E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Unbekannte zünden Bahnkabel auf Strecke Erfurt-Weimar an

Ein Brand in einem Kabelkanal hat den Zugverkehr auf der Bahnstrecke Erfurt-Weimar stundenlang lahmgelegt. Für Reisende, die mit der Bahn unterwegs waren, gab es zum Teil erhebliche Behinderungen.
Weimar. 

Ein Brand in einem Kabelkanal hat den Zugverkehr auf der Bahnstrecke Erfurt-Weimar stundenlang lahmgelegt. Für Reisende, die mit der Bahn unterwegs waren, gab es zum Teil erhebliche Behinderungen. Betroffen waren der Fernverkehr zwischen Erfurt und Leipzig/Halle und der Regionalverkehr. Die Bahn sprach von Vandalismus. Unbekannte hätten den Kabelschacht in Brand gesteckt und damit die Signaltechnik auf dem Streckenabschnitt getroffen. Erst am Mittag konnte der Schaden beseitigt werden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Transfer_alt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen