Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 17°C

Türkei protestiert gegen deutsche TV-Satire

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist kein Freund politischer Satire - zumindest nicht, wenn es sich um seine Person handelt. Foto: Turkish President Press Office Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist kein Freund politischer Satire - zumindest nicht, wenn es sich um seine Person handelt. Foto: Turkish President Press Office
Istanbul/Berlin. 

Kritik an Präsident Erdogan gilt in der Türkei fast schon als Tabu. Die einheimischen Medien bekommen das schon lange zu spüren. Jetzt versucht die türkische Regierung, auch über die Landesgrenzen hinaus Einfluss auf Berichterstattung zu nehmen. Das Außenministerium in Ankara bestellte den deutschen Botschafter wegen eines NDR-Satireclips ein. Es soll verlangt worden sein, dass das Video nicht weiter verbreitet werden darf.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse