Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Gespannte Lage in Griechenland vor Rückführungsstart

Wut und Verzweiflung - bei den Flüchtlingen auf der Insel Chios scheint sich herum gesprochen zu haben, dass das Athener Parlament die letzte formale Hürde für die Abschiebungen von Migranten aus Griechenland in die Türkei aus dem Weg geräumt hat. Foto: Orestis Panagiotou Wut und Verzweiflung - bei den Flüchtlingen auf der Insel Chios scheint sich herum gesprochen zu haben, dass das Athener Parlament die letzte formale Hürde für die Abschiebungen von Migranten aus Griechenland in die Türkei aus dem Weg geräumt hat. Foto: Orestis Panagiotou
Athen/Brüssel. 

Am Montag soll es losgehen: Die ersten Migranten aus Griechenland sollen - dem Flüchtlingsabkommen gemäß - in die Türkei zurückgebracht werden. Derweil spitzt sich die Lage auf den griechischen Inseln zu: Flüchtlinge liefern sich Schlägereien, auf der Insel Chios durchbrechen Hunderte einen Zaun.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse