach als Mord
Unfallstelle in Mönchengladbach. Der Tod eines Fußgängers bei einem illegalen Autorennen im rheinischen Mönchengladbach war aus Sicht der Ermittler ein Mord. Foto: Federico Gambarini

Mönchengladbach. Drei Autos auf einer zweispurigen Fahrbahn. Die Fahrer rasen. Einer fährt volles Risiko, er schert auf die Gegenfahrbahn aus. Ein Fußgänger bezahlt das mit dem Leben. Für die Staatsanwaltschaft ist das Mord. mehr

clearing
Bewährungsstrafe für Sex mit 13-jähriger Russlanddeutschen
Demonstranten vor dem Kanzleramt: Die angebliche Entführung und Vergewaltigung einer 13-jährigen Russlanddeutschen sorgte Anfang 2016 über Deutschland hinaus für Aufregung. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Berlin. Ein Mann ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer 13-Jährigen sowie der Herstellung von Kinderpornografie zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das teilte eine Sprecherin des Amtsgerichts Tiergarten in Berlin mit. mehr

clearing
Obdachlose töten Obdachlosen - Hohe Haftstrafen
Gedenken am Tatort: Eine Kerze brennt in einer Unterführung in Köln - hier starb ein Obdachloser. Foto: Oliver Berg

Köln. Die Polizei Köln findet in einer Unterführung einen brennenden Obdachlosen. Wenig später wird klar, der Mann war bereits tot, als er angezündet wurde. Das zuständige Landgericht hat nun einen Mann und seine Freundin wegen Totschlags zu langen Haftstrafen verurteilt. mehr

clearing
Brandkatastrophe Portugal trauert um die Opfer
Nur noch ein Gerippe ist von diesem Wohnwagen auf einem Grundstück  in der Ortschaft Troviscais Fundierte übriggeblieben.

Pedrógão Grande. Trotz der Mobilisierung von rund 2000 Feuerwehrleuten bekommen die portugiesischen Behörden die verheerenden Waldbrände im Zentrum des Landes nicht in den Griff. mehr

clearing
Tod bei Autorennen: Fahrer unter Mordverdacht in U-Haft
Laut Staatsanwaltschaft fuhr der Angeklagte „wie ein Rennfahrer”. Foto: Oliver Berg

Mönchengladbach. Drei Autofahrer liefern sich in Mönchengladbach ein illegales Straßenrennen. Am Ende ist ein unbeteiligter Fußgänger tot. Die drei mutmaßlichen Raser werden festgenommen. Der Unfallfahrer kommt in Untersuchungshaft. Der Vorwurf lautet Mord. mehr

clearing
Hoch „Concha” dreht die Heizung auf: 33,9 Grad in Trier
Sonnenbad: Ein Frau macht Mittagspause am Rheinufer in Bonn. Foto: Oliver Berg

Offenbach. Die höchste Temperatur am Montag ist mit 33,9 Grad in Trier gemessen worden, wie am Abend der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Zweitheißester Ort war demnach Lingen (Niedersachsen) mit 33,0 Grad, gefolgt von Waghäusel bei Karlsruhe mit 32,6 Grad. mehr

clearing
Feuer-Inferno Polizei: Zahl der Opfer nach Hochhausbrand wird wohl steigen
Stockwerk im ausgebrannten Grenfell Tower in London. Foto: Metropolitan Police

London. Wut und Trauer mischen sich nach der Brandkatastrophe in London. Die Ermittlungen laufen - nun geht die Polizei von einer noch höheren Zahl an Todesopfern aus. mehr

clearing
Fahrer festgenommen Mann fährt auf Champs-Elysées auf Polizeiwagen
Blaulicht eines Polizeifahrzeuges. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Paris. Ein Mann ist mit seinem Auto auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysées auf ein Fahrzeug der französischen Gendarmerie geprallt. Es gab keine Verletzten. mehr

clearing
Breite Mehrheit für Maßnahmen gegen Fake News
Gezielte Falschnachrichten sollten schneller aus dem Netz verschwinden, fordert eine breite Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland. Foto: Franziska Gabbert/Illustration

Düsseldorf. Gezielte Falschnachrichten sollten schneller aus dem Netz verschwinden, fordert eine große Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland. mehr

clearing
Mehr OPs wegen Rückenschmerzen: Unterschiede je nach Region
Patientin mit Rückenschmerzen. Foto: Arno Burgi/Illustration

Gütersloh. Wegen Rückenschmerzen ins Krankenhaus? Das kommt tatsächlich immer häufiger vor. Die Zahl der Klinikaufenthalte wegen Kreuzschmerzen steigt - es wird auch öfter operiert. Dabei gibt es starke regionale Unterschiede, wie eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt. mehr

clearing
Über eigenes Tuch gestolpert: Bulle verletzt Torero tödlich
Der spanische Stierkämpfer Ivan Fandino während eines Kampfes in Pamplona im Jahr 2016. Foto: Jesus Diges

Aire-sur-l'Adour. Als der Stierkämpfer über sein eigenes Tuch stolpert, wird er zur leichten Beute für den Bullen. Ein Torero ist in Frankreich von einem Stier aufgespießt und tödlich verletzt worden. Das blutige Drama in der Arena heizt die Kontroverse um den Stierkampf neu an. mehr

clearing
Fotos
US-Seeleute nach Schiffskollision vor Japan tot geborgen
Der beschädigte US-Zerstörer "Fitzgerald" liegt in der US-Marinebasis in Yokosuka in Japan vor Anker. Foto: Eugene Hoshiko

Tokio. Tragischer Unfall auf hoher See: Ein voll beladenes Containerschiff rammt ein US-Kriegsschiff. Mehrere Seeleute an Bord des Zerstörers finden den Tod. Experten sprechen von einem ungewöhnlichen Vorfall. mehr

clearing
Einbrecher sticht heimkehrende Frau nieder
Ein fiktiver Einbrecher blickt durch eine eingeschlagene Fensterscheibe. In Darmstadt endete ein Einbruch blutig. Foto: Daniel Maurer/Archiv

Darmstadt. Normalerweise scheuen Einbrecher die Konfrontation. Doch in Darmstadt kam es nun zu einem Angriff, als ein Paar in die Wohnung zurückkehrte. mehr

clearing
Fotos
Zahl der Toten nach Hochhausbrand steigt auf vermutlich 58
Ein Feuerwehrmann inspiziert eine Etage des ausgebrannten Hochhauses. Foto: David Mirzoeff

London. Die Briten sind wütend. Theresa May habe nach dem Hochhausbrand nicht schnell genug reagiert. Mit Hilfsmaßnahmen versucht die Premierministerin ihr Volk zu beruhigen. Die Zahl der Toten stieg in der Zwischenzeit erneut. mehr

clearing
Strafprozess gegen Bill Cosby endet ergebnislos
Bill Cosby verlässt das Gerichtsgebäude in Norristown. Der bisher einzige Strafprozess wegen sexueller Nötigung ist ergebnislos zu Ende gegangen. Foto: Matt Rourke

Norristown. Dutzende Frauen werfen dem US-Entertainer Bill Cosby Sexualdelikte vor. Einer der Fälle kam nun vor Gericht - doch die Geschworenen können sich nicht einigen. mehr

clearing
Sommer kehrt mit Werten über 30 Grad zurück
Labradorhündinnen liegen in der Sonne. Foto: Sebastian Gollnow

Offenbach. Nach einer kleinen Verschnaufpause meldet sich der Sommer Anfang der Woche in Deutschland zurück. mehr

clearing
Unantastbarkeit nach Unfall: Radlertod wird zum Politikum
Gedenken an der Unfallstelle. Foto:

Berlin. Ein saudischer Diplomat öffnet seine Autotür, ein Radler fährt dagegen und stirbt. Ob Unglück oder Straftat, spielt für den Unfallverursacher rechtlich aber keine Rolle. Die Empörung ist groß. mehr

clearing
Buddhistischer Priester gesteht Missbrauch von sieben Jungen
Der Angeklagte verbirgt sein Gesicht mit einer Akte. Dem Zen-Priester wird mehrfacher sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Foto: Stefan Puchner

Augsburg. Ein Zen-Priester aus dem Landkreis Augsburg hat den jahrelangen Missbrauch von sieben Jungen vor Gericht in vollem Umfang zugegeben. mehr

clearing
Tote Kinder in Altenfeld: Mutter wollte sich trennen
Am Ort des Familiendramas tragen Bestatter in Altenfeld einen weißen Sarg für ein Kind aus dem Haus. Foto: Martin Schutt

Altenfeld. Nach der Bluttat im südthüringischen Altenfeld bleibt die Frage: Warum mussten die beiden Kinder sterben? Kritik gibt es auch am Jugendamt. Die Behörde hatte die Jungs in der Obhut des gewalttätigen Mannes gelassen. mehr

clearing
Prozess gegen U-Bahn-Treter muss neu gestartet werden
Der Prozess gegen den mutmaßlichen U-Bahn-Treter muss neu gestartet werden. Foto: Paul Zinken

Berlin. Die Gewaltattacke in einem Berliner U-Bahnhof hat viele Menschen bestürzt. Der Prozess hat begonnen - doch dann wird eine Schöffin abgelehnt. Nun ist ein zweiter Anlauf geplant. mehr

clearing
Wochenende wird weitgehend sonnig und teils sommerlich
Blumenwiese bei Garmisch-Partenkirchen: Das Wochenende wird überwiegend sommerlich. Foto: Sven Hoppe

Offenbach. Pack die Badehose ein! Am Wochenende soll es überwiegend trocken bleiben. Und am Sonntag vielerorts sogar richtig sommerlich sein. mehr

clearing
Bombenleger bei Explosion in China getötet
Forensiker im Einsatz: Bei einer schweren Explosion am Eingang zu einem Kindergarten im Osten Chinas sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Foto:-/kyodo

Peking. Die schlimme Explosion 8 Tote, 65 Verletzte war kein Unfall, sondern ein Verbrechen. Die Behörden identifizierten den Täter. Sein Motiv hat der 22-Jährige mit in den Tod genommen. mehr

clearing
Viele Verletzte: Lastzug rammt Straßenbahn
Bei einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Lkw sind in Karlsruhe mindestens zehn Menschen verletzt worden. Foto: Uli Deck

Karlsruhe. Der Unfallort ist ein Trümmerfeld. Der Aufprall eines schweren Lasters reißt in Karlsruhe das Fahrgestell einer Straßenbahn ab - und hebt den letzen Waggon aus den Gleisen. Es gibt viele Verletzte. Warum war der Lkw auf den Schienen? mehr

clearing
Bürgerkriegsland Cholera im Südsudan: "Könnte im ganzen Land ausbrechen"
Ein provisorisches Behandlungszentrum für Cholera-Patienten steht im südsudanesischen Bundesstaat Unity. Foto: Jürgen Bätz/Illustration

Juba. Der Bürgerkrieg im Südsudan hat über Flucht und Gewalt hinaus auch Krankheiten zur Folge. Seit dem jüngsten Ausbruch hat die Cholera bereits Hunderte Menschen getötet. Ein Jahr später verbreitet sich die Durchfallkrankheit noch immer. mehr

clearing
Unwetter in Deutschland verlaufen glimpflich
Blitze schlagen am Boden in der südlichen Region Hannover zwischen Laatzen und Sehnde ein. Foto: Julian Stratenschulte

Frankfurt/Main. Die teils heftigen Unwetter in Deutschland sind in der Nacht zum Freitag vergleichsweise glimpflich verlaufen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte für weite Teile des Landes vor heftigen Sturmböen, schweren Gewittern und Starkregen gewarnt. mehr

clearing
Inferno in London "Goodbye, ich werde es nicht schaffen"
Im ausgebrannten Grenfell Tower werden noch immer viele Menschen vermisst.

London. Dutzende Menschen werden vermisst nach dem schrecklichen Feuer von London. In ihrer Verzweiflung werden viele Angehörige wütend. mehr

clearing
Auswärtiges Amt prüft tödlichen Radunfall mit Diplomaten
Der Radfahrer starb an seinen schweren Kopfverletzungen. Foto: Paul Zinken/Archiv

Berlin. Ein saudischer Autofahrer steht in Berlin im absoluten Halteverbot, reißt abrupt die Tür auf. Ein Radfahrer stirbt deshalb. Doch der Unfallverursacher muss keine rechtlichen Folgen fürchten: Er ist Diplomat. Nun geht das Auswärtige Amt dem Fall nach. mehr

clearing
Streit um Autobahn-Wurst: Behörde droht mit Zwangsgeld
Übern-Zaun-Verkauf: Christina Wagner verkauft Bratwürste an der A9. Foto: Andreas Hummel

Rodaborn. Der Verkauf von Bratwürsten an der Autobahn 9 sorgt weiter für Zoff. Die zuständige Behörde will Imbissbetreiberin Wagner mit einem Zwangsgeld zum Aufgeben zwingen. Die wehrt sich mit einer Petition an Bundeskanzlerin Merkel. mehr

clearing
Baby stirbt wegen Gluten- und laktosefreier Mangelernährung
Glutenfreies Brot ist sinnvoll für echte Allergiker - in anderen Fällen kann der Verzicht auf bestimmte Inhaltsstoffe problematisch werden. Foto: Peter Endig

Dendermonde. Reis- und Haferdrink statt Muttermilch: Ein Elternpaar in Belgien glaubt, seinem Baby etwas Gutes zu tun und ernährt es mit alternativen Lebensmitteln. Der sieben Monate alte Junge stirbt an den Folgen. Nun hat ein Gericht die Eltern verurteilt. mehr

clearing
Prozess gegen U-Bahn-Treter beginnt mit Befangenheitsantrag
Der Angriff hatte bundesweit Empörung ausgelöst. Foto: Paul Zinken

Berlin. Völlig aus dem Nichts rammt der Angreifer seinen Fuß in den Rücken der fremden, jungen Frau. Sie fällt mit dem Gesicht voran die Treppe in einem Berliner U-Bahnhof hinunter. Eine Videokamera dokumentiert die Attacke. Jetzt steht ein 28-Jähriger vor Gericht. mehr

clearing
Haftstrafen für „bösartige Tat“ Junge Männer wollten Obdachlosen aus Langeweile anzünden
Vier der sechs jungen Männer, die sich wegen gemeinschaftlichen versuchten Mordes verantworten müssen, stehen mit ihren Anwälten in Berlin im Sitzungssaal des Landgerichtes und verdecken ihre Gesichter.

Berlin. Flammen züngeln neben dem Kopf des schlafenden Obdachlosen auf der grünen Bank in einem Berliner U-Bahnhof. Junge Männer haben den hilflosen Mann in der Weihnachtsnacht 2016 mit Feuer angegriffen. Doch versuchter Mord war es nicht, heißt es nun im Urteil. mehr

clearing
Aus Routine wird Lebensgefahr Nach Schüssen an Münchner S-Bahnhof bangt Polizei um junge Kollegin
Polizeieinsatz nach Schüssen am S-Bahnhof in Unterföhring bei München.

Unterföhring. Schlägerei in der S-Bahn. Das passiert oft. In vielen Großstädten. An sich ein Routineeinsatz. Doch in München endet er in einer Schießerei. Denn einer der Randalierer kann sich die Dienstwaffe eines Beamten greifen. mehr

clearing
Jonglieren statt Dosenbier Der Anspruch steigt: Musikfestivals gehen neue Wege
Konzertbesucher üben in Luhmühlen auf dem Konzertgelände von „A Summer’s Tale“ jonglieren.

Luhmühlen. Schlamm, dreckige Dixie-Klos, aber Partystimmung – das verbinden die überwiegend jungen Besucher mit „Rock am Ring“ und anderen Festivals. Da mit dem Alter die Ansprüche steigen, erproben die Veranstalter abseits von „Hurricane“ und Co. mehr

clearing
Sänger Roberto Blanco wird heute 80 Jahre alt Interview mit Roberto Blanco: „Ein Auftritt beim ESC wäre toll“
Gut gelaunt kamen Sänger Roberto Blanco und seine Frau Luzandra im März zur Verleihung der Goldenen Kamera in Hamburg.

Manchmal hätte er sich mehr Wertschätzung gewünscht, aber entmutigen ließ sich Roberto Blanco nie. Was er als seinen größten Fehler im Leben sieht, worauf er stolz ist und was er noch vorhat, verriet er unserer Redakteurin Pia Rolfs. mehr

clearing
Hilfsorganisation will Symbol für den weiblichen Zyklus einführen Emoji für die Monatsblutung

Unterschiedliche Kopfbedeckungen, Berufe oder Hautfarben: Emojis gibt es mittlerweile für jede Lebenslage - ein Symbol für die weibliche Periode fehlt allerdings noch. Das möchte die Hilfsorganisation Plan International nun ändern, hat fünf Emoji-Varianten entworfen und zur ... mehr

clearing
Frau stellte Pkw 2009 in Palma ab Auto seit acht Jahren im Parkhaus auf Mallorca: Spanierin hat 27 900 Euro Schulden
Parkplatzschild mit Auto in einem Schraubstock PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY GillianxBlease 11550095

Parking sign with Car in a Vise PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY GillianxBlease 11550095

Palma. Eine Autofahrerin schuldet dem Betreiber eines Parkhauses auf Mallorca 27 900 Euro. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse