E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Protest gegen Lukaschenkos Besuch bei EM-Finale

Vor dem EM-Endspiel Italien gegen Spanien in Kiew haben halbnackte Aktivistinnen gegen den geplanten Besuch des weißrussischen Staatschefs Alexander Lukaschenko protestiert.
Kiew. 

Vor dem EM-Endspiel Italien gegen Spanien in Kiew haben halbnackte Aktivistinnen gegen den geplanten Besuch des weißrussischen Staatschefs Alexander Lukaschenko protestiert. Bei ihrer Aktion am Olympiastadion hatten die Frauen der Organisation Femen die Buchstaben "KGB" auf ihren Oberkörper geschrieben, die Abkürzung für den weißrussischen Geheimdienst. Ukrainische Polizisten trugen die Aktivistinnen weg. Der autoritäre Präsident hat in der EU Reiseverbot wegen der Unterdrückung Andersdenkender.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen