E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Alten Baum nicht im Wald entsorgen

Wohin mit dem Christbaum nach den Weihnachtstagen? Wer auf die Idee kommt, ihn einfach in den Wald zu legen, sollte wissen: Diese Art der Entsorgung ist verboten. Je nach Bundesland kann das Bußgeld zwischen 5 und 300 Euro liegen, erläutert Swen Walentowski, Sprecher des Deutschen Anwaltvereins. Die Müllabfuhr nimmt die alten Bäume in der Regel nicht mit. Stattdessen gibt es meist bestimmte Termine für die Abholung. Diese stehen in der Regel im Abfallkalender oder in den Lokalzeitungen. Wer die Termine verpasst, sollte den alten Weihnachtsbaum zum Recyclinghof bringen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen