Panorama

Fischer reinigen das Wasser des Sees Cajititlán von toten Fischen. Foto: Ulises Ruiz Basurto

Guadalajara. Nach dem Tod Hunderttausender Fische in einem See im Westen Mexikos suchen Experten nach einer Erklärung für das mysteriöse Massensterben. mehr

Entwarnung am Klinikum Sankt Georg in Leipzig: Der Ebola-Verdacht bei einem Patienten hat sich nicht bestätigt. Foto: Jan Woitas

Leipzig. Der Ebola-Verdacht bei einem 45 Jahre alten Patienten auf der Isolierstation des Leipziger Krankenhauses St. Georg hat sich nicht bestätigt. Am Montagabend gab die Klinik endgültig Entwarnung. MEHR

clearing
Vorsicht, Autofahrer! Am 18. September gibt es bundesweit wieder verstärkte Geschwindigkeitskontrollen der Polizei. Foto: Oliver Berg

Aachen. Raser haben im September besonders schlechte Karten: Die Polizei startet deutschlandweit den zweiten Blitzmarathon. MEHR

clearing
Polizeifahrzeuge stehen vor dem Finanzamt in Rendsburg. Foto: Daniel Bockwoldt

Rendsburg. Erneut tödlicher Angriff in einer Behörde: Bei einem Streit im Finanzamt Rendsburg hat ein Steuerberater einen Beamten in dessen Dienstzimmer erschossen. Der 58 Jahre alte Finanzbeamte erlag am Montag seinen Verletzungen im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. MEHR

clearing
Rettungskräfte in den Trümmern des eingestürzten Gebäudes. Foto: Etienne Laurent

Rosny-sous-Bois. Beim Einsturz eines Wohnhauses in Rosny-sous-Bois östlich von Paris sind acht Menschen getötet worden. Unter den Toten sind drei Kinder. MEHR

clearing
Polizisten am Ort der Bluttat in Ashburton. Foto: Sarah Robson

Wellington. Mit mehreren Schüssen aus einer abgesägten Schrotflinte hat ein Maskierter zwei Mitarbeiter eines Arbeitsamtes in Neuseeland getötet und einen dritten schwer verletzt. MEHR

clearing
Überträger der Dengue-Viren: Stechmücken. Foto: Gustavo Amador

Tokio. In Japan hat es erstmals seit 70 Jahren wieder Fälle von Dengue-Fieber gegeben. In einem auch von ausländischen Touristen gern besuchten Park im Herzen der Hauptstadt Tokio haben Mücken den Krankheitserreger auf insgesamt 19 Menschen übertragen. MEHR

clearing
Philippiner demonstrieren vor der japanischen Botschaft in Manila gegen die Delfinjagd. Foto: Francis R. Malasig

Taiji. Im japanischen Walfangort Taiji hat die Saison für die Jagd auf Delfine begonnen. Wegen schlechten Wetters blieben die Fischerboote jedoch zunächst im Hafen, wie Tierschutzaktivisten vor Ort berichteten. MEHR

clearing
Die Messstellen sollen vorab genannt werden. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Aachen. Für den bevorstehenden zweiten Blitzmarathon gegen Raser auf deutschen Straßen in knapp drei Wochen können auch Kinder und Jugendliche Standorte für Geschwindigkeitskontrollen vorschlagen. MEHR

clearing
Nur noch die Dächer von zwei Bussen ragen aus dem Hochwasser in einer Unterführung im schwedischen Malmö. Foto: Stig-Ake Jonsson

Stockholm. In der Nacht setzt in Dänemark und Schweden heftiger Regen ein. Das Unwetter ist so heftig, dass Straßen unter Wasser stehen. Menschen können sich im letzten Augenblick aus Fahrzeugen retten. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Der Leitende Oberarzt der Klinik für Infektiologie und Tropenmedizin, Thomas Grünewald, umringt von Journalisten. Foto: Andreas Döring

Leipzig/Monrovia. Ein Patient mit Ebola-Verdacht ist am Leipziger Klinikum St. Georg aufgenommen worden. Er habe sich etwa fünf Wochen in Ebola-Gebieten in Liberia und insbesondere auch in der Hauptstadt Monrovia aufgehalten, teilte das Klinikum am Sonntag mit. MEHR

clearing
Blick auf den isländischen Vulkan Bárdarbunga und den Vatnajökull-Gletscher. Es kam zu einer neuen Eruption. Foto: Sparkle Motion/Flickr/dpa

Reykjavik. Rot, Orange, Rot, Orange: Die Alarmstufen am Bárdarbunga wechseln. Es bleibt gefährlich um den Vulkan in Island. Das zeigt auch der Austritt von Lava. MEHR

clearing
Rinder auf einer Weide. Foto: Patrick Pleul/Symbol

Altötting. Attacken von Kühen auf Menschen in den Alpen haben in jüngster Vergangenheit Schlagzeilen gemacht. Jetzt ist ein Bauer in Oberbayern von seinen Tieren getötet worden. MEHR

clearing
Helfer bergen in Liberia die Leiche eines Ebola-Opfers. Foto: Ahmed Jallanzo

Monrovia/Abuja. Proteste wegen der Quarantäne eines Slums, Angriffe nach der Desinfektion eines Marktes, Festnahmen von Hotelgästen: In westafrikanischen Ländern liegen die Nerven wegen Ebola blank. MEHR

clearing
In diesem Hotel im spanischen Malaga wurde die gesuchte Familie gefunden. Foto: Carlos Diaz

London/Malaga. Die internationale Suche nach einem krebskranken Fünfjährigen aus England ist in Spanien zu Ende gegangen. MEHR

clearing
Winzig, aber gefährlich: Bestimmte Bakterien können im Meer in Wunden des Menschen eindringen und binnen kurzer Zeit zum Tode führen. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Rostock. Ein Urlauber ist nach dem Baden in der Ostsee an einer Vibrionen-Infektion gestorben. Dies sei Ende Juli/Anfang August geschehen, sagte Anja Neutzling vom mecklenburg-vorpommerischen Landesamt für Gesundheit und Soziales. MEHR

clearing
Bei dem Feuer starb eine schwer verletzte Frau im Alter von 95 Jahren noch am Brandort. Eine 94-Jährige erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen. Foto: Peter Steffen

Hannover. Nach dem verheerenden Brand in einem Seniorenheim in Hannover mit zwei Toten ist die Ursache für das Feuer weiter unklar. MEHR

clearing
Zehntausende Bewohner fühlten sich wie gefangen, es gab gewaltsame Proteste, Experten zweifelten am Sinn der Aktion: Aus Furcht vor Ebola war in Liberia ein ganzes Armenviertel isoliert worden. Foto: Ahmed Jallanzo

Monrovia. Die Regierung Liberias hat nach fast zwei Wochen die umstrittene Isolierung eines riesigen Slums aufgehoben, der im Kampf gegen das Ebola-Virus komplett unter Quarantäne gestellt worden war. MEHR

clearing
Es bleibt unruhig auf Island - Einschränkungen des Luftverkehrs sind aber bisher nicht notwendig. Foto: Vilhelm Gunnarsson

Reykjavik. In der Gegend um den Vulkan Bárdarbunga auf Island rumort es weiter. Binnen sieben Stunden hätten rund 450 Erdbeben das Gebiet erschüttert, teilte das Meteorologische Institut mit. MEHR

clearing
Feuerwehrfahrzeuge stehen vor dem Seniorenheim in Hannover. Die Helfer und das Pflegepersonal haben 58 Menschen aus dem Haus geholt. Foto: Peter Steffen

Hannover. Zwei Bewohnerinnen eines Altenheims in Hannover sind nach einem Feuer an ihren schweren Rauchverletzungen gestorben. Eine 72-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. MEHR

clearing
Ein Streit um das Verstellen der Rückenlehne führte zu einer außerplanmäßigen Zwischenlandung. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv/Symbolbild

Boston. Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat ein Streit über das Verstellen der Rückenlehne ein US-Flugzeug zu einer ungeplanten Landung gezwungen. MEHR

clearing
Unter den 16 Finalisten des kuriosen Wettbewerbs der imaginären Gitarrensoli standen auch zwei Deutsche. Foto: Kimmo Brandt

Oulu. Die Japanerin Nanami Nagura ist neue Luftgitarren- Weltmeisterin. Mit ihrer rockigen Show und Verbiegungen auf der Bühne setzte sich die 19-Jährige vor tausenden begeisterten Fans im nordfinnischen Oulu gegen die internationale Konkurrenz durch. MEHR

clearing
Die Ebola-Epidemie in Westafrika hat den Senegal erreicht. Foto: Ahmed Jallanzo

Dakar. Die sich rapide ausbreitende Ebola-Epidemie hat nun auch den Senegal als fünftes Land in Westafrika erreicht. Gesundheitsministerin Awa Marie Coll Seck bestätigte den ersten Fall in dem Land. Der Mann sei in einem Krankenhaus der Hauptstadt Dakar isoliert worden. MEHR

clearing
Bisher gelangten keine großen Aschemengen in die Luft. Foto: Vilhelm Gunnarsson/Fretabladid

Reykjavik. Vorerst Entwarnung: Der Vulkan Bárdarbunga auf Island hat sich wieder beruhigt. Die Behörden hoben am Freitagnachmittag das Flugverbot über dem Berg wieder auf. Das teilte der Zivilschutz der Insel per Twitter mit. MEHR

clearing
In Münster kommte man Ende Juli vor dem Haus baden. Foto: Pia Gregor/Archiv

Offenbach. Dieser Sommer hatte es in sich: Es begann im Juni mit großer Trockenheit und der ersten Hitzewelle über Pfingsten, die zweite Augusthälfte fühlte sich dagegen mancherorts schon herbstlich an. MEHR

clearing
Fahndungsplakat der Polizei am Eingang des Rathauses von Marienhafe. Foto: Ingo Wagner

Upgant-Schott. Die auf einem Spielplatz in Ostfriesland misshandelte Sechsjährige ist auf dem Weg der Besserung. «Unserer Tochter geht es ganz langsam besser», teilten die Eltern des Mädchens mit. «Die ersten körperlichen Wunden heilen, was aus den seelischen Verletzungen wird, muss die ... MEHR

clearing
Die Feuerwehr rettete fünf Menschen sowie einen Hund aus dem Gebäude. Foto: Frank Fuchs

Köln. Ein 40 Meter hoher Baustellenkran ist mitten in der Nacht in Köln auf ein Wohnhaus gestürzt und hat einen Mann in seinem Bett eingeklemmt. Der 34-Jährige erlitt leichte Verletzungen, wie die Feuerwehr berichtete. MEHR

clearing
Das Kokain sollte nach Belgien und Spanien verschifft werden. Foto: Peruvian Presidency

Lima. Beim größten Schlag gegen den Drogenhandel in Peru sind bis zu zehn Tonnen Kokain sichergestellt worden. Das Rauschgift wurde in einem Kohledepot in Huanchaco in der nordperuanischen Provinz Trujillo gefunden, wie die Nachrichtenagentur Andina berichtete. MEHR

clearing
Rettungskräfte suchen weiter nach Vermissten. Foto: Wu Rubo

Peking. Nach einem Erdrutsch in einem Dorf in Südwestchina ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 15 gestiegen. Acht Menschen wurden weiter vermisst, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua mitteilte. MEHR

clearing
In die sexuelle Ausbeutung von jungen Mädchen im nordenglischen Rotherham war auch ein Polizeibeamter verwickelt. Ihm wird vorgeworfen, ein 15 Jahre altes Mädchen zu sexuellen Handlungen genötigt zu haben. Foto: Will Oliver

London. In den Skandal um sexuelle Ausbeutung in der englischen Stadt Rotherham ist auch ein Polizeibeamter verwickelt. MEHR

clearing
Ein Plakat in Manila informiert über die Symptome, die der Ebola-Virus auslöst. Foto: Ritchie B. Tongo

Genf/Lagos/Hamburg. Dramatisches Seuchen-Szenario: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) befürchtet mehr als 20 000 Ebola-Infizierte in den kommenden Monaten. Das teilte die Behörde bei der Präsentation eines Notfallplans mit. MEHR

clearing
Im April 2010 legte der isländische Vulkan Eyjafjallajökull den Flugverkehr über Teilen Europas lahm. Foto: S. Olafs/Archivbild

Berlin. Die deutschen Behörden rüsten sich für mögliche Störungen des Luftverkehrs durch den isländischen Vulkan Bárdarbunga. Ein Ausbruch und eine daraus entstehende Aschewolke auch im deutschen Luftraum können nicht mehr ausgeschlossen werden, wie das Bundesverkehrsministerium sagte. MEHR

clearing
Ausfall: In den vergangenen Jahren gab es mehrere politisch motivierte Brandanschläge auf Kabelschächte der Bahn in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin. Ein Brandanschlag an Bahngleisen in Berlin hat den S-Bahn-Verkehr der Hauptstadt erneut teilweise lahmgelegt. Zehntausende Fahrgäste mussten im Berufsverkehr warten und umsteigen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. MEHR

clearing
Lukas Krauß ist mit seinem «Pornfelder» ins Gespräch gekommen. Foto: Uwe Anspach/dpa (zu lrs-Meldung: "Der 'Pornfelder' aus der Pfalz - Jungwinzer erregt Aufsehen" vom 28.08.2014)

Lambsheim. Dieser Wein erregt schon vor dem ersten Schluck Aufmerksamkeit: «Pornfelder» hat ein junger Winzer aus der Pfalz seine neueste Kreation genannt. Hinter dem volltönenden Namen verbirgt sich eine Komposition aus zwei Rotweinen, für die Lukas Krauß (26) aus Lambsheim ... MEHR

clearing

Wien. Apfelstrudel, Topfenstrudel, Milchrahmstrudel, Kaiserschmarrn und Sachertorte: Wien ist eines der Zentren der Mehlspeisen-Kultur. Allergiker sind beim Anblick der süßen Verführungen in Kaffeehäusern aber nicht immer glücklich geworden. MEHR

clearing

New York. In fast jeder Folge der US-Serie «Friends» trafen sich die sechs Hauptdarsteller in ihrem Lieblingscafé «Central Perk». Wenn Fans dieses Café aber bislang in New York suchten, wurden sie enttäuscht. Es existierte nur als Kulisse am Set in Los Angeles - bis jetzt. MEHR

clearing

New York. Sie gehören zur New Yorker Skyline wie das Empire State Building oder die Brooklyn Bridge: hölzerne Wassertanks. Tausende stehen auf den Dächern der Metropole und speichern Wasser zum Beispiel fürs Duschen, Zähneputzen und Kochen. MEHR

clearing
Der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg bei seiner Eiswasser-Dusche. Jetzt ist der Trend gekippt. Foto: Facebook

Berlin. Dutzende Promis haben in den vergangenen Wochen an der Aktion «Ice Bucket Challenge» teilgenommen. Der Überdruss an dem Trend und Netzphänomen wächst schon länger. MEHR

clearing

Paris. Paris wirkt auf viele eher statisch, doch auch hier entwickeln sich Viertel weiter. Ein Hotspot seit Jahren ist der Stadtteil Marais, berühmt als Judenviertel und später auch als Schwulenviertel. MEHR

clearing
Das Landgericht Trier verhandelt die Geisterfahrt einer 62-Jährigen - ihr wird fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen. Foto: Birgit Reichert

Trier. Mit einer Entschuldigung der angeklagten Falschfahrerin hat ein Prozess um einen Geisterfahrer-Unfall mit drei Toten begonnen. MEHR

clearing
Suche nach dem vermissten Flug MH370. Foto: Rob Griffith/Archiv

Canberra. Fast sechs Monate nach dem mysteriösen Verschwinden des Malaysia-Airlines-Flugs MH370 gibt es neue Erkenntnisse zum möglichen Absturzort. MEHR

clearing
Ein Wanderer geht durch das Wattenmeer zwischen Neßmersiel (Landkreis Aurich) und der ostfriesischen Insel Baltrum. Foto: Julian Stratenschulte

Wilhelmshaven. Im Wattenmeer sollen sich wieder Katzenhaie und Sandkorallen ansiedeln. Dafür braucht die Unterwasserwelt im Weltnaturerbe besseren Schutz. MEHR

clearing
Haben Polizei und Behörden in Rotherham die Augen verschlossen vor dem tausendfachen Missbrauch von Kindern? Die Autorin des Untersuchungsberichts ist sicher: Die Verantwortlichen hätten schon vor Jahren Bescheid wissen müssen. Foto: Will Oliver

London. Der tausendfache Kindesmissbrauch im englischen Rotherham hätte den zuständigen Behörden spätestens vor neun Jahren in vollem Umfang bekannt sein müssen. Das sagte die Leiterin einer unabhängigen Untersuchung des Skandals, Alexis Jay. MEHR

clearing
97 Prozent gucken mindestens einmal pro Woche fern. Foto: Britta Pedersen

Berlin. Fernsehen, Radiohören und Telefonieren: In der Freizeit mögen die Deutschen es gemächlich. 25 Jahre in Folge ist Fernsehen ihre liebste Freizeitbeschäftigung. 97 Prozent gucken mindestens einmal pro Woche, zwei Drittel sogar täglich. MEHR

clearing
Rettungskräfte in Schutzanzügen geleiten den Ebola-Patienten aus dem Flugzeug. Foto: Axel Heimken

Hamburg/Genf/Lagos. Hamburger Ärzte kämpfen um das Leben des ersten Ebola-Patienten in Deutschland. «Wir glauben, dass wir die richtige Einrichtung sind, um ihn zu betreuen», sagte der Tropenmediziner Stefan Schmiedel vom Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) bei einer Pressekonferenz in Hamburg. MEHR

clearing
Die Bürger haben gegen die Seilbahn gestimmt. Foto: Stage Entertainment/Archiv

Hamburg. Die Pläne für den Bau einer Seilbahn über die Elbe in Hamburg sind vorerst vom Tisch. Bei einem Bürgerentscheid haben sich 63,4 Prozent der abgegebenen Stimmen gegen das Projekt ausgesprochen. MEHR

clearing
Einschusslöcher: In Winnenden erschoss der junge Amokläufer 15 Menschen. Foto: Boris Roessler/Archiv

Berlin. Nach Amokläufen in Schulen gilt der Täter häufig vor allem als isolierter, Computer-besessener Waffenfan - zu Unrecht, sagt eine neue Übersichtsstudie. MEHR

clearing
«Popeye» hatte gestanden, bei 250 Morden direkt beteiliegt gewesen zu sein. Nach 22 Jahren durfte er nun das Gefängnis verlassen. Foto: Mauricio Duenas Castaneda

Bogotá. Der berüchtigtste Killer des ehemaligen Drogenbosses Pablo Escobar ist nach 22 Jahren Haft in Kolumbien freigelassen worden. Jhon Jairo Velásquez, alias «Popeye», hatte seine direkte Täterschaft bei 250 Morden und die Anordnung von weiteren 3000 Tötungen des Medellín-Kartells ... MEHR

clearing
Allein im Bundesstaat Assam sind 1,2 Millionen Menschen von den Fluten betroffen. Foto: Stringer

Neu Delhi. Großflächige Überschwemmungen im Norden Indiens beeinträchtigen das Leben von Millionen Menschen. Zahlreiche Flüsse wie der mächtige Brahmaputra führten Hochwasser und seien über die Ufer getreten, berichtete die indische Nachrichtenagentur IANS. MEHR

clearing
Wenn sich Fluggäste breit machen, wird es für die Knie der Mitreisenden meist eng. Foto: Patrick Seeger/Archiv- und Symbolbild

Washington. Ein Streit zwischen zwei Passagieren über das Verstellen der Rückenlehne hat ein Flugzeug in den USA zu einer ungeplanten Landung gezwungen. MEHR

clearing
Kriminalbeamte tragen Tüten mit Spuren und Beweismitteln nach einem mutmaßlichen Familiendrama aus einem Wohnhaus in Bitterfeld-Wolfen. Foto: Jan Woitas

Bitterfeld-Wolfen. Ein 52 Jahre alter Mann soll in Bitterfeld-Wolfen seine Ehefrau und deren elfjährigen Sohn getötet haben. MEHR

clearing
Schatten von Händen einer erwachsenen Person und dem Kopf eines Kindes. Foto: Patrick Pleul/Symbol

London. Rund 1400 Kinder sind in den vergangenen 16 Jahren in der englischen Stadt Rotherham Opfer von Sexualverbrechen geworden. Das ist das Ergebnis einer unabhängigen Untersuchung, die Fälle aus den Jahren 1997 bis 2013 aufgearbeitet hat. MEHR

clearing
Fahndungsplakat der Polizei am Haupteingang des Rathauses von Marienhafe in Niedersachsen. Foto: Ingo Wagner

Aurich. Fünf Tage herrscht Ungewissheit über den Unbekannten, der ein Mädchen aus Ostfriesland schwer misshandelt hat. Eine aufmerksame Zeugin führt die Polizei zu einem Verdächtigen, der die Tat gesteht. MEHR

clearing
Feuerwehrleute mit Gasmasken auf dem Weg zu einem Einsatz. Foto: Carmen Jaspersen

Berlin. Alle lieben Freuerwehrleute und Krankenschwestern. Seit Jahren führen beide Berufe das Ansehens-Ranking in der Bevölkerung an. Verlierer sind Manager und Banker. Der deutsche Beamte kommt hingegen in der Gunst der Bürger viel besser weg als es sein Ruf verheißt. MEHR

clearing
Ein Screenshot aus dem Video "Light Rain".

Keine Frage, das Wetter drückt die Stimmung. Doch wir haben einen Film zum Thema "Regen und Herbstwetter" gefunden, der jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubert – garantiert. MEHR

clearing
Ebola-Opfer bei Monrovia in Liberia.Das Virus breitet sich noch immer aus. Foto: Ahmed Jallanzo

Genf/Paris/Freetown. Die sich ausweitende Ebola-Epidemie stellt die Weltgesundheitsorganisation vor enorme Probleme. Auch wegen mangelnder Ausrüstung haben sich extrem viele Helfer infiziert. Ein Experte wirft der Organisation vor, viel zu spät reagiert zu haben. MEHR

clearing
Die Fehmarnsundbrücke verbindet die Insel Fehmarn mit dem schleswig-holsteinischen Festland. Foto: Axel Heimken

Kiel/Puttgarden. Die Brücke über den Fehmarnsund ist eine wichtige Etappe auf dem Weg von Deutschland nach Skandinavien. Das Bauwerk gilt als marode, doch der Verkehr wächst. MEHR

clearing
Die Angeklagten im Landgericht in Verden. Foto: Ole Spata

Verden. Mutter und Vater streiten, das Baby schreit. Das Kind wird mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen. Es stirbt. Jetzt steht die Mutter vor Gericht. MEHR

clearing
Für die Meteorologen geht der Sommer mit dem August zu Ende. Foto: Bernd Wüstneck

Offenbach. Schwüle Hitze, heftige Unwetter und ein kühler Ausklang: Der Sommer 2014 war sehr wechselhaft. «Das Wetter war zum Teil auf engem Raum ganz unterschiedlich», sagte Gerhard Lux vom Deutschen Wetterdienst der dpa in Offenbach. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE