E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Dutzende Tote in Syrien bei Anschlag auf Trauerzug

Die Explosion einer Bombe während einer Trauerfeier hat in Syrien Dutzende Menschen das Leben gekostet. Die Organisation Syrischer Menschenrechtsbeobachter berichtete, dem Anschlag bei Damaskus seien
Damaskus. 

Die Explosion einer Bombe während einer Trauerfeier hat in Syrien Dutzende Menschen das Leben gekostet. Die Organisation Syrischer Menschenrechtsbeobachter berichtete, dem Anschlag bei Damaskus seien mindestens 41 Menschen zum Opfer gefallen. Andere Aktivisten sprachen von 75 Toten und 150 Verletzten. Landesweit sollen gestern rund 100 Menschen von den Truppen des Regimes getötet worden sein. Heute berichteten Regimegegner von Kämpfen in Deir as-Saur, Aleppo und Homs.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen