Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

FDP: Variante 3

"Die Alttrasse ist eine Stadtautobahn, so etwas wollen wir nicht haben", macht Marion Schardt für die FDP deutlich. Nach ihrer Einschätzung ist die Entscheidung über eine der Varianten durchaus
Limburg. 

"Die Alttrasse ist eine Stadtautobahn, so etwas wollen wir nicht haben", macht Marion Schardt für die FDP deutlich. Nach ihrer Einschätzung ist die Entscheidung über eine der Varianten durchaus eine politische Entscheidung – und eine Diskussion in der Stadtverordnetenversammlung ist für sie zwingend notwendig. Dabei sieht sie durchaus die Möglichkeit einer Mehrheit für die Alttrasse. Dass es nun wieder auf die Straße durch das Wohngebiet hinausläuft, "haben wir schon befürchtet", so Schardt. "Wäre mit der gleichen Intensität die Variante 3 untersucht worden, dann wären wir vielleicht schon in einer Umgehungsdiskussion", sagt sie weiter. Die Variante 3 um Linter herum hat es der FDP angetan, ist aber von den Fachbehörden nicht näher untersucht worden, da ihr Bau als unwahrscheinlich eingestuft wird. Die Informationspolitik aus dem Rathaus hält Schardt auch für verbesserungswürdig. Nur drei Fraktionen sind bisher über das Ergebnis des Lenkungsausschusses informiert worden. jl

Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse