E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Flug MH370: Flugzeug-Wrackteil zur Analyse in Frankreich angekommen

Lieferwagen mit dem MH370-Wrackteil im Technikzentrum in Balma bei Toulouse. Foto: Caroline Blumberg Lieferwagen mit dem MH370-Wrackteil im Technikzentrum in Balma bei Toulouse. Foto: Caroline Blumberg
Paris. 

Das im Indischen Ozean angeschwemmte Flugzeug-Wrackteil ist am Samstagmorgen zur Untersuchung in Frankreich eingetroffen.

Die Maschine mit dem auf der französischen Insel La Réunion gefundenen Trümmerteil landete laut französischer Nachrichtenagentur AFP um 06.17 Uhr auf dem Pariser Flughafen Orly. Das in einer Kiste verpackte Teil - wahrscheinlich eine Flügelklappe - soll auf dem Landweg mit Polizeieskorte zur Analyse in ein Labor im südfranzösischen Toulouse gebracht werden. Dort wollen Experten am Mittwoch mit der Untersuchung beginnen.  

Die Analyse soll endgültig klären, ob das Teil vom vermissten Malaysia-Airlines-Flugzeug stammt, das am 8. März 2014 vom Radar verschwand. Beim verschollenen Flug MH370 war eine Boeing 777 im Einsatz.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen