E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Experte: Schimmelpilzgift wird über Milch abgebaut

Schimmelpilzgift in Futtermitteln lagert sich nach Angaben von Verbraucherschützern am ehesten in Kuhmilch ab. Die Toxine lagerten sich erwiesenermaßen nicht in besorgniserregenden Mengen im Fleisch von Tieren und in Eiern ab.
Hannover. 

Schimmelpilzgift in Futtermitteln lagert sich nach Angaben von Verbraucherschützern am ehesten in Kuhmilch ab. Die Toxine lagerten sich erwiesenermaßen nicht in besorgniserregenden Mengen im Fleisch von Tieren und in Eiern ab.

Das sagte Michael Kühne, Experte beim Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves), am Freitag in Hannover. Kühe bauten die Stoffe über die Milch ab. Daher konzentrierten die Behörden ihre Kontrollen nun besonders auf Milchviehhalter und Molkereien. Zudem werden die Futtermittelwege rekonstruiert.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen