Panorama

Bei einem Entenmastbetrieb im nördlichen Emsland sollen nun rund 10 000 Tiere getötet werden. Foto: Patrick Seeger/Archiv/Symbolbild

Meppen/Magdeburg. In Niedersachsen, der Hochburg der deutschen Geflügelzucht, hat sich der Verdacht eines zweiten Vogelgrippefalls bestätigt. Bei einem Entenmastbetrieb im nördlichen Kreis Emsland sollen nun rund 10 000 Tiere getötet werden, teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover mit. mehr

Stau auf der A 7: Die Sperrung bleibt vermutlich noch einige Tage bestehen. Foto: Stefan Rampfel

Göttingen/Kassel. Nach dem Unfall eines Gefahrguttransporters bleibt die wichtige Nord-Süd-Achse A7 bei Göttingen mindestens bis in die Nacht zum Sonntag weiter in beide Richtungen gesperrt. MEHR

clearing
Die nordkoreanische Führung will ihre Unschuld bei einer gemeinsamen Untersuchung mit den USA beweisen. Foto: Kcna

Pjöngjang/New York. Nordkorea hat nach eigenen Angaben nichts mit der Cyber-Attacke auf Sony Pictures zu tun und droht nach entsprechenden Vorwürfen aus den USA mit „ernsthaften Konsequenzen”. Das Außenministerium in Pjöngjang warf den USA Verleumdung vor. MEHR

clearing
Familientragödie erschüttert die Australier: Acht Kinder sind in einem Haus ermordet worden. Foto: Dan Peled

Cairns. Nach dem Familiendrama mit acht toten Kindern in Australien ist die Mutter der sieben Jüngsten festgenommen worden. Sie stehe unter Mordverdacht und werde im Krankenhaus polizeilich beaufsichtigt, teilte die Polizei mit. MEHR

clearing
Bewaffnete Männer haben das KaDeWe überfallen. Foto: Jörg Carstensen

Berlin. Mitten im Weihnachtstrubel haben am Vormittag des vierten Adventssamstags mehrere Maskierte das Luxuskaufhaus KaDeWe in Berlin überfallen. Sie sprühten einem Sicherheitsmann Reizgas ins Gesicht, zerschlugen Schmuckvitrinen bei einem Juwelier und flohen dann in einem dunklen Auto. MEHR

clearing
Der umgestürzte Gefahrgut-Lkw auf der Autobahn 7 bei Göttingen. Foto: Stefan Rampfel

Göttingen. Nach dem Unfall eines Gefahrguttransporters ist die A7 bei Göttingen auf unbestimmte Zeit in beide Richtungen gesperrt. Die Autobahn ist eine der wichtigsten Nord-Süd-Achsen in Deutschland. MEHR

clearing
Unweit des Tatortes versuchen Polizisten eine Frau zu trösten. Foto: Cleo Fraser

Cairns. Das jüngste war erst 18 Monate alt. Acht Kinder sind in Australien in ihrem Haus ermordet worden. Die Mutter von sieben der Kinder kommt verletzt ins Krankenhaus. Wer steckt hinter der Tat? MEHR

clearing
Polizeibeamte stehen in der Tatnacht vor dem überfallenen Supermarkt in Hannover. Foto: FRM/dpa

Hannover. Ein Mann raubt kaltblütig einen Supermarkt aus und tötet dabei. Die Polizei fahndet fieberhaft, ein mutmaßlicher Täter wird präsentiert. Einen Tag später ist der Mann wieder auf freiem Fuß. MEHR

clearing
Gerichtserfolg für ein schwules Paar: Die beiden Männer können sich jetzt in Deutschland als Eltern des Kindes anerkennen lassen. Foto: Daniel Bockwoldt

Karlsruhe. Gerichtserfolg für ein schwules Paar, das sein Kind durch eine Leihmutter in den USA austragen ließ: Es kann sich jetzt in Deutschland als Eltern des Kindes anerkennen lassen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (XII ZB 463/13). MEHR

clearing
Die Europäische Umweltagentur warnt, dass zu viel Lärm sogar zum vorzeitigen Tod führen kann. Foto: Arno Burgi

Kopenhagen. Eine verkehrsreiche Straße vor der Haustür kann Psyche und Körper schwer belasten. Jeder vierte Europäer ist zu viel Verkehrslärm ausgesetzt. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Verwaiste Straßen: Das Zentrum von Roermond am Mittwoch. Foto: Marcel van Hoorn

Roermond. Zwei Tage nach dem großen Asbestalarm ist die Sperrung des Zentrums der niederländischen Stadt Roermond teilweise aufgehoben worden. Die Geschäfte öffneten gegen 11.00 Uhr wieder, teilte die Stadt mit. MEHR

clearing
Vor einem Kino in Los Angeles stehen Sicherheitsbeamte. Noch vor der Premiere des Satirestreifens „The Interview“, der von einem fiktiven Attentat auf Nordkorea-Diktator Kim-Jong Un handelt, haben Hacker mit Terror gedroht. Jetzt soll der Film aus dem Programm genommen werden. 
Foto: afp/str

New York. Die beispiellose Hackerattacke auf Sony Pictures hat gravierende Folgen. Der Film „The Interview“, in dem ein nordkoreanischer Diktator getötet werden soll, kommt nicht in die US-Kinos. Schauspieler sprechen von Zensur. MEHR

clearing
Eine Schneekanone im Olympiastadion in Garmisch-Partenkirchen. Foto: Hartmut Reeh

München. Für weiße Weihnachten muss man schon sehr hoch hinaus: Nur im Norden und Osten Bayerns, im Fichtelgebirge und Bayerischen Wald, sinkt in der kommenden Woche die Schneefallgrenze gelegentlich unter 800 Meter. MEHR

clearing
Das Gesicht zum ADAM 1909: Nationalspieler Marco Reus übernimmt die Patenschaft für die limitierte Sonderedition mit Fanvorteilspaket. Bild: GM Company

Dortmund-Star Marco Reus fuhr jahrelang mit gefälschtem Führerschein und muss dafür nun 540.000 Euro blechen. Eine Steilvorlage für das Netz - hier sind die lustigsten Kommentare. MEHR

clearing
Ab aufs Rad, Kamerad: Nationalspieler Marco Reus (li.) wurde wegen Fahrens ohne Führerschein zu 540 000 Euro Strafe verdonnert.
Foto: dpa

Dortmund. Fußball-Nationalspieler Marco Reus sorgt mit einem Führerscheinskandal für Riesenwirbel. Beim ohnehin schon krisengeplagten BVB stellt man sich hinter seinen Edeltechniker. MEHR

clearing
Die Geschworenen glaubten der Notwehr-Version nicht. Foto: Chris Melzer

Missoula. Für die Todesschüsse auf den 17 Jahre alten Austauschschüler Diren aus Hamburg muss der Angeklagte im US-Staat Montana viele Jahre in Haft. Eine Geschworenenjury sprach den 30-jährigen Schützen Markus K. am Mittwoch in Missoula der vorsätzlichen Tötung schuldig. MEHR

clearing
Yagmur stand von Geburt an unter der Aufsicht der Jugendämter. Foto: Malte Christians/Archiv

Hamburg. Mehr als zwei Jahre lang wurde die kleine Yagmur von ihrer Mutter misshandelt, bis sie starb. Dass das Kind unter der Aufsicht des Jugendamts stand, half ihm nicht. Wie es dazu kommen konnte, erklärt der Bericht des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses in Hamburg. MEHR

clearing

Berlin. Alexander Graf von Schönburg (45) ist der jüngste Bruder von Gloria von Thurn und Taxis. Der „Bild”-Journalist und Autor hat ein neues Buch geschrieben: „Smalltalk - die Kunst des stilvollen Mitredens”. MEHR

clearing

München. In der Riege der angesagten Getreidesorten kommt jetzt angeblich das vor allem in Afrika beliebte Teffmehl groß raus. MEHR

clearing
Video-Spaß mit „Dubsmash”. Foto: Christoph Schmidt

Berlin. Es ist eine Steigerung vom Selfie oder der Sekundenvideo-App Vine und am Ende des Jahres 2014 der letzte Schrei in den App-Charts: „Dubsmash”. MEHR

clearing
Blumen und Kerzen vor der Tür des Supermarktes in Hannover, wo ein junger Mann bei einem Raubüberfall erschossen wurde. Foto: Peter Steffen

Hannover. Der Überfall auf einen Supermarkt in Hannover hat schockiert. Ein 21-Jähriger will helfen und wird tödlich von einem Schuss getroffen. Zwei Wochen suchen die Fahnder nach dem Todesschützen. In Hamm stellen sie schließlich den mutmaßlichen Täter. MEHR

clearing
Feuerwehr vor dem Nicolaus-Kistner-Gymnasium in Mosbach. Im November hatten Jugendliche die Schule mutwillig angezündet. Foto: Uli Deck

Mosbach. Weil sie ihr Gymnasium in Mosbach in Brand gesteckt haben, müssen zwei Jugendliche je 400 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Einen der beiden Angeklagten verurteilte das örtliche Amtsgericht zudem zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren auf Bewährung. MEHR

clearing
Der Europäische Gerichtshof hat entscheiden, dass starkes Übergewicht als Behinderung im Beruf gelten kann. Foto: Frank Leonhardt

Luxemburg. Starkes Übergewicht kann nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) als Behinderung im Beruf gelten. MEHR

clearing
Die Wiederverwertungsquote steigt seit Jahren. Foto: Martin Gerten

Wiesbaden. Die Deutschen produzieren weniger Müll: 2013 warf jeder Einwohner drei Kilo weniger Haushaltsabfälle weg als im Jahr davor. MEHR

clearing
Der Radler wollte an der nächsten Aufahrt raus. Foto: Jens Wolf/Archiv

Oldenburg. Ein betrunkener Fahrradfahrer ist bei Oldenburg auf dem Seitenstreifen der Autobahn 28 von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Der 29-Jährige habe am frühen Morgen beteuert, er sei aus der Innenstadt gekommen und habe die Autobahn an der Ausfahrt wieder verlassen wollen. MEHR

clearing
Alle Autos, die die mit Asbest verseuchte Zonen in Roermond verlassen wollen, müssen dekontaminiert werden. Foto: Marcel Van Hoorn

Roermond. Nach dem Asbestalarm soll das Zentrum der niederländischen Stadt Roermond bis Samstag abgeriegelt bleiben. MEHR

clearing
Der 17-jährige Diren wurde vor sieben Monaten erschossen. Foto: Bodo Marks/Archiv

Missoula. Für die tödlichen Schüsse auf den 17 Jahre alten Austauschschüler Diren aus Hamburg ist der Angeklagte im US-Staat Montana schuldig gesprochen worden. Eine Geschworenenjury wertete die Tat von Markus K. (30) als vorsätzliche Tötung. MEHR

clearing
Nach der Bestätigung des Vogelgrippe-Verdachts warten die Züchter nun auf weitere Analyse-Ergebnisse. Diese müssen zeigen, ob die gefährliche Krankheit um den betroffenen Hof in Niedersachsen Kreise gezogen hat. Foto: Ingo Wagner

Oldenburg. Nach dem Ausbruch der gefährlichen Vogelgrippe in Niedersachsen sind zunächst keine weiteren Fälle festgestellt worden. Unter Hochdruck würden im Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) Tausende von Proben aus Geflügelbetrieben untersucht, sagte ... MEHR

clearing
Der Angeklagte steht neben seinen Verteidigern im Landgericht Lüneburg. Foto: Philipp Schulze

Lüneburg. Es ist ein Justizskandal mit vielen Facetten: Ein 48-jähriger Richter muss sich als Angeklagter vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Er soll als Referatsleiter im Landesjustizprüfungsamt Lösungen für das entscheidende Zweite Staatsexamen an Referendare verkauft haben. MEHR

clearing
Gefährlich: Beschlagnahmtes Silvester-Feuerwerk aus Polen beim Hauptzollamt in Frankfurt (Oder). Foto: Patrick Pleul

Berlin. Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung warnt dringend vor illegalen Silvesterraketen und -böllern. MEHR

clearing
Rettungskräfte versuchen, zu den eingeschlossenen Arbeitern vorzudringen. Foto: Stringer

Hanoi. Nach dem Einsturz eines Tunnels kämpfen Rettungskräfte im Süden Vietnams um zwölf eingeschlossene Arbeiter eines Wasserkraftwerks. Ansteigendes Wasser mache die Arbeiten sehr gefährlich, sagte ein Vertreter der Rettungskräfte der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. MEHR

clearing
Fahndungsfotos der Staatsanwaltschaft. Der mutmaßliche Täter nahm sich im Wald das Leben. Foto: Montgomery County District Attorney

Philadelphia. Einen Tag nach dem blutigen Familiendrama mit sechs Toten im US-Staat Pennsylvania ist die Leiche des mutmaßlichen Schützen im Wald entdeckt worden. MEHR

clearing
Auf einem Geflügelhof in Barßel im Landkreis Cloppenburg (Niedersachsen) wurde der gefährliche Vogelgrippe-Virus H5N8 nachgewiesen. Insgesamt 19 000 Puten wurden allein gestern getötet. In einem benachbarten Hof sollen vorsichtshalber weitere 12 000 Tiere getötet werden
Foto: dpa

Riems/Barßel. Der Ausbruch der Vogelgrippe im Geflügelland Nummer eins lässt die Branche bangen. Strikte Sicherheitsvorkehrungen sollen eine Verbreitung in Niedersachsen verhindern. Auch Italien meldet einen Fall. MEHR

clearing
Gesperrte Zufahrtstraße zu einem Geflügelhof bei Barßel. Foto: Ingo Wagner

Riems/Barßel. Nach dem Ausbruch der hochansteckenden Vogelgrippe in einer Hochburg der deutschen Geflügelzucht im Kreis Cloppenburg müssen rund 130 000 Tiere getötet werden. MEHR

clearing
Der Täter ist vermutlich bewaffnet und gefährlich. Foto: Tom Mihalek

Philadelphia. Einen Tag nach dem Familiendrama mit sechs Toten im US-Staat Pennsylvania ist vermutlich die Leiche des mutmaßlichen Schützen im Wald entdeckt worden. MEHR

clearing
Notwehr oder Schießwut? Der Prozess um den Tod des deutschen Austauschschülers Diren lässt manche Fragen offen. Foto: Chris Melzer/Archiv

Missoula. Knapp acht Monate nach den tödlichen Schüssen auf den deutschen Austauschschüler Diren im US-Staat Montana geht der Gerichtsprozess in die Schlussphase. MEHR

clearing
Männer reden nicht so viel über ihre Zipperlein - dabei hätten sie den ein oder anderen Grund, etwas mehr für ihre Gesundheit zu tun. Foto: Boris Roessler

Berlin. Männer ticken gesundheitlich anders als Frauen: Dazu hat das Robert Koch-Institut (RKI) nun auf Basis zahlreicher amtlicher Studien und Statistiken einen umfassenden Bericht zur Männergesundheit zusammengestellt. MEHR

clearing
Zwei Beamte der Bundespolizei führen einen Verdächtigen ab. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Koblenz. Die Polizei in Deutschland und Italien hat gemeinsam ein internationales Schleuser-Netzwerk zerschlagen. Neun Beschuldigte wurden im Rhein-Main-Gebiet sowie im Raum Dortmund und in Hamburg festgenommen, darunter eine Frau. MEHR

clearing
Der geständige Erpresser von Uli Hoeneß verbirgt im Landgericht München sein Gesicht vor den Fotografen. Foto: Andreas Gebert

München. Der Erpresser von Uli Hoeneß ist zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. „Es besteht kein Zweifel an der Täterschaft des Angeklagten”, sagte der Vorsitzende Richter Oliver Ottmann. MEHR

clearing
Ein US-amerikanischer Polizist sichert einen Tatort. Foto: Larry W. Smith/Archiv

Philadelphia. Ein 35 Jahre alter Mann hat im US-Staat Pennsylvania mutmaßlich sechs seiner Familienmitglieder getötet und einen weiteren Verwandten verletzt. MEHR

clearing
Puter stehen in einem Stall in Niedersachsen. Im Landkreis Cloppenburg gibt es einen ersten Vogelgrippe-Verdachtsfall. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Cloppenburg/Hannover. In einem Putenhof in Niedersachsen ist ein Vogelgrippe-Virus nachgewiesen worden. Dies bestätigte am Montag das Landwirtschaftsministerium. Es sei noch unklar, um welchen Virus-Subtyp es sich handelt und wie gefährlich er ist, sagte ein Sprecher. MEHR

clearing
Einsatzkräfte in Gent: Eine vermeintliche Geiselnahme hat die Stadt in Atem gehalten. Die Polizei ging auf Nummer sicher. Foto: Julien Warnand

Gent. Falsche Zeugenangaben haben in der belgischen Stadt Gent einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Spezialkräfte stürmten am Montag eine Wohnung, in der vier Bewaffnete und eine Geisel vermutet wurden. MEHR

clearing
Eine Puppe liegt in einem Kinderzimmer auf dem Bett. Foto: Uwe Zucchi/Illustration

Berlin. 3713 Übergriffe sind in der Anklage aufgelistet: Ein Vater hat zugegeben, seine beiden Töchter und seinen Sohn jahrelang sexuell missbraucht zu haben. Vor dem Berliner Landgericht legte der 42-Jährige ein umfassendes Geständnis ab. MEHR

clearing
Der Angeklagte im Landgericht in München. Foto: Andreas Gebert

München. Der mutmaßliche Erpresser von Uli Hoeneß (62) hat ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 51 Jahre alte Mann gab vor dem Landgericht München II zu, den Ex-Präsidenten des FC Bayern München als „Mister X” mit einem Drohbrief erpresst zu haben. MEHR

clearing
Die Einrichtung soll angeblich wegen fallender Immobilienpreise weichen. Foto: Narong Sangnak/Archiv- und Symbolbild

Bangkok. Ein Dorf in Thailand will ein Pflegeheim mit 48 HIV-positiven Patienten loswerden. Lokalpolitiker hätten entschieden, dass die „Glory Hut Foundation”, die sich um HIV-Positive kümmert, das Dorf rund 60 Kilometer südöstlich von Bangkok verlassen müsse, gab die ... MEHR

clearing
Mehr als 2000 Helfer suchen nach Verschütteten. Foto: Himawan Listya Nugraha

Jakarta. Bei dem verheerenden Erdrutsch in Indonesien sind nach neuesten Zahlen mindestens 51 Menschen getötet worden. 57 weitere würden noch vermisst, teilte die Polizei mit. MEHR

clearing
Aus Ärger über Handygeklingel in seiner Kirche hat ein Priester in Neapel den Gläubigen die Verbindung gekappt. Foto: Daniel Reinhardt/Symbol

Rom/Neapel. Aus Ärger über Handygeklingel in seiner Kirche hat ein Priester in Neapel den Gläubigen die Verbindung gekappt. Michele Madonna installierte ein Spezialgerät, damit Mobiltelefone nicht mehr funktionieren. MEHR

clearing
Mehr als 2000 Helfer suchen nach Verschütteten. Foto: Himawan Listya Nugraha

Jakarta. Bei dem verheerenden Erdrutsch in Indonesien sind nach neuesten Zahlen mindestens 42 Menschen getötet worden. 66 weitere würden noch vermisst, teilte die Polizei mit. MEHR

clearing
Boote in Burundi auf dem Tanganjikasee, im Hintergrund sind die Hügel des Ostkongo zu sehen. Foto: Carola Frentzen/Archiv

Kinshasa. Bei einem schweren Bootsunglück in der Demokratischen Republik Kongo sind Regierungsangaben zufolge mindestens 129 Menschen ums Leben gekommen. MEHR

clearing
Ex-Kapitän: „In jenem Moment zwischen sterben, untertauchen oder hinunterfallen, bin ich auf das Rettungsboot gegangen.” Foto: Maurizio Degl'Innocenti

Rom. Francesco Schettino will einen Teil der Verantwortung für das Schiffsunglück übernehmen vor der italienischen Insel Giglio übernehmen. Seine Flucht von Bord hält er weiterhin für einleuchtend. MEHR

clearing
Verzweifelt wird weiter nach Verschütteten gesucht. Foto: Himawan Listya Nugraha

Jakarta. Eine Schlammlawine begräbt in Indonesien ein Dorf unter sich. Die Helfer geben auch am zweiten Tag nach dem Unglück nicht auf und graben nach Verschütteten. MEHR

clearing
Polizeiboot nach einer Schiffskollision in Ägypten. Foto: epa / Archiv

Kairo. Bei dem Zusammenstoß eines Fischerbootes mit einem Frachter sind vor der Küste der ägyptischen Sinai-Halbinsel mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. MEHR

clearing
Es sollte ein Heiratsantrag werden - doch dann ging schwer was schief ... Foto: Michiel van Beers

Amsterdam. Ein Heiratsantrag hat in den Niederlanden für Krach gesorgt. Mit einem eigens angemieteten Autokran wollte sich ein Mann im Garten seiner Freundin absetzen lassen. MEHR

clearing
Nach knapp 34 Jahren wird am Samstagabend die Kult-Sendung zu Grabe getragen. Foto: dpa / Symbol

Nürnberg. Zum Abschluss von "Wetten, dass....?" sitzen noch einmal viele bekannte Namen auf der wohl berühmtesten Fernsehcouch Deutschlands. Dann endet eine TV-Ära. MEHR

clearing
Flugpassagiere warten auf dem Londoner Flughafen Heathrow auf ihren Flug. Foto: Marc Schäfer

London. Kleine Panne, große Wirkung: Nach einem Computerausfall von weniger als einer Stunde in einem britischen Luftverkehrs-Kontrollzentrum am Freitag sind auch Samstag Dutzende Flüge gestrichen worden. MEHR

clearing
Soldaten, Polizisten und andere Helfer suchen nach Überlebenden. Foto: Himawan Listya

Jakarta. Ein Erdrutsch hat in Indonesien mindestens 17 Menschen in den Tod gerissen. 91 weitere wurden noch vermisst, wie die Katastrophenschutzbehörde des südostasiatischen Landes mitteilte. MEHR

clearing
Enge Gehege sowie die für Zirkusse unumgänglichen ständigen Reisen sind für die oft angeketteten Tiere eine Qual. Foto: Tobias Hase/Archiv

Den Haag. Ob Tiger, Löwen oder Elefanten - Zirkusse in den Niederlanden müssen künftig auf sämtliche Wildtiere verzichten. Ein entsprechendes Verbot sei vom Regierungskabinett beschlossen worden, teilte das Wirtschaftsministerium in Den Haag mit. MEHR

clearing
Felsbrocken und Erdmassen machten Straßen nordwestlich von Los Angeles unpassierbar. Foto: Michael Nelson

Los Angeles. Starke Regenfälle in Südkalifornien haben in der Ortschaft Camarillo Springs eine Geröll- und Schlammlawine ausgelöst. Felsbrocken und Erdmassen bedeckten am Freitag Straßen und schlossen Häuser im Bezirk Ventura County, nordwestlich von Los Angeles, ein. MEHR

clearing
Flugzeuge auf dem Londoner Flughafen Heathrow. Foto: Andy Rain/Archiv

London. Eine Computer-Panne bei der Überwachung des britischen Luftraums hat am Freitag zur Absage Dutzender Flüge und zu einem Chaos am weltweit verkehrsreichsten Luftfahrtstandort London geführt. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse