E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

„Tage der Schande” für Sachsen

„Antifa” ist auf dem Ortsschild von Clausnitz zu lesen. In Clausnitz hatte ein aufgebrachter Mob am Donnerstag einen Bus mit ankommenden Flüchtlingen blockiert. Foto: Hendrik Schmidt „Antifa” ist auf dem Ortsschild von Clausnitz zu lesen. In Clausnitz hatte ein aufgebrachter Mob am Donnerstag einen Bus mit ankommenden Flüchtlingen blockiert. Foto: Hendrik Schmidt
Dresden. 

Wieder sorgen fremdenfeindliche Krawalle und Anschläge in Sachsen bundesweit für Entsetzen. Von Polizeiversagen ist die Rede. Die Opposition spricht von einer selbstverordneten „rechtsäugigen Blindheit”, der CDU-Landtagsabgeordnete Marko Schiemann von „Tagen der Schande”.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen