E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Rückenwind für SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück

Kanzlerkandidat Peer Steinbrück geht mit starkem Rückhalt in den langen Bundestagswahlkampf bis zum September 2013. Selbst der linke Parteiflügel reißt sich am Riemen - zumindest vorerst.
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (l-r), der Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten, Peer Steinbrück, der Vorsitzende der Partei, Sigmar Gabriel und die Generalsekretärin Andrea Nahles bei der Sondersitzung des Parteivorstandes der SPD. Foto: Wolfgang Kumm Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (l-r), der Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten, Peer Steinbrück, der Vorsitzende der Partei, Sigmar Gabriel und die Generalsekretärin Andrea Nahles bei der Sondersitzung des Parteivorstandes der SPD. Foto: Wolfgang Kumm
Berlin. 

Kanzlerkandidat Peer Steinbrück geht mit starkem Rückhalt in den langen Bundestagswahlkampf bis zum September 2013. Selbst der linke Parteiflügel reißt sich am Riemen - zumindest vorerst.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen