E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef

Olaf Scholz soll die SPD nach dem Rücktritt von Martin Schulz kommissarisch führen. Foto: Daniel Bockwoldt Olaf Scholz soll die SPD nach dem Rücktritt von Martin Schulz kommissarisch führen.
Berlin. 

Nach dem Rücktritt von SPD-Chef Martin Schulz soll dessen Stellvertreter Olaf Scholz kommissarisch die Partei führen. Das beschloss der SPD-Vorstand am Abend, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr.

Am 22. April soll ein Sonderparteitag den regulären Nachfolger wählen - die Parteispitze hat dafür Fraktionschefin Andrea Nahles nominiert.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Politik

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse