E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Innenminister und Tausende demonstrieren in Hof gegen Neonazis

Gemeinsam mit rund 4000 Menschen hat Innenminister Hans-Peter Friedrich in Hof gegen einen Aufmarsch von rund 400 Neonazis demonstriert. Bei der Kundgebung unter dem Motto "Hof ist bunt und nicht braun".
Hof. 

Gemeinsam mit rund 4000 Menschen hat Innenminister Hans-Peter Friedrich in Hof gegen einen Aufmarsch von rund 400 Neonazis demonstriert. Bei der Kundgebung unter dem Motto "Hof ist bunt und nicht braun". Friedrich, der den Wahlkreis Hof im Bundestag vertritt, dankte den Bürgern, dass sie ein Zeichen setzten und nicht zu Hause blieben. Zuvor hatte der Innenminister mit bayerischen Landespolitikern, Kirchenvertretern und Gewerkschaftern den Demonstrationszug angeführt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen