Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Der Täter konnte zunächst flüchten, verletzte sich beim Versuch der Selbsttötung und starb nach Angaben der Polizei später im Krankenhaus. Foto: Alyssa Schukar/Archiv/Symbolbild
Attentat in VirginiaMord live im US-Fernsehen: Motiv des Täters gibt Rätsel auf

Moneta. Selten hat ein derart makabres Verbrechen die USA erschüttert. Der Mörder filmt seine Tat, stellt die Bilder ins Netz. Rätselhaft bleiben seine Motive. War er Rassist, über seinen Arbeitgeber verärgert oder doch geistig verwirrt? mehr

50 Kilo Drogen in Tausenden Bananenkisten
Sichergestellte Bananenkisten: Im Essener Großmarkt hat die Polizei große Mengen Rauschgift entdeckt. Foto: Stephan Witte

Essen. Die Drogenhändler hatten sich nicht wirklich Mühe gegeben, ihre Ware zu verstecken: Sie verpackten sie in Bananenkisten. Doch aufmerksame Großmarkt-Arbeiter holten die Polizei. mehr

clearing
Fischsterben: Feuer durch menschliches Verhalten verursacht
Giftiges Löschwasser hat im Kreis Schwäbisch Hall ein großes Fischsterben in der Jagst ausgelöst. Foto: Uwe Anspach

Kirchberg an der Jagst. Die Polizei schließt nach dem Feuer, das ein Fischsterben in der Jagst nach sich gezogen hat, technische Gründe oder eine Selbstentzündung als Brandursache aus. mehr

clearing
Hotelierverband auf Mallorca: „Benimmregeln ohne Wirkung”
Party, Alkohol und Strand - daran fehlt es auf Mallorca kaum. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Palma de Mallorca. Die „Benimmregeln” auf Mallorca haben nach Ansicht von Hoteliers in der deutschen Urlauberhochburg um den „Ballermann” keine Wirkung gezeigt. mehr

clearing

Bildergalerien

Die Straßenecke als Szene-Spot
Cornern auf St. Pauli. Foto: Henrik Josef Boerger

Hamburg. Statt in Club, Bar oder Kneipe zu gehen, stehen immer mehr junge Leute abends auch gerne mal an der Straßenecke. Sie cornern - und das ist mehr, als einfach nur auf dem Bürgersteig zu stehen und zu trinken. Die Vorteile: draußen statt drinnen, günstig statt teuer, selbst ... mehr

clearing
Nasa erwartet Anstieg des Meeresspiegels von etwa einem Meter
Gletscher auf Spitzbergen: Wie schnell das Eis schmilzt, können die Experten nicht vorhersagen. Foto: Jens Büttner

New York. Der Meeresspiegel wird nach Vorhersagen der US-Weltraumbehörde Nasa weltweit um mindestens 90 Zentimeter ansteigen - unklar ist nur wie schnell. mehr

clearing
Internet gewinnt für Freizeit der Deutschen an Bedeutung
Das Internet lag im Ranking der häufigsten Freizeitaktivitäten erstmals vor dem Zeitunglesen. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Mal richtig ausschlafen? Sich in Ruhe pflegen? Oder doch lieber im Internet surfen? Eine Stiftung fragt seit Jahren, was die Deutschen mit ihrer Freizeit anfangen. Für einige traditionelle Hobbys sehen die Forscher fast schon schwarz. mehr

Fotos
clearing
Unglück in China 23 Festnahmen nach Explosionsunglück in Tianjin
Die massiven Explosionen von Chemikalien am 12. August hatten in einem weiten Umkreis schwere Zerstörungen angerichtet. Foto: Stringer

Tianjin. Die Ermittler enthüllen Vetternwirtschaft und Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften hinter der Katastrophe im Hafen von Tianjin. Haben hohe Aufsichtsbeamte ihre Pflichten vernachlässigt? mehr

clearing
ANZEIGE
The_Twelve_Apostles_112.jpg

Der Ansatz ist simpel, das Ergebnis für Kunden ein Glanzstück. Keine Reise von der Stange, keine Pauschalangebote, sondern individuell ausgewählte Reiserouten, die jedem Interessenten ein für ihn unvergessliches Erlebnis garantieren. weiterlesen

Ex-Kollege erschießt zwei Journalisten während Live-Interview
TV-Reporterin Alison Parker und Kameramann Adam Ward wurden während eines Live-Interviews erschossen. Foto: WDBJ7

Moneta. Für die Reporterin und ihren Kameramann sieht es nach einem ganz normalen Einsatz in Virginia aus. Doch mitten im Interview fallen plötzlich Schüsse. Kaum zu fassen: Der Mann filmt seine Tat, stellt sie ins Netz. mehr

clearing
Liebespaar entführt und als Geisel genommen: Haftstrafen
Paragrafen-Symbole an Türgriffen am Eingang zum Bonner Landgericht. Dort sind drei junge Männer nach einer Entführung zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Foto: Oliver Berg

Bonn. Wegen der Entführung eines jungen Paars in Österreich ist ein 24-Jähriger in Bonn zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Wenn Jugger mit Pompfen kämpfen

Berlin. Auf dem stillgelegten Flughafen in Berlin-Tempelhof sieht es manchmal aus wie in einem Wimmelbilderbuch. Die Leute spielen auf dem riesigen Gelände mit ferngesteuerten Autos, sie surfen auf Skateboards, grillen, joggen, trommeln oder meditieren. mehr

clearing
„Flat White”: Kaffee für Fortgeschrittene

Berlin. Kaffee zubereiten - das ist eine echte Wissenschaft geworden. War es früher der „Latte Macchiato”, der zur Lifestyle-Vokabel geworden ist, gibt es mittlerweile einen neuen Kandidaten dafür: den „Flat White”. mehr

clearing
Elektropartys via Live-Stream

Berlin. Im Wohnzimmer sitzen, mit DJs weltweit feiern: Die britische Veranstaltungsreihe „Boiler Room” überträgt Elektropartys im Internet via Live-Schalte. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Entsetzen über brutale Misshandlung eines Obdachlosen   
Nach Stunden ließen die Täter den Mann schwer verletzt zurück. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration

Alsdorf. Schläge mit dem Hammer und massive Brandwunden: Ein junger Obdachloser wird im Raum Aachen auf dem Gelände einer Schule stundenlang misshandelt. Die enorme Brutalität der Tat macht betroffen. Warum die Täter so brutal vorgingen, ist unklar. mehr

clearing
Orgie in Rot: Tomatenschlacht in Spanien feiert Jubiläum
Fehlt noch Mozzarella - Tomaten sind schon drauf: „La Tomatina”, die traditionelle Tomatenschlacht in der ostspanischen Kleinstadt Buñol, lockt jedes Jahr Tausende an. Foto: Kai Foersterling

Valencia. Eine Stadt sieht rot: 22 000 Spanier und Touristen haben sich in der ostspanischen Ortschaft Buñol gut eine Stunde lang mit Tomaten beworfen. Das Spektakel in der Kleinstadt in der Nähe von Valencia feierte sein 70-jähriges Bestehen. mehr

clearing
„Staubfrau von 9/11” an Krebs gestorben
Marcy Borders, die als „Staubfrau von 9/11” bekannt wurde, sitzt im Studio der Sendung „Günther Jauch”. Foto: Steffen Kugler/ARD

Washington. Das Foto der staubbedeckten jungen Frau ging im September 2011 nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center in New York um die Welt. Kaum 14 Jahre später ist Marcy Borders an Krebs gestorben. mehr

clearing
Blitzeinschläge Blitze in Deutschland - Wo kracht es am häufigsten?    
Die Informationen über Blitzeinschläge sind für Versicherungen und Energieversorger wichtig. Foto: Julian Stratenschulte

Karlsruhe. Jedes Jahr schlagen Hunderttausende Blitze in Deutschland ein. Ein Informationsdienst registriert jeden der sogenannten Erdblitze und lokalisiert ihn auf wenige Hundert Meter genau. mehr

clearing
Bahnhöfe des Jahres 2015 in Hessen und Thüringen
Der renovierte Bahnhof von Marburg. Foto: Andreas Arnold

Berlin. Die Bahnhöfe des Jahres 2015 liegen in Hessen und Thüringen. Eine Jury des Bahnlobby-Vereins Allianz pro Schiene vergab die Auszeichnungen an den renovierten Bahnhof von Marburg an der Lahn sowie an die Berg- und die Talstation der Oberweißbacher Bergbahn. mehr

clearing
Autofahrer flüchtet rund 50 Kilometer vor der Polizei
Die Flucht endete auf einem Feld. Foto: Armin Weigel/Archiv

Gera. Eine Verfolgungsfahrt über rund 50 Kilometer hat sich ein 35-jähriger Autofahrer mit der Polizei geliefert. Wie die Polizei mitteilte, wurden Beamte in Zeitz (Sachsen-Anhalt) am Dienstagabend auf den Mann aufmerksam, weil er auffällig gefahren sei. mehr

clearing
Gesundheitsprobleme Studie: Mehr Krankheiten und Tote infolge des Klimawandels
Mehr Hitze - mehr Tote: Das Gesundheitsministerium warnt vor den Folgen des Klimawandels auch in Deutschland. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Was bedeutet der Klimawandel für die Gesundheit der Menschen in Deutschland? Für viele könnten verstärkte Hitzewellen zunehmend zur tödlichen Gefahr werden - vor allem bei vorbelastenden Krankheiten. mehr

clearing
Experten: Schon in Schwangerschaft für gesunde Zähne sorgen
Je schlechter Zahnfleisch und Zähne der Mutter sind, desto größer ist die Gefahr, dass auch die Kinder erkranken. Foto: Ole Spata/Symbol

Frankfurt/Main. Viele Kleinkinder haben schon Karies. Das kann nach Ansicht von Zahnärzten ein Indikator für Vernachlässigung sein. Das Problem: Wie kommt man an die Risiko-Familien heran? mehr

clearing
Stadtbahnen in Stuttgart prallen zusammen: Acht Verletzte
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen in Stuttgart neben den beiden entgleisten Stadtbahnen. Foto: Sven Friebe/SDMG

Stuttgart. Zwei Stadtbahnen sind in Stuttgart beim Abbiegen zusammengestoßen und entgleist. Acht Menschen wurden verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Sechs Verletzte kamen ins Krankenhaus. Scheiben und Türen bei den Bahnen gingen zu Bruch. mehr

clearing
Kirchberg an der Jagst Gefährliches Ammoniak löst Fischsterben im Neckar aus
Tote Fische liegen bei Kirchberg an der Jagst im Wasser. Rund vier Tonnen tote Fische sind laut Polizei bislang aus der Jagst gesammelt worden. Foto: Bruno Fischer/NaBu Kirchberg/dpa

Kirchberg an der Jagst. Giftiges Löschwasser, das bei Schwäbisch Hall ein großes Fischsterben ausgelöst hat, wird nach Behördeneinschätzung in den kommenden Tagen in den Neckar fließen. mehr

clearing
„Kinderzimmer-Dealer” schweigt zum Prozessauftakt
Der Angeklagte wird in Handschellen von Justizbeamten in den Gerichtssaal des Leipziger Landgerichts geführt. Foto: Peter Endig

Leipzig. Kokain, Haschisch und Tausende verschreibungspflichtige Tabletten: Ein 20-Jähriger soll aus seinem Kinderzimmer heraus rund vier Millionen Euro mit Drogengeschäften eingenommen haben. Jetzt hat der Prozess begonnen - gilt für ihn noch das Jugendstrafrecht? mehr

clearing
Nach brutalem Banküberfall: Angeklagte bestreiten Mordversuch
Zwei Männer müssen sich vor dem Bielefelder Landgericht nach einem Banküberfall wegen Mordversuchs verantworten. Foto: Friso Gentsch

Bielefeld. Zum Prozessauftakt nach einem brutalen Banküberfall in Bielefeld haben die beiden Angeklagten den ihnen zur Last gelegten Mordversuch bestritten. In den von ihren Verteidigern vorgelesenen Erklärungen räumten die heute 27 und 31 Jahre alten Männer zwar den Überfall ein. mehr

clearing
Absturz von Militärjet Sicherheitsdebatte nach Flugshow-Unfall
Am Unglücksort in der Nähe von Brighton laufen die Aufräumarbeiten. Foto: Will Oliver

London. Sollten Flugshows verboten werden? Oder wenigstens über dem Meer stattfinden? Diese Fragen bewegen Großbritannien nach dem folgeschweren Absturz eines Militärjets. Derweil bergen Experten das Wrack. mehr

clearing
Studie Mallorca-Urlauber immer unzufriedener
Deutsche Touristen zieht es vor allem wegen der preiswerten Angebote auf die Balearen-Insel. Foto: Julian Stratenschulte

Palma de Mallorca. Die Zufriedenheit von Mallorca-Touristen ist laut einer Studie rückläufig. Nach einer Erhebung des Forschungsinstituts Gadeso gaben Urlauber der spanischen Ferieninsel in diesem Sommer die Gesamtnote 4,6 auf einer Skala von null bis zehn, wie am Wochenende bekanntwurde. mehr

clearing
Foodwatch fordert Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel
Die Regierung soll dafür Sorge tragen, dass nur noch gesunde Lebensmittel an Kinder vermarktet werden dürfen, fordern die Verbraucherschützer. Foto: Frank Leonhardt/Archiv

Berlin. Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch und Gesundheitsexperten haben ein Werbeverbot für ungesunde Kinderlebensmittel gefordert. mehr

clearing
Studie Köln löst Stuttgart als Stauhauptstadt ab
Geduldsprobe für Autofahrer: Die Staudauer hat in vielen deutschen Ballungsräumen zugenommen. Foto: Rolf Vennenbernd

Köln/Stuttgart. Es geht nicht richtig voran, und es wird noch schlimmer: In deutschen Großstädten sitzen die Autofahrer immer länger im Stau. Stuttgart hat die Krone als Königin der Staustädte an Köln weitergegeben. In fast allen Städten hat sich die Lage nach einer Studie verschlechtert. mehr

clearing
Zehn Jahre unschuldig in Haft: Millionenentschädigung
Roseanne Beckett (M) nach dem Urteil: „Ich bin 26 Jahre mit dieser Sache ins Bett gegangen, und 26 Jahre damit aufgewacht.” Foto: Lauren Farrow

Sydney. Aus Rache über nicht erwiderte Liebesavancen hat ein Polizist eine Australierin zehn Jahre hinter Gitter gebracht - wegen versuchten Gattenmordes. Als ihre Unschuld 2001 ans Licht kam, wurde sie freigelassen. mehr

clearing
Damwild muss Urlaubsinsel Borkum verlassen
Ein Damwildhirsch und eine Damwildkuh streifen auf Borkum durch einen privaten Garten. Foto: Sebastian Jentzsch

Borkum. Sie werden geliebt und gefürchtet: Auf der Insel Borkum fressen sich seit zwei Jahren Damwildkühe rund und glücklich. Urlauber freuen sich über den Anblick - mancher Insulaner ärgert sich dagegen, weil das Wild ungerührt Bäume und Pflanzen im Garten oder auf dem Friedhof ... mehr

clearing
Looping in die Katastrophe
Entsetzt starren die Zuschauer in Shoreham auf die Rauchwolke. Das kleine Foto zeigt den Jet vom Typ Hawker Hunter vor dem Absturz.

Shoreham-by-Sea. Briten lieben Flugschauen, sie sind Events für die ganze Familie. Umso größer ist der Schock über den dramatischen Absturz bei Brighton mit mehreren Toten. Das Unglück wirft Fragen zur Sicherheit der Shows auf. mehr

clearing
Schauflieger-Unfälle Tödliche Flugschau-Unglücke in England und der Schweiz
Nach dem Unglück steht eine dunkle Rauchwolke über der Absturzstelle. Foto: Paul Jarrett

Basel. Tragische Unfälle beim Schaufliegen: In Südengland und in der Nordschweiz gibt es rund ein Dutzend Todesopfer. Darunter ist auch ein 50-jähriger Flieger aus Deutschland. mehr

clearing
Deutsche Bahn Bahn plant Zugverbot für Hooligans
Polizeikette am Braunschweiger Hauptbahnhof: Polizeibekannte Fußball-Hooligans sollen in Zukunft nicht mehr mit der Bahn zu Spielen fahren dürfen. Foto: Alexander Körner/Archiv

Berlin. Saufen, pöbeln, schlagen: Hooligans sorgen oft schon bei der Fahrt zu einem Fußballspiel für Randale. Die Bahn will dem jetzt einen Riegel vorschieben. mehr

clearing
Washington Zoo Pandabärin bringt zwei Junge zur Welt
Eines der beiden Panda-Babys wird kurz nach der Geburt von Tierärzten untersucht. Foto: Pamela Baker-Masson / Smithsonian's National Zoo

Washington. Die 17 Jahre alte Pandabärin Mei Xiang hat nach Angaben des Washingtoner Zoos am Samstag zwei Junge geboren. Mei Xiang wurde künstlich mit den Spermien zweier Bären befruchtet: einer der möglichen Väter lebt in China, der andere im Washingtoner Zoo. mehr

clearing
Höchster Klima-Messturm der Welt eingeweiht
150 Kilometer nordöstlich von Manaus: Das „Amazonian Tall Tower Observatory” (Atto). Foto: Andrew Crozier/ATTO/BMBF

Manaus. Im brasilianischen Amazonasgebiet ist der mit 325 Metern höchste Klima-Messturm der Welt der Wissenschaft übergeben worden - er soll künftig einzigartige Daten etwa zur Verteilung der klimaschädlichen Treibhausgase liefern. mehr

clearing
Ein Toter bei neuem Chemie-Unglück in China
Ein Feuerwehrmann nach der Katastrophe von Tianjin. Nun hat es erneut einen Unfall gegeben. Foto: Wu Hong

Peking. Mehr als eine Woche nach der Katastrophe in Tianjin ist es in China zu einem neuen Unglück mit Chemikalien gekommen. Wie die staatlichen Medien berichten, starb bei der Explosion einer Chemiefabrik in der ostchinesischen Provinz Shandong ein Mensch. mehr

clearing
Kampfjet stürzt bei Flugschau ab: sieben Tote
Katastrophe statt fröhlicher Flugshow: Polizisten und Rettungskräfte nähern sich der Absturzstelle auf einer stark befahrenen Straße. Foto: London News And Pictures

Shoreham-by-Sea. Schockiert sehen Tausende bei einer Flugschau in Südengland, wie ein Kampfflugzeug aus einem Looping heraus auf eine Straße stürzt. Sieben Menschen sterben. Doch es hätte noch schlimmer kommen können. mehr

clearing
Umweltkatastrophe Neun Tote durch Taifun „Goni” auf den Philippinen
Ein Junge vor dem aufgewühlten Meer unweit von Manila. "Goni" hat mehrere Menschen das Leben gekostet. Foto: Francis R. Malasig

Manila. Taifun „Goni” hat auf den Philippinen schwere Unwetter und Erdrutsche verursacht. Mindestens neun Menschen kamen nach Behördenangaben vom Samstag bisher ums Leben. Mehrere Menschen werden noch vermisst. mehr

clearing
Waldbrände: Obama ruft Notstand für Bundesstaat Washington aus
In mehreren Bundesstaaten der USA wüten derzeit Waldbrände. Foto: EPA/NWCG

Washington. 17 schwere Brände - und kein Ende in Sicht: Die Flammen haben im US-Staat Washington schon über 1600 Quadratkilometer Wald- und Buschland vernichtet. Unterstützung kommt von der Obama-Regierung. mehr

clearing
Rettung von Höhlenforscher kostete knappe Million
Rettungskräfte tragen im Juni 2014 am Untersberg bei Marktschellenberg den verletzten Höhlenforscher auf einer Trage. Foto: Nicolas Armer

Berchtesgaden. Unfälle haben die Höhlenforschung zuletzt mehrfach in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt und Debatten ausgelöst. Jetzt sind die Kosten für die Rettung Johann Westhausers klar. mehr

clearing
Wettkampf Profi-Zocker kämpfen bei Computerspiel-Turnier um 250 000 Dollar
Ein Profispieler tritt bei der Computerspielemesse Gamescom bei einem Turnier der eSport-Liga ESL an. Foto: Marius Becker/Archiv

Köln. Wer triumphiert bei „Counter-Strike”? Bei einem großen Computerspiel-Turnier in Köln messen sich am Wochenende acht Teams und vierzig Spieler, mehr als zehntausend Menschen sollen ihnen zuschauen. Zum ersten Mal müssen die Zocker zum Drogentest. mehr

clearing
Juli war weltweit heißester Monat seit 1880
Der Juli 2015 lag 0,81 Grad über dem Mittel des 20. Jahrhunderts. Foto: Fredrik von Erichsen

New York. Noch nie war es weltweit seit Beginn der Wetteraufzeichnungen so heiß wie im vergangenen Juli. Auch für Deutschland prognostiziert eine neue Studie erhebliche Auswirkungen des Klimawandels. mehr

clearing
Haltern am See weiht Gedenkstätte für Absturzopfer ein
16 Schüler und zwei Lehrerinnen des Halterner Josef-König-Gymnasiums waren bei der Katastrophe im März ums Leben gekommen. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Haltern am See. Die Stadt Haltern am See in Nordrhein-Westfalen hat eine Gedenkstätte zur Erinnerung an die Opfer des Germanwings-Absturzes vom vergangenen März eingeweiht. mehr

clearing
Bombe unterm Klassenzimmer: Entschärfung in Kiel
Sprengmeister Oliver Kienast vom Kampfmittelräumdienst bereitet in der Theodor-Storm-Schule in Kiel die Entschärfung einer von vier Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg vor. Foto: Polizei Kiel

Kiel. Es war die umfangreichste Bombenentschärfung der vergangenen Jahrzehnte in Kiel: Munitionsexperten machten auf einem Schulgelände gleich vier amerikanische Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich. Eine lag direkt unter einem Klassenzimmer. mehr

Fotos
clearing
Baby-Boom: So viele Geburten wie seit zehn Jahren nicht mehr
2014 wurden in Deutschland 715 000 Kinder geboren - die höchste Zahl seit zehn Jahren. Foto: Waltraud Grubitzsch

Wiesbaden. So viele Geburten wie 2014 haben die Statistiker lange nicht mehr gezählt. Ein Plus gab es auch bei den Hochzeiten. Trotzdem übersteigt die Zahl der Sterbefälle weiter die der Neugeborenen. mehr

clearing
Selbstjustiz? Mordverdächtige legen Teilgeständnisse ab
Kerzen stehen am Tatort in Eschweiler. In dem Fall sind ein Ehepaar und ein Komplize verhaftet worden. Sie sollen das 29-jährige Opfer aus Rache getötet haben. Foto: Ralf Roeger

Eschweiler. Hat ein Ehepaar mit einem Komplizen einen 29-Jährigen in einen tödlichen Hinterhalt gelockt? Die Staatsanwaltschaft geht von einem Racheakt aus. mehr

clearing
Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr gestiegen
Bei diesem Verkehrsunfall auf dem nördlichen Berliner Ring kamen sechs Menschen ums Leben. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Wiesbaden. Auch in den ersten Monaten dieses Jahres wächst die Zahl der Verkehrstoten. Ist das eine Trendwende? Ein Unfallforscher sieht das Ziel der Regierung in Gefahr und fordert eine bessere Infrastruktur. mehr

clearing
Umwelt Illegale Jagd kostet Millionen Vögel das Leben
Eine erschossene Turteltaube, aufgenommen auf Malta. Tierschützer schätzen die Zahl der rund ums Mittelmeer illegal getöteten Vögel auf rund 25 Millionen. Foto: Komitee gegen den Vogelmord/dpa/Archiv

Brüssel. Das illegale Töten von Vögeln ist nach Einschätzung von Naturschützern ein riesiges Problem. Vor allem rund um das Mittelmeer sind die Tiere nach einem aktuellen Bericht von Umweltaktivisten nicht sicher. mehr

clearing
Klima Juli war weltweit heißester Monat seit 135 Jahren
Der Juli war weltweit der heißeste seit Beginn der globalen Wetteraufzeichnungen vor 135 Jahren. Foto: Arno Burgi/Archiv

New York. Was sind schon 0,08 Grad? Im Juli war es der Unterschied zum bisher heißesten Monat, weil wieder ein Höchststand gebrochen wurde. Das Klima eilt von Hitzerekord zu Hitzerekord - ein Problem für die Menschheit? mehr

clearing
Oscar Pistorius Pistorius: Doch keine Entlassung aus dem Gefängnis?
Nach südafrikanischem Recht kann die Strafe nach Ableisten von einem Sechstel der Haftzeit in Hausarrest umgewandelt werden. Foto: Siphiwe Sibeko/Archiv

Johannesburg. Einen Tag vor der ursprünglich geplanten Entlassung des früheren Sprinters Oscar Pistorius in den Hausarrest ist sein weiteres Schicksal unklar. Südafrikanische Medien rechnen damit, dass die Behörden noch heute Details bekanntgeben werden. mehr

clearing
Tödliches Gartengemüse: Mann stirbt an Zucchini-Giftstoff
Eine Zucchini in einem Kleingarten. Foto: Andrea Warnecke/Illustration

Heidenheim. Ein giftiger Stoff in Kürbisgewächsen kann zum Tod führen. In Baden-Württemberg starb ein Mann, der eine Garten-Zucchini gegessen hatte. Der Fall überrascht selbst Experten. mehr

clearing
Unterhosen als Strahlenpanzer: Untenrum gut geschützt

London. Das Handy in der Hosentasche - gefährlich für die männliche Fruchtbarkeit? Die These umstritten, aber Schutzkleidung gibt es aber schon mal: Mit „Wireless Armour” will der Brite Joseph Perkins 99,9 Prozent der angeblich gefährlichen elektromagnetischen Strahlung ... mehr

clearing
Studenten lassen putzen: „Generation Butler”

Berlin. Statt Putzplan eine Putzfrau: Studenten-WGs leisten sich heutzutage häufig eine Zugehfrau, die einmal die Woche das Klo schrubbt, wie das Magazin „Neon” beobachtet hat. „Und das war, soweit man Elternerzählungen trauen kann, früher nicht so.” mehr

clearing
Essbares Besteck aus Indien

Hyderabad. In Indien gibt es unzählige Gerichte am Straßenrand: Chole Bhature, Poha, Idli Sambar, Aloo Tikki, Kachori. Vieles wird mit Plastiklöffeln gegessen. „Überall gibt es Plastik, Plastik, Plastik”, ärgerte sich der Inder Narayana Peesapaty, und fragte sich dann: ... mehr

clearing
„Zeitreise” mit historischem Online-Postkarten-Archiv

Wien. Statt eine Flut an Urlaubsfotos in sozialen Netzwerken zu posten, können Reisende künftig auch ausgewählte klassische Motive verschicken. Die Österreichische Nationalbibliothek hat rund 75 000 historische Postkarten ins Internet gestellt. Nutzer können diese entweder online ... mehr

clearing
Trauer um ermordete Anneli: Andacht und großer Gottesdienst
Blumen und Kerzen liegen an der Einfahrt des Bauernhofes, in dem die Polizei die entführte und ermordete Anneli gefunden hat. Foto: Arno Burgi

Klipphausen. Nach der Entführung und Ermordung der 17-jährigen Anneli suchen die Menschen ihrer Heimatregion Trost. Es gibt Fürbitten, Andachten und Gottesdienste - und vielfach Beistand für die Familie. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse