E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Hunderttausende Spanier demonstrieren für Homo-Ehe

Hunderttausende Spanier haben in Madrid für eine Beibehaltung der Homo-Ehe demonstriert. Wie die Zeitung "El País" unter Berufung auf die Polizei berichtet, hatten an der Kundgebung gestern Abend etwa 700 000 Menschen teilgenommen.
Madrid. 

Hunderttausende Spanier haben in Madrid für eine Beibehaltung der Homo-Ehe demonstriert. Wie die Zeitung "El País" unter Berufung auf die Polizei berichtet, hatten an der Kundgebung gestern Abend etwa 700 000 Menschen teilgenommen. Zu dem Umzug hatten Zusammenschlüsse von Schwulen, Lesben und Transsexuellen aufgerufen. Im Juni 2005 hatte die damalige sozialistische Regierung die Homo-Ehe zugelassen. Die konservative Volkspartei erhob eine Verfassungsklage gegen das Gesetz, bis jetzt ist darüber aber noch nicht entschieden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen