Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Schaden am Triebwerk zwingt Flugzeug in Dresden zur Umkehr

Tower am Dresdner Flughafen. Foto: Ronald Bonß/Archiv Tower am Dresdner Flughafen. Foto: Ronald Bonß/Archiv
Dresden. 

Ein Schaden an einem Triebwerk hat den Piloten eines Flugzeugs nach dem Start in Dresden zur Umkehr gezwungen. Die Maschine war am Dienstag mit knapp 40 Menschen an Bord Richtung Zürich gestartet.

Kurz danach sei es zum Ausfall eines Triebwerks gekommen, berichtete die Feuerwehr Dresden. Der Pilot sei umgedreht und zurückgeflogen. Die Feuerwehr rückte am Abend mit etwa 80 Einsatzkräften und mehr als 20 Fahrzeugen an. Die Landung sei aber ohne Zwischenfälle verlaufen, hieß es im Einsatzbericht.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Politik

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse