TV-Kritik

In der Komödie Glückskind sorgt ein ausgesetztes Baby dafür, dass sich harte Männerherzen erweichen. Foto: Bettina Müller/SWR

Vom verwahrlosten Messi zum mitfühlenden Opa: Im ARD-Film „Glückskind“ findet der arbeitslose Zyniker Scholz ein Baby in einem Müllcontainer. Plötzlich steht seine Welt Kopf. mehr

Das ZDF will wissen: „Wie viele Ausländer verträgt Deutschland?“ Die Dokumentation begegnet den gängigsten Vorurteilen mit Witz und Verve, bringt die Debatte um den richtigen Umgang mit Zuwandern jedoch nicht voran. MEHR

clearing
Beim Radiohören: Heinrich Hoffmann (Udo Samel), Gräfin Belavar (Iris Berben), Herr Gärtner (Edgar Selge), Erwin Lahousen (Matthias Brandt), Gisela Limberger (Gisela Schneeberger). Foto: ZDF und Daniela Incoronato

Hervorragend besetzt und dicht inszeniert: Dieser Spielfilm macht ein nahezu unbekanntes Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte lebendig. MEHR

clearing
So knallig beginnt der neue "Tatort" aus Stuttgart: Holm Bielfeldt (Daniel Christensen) bedroht eine Geisel bei einem Raub in einem Supermarkt. Foto: SWR/Johannes Krieg,

Das packende und furios gespielte Drama um eine Falschaussage aus Loyalität unter Polizei-Kollegen erweist sich als ein Höhepunkt der laufenden Krimi-Saison. MEHR

clearing
Klaas Heufer-Umlauf. Foto: Pro 7

Im „Das Duell um die Welt“ müssen die Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt spektakuläre und gefährliche Aufgaben in den abgelegensten Winkeln des Globus meistern. MEHR

clearing
Am Ende muss Katrin Schmitz (Christiane Paul) sowohl ihrem Freund Bruno (Hendrik Duryn) als auch Doro (Jule Ronstedt) reinen Wein einschenken. © ARD Degeto/Erika Hauri

Trotz thematischer Überfrachtung und der gegen Ende wenig strukturierten Handlung funktioniert der Streifen meistens ganz gut. MEHR

clearing
Allein schon Ulrike Folkerts als mörderische intrigante Produzentin Ebru Dede verleiht dieser Fernsehkrimi mehr als nur einen Hauch von Klasse. Der Film überzeugt auf ganzer Linie. Foto: ARD Degeto/Gülnur Kiliç

Straff durchdacht und einfühlsam inszeniert, bietet der elfte Fall aus der Krimi-Reihe "Mordkommission Istanbul" viel Spannung. MEHR

clearing
Schauspielerin Martina Gedeck verkörpert die Neuköllner Jugendrichterin Kirsten Heisig. Foto: ARD

Das tragische Schicksal der Jugendrichterin Kirsten Heisig bewegte Deutschland. Die ARD hat der polarisierenden Berlinerin mit einem eindringlichen Film nun ein Denkmal gesetzt. MEHR

clearing

In der ZDF-Satire-Sendung „Die Anstalt“ arbeiteten sich Max Uthoff und Claus von Wagner an der deutschen Geschichte der letzten 25 Jahre ab. MEHR

clearing
Christian Redl überzeugt als grimmig-schweigsamer Kommissar Krüger. Auch Krüger trägt ein schreckliches Geheimnis aus seiner Vergangenheit mit sich herum. Foto: ZDF / Hardy Spitz

Das spannende Schuld- und Sühnedrama überzeugt trotz kleiner Logiklöcher vor allem durch seine optische Gestaltung. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Was Kommissar Stark (Boris Aljinovic) von der norwegischen Studentin Trude Bruun Thorvaldsen (Lise Risom Olsen) erfährt, jagt ihm kalte Angst ein. ARD/rbb TATORT

Der "Tatort"-Ausflug ins Mystery-Genre begann durchaus überzeugend. Doch am Ende ließ die Geschichte ihr Potential weitgehend ungenutzt. MEHR

clearing
Schlag den Raab. Foto: obs/ProSieben Television GmbH/Willi Weber

Am Samstagabend scheiterten Stefan Raab und Kontrahent Peter am Ringewerfen. Die 49. Ausgabe der Spielshow „Schlag den Raab“ zog sich quälend in die Länge, bis ein endlich weit nach Mitternacht ein Flummi für die Entscheidung sorgte. MEHR

clearing
Julia Hartmann als liebenswerte Chaotin Anna und ihr ewig mit Desinfektionsspray hantierender Chef Max - diese Paarung verspricht viel Ärger. Bild: NDR/Boris Laewen

"Warum ich meinen Boss entführte" funktioniert durchaus charmant nach dem bewährten Muster alter Filme mit Doris Day und Rock Hudson. MEHR

clearing
Martin Gruber spielt auch in dieser Folge wieder den Andreas Marthaler, Chef der Bergrettung Ramsau. Werden sie den schwer verletzten Tobias Herbrechter finden?. Foto: ZDF/Thomas R. Schumann

Die gestrige Folge aus der Serie "Die Bergretter" bestand aus einer gut aufgebauten Jagd in den Bergen nach einem kostbaren Bild. MEHR

clearing
Foto: ARD

Im ARD-Film „Altersglühen – Speed-Dating für Senioren“ improvisieren Granden des deutschen Fernsehens um die Wette. Ein grandioses Fernseherlebnis! MEHR

clearing

Die ZDF-Reportagen „Hunger!“ und „Durst!“ von ZDF-Nachrichtensprecher Claus Kleber zeigen auf, warum es auf der Welt Unterernährung gibt und wie man ihr entgegentreten kann. MEHR

clearing
Auch an ihrem Arbeitsplatz wird Johanna Schröder (Maria Simon) nach der Vergewaltigung von Angstattacken gepeinigt. Wer war der Täter?

Intensiv gespielt und beklemmend inszeniert: Dieser Thriller um eine Vergewaltigung unter Freunden ist ein Spannungsfilm der Extraklasse. MEHR

clearing
Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und Jochen Drexler (Sylvester Groth) haben es diesmal mit einem großen Handy-Diebstahl zu tun. Foto: ARD

Trotz vieler Klischees und einiger Längen und Logikfehler bot dieser "Polizeiruf 110" aus Magdeburg am Ende ganz passable Krimi-Unterhaltung. MEHR

clearing
Vorletzter Akt: Im Dezember läuft der Showklassiker "Wetten, dass..?" endgültig aus. Foto: dpa

Graz. Vor allem gut aufgelegte Wettkandidaten sorgen in der vorletzten Sendung des Showklassikers für Kurzweil. Ab Dezember ist dann endgültig Sense. MEHR

clearing
Regelmäßig ist Horst Krause (Horst Krause) mit seinem alten Motorrad samt Seitenwagen unterwegs. Hier mit seiner Schwester Elsa (Carmen-Maja Antoni). Foto: ARD

Der vierte Film um den kauzigen Dorfpolizisten Horst Krause erweist sich als liebevoll ausgedachte und wunderbar gespielte Dorfschnurre. Krause bekommt einen Sohn. MEHR

clearing
Mit Verbrechern wie mit tierischen Patienten bekommt Ex-Polizist Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) viel zu tun. Unterstützt wird er von seiner Helferin Jule Christiansen (Marleen Lohse). © NDR/Gordon Timpen

Ein Ex-Polizist aus Hamburg sucht als Tierarzt einen Neuanfang: So beginnt ein Film mit ungewöhnlichen Figuren und bisweilen schrägem Witz. Fortsetzungen sind geplant. MEHR

clearing

Der tragikomische ARD-Film „Bornholmer Straße“ erzählt die Nacht des Mauerfalls. Charly Hübner brilliert als Grenzer, der eine folgenschwere Entscheidung fällen muss. MEHR

clearing

Die beispielhafte und berührende ZDF-Dokumentation „Wahnsinn '89“ zum Mauerfall war bestmögliches Infotainment. MEHR

clearing
Das Ermittlerpaar Hannah Zeiler (Nora von Waldstätten) und Michael Oberländer (Matthias Koeberlin) hat schon im ersten Fall nur wenig Gelegenheit zum Durchatmen. Foto: ZDF/Hubert Mican

Die dicht gesponnene, toll gespielte und handwerklich bestens ausgeführte Geschichte um scheinbare Ritualmorde sorgte für einen schaurig-schönen Fernsehabend. MEHR

clearing
Andreas Schmidt brilliert in seiner Rolle als mörderischer und liebevoller Familienvater, der seine große Träume an der Realität zerbrechen sah. Foto: NDR/Christine Schroeder

Vom Thema her ging die "Polizeiruf"-Folge "Familiensache" unter die Haut. Doch der Film hätte noch besser sein können. MEHR

clearing
TV-Kritik zum ARD-Thriller "Besondere Schwere der Schuld".

Im ARD-Thriller „Besondere Schwere der Schuld“ kehrt Götz George nach 30 Jahren Haft in sein Heimatdorf zurück und begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit. MEHR

clearing

Zum Ende der beliebten Spielfilm-Reihe gab es noch einmal viele schöne Bilder. Es ist auch der letzte Film mit Ruth Maria Kubitschek. MEHR

clearing
ARD/NDR MÖRDERHUS - DER USEDOM-KRIMI, am Donnerstag (30.10.14) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Karin (Katrin Sass) spricht mit ihrem alten Freund Heiner (Dirk Borchardt) nicht nur über alte Zeiten.
© NDR/Christiane Pausch, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Christiane Pausch" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de

Interessante Figuren, eine hochspannende Handlung und eindringliche Bilder - der Erstling der neuen Usedom-Krimireihe weckt hohe Erwartungen. MEHR

clearing

„Aktenzeichen XY… ungelöst“ hat fünf Menschen vorgestellt, die außerordentlichen Mut bewiesen. MEHR

clearing
Markus Lanz ließ über Hooligans diskutieren.

Das "heiße Eisen" Hooligans beschäftigte die Talkrunde bei Markus Lanz - selbst Experten zeigten sich schockiert. MEHR

clearing
Rocky Harkensen (Armin Rohde, li.) und Hiob (Milton Welsh, re.) überwachen die Arbeiten im Poolbereich und auch die Polizisten Ake Paulsen (Wilfried Hochholdinger, 2.v.li.) und Heike (Ina Paula Klink, 2.v.re.) zeigen sich verständnisvoll. Foto: ZDF/Stephan Persch

Bestenfalls albern statt witzig: Trotz der viel versprechenden Ausgangssituation macht sich spätestens nach der halben Laufzeit Langeweile breit. MEHR

clearing
Fernseh-Ermittlerin mit Burnout: Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) befindet sich in ihrem 60. Fall unübersehbar in der Krise. Foto: SWR/Alexander Kluge

Die Geschichte um Mord, Vergewaltigung und K.O.-Tropfen war ganz ordentlich, geriet jedoch manchmal zur Nebensache. MEHR

clearing
Foto: MDR

Zum 20-jährigen Jubiläum der ARD-Schlager-Parade „Feste der Volksmusik“ feierte Moderator Florian Silbereisen am Samstagabend mit vielen Gästen und schönen Liedern eine fröhliche Schunkel-Sause. MEHR

clearing
Mit einem lautstarken Auftritt versucht Roland Reuter (Hans-Jochen Wagner), die Mannschaft der Bäckerei in Duisburg auf Trab zu bringen. Bild: ARD Degeto/Willi Weber" (S2)

Zunächst überzeugt der Film durch sein Spiel mit Klischees. Am Ende wird der rote Faden aber etwas dünn. MEHR

clearing
Noch ahnt Anna (Fabienne Haller) nicht, dass die überschwänglich hilfsbereite Katharina Braun (Julia Jäger) nicht ohne Hintergedanken ist. Bild: ARD Degeto/MDR/Marc Meyerbröker" (S2)

Der dritte Teil der Filmreihe "Ein Fall von Liebe" überzeugt außer mit seinem Thema auch mit einer beklemmend intensiven Julia Jäger. MEHR

clearing

Der ARD-Thriller „Momentversagen“ treibt seine Protagonisten wie gejagte Tiere. Am Ende droht der Verlust der bürgerlichen Existenz. MEHR

clearing

Stefan Aust und Claus Richter haben eine sehenswerte Dokumentation über das von der sozialistischen DDR umzingelte Berlin gedreht. MEHR

clearing
Mit dem Fund der Leiche von Hans-Ulrich Pauly (Guido Broscheit) kommt der Taunuskrimi ins Rollen. Wer hat den Pädagogen so zugerichtet? Foto: ZDF/Johannes Krieg

Die schönen Landschaftsaufnahmen trösteten halbwegs über die holprige und wenig zugkräftig erzählte Geschichte hinweg. MEHR

clearing
ARD/BR POLIZEIRUF 110, "Smoke on the Water", am Sonntag (19.10.14) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) bei seiner Ankunft in Cadenbach, im Hintergrund: Friedensaktivisten. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
© BR/Julia von Vietinghoff, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter BR-Sendung und bei Nennung "Bild: BR/Julia von Vietinghoff" (S2). BR/Bildarchiv, Tel: 089/5900-10580, Fax: -10585, pressestelle-foto@br.de, www.br-foto.de

Der "Polizeiruf 110"-Krimi bot außer Nackedeis noch einen konfusen Verschwörungsplot und viel Anlass, den Kopf zu schütteln. MEHR

clearing
Udo Jürgens bei der ZDF-Jubiläumsgala "Udo Jürgens - Mitten im Leben". Foto: dpa

Zum 80. Geburtstag feierte das ZDF für den großen Udo Jürgens eine Fernsehparty mit unzähligen Gästen und dokumentarischen Rückblicken. Es gelang, was nicht oft gelingt: eine angemessene Würdigung. MEHR

clearing
Mit Herz und Verstand bietet die schöne Wanda (Karolina Lodyga) dem verstockten Karlheinz Kluss (Hannes Jaenicke) die Stirn. Foto: ZDF

Trotz etlicher Klischees gelang dem Machern eine überraschend gut erzählte Komödie. Vor allem die Schauspieler überzeugen. MEHR

clearing
Nach einem folgenschweren Streit, der die Beziehung der beiden fast beendet hätte, versöhnen sich Petra Koslowski (Ulrike Kriener, l.) und Lebensgefährte Hans-Uwe Petersen (Peter Heinrich Brix, r.) wieder.
Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Boris Laewen (bola)

Die Fortsetzung von "Butter bei die Fische" bietet reichlich Erhol-Atmosphäre in norddeutscher Küstenlandschaft. MEHR

clearing
Kurt Landauer

Kurt Landauer gilt als „Erfinder“ des FC Bayern München. Am Mittwochabend zeigte die ARD in einem eindrucksvollen Spielfilm die Geschichte des Holocaust-Überlebenden. MEHR

clearing
Häh?: Bei der VOX-Show die "Höhle der Löwen" gab es manchmal ziemlich merkwürdige Ideen. Foto: VOX

In der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ wetteiferten Jungunternehmer um Finanzspritzen privater Investoren. MEHR

clearing
Speziell Tomaten sind in Deutschland sehr beliebt. In der Sendung erfährt man auch viel über die verschiedenen Sorten. Foto: NDR

Diese Sendung macht nicht nur Appetit. Man erfährt dabei auch viel Wissenswertes über gesunde Ernährung. MEHR

clearing
Harloff (Ulrich Matthes) und Murot (Ulrich Tukur) plaudern gemütlich bei einem Glas Wein auf einer Parkbank. Foto: ARD

Dieser "Tatort" war tatsächlich anders, aber deswegen nicht unbedingt auch besser als andere Fernseh-Krimis. MEHR

clearing
RTL Länderspiel

Hologramme statt Analysen und mehr Werbung als Gekicke: Die Fußballübertragung bei RTL ist ein TV-Spektakel, bei dem es eher um die Inszenierung als den Sport geht. MEHR

clearing
Die Schauspieler Maxim Mehmet (l-r), Alice Dwyer, Regisseur Michael Verhoeven, Naomi Krauss und Max von Thun posieren am 04.09.2014 während eines Fototermins für den TV-Film "Let's Go" in München(Bayern) in der denkmalgeschützten Wohnsiedlung Borstei. Der Film wird 08.10.2014 im Ersten um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Foto: Ursula Düren/dpa (zu dpa-KORR "«Let's go»: Kinder und die Gespenster des Holocaust" vom 06.10.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Filmemacher Michael Verhoeven kombiniert Zeitkolorit mit einer dicht geknüpften Geschichte zu einem packenden Ganzen. MEHR

clearing
Bei "Alarm für Cobra 11" fliegen die Fetzen - und die Autos: Dieser Stunt erinnert an den Clint Eastwood-Streifen "Rookie - Der Anfänger". Foto: RTL

"Alarm für Cobra 11" ist zurück. Der Eröffnungsfilm der neuen Staffel variiert geschickt Actionklassiker mit Clint Eastwood. MEHR

clearing

Christian Preußer. In „Mario Barth deckt auf!“ geht der Komiker Steuerverschwendung auf den Grund. Eine gute Idee mit schalem Geschmack. MEHR

clearing
Foto: ZDF

In der sensiblen und leisen ZDF-Reportage „Unser ziemlich bestes Leben“ geht es um behinderte Menschen. MEHR

clearing
Mit der Ehe von Matthias Staudacher ( Florian Stetter) und seiner Frau Nelli (Marlene Morreis) steht es nicht zum Besten. Sind sie zu unterschiedlich? Foto: ZDF

Der Fund einer Moorleiche zwingt einen Mann dazu, sich vielen Fragen seines Lebens zu stellen. Sehr sehenswert! MEHR

clearing
Anna Wieler (Annina Euling) befindet sich in der Gewalt eines schemenhaften Kidnappers (Sylvio Fini). Was die beiden verbindet, bleibt unbekannt. Foto: ARD

Dieser "Tatort" ist zwar konfus und voller Logiklöcher, aber einzelne Szenen sorgen für Spannung. MEHR

clearing
Eins der vielen Küsschen des Abends: Lanz mit Oscar-Gewinnerin Diane Keaton. Foto: dpa

In großen Schritten moderiert sich Markus Lanz aufs Finale zu: Bei der drittletzten Sendung von "Wetten, dass..?" zeigte der Moderator, warum der Showklassiker trotz aller Kritik noch immer eine Ausnahmeerscheinung im deutschsprachigen Fernsehprogramm ist. MEHR

clearing
Vater und Sohn als tödliche Rivalen: August Schmölzer spielt den Anton als kraftvollen Tyrannen, Manuel Rubey den Sohn als sensiblen Künstler. Foto: ZDF/Andrea Mayer-Rinner

Das Bergdrama variiert gekonnt und glaubwürdig gespielt Motive aus dem Wildwest- und Heimatfilm. MEHR

clearing
Die Familie am Grab der verstorbenen Mutter - einer Tiefkühltruhe. Von links: Heinz-Josef Braun, Saskia Vester, Franz-Xaver Brückner und Fanny Krausz.

Als schwarze Komödie der ganz feinen Art ist dieser ARD-Film ein richtiges Meisterwerk. MEHR

clearing
Reichlich lädiert nach einem Autounfall: Sonja gleiten allmählich die Zügel aus der Hand. Foto: ZDF/ Marion von der Mehden

Nicht nur die sehr gute Hauptdarstellerin macht die Fröhlich-Verfilmung sehenswert. MEHR

clearing
Indien als letzte Hoffnung: Das deutsche Paar möchte unbedingt ein eigenes Kind. Bild: BR/Christian Hartmann" (S2)

Ein deutsches Paar reist nach Indien, um dort eine Leihmutter zu engagieren. MEHR

clearing
Im Gegensatz zu dem besonnenen Prinz William hat Harry den Ruf eines Draufgängers. Foto: Mario Ruiz

Fans der britischen Royals konnten sich freuen: Eine Dokumentation widmete sich Prinz Harry. Einziges Manko: Es hätte noch mehr Harry drin sein können. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse