Licht aus für die Umwelt
Zurück zum Artikel

Bilderstrecken zum Artikel

Sa. 23.03.2013
Die Erde hüllt sich in Dunkelheit
15 Bilder

Auf der ganzen Welt gingen am Samstagabend an vielen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten für eine Stunde die Lichter aus, um ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz zu setzten. Das Bild zeigt die Frankfurter Skyline, kurz bevor der Lichtschalter betätigt wurde.
So sieht die berühmte Skyline der Mainmetropole unbeleuchtet aus.
Knapp 1800 Lampions in Form der Frankfurter Skyline brennen auf dem Römerberg während der "Earth Hour". Die Aktion in der Mainmetropole stand unter dem Motto "Was ist Dein Einsatz".
Eine finstere Ansicht von Rotterdam: Kurz zuvor leuchtete die niederländische Stadt noch die Nacht aus.

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE