Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Die völlig zersplitterte Fensterfront eines Cafes in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler
Putz-Unfall: Verletzte nach Explosion in Frankfurter Café

Frankfurt/Main. Ein lauter Knall, dann zerbersten die Schaufenster eines Cafés in Frankfurt am Main. Eine Angestellte wird schwer verletzt. Grund ist ein Reinigungsspray, dessen Dämpfe explodierten. mehr

Düsseldorfer soll Schweizer Jungen sexuell missbraucht haben
Einsatz im Dunkeln: Die Polizei hat einen verschwundenen Zwölfjährigen aus der Schweiz in Düsseldorf gefunden. Foto: David Young

Düsseldorf. Im Fall des in Düsseldorf befreiten Zwölfjährigen aus der Schweiz haben die Ermittler einen schlimmen Verdacht: Er soll Opfer eines Sexualverbrechens geworden sein. Beim mutmaßlichen Peiniger fand sich belastendes Material. mehr

clearing
Familie von getötetem Mohamed will Schmerzensgeld
Der mutmaßliche Mörder von Elias und Mohamed versteckt im Landgericht in Potsdam sein Gesicht. Foto: Bernd Settnik

Potsdam. Die letzten Minuten im Leben des vierjährigen Mohamed müssen schrecklich gewesen sein. Dafür soll der mutmaßliche Mörder Silvio S. zahlen, fordert der Anwalt der Familie des Opfers. mehr

clearing
Millionenschäden nach erneutem Unwetter in Niederbayern
Überschwemmte Straße in Obernzell im Landkreis Passau. „Es wird Wochen und Monate dauern, bis die Schäden behoben sind”, sagte die Sprecherin. Foto: Norbert Pree

Waldkirchen. Unterspülte Straßen, umgeknickte Bäume, vollgelaufene Keller - erneut haben heftige Regenfälle in Niederbayern schwere Schäden angerichtet. Agrarminister Brunner kündigt Hilfen an. mehr

clearing

Bildergalerien

Jahrelange Haft für Drogendeals im Knast
Angeklagter im Verfahen um Drogenhandel im Heilbronner Gefängnis. Foto: Franziska Kraufmann

Stuttgart. Elf Angeklagte, 122 Verhandlungstage unter höchster Sicherheit: Seit mehr als zwei Jahren beschäftigt ein Drogenring am Heilbronner Gefängnis die Justiz. Jetzt wurden Haftstrafen von bis zu neun Jahren verhängt. mehr

clearing
Mehrheit hält Zigaretten-Schockfotos für wirkungslos
Schockfoto einer Lungenoperation auf einer Zigarettenpackung: Die Mehrheit der Deutschen glaubt nicht an die abschreckende Wirkung von Schockfotos auf Zigarettenpackungen. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg. Die Mehrheit der Deutschen glaubt nach einer repräsentativen Umfrage nicht an die abschreckende Wirkung von Schockfotos auf Zigarettenpackungen. mehr

clearing
Atze Schröder verhöhnt Gina-Lisa-Lohfink Comedian entschuldigt sich
Comedian Atze Schröder gibt gerne  den Proll.

Visbek. In einem Videoclip spielt Comedian Atze Schröder auf eine mögliche Vergewaltigung der ehemaligen „Germany’s Next Top Model“-Kandidatin Gina-Lisa an. Im Internet startet ein Shitstorm gegen Schröder und Wiesenhof. mehr

clearing
Unwetterschäden und viele Verletzte Festivals fallen ins Wasser
Nur bis zur Pause verfolgten die Zuschauer in bunter Regenkleidung die Premiere der Karl-May-Spiele. Danach war Schluss.

Berlin. Wieder toben schwere Gewitter und Stürme über Deutschland. Ein Musikfestival in Baden-Württemberg fällt ganz ins Wasser, und auch die Premiere bei den Karl-May-Festspielen wird erstmals in der Geschichte abgebrochen. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Fußball-Camp Zehn Vereine aus der Region können sich freuen. Sie werden bei der Mainova ein zweitägiges Camp der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen. Vorher müssen sie allerdings selbst etwas geleistet haben mehr
Bäckermeister Johannes Hüsing Berliner Bäcker experimentiert: Spluffin
Ein Spluffin ist eine Kreuzung von Splitterbrötchen und Muffin. Foto: Paul Zinken

Berlin. Aus New York kommt der berühmte Cronut, eine Mischung aus Croissant und Donut. Auch in Berlin geht der Trend zu Hybriden in der Backstube. Der Berliner Bäckermeister Johannes Hüsing (28) schuf den Spluffin. Das ist eine Kreuzung aus Splitterbrötchen und dem amerikanischen Muffin. mehr

clearing
Patienten zu Tode gespritzt Ermittler informieren über Krankenhaus-Mordserie
Die Polizei öffnete über 80 Gräber von ehemaligen Patienten auf niedersächsischen Friedhöfen. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Oldenburg. Niels H. sitzt im Gefängnis, weil er Patienten zu Tode spritzte. Verurteilt wurde er wegen fünf Taten, doch inzwischen gehen die Ermittler von mindestens 24 möglichen Opfern aus. Jetzt wollen sie weitere Details bekanntgeben. mehr

clearing
Betörend? Rosenduft für Männer

Washington. Männer, die nach Rosen duften, sind vielleicht nicht jedermanns Sache. Geht es nach führenden britischen und amerikanischen Parfümeuren, sollen sie das künftig aber viel öfter tun. mehr

clearing
„Bullshit Bingo” für Lesben

Berlin. Nicht nur Schwule, auch Lesben sind manchmal von den Klischees und Sprüchen ihrer heterosexuellen Umwelt genervt. Das haben Redakteurinnen des Magazins „Straight” jetzt in einem „Bullshit Bingo” aufgespießt. mehr

clearing
Streetfood in Uganda: Eine „Rolex” für zwischendurch

Kampala. Eine „Rolex” gibt es in Uganda für wenig Geld fast an jeder Straßenecke. Wer dahinter allerdings eine teure Uhr vermutet, wird enttäuscht - und muss mit einer Eierrolle vorliebnehmen. mehr

clearing
Diebe reißen mit gestohlenem Bagger Supermarkt-Wand ein
Nach der Aktion flüchteten die Täter mit einem Auto, den Bagger ließen sie zurück. Foto: Matthias Bein

Thale. Unbekannte haben im Harz mit einem Bagger die Außenwand eines Supermarkts eingerissen und aus einem Geldautomaten mehrere Kassetten mit Bargeld gestohlen. Den Bagger hatten sie zuvor von einer Baustelle gestohlen, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing
Weniger Autofahrer mit Handy am Ohr erwischt
Autofahrern, die während der Fahrt ihr Handy benutzen, droht ein Bußgeld von 60 Euro und ein Punkt in Flensburg. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Flensburg. Das Kraftfahrtbundesamt registriert weniger Verkehrssünder, die ihr Handy während der Fahrt benutzen. Seit 2011 seien die gemeldeten Verstöße um 18 Prozent von rund 443 000 auf 363 000 zurückgegangen, teilte die Behörde in Flensburg mit. mehr

clearing
Mindestens 94 Tote nach schweren Unwettern in Indien
Die einsetzende Regenzeit hat für starke Gewitter und heftige Niederschläge gesorgt. Foto: Jaipal Singh

Neu Delhi. Nach heftigen Unwettern in Ost- und Nordindien sind mindestens 94 Menschen gestorben. Die einsetzende Regenzeit hat seit Dienstag in vielen Distrikten der vier Bundesstaaten Bihar, Madhya Pradesh, Uttar Pradesh und Jharkand für starke Gewitter und heftige Niederschläge gesorgt. mehr

clearing
Land geschockt Serien-Killer in Kolumbien räumt 25 Morde ein
Die Leichen wurden auf einem Gutshof im Nordwesten des Landes exhumiert. Foto: Luis Eduardo Noriega

Medellín. Der Mann soll vor Kollegen mit seinen Taten geprahlt haben, aber niemand glaubte ihm. Jetzt hat er die Ermittler zu den Leichen seiner Frau und seiner Stiefkinder geführt. Die Nachbarn sind schockiert. mehr

clearing
Opfer im Rollstuhl: Mutmaßlicher Angreifer vor Gericht
Erst rund drei Jahre nach der Tat wurde der mutmaßliche Täter im Herbst 2015 festgenommen und sthet nun vor Gericht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Darmstadt. Weil er sein Opfer in den Rollstuhl geprügelt haben soll, steht ein 30-Jähriger in Hessen vor Gericht. Die Anklage lautet nach Angaben der Staatsanwaltschaft auf versuchten Totschlag. Der Prozess beginnt heute vor dem Landgericht in Darmstadt. mehr

clearing
Proteste gegen Hundefleisch-Festival in China
Zahlreiche Hunde wurden geschlachtet, gekocht und zum Verzehr angeboten. Foto: Wu Hong

Peking. Trotz Protesten von Tierschützern hat in der südchinesischen Stadt Yulin das jährliche Hundefleisch-Festival begonnen. An Ständen und in Restaurants wurden zahlreiche Hunde geschlachtet, gekocht und zum Verzehr angeboten. mehr

clearing
Umfrage: Deutsche wollen nicht ständig erreichbar sein
Laut einer Umfrage halten nur 16 Prozent der Bundesbürger die ständige Erreichbarkeit für wichtig. Foto: Monika Skolimowska

Nürnberg. Den Deutschen ist es einer Umfrage zufolge nicht wichtig, immer und überall erreichbar zu sein. Nur 16 Prozent der Bundesbürger halten die ständige Erreichbarkeit für wichtig, wie die GfK mitteilte. mehr

clearing
Silvio S. soll Trauerkarte an Elias' Eltern geschickt haben
Justizbeamte bringen Silvio S. in den Gerichtssaal. Foto: John MacDougall/Archiv

Potsdam. Spielen mit Kindern, Händchenhalten, vielleicht ein Kuss: Szenen, an die sich das Umfeld des mutmaßlichen Kindermörders erinnert, lösen im Rückblick Unwohlsein aus. „Kinder liegen ihm”, sagt ein Bekannter. mehr

clearing
Fotos
Hunderttausende feiern Weltyogatag in Indien
Premierminister Narendra Modi nimmt persönlich an den Übungen in Chandigarh teil. Foto: Government Of India

Neu Delhi. Hunderttausende Menschen haben am Dienstagmorgen in Indien mit einer 45-minütigen Yogastunde den zweiten Weltyogatag gefeiert. Die indische Regierung hatte zu den gemeinsamen Übungen aufgerufen und Großveranstaltungen in Dutzenden Städten organisiert. mehr

clearing
Notfall vorgegaukelt: Unbekannte rauben Autofahrer aus
Kriminelle haben ein Notfall vorgetäuscht und dann einen Autofahrer überfallen. Foto: Jens Wolf

Stolberg. Auf besonders hinterhältige Weise haben Unbekannte am Rande der Eifel einen Autofahrer ausgeraubt. Dabei hatte der Mann nur versucht, hilfsbereit zu sein. mehr

clearing
Prügelnde Lehrerin der Sekte „Zwölf Stämme” muss in Haft
Marina P. im Landgericht Augsburg: Die Frau soll als Lehrerin der Sekte "Zwölf Stämme" mehrere Kinder geprügelt haben. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Augsburg. Vor fast drei Jahren hat die Polizei etwa 40 Kinder aus der Sekte „Zwölf Stämme” geholt. Jungen und Mädchen wurden dort geschlagen. Nun muss erstmals ein Sektenmitglied ins Gefängnis. mehr

clearing
Europameisterschaft 2016 Online-Portal bringt Hinweise zu deutschen EM-Hooligans
Polizeibeamte beim Einsatz gegen randalierende Hooligans im französischen Lille. Foto: Marius Becker

Berlin. Im französischen Lille machten deutsche Hooligans bei der Fußball-EM Ärger. Danach richtete das BKA ein Online-Portal ein, bei dem Augenzeugen Videos hochladen können. Dutzende Hinweise kamen - einige sind so konkret, dass es den Schlägern an den Kragen gehen könnte. mehr

clearing
Häufig Bandenkriminalität Studie: Ladendiebstahl nimmt zu
Der Verkaufswert der 2015 gestohlenen Waren betrug rund 2,24 Milliarden Euro. Foto: Patrick Pleul / Illustration

Köln. Waren im Milliardenwert wurden einer Studie zufolge im letzten Jahr in Deutschlands Geschäften geklaut. Immer häufiger sind dafür organisierte Banden verantwortlich. mehr

clearing
EM-Orakel Springhäsin Mias letzte Chance
<span></span>

Unser EM-Orakel, die Springhäsin Mia aus dem Frankfurter Zoo, hat sich bei ihren letzten beiden Tipps nicht mit Ruhm bekleckert. Zwei Mal hoppste sie bei der Vorhersage des Deutschlandspiels mehr

clearing
Foto-Verbot am Strand erhitzt Gemüter im Ostseebad
Schild am Strandaufgang des Ostseebades Boltenhagen: Ein generelles Fotoverbot gibt es aber nicht. Foto: Jens Büttner

Boltenhagen. Keine Urlaubsfotos mehr an der Ostsee? Im Badeort Boltenhagen gibt es Diskussionen um Kamera-Verbotsschilder am Strand. Damit solle nur auf Persönlichkeitsrechte der Gäste hingewiesen werden, kontert die Kurdirektorin. Und führt einen historischen Vergleich an. mehr

clearing
Suche nach Urhebern Bombendrohung gegen Air-Berlin-Flug
Gegen einen einen Flug von Air Berlin hatte es eine Bombendrohung gegeben. Foto: Karl-Josef Hildenbrand / Symbolbild

Hamburg. Kurz nach dem Start eines Fliegers von München nach Hamburg drohen Unbekannte, die Maschine mit einer Bombe zu sprengen. Der Hamburger Flughafen wird alarmiert, der Flugraum für kurze Zeit gesperrt. mehr

clearing
Fotos
Sommer-Trends: Pistazien-Eis und Anti-Hipster-Style
Pistazien-Eis ist einfach lecker. Foto: Alexander Heinl

In diesem Sommer essen wir Regentropfen-Kuchen aus Tiffin-Boxen - und das wahlweise nackt mit blondierten Haaren oder im Ostfriesennerz. Darauf ein Pistazien-Eis. Oder doch lieber Madagaskar-Schokolade mit Ziegenmilch? Ein Sommer-ABC. mehr

clearing
Sommeranfang: Temperatursprung auf über 30 Grad ab Mittwoch
Pünktlich zum kalendarischen Sommeranfang schwenkt das Wetter wieder auf Sommer um. Foto: Bernd Wüstneck

Offenbach. Passend zum kalendarischen Sommeranfang an diesen Dienstag drehen die Temperaturen auf. Feuchtheiße Luft aus dem Süden treibt die Temperaturen in Deutschland über die 30 Grad-Marke und lässt die Unwettergefahr wieder steigen. mehr

clearing
Eddie Redmayne ist Vater geworden
Eddie Redmayne freut sich über Nachwuchs. Foto: Mike Nelson

London. Oscar-Preisträger Eddie Redmayne (34) ist zum ersten Mal Vater geworden. Sein Management bestätigte der „Huffington Post” am Sonntag entsprechende Berichte. Die Frau des britischen Schauspielers brachte die kleine Iris Mary am vergangenen Mittwoch zur Welt. mehr

clearing
Rätsel im Fall der drei ertrunkenen Geschwister
Kerzen und Kuscheltiere vor dem Löschteich, in dem die drei Geschwister ertrunken sind. Foto: Jörn Perske

Neukirchen. Weshalb starben drei Geschwister in einem kleinen Löschteich in Nordhessen? Die Ermittler warten auf das Obduktionsergebnis. Im Wasser schwimmen nun Blumen zum Gedenken, am Ufer liegen Kuscheltiere. mehr

clearing
Infos zu neuen psychoaktiven Stoffen Jugendschützer informieren über gefährliche Legal Highs
Sogenannte Legal High-Produkte. Die angeblich harmlose Produkte werden über das Internet vor allem an junge Leute verkauft. Foto: Pauline Willrodt/Archiv

Berlin/Mainz. Jugendschützer wollen in Berlin über gefährliche Kräutermischungen und Badesalze informieren. Die Mainzer Internetplattform „jugendschutz.net” will erläutern, wie sogenannte Legal Highs als angeblich harmlose Produkte über das Internet vor allem an junge Leute ... mehr

clearing
Sonnenflieger zu Atlantiküberquerung gestartet
Pilot Bertrand Piccard im Cockpit der &bdquo;Solar Impulse 2&rdquo;. Foto: Solar Impulse/Rezo

New York. Der Schweizer Sonnenflieger „Solar Impulse 2” hat sich zu einer Atlantiküberquerung aufgemacht. Pilot Bertrand Piccard startete am Morgen mit dem Flieger in New York und machte sich auf den Weg ins spanische Sevilla. Der Flug soll rund 90 Stunden dauern. mehr

clearing
Flugschreiber des abgestürzten Egyptair-Jets beschädigt
Einer der beiden Flugschreiber, die neben dem Datenrekorder und der Stimmenrekorder, in der vergangenen Woche aus dem Mittelmeer geborgen wurden. Foto: Civil Aviation Ministry

Kairo. Die beiden aus dem Mittelmeer geborgenen Flugschreiber der abgestürzten Egyptair-Maschine sollen nach Informationen aus Ermittlerkreisen schwer beschädigt sein. Es werde daher viel Zeit nötig sein, um daraus verwertbare Daten zu gewinnen. mehr

clearing
Zwei Flusskreuzfahrtschiffe auf Donau havariert
Rettungskräfte arbeiten in Poikam bei Bad Abbach mit Hochdruck an der Bergung des havarierten Schiffes. Foto: Tobias Hase

Bad Abbach/Riedenburg. Gleich zwei Passagierschiffe sind am Wochenende im niederbayerischen Landkreis Kelheim auf der Donau havariert. Eines prallte bei starker Strömung an einen Brückenpfeiler, das andere kollidierte mit einem Baugerüst. Alle Fahrgäste wurden in Sicherheit gebracht. mehr

clearing
Segel-Wettbewerbe 122. Kieler Woche eröffnet
Boote der 29er Klasse bei einer Regatta im Rahmen der Kieler Woche. Foto: Markus Scholz

Kiel. „Leinen los!” für die Kieler Woche: Neun Tage lang sollen Segel-Wettbewerbe, Musik, Kulinarisches und Kleinkunst insgesamt drei Millionen Gäste anlocken. Die Verleihung des Weltwirtschaftspreises war ein erster Höhepunkt. mehr

clearing
Auf die Größe kommt's doch an: Nasen-WM in Bayern
Alter und neuer Weltmeister Hans Roest aus Holland bei der Nasenweltmeisterschaft. Roest Nase erreichte ein Gesamtmaß von 118,42 mm. Foto: Tobias Hase

Reichertshofen. Bei der Nasen-WM sucht der Nasenclub aus Langenbruck alle fünf Jahre den größten Zinken. Ein Holländer ist Titelverteidiger. Er setzt darauf, dass Nasen auch im Alter noch wachsen. mehr

clearing
Drei Geschwister in Dorfteich ertrunken
Der Löschteich in Neukirchen, in dem drei Geschwister im Alter zwischen fünf und neun Jahren ertrunken sind. Foto: Frank Rumpenhorst

Neukirchen. Ein unfassbares Unglück: Drei Geschwister - fünf, acht und neun Jahre alt - ertrinken in einem Teich in Nordhessen. Der elfjährige Bruder findet den Kleinsten nur noch leblos im Wasser des frei zugänglichen Löschteiches. Für den Bürgermeister stellen sich einige Fragen. mehr

clearing
Nach dem Regen kommt die Hitze: bis zu 34 Grad erwartet
Pack die Badehose ein... Der Sommer meldet sich zurück. Foto: Frank Rumpenhorst

Offenbach. Der Sommer kommt zurück - zumindest für einige Tage. Am Wochenende gab es vor allem im Süden noch mal Unwetter. In Niedersachsen warf eine Windböe eine aufblasbare Rutsche um. 14 Menschen wurden verletzt. mehr

clearing
Mutter rettet ihren Sohn vor Puma-Angriff
Im US-Staat Colorado hat eine Mutter ihren fünfjährigen Sohn vor einem Puma gerettet. Foto: Ronald Wittek/Archiv

Aspen. Kinder spielen im Garten eines Hauses im US-Bundesstaat Colorado. Plötzlich schreien sie - ein Puma greift an. mehr

clearing
Eurowings-Pilot lässt Passagiere in Düsseldorf stehen
Flugzeug vor dem Terminal des Flughafens Düsseldorf. Hier hat Eurowings-Pilot etwa 70 Fluggäste stehen lassen. Foto: Oliver Berg/Symbol

Düsseldorf. Eine Maschine der Fluggesellschaft Eurowings hat beim Start nach Dresden etwa 70 Fluggäste am Düsseldorfer Flughafen stehen lassen. Eine Sprecherin der Fluggesellschaft bestätigte Medienberichte. mehr

clearing
„Leinen los!”: Kieler Woche offiziell eröffnet
Segelboote auf der Kieler Förde Foto: Markus Scholz

Kiel. Das neuntägige Volks- und Segelfest hat begonnen. Ministerpräsident Albig und Vizekanzler Gabriel (beide SPD) gaben die offiziellen Startsignale. Drei Millionen Gäste aus aller Welt werden an der Förde erwartet. mehr

clearing
Unwetter über Teilen Deutschlands - Flüge gestrichen
Spaziergänger mit bunten Regenschirmen spiegeln sich in Baden-Württemberg im Wasser eines überfluteten Weges. Foto: Thomas Warnack

Frankfurt/Stuttgart. Überflutete Straßen und abgesagte Flüge: Über Deutschland gehen weiter starke Gewitter nieder. Für Sonntag und Montag geben die Meteorologen aber Entwarnung. Die Schauer sollen eine kurze Pause einlegen - zumindest in der Mitte und im Norden des Landes. mehr

clearing
Erste Anklagen nach Gruppenvergewaltigung in Brasilien
Brasilianerinenn bei einem Protestmarsch gegen die Vergewaltigung einer 16-Jährigen. Foto: Sebastião Moreira

Rio de Janeiro. In Brasilien sind die ersten Täter nach der Gruppenvergewaltigung einer Jugendlichen angeklagt worden. Sieben Männer müssten sich wegen Vergehens an einem 16-jährigen Mädchen in einer Favela von Rio de Janeiro vor Gericht verantworten. mehr

clearing
Hooligan-Attacke in Köln Richter erlässt Haftbefehle
Polizisten vor dem Kölner Dom. Foto: Oliver Berg/Archiv

Köln. Auf der Durchreise von der Fußball-EM nach Moskau haben russische Hooligans in Köln Station gemacht und dort brutal zugeschlagen. Fünf Männer kommen in Untersuchungshaft. Ihr Aufenthalt dürfte sich jetzt deutlich verlängern. mehr

clearing
Berlin Code: mindestens eine Nacht im Tiergarten
Mal im Tiergarten unter freiem Himmel übernachten - wirklich ein &bdquo;Must&rdquo; für Berliner? Foto: Wolfgang Kumm

Berlin. Was ist das typische Berlin-Gefühl - Club, Currywurst und steigende Mieten? Die Guerilla-Kampagne „Like Berlin” will es nun ganz genau wissen und klebt Sticker und Plakate in der ganzen Stadt. mehr

clearing
Erotik-Historie unterhaltsam: „Zehntausend Jahre Sex”

Salzburg/München. bdquo;Sex. Über kein Thema wird so viel geredet und gleichzeitig so viel geschwiegen”, meint der in Salzburg ansässige Verlag Ecowin. Nun hat er ein Buch des Münchner Redaktionsbüros Nansen & Piccard herausgebracht, das „Zehntausend Jahre Sex” heißt. mehr

clearing
Nach dem Bart- nun der Blond-Trend bei Männern?
Der blondierte Pharrell Williams zeigt, wie mödebewusste Männer derzeit ticken. Foto: Etienne Laurent

München. Natürliche Haarfarbe und Zottel-Look seien Hipster-Trends von gestern, proklamiert das Männer-Stil-Magazin „GQ Deutschland” in seiner neuesten Ausgabe (Juli). Jetzt gehe man blondiert wie etwa die Popstars Justin Bieber und Pharrell Williams, die vormachten, ... mehr

clearing
„Tiffins” - Café setzt auf Essen aus dem Napf
Eine glänzende Idee zum Wohle der Umwelt: Tiffins. Foto: Christoph Schmidt

Stuttgart. Weckgläser oder Schieferplatten als Teller-Ersatz kennen Szenegänger in hippen Cafés längst. Ein Laden in Stuttgart setzt nun auf „Tiffins” - eine Art Blechnapf, der auch die Umwelt schützen soll. mehr

clearing
Warf Mutter ihre Kinder im Wahn aus dem Fenster?

Frankfurt. Eine Krefelderin wirft ihre drei kleinen Kinder aus einem Fenster im zweiten Stock. Anschließend versucht sie, sich das Leben zu nehmen – ohne Erfolg. mehr

clearing
Unfall auf A 3 mit zwei Toten Wenn es auf der Autobahn plötzlich schüttet
Gründlich gewischt: Nur intakte Scheibenwischer sorgen wirklich für guten Durchblick. Foto: Marc Tirl

Wiesbaden/Frankfurt. Drei Autos krachen bei starkem Regen ineinander, die Eltern eines Kleinkinds sterben. Zwei andere Menschen auf der «Rennstrecke A3» werden schwer verletzt. Wie können solche Unfälle verhindert werden? mehr

clearing
Modeexperten zu neuem Look des Bundestrainers Jogis T-Shirt kommt an
Sein T-Shirt zog Blicke an – weil es zu klein war.

Frankfurt. Bundestrainer Jogi Löw überraschte beim ersten Spiel der Deutschen Elf im T-Shirt-Look. Wir haben drei Frankfurter Modeexperten gebeten, sein neues Outfit zu bewerten. Ihr Fazit: Löw hat (fast) alles richtig gemacht. mehr

clearing
Fotos
Sternengucker und Künstler im Midburn-Fieber
Rund 8000 Menschen leben von 8. bis zum 12. Juni in einer Zeltstadt in der Negev-Wüste in Israel und zelebrieren Kunst, Musik, Tanzen und ein Lebensgefühl der Freiheit. Foto: Stefanie Järkel

Negev-Wüste. Es geht um Kunst und Selbstverwirklichung - und ums Feiern. Beim Midburn-Festival schwitzen Tausende Menschen in der unwirtlichen Wüste Negev. Warum tun sie sich das an? mehr

clearing
Interview mit Yogalehrer Broome Sondertraining für Nationalspieler
Patrick Broome ist der Yoga-Lehrer der Fußball Nationalmannschaft.

Wer hätte das gedacht: Die Spieler der deutschen Nationalelf praktizieren Yoga. Unterrichtet werden sie von dem Münchner Patrick Broome, einem der bekanntesten Yogalehrer Deutschlands. Er erklärt, was Fußballspieler am Yoga so gut finden. mehr

clearing
Was ist an Yoga so überzeugend? Eine Bewegungslehre erobert die Welt
Am Welt-Yogatag, dem 21. Juni, gingen im vergangenen Jahr Hunderte weiß gekleideter Yoga-Fans unter dem Pariser Eiffelturm ihrer Lieblingsbeschäftigung nach: Yoga.

Die National-Elf tut es, und mit ihr 2,7 Millionen Deutsche: Yoga. Die indische Bewegungslehre ist dabei, die Welt zu erobern. Millionen interessieren sich dafür. Der 21. Juni wurde von den Vereinten Nationen zum Welt-Yogatag erkoren. Was macht den Reiz des Sports aus? mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse