Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Klare Vorwahl-Siege für US-Politrebellen Trump und Sanders

Der linke US-Demokrat Bernie Sanders fügte der etablierten Ex-Außenministerin Hillary Clinton eine krachende Niederlage zu. Foto: Cj Gunther Der linke US-Demokrat Bernie Sanders fügte der etablierten Ex-Außenministerin Hillary Clinton eine krachende Niederlage zu. Foto: Cj Gunther
Concord. 

Im Rennen um das Weiße Haus haben die Politikrebellen bei den parteiinternen Vorwahlen wichtige Siege errungen. Bei den Demokraten fügte Partei-Linksaußen Bernie Sanders der etablierten Ex-Außenministerin Hillary Clinton eine krachende Niederlage zu. Bei den Republikanern konnte erstmals der Immobilien-Milliardär und politische Seiteneinsteiger Donald Trump in New Hampshire eine Vorwahl gewinnen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse