Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Merkel setzt bei EU-Gipfel auf Türkei, nicht auf Kontingente

Angela Merkel beim türkischen Präsidenten Erdogan: Die Kanzlerin setzt weiter auf die Zusammenarbeit mit Ankara. Foto: Turkish President Press Office/Archiv Angela Merkel beim türkischen Präsidenten Erdogan: Die Kanzlerin setzt weiter auf die Zusammenarbeit mit Ankara. Foto: Turkish President Press Office/Archiv
Berlin. 

Die Kanzlerin ist durch die Flüchtlingskrise angeschlagen. Das gilt innenpolitisch wie auf europäischem Parkett. Nun setzt sie ganz auf die Türkei. Ob das funktioniert, wird sich beim Gipfel in Brüssel zeigen. Berlin versucht schon jetzt, die Erwartungen zu dämpfen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse