E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Button startet beim Großen Preis von Belgien von Pole

Beim Großen Preis von Belgien wird Jenson Button im McLaren von der Pole-Position ins Rennen gehen. Beim Qualifying fuhr der Sauber-Pilot Kamui Kobayashi auf Rang zwei.
Spa-Francorchamps. 

Beim Großen Preis von Belgien wird Jenson Button im McLaren von der Pole-Position ins Rennen gehen. Beim Qualifying fuhr der Sauber-Pilot Kamui Kobayashi auf Rang zwei. Der dritte Rang geht an Kimi Räikkönen im Lotus. Pastor Maldonado im Williams musste seinen dritten Rang abgeben, weil er einen anderen Fahrer behindert hatte. WM-Spitzenreiter Fernando Alonso wird von Rang fünf starten, Sebastian Vettel von Rang zehn. Vettel muss für einen simulierten Start in der Boxengasse 10 000 Euro Strafe zahlen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen