E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Elf Tote bei Busunfall in Chile

Mindestens elf Menschen sind beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Lastwagen im Süden Chiles gestorben. Der Unfall ereignete sich bei starkem Regen auf einer geraden Strecke der Landstraße
Santiago de Chile. 

Mindestens elf Menschen sind beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Lastwagen im Süden Chiles gestorben. Der Unfall ereignete sich bei starkem Regen auf einer geraden Strecke der Landstraße zwischen Cañete und Tirúa, wie die Gouverneurin der Provinz Arauca dem Rundfunksender Radio Cooperativa sagte. 15 Businsassen wurden verletzt. Anscheinend sei der mit Baumstämmen beladene Anhänger des Lkw ausgeschert und habe den Bus gerammt, hieß es.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen