Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Pilzkorb auf dem Waldboden im Landkreis Oder-Spree. Zu viel Sonne, zu warm, zu trocken - die Pilzsaison dürfte in diesem Jahr eher dürftig ausfallen. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Trockenheit macht Pilzen zu schaffen

Frankfurt. Der Herbst ist für gewöhnlich die Zeit der Pilzsammler. Doch in diesem Jahr sind die Wälder bislang fast pilzfreie Zonen - es ist zu trocken. Experten wollen die Saison aber noch nicht verloren geben. mehr

Vater und zwei Kinder tot unter einer Brücke
Auf der Brücke wurde ein Kleintransporter entdeckt. Foto: Bastian Benrath

Ochsenfurt. Schock in Unterfranken: Eine Passantin findet unter einer Autobahnbrücke zwei tote Kinder. Einsatzkräfte entdecken in der Nähe auch die Leiche des Vaters. Die Polizei befragt Freunde und Familie. mehr

clearing
Mann findet lebendes Baby neben Säuglingsskelett in Koffer
In diesem Mehrfamilienhaus in Hannover wurden das Skelett eines toten Säuglings und ein lebendes Baby entdeckt. Foto: Julian Stratenschulte

Hannover. Schrecklicher Fund in Hannover: In einem Koffer entdeckt ein Mann ein lebendes Neugeborenes sowie die Knochen eines toten Säuglings. Die Polizei nimmt die Mutter fest, ihr Lebensgefährte ist auf freiem Fuß. mehr

clearing
Kometenjäger „Rosetta” beendet nach zwölf Jahren Weltraum-Mission
„Rosetta” soll sanft auf dem Kometen aufsetzen. Foto: ESA/Rosetta/NAVCAM - CC BY-SA IGO 3.0

Darmstadt. Nach zwölf Jahren im All beendet heute der Kometenjäger „Rosetta” seinen Einsatz. Die Sonde soll kontrolliert auf dem Kometen „Tschuri” landen. mehr

clearing

Bildergalerien

Am Grenzübergang Kiefersfelden Polizei findet Waffen und sperrt Autobahn
Sprengstoffexperten des LKA untersuchten die verdächtige Ladung. Foto: Josef Reisner

Kiefersfelden. Bei einer Routine-Kontrolle am Grenzübergang Kiefersfelden entdeckt die Polizei Waffen und „sprengstoffähnliche Gegenstände”. Vier Männer werden festgenommen. Nun wird die Absicht der Männer untersucht. mehr

clearing
Bewährungsstrafen für Ex-Manager bei Müller-Brot
Eine tote Maus oder Schabennester haben in einer Bäckerei nichts verloren, sagte der Vorsitzende Richter. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Landshut. Mäusedreck, Kakerlaken, Schimmel an den Anlagen. In der Großbäckerei Müller-Brot herrschten eklige Zustände. Trotzdem wurden dort täglich Zehntausende Brötchen, Brote und andere Backwaren produziert. Drei Ex-Manager sind dafür jetzt verurteilt worden. mehr

clearing
Tragischer Unfall Schweres Zugunglück in Bahnhof bei New York
Der Zug sprang vom Prellbock auf den Bahnsteig und kam erst an einer gegenüberliegenden Wand zum Stehen. Foto: Kevin P. Coughlin / Office Of Governor Andrew M. Cuomo

Hoboken. Pendler fahren zur Arbeit, die Züge sind voll. Im Bahnhof von Hoboken nahe New York kommt es zu einem schweren Unglück. Augenzeugen sagen, der Zug sei ungebremst in die Station hinein gefahren. mehr

clearing
Tesla mit „Autopilot”-Assistent kollidiert mit Bus
In den vergangenen Monaten waren mehrere Unfälle mit dem „Autopilot”-System des Tesla Model S bekannt geworden. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Gudow. Der jüngste Unfall mit einem Tesla mit „Autopilot”-Fahrassistent passierte in Deutschland. Der Elektrowagen kollidierte auf der Autobahn mit einem Bus. Der Fahrer erklärt dem Unternehmen zufolge, das System habe nichts mit dem Unfall zu tun gehabt. mehr

clearing
Löwe im Zoo Leipzig nach Ausbruch erschossen
Die Löwen-Männchen Motshegetsi (l) und Majo sind aus dem Gehege ausgebrochen. Foto: Jan Woitas/Archiv

Leipzig. Die beiden Löwen Majo und Motshegetsi brechen aus ihrem Gehege aus. Nach Stunden des Belagerns und der Sicherungsversuche muss der Leipziger Zoo-Chef eine traurige Nachricht verkünden. mehr

clearing
Sauber und leise: Weltpremiere für Brennstoffzellenflugzeug
Futuristisch in Design und Antriebstechnik: Das Brennstoffzellenflugzeug HY4 bei seiner Weltpremiere am Himmel über Stuttgart. Foto: Christoph Schmidt

Stuttgart. Sauberes und leises Fliegen - das Hybridflugzeug HY4 könnte ein Schritt auf dem Weg dahin sein. Sein Erstflug über Stuttgart ist gelungen. mehr

clearing
Supermarkt-Chef soll in Berlin Ladendieb totgeprügelt haben
In diesem Supermarkt soll der Filialleiter einen Ladendieb so schwer misshandelt haben, dass dieser starb. Foto: Paul Zinken

Berlin. Ein Fall von Selbstjustiz nach einem Ladendiebstahl erregt Aufsehen in Berlin. Opfer ist ein 34-jähriger Mann. Er traute sich nach dem Angriff anscheinend nicht, zur Polizei zu gehen - kurz darauf war er tot. mehr

clearing
In Australien sind Zehntausende ohne Strom
Regierungschef Turnbull machte die Ziele des Bundesstaates bei der Versorgung mit erneuerbaren Energien verantwortlich. Foto: David Mariuz

Adelaide. Im Süden Australiens hat ein schweres Unwetter zeitweise einen ganzen Bundesstaat lahmgelegt. Auch knapp einen Tag später waren im Bundesstaat South Australia noch Zehntausende ohne Strom. mehr

clearing
Teenager schießt an US-Schule auf Kinder und Lehrerin
Der Ausschnitt aus Google Earth zeigt die Grundschule in Townville. Foto: Google

Townville. Auf dem Spielplatz einer US-Grundschule eröffnet ein Jugendlicher das Feuer. Zwei Kinder und eine Lehrerin werden durch Schüsse verletzt, der Teenager festgenommen. Kurze Zeit später entdeckt die Polizei die Leiche seines Vaters. mehr

clearing
Gaffer nach Behinderung der Polizei vor Gericht
Das Unglücksauto steht nach dem Unfall fast fast vollständig in einer Eisdiele. Foto: Christof Dathe/Archiv

Bremervörde. Schaulustige gehören seit Jahren bei jedem größeren Unfall dazu. Doch in Zeiten des Smartphones werden immer mehr Filme und Bilder von den Schreckensszenarien gemacht. Rettungskräfte werden dabei oft bei der Arbeit behindert. Drei rabiate Gaffer stehen nun vor Gericht. mehr

clearing
Polizei erschießt Flüchtling in Berlin
Ein Mitarbeiter der Kriminaltechnischen Untersuchung der Berliner Polizei vor der Flüchtlingsunterkunft. Foto: Gregor Fischer

Berlin. In einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin soll sich ein Mann an einem kleinen Mädchen vergangen haben. Die Polizei greift ein - und gibt tödliche Schüsse ab. mehr

clearing
Raucher Adolfs gewinnt Mietstreit
Friedhelm Adolfs sitzt rauchend in seiner Wohnung in Düsseldorf. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Düsseldorf. Der rauchende Rentner Friedhelm Adolfs darf in seiner Wohnung bleiben und weiterrauchen wie eh und je. Er geht als Sieger aus dem jahrelangen „Kippen-Krieg” mit seiner Vermieterin hervor - und ist sichtlich erleichtert. mehr

clearing
Unfallgaffer: Wenn Sensationslust zur Gefahr wird
Drei Männer behindern am 05.07.2015 in Bremervörde (Niedersachsen) nach einem tödlichen Unfall die Arbeit der Rettungskräfte. Es kommt zu Handgreiflichkeiten. Die Männer im Alter von 20, 26 und 35 Jahren müssen sich ab dem 29.09.2016 vor dem Amtsgericht der Stadt verantworten. Foto: Theo Bick/dpa (zu dpa «Gaffer behindern Polizei bei schweren Unfall und stehen vor Gericht» vom 28.09.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Bremervörde. Sie beobachten, filmen oder fotografieren bei schweren Unfällen. Viele Gaffer nehmen dabei in Kauf, Rettungskräfte zu behindern. Warum nimmt die Zahl der Schaulustigen mit gezücktem Handy zu? mehr

clearing
Acht Leute im Polo - Rückfahrt von Volksfest endet tödlich
Der zerstörte Kleinwagen in einem Feld bei Welzheim in Baden-Württemberg. Foto: Sdmg/Friebe

Welzheim. Acht junge Leute in einem Kleinwagen, am Steuer eine Fahranfängerin: Die nächtliche Rückfahrt von einem Volksfest endet für zwei Insassen mit dem Tod im Maisfeld. mehr

clearing
Taifun „Megi” wütet in China
Der Taifun hat in Taiwan schwere Schäden angerichtet. Foto: Ritchie B. Tongo

Peking. Heftige Regenfälle, überschwemmte Straßen, tödliche Erdrutsche: Im Osten Chinas hat der Taifun „Megi” gewütet und schwere Verwüstungen angerichtet. Mindestens ein Mann stirbt, 27 Menschen werden noch vermisst. mehr

clearing
Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit
Für den beruflichen Erfolg nimmt mehr als jeder dritte Deutsche Freizeiteinbußen in Kauf. Foto: Jens Ressing

Hamburg. Was sind die Deutschen bereit, für ihre beruflichen Erfolg zu opfern? Am ehesten Freizeit, viele gar nichts. Die Bereitschaft zu Sex mit dem Chef rangiert auf dem letzten Platz. Als Karrierekiller für Frauen gilt nach wie vor: Kinder kriegen. mehr

clearing
Prozess gegen Lokführer nach Zugunfall vor Ende
Nach dem Zusammenstoß eines Reisezugs und eines Güterzugs kurz vor dem Mannheimer Hauptbahnhof mussten 38 Menschen von Rettungsärzten versorgt werden. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Mannheim. Zwei Jahre nach einem Zugunglück in Mannheim steht ein Lokführer vor Gericht. Er soll schwere Fehler gemacht haben. Jetzt könnte es das Urteil geben. mehr

clearing
Mutter und zwei Kinder sterben auf Bahnübergang
Rettungskräfte der Feuerwehr stehen am Unglücksort im niedersächsichen Oerel. Foto: Bremervörder Zeitung/Stefan Algermissen

Oerel. Immer wieder kommt es zu Unfällen an Bahnübergängen, diesmal sind die Folgen besonders tragisch: eine junge Mutter und zwei Kinder sterben. Die Fahrgäste im Zug bleiben unverletzt. mehr

clearing
Windgeschwindigkeit von bis zu 149 km/h Taifun "Megi" trifft auf Taiwan
Taifun „Megi” trifft auf Taiwan: Noch versuchen sich diese Passanten mit einem Regenschirm vor dem Unwetter zu schützen. Foto: Ritchie B. Tongo

Taipeh. In Taiwan wütet nach den Taifunen "Meranti" und "Malakas" bereits der dritte heftige Wirbelsturm binnen zwei Wochen. Das Auge von "Megi" sollte nach Angaben des taiwanesischen Wetterdienstes am Dienstagmittag (Ortszeit) auf Land treffen. mehr

clearing
Autofahren wird teurer
Hintergrund für die Erhöhungen sind gestiegene Personal- und Sachkosten. Foto: Armin Weigel

Berlin. Angehende Autofahrer und Autobesitzer müssen sich darauf einstellen, höhere Prüfgebühren zu bezahlen - die Bundesregierung hebt die lange Zeit stabilen Sätze an. mehr

clearing
26-Jähriger gesteht Autobrand-Serie
Der Angeklagte hat „keine Erklärung und keine Rechtfertigung”. Foto: Paul Zinken

Berlin. Er zündet Autos mit ausländischen Kennzeichen an, in seiner Wohnung findet die Polizei jede Menge NPD-Aufkleber. Aber Fremdenhass sei nicht sein Motiv, behauptet der Angeklagte - sondern Frust, Schulden und die Schwangerschaft der Freundin. mehr

clearing
Polizei: Anschlag auf RWE-Anlage vereitelt
Die Polizei geht möglichen Verbindungen zu zwei früheren Anschlägen auf Tagebaue nach. Foto: Oliver Berg

Aachen. Auf eine Trafo-Anlage von RWE am Braunkohletagebau Garzweiler ist offensichtlich ein Anschlag geplant gewesen. Am Montag wurden mehrere, wahrscheinlich mit Benzin gefüllte Kanister auf dem umzäunten Gelände entdeckt. mehr

clearing
Nutzer der Tafeln müssen mit weniger auskommen
Eine Mitarbeiterin der Berliner Tafeln verteilt in Berlin Obst an Bedürftige. Foto: Stefan Schaubitzer/Illustration

Berlin. Immer mehr Menschen reihen sich in die Schlangen vor den Tafeln ein, um an kostenlose oder günstige Lebensmittel zu kommen. Unter ihnen sind auch viele Flüchtlinge. Sie würden mangelhaft versorgt. mehr

clearing
Frau stirbt bei Unwetter in Baden-Württemberg

Stuttgart. Auf einer Autobahn passiert ein heftiger Aquaplaning-Unfall, ein Baum stürzt auf ein Polizeiauto, und es hagelt so sehr, dass ein Schneepflug zum Einsatz kommt. Im Südwesten Deutschlands haben Unwetter teils große Schäden angerichtet. mehr

clearing
Frust als Motiv? Rechtsanwalt schießt auf Autos - neun Verletzte in Texas
Ein US-Polizist sichert mit einem Absperrband einen Tatort. Foto: Larry W. Smith/Illustration

Houston. War Wut über berufliches Scheitern das Motiv? Wieder eröffnet in den USA ein Mann das Feuer auf mehrere Menschen - diesmal sind es Autofahrer. Erst am Freitag hatte ein Schütze in einem Einkaufszentrum fünf Menschen getötet. mehr

clearing
Ruckzuck ist die Tasche weg Immer mehr Taschendiebstähle in Zügen und Bahnhöfen
Viele Menschen verlassen eine gerade eingefahrene S-Bahn im unteren Teil vom Hauptbahnhof in Frankfurt.

Berlin/München. In Zügen und auf Bahnhöfen ist die Zahl der Diebstähle im vergangenen Jahr stark angestiegen. Die Täter sind oft polizeibekannt. Die Deutsche Bahn sieht die Justiz in der Pflicht, die Mehrfachtäter immer wieder davonkommen lasse. mehr

clearing
Steinwurf auf Autobahn: Ermittlung wegen Mordversuchs
Feuerwehrkräfte sichern die Unfallstelle auf der Autobahn 7 bei Heidenheim. Foto: Dennis Straub/Feuerwehr Heidenheim

Heidenheim. Wer warf einen zwölf Kilogramm schweren Pflasterstein nachts auf die Autobahn? Die „Soko Crash” ermittelt wegen Mordversuchs. Eine junge Frau schwebt weiter in Lebensgefahr. mehr

clearing
Schulhof-Attacke löst Debatte um Aufsichtspflicht aus
Bei einer Prügelattacke in dieser Gesamtschule in Euskirchen ist ein zwölfjähriger Junge lebensgefährlich verletzt worden. Foto: Marius Becker

Euskirchen. Ein Schüler wird auf dem Schulgelände während der Schulzeit lebensgefährlich attackiert. Aber offenbar bemerkt kein Lehrer den Vorfall. Die Bezirksregierung sieht die Aufsichtspflicht nicht verletzt. Der Elternverein NRW fordert eine gründliche Untersuchung. mehr

clearing
44 800 Delikte Deutlich mehr Taschendiebstähle in Bahnhöfen und Zügen
Viele Diebstähle gehen auf das Konto international agierender Banden. Foto: Arno Burgi/Symbolbild

Berlin/München. Taschen- und Gepäckdiebstähle in Bahnhöfen und Zügen nehmen dramatisch zu. Zum Schutz vor den häufig professionellen Tätern rät die Bundespolizei zu drastischen Maßnahmen. mehr

clearing
Raser baut Autounfall mitten in Berlin
Im Stadtteil Schöneberg war ein Auto frontal mit dem Lastwagen zusammen gestoßen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Berlin. Ein Auto gerät mitten in Berlin ins Schleudern und rammt auf der Gegenspur einen Lastwagen. Drei Menschen werden schwer verletzt. Der nächtliche Fahrer war deutlich zu schnell. mehr

clearing
Polizei nimmt Deutschen nach Todesfall in Norwegen fest
Forensiker betreten die Hütte auf der Insel Ombo: Ein 58-jähriger Deutscher wurde hier tot aufgefunden. Foto: Carina Johansen

Oslo. Sie wollten angeln und erlebten ein Drama: In einer Hütte in Norwegen kommt ein Deutscher ums Leben. Seine beiden Freunde aus Hamburg und Hannover werden festgenommen. Gegen einen wird noch ermittelt. mehr

clearing
Mieter findet Python auf seiner Türschwelle
Ein Feuerwehrmann hält die rund 80 Zentimeter lange Königspython in den Händen. Foto: Feuerwehr Düsseldorf

Düsseldorf. Wenn das Verlassen des Hauses zur Mutprobe wird: In Düsseldorf sah sich ein Mann völlig unvermittelt einer ursprünglich aus Afrika stammenden 80-Zentimeter-Schlange gegenüber. mehr

clearing
31 Crewmitglieder in Sicherheit gebracht Öltanker brennt vor Mexikos Küste
Flammen und Rauch schlagen aus der „Burgos” nahe dem Ort Boca del Río. Foto: Luis Monroy

Mexiko-Stadt. Die Lage nach dem Unfall auf einem Schiff im Golf von Mexiko sei unter Kontrolle, versichert die Betreiberfirma. In der Region kommt es immer wieder zu ähnlichen Problemen. mehr

clearing
Tragödie im Shoppingcenter Vier Frauen in Einkaufszentrum in den USA erschossen
Polizisten am Tatort, der Cascade Mall in Burlington im Bundesstaat Washington. Foto: Sgt. Mark Francis/Washington State Patrol/epa/dpa

Burlington. Tragödie im Shoppingcenter: Ein Angreifer erschießt in Burlington im US-Bundesstaat Washington vier Frauen, mindestens ein Mann wird verletzt. Gesucht wird ein mit einem Gewehr bewaffneter Mann. mehr

clearing
Schüler soll Zwölfjährigen nach Streit attackiert haben
Bei einer Prügelattacke wurde ein zwölfjähriger Junge in Euskirchen lebensgefährlich verletzt. Foto: Marius Becker

Euskirchen. Es ist ein Gewaltausbruch, der viele sprachlos zurücklässt: An einer Schule in Euskirchen wurde ein Zwölfjähriger lebensgefährlich verletzt. Die Ermittler glauben den Täter nun zu kennen: Es ist ein anderes Kind. Auslöser war wohl ein Streit um ein Kartenspiel. mehr

clearing
Junger Mann bei Fahrt auf U-Bahn-Dach getötet
Auf dem Dach einer Berliner U-Bahn ist eine Leiche entdeckt worden; offenbar handelt es sich um das Opfer eines tödlichen Unfalls. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Berlin. Ein wartender Fahrgast entdeckt auf dem Dach einer U-Bahn in der Nacht einen Toten. Der 22-Jährige wurde wohl Opfer seines eigenen Leichtsinns. mehr

clearing
Tierschutz Welt-Artenschutzkonferenz beginnt in Südafrika
Südafrikas Präsident Jacob Zuma spricht bei der Welt-Artenschutzkonferenz in Johannesburg. Foto: Elmond Jiyane

Johannesburg. Vertreter von 183 Ländern treffen sich ab heute in Südafrika, um im Rahmen des Washingtoner Artenschutzabkommens (Cites) neue Regeln für den weltweiten Handel mit gefährdeten Tieren und Pflanzen aufzustellen. mehr

clearing
Hochwald ruft H-Milch zurück
Rückruf bei der Hochwald-Nahrungsmittelgruppe: H-Milch verschiedener Marken ist betroffen. Foto: Friso Gentsch/Symbolbild

Thalfang. Die Hochwald-Nahrungsmittelgruppe hat wegen eines Keims H-Milch verschiedener Marken zurückgerufen. Es handele sich um Produkte mit Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 27. und 31. Dezember dieses Jahres, teilte Hochwald in Thalfang bei Trier mit. mehr

clearing
Verkehr Jeder vierte Lkw-Fahrtenschreibern ist manipuliert
Ein Polizist schaut bei einer LKW-Kontrolle auf einen Laptop mit den Daten über die Fahrzeiten eines LKW-Fahrers. Foto: Sebastian Gollnow

Berlin. Lastwagenfahrer müssen regelmäßige Pause machen - das soll für Sicherheit auf den Straßen sorgen. Bei Kontrollen fällt aber auf, dass bei vielen Erfassungsgeräten aufwendig getrickst wird. Die Logistikbranche gibt sich überrascht. mehr

clearing
Agrarfunktionäre geben Tierschutzverstöße zu
Schweine mit großen Wunden, blutig gebissene Schwänze und stark verschmutzte Ställe. Solche Bilder wollen Tierschützer heimlich in Ställen von Bauernfunktionären gefilmt haben. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin. Schockierende Bilder aus Schweinemastbetrieben in Deutschland gibt es viele. Ungewöhnlich an nun veröffentlichten Aufnahmen sind nun aber die Namen der Landwirte, aus deren Ställen die Videos stammen. mehr

clearing
Fotos
Länder fordern starke Abschreckung bei illegalen Autorennen
Teilnehmer von Rennen, die Unbeteiligte in Gefahr bringen und nur durch Zufall keinen Schaden verursachen, sollen bis zu fünf Jahre in Haft kommen können. Foto: Alex Talash/Archiv

Berlin. Bei waghalsigen Wettfahrten auf der Straße gibt es immer wieder Tote und Verletzte. Der Bundesrat will dem einen Riegel vorschieben und schlägt schärfere Sanktionen vor. Ob sie kommen, muss sich zeigen. mehr

clearing
Panne bei Flugsicherung legt Luftverkehr teilweise lahm
Nach ersten Schätzungen der Deutschen Flugsicherung summierten sich die Verspätungen der Maschinen auf mehr als 183 Stunden. Foto: Uli Deck/Archiv

Langen/Karlsruhe. Das Flugdatensystem musste nach einer Fehlermeldung neu gestartet werden. Es kam zu erheblichen Verspätungen im Flugverkehr. mehr

clearing
Fotos
Sprengstoff in Magdeburger Brücke gefunden
Die Funde lagen in Kammern mit fast einem Meter dicker Außenwand und hatten keine Zündvorrichtung mehr. Foto: Axel Vösterling/Technisches Polizeiamt Sachsen-Anhalt

Magdeburg. Sprengstoff aus dem Zweiten Weltkrieg lagert jahrzehntelang in einer Brücke über die Alte Elbe in Magdeburg - unbemerkt. Bauarbeiter finden ihn zufällig. Mehrere Suchaktionen fördern 140 Kilogramm TNT ans Licht. mehr

clearing
Uni Harvard verleiht VW Spottpreis
Die schrillen Ig-Nobelpreise sind Kult: Als Trophäen gingen diesmal drei Plastikuhren nach Deutschland - unter anderem an Volkswagen für den Abgasskandal. Foto: Julian Stratenschulte

Boston. Das Publikum wirft Papierflieger und zu lange Dankesreden werden singend unterbrochen: An der Eliteuni Harvard sind die Ig-Nobelpreise für kuriose Forschungen verliehen worden. Drei der Spaßpreise gingen diesmal nach Deutschland - unter anderem wird VW verspottet. mehr

clearing
Kammerjäger bekämpft Fliegen in pfälzischer Kirche
Auf dem Boden der katholischen Kirche St. Wendelin in Reifenberg liegt ein Haufen toter Fliegen. Foto: Simon Ribnitzky

Reifenberg. Die Fliegen sind überall. Altar, Orgel, Lampen und Decken - kein Ort in der Kirche in der Südwestpfalz scheint vor den Insekten sicher. Gottesdienst? Unmöglich. mehr

clearing
Rührendes Video Junge bietet Aleppo-Kind Zuhause an
Der fünfjährige Omran war durch Aufnahmen bekannt geworden, die ihn nach einem Luftangriff in einem Rettungswagen zeigen. Foto: Aleppo Media Center

New York. Die Bilder des staub- und blutbedeckten Jungen Omran in Aleppo gingen im Sommer um die Welt. Nun rührt ein Junge das Netz, der ihn in seinem Zuhause in den USA aufnehmen will. mehr

clearing
Mehrere Feuerwehrleute in Moskau getötet
Die Feuerwehrleute versuchten, das Lager einer Kunststofffabrik zu löschen, als das Dach einbrach. Foto: Yuri Kochetkov

Moskau. Beim Einsturz einer brennenden Lagerhalle in Moskau sind am Donnerstagabend mehrere Feuerwehrleute getötet worden. Dabei kursierten zunächst unterschiedliche Zahlen. mehr

clearing
Mindestens 35 Schüler an Darmstädter Schule missbraucht
Die Elly-Heuss-Knapp-Schule in Darmstadt: Hier wurden vor vielen Jahren mindestens 35 Schüler missbraucht. Foto: Claus Völker

Wiesbaden/Darmstadt. Es geschah nicht nur an der Odenwaldschule: Auch in Darmstadt kommt nun ein lange zurückliegender Fall von sexuellem Missbrauch von Kindern ans Licht. Wirklich durchgegriffen hat an der Schule niemand, wie die Aufarbeitung nun ergeben hat. mehr

clearing
Interview mit Bettina Pohlmann Weltreise als Familienurlaub
Ausgelassen in Kambodscha: Bettina Pohlmann, ihr Ehemann Frank und ihre Töchter Antonia (li.) und Helen – damals neun und vier Jahre alt.

Es lohnt sich, mit Kindern auf Weltreise zu gehen. Davon ist die Hamburger Journalistin und Autorin Bettina Pohlmann überzeugt. Sie beschreibt ihre Erfahrungen im Buch „Frühstück mit Giraffen“, das in dieser Woche erschienen ist. Im Gespräch mit Redakteurin Pia ... mehr

clearing
Schluss für "Brangelina" Angelina Jolie reicht Scheidung von Brad Pitt ein
Brad Pitt und Angelina Jolie.

Los Angeles. Sie waren das Hollywood-Traumpaar schlechthin: Angelina Jolie und Brad Pitt lösten mit ihren sechs Kindern als weltreisende Großfamilie stets Blitzlichtgewitter aus. Doch damit ist jetzt Schluss: Das Paar lässt sich scheiden. mehr

clearing
Tag des positiven Denkens Don't Worry - Be Happy

Immer nur das Schlechte zu sehen, geht schnell. Am Welttag des positiven Denkens (13. September) wird jeder dazu angehalten, seine Gedanken positiv zu beeinflussen, um die guten Seiten des Lebens zu schätzen. mehr

clearing
Pfarrer Klaus Douglass "Glück ist ein Beiprodukt"
Pfarrer Klaus Douglass ist in der Kirche glücklich – weil er durch die Religion einen Sinn findet.

Dem Glück hinterherzujagen und es an der Erfüllung bestimmter Wünsche festzumachen, bringt nichts, betont der Frankfurter Pfarrer Klaus Douglass, der sich in Büchern und auf zahlreichen Seminaren mit diesem Thema befasst. Im Gespräch mit Redakteurin Pia Rolfs erklärt er auch, ... mehr

clearing
Glück Quiz: Wie glücklich sind Sie?
ARCHIV - Ein Marienkäfer krabbelt am 29.04.2013 über ein Treppengeländer in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen), auf dem die Frage «Bist du glücklich?» geschrieben steht. Foto: Martin Gerten/dpa (zu dpa «Studie: Deutsche fühlen sich glücklicher» vom 25.11.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Alle streben danach, alle wollen es: Glück. Doch wie glücklich sind Sie wirklich? Hier können Sie mit ein paar einfachen Fragen den Selbsttest machen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse