Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Zentralrat der Armenier: Verhalten der Regierung „peinlich”

Düsseldorf. 

Vertreter der armenischen Interessenverbände in Deutschland haben den Umgang der Bundesregierung mit der umstrittenen Armenien-Resolution des Bundestages kritisiert. „Die Distanzierung von der Distanzierung. Das ist peinlich und chaotisch.”

„Wie kann die Armenien-Resolution keine rechtliche Bindung haben? Das ist Spielerei mit Worten”, sagte Samuel Lulukyan vom Zentralrat der Armenier der Online-Ausgabe der „Rheinischen Post”.

In der Resolution gehe es um die deutsche Mitverantwortung am Massaker an den Armeniern und um das, was in den Schulbüchern stehe. „Wie kann das keine rechtliche Wirkung haben?”

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse