Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!: Tag 10 im Dschungelcamp

Die Zuschauer haben entschieden: Ex-Viva-Moderator Mola Adebisi muss das Dschungelcamp verlassen. Er ist der dritter Teilnehmer, den das Publikum aus dem Pritschenlager im australischen Busch verbannt.
Die Zuschauer haben entschieden: Sie wollen Ex-Viva-Moderator Mola Adebisi nicht länger im RTL-Dschungelcamp sehen. Foto: RTL Die Zuschauer haben entschieden: Sie wollen Ex-Viva-Moderator Mola Adebisi nicht länger im RTL-Dschungelcamp sehen. Foto: RTL

Ex-Viva-Moderator Mola Adebisi muss das RTL-Dschungelcamp verlassen. Der 40-Jährige bekam beim Telefonvoting in der Sendung am Sonntagabend die wenigsten Zuschauerstimmen. Nach der Verkündung schrie er laut: «Jaaaa!» In den vergangenen Tagen hatte er häufiger über einen Auszug aus dem Camp nachgedacht.
 
Nach Schauspielerin Corinna Drews und Designer Julian F. M. Stoeckel wurde Mola als dritter Teilnehmer aus dem Pritschenlager geworfen. Freiwillig hatte schon Schlagersänger Michael Wendler die achte Staffel von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» am vierten Tag verlassen. Die nun verbleibenden sieben Kandidaten kämpfen weiter um die Dschungelkrone. Was geschah noch am Tag 10 im Dschungelcamp?

Im nächsten Teil lesen Sie: Julians Abschied

1 2 3 4 5
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse