Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 22°C

Zehntausende Syrer vor verschlossener Grenze zur Türkei

Tausende Flüchtlinge warten an der türkisch-syrischen Grenze. Bis zu 70 000 Syrer fliehen aktuell vor heftigen Gefechten bei Aleppo. Doch die Grenze zur Türkei bleibt verschlossen. Foto: Sedat Sunaas/Archiv/Symbolbild Tausende Flüchtlinge warten an der türkisch-syrischen Grenze. Bis zu 70 000 Syrer fliehen aktuell vor heftigen Gefechten bei Aleppo. Doch die Grenze zur Türkei bleibt verschlossen. Foto: Sedat Sunaas/Archiv/Symbolbild
Aleppo/Washington. 

Zehntausende Flüchtlinge, die vor den heftigen Gefechten in Aleppo fliehen, warten weiter an den geschlossenen Grenzen zur Türkei. Die humanitäre Lage schien zunächst unter Kontrolle. Medien zufolge waren Hilfsgüter und auch Zelte an die Vertriebenen ausgegeben worden. Wann und ob die Flüchtlinge in die Türkei einreisen dürfen, blieb weiter unklar.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse