E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C
1 Kommentar

Regierung in Rom genießt großen Rückhalt in Italien

Die meisten Wahlversprechen sind noch nicht eingelöst, manche dürften sich gar als unbezahlbar erweisen - und doch sind die Italiener mit ihrer neuen Regierung unegwöhnlich zufrieden.
Regierungschef Giuseppe Conte (r.) und Innenminister Matteo Salvini sind derzeit die beiden beliebtesten Politiker Italiens. Foto: Claudio Peri/ANSA/AP Regierungschef Giuseppe Conte (r.) und Innenminister Matteo Salvini sind derzeit die beiden beliebtesten Politiker Italiens.
Rom. 

Die Regierung aus rechter Lega und Fünf-Sterne-Bewegung in Rom genießt großen Rückhalt in der italienischen Bevölkerung. In einer neuen Umfrage zeigten sich 62 Prozent der Befragten zufrieden mit dem Kabinett von Regierungschef Giuseppe Conte, wie die Zeitung „La Repubblica” berichtet.

Die Lega des vehement gegen die Einwanderung kämpfenden Vize-Premiers und Innenministers Matteo Salvini bekommt den meisten Zuspruch, gefolgt von den Fünf Sternen, die aus der Wahl im März als deutlich stärkere Partei hervorgegangen waren.

Auf der Beliebtheitsskala der politischen Führungsfiguren steht Conte ganz oben, dicht gefolgt von Salvini und Sterne-Chef Luigi Di Maio. Die beiden gelten als die eigentlichen Strippenzieher der Regierung.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Politik

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen