Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 12°C

Wie laut darf ein Auto sein?

Kontrolle von Autoposern: Ein Lautstärke-Messgerät zeigt 65,4 Dezibel an. Foto: Uwe Anspach Kontrolle von Autoposern: Ein Lautstärke-Messgerät zeigt 65,4 Dezibel an. Foto: Uwe Anspach
Mannheim. 

Nicht jeder Autolärm ist legal: Der Grenzwert für Fahrzeuge, die heute in den Verkehr kommen, liegt laut Tüv Nord bei 74 Dezibel im zweiten und dritten Gang. Bei sportlichen Wagen seien bis zu 75 Dezibel erlaubt.

Wenn Autos diese Grenzen überschreiten, sind laut einem Tüv-Experten häufig nachträglich manipulierte Auspuffanlagen die Ursache: Mit eingebauter Auspuffklappe werde der Großteil der Abgase an der Schalldämpferanlage vorbeigeführt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse