E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Schwer verletzt: Frau verwechselt Dynamitstange und Kerze

Weil sie im Dunklen eine Dynamitstange mit einer Kerze verwechselte, ist eine Frau in den USA schwer verletzt worden.
Ein Krankenwagen fährt in den USA. Symbolfoto: Branden Camp/Archiv Ein Krankenwagen fährt in den USA. Symbolfoto: Branden Camp/Archiv
Washington. 

Wie der Sender CBS berichtete, hatte die 30-Jährige bei einem Stromausfall in Bridgeport im US-Staat Connecticut im Keller ihres Hauses nach einer Kerze gesucht. Sie allerdings nur mehrere Stangen Dynamit, die der frühere Hausbesitzer abgelegt hatte. Als sie die vermeintliche Kerze anzündete, kam es zur Explosion. Die Frau erlitt schwere Gesichtsverletzungen und wird wohl mehrere Finger verlieren.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen