Panorama

Bergung eines Ebola-Opfers in Liberia. Foto: Ahmed Jallanzo

Genf/Berlin. Die Zahl der registrierten Ebola-Fälle in Westafrika ist auf mehr als 10 000 gestiegen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom Samstag sind insgesamt 10 141 Menschen an der Seuche erkrankt, 4922 davon sind gestorben. mehr

Schüler, Eltern und Gemeindemitglieder besuchen nach den tödlichen Schüssen einen Gottesdienst. Foto: Matt Mills McKnight

Seattle. Nach einer Schießerei in einer US-Schule mit zwei Toten und vier Verletzten rätseln Polizei und Einwohner über das Motiv. Ein 14-Jähriger hatte am Freitag in einer Cafeteria der Maryville Pilchuck High School im Bundesstaat Washington plötzlich das Feuer eröffnet. MEHR

clearing
Abflug: Der Ballon von Alan Eustace beim Start. Foto: Paragon Space Development/J. Martin Harris

Roswell. Ein amerikanischer Fallschirmspringer hat mit einem Stratosphärensprung Experten zufolge den Höhen-Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen. MEHR

clearing
June und Barry Steenkamp, die Eltern von Reeva Steenkamp. Foto: Ihsaan Hafeejee/Archiv

London/Pretoria. Die Eltern des erschossenen Models Reeva Steenkamp wollen mit einer Stiftung im Namen ihrer Tochter südafrikanischen Frauen helfen. Sie wollten zwei Frauenhäuser eröffnen, eines in Port Elizabeth und eines in Kapstadt. MEHR

clearing
Nach der schweren Gasexplosion sind alle betroffenen Anwohner in Ersatzunterkünften untergebracht und versorgt worden. Foto: Fredrik von Erichsen

Ludwigshafen. Nach der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen sind alle betroffenen Anwohner in Ersatzunterkünften untergebracht und versorgt worden. «Sie sind vor allem in Privatwohnungen und Hotels untergekommen», sagte der Oppauer Ortsvorsteher Udo Scheuermann. MEHR

clearing
Kameraleute stehen vor dem New Yorker Apartmenthaus, in dem der Arzt Craig Spencer wohnt. Er ist an Ebola erkrankt.	Foto: dpa

New York. Befürchtet hatten Experten es schon länger, nun ist der Fall eingetroffen: Auch die Millionenmetropole New York hat ihren ersten Ebola-Patienten. Der Mann liegt auf einer Isolierstation – aber hat er vorher noch andere Menschen angesteckt? MEHR

clearing
In diesem New Yorker Apartmentgebäude lebt der neue US-Ebolapatient. Foto: Justin Lane

New York/Brüssel. Erstmals hat Ebola jetzt auch die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio. MEHR

clearing
Bei einer Gasexplosion in Ludwigshafen ist ein großer Krater entstanden. Foto: Fredrik von Erichsen

Ludwigshafen. Nach der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen haben sich Polizei, Feuerwehr und Anwohner ein Bild vom Ausmaß des Unglücks gemacht. Nach wie vor war unklar, wieso die Gasleitung bei Bauarbeiten in die Luft flog und einen Menschen in den Tod riss. MEHR

clearing
Bahn-Mitarbeiterin vor der Abfahrt. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Mainz. Immer mehr Zugreisende in Deutschland werden Opfer von Dieben. Nach Angaben der Bundespolizei stieg 2013 die Zahl der registrierten Diebstähle in Zügen im Vergleich zum Vorjahr um rund 22 Prozent auf rund 14 100. MEHR

clearing
Die Uhren werden wieder umgestellt. Foto: Stephanie Pilick/Symbolbild

Braunschweig. Am Wochenende werden etliche Menschen wieder verwirrt sein. Die Uhren werden umgestellt. Vor, zurück oder wie genau? Eins vorweg: Der Stundenzeiger wird am Sonntagmorgen um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgedreht. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Trümmerwüste in Ludwigshafen: Die Explosion zerstörte in weitem Umkreis Gebäude und Autos. Foto: Fredrik von Erichsen

Ludwigshafen. Eine gewaltige Explosion bei Arbeiten an einer Gasleitung hat in Ludwigshafen einen Bauarbeiter in den Tod gerissen und 26 weitere Menschen verletzt. Rund 50 Häuser in der Nähe der Unglücksstelle wurden beschädigt. MEHR

clearing
Das Landgericht in Verden (Niedersachsen). Foto: Carmen Jaspersen

Verden. Im Prozess gegen einen Schüler, der eine Verkäuferin mit mehr als 100 Messerstichen getötet haben soll, wird heute das Urteil erwartet. Der mittlerweile 19 Jahre alte Angeklagte hatte die Tat im Prozess zugegeben. MEHR

clearing
Uli Hoeneß am 10. Mai 2014 kurz vor seinem Haftantritt. Foto: Rene Ruprecht/Archiv

München/Warschau. Im Zusammenhang mit der Steueraffäre um Uli Hoeneß ist ein Mann festgenommen worden. Dies bestätigte die Staatsanwaltschaft München am Donnerstag. Details nannte die Behörde nicht. MEHR

clearing
So schützen sich Ärzte und Pfleger an der Uniklinik vor den gefährlichen Ebola-Viren: Schutzanzug, zwei Paar Handschuhe, dazu dicke Gummihauben und eine eigene Atemluftversorgung - Standards, die über die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation hinausgehen.	Foto: Rüffer

Oberhausen. Polizei und Feuerwehr sind in Oberhausen zu einem Wohnhaus gerufen worden. Ein Mann, der kürzlich aus Afrika eingereist ist, klagte über hohes Fieber und Erbrechen. Ebola? MEHR

clearing
Lisa (l) und Franziska stellen Kerzen in selbst geschnitzte Halloween-Kürbisse. Halloween inspiriert zu immer mehr Gruselparties. Foto: dpa

Frankfurt. Die Lust am Gruseln hat in Deutschland weite Teile der Gesellschaft erfasst. Besonders deutlich wird das am Abend des 31. Oktober, an Halloween. MEHR

clearing

Angst ist eines der stärksten Gefühle, das Menschen entwickeln können. Doch Menschen setzen sich ihr etwa an Halloween bewusst aus. Ein Experte verrät, wie Geisterhäuser konzipiert werden. Ein Einblick in das Geschäft mit der Angst. MEHR

clearing
Die amerikanische Regierunshauptstadt Washington, DC, ist immer eine Reise wert. Foto: Jim Lo Scalzo

Berlin. Der Reiseführer «Lonely Planet» macht wieder Vorschläge, welche Reiseziele kommendes Jahr angeblich angesagt sind - nachzulesen im Trend-Buch «Best in Travel 2015». MEHR

clearing

Wien. Ein Klo im Nahverkehrszug ist meist der am wenigsten einladende Ort im weiten Umkreis. In Österreich soll das demnächst in 250 Zügen anders werden. Die stillen Orte werden von den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) mit Fototapete samt passendem Duft ausgestattet. MEHR

clearing
Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte Krankenhausräume durchsucht. Foto: Uwe Anspach

Mannheim. Im Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum räumt der Geschäftsführer seinen Posten. Alfred Dänzer (66) reichte in einer Krisensitzung des Aufsichtsrats seinen Rücktritt ein. MEHR

clearing

Los Angeles. Kürbisse, die zu Halloween in ausgehöhlte Fratzen verwandelt werden, bekommen nun von «Pumpkinstein» Konkurrenz. Ein Farmer in Kalifornien hat Kürbisse in Form des furchterregenden Gesichts des Frankenstein-Monsters gezüchtet. MEHR

clearing

London. Nachdem ein Tourist in London stundenlang in einem Buchladen eingesperrt war, lädt der Händler zehn Leseratten zu einer Pyjama-Party in eines seiner Geschäfte ein. MEHR

clearing
Schlabber-Look: Vier Österreicher werben seit 2009 für den Jogginghosentag. Foto: Jan-Philipp Strobel

Berlin. Manchmal sind es Marketing-Gags, manchmal reine Hirngespinste und manchmal auch Anlässe für den guten Zweck: Es gibt Gedenktage für Sparer, Blutspender und Linkshänder, für Putzfrauen, Bauern und Lehrer, für Epilepsie, Schuppenflechte und etliche Organe. MEHR

clearing
Günstige Auto-Kindersitze aus dem Internet sind nach Angaben des ADAC oft nicht zu empfehlen. Foto: Nicolas Armer

München. Günstige Auto-Kindersitze aus dem Internet sind nach Angaben des Automobilclubs ADAC und der Stiftung Warentest oft unsicher. Bei einem Test seien sechs von zehn Produkten als mangelhaft bewertet worden, teilte der ADAC mit. MEHR

clearing
Ausläufer des Hurrikans «Gonzalo» sorgen für den ersten Herbststurm der Saison in Deutschland. Foto: Julian Stratenschulte

Boston. Der Hurrikan «Gonzalo» hat allein auf den Bermuda-Inseln nach Einschätzung von Experten versicherte Schäden von mehreren hundert Millionen Dollar angerichtet. MEHR

clearing
Demonstranten blockieren aus Protest gegen das Verschwinden der Studenten eine Straße im Süden Mexikos. Foto: Lenin Ocampo Torres

Mexiko-Stadt. Fast einen Monat nach dem Verschwinden Dutzender Studenten im Südwesten Mexikos kommt Licht ins Dunkel: Die Generalstaatsanwaltschaft hat den Bürgermeister der Stadt Iguala und dessen Frau für die Tat verantwortlich gemacht. MEHR

clearing
Präsident Obama beurteilt die Ebola-Situation in den USA vorsichtig optimistisch. Foto: Jim Lo Scalzo

Atlanta. Die USA verschärfen abermals ihre Ebola-Vorschriften. Flugreisende aus den hauptsächlich von der Krankheit betroffenen Ländern sollen künftig nach ihrer Ankunft in den Vereinigten Staaten drei Wochen lang beobachtet werden, kündigte die US-Seuchenbehörde CDC am Mittwoch an. MEHR

clearing
In vielen Ländern wird der Ebola-Ernstfall geübt, wie hier auf den Philippinen. Foto: Dennis M. Sabangan

Frankfurt/Genf. Die Zahl der Ebola-Fälle steigt in Westafrika weiter stark an. Mediziner setzen deshalb auf den schnellen Einsatz von Impfstoffen. MEHR

clearing
Wer auf Autobahnen in Bayern unterwegs ist, muss damit rechnen, dass die Polizei sein Auto-Kennzeichen scannt und überprüft. Das Bundesverwaltungsgericht segnete diese umstrittene Praxis jetzt ab. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig. In Bayern dürfen weiterhin Millionen von Auto-Kennzeichen von der Polizei automatisch erfasst und abgeglichen werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Mittwoch entschieden. MEHR

clearing
Ein Ermittlungsbeamter trägt auf dem Gelände des Mannheimer Universitätsklinikums beschlagnahmte Unterlagen in einen Polizeiwagen. Foto: Uwe Anspach

Mannheim. Der Hygieneskandal setzt das Mannheimer Uniklinikum immer stärker unter Druck. Mehrere Staatsanwälte durchsuchten am Mittwoch Krankenhausräume, um Unterlagen sicherzustellen. Das OP-Programm ist schon seit knapp zwei Wochen drastisch zurückgefahren. MEHR

clearing

Berlin. «Gonzalo» war nur eine Episode, sagt ein Meteorologe. Das Wetter wird fast in ganz Deutschland wieder gemütlicher. MEHR

clearing
Ein Mann schaufelt am 22.10.2014 am 1456 Meter hohen Großen Arber (Bayern) Schnee. Die Ausläufer von Hurrikan «Gonzalo» richteten vor allem im Süden massive Schäden an und sorgten für Verkehrsbehinderungen. Mehrere Menschen wurden verletzt. In höheren Lagen der Mittelgebirge fiel der erste Schnee. Foto: Armin Weigel/dpa

Berlin. Sturm, Schnee und Starkregen: Das Herbsttief "Gonzalo" hat Deutschland erreicht. Mehrere Menschen werden durch umstürzende Bäume verletzt. In Köln müssen Spezialisten zu einem spektakulären Rettungseinsatz ausrücken. MEHR

clearing
Der Angeklagte Ibrahim B. sitzt auf der Anklagebank in Bielefeld. Foto: Ina Fassbender

Bielefeld. Das Landgericht Bielefeld hat den Mörder des kleinen Dano zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 43 Jahre alte Hilfsarbeiter aus Herford den Jungen am 14. März geschlagen und aus niedrigen Beweggründen ermordet hat. MEHR

clearing
Feuerwehrmänner entfernen in Freiburg einen umgestürzten Baum. Foto: Patrick Seeger

Berlin. Schnee und Sturmböen haben das T-Shirt-Wetter vertrieben: Das Sturmtief «Gonzalo» hat Millionenschäden in Deutschland angerichtet. MEHR

clearing
Die Ex-Frau des Schönheitschirurgen Franz Gsell, Tatjana Gsell, im Landgericht Nürnberg-Fürth. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg. Im neuen Prozess um den mysteriösen Tod des Nürnberger Schönheitschirurgen Franz Gsell vor elf Jahren hat seine Witwe Tatjana viele ihrer früheren Aussagen widerrufen. MEHR

clearing
Zehn Frauen treten im Finale des Wettbewerbs «Deutschlands beste Sekretärin» in Hamburg an. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Hamburg. Zehn Frauen wollen «Deutschlands beste Sekretärin» werden. Sie treten im Finale eines Wettbewerbs in Hamburg an. MEHR

clearing
Oscar Pistorius drückt nach dem Urteil noch einmal die Hände seiner Angehörigen, bevor er nach unten in eine Zelle geführt wird.	Foto: dpa

Pretoria. Er war „Oscar Superstar“. Dann tötete er seine Freundin – ein tiefer Fall folgte. Die Strafe für Oscar Pistorius: Fünf Jahre Haft. Doch nach zehn Monaten kann der Prothesen-Sprinter wieder draußen sein. MEHR

clearing
Eine Mitarbeiterin von Ärzte ohne Grenzen legt Schutzkleidung an, die vor einer Infektion mit Ebola schützen soll. Foto: Olvier Hoslet

Madrid/Genf. Die Madrider Ebola-Patientin hat die gefährliche Virus-Krankheit überwunden. Bei einer zweiten Blutanalyse seien bei der Pflegehelferin keine Ebola-Viren festgestellt worden, teilte das Ärzteteam der Carlos-III-Klinik in der spanischen Hauptstadt am Dienstag mit. MEHR

clearing
Der Himmel über Frankfurt könnte sich schon bald zuziehen - Schuld ist daran Ex-Hurrikan Gonzalo. Foto: dpa

Frankfurt. Bunt gefärbtes Laub, milde Temperaturen und Sonnenschein satt haben das Wochenende zu einem Genuss gemacht. Doch das ist nun vorbei: Sturmtief Gonzalo lässt es noch heute krachen. MEHR

clearing
Paralympics-Star Oscar Pistorius auf der Anklagebank in Pretoria. Foto: Themba Hadebe

Pretoria. Wegen der tödlichen Schüsse auf seine Freundin muss Südafrikas Sportidol Oscar Pistorius für fünf Jahre ins Gefängnis. MEHR

clearing
Nach einem Unfall liegt der Muldenkipper im bayerischen Elfershausen in einem Steinbruch. Foto: News5/Herse/dpa

Elfershausen. Beim Auskippen von Ladung in einen Steinbruch ist ein Kipplaster ins Rutschen geraten und 60 Meter tief abgestürzt. Obwohl sich der Lastwagen mehrfach überschlug, war der Fahrer bei Bewusstsein und konnte selbst den Notarzt rufen. MEHR

clearing
Patienten in der Notaufnahme sind in der Regel nicht zu spaßigen Selfies mit dem Klinikpersonal aufgelegt. Im Aachener Universitätsklinikum müssen jetzt fünf Pfleger gehen. Foto: Uwe Anspach/Archi

Aachen. Nach Selfies mit Patienten in der Notaufnahme hat das Universitätsklinikum Aachen fünf Pflegekräften gekündigt. Die Beschäftigten hätten mindestens zwei Selbstporträts mit Patienten und eine Videosequenz aufgenommen, teilte ein Sprecher der Uniklinik RWTH Aachen mit. MEHR

clearing
Patienten in der Notaufnahme sind in der Regel nicht zu spaßigen Selfies mit dem Klinikpersonal aufgelegt. Im Aachener Universitätsklinikum wurden jetzt fünf Pfleger gefeuert. Foto: Rolf Vennenbernd

Aachen. Nach Selfies mit Patienten in der Notaufnahme hat das Universitätsklinikum Aachen fünf Pflegekräften gekündigt. Die Beschäftigten hätten mindestens zwei Selbstporträts mit Patienten und eine Videosequenz aufgenommen, teilte ein Sprecher der Uniklinik RWTH Aachen mit. MEHR

clearing
Studenten, Lehrer und Angehörige fordern die Rückkehr der vermissten Studenten. Nach über drei Wochen ist das Schicksal der jungen Leute noch immer unklar. Foto: Jose Mendez

Mexiko-Stadt. Über drei Wochen nach dem Verschwinden Dutzender Studenten in Mexiko haben die Eltern der Opfer Aufklärung über das Schicksal ihrer Kinder gefordert. Angehörige sprachen in Acapulco mit Innenminister Miguel Ángel Osorio Chong und Generalstaatsanwalt Jesús Murillo Karam. MEHR

clearing
Anfang Oktober besuchte Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin Conchita Wurst, hier mit der österreichischen Grünen-Abgeordneten Ulrike Lunacek, das Europäische Parlament in Brüssel. 	Foto: dpa

Beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kopenhagen gelang der Kunstfigur Conchita Wurst, hinter der der Künstler Tom Neuwirth steckt, ein überwältigender Sieg. Seitdem taucht die Frau mit Bart vielerorts auf – auch im Europaparlament. Die ESC-Experten Irving Wolther und ... MEHR

clearing
Eine Weißhelm-Truppe gegen Ebola - diesen Vorschlag bringt Außenminister Steinmeier im Kampf gegen Seuchen ins Spiel. Foto: Wolfgang Kumm

Luxemburg/Genf. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat zur Bekämpfung von Seuchen wie Ebola eine internationale Weißhelm-Truppe vorgeschlagen. MEHR

clearing
Ein homosexuelles Paar mit seinen beiden Kindern bei einem Familienausflug in Berlin. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Wiesbaden. Fast jede dritte Familie in Deutschland lebt nicht mehr nach dem klassischen Modell. 20 Prozent der Väter und Mütter waren im vergangenen Jahr alleinerziehend, zehn Prozent leben in nichtehelichen oder gleichgeschlechtlichen Partnerschaften. MEHR

clearing
Ein Absperrband hängt vor dem Tunnel unter der Autobahn A8, in dem ein Mädchen umgebracht worden ist. Foto: Felix Kästle

Ulm. Der Tod eines Mädchens am Rande der Autobahn gibt der Polizei in Baden-Württemberg Rätsel auf. Die Ermittler verdächtigen eine 36-Jährige, ihre Tochter getötet und ihren Sohn schwer verletzt zu haben. MEHR

clearing
Ein großer Teil der seit Anfang Oktober gefundenen schwer kranken oder toten Seehunde an der Nordseeküste ist an einem Influenzavirus verendet. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Tönning. Für das Seehundsterben in der Nordsee sind Grippeviren verantwortlich. Dies ist das Ergebnis tierärztlicher Untersuchungen, die am Montag im schleswig-holsteinischen Tönning vorgestellt wurden. MEHR

clearing
Der Mitarbeiter einer Arbeitsagentur steht wegen sexueller Nötigung und Bestechlichkeit vor Gericht. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Stuttgart. Wegen sexueller Nötigung im Dienst ist ein 62-jähriger Ex-Jobvermittler zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. MEHR

clearing
Einschussloch in einer Autotür: Der Prozess gegen den mutmaßlichen Autobahnschützen nähert sich dem Ende. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Würzburg. Im Prozess gegen den Autobahnschützen aus der Eifel hat die Staatsanwaltschaft zwölf Jahre Haft für den Angeklagten gefordert. MEHR

clearing
Der Angeklagte Ibrahim B. und seine Anwältin Christina Peterhanwahr im Gerichtssaal. Foto: Ina Fassbender/Archiv

Bielefeld. Der Mordprozess im Fall des kleinen Dano aus dem ostwestfälischen Herford steht vor dem Abschluss. Heute soll vor dem Bielefelder Landgericht zunächst der psychiatrische Gutachter erläutern, ob der 43 Jahre alte Angeklagte schuldfähig ist. MEHR

clearing
Ebola-infizierte Krankenschwester in den USA. Foto: Texas Health Resources/Archiv

New York/Berlin. Die USA wollen ihre Sicherheitsvorschriften für Klinikpersonal bei Ebola-Fällen verschärfen. Ein hoher US-Gesundheitsbeamter gab Schwachstellen im bisherigen Umgang mit Ebola-Patienten zu. MEHR

clearing
Polizei und Feuerwehr untersuchen die Trümmer vor einer Sparkassenfiliale in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin. Unbekannte haben in Berlin eine Bankfiliale gesprengt. Die Täter entkamen einem Polizeisprecher zufolge unerkannt mit dem Inhalt von mehr als hundert Schließfächern. Die Geldautomaten waren beschädigt, aber noch intakt. Verletzt wurde niemand. MEHR

clearing
Blick auf einen Grat des Annapurnas: Ein Schneesturm war überraschend über dem Zentrum Nepals hereingebrochen. Foto: Black Yak Handout

Kathmandu. Nach dem gewaltigen Schneesturm in den Himalaya-Bergen befürchten die Rettungskräfte fast 60 Tote. Es gebe fünf Tage nach dem Kälteeinbruch und den Lawinenabgängen keine Hoffnung mehr für die Vermissten. MEHR

clearing
Ein Mann in einem Schutzanzug reinigt eine Stelle in Dallas, wo ein Infizierter sich übergab. Foto: Larry W. Smith

München/Madrid. Der Leipziger Infektionsmediziner Bernhard Ruf hat mangelnde Schutzvorkehrungen bei der Behandlung von Ebola-Patienten in Spanien und den USA beklagt. MEHR

clearing
Ein toter Seehund liegtam Strand von Hörnum auf Sylt. Foto: Carsten Rehder

Sylt/Tönning. Das Seehundsterben an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste geht weiter. Auf Sylt wurden am Wochenende insgesamt 16 tote oder schwerkranke Tiere entdeckt, wie der Sylter Seehundjäger Thomas Diedrichsen am Sonntagvormittag sagte. MEHR

clearing
Der 47-jährige Michael Dunn muss lebenslang ins Gefängnis. Foto: Jacksonville Sheriff's Office

Jacksonville. Ein weißer Amerikaner, der einen schwarzen Teenager nach einem Streit über laute Musik erschossen hat, muss lebenslang ins Gefängnis. MEHR

clearing
Nach dem Tod von Michael Brown kommt die Stadt Ferguson nicht zur Ruhe. Foto: Larry W. Smith

Ferguson. Der weiße Polizist, der Anfang August in der US-Stadt Ferguson den jungen Schwarzen Michael Brown erschossen hat, ist angeblich kurz zuvor von dem Teenager angegriffen worden. Das berichtete die «New York Times» unter Berufung auf informierte Regierungsbeamte. MEHR

clearing
Der Soziologe und Autor des Buchs «Gesellschaft der Angst», Heinz Bude. Foto: Uwe Zucchi

Kassel. Die Angst vor Gefahren wie Ebola oder Terror ist aus Expertensicht nicht so bedeutsam wie persönliche Sorgen. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse