E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Aachener Friedenspreis 2012 an Menschenrechtler

Der Aachener Friedenspreis 2012 ist an zwei Menschenrechtsorganisationen verliehen worden. Ausgezeichnet wurden "Borderline Europe - Menschenrechte ohne Grenzen" aus Berlin sowie eine Gruppe aus Mexiko.
Aachen. 

Der Aachener Friedenspreis 2012 ist an zwei Menschenrechtsorganisationen verliehen worden. Ausgezeichnet wurden "Borderline Europe - Menschenrechte ohne Grenzen" aus Berlin sowie eine Gruppe aus Mexiko. Die Wahl des deutschen Preisträgers "Borderline Europe" sei ein Zeichen gegen eine zunehmende Abschottung der Außengrenzen Europas gegen Flüchtlinge, sagte Tina Terschmitten, die stellvertretende Vorsitzende des Vereins Aachener Friedenspreis. Der Aachener Friedenspreis wurde zum 25. Mal vergeben. Er ist mit insgesamt 2000 Euro dotiert.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen