E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Kritikerliebling Drangsal

Berlin. 

Mit seinem Debütalbum „Harieschaim” ist der in Berlin lebende Baritonsänger Max Gruber unter dem Namen Drangsal zurzeit der Liebling der Musikkritiker. In einem Video zum Song „Allan Align” trat er neben Jenny Elvers auf.

Das Berliner Stadtmagazin „Zitty” kürte den „Brachialpop”-Musiker zum „Anti-Hipster”, die „Frankfurter Allgemeine Zeitung” freute sich: „Hardcore oder Kuschelrock? Der Musiker Drangsal kommt aus der Pfalz, klingt aber nach Manchester.” Mit seinem Debütalbum sei ihm „eine erstaunliche Zeitreise in die 80er” gelungen. Und in der „Berliner Zeitung” schrieb der Kritiker, dass endlich mal ein junger Mann keine „neobiedermeierliche Klampfenmusik” mache.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen