E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Gala für die ehemalige Königin Beatrix

Erst Königin, dann Prinzessin: Beatrix der Niederlande. Foto: Robin Van Lonkhuijsen Erst Königin, dann Prinzessin: Beatrix der Niederlande. Foto: Robin Van Lonkhuijsen
Rotterdam. 

Neun Monate nach dem Thronwechsel wollen die Niederlande ihrer ehemaligen Königin Beatrix mit einem Gala-Abend danken.

Rund 4000 geladene Gäste, darunter die gesamte königliche Familie, werden die Prinzessin genannte Beatrix (76) am Samstag (1. Februar) ehren. Mit «Herz und Seele» ist das Motto des Festes mit viel Musik, Tanz und Reden, das live im Fernsehen übertragen wird.

Stellvertretend sollen 33 Niederländer ihrer Ex-Königin ein Ständchen bringen - für jedes ihrer Amtsjahre eines. Beatrix hat am 30. April 2013 abgedankt und den Thron ihrem Sohn Willem-Alexander übergeben. Das nationale Dankes-Fest war aus Rücksicht auf die Trauer um Prinz Friso verschoben worden. Der zweite Sohn von Beatrix war im August 2013 nach einem Lawinenunglück und 18 Monaten im Koma gestorben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen