Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

Politik Nachrichten und Berichte zur Politik aus Deutschland und der Welt

Der CDU-Vorstand steckt im Konrad-Adenauer-Haus die Vehandlungslinien für das Treffen mit der SPD ab.
Woche der GroKo-Vorentscheidung

Mühsam hat sich die SPD bei ihrem Parteitag in Berlin zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union - und die Kanzlerin. GroKo ja oder nein? Die Vorentscheidung soll noch diese Woche fallen. mehr

Straßen Stauland Hessen: Rund 180 Mal am Tag steht der Autoverkehr still
Diese Autobahn gehört zu den Staustraßen in Hessen: die A3, hier in Höhe der Ausfahrt Frankfurt-Süd in Richtung Westen. Für dieses Schlangestehen Ende November war ein umgekippter Lastwagen verantwortlich.

Frankfurt. Freie Fahrt für freie Bürger? Das war einmal. Im Rhein-Main-Gebiet wird das Autofahren in Stoßzeiten oft genug zur Qual. Besonders Pendler sind geplagt. Ein Experte sagt, das wird sich selbst mit neuen technischen Möglichkeiten nicht ändern. mehr

clearing
Forscher und Anti-Atom-Kämpfer mit Nobelpreisen geehrt
Beatrice Fihn, Geschäftsführerin der Internationalen Kampagne für die Abschaffung von Atomwaffen, bei ihrer Rede in Oslo.

Oslo/Stockholm. Sie alle haben auf ihrem Gebiet Herausragendes geleistet. Die Nobelpreisträger 2017 haben ihre Auszeichnungen bekommen. Dabei gab es - nicht nur beim Friedenspreis - auch deutliche politische Worte. mehr

clearing
Warnung vor kampferprobten Nordkaukasus-Islamisten
Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Ende November in Berlin.

Berlin. Sie haben in Tschetschenien, Syrien und im Irak gekämpft: Die nordkaukasische Islamistenszene agiert in Deutschland weitgehend abgeschottet. Ihre Schwerpunkte liegen vor allem in Ostdeutschland. mehr

clearing

Bildergalerien

Hardliner soll Frankreichs Konservative aus der Krise führen
Die Mitglieder der Republikaner wählten Laurent Wauquiez zum neuen Parteichef.

Paris. Die Partei von Nicolas Sarkozy ist nach den Wahldebakeln angeschlagen und hat prominente Köpfe an Präsident Emmanuel Macron verloren. Der neue Parteichef will mit klarer Kante dagegenhalten - er steht für eine bürgerliche Rechte, die „wirklich rechts” ist. mehr

clearing
Erdogan bezeichnet Israel als „Terrorstaat”
Für den türkischen Staatspräsidenten Erdogan, hier Mitte Juni in Ankara, ist Israel ein "Terrorstaat".

Paris/Istanbul. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan nach seiner Äußerung, Israel sei ein „Terrorstaat”, zur Mäßigung aufgerufen. mehr

clearing
Fraktionen wollen Hilfe für Terror-Opfer verbessern
Unzählige Kerzen und Blumen erinnern im Januar 2017 an die Opfer des Anschlags vom 19.12.2016 auf dem Berliner Breitscheidplatz.

Berlin. Die Bundestagsfraktionen von Union, SPD, FDP und Grünen wollen sich einem Medienbericht zufolge für einen besseren Opferschutz bei Terroranschlägen einsetzen. Wie die „Bild am Sonntag” berichtete, wollen die vier Fraktionen in der kommenden Woche einen ... mehr

clearing
Kauder: Stärkung der Justiz wichtiger als Steuersenkungen
Kauder: „Wichtiger als Steuersenkungen ist vielen, dass der Staat gerade im Bereich Innen und Recht wieder für mehr Ordnung sorgt”.

Berlin. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hält die Stärkung von Polizei und Justiz für wichtiger als die von CDU und CSU im Bundestagswahlkampf in Aussicht gestellten Steuersenkungen. mehr

clearing
ANZEIGE
Wer am 24. eine RMV-Tageskarte kauft, kann damit alle 3 Weihnachtstage fahren. Ja, ist denn schon Weihnachten? Nicht ganz, aber man kann sich jetzt schon darauf freuen: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund schenkt der Region über die Weihnachtstage bis zu zwei Freifahrttage mit Bus und Bahn. mehr
Terrormiliz IS im Irak militärisch besiegt
Irakische Soldaten Mitte November nach der Rückeroberung eines Ortes.

Bagdad. Vor dreieinhalb Jahren überrannte die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) große Teile im Irak. Nach jahrelangen schweren Kämpfen sind die Extremisten in dem Land nun besiegt. Dass das aber nicht das Ende des IS ist, zeigt sich in der Stadt Kirkuk. mehr

clearing
Historiker: BND hat Krisen im Kalten Krieg „verschlafen”
Einfahrt zum Gelände des BND in Pullach im Landkreis München.

Berlin. Der BND hat während des Kalten Krieges „alle größeren Krisen verschlafen”, etwa den Mauerbau 1961 oder die Kubakrise 1962. mehr

clearing
ANZEIGE
Tannheimer Tal Langlauf-, Ski- und Wander-erlebnisse für Schneeliebhaber Das Tannheimer Tal ist ein Wintersport-Eldorado. Das Tiroler Hochtal mit direkter Anbindung an das Allgäu bietet perfekte Bedingungen für Skiläufer und Winterwanderer, aber auch die passenden Angebote für Erholungssuchende. mehr
Saakaschwilis Anhänger belagern Gefängnis in Kiew
Ukrainische Polizisten errichten in Kiew eine Straßensperre, um Anhänger des georgischen Ex-Präsidenten und ukrainischen Oppositionspolitiker Saakaschwili zu stoppen.

Kiew. Tagelang widersetzte sich Michail Saakaschwili den Behörden. Nun ist der Oppositionelle wieder festgenommen worden. Zuvor hatte er noch zu Protesten aufgerufen. mehr

clearing
Grüne machen Druck für nationalen Glyphosat-Ausstieg
„Deutschland muss zusammen mit Frankreich einen schnellstmöglichen Glyphosat-Ausstieg auf den Weg bringen”, sagt Fraktionschef Anton Hofreiter.

Berlin. Im Entwurf eines Antrags fordern die Grünen einen „Ausstiegsplan mit umweltverträglichen Alternativen”. mehr

clearing
Zypries beunruhigt wegen US-Steuerreform
Nach Ansicht von der geschäftsführenden Ministerin, ist ein „Unterbietungswettbewerb” bei Steuern wenig sinnvoll.

Berlin. Die USA planen eine große Steuerreform - mit möglichen Nachteilen für deutsche Unternehmen. Die Wirtschaftsministerin warnt vor einem Einstieg in den Protektionismus. mehr

clearing
Mehr als 200 Künstler fordern Freiheit für Deniz Yücel
Die Türkei wirft Yücel ihm Terrorpropaganda und Volksverhetzung vor.

Berlin. Mehr als 200 nationale und internationale Künstler und Intellektuelle fordern die Freilassung des in der Türkei inhaftierten deutschen Journalisten Deniz Yücel. mehr

clearing
Polens Premier: Wir lassen uns nicht von der EU erpressen
Polens Präsident Andrzej Duda ernennt am 8. Dezember im Präsidentenpalast in Warschau den bisherigen Finanz- und Wirtschaftsminister Mateusz Morawiecki zum neuen Ministerpräsidenten.

Warschau. Neuer Ministerpräsident, bekannte Politik: Polens Premier Mateusz Morawiecki hat angekündigt, im Flüchtlingsstreit mit der EU nicht nachgeben zu wollen. mehr

clearing
Fahrplanwechsel Bahn stärkt die Verbindung Frankfurt-Berlin

Frankfurt. Der Fahrplanwechsel am Sonntag ist der größte in der Geschichte der Deutschen Bahn. Frankfurt profitiert von der Eröffnung der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–München. Die Fahrgäste müssen allerdings tiefer in die Tasche greifen. Wie teuer es wird, ist unklar. mehr

clearing
ANZEIGE
ST. JOSEFS-HOSPITAL WIESBADEN Zukunft mitgestalten – und etwas bewirken Das St. Josefs-Hospital Wiesbaden ist ein innovatives Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung. Wir sind ein christlich orientiertes, katholisches Haus, hervorgegangen aus der pflegerischen Tätigkeit des Ordens der „Armen Dienstmägde Jesu Christi”. Träger ist die „St. Josefs-Hospital Wiesbaden Stiftung”. mehr
Parteitag Die SPD will Erneuerung - und kommt doch nicht wirklich voran
Neuer SPD-Generalsekretär: Lars Klingbeil

Berlin. Hundert Reden, aber keine Idee: Die Sozialdemokraten wären so gern mutig - aber sie trauen sich einfach nicht. mehr

clearing
Politik in Polen Beata Szydlo: Morgens Blumen – abends Demütigung
Beata Szydlo (links) muss als polnische Regierungschefin Mateusz Morawiecki (rechts) weichen.

Warschau. Die Regierungsumbildung in Polen war schon seit Wochen angekündigt. Dass aber Ministerpräsidentin Beata Szydlo auf halber Strecke durch ihren Vize Mateusz Morawiecki ersetzt wird, ist ein schwer nachvollziehbarer Schritt. Eine Analyse. mehr

clearing
Georgischer Ex-Präsident Saakaschwili erneut festgenommen
Der ehemalige georgische Präsident und jetzige Kiewer Oppositionelle Michail Saakaschwili.

Kiew. Der georgische Ex-Präsident und jetzige Kiewer Oppositionelle Michail Saakaschwili ist erneut festgenommen worden. Das bestätigte der ukrainische Generalstaatsanwalt Juri Luzenko am Freitagabend auf Facebook. mehr

clearing
ANZEIGE
HESSISCHER JUSTIZVOLLZUG Nichts für Feiglinge! Gefangene sollen im hessischen Justizvollzug sicher untergebracht und auf ein straffreies Leben nach der Haft vorbereitet werden. mehr
Haftbefehl gegen Argentiniens Ex-Präsidentin Kirchner
Kirchner beschuldigt ihren Nachfolger Mauricio Macri, hinter der Strafverfolgung zu stehen, die sie als „politische Verfolgung” bezeichnet.

Buenos Aires. Die Justiz erhebt Anklage gegen Ex-Präsidentin Kirchner wegen Vaterlandsverrats und Behinderung der Ermittlungen eines Attentats. Sie soll iranische Drahtzieher in Schutz genommen haben. mehr

clearing
Seehofer hat das letzte Wort für CSU bei GroKo-Gesprächen
„Der Parteichef führt die Verhandlungen, es geht da ja schließlich um die Bundespolitik der CSU”, sagt Seehofer.

München. Bereits nach der Sitzung des CSU-Vorstands hatte Seehofer erklärt, dass Söder als designierter Ministerpräsident nur der großen CSU-Verhandlungsdelegation angehören werde. mehr

clearing
Innenminister verlängern Abschiebestopp nach Syrien
Bundesinnenminister Thomas de Maiziere unterhält sich auf der Innenministerkonferenz in Leipzig mit dem Innenminister von Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz (SPD).

Leipzig. Die Debatte um Abschiebungen nach Syrien hat das Treffen der Innenminister in Leipzig dominiert. Mit der getroffenen Einigung ist das Thema nicht vom Tisch, sondern nur vertagt. mehr

clearing
Staatspräsident Macron erhält Aachener Karlspreis
Macron wird für seine besonderen Verdienste um Europa mit dem Karlspreis 2018 ausgezeichnet.

Aachen. Emmanuel Macron hat sich im Wahlkampf als glühender Europäer präsentiert. Frisch gewählt ließ er nicht die Marseillaise spielen, sondern die Europahymne. Für seine europäische Vision erhält er nun den Karlspreis 2018. mehr

clearing
US-Kongress vermeidet „Shutdown” für zunächst zwei Wochen
Seitens der Republikaner, die in beiden Kammern über Mehrheiten verfügen, gibt es Uneinigkeit zur Ausgabenhöhe insgesamt und zu Fragen bei Krankenversicherung und anderen Sozialleistungen.

Washington. Weniger als 24 Stunden vor Ablauf der Frist hat der US-Kongress einen Regierungsstillstand aus Geldmangel vermieden. Jetzt reicht das Geld vorerst wieder für zwei Wochen. Bis dahin muss eine neue Lösung her. mehr

clearing
FDP-Vize Kubicki erwartet brüchige große Koalition in Berlin
„Ich vermute, dass es eine große Koalition wird”, sagt FDP-Vize Wolfgang Kubicki.

Kiel. Streit ist wohl in vielen Punkten vorprogrammiert. Kubicki nannte als Beispiele die Rentenversicherung, die Europapolitik und die Position Deutschlands bei friedenserhaltenden oder friedensschaffenden Maßnahmen. Laut neuer Umfrage verliert die Partei an Zustimmung. mehr

clearing
Integration Türkisch als Schulfach?
Hilfslehrer mit eigener Fluchtgeschichte könnten einer Studie zufolge geflüchteten Kindern eine große Hilfe in der Schule sein. Foto: Monika Skolimowska/Symbol

Frankfurt/Wiesbaden. Für die türkische Community wäre es "eine Anerkennung", für das Hessische Kultusministerium eine Schwerpunktsetzung zum falschen Zeitpunkt. Die Idee, Türkisch als Schulfach zu etablieren, findet zahlreiche Unterstützer. Doch in der schwarz-grünen Regierung besteht noch ... mehr

clearing
SPD-Parteitag Die Gefahr, als Zwerg zu enden
Martin Schulz und Andrea Nahles hören beim SPD-Parteitag den Reden der Delegierten zu.

Berlin. Eine Entschuldigung und eine schwer erkämpfte Entscheidung: Die Sozialdemokraten ringen sich zu ergebnisoffenen Gesprächen mit der Union durch – und zweifeln zugleich, ob sie das Richtige tun. mehr

clearing
Türkei: Staatsanwalt fordert 142 Jahre Haft für HDP-Chef
Selahattin Demirtas, Vorsitzender der türkischen, pro-kurdischen Oppositionspartei HDP.

Ankara. 399 Tage musste HDP-Chef Selahattin Demirtas in U-Haft auf den Beginn seines Prozesses warten, den Kritiker für politisch motiviert halten. Frei kommt der Kurdenpolitiker auch nach Beginn des Verfahrens nicht - allen internationalen Appellen zum Trotz. mehr

clearing
Zeitgeist Keine Angst vor Trollen – aber Liebe für Star Trek
Matthias Horx sitzt für ein Porträt an seinem Laptop in einem Sessel. Foto: Gregor Fischer/Archiv

Welche Richtung nimmt der Zeitgeist? Trendforscher Matthias Horx, CDU-Politiker Matthias Zimmer und der Wissenschaftler Ulrich Teusch diskutierten über die Zukunft Deutschlands. Dabei wurde eine überraschende Utopie präsentiert. mehr

clearing
Interview Grünen-Politiker Omid Nouripour versteht FDP-Chef Christian Lindner nicht
Der außenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Omid Nouripour,  spricht am 28.02.2017 in Berlin zu Journalisten über seine Einschätzung der aktuellen Lage in Afghanistan, Indien, Nepal und der Türkei. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Um ein Haar hätte es dieses Mal geklappt und die Grünen säßen in der Bundesregierung. Stattdessen muss die Ökopartei wohl wieder auf den Oppositionsbänken Platz nehmen. Klaus Späne sprach mit Bundestagsabgeordnetem Omid Nouripour über verpasste Chancen und eine schwierige ... mehr

clearing
Athen und Ankara wollen Differenzen überwinden
Alexis Tsipras (l) empfängt Recep Tayyip Erdogan.

Athen. Politisch-diplomatisches Wechselbad: Noch nie haben Griechen und Türken so offen über ihre Probleme gesprochen wie beim Treffen von Tsipras und Erdogan in Athen. Können die beiden Länder ihre Differenzen überwinden? mehr

clearing
Libysche Regierung lehnt Soldaten aus Europa ab
Libyen gehört zu den wichtigsten Transitländern für Migranten auf dem Weg nach Europa. Foto: Stringer

Berlin. Hunderttausende Migranten sitzen im Bürgerkriegsland Libyen fest - oft unter menschenunwürdigen Bedingungen. Merkel will einen besseren Zugang für internationale Helfer. Doch die Einheitsregierung hat zu vielen dieser Lager selbst keinen Zugang. mehr

clearing
„Reichsbürger” schießt um sich: SEK nimmt ihn fest
Ein mutmaßlicher „Reichsbürger” hat in Markt Dietmannsried einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Dietmannsried. Ein mutmaßlicher „Reichsbürger” hat in Schwaben mehrfach mit einer Waffe geschossen und einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Spezialeinsatzkräfte der Polizei nahmen den 44-Jährigen nach stundenlangem Einsatz widerstandslos fest, wie ein Sprecher sagte. mehr

clearing
Nordkoreas Führung hält Krieg für unausweichlich
Zwei nordkoreanische Soldaten sitzen bei einer Militärparade in Pjöngjang auf einem mobilen Raketenwerfer.

Seoul. Das alljährlich stattfindende Militärmanöver der US-südkoreanischen Streitkräfte fällt dieses Mal größer aus als je zuvor. Damit führt nichts mehr an einem Krieg vorbei, heißt es aus Pjöngjang. mehr

clearing
Linke fordert Untersuchungsausschuss im Fall Jalloh
Dummy im Institut für Brand- und Löschforschung: Auch nach umfangreichen Ermittlungen ist unklar, wie der an Händen und Füßen gefesselte Mann aus Sierra Leone ums Leben kam. Foto: Arno Burgi

Magdeburg. Oury Jalloh starb vor fast 13 Jahren im Polizeigewahrsam in Dessau. Wer legte das tödliche Feuer? Aufklärung gibt es bis heute nicht, dafür Spekulationen und Kritik. Rufe nach Konsequenzen werden laut. mehr

clearing
Erdogan reist zu Staatsbesuch nach Griechenland
Kommen in Athen zusammen: der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras (l) und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.

Athen. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist zu seinem zweitägigen Griechenland-Besuch in Athen eingetroffen. mehr

clearing
Deutsche bekommen fast 20 Jahre Rente
In den vergangenen 20 Jahre ist die durchschnittliche Dauer des Rentenbezugs um 3,6 auf 19,6 Jahre gestiegen.

Berlin. Rentner bekommen ihre Bezüge heute fast doppelt so lange wie 1960. Das kostet Milliarden - und könnte bei Koalitionsverhandlungen für Streit sorgen. Der CDU-Wirtschaftsrat fordert längeres Arbeiten. mehr

clearing
Australisches Parlament beschließt Ehe für alle
Die Parlamentsmitglieder Cathy McGowan, Adam Brandt und Andrew Wilkie präsentieren in Canberra eine Regenbogenfahne.

Canberra. Auch in Australien wird es bald die Ehe für alle geben. Nach jahrelangem Hin und Her geht die Abstimmung im Unterhaus erstaunlich deutlich aus. mehr

clearing
Achter Abschiebeflug erreicht Kabul
Ein weiteres Flugzeug mit abgeschobenen Flüchtlingen aus Deutschland ist nach Afghanistan geflogen. Foto: Fabian Sommer

Kabul/Berlin. Deutschland hat eine große Gruppe afghanischer Flüchtlinge in ihr Heimatland zurückgeschickt. 17 der 27 waren Straftäter. Es waren aber zum ersten Mal auch zwei sogenannte Gefährder dabei - Menschen, denen die Behörden Terrorakte zutrauen. Was passiert nun in Afghanistan? mehr

clearing
Parteitag Malu Dreyer rückt in der SPD auf
Malu Dreyer (SPD) vor einer Sitzung von Präsidium und Parteivorstand in Berlin.

Mainz. Malu Dreyer tritt auf dem Bundesparteitag der Sozialdemokraten als Stellvertreterin von Martin Schulz an. Ihre Wahl gilt als sicher, und das hat einen Grund. mehr

clearing
Video
Abgelehnte Asylbewerber Bunter und lauter Protest gegen Abschiebeflug nach Kabul
Rund 1000 Demonstranten protestierten im Flughafenterminal gegen die Abschiebung.

Frankfurt. Ein Abschiebeflug nach Afghanistan schlägt mit 300 000 Euro zu Buche. Kritiker werfen dem Bundesinnenminister vor, mit den Abschiebungen das Geschäft der AfD zu besorgen. mehr

clearing
GroKo-Verhandlungen SPD-Vize Ralf Stegner: "Die Union will etwas von uns"
Hält das von Unions-Innenministern geforderte Burka-Verbot für nicht vereinbar mit dem Grundgesetz: SPD-Vize Ralf Stegner. Foto: Christian Charisius/Archiv

Zumindest reden – oder nicht einmal das? Heute muss sich die SPD entscheiden, wie weit sie vorerst gehen will in Sachen Regierungsbildung. Ihr stellvertretender Vorsitzender Ralf Stegner verriet im Gespräch mit Cornelie Barthelme, warum er seine Partei für quicklebendig ... mehr

clearing
Mord an Journalistin: Bombe mit SMS ausgelöst
Die Bloggerin Daphne Caruana Galizia wurde im Oktober ermordet.

Valletta. Nach dem Mord an einer regierungskritischen Journalistin auf Malta und der Anklage von drei Verdächtigen werden weitere Ermittlungsdetails bekannt. mehr

clearing
Umstritten Abschiebeflug nach Afghanistan hebt um 18 Uhr ab
Aktivisten verschiedener Organisationen demonstrieren im Frankfurter Flughafen gegen den Abschiebeflug nach Afghanistan.

Kabul. Der Konflikt mit den radikalislamischen Taliban hat sich in Afghanistan drastisch verschärft. Landesweit gibt es Anschläge und Gefechte. Trotzdem werden am heutigen Mittwoch Flüchtlinge dorthin abgeschoben. mehr

clearing
Terroranschläge Anschläge in Großbritannien verhindert - Auch gegen Theresa May?
Britischen Medien zufolge wurde auch ein Attentat gegen Theresa May vereitelt.

London. Die britischen Geheimdienste sind im Dauereinsatz gegen Terroristen. Doch fünf Anschläge trafen das Land in diesem Jahr, neun Attacken wurden vereitelt - möglicherweise auch ein Attentat gegen Premierministerin May. mehr

clearing
Immer weniger Studenten bekommen Bafög
Die Zahl der Studenten steigt, doch immer weniger beziehen Bafög.

Berlin. Das Bafög schwächelt - und Wohnraum für Studenten ist knapp: Die Bedingungen für angehende Akademiker sind oft alles andere als ideal. mehr

clearing
Eltern von NSU-Mordopfer kritisieren das Gericht
Die Angeklagte Beate Zschäpe nimmt im Oberlandesgericht in München ihren Platz neben ihrem Anwalt ein.

München. Die Vorwürfe gegen den Staat beim Umgang mit den Terroristen des „Nationalsozialistischen Untergrunds” werden immer schärfer. Auch das Gericht muss sich jetzt anhören, es habe die Verbrechen von Zschäpe und ihren beiden Komplizen nicht ausreichend aufklären wollen. mehr

clearing
Nächste Generation Bürger fordern mehr Nachhaltigkeit ihrer Stadt
Nachhaltigkeit heißt für die meisten Deutschen, dass neben den Folgen für Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft auch die Interessen künftiger Generationen bedacht werden.

Gütersloh. Die Interessen künftiger Generationen wollen die Deutschen berücksichtigt wissen. Das gilt allerdings vor allem für die Politik des Bundes. mehr

clearing
Putin will vierte Amtszeit als Präsident Russlands
Der russische Präsident Wladimir Putin spricht im Megasport Sport Palace in Moskau während der Volunteer of Russia 2017 Preisverleihung.

Nischni Nowgorod. Monatelang hat Putin sich bedeckt gehalten, jetzt redet er Klartext. Er will Chef im Kreml bleiben. Wer sind seine Gegner, und wie sind ihre Aussichten? mehr

clearing
Saakaschwili will sich Behörden weiterhin nicht stellen
Michail Saakaschwili nahm nach seiner Befreiung aus einem Gefangenentransporter an einer Demonstration in Kiew teil. An einer Hand hatte er noch eine Handschelle hängen.

Kiew. Ungeachtet eines Ultimatums will sich der ehemalige georgische Präsident und jetzige Kiewer Oppositionelle Michail Saakaschwili nicht den ukrainischen Behörden stellen. mehr

clearing
Grenzmauer und Autobahnzaun Westjordanland: „Eine Schule wie ein Gefängnis“
Obaida Majed (16, links), Schüler der 11. Klasse aus At Tira, und seine Klassenkameraden.

Westjordanland. Eingezwängt zwischen Mauern und Zäunen harren Schüler und Lehrer einer High School im Westjordanland aus. Deutschland hilft, damit zumindest die Kinder nicht unter der „großen Politik“ leiden müssen. mehr

clearing
Islam-Unterricht Kultusminister Alexander Lorz setzt Moscheeverband Frist
Eine Schülerin in Frankfurt am Main bei einer Unterrichtsstunde zum Islam. Foto: F. Rumpenhorst/Archiv

Wiesbaden. Die hessische Landesregierung setzt ihre Zusammenarbeit mit Ditib beim islamischen Religionsunterricht vorerst fort. Der türkische Moscheeverband bleibt aber auf dem Prüfstand. mehr

clearing
Studie Viele Viertklässler können nicht richtig lesen
Untersucht wurde eine repräsentative Stichprobe von rund 4000 Kindern der vierten Jahrgangsstufe an 200 Grund- und Förderschulen.

Berlin. Zehntausende Schüler können nicht gut genug lesen – Tendenz steigend. Andere Staaten ziehen im Vergleich an Deutschland vorbei. Eine Gruppe von Kindern ist besonders benachteiligt. mehr

clearing
„Es lebe Neuropa“ Zukunftsforscher macht Vorschläge für EU-Reformen
Vision von Europa: Der französische Präsident Macron hat einen Vorschlag zur Zukunft der EU gemacht.

Berlin. Die deutsche Politik ist bisher eine Antwort auf den Europa-Entwurf von Emmanuel Macron schuldig geblieben. Daniel Dettling vom Zukunftsinstitut liefert Ideen, die eine neue Bundesregierung aufgreifen könnte. mehr

clearing
Fotos
Ukrainische Behörden scheitern mit Saakaschwili-Festnahme
Michail Saakaschwili bei seiner Festnahme durch den ukrainischen Geheimdienst in Kiew. Mittlerweile wurde er von Unterstützern aus dem Gefangenenbus befreit.

Kiew. In der Ukraine eskaliert der Streit zwischen Präsident Petro Poroschenko und seinem früheren Freund Michail Saakaschwili. Die Polizei nimmt den Georgier fest, doch dessen Anhänger fügen den Sicherheitskräften eine empfindliche Niederlage bei. mehr

clearing
Nato setzt auf noch engere Zusammenarbeit mit der EU
Die Flagge der Nato weht in Brüssel im Wind.

Brüssel. Die Nato beschwört in unruhigen Zeiten ihre Partnerschaft mit der EU. Bei einem Außenministertreffen in Brüssel geht es um 32 Punkte für einen stärkere Zusammenarbeit. Sigmar Gabriel fordert, auch an den Dialog mit Russland zu denken. mehr

clearing
Razzia auch in Hessen Wohnung im Marburg im Visier der Soko "Schwarzer Block"

In insgesamt acht Bundesländern durchsuchte heute Morgen die Polizei Wohnungen von Personen, die an den gewaltsamen Aussschreitungen in Hamburg während des G-20-Gipfels diesen Sommer beteiligt gewesen sein sollen. Auch eine Wohnung in Marburg war dabei. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse