E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

IS-Terroristen mussten 2015 schwere Niederlagen hinnehmen

Russische Kampfflugzeuge beschießen seit Ende September Ziele in Syrien. Foto: Russisches Verteidigungsministerium/Archiv Russische Kampfflugzeuge beschießen seit Ende September Ziele in Syrien. Foto: Russisches Verteidigungsministerium/Archiv
Bagdad. 

Der IS kontrolliert in Syrien und im Irak noch immer riesige Gebiete. Allerdings mussten die Extremisten in diesem Jahr schmerzhafte Niederlagen einstecken. Ihr Expansionsdrang ist vorerst gebremst, sie verloren etwa 14 Prozent ihres Herrschaftsbereiches.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen