E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Scholz gegen Konkurrenzkampf um SPD-Kanzlerkandidat

„Die SPD ist eine solidarische Partei und in der SPD-Spitze halten wir zusammen. Wir machen uns nicht gegenseitig die Posten streitig”, sagt Scholz. Foto: Lukas Schulze/Archiv „Die SPD ist eine solidarische Partei und in der SPD-Spitze halten wir zusammen. Wir machen uns nicht gegenseitig die Posten streitig”, sagt Scholz. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Berlin. 

Hamburgs Bürgermeister Scholz geht nicht auf das Angebot von SPD-Chef Gabriel ein, mit ihm um die Kanzlerkandidatur zu konkurrieren. Zuvor hatte Gabriel sich in einem Interview mehrere Bewerber für die Spitzenkandidatur gewünscht. Über diese solle die SPD dann in einem Mitgliederentscheid abstimmen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen