Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

LKA-Chef Robert Heimberger, Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch und Vize-Polizeipräsident Werner Feiler informieren über die Hintergründe des Amoklaufs. Foto: Matthias Balk
Münchner Amoklauf war lange geplante Nachahmungstat

München/Berlin. Psychisch krank, von Mitschülern gemobbt, passionierter Computerspieler: Das ist das Täterprofil des 18-jährigen Amokschützen von München. Die politische Debatte über Konsequenzen aus der Bluttat hat begonnen. mehr

Bluttat in Reutlingen Reutlingen: Mann tötet Frau mit Machete
Den Angaben zufolge schlug der Mann mit der Machete wild um sich, bevor er überwältigt wurde. Foto: Christoph Schmidt

Reutlingen. Ein Mann mit einer Machete hat in Reutlingen in Baden-Württemberg eine Frau getötet und zwei Menschen verletzt. Der Mann wurde festgenommen, bestätigte ein Sprecher der Polizei der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
1000-Kilo-Bombe am Stadtrand von Bremen gesprengt
Die Fliegerbombe wird auf einem freien Feld gesprengt. Foto: Ingo Wagner

Bremen. Riesige Erdfontäne nach Bombensprengung am Bremer Stadtrand: Die geplant erfolgte Sprengung eines Weltkrieg-Reliktes lässt ahnen, welche Kraft solche Bomben hatten. mehr

clearing
Waldbrände in Kalifornien bedrohen bewohntes Gebiet
Mehr als 1000 Gebäude sind in Gefahr. Foto: National Wildfire Coordinating Group

Los Angeles. Sommerhitze und heftige Winde verschärfen die Brandgefahr im trockenen Kalifornien. Nördlich von Los Angeles sind Anwohner vor rasch um sich greifenden Flammen auf der Flucht. mehr

clearing

Bildergalerien

Gefoltert: Polizei befreit Deutschen in Spanien
In seiner Wohnung in Torrevieja bei Alicante wurde der Mann mindestens zwei Wochen festgehalten. Foto: Manuel Lorenzo/Archiv

Madrid. Die spanische Polizei hat einen Deutschen befreit, der in seiner eigenen Wohnung mindestens zwei Wochen lang festgehalten und gefoltert worden sein soll. Bei der Aktion in der südöstlichen Küstengemeinde Torrevieja wurden nach Angabe der Polizei drei Männer und zwei Frauen ... mehr

clearing
Stoßstange an Stoßstange - Reisewelle führt zu vielen Staus
In Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben die Ferien begonnen. Foto: Markus Scholz

München. In fünf weiteren Bundesländern haben die Ferien begonnen. Viele Autofahrer sind gleich in den Urlaub gestartet. Auf dem Weg in die Berge oder an die Küste stehen sie oft kilometerlang im Stau. mehr

clearing
Solarflieger zur letzten Etappe der Weltumrundung gestartet
Der Abenteurer Bertrand Piccard machte sich am Morgen auf den Weg von Kairo Richtung Abu Dhabi. Foto: Jean Revillard/Rezo/Solar Impuls

Kairo. Unter der brennenden Sonne des Nahen Ostens und ohne einen Tropfen Sprit ist der Sonnenflieger „Solar Impulse 2” unterwegs auf der letzten Etappe seiner Reise um den Globus. Zunächst lief alles glatt - Pilot Piccard konnte sogar ein wenig entspannen. mehr

clearing
Bundeswehr stellt Flüchtlinge im zivilen Bereich ein
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kommt zu Beratungen über die Sicherheitslage in das Bundeskanzleramt in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin. Das Verteidigungsministerium will bei der Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt helfen. Es gehe um Handwerk, Technik, Medizin und Logistik. mehr

clearing
Großeinsatz nach Bombendrohung in Ludwigsburg
Bombendrohung: Polizeibeamte und Gäste stehen vor dem Forum am Schlosspark in Ludwigsburg. Foto: Sdmg/Friebe

Ludwigsburg. Das Abschlusskonzert der Schlossfestspiele in Ludwigsburg ist wegen einer Bombendrohung abgebrochen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Unbekannter am Rande der Veranstaltung zu einem Feuerwehrmann gesagt, dass man sich schnell entfernen solle, bevor etwas in die ... mehr

clearing
Sechs Jahre nach dem Loveparade-Unglück
Bei der Loveparade in Duisburg war es an einer Engstelle zu einem tödlichen Gedränge gekommen. Foto: Martin Gerten/Archiv

Duisburg. Vor sechs Jahren starben auf der Loveparade in Duisburg 21 Menschen. Zum Jahrestag kommen erneut viele Angehörige und Traumatisierte zum Unglücksort, um der Opfer zu gedenken und die Erlebnisse zu verarbeiten. mehr

clearing
Nach Unwettern folgen weitere Gewitter im Süden
Feuerwehrleute bei Aufräumarbeiten in Barntrup-Selbeck (Nordrhein-Westfalen). Foto: Feuerwehr Barntrup

Offenbach. In der Nacht zum Samstag haben Unwetter in zahlreichen Regionen Deutschlands Feuerwehr und Polizei in Atem gehalten. Das Dach des Kasseler Hauptbahnhofs wurde beschädigt. Und das Wetter bleibt wechselhaft. mehr

clearing
Bericht: MH370-Pilot simulierte ähnliche Route auf Computer
Die Suche nach dem Wrack von Flug MH370 ist bisher erfolglos verlaufen. Foto: Ahmad Yusni

Kuala Lumpur. Der Flugkapitän des verschwundenen MH370-Fluges hat angeblich auf seinem Computer eine ähnliche Route simuliert, die das Flugzeug vermutlich genommen hat. Wie das „New York Magazine” berichtete, geht das aus vertraulichen Ermittlungsunterlagen der Polizei in ... mehr

clearing
CSD-Parade mit großem Polizeiaufgebot gestartet
Teilnehmer des 38. Christopher Street Day (CSD) feiern in Berlin. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Hunderttausende wollen beim Christopher-Street-Day für schwul-lesbische Rechte demonstrieren. Überschattet wird die Parade von dem Anschlag in München. mehr

clearing
Rund 100 Tote durch Unwetter in China
Bei schweren Unwettern und Überschwemmungen in China sind rund 100 Menschen ums Leben gekommen. Foto: Stringer

Peking. Ein Reservoir muss Hochwasser ablassen. Es kommt zu Überschwemmungen. Jetzt beklagen aufgebrachte Dorfbewohner, nicht rechtzeitig gewarnt worden zu sein. Was ist in Xingtai wirklich passiert? mehr

clearing
Aufgepäppelte Heuler sind bald fit für die Freiheit
Bald fit genug für die Freiheit: Zwei junge Seehunde ziehen in der Seehundaufzucht- und Pflegestation an einem Hering. Foto: Ingo Wagner

Norden-Norddeich. Ein Selfie mit Robbenbaby? Keine gute Idee, warnen Experten. Die Heuler brauchen vor allem Ruhe. Doch immer wieder stören Menschen die Jungtiere. mehr

clearing
Begnadigung abgelehnt Charles-Manson-Anhängerin kommt nicht frei
Die ehemalige Manson-Anhängerin Leslie Van Houten kommt nicht frei. Foto: Damian Dovarganes

Los Angeles. Eine frühere Anhängerin des Sektenführers Charles Manson, die als 19-Jährige an einer Mordserie in Los Angeles beteiligt war, kommt nicht auf freien Fuß. Der Gouverneur von Kalifornien, Jerry Brown, habe die Begnadigung der heute 66 Jahre alten Leslie Van Houten abgelehnt. mehr

clearing
Für Jugend ist Ehrlichkeit am wichtigsten
Ob in der Freizeit oder beim Arbeiten: Deutschlands Jugend schätzt vor allem Ehrlichkeit. Fotos: Kusch/Grubitzsch/Weigel/Pedersen Foto: Kusch/Grubitzsch/Weigel/Pedersen

Hamburg. Ehrlichkeit ist nach einer neuen Umfrage für die meisten Jugendlichen ein besonders wichtiger Wert im Leben. In einer Studie des Ipsos-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski gaben 77 Prozent der 14- bis 24-Jährigen diese Antwort. mehr

clearing
Starkregen überflutet Straßen Überflutete Straßen und Keller in Teilen Deutschlands
Gewitter mit Starkregen haben sich am Nachmittag im äußeren Osten von Nordrhein-Westfalen entladen. Foto: Feuerwehr Barntrup

Berlin. Wasser und Schlamm in den Straßen, ein überschwemmter Supermarkt, hilflose Autofahrer in der Flut - die Feuerwehr scheint in diesem Sommer mehr mit Unwetterfolgen als mit Bränden zu tun zu haben. Wieder erlebten viele Regionen eine nasse Nacht. mehr

clearing
Zoll erklimmt 2200 Meter hohen Berg für Baustellen-Kontrolle
Hochbaustelle an der Bergstation des Nebelhorns. Foto: Hauptzollamt Augsburg

Oberstdorf. Arbeiter sind selbst auf den entlegensten Baustellen nicht vor Schwarzarbeit-Kontrollen sicher. Das Augsburger Hauptzollamt hat seine Fahnder zu Fuß auf das 2224 Meter hohe Nebelhorn bei Oberstdorf geschickt, um dort die Arbeiten am neuen Panoramarestaurant zu überprüfen. mehr

clearing
Elfjährige an Neujahr erschossen: Anklage erhoben
Grablichter und Kerzen erinnern im bayerischen Oberaurach an das erschossene Mädchen. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Bamberg. Gegen einen Mann, der in der Silvesternacht in Oberfranken eine Elfjährige erschossen haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Bamberg nun Anklage wegen Mordes erhoben. mehr

clearing
MH370 spurlos verschwunden Suche nach Flugzeug vorerst eingestellt werden
In Kuala Lumpur fordert eine Angehörige, die Suche nach dem verschwundenen Malaysia- Airlines-Flugzeug nicht einzustellen. Foto: Fazry Ismail

Kuala Lumpur. Die Suche nach dem verschwundenen Malaysia- Airlines-Flugzeug mit der Flugnummer MH370 wird vorerst eingestellt, wenn das Wrack im derzeitigen Suchgebiet nicht gefunden wird. mehr

clearing
Fox-Chef tritt nach Vorwürfen über sexuelle Belästigung ab
Tritt nach Vorwürfen über sexuelle Belästigung zurück: Der Chef des amerikanischen Nachrichtensenders Fox News, Roger Ailes. Foto: Justin Lane/Archiv

New York dpa) - Nach Vorwürfen über sexuelle Belästigung ist der Chef des amerikanischen Nachrichtensenders Fox News, Roger Ailes (76), von seinem Posten zurückgetreten. mehr

clearing
Überbuchungen treffen auch Touristen Kein Flug trotz Tickets
Ist der Flieger weg, die Fluggäste haben sich aber auf Aussagen der Airline verlassen, haftet diese. Foto: Oliver Killig

Frankfurt. Mehr Passagiere als Sitzplätze im Flieger: Fluggesellschaften überbuchen ihre Maschinen mit System. Bei Geschäftsreisen und Linienflügen ist das gängige Praxis, doch nun trifft es offenbar auch Urlauber. mehr

clearing
Starkregen überflutet Straßen - Feuerwehr im Dauereinsatz
Der stark angeschwollene Bleibach fließt durch Mechernich (Nordrhein-Westfalen). Foto: Roland Weihrauch

Mechernich/München/Bad Gandersheim. Unwetter und Starkregen haben in einigen Regionen im Westen und Süden Deutschlands Straßen überflutet und Keller volllaufen lassen. mehr

clearing
New Yorker sind verrückt nach „Pokémon”-Donuts
Leckere Stärkung für Pokémon-Fans: Ein „Pokeseed Donut”. Foto: Christina Horsten

New York. Nervennahrung für „Pokémon”-Sammler: Nach dem Hype um das Handy-Spiel „Pokémon Go” sind die New Yorker jetzt auch verrückt nach den entsprechenden Donuts. Die Donut-Kette „Doughnut Plant” stellte vor einigen Tagen einen „Pokeseed ... mehr

clearing
Staatsanwaltschaft will längere Haftstrafe für Pistorius
Pistorius, der unterhalb der Knie amputiert ist, hatte am Valentinstag 2013 das Model durch die geschlossene Toilettentür erschossen. Foto: Marco Longari/Pool/Archiv

Johannesburg. Die Pistorius-Saga geht weiter. Die Staatsanwaltschaft in Südafrika will Berufung einlegen gegen das Urteil über sechs Jahre Haft. Die Strafe für den Ex-Sportler, der seine Freundin tötete, sei „schockierend mild”. mehr

clearing
Baby zu Tode geschüttelt: Haftstrafe für Vater
Baby zu Tode geschüttelt: Vater wurde zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt. Foto: Markus Scholz/Illustration

Lübeck. Wegen des gewaltsamen Todes seines vier Wochen alten Sohnes ist ein Vater zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. mehr

clearing
Freizeit Runde Sache für Fans des Hula-Hoop-Reifens
In Wien geht es rund. Foto: Daniel Karmann

Wien. Hüftkreisen für die Fitness und eine schlanke Taille: Unter dem Motto „Hoop Hoop Hurra” treffen sich vom 12. bis 14. August in Wien die Fans des Hula-Hoop-Reifens. Der Veranstalter rechnet mit Teilnehmern aus zwölf Ländern. mehr

clearing
Weichselufer: Angesagter Treffpunkt der Warschauer
Eine Beachbar am Weichselufer in Warschau. Foto: Natalie Skrzypczak

Warschau. Ganz Warschau genießt den Sommer am Weichselufer. Die Stadtstrände haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum angesagten Treffpunkt entwickelt. Zahlreiche Beachbars schmücken die Ufer der polnischen Hauptstadt - und immer neue kommen hinzu. mehr

clearing
Kate Bush - oder: Ein Ausdruckstanz geht um die Welt
Kate Bush ist inspirierend. Foto: dpa

Berlin. Kate Bushs Hit „Wuthering Heights” nach dem berühmten Roman von Emily Brontë (deutscher Buchtitel: „Sturmhöhe”) hat schon einige Jahre auf dem Buckel. 1978 landete der Song in den Charts. Im Jahr 2016 erlebt die schmalzig-schöne Hymne um Heathcliff und ... mehr

clearing
Wetterfeste Kleidung Studentinnen entwickeln Fahrrad-Mode der Zukunft
Fahrradtaugliche Kleidung für Frauen. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin. Ein Cape mit integriertem Bremslicht und Blinker, eine Bluse mit Vibrationsalarm im Schulterpolster, eine Hose mit auswechselbarem Stoff - Studentinnen der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) haben fahrradtaugliche Kleidung für Frauen entwickelt, die ... mehr

clearing
Jetski-Unfall auf dem Rhein mit zwei Schwerverletzten
Ursache für den Unfall war eine plötzliche Bremsung eines Fahrers. Symbolbild: Stefan Sauer/Archiv Foto: Stefan Sauer

Altlußheim. Beim Zusammenstoß von zwei Jetskis auf dem Rhein sind gestern zwei Menschen schwer verletzt worden. Die beiden fuhren bei Altlußheim in Baden-Württemberg hintereinander her, als der Fahrer des vorderen plötzlich bremste, wie die Polizei mitteilt. mehr

clearing
Wegen Schlägerei: Pilot landet Maschine außerplanmäßig
Außerplanmäßige Landung. Symbolbild: Dean Lewins/Archiv Foto: Dean Lewins

Sydney. Eine Schlägerei unter fünf Flugzeugpassagieren hat den Piloten einer Jetstar-Maschine nach einem Zeitungsbericht zu einer außerplanmäßigen Landung in Bali gezwungen. mehr

clearing
Discounter Lidl erpresst - Polizei nimmt Verdächtige fest
Eine Million Euro - oder Bombenanschläge: Der Discounter Lidl soll erpresst worden sein. Foto: Ralf Hirschberger

Recklinghausen. Schon im April soll in einer Lidl-Filiale eine Bombe explodiert sein, jetzt wird bekannt, dass dahinter wohl ein Erpressungsversuch steckt. Zu Medienberichten mit Details will die Polizei aber vor einer Pressekonferenz am Donnerstag nichts sagen. mehr

clearing
Totschlags an vier ihrer Babys: Lange Haftstrafe für Mutter
Die Mutter hatte zum Prozessauftakt eingeräumt, mehrere ihrer acht Neugeborenen getötet zu haben. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Coburg. Tote Säuglinge, verpackt in Plastiktüten. Acht Babyleichen entdeckten Ermittler im vergangenen November im oberfränkischen Wallenfels. Die Mutter soll nun lange ins Gefängnis - aber nicht wegen Mordes. mehr

clearing
Prognose-Software soll Wohnungseinbrüche in Hessen verhindern
Polizisten nehmen einen als Einbrecher verkleideten Mann fest (gestellte Szene). Foto: Daniel Bockwoldt/Illustration

Wiesbaden. Im Kampf gegen professionelle Einbrecherbanden setzt nun auch Hessen auf ein Computerprogramm. Die Software soll vorhersagen, an welchen Orten eine erhöhte Gefahr von Wohnungseinbrüchen besteht, so dass sich die Polizei personell darauf einstellen kann. mehr

clearing
Zweijährige mit Atemstillstand per Telefon wiederbelebt
Die Düsseldorfer Feuerwehr setzt die sogenannte Telefonreanimation seit mehreren Jahren erfolgreich ein. Foto: Armin Weigel

Düsseldorf. Mit telefonischer Anleitung der Feuerwehr haben Eltern in Düsseldorf ihr zweijähriges Kind wiederbelebt. Das Mädchen hatte das Bewusstsein verloren und aufgehört zu atmen, wie ein Feuerwehrsprecher berichtete. mehr

clearing
"Pokémon Go" Pokémon-Jäger entdeckt Leiche statt virtueller Monster
Pokémon-Go-Spieler sehen die Weelt mit anderen Augen. Foto: Peter Steffen

Odense. Auf Pokémon-Jagd hat ein Mann in Dänemark eine Leiche entdeckt. Statt mit seiner Smartphone-App ein virtuelles kleines Monster zu finden, stieß der 49-Jährige an einem Abwasserkanal auf der Insel Fünen auf die Leiche, die nach Angaben der Polizei schon länger dort ... mehr

clearing
Polizist in Kansas City erschossen
Als der Polizist nach einer Schießerei einen Verdächtigen stellen wollte, eröffnete dieser das Feuer. Foto: Kckpd

Kansas City. In der US-Großstadt Kansas City ist ein Polizist erschossen worden. Der 46-Jährige war am Dienstagnachmittag (Ortszeit) ausgerückt, weil mehrere Verdächtige aus einem Auto heraus geschossen hatten, wie Polizeichef Terry Ziegler sagte. mehr

clearing
Fremdenfeindlicher Polizist wegen Kinderpornos verurteilt

Hannover. Mehr als ein Jahr lang ermittelte die Staatsanwaltschaft Hannover gegen einen Polizeibeamten, der einen Flüchtling im Polizeigewahrsam des Hauptbahnhofs misshandelt haben soll. mehr

clearing
Germanwings-Absturz: Anzeige gegen Eltern von Lubitz

Düsseldorf. Ein Hinterbliebener von Opfern des Germanwings-Absturzes hat nach Informationen der „Bild“-Zeitung Strafanzeige gegen die Eltern und die Freundin des Copiloten Andreas Lubitz erstattet. mehr

clearing
Wie Weihnachtsmänner sich erholen

Nur wenige denken daran – aber in gut fünf Monaten ist schon wieder Weihnachten! Höchste Zeit also, dass die Weihnachtsmänner sich vor dieser saisonalen Stressphase noch mal richtig erholen, Seele und Bäuche baumeln lassen. mehr

clearing
Attacke auf Mutter und Töchter

Marseille. Ein Mann hat eine Mutter und ihre drei Töchter in einem Feriendorf in den südfranzösischen Alpen mit einem Messer angegriffen und verletzt. mehr

clearing
Grüne Smoothies sind oft gefärbt

Hannover. Einige grüne Smoothies halten nicht, was sie versprechen: Damit die Getränke schön grün aussehen, wird mit Pflanzenextrakten oder grünen Flaschen nachgeholfen. mehr

clearing
Blindgänger löst ein Feuer aus

Düsseldorf. Eine Phosphorgranate aus dem Zweiten Weltkrieg hat auf einer Baustelle mitten in der Düsseldorfer Altstadt ein Feuer entfacht. Der Blindgänger war dort vermutlich bei Baggerarbeiten mehr

clearing
Zweijähriger ertrinkt bei Kita-Ausflug

Hoisdorf. Schreckliches Ende eines Ausflugs: Ein zwei Jahre alter Junge aus einer Hamburger Kita-Gruppe ist in einem Teich in Schleswig-Holstein ertrunken. mehr

clearing
Geldfund bei totem Unister-Chef

Belgrad. Mehrere Tage nach dem tödlichen Flugzeugabsturz von Unister-Chef Thomas Wagner in Slowenien hat die Polizei den Fund einer größeren Summe Bargeld bestätigt. mehr

clearing
Natascha Kampusch Kampusch fühlt sich noch unfrei
Natascha Kampusch gab wieder ein Interview.

Wien. Acht Jahre lang wurde Natascha Kampusch in einem Verlies gefangen gehalten, geschlagen und missbraucht. Doch das Leben nach ihrer Flucht ist schwieriger als gedacht. In einem Interview gibt sie neue Einblicke. mehr

clearing
Kindermorde Silvio S. bricht sein Schweigen
Im Saal des Landgerichts Potsdam verbarg der Angeklagte Silvio S. sein Gesicht hinter einem Aktendeckel.

Potsdam. Kaum einer hat noch mit einer Aussage des Angeklagten gerechnet. Dann faltet der mutmaßliche Kindermörder Silvio S. einen Zettel auseinander und gibt einem verblüfften Publikum Einblicke in sein Innenleben. mehr

clearing
Pippa Middleton hat sich verlobt
<span></span>

US-Schauspielerin Leslie Jones (48) hat sich auf Twitter gegen rassistische und beleidigende Kommentare im Zusammenhang mit dem neuen „Ghostbusters“-Film zur Wehr gesetzt. mehr

clearing
Erneut zwei „Koks-Bagger” auf Schiff aus Brasilien entdeckt
Mehrere Päckchen Kokain liegen auf einem Tisch des Hauptzollamtes in Hamburg. Foto: Hauptzollamt Hamburg-Hafen

Hamburg. Wenn ein Frachter mit Baumaschinen aus Brasilien den Hamburger Hafen anläuft, stellt sich der Zoll inzwischen auf gründliche Kontrollen ein. Zum wiederholten Male nutzten Kokainschmuggler nun Bulldozer als Versteck. mehr

clearing
Silvio S. bricht sein Schweigen
Beweisstücke liegen in einem Saal des Landgerichtes in Potsdam. Foto: Ralf Hirschberger

Potsdam. Der mutmaßliche Mörder der beiden Kinder Elias und Mohamed ergreift die letzte Gelegenheit, sich im Prozess persönlich zu Wort zu melden. Ihm sei klar, dass er seine Taten nicht wiedergutmachen könne, sagt er. mehr

clearing
Hype um "Pokémon Go" Gefährliche Faszination?
Beim Nintendo-Spiel "Pokémon Go" suchen die Spieler in der realen Welt virtuelle Pokémon-Monster, die sie auf ihrem Gerät einfangen können.

Deutschlands Jugend ist im "Pokémon Go"-Fieber. Doch ab wann wird die virtuelle Monsterjagd zum Problem? Unsere Volontärin Muriel Frank hat mit dem Mainzer Diplompsychologen Kai W. Müller über das Suchtpotenzial des Smartphone-Spiels gesprochen. Und er verriet, warum das ... mehr

clearing
Beim Auftritt verletzt Bühne als Unfallort
Sie war mal Arzthelferin, jetzt ist sie neben Helene Fischer die Königin deutscher Schlagersangeskunst: Andrea Berg.

Frankfurt. Es sind angeblich die Bretter, die die Welt bedeuten. Doch oft bedeuten sie auch Verletzungen. Bei den immer spektakuläreren Shows können die Effekte für die Künstler gefährlich werden. Und manchmal kommt es erst Jahre später zu tödlichen Folgen. mehr

clearing
250-Kilo-Mann in Auto eingeklemmt: Dach abgetrennt
Der Mann war auf einem Parkplatz auf dem Beifahrersitz eingeschlafen und Richtung Fußraum gerutscht. Foto: Polizei Rheinland-Pfalz

Johanniskreuz. Um einen 250 Kilogramm schweren Mann aus einem Auto zu befreien, sind Polizei und Feuerwehr in der Pfalz mit schwerem Gerät angerückt. Mit einer hydraulischen Rettungsschere wurde das komplette Dach des Kleintransporters abgetrennt. mehr

clearing
Tragischer Unfall Vier Tote bei Autobahn-Unfall in Hamburg
Ein Auto steckt auf der Autobahn 1 nahe der Anschlusstelle Öjendorf unter einem Sattelzug. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg. Es sind Bilder des Grauens: ein völlig zertrümmerter Wagen auf der A1. Ein Lkw war am Ende eines Staus in das Auto gerast. Alle Menschen darin starben - vermutlich eine Familie. mehr

clearing
Mindestens 26 Tote Reisebus verunglückt in Taiwan
Der Bus war auf dem Weg zum Flughafen der Hauptstadt Taipeh. Foto: Taoyuan Fire Department

Taipeh. Bei einem schweren Busunglück in Taiwan sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen. Der Reisebus mit Touristen aus China war am Dienstagmittag (Ortszeit) auf einer Autobahn im Norden des Landes mit den Leitplanken kollidiert und in Flammen aufgegangen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse