TV-Kritik

Um die kleine Nadja vor dem tödlichen Sturz zu bewahren, fasst Andreas Marthaler (Martin Gruber) einenfolgenschweren Entschluss. Foto: ZDF

Trotz einiger unglaubwürdiger Wendungen zog die letzte Episode mit Martin Gruber noch einmal alle Register inklusive eines höchst spektakulären Abgangs. mehr

Kabarettist Dieter Nuhr blickt satirisch auf 2014 zurück.	Foto: ARD

Der Kabarettist bereitet mal wieder das vergangene Jahr auf – und den Zuschauern in der ARD ein grimmiges Vergnügen. MEHR

clearing

Sat.1 bringt das Erfolgsformat „Nur die Liebe zählt“ zurück - und schickt dafür Wayne Carpendale als Moderator ins Rennen. MEHR

clearing
ARD/rbb POLIZEIRUF 110: HEXENJAGD, am Sonntag (14.12.14) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Der Oberstufenlehrer Rainer Zerbe (Rainer Sellien) widersetzt sich dem autoritären Führungsstil der Schuldirektorin Bärbel Strasser (Corinna Kirchhoff).
© rbb/Oliver Feist, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung "Bild: rbb/Oliver Feist" (S2). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -12116, pressefoto@rbb-online.de

Mal was ganz anderes: Ein Sonntag-Krimi ohne Tote. Und trotzdem ist den Machern hier ein richtig fesselnder Thriller gelungen. MEHR

clearing
Abschiedssendung aus Nürnberg: Der Showklassiker wird nach fast 34 Jahren eingestellt. Foto: dpa

Nach fast 34 Jahren endete gestern eine ganze Ära im Deutschen Fernsehen - jedenfalls vorläufig. Der Schluss bot Gänsehaut-Momente und viel Nostalgie. MEHR

clearing
Die schöne Fassade für die Kinder trügt: In Wirklichkeit sind Elli (Gaby Dohm) und ihr Mann Robert (Michael Gwisdek) schon längst kein Paar mehr. Foto: ARD Degeto, Oliver Feist

Gut gespielt und definitiv kein Film zum Wohlfühlen: An Heiligabend bleibt von der heilen Familie nicht mehr viel übrig. MEHR

clearing
Kurz vor dem Unglück gibt Alex Furrer (Tobias Licht) seiner Ex-Freundin Sofie (Alissa Jung) knallhart zu verstehen, dass sie für ihn nur Zeitvertreib war.

"Die Bergretter" sorgte diesmal schon durch seine gut gezeichneten Charaktere für prickelnde Spannung. MEHR

clearing
Uwe Ochsenknecht im ARD Mittwochskino. Foto: ARD

Der glücklosen Eishockeytrainer Harry Zoppke hat zwar kein Geld, dafür aber plötzlich einen erwachsenen Sohn. MEHR

clearing
In der Öffentlichkeit sah man sie so gut wie nie: die Aldi-Brüder.

Spurensuche: Die geheimnisvollen Aldi-Gründer gaben zu Lebzeiten keine Interviews und veröffentlichten keine Fotografien. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Herr Fleischer (Armin Rohde) hat mit Christian Lichtenberg (Axel Prahl), den er mit seinem Schuldner Jochen verwechselt, überhaupt keine Nachsicht.

"Tatort"-Star Axel Prahl folgt den Spuren von "Didi" Hallervorden und glänzt in einer Doppelrolle als Aufsteiger und Underdog. MEHR

clearing
Landmanns Sicherheitschef Clemens Müller (Marko Dyrlich) will Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) mit Konservierungsstoffen vergiften.

Der "Tatort" bietet zwar ein gutes Thema, die Umsetzung geriet aber durch zu viele Unglaubwürdigkeiten bestenfalls mäßig. MEHR

clearing
TV-Kritik zu "Mein bester Feind" mit Joko und Klaas

In der neuen Samstagabendshow von Joko und Klaas werden Freundschaften auf eine harte Probe gestellt. Auch für den Zuschauer heißt das: Gucken bis zur Schmerzgrenze. MEHR

clearing
Georgs Eltern Paul (Hanns Zischler) und Clara (Katharina Thalbach) neben ihrem Sohn Georg (Matthias Koeberlin) und Rita (Katharina Schüttler). Foto: ARD/Degeto

Erst macht der Film durch seine hübsche Grundidee, großartige Darsteller und nette Details richtig Laune. Doch dann stürzt er ab - und das komplett MEHR

clearing
Obwohl Saleema (Dennenesch Zoudé) ihm nicht alles sagen will, was sie in seiner Zukunft gesehen hat, stellt sich Götz von Berlichingen (Henning Baum) dem Kampf, um den Kaiser zu retten.

In dem Historienstück um den legendären Ritter kommen die historischen Tatsachen zwar reichlich kurz. Ansehnlich ist er dennoch. MEHR

clearing

Zum 30. Geburtstag spendiert RTL dem Glitzerduo „Modern Talking“ eine Rückschau auf die ereignisreiche Bandgeschichte. Das ist große Unterhaltung. MEHR

clearing

In der Sat1-Produktion "Allein unter Ärzten" legt sich Hannes Jaenicke als treusorgender Vater mit einem ganzen Krankenhaus an. Das ist lustig, manchmal auch dramatisch. MEHR

clearing
Auf dem Friedhof versucht Lena Fauch, die verzweifelte Mutter Martha Weingartner (Sylvana Krappatsch) am Grab ihrer ermordeten Tochter zu trösten. Foto: ZDF, Barbara Bauriedl

Der dritte Fall um die Polizei-Seelsorgerin Lena Fauch (Veronica Ferres) entwickelt sich schnell zum Psycho-Kammerspiel. MEHR

clearing
Die Ratlosigkeit steht Kommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) in dieser Szene ins Gesicht geschrieben: Denkt er gerade über den Sinn der Geschichte nach? Foto: NDR/Christine Schroeder

Konfus, unübersichtlich und unglaubwürdig: Wie ein "Tatort" sich total an seinem Thema "Bürgerkrieg in Syrien" verhebt. MEHR

clearing
Alfred Herrhausen.	Foto: ARD

Am 30. November 1989 wurde der damalige Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen auf dem Weg zum Arbeitsplatz ermordet. MEHR

clearing
Am Samstag strahlte Pro7 die nunmehr zehnte Folge von Stefan Raabs Turmspring-Show aus. Foto: Koch / Getty

Zum zehnjährigen Jubiläum seiner Schwimmbadsause hat Turmspringkönig Stefan Raab ein paar Prominente aufs Zehnmeterbrett geschickt. Unterhaltsam ist das nur noch bedingt. MEHR

clearing
In blanker Panik rettet sich die Betrügerin Katharina (wunderbar: Anna Fischer) vor den Häschern eines reichen Russen, den sie bestohlen hat, in einen Zug.

Die Geschichte um eine trickreiche Betrügerin, die einen Betrieb vor der Pleite rettet, passt perfekt in die Adventszeit. MEHR

clearing
Urlaubsstimmung: In vielen Szenen fängt die Kamera in dem Film die verführerisch grünblaue See ein - hier zusammen mit Kommissar Dupin (Pasquale Aleardi). Foto: ARD Degeto/Wolfgang Ennenbach

Nur die wunderschön fotografierte Küstenlandschaft konnte im zweiten Film um Kommissar Dupin überzeugen. Der Rest war leider eine Enttäuschung. MEHR

clearing
In der Komödie Glückskind sorgt ein ausgesetztes Baby dafür, dass sich harte Männerherzen erweichen. Foto: Bettina Müller/SWR

Vom verwahrlosten Messi zum mitfühlenden Opa: Im ARD-Film „Glückskind“ findet der arbeitslose Zyniker Scholz ein Baby in einem Müllcontainer. Plötzlich steht seine Welt Kopf. MEHR

clearing

Das ZDF will wissen: „Wie viele Ausländer verträgt Deutschland?“ Die Dokumentation begegnet den gängigsten Vorurteilen mit Witz und Verve, bringt die Debatte um den richtigen Umgang mit Zuwandern jedoch nicht voran. MEHR

clearing
Beim Radiohören: Heinrich Hoffmann (Udo Samel), Gräfin Belavar (Iris Berben), Herr Gärtner (Edgar Selge), Erwin Lahousen (Matthias Brandt), Gisela Limberger (Gisela Schneeberger). Foto: ZDF und Daniela Incoronato

Hervorragend besetzt und dicht inszeniert: Dieser Spielfilm macht ein nahezu unbekanntes Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte lebendig. MEHR

clearing
So knallig beginnt der neue "Tatort" aus Stuttgart: Holm Bielfeldt (Daniel Christensen) bedroht eine Geisel bei einem Raub in einem Supermarkt. Foto: SWR/Johannes Krieg,

Das packende und furios gespielte Drama um eine Falschaussage aus Loyalität unter Polizei-Kollegen erweist sich als ein Höhepunkt der laufenden Krimi-Saison. MEHR

clearing
Klaas Heufer-Umlauf. Foto: Pro 7

Im „Das Duell um die Welt“ müssen die Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt spektakuläre und gefährliche Aufgaben in den abgelegensten Winkeln des Globus meistern. MEHR

clearing
Am Ende muss Katrin Schmitz (Christiane Paul) sowohl ihrem Freund Bruno (Hendrik Duryn) als auch Doro (Jule Ronstedt) reinen Wein einschenken. © ARD Degeto/Erika Hauri

Trotz thematischer Überfrachtung und der gegen Ende wenig strukturierten Handlung funktioniert der Streifen meistens ganz gut. MEHR

clearing
Allein schon Ulrike Folkerts als mörderische intrigante Produzentin Ebru Dede verleiht dieser Fernsehkrimi mehr als nur einen Hauch von Klasse. Der Film überzeugt auf ganzer Linie. Foto: ARD Degeto/Gülnur Kiliç

Straff durchdacht und einfühlsam inszeniert, bietet der elfte Fall aus der Krimi-Reihe "Mordkommission Istanbul" viel Spannung. MEHR

clearing
Schauspielerin Martina Gedeck verkörpert die Neuköllner Jugendrichterin Kirsten Heisig. Foto: ARD

Das tragische Schicksal der Jugendrichterin Kirsten Heisig bewegte Deutschland. Die ARD hat der polarisierenden Berlinerin mit einem eindringlichen Film nun ein Denkmal gesetzt. MEHR

clearing

In der ZDF-Satire-Sendung „Die Anstalt“ arbeiteten sich Max Uthoff und Claus von Wagner an der deutschen Geschichte der letzten 25 Jahre ab. MEHR

clearing
Christian Redl überzeugt als grimmig-schweigsamer Kommissar Krüger. Auch Krüger trägt ein schreckliches Geheimnis aus seiner Vergangenheit mit sich herum. Foto: ZDF / Hardy Spitz

Das spannende Schuld- und Sühnedrama überzeugt trotz kleiner Logiklöcher vor allem durch seine optische Gestaltung. MEHR

clearing
Was Kommissar Stark (Boris Aljinovic) von der norwegischen Studentin Trude Bruun Thorvaldsen (Lise Risom Olsen) erfährt, jagt ihm kalte Angst ein. ARD/rbb TATORT

Der "Tatort"-Ausflug ins Mystery-Genre begann durchaus überzeugend. Doch am Ende ließ die Geschichte ihr Potential weitgehend ungenutzt. MEHR

clearing
Schlag den Raab. Foto: obs/ProSieben Television GmbH/Willi Weber

Am Samstagabend scheiterten Stefan Raab und Kontrahent Peter am Ringewerfen. Die 49. Ausgabe der Spielshow „Schlag den Raab“ zog sich quälend in die Länge, bis ein endlich weit nach Mitternacht ein Flummi für die Entscheidung sorgte. MEHR

clearing
Julia Hartmann als liebenswerte Chaotin Anna und ihr ewig mit Desinfektionsspray hantierender Chef Max - diese Paarung verspricht viel Ärger. Bild: NDR/Boris Laewen

"Warum ich meinen Boss entführte" funktioniert durchaus charmant nach dem bewährten Muster alter Filme mit Doris Day und Rock Hudson. MEHR

clearing
Martin Gruber spielt auch in dieser Folge wieder den Andreas Marthaler, Chef der Bergrettung Ramsau. Werden sie den schwer verletzten Tobias Herbrechter finden?. Foto: ZDF/Thomas R. Schumann

Die gestrige Folge aus der Serie "Die Bergretter" bestand aus einer gut aufgebauten Jagd in den Bergen nach einem kostbaren Bild. MEHR

clearing
Foto: ARD

Im ARD-Film „Altersglühen – Speed-Dating für Senioren“ improvisieren Granden des deutschen Fernsehens um die Wette. Ein grandioses Fernseherlebnis! MEHR

clearing

Die ZDF-Reportagen „Hunger!“ und „Durst!“ von ZDF-Nachrichtensprecher Claus Kleber zeigen auf, warum es auf der Welt Unterernährung gibt und wie man ihr entgegentreten kann. MEHR

clearing
Auch an ihrem Arbeitsplatz wird Johanna Schröder (Maria Simon) nach der Vergewaltigung von Angstattacken gepeinigt. Wer war der Täter?

Intensiv gespielt und beklemmend inszeniert: Dieser Thriller um eine Vergewaltigung unter Freunden ist ein Spannungsfilm der Extraklasse. MEHR

clearing
Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und Jochen Drexler (Sylvester Groth) haben es diesmal mit einem großen Handy-Diebstahl zu tun. Foto: ARD

Trotz vieler Klischees und einiger Längen und Logikfehler bot dieser "Polizeiruf 110" aus Magdeburg am Ende ganz passable Krimi-Unterhaltung. MEHR

clearing
Vorletzter Akt: Im Dezember läuft der Showklassiker "Wetten, dass..?" endgültig aus. Foto: dpa

Graz. Vor allem gut aufgelegte Wettkandidaten sorgen in der vorletzten Sendung des Showklassikers für Kurzweil. Ab Dezember ist dann endgültig Sense. MEHR

clearing
Regelmäßig ist Horst Krause (Horst Krause) mit seinem alten Motorrad samt Seitenwagen unterwegs. Hier mit seiner Schwester Elsa (Carmen-Maja Antoni). Foto: ARD

Der vierte Film um den kauzigen Dorfpolizisten Horst Krause erweist sich als liebevoll ausgedachte und wunderbar gespielte Dorfschnurre. Krause bekommt einen Sohn. MEHR

clearing
Mit Verbrechern wie mit tierischen Patienten bekommt Ex-Polizist Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) viel zu tun. Unterstützt wird er von seiner Helferin Jule Christiansen (Marleen Lohse). © NDR/Gordon Timpen

Ein Ex-Polizist aus Hamburg sucht als Tierarzt einen Neuanfang: So beginnt ein Film mit ungewöhnlichen Figuren und bisweilen schrägem Witz. Fortsetzungen sind geplant. MEHR

clearing

Der tragikomische ARD-Film „Bornholmer Straße“ erzählt die Nacht des Mauerfalls. Charly Hübner brilliert als Grenzer, der eine folgenschwere Entscheidung fällen muss. MEHR

clearing
Das Ermittlerpaar Hannah Zeiler (Nora von Waldstätten) und Michael Oberländer (Matthias Koeberlin) hat schon im ersten Fall nur wenig Gelegenheit zum Durchatmen. Foto: ZDF/Hubert Mican

Die dicht gesponnene, toll gespielte und handwerklich bestens ausgeführte Geschichte um scheinbare Ritualmorde sorgte für einen schaurig-schönen Fernsehabend. MEHR

clearing
Rocky Harkensen (Armin Rohde, li.) und Hiob (Milton Welsh, re.) überwachen die Arbeiten im Poolbereich und auch die Polizisten Ake Paulsen (Wilfried Hochholdinger, 2.v.li.) und Heike (Ina Paula Klink, 2.v.re.) zeigen sich verständnisvoll. Foto: ZDF/Stephan Persch

Bestenfalls albern statt witzig: Trotz der viel versprechenden Ausgangssituation macht sich spätestens nach der halben Laufzeit Langeweile breit. MEHR

clearing
Foto: MDR

Zum 20-jährigen Jubiläum der ARD-Schlager-Parade „Feste der Volksmusik“ feierte Moderator Florian Silbereisen am Samstagabend mit vielen Gästen und schönen Liedern eine fröhliche Schunkel-Sause. MEHR

clearing
Mit einem lautstarken Auftritt versucht Roland Reuter (Hans-Jochen Wagner), die Mannschaft der Bäckerei in Duisburg auf Trab zu bringen. Bild: ARD Degeto/Willi Weber" (S2)

Zunächst überzeugt der Film durch sein Spiel mit Klischees. Am Ende wird der rote Faden aber etwas dünn. MEHR

clearing
Noch ahnt Anna (Fabienne Haller) nicht, dass die überschwänglich hilfsbereite Katharina Braun (Julia Jäger) nicht ohne Hintergedanken ist. Bild: ARD Degeto/MDR/Marc Meyerbröker" (S2)

Der dritte Teil der Filmreihe "Ein Fall von Liebe" überzeugt außer mit seinem Thema auch mit einer beklemmend intensiven Julia Jäger. MEHR

clearing

Der ARD-Thriller „Momentversagen“ treibt seine Protagonisten wie gejagte Tiere. Am Ende droht der Verlust der bürgerlichen Existenz. MEHR

clearing
Mit dem Fund der Leiche von Hans-Ulrich Pauly (Guido Broscheit) kommt der Taunuskrimi ins Rollen. Wer hat den Pädagogen so zugerichtet? Foto: ZDF/Johannes Krieg

Die schönen Landschaftsaufnahmen trösteten halbwegs über die holprige und wenig zugkräftig erzählte Geschichte hinweg. MEHR

clearing
Udo Jürgens bei der ZDF-Jubiläumsgala "Udo Jürgens - Mitten im Leben". Foto: dpa

Zum 80. Geburtstag feierte das ZDF für den großen Udo Jürgens eine Fernsehparty mit unzähligen Gästen und dokumentarischen Rückblicken. Es gelang, was nicht oft gelingt: eine angemessene Würdigung. MEHR

clearing
Speziell Tomaten sind in Deutschland sehr beliebt. In der Sendung erfährt man auch viel über die verschiedenen Sorten. Foto: NDR

Diese Sendung macht nicht nur Appetit. Man erfährt dabei auch viel Wissenswertes über gesunde Ernährung. MEHR

clearing
RTL Länderspiel

Hologramme statt Analysen und mehr Werbung als Gekicke: Die Fußballübertragung bei RTL ist ein TV-Spektakel, bei dem es eher um die Inszenierung als den Sport geht. MEHR

clearing
Die Schauspieler Maxim Mehmet (l-r), Alice Dwyer, Regisseur Michael Verhoeven, Naomi Krauss und Max von Thun posieren am 04.09.2014 während eines Fototermins für den TV-Film "Let's Go" in München(Bayern) in der denkmalgeschützten Wohnsiedlung Borstei. Der Film wird 08.10.2014 im Ersten um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Foto: Ursula Düren/dpa (zu dpa-KORR "«Let's go»: Kinder und die Gespenster des Holocaust" vom 06.10.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Filmemacher Michael Verhoeven kombiniert Zeitkolorit mit einer dicht geknüpften Geschichte zu einem packenden Ganzen. MEHR

clearing
Mit der Ehe von Matthias Staudacher ( Florian Stetter) und seiner Frau Nelli (Marlene Morreis) steht es nicht zum Besten. Sind sie zu unterschiedlich? Foto: ZDF

Der Fund einer Moorleiche zwingt einen Mann dazu, sich vielen Fragen seines Lebens zu stellen. Sehr sehenswert! MEHR

clearing
Anna Wieler (Annina Euling) befindet sich in der Gewalt eines schemenhaften Kidnappers (Sylvio Fini). Was die beiden verbindet, bleibt unbekannt. Foto: ARD

Dieser "Tatort" ist zwar konfus und voller Logiklöcher, aber einzelne Szenen sorgen für Spannung. MEHR

clearing
Vater und Sohn als tödliche Rivalen: August Schmölzer spielt den Anton als kraftvollen Tyrannen, Manuel Rubey den Sohn als sensiblen Künstler. Foto: ZDF/Andrea Mayer-Rinner

Das Bergdrama variiert gekonnt und glaubwürdig gespielt Motive aus dem Wildwest- und Heimatfilm. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse