E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

UN-Konferenz will Waffenhandel begrenzen

Eine Begrenzung des weltweiten Waffenhandels ist das Ziel einer Konferenz, die morgen bei den Vereinten Nationen in New York beginnt. In den nächsten vier Wochen wollen Vertreter der UN, einzelner Staaten
New York. 

Eine Begrenzung des weltweiten Waffenhandels ist das Ziel einer Konferenz, die morgen bei den Vereinten Nationen in New York beginnt. In den nächsten vier Wochen wollen Vertreter der UN, einzelner Staaten und privater Organisationen einen Vertrag aushandeln, der den internationalen Waffenhandel regulieren soll. Beobachter erwarten einen Abschluss - unklar ist aber, wie weit die Einschränkungen gehen könnten. Dabei geht es um Kampfpanzer und Fregatten, vor allem aber um Sturmgewehre und Panzerfäuste.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen