E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Schüsse am Flughafen von Los Angeles

Am Flughafen von Los Angeles sind nach Angaben des Senders CNN mehrere Schüsse gefallen. Mehrere Menschen seien am Freitagmorgen (Ortszeit) verletzt worden, berichtete der Sender. Von Toten war zunächst nicht die Rede.
Feuerwehr und Sicherheitskräfte am Terminal 3 in Los Angeles. Foto: Michael Nelson Feuerwehr und Sicherheitskräfte am Terminal 3 in Los Angeles. Foto: Michael Nelson
Los Angeles. 

Augenzeugen gaben an, einen Schützen mit einem Gewehr in einer der Abflughallen gesehen zu haben.

Zahlreiche Kranken- und Polizeiwagen waren vor einem Terminal zu sehen. Dutzende Menschen seien vorsichtshalber aus dem Gebäude in Sicherheit gebracht worden.

Die Zufahrtsstraßen zu dem Flughafen wurden gesperrt. Zahlreiche Flüge seien gestrichen worden, hieß es. Der LAX-Flughafen von Los Angeles ist einer größten Flughafen der USA.

Zur Startseite Mehr aus Politik

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen