E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

TV-Kritik Aktuelle Kritiken und Hintergründe zum deutschen Fernsehen

ARD/NDR POLIZEIRUF 110: IN FLAMMEN, am Sonntag (10.06.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Die Kommissare am Tatort (Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner, Andreas Guenther).
Weitere Fotos auf Anfrage.
© NDR/Sandra Hoever, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Sandra Hoever" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
TV-Kritik"In Flammen": Es fängt an zu nerven!

Nach dem Mord an einer rechtspopulistischen Politikerin ermitteln König und Bukow auch unter Neonazis. Was an diesem Krimi ärgert. mehr

TV-Kritik "Freies Land": "Tatort"-Volltreffer aus München

Die Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslaw Nemec) stehen vor dem verschlossenen Eingang zum „Freiland“-Gelände.

Die Geschichte um Reichsbürger-Rednecks im ländlichen Bayern mischt Spannung und Atmosphäre mit bemerkenswert ironischem Humor. mehr

clearing

TV Kritik Tatort Schlangengrube - sind Thiel und Boerne wieder in Form?

Eiskalt: Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, links) ist im Kühlhaus eingesperrt. Doch Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, rechts) hat erst noch ein dringendes Telefonat bevor er den Rechtsmediziner befreit.

Eine ungewohnte Rolle für Staatsanwältin Klemm und tierische Konkurrenz für die Ermittler: Wie der "Tatort" aus Münster diesmal funktioniert. mehr

clearing

TV-Kritik "Wer jetzt allein ist": Alwaras trauriger Abschied

Die schwangere und alleingelassene Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), links) hat ihrer Kollegin Karin Gorniak (Karin Hanczewski) offenbart, warum sie keine Polizistin mehr sein möchte.

In ihrem letzten "Tatort" muss sich Henny Sieland mit ihrer Kollegin Karin Gorniak auf ein gewagtes Spiel einlassen. Woran die Geschichte fast scheitert. mehr

clearing

Bildergalerien

TV-Kritik Tatort "Sonnenwende": Der Freund mit der dunklen Seite

Kommissar Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Volkmar Böttger (Nicki von Tempelhoff) sind alte Freunde. Bild: SWR/Benoit Linder

Ein trauriger Anlass führt Friedemann Berg mit einem alten Kumpel zusammen. Bald muss der Kommissar erkennen, dass es dort mehr als zweifelhafte Ansichten gibt. mehr

clearing

TV-Kritik Tatort "Familien": Weitschweifig und dennoch gut

Freddy Schenk (Dietmar Bär, l.) und ein Kollege müssen eingreifen: Rainer Bertram (Hansjürgen Hürrig, 2. v.r.), Charlottes Großvater und Vater von Ines Ritter (Nicole Marischka, hinten), rastet aus. Bild: WDR/Thomas Kost

Frankfurt. Im neuen "Tatort" aus Köln gibt es für Freddy mal ein neues Beförderungsmittel. Und für die Geschichte am Ende eine überraschende Auflösung. mehr

clearing

TV-Kritik "Der verlorene Sohn": Mit besonders sehenswertem Stargast

Die Polizisten (Komparsen) halten Elfriedes Wagen an und nehmen Elfriede (Angelika Thomas, 2.v.l.) und Jenny (Birte Hanusrichter) ) fest. Foto: MG RTL D / Christoph Assmann

Frankfurt. Angelika Thomas gibt hier als doppelbödige Großmutter eine Glanzvorstellung. Und die Episode aus "Jenny - Echt gerecht" überzeugt mit viel Witz. mehr

clearing

TV-Kritik "Drogenrepublik Deutschland": So leicht ist es, an Stoff zu kommen

"Drogenrepublik Deutschland" - Szenefoto. Foto: ARD

Berlin. "Rabiat" heißt eine neue Reportage-Reihe der ARD. Der Auftakt widmet sich einem besonders heiklen Thema. Wobei das Konzept noch Schwächen zeigt. mehr

clearing
ANZEIGE
2017 FamilienSportFest Ffm
Schaufenster des Breitensports Das FamilienSportFest bietet im Brentanobad und im benachbarten Stadion am Samstag, 7. Juli, Aktivitäten für Groß und Klein mehr

TV-Kritik "Demokratie stirbt in Finsternis": Dieser "Polizeiruf 110" ebenfalls!

ARD/rbb POLIZEIRUF 110: DEMOKRATIE STIRBT IN FINSTERNIS, am Sonntag (29.04.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz, re.) werden bei ihrer Ankunft auf dem Hof Zeuge einer Auseinandersetzung von Lennard Kohlmorgen (Jürgen Vogel, Mi.) und seiner Familie.
© rbb/Oliver Feist, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung und bei Nennung "Bild: rbb/Oliver Feist" (S2+). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -12116, pressefoto@rbb-online.de

Platt, klischeehaft und abenteuerlich abstrus: Bis auf ein paar gute Szenen funktioniert in diesem Sonntagskrimi einfach gar nichts. mehr

clearing

TV-Kritik "Helene Fischer – Live 2018": Diese Show ist der Hammer!

Immer im Mittelpunkt der Show: Helene Fischer, hier trommelnd im blauen Glitzerkostüm.

Ein Konzertfilm der Superlative: Die Schlagerkönigin begeisterte auf ihrer Arena-Tournee mit ihren Auftritten über 700.000 Fans. mehr

clearing
ANZEIGE
handwerker
Unternehmen im Bereich Möbelmontage gesucht JCL Logistics sucht aufgrund wachsender Märkte Profis für die fachgerechte Durchführung von Möbel- und Küchenmontagen vor Ort bei den Endkunden. mehr

TV-Kritik "Billy Kuckuck": Warum Sie diesen Auftakt nicht verpassen sollten

Billy Kuckuck (Aglaia Szyszkowitz) und Gunnar (Gregor Bloéb) sind eigentlich geschieden. Aber die alten Gefühle sind noch nicht vergangen. Bild: SWR Degeto/Kai Schulz

Die ARD präsentiert eine neue Serienheldin. Keine Ärztin diesmal, sondern eine Vertreterin eines besonders gefürchteten Berufszweigs. mehr

clearing

TV-Kritik "Wir lieben das Leben": Wie man Klischees gekonnt verarbeitet

Die Lehrerin Maria Kowalke (Petra Schmidt-Schaller, r.) wird vom Schuldirektor Günther Sigmund Gerngross (Alexander Beyer, l.) an ihrem erstem Arbeitstag überrascht. Sie soll Musik unterrichten, obwohl das gar nicht ihr Fach ist.

Eine Schule als letzte Chance: Petra Schmidt-Schaller als gestresst-chaotische Lehrerin ist nicht der einzige Grund, diese ZDF-Dramödie zu empfehlen. mehr

clearing

TV-Kritik "Virgin Mountain": Drama ohne Kraft

Nur langsam begreift Fúsi (Gunnar Jónsson), dass sich auch hinter der Fassade der scheinbar so lebenslustigen Sjöfn (Ilmur Kristjánsdóttir) Abgründe auftun.

Der unbeholfene Fúsi lernt eine depressive Frau kennen und wagt sich für sie ins Leben hinaus. Leider bleibt die Geschichte weit unter ihren Möglichkeiten. mehr

clearing

TV-Kritik "Kronen, Krisen und Skandale": Monarchien im Wandel

V.l.: Prinz Edward, Camilla Herzogin von Cornwall, Prinz Charles, Prinzessin Eugenie von York, Queen Elisabeth II, Prinzessin Beatrice von York, Prinz Phillip, Prinz Harry, Prinzessin Charlotte von Cambridge, Catherine Herzogin von Cambridge, Prinz Georg von Cambridge und Prinz William. Bild: ZDF und Chris Jackson, Getty Images

Wie passen sich Monarchien dem veränderten Zeitgeschmack an und bewahren dennoch zugleich die Tradition? Eine spannende Analyse mit viel Fachwissen. mehr

clearing

TV-Kritik "Sarah Kohr – Mord im Alten Land": Superfrau auf Solo-Tour

Im Gerichtsgebäude nimmt Thomas Lichter (Marcus Mittermeier) die Polizistin Sarah Koor (Lisa Maria Potthoff) als Geisel und flieht mit ihr. Bild: ZDF und Marion von der Mehden

Das ZDF kann Action: Der zweite Thriller um die Polizistin Sarah Kohr wird richtig wild. Allerdings stören doch ein paar schwache Szenen. mehr

clearing

TV-Kritik "Alles was Sie sagen": Das große Ass im Ärmel

Falke (Wotan Wilke Möhring, 2. V.r.) und seine Kollegin Julia Grosz (Franziska Weisz) setzen Ibrahim Al-Shabaan (Marwan Moussa,l.) unter Druck.

Kommissar Thorsten Falke und seine Kollegin sollen helfen, eine verzwickte Situation aufzuklären. Und betreiben dabei ein wunderbar hinterhältiges Spiel. mehr

clearing

TV-Kritik "Marie Brand und der schwarze Tag": Hitchcock lässt grüßen

Das geht böse aus: Simmel (Hinnerk Schönemann) und Daniela (Judith Bohle) vergnügen sich im Hotelzimmer.  Bild: ZDF und Guido Engels

Kaum Witze, aber eine tote Frau nach Fesselspielen: Wie die ZDF-Krimireihe hier eines der Lieblingsmotive des legendären Thriller-Großmeisters variiert. mehr

clearing

TV-Kritik !Sketch History": Herrlich makaber

Der Duellmeister (Alexander Schubert, M.) verzweifelt fast an den Duellanten Heinrich Heine (Max Giermann, l.) und Salomon Strauß  (Carsten Strauch). Bild: ZDF und Kristof Galgoczi Nemeth

Frankfurt. Auch die neueste Folge der fiesen Blödelsendung glänzt durch liebevollste Ausstattung und viele unerwartete Pointen. Sehenswert! mehr

clearing

TV-Kritik "Zwei sind noch kein Paar": Fortsetzungen zu erwarten

Auf dem Seefest trifft Tonio Niederegger (Maximilian Grill, r.) Laura Mosny (Katja Studt) mit ihrem Freund Philipp Engelbrecht (Kai Ivo Baulitz) und dem gemeinsamen Baby.

Auch der zweite Teil von "Tonio und Julia" liefert gut gemachte Familienunterhaltung. Und das nicht nur wegen der wunderschönen bayerischen Landschaft. mehr

clearing

TV-Kritik "21 Nächte mit Pattie": Nekrophilie in einer Komödie?

Caroline (Isabelle Carré)  reist zur Beerdigung ihrer Mutter nach Südfrankreich. In Jean (André Dussollier) glaubt sie einen berühmten Autor zu erkennen. Bildrechte
© 2015 Arena Films/Pyramide Productions/Conception Graphique/2016 Pathé Distribution

Caroline reist nach Südfrankreich, um ihre Mutter Zaza zu beerdigen. Die Begegnung mit Zazas schrägen Freunden verändert ihr Leben. mehr

clearing

TV-Kritik "Hansa Harmonia": Was die neue "SOKO Hamburg" taugt

Nach dem Kollegen der KTU (Komparse, l.) untersucht auch Lena Testorp (Anna von Haebler) die Leiche von Kristin Lange (Annika Schrumpf, im Leichensack).

Im März startete die neue ZDF-Vorabendserie. Eine tote Kellnerin deckt in dieser Folge explosive Verbindungen in einem Ruderclub auf. mehr

clearing

TV-Kritik "Der Richter": Der Krimi hätte toll sein können

Luise Glahn (Elisa Schlott, l.) will nicht die Hilfe ihres Vaters Richter Glahn (Heino Ferch,r.) annehmen.

Heino Ferch als Richter, der nach der Entführung seiner Tochter unter Druck gerät: Woran diese vielversprechende Geschichte scheiterte. mehr

clearing

TV-Kritik "Ich töte niemand": Gekonnter Franken-"Tatort"

Ihr neuer Fall verlangt den Kommissaren Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) und Felix Voss (Fabian Hinrichs) hohen Einsatz ab. Bild: BR/Hager Moss Film GmbH/Felix Cramer

Nach dem brutalen Mord an einem Mann aus Libyen und seiner Schwester stoßen die Ermittler auf ein abgründiges Beziehungsgeflecht inklusive Fremdenhass. mehr

clearing

TV-Kritik "Zu Tisch auf Ibiza": Die Reize der Baleareninsel

Pepi macht oft mit ihren Töchtern in der beliebten Cala Benirrás ein Picknick mit Gerichten aus einheimischen Zutaten.

Die legendäre Hippie-Insel hat sich in den letzten Jahrzehnten zum Magnet für Touristen entwickelt. Nicht zuletzt auch durch die ausgezeichnete Küche. mehr

clearing

TV-Kritik "Brüder und Söhne": Ärztin als Einschlafhilfe

Nora Kaminski (Tanja Wedhorn) lernt bei einem Einsatz den Fischer Matthias (Shenja Lacher) kennen. Bild: ARD Degeto/Boris Laewen

Die zweite Geschichte aus der Reihe "Praxis mit Meerblick" leidet unter ihrem überladenen Drehbuch und etlichen absonderlichen Szenen. mehr

clearing

TV-Kritik "Kneifen gilt nicht": Zum Ausklang zu viel Wohlfühlfernsehen

Julia Schindel (Oona Devi Liebich) gerät in eine heikle Auseinandersetzung zwischen Hermann Lechner (Eisi Gulp, M.) und Tonio Niederegger (Maximilian Grill, r.).

Die neue ZDF-Reihe "Tonio und Julia" mischt vertraute Zutaten insgesamt gekonnt neu zusammen. Am Ende zeigt sich der Auftakt aber arg auf heile Welt getrimmt. mehr

clearing

TV-Kritik "Macht euch keine Sorgen": Toll gespielt und dennoch halbgar

ARD/WDR MACHT EUCH KEINE SORGEN, Regie: Emily Atef, Drehbuch von Jana Simon und Kathi Liers, am Mittwoch (11.04.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Die Mitglieder der Familie (v.l.n.r. Ulrike C. Tscharre, Leonard Scheicher, Jörg Schüttauf) versuchen im Internet etwas zu erfahren.
© WDR/zeroonefilm/Michael Kotschie, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/zeroonefilm/Michael Kotschie" (S2+). WDR Presse und Information/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de

Familie Schenk in heller Aufregung: Sohn Jakob, der angeblich in Spanien Urlaub macht, hat sich in Syrien dem Islamischen Staat angeschlossen. mehr

clearing

TV-Kritik "Fit in den Frühling": Dafür bekommt die Sendung Punktabzug!

Unter ärztlicher Aufsicht beweisen die Kandidaten, hier Laura, ihre körperliche Form.  Bild: ZDF und Yousif Al Chalabi

Frankfurt. Vier unterschiedliche Kandidaten bewiesen in der Dokumentation ihren Willen, sportliche Ziele zu erreichen. Wobei mindestens zwei Details zu Kritik Anlass geben. mehr

clearing

TV-Kritik "Zeugenmord": Dranbleiben lohnt

Major Peter Palfinger (Florian Teichtmeister) versucht den abweisenden Hubert Mur (Michael Fitz) zur Rückkehr zu überreden. Bild: ZDF und Toni Muhr

Frankfurt. Noch mehr Tote in Salzburg: Der Mix aus Lokalkrimi und Politthriller kommt erst spät auf Touren, überrascht dann aber mit schönen Ideen. mehr

clearing

Tatort in Frankfurt "Unter Kriegern": Zu böse, um wahr zu sein

Der neue Frankfurter „Tatort“ prangert skrupelloses Leistungsdenken an. Eine ehrenwehrte Absicht, wobei er aber nicht immer den passenden Ton trifft. mehr

clearing

TV-Kritik ZDF-Krimireihe: Ein Professor als Sex-Maniac

Der ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter der Hochschule Stralsund, Moritz Fink (Rick Okon), beschimpft den Uni-Professor (Johann von Bülow).

Die ZDF-Krimireihe "Stralsund" glänzt in ihrer neuesten Episode durch einen besonders unheimlichen Täter. Und eine Gastrolle zeigt sich als Schwachpunkt und Stärke des Films zugleich. mehr

clearing

TV-Kritik "River": Was diese Serie von "Fürchte dich" unterscheidet

John River (Stellan Skarsgård) gerät unter Druck, als er mit allen Mittel den Tod seiner Kollegin aufklären will. Bild: BBC/Kudos/Nick Briggs

Der letzte Frankfurter "Tatort" war ein handfester Gruselkrimi. Die BBC-Serie um den verschrobenen Ermittler John River zeigt einen anderen Umgang mit dem Übernatürlichen. mehr

clearing

TV-Kritik "Neustart auf Mauritius": Die neue Ärztin macht sich gut

Foto: ARD

Frankfurt. "Die Inselärztin" heißt eine neue Reihe im ARD-Freitagsfilm. Für reichlich Augenfutter sorgen dabei Anja Knauer in der Titelrolle und das exotische Mauritius. mehr

clearing

TV-Kritik "Waidmannsheil": Mehr Stoff, als die Geschichte verträgt

Lona Vogt (Henny Reents) muss nicht nur einen heimtückischen Schützen suchen, sondern sich auch noch um ihren angeschossenen Vater kümmern. Bild: NDR(Degeto/Sandra Hoever

Die sechste "Nord by Nordwest"-Episode presst viel Handlung in ihre Laufzeit. Was am Ende nicht wirklich funktioniert. mehr

clearing

TV-Kritik "Sandy": Kleine Fische und richtig schwere Jungs

ARD/NDR NORD BEI NORDWEST, "Sandy", am Donnerstag (11.01.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) unterstützt Polizistin Lona Vogt (Henny Reents) bei der Tätersuche.
© NDR/Degeto/Gordon Timpen, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Degeto/Gordon Timpen" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de

Eine alte Flamme bricht in das Leben des Ex-Polizisten und Tierarztes Hauke Jacobs ein. Dazu kommen ausgebuffte Trickbetrüger und sadistische Gangster. mehr

clearing

TV-Kritik Krügers Odyssee: Der ist ja richtig gut!

Krüger (Horst Krause, Mitte) Ecki (Jörg Gudzuhn, Mitte) und Bernd (Fritz Roth) erleben einige Abenteuer in Griechenland. Bild: ARD Degeto/Stephanie Kulbach

Überraschung: Horst Krause als Paul Krüger fährt nach Griechenland, um den Vater seiner Enkelin aufzutreiben. Und das wird tatsächlich lustig! mehr

clearing

TV-Kritik "Ans Licht": Das war schon besser

Richard (Samuel Schneider) versucht die Zigeunerin Saviya (Helen Woigk) davon abzuhalten, Kontakt zu vatikanischen Würdenträgern aufzunehmen. Bild: ARD Degeto/Ziegler Film/Vaclav Sadilek

Im zweiten Teil von "Die Puppenspieler" geht es ordentlich zur Sache. Mit der Wahl Kardinal Borjas zum Papst bieten sich Fugger und seinem Sohn neue Möglichkeiten. mehr

clearing

TV-Kritik "Eine Braut kommt selten allein": Rap-Star als Verlierer

Foto: rbb

Als der latent depressive Jonny die bildschöne Sophia bei sich aufnimmt, gerät sein überschaubares Leben bald völlig aus den Fugen. mehr

clearing

TV-Kritik "A modern Man": Die schwierige Suche nach einer Persönlichkeit

Die Doku widmet Charlie Siem, dem Dandy der klassischen Musikszene. Das Ergebnis fällt eher mager aus. mehr

clearing

TV-Kritik "Jagd in Kapstadt": Irritierend schlecht

Lilian Norgrens Auftragskillerin Layla (Kim Engelbrecht) nimmt in Kapstadt ihr potentielles Opfer Rommy ins Visier. Bild: ARD Degeto/Wiedemann & Berg/Anika Molnár

Der zweite Teil von "Tödliche Geheimnisse" fängt stark an – und fällt anschließend ins Bodenlose. mehr

clearing

TV-Kritik "Betrug im weißen Kittel": Die groteske Geschichte einer Hochstaplerin

Hochstaplerin, Betrügerin, Lügnerin mit überzeugendem Auftreten: Alexandra B. sieht sich gerne im Arztkittel, obwohl sie keine Ärztin ist.

Wie eine falsche Ärztin sich jahrelang auf hochbezahlten Klinik-Jobs halten konnte: Alexandra B. wusste offenbar, wie so was geht. mehr

clearing

TV Kritik "Unterwäschelügen": Eine heiße Mischung

Zwischen Henning (Henning Gronkowski), Leila (Leila Lowfire), Mela (Mela Feigenbaum) gibt es eine heiße Beziehung.  Bild: ZDF und Klaus Lemke

Klaus Lemke hat wieder zugeschlagen: Mit seinem neuesten Film präsentiert er einen lässig gestrickten Erotik-Krimi. mehr

clearing

TV-Kritik Wilde Miezen: Ein Muss für Katzenfanatiker

Wilde Miezen: Katzen allein unterwegs

Die Dokumentation nähert sich der Faszination Katz, spart aber auch die negativen Folgen unkontrollierter Vermehrung nicht aus. Unser Kritiker sagt: Ein Muss für Katzenfans. mehr

clearing

TV-Kritik "Geldwäscher Josef Müller": Der Millionenbetrüger

Joe Bausch, Krimifans als Rechtsmediziner Josepg Roth aus dem Kölner „Tatort“ bekannt, interviewt den Anlagebetrüger Josef Müller.

"Tatort"-Star und Gefängnisarzt Joe Bausch interviewt einen echten Verbrecher: Josef Müller scheffelte Millionen mit der Koksmafia und Anlagebetrug. mehr

clearing

"Familie mit Hindernissen": Chaotische Sippschaft

Katrin Wiedemann (Nicolette Krebitz) will mit Phillip Esch (Hary Prinz) mal alleine sein. Frank Wiedemann (Jürgen Maurerstört) ist unverfroren.

Mit bemerkenswertem Witz und sehr guten Schauspielern - vor allem Nicolette Krebitz - nimmt diese Komödie eine Patchwork-Familie aufs Korn. mehr

clearing

"Nachbarn": Sex und Tod in fröhlicher Idylle

Zwischen Anne (Birge Schade) und Frank Möbius (Stephan Grossmann) herrscht dicke Luft: Anne gießt ihrem Mann beim Frühstück Milch über den Kopf.

Der neue Kölner "Tatort" setzt auf eine verzwickte Nachbarschaftsgeschichte. Was daran nicht ganz funktionierte und warum der Krimi dennoch überzeugte. mehr

clearing

"Geliehenes Glück": Sentiment ohne Kitsch

Lena Lorenz (Patricia Aulitzky, r.) hat die hochschwangere Katerina Nowak (Natalia Rudziewicz, l.) bei sich aufgenommen.

Eine Leihmutter will das Kind, das in ihr heranwächst, plötzlich nicht mehr hergeben. Die Lena Lorenz-Episode überrascht dabei durch ihren Humor. mehr

clearing

TV-Kritik "München Mord": Viel zu gemächlich

Friseurin Uschi (Petra Berndt) bringt Ludwig Schaller (Alexander Held) auf andere Gedanken - und verschafft ihm eine neue Frisur!

Frankfurt. "Einer, der’s geschafft hat": Diese allzu lässige Episode der beliebten Krimi-Reihe schafft es nur mit Mühe, etwas Spannung aufzubauen. mehr

clearing

TV-Kritik "Zwei Sturköpfe im Dreivierteltakt": Geht noch so

Erst können sie sich nicht leiden, dann werden sie ziemlich beste Freunde: Hans (Herbert Knaup, l.) und Joachim (Uwe Ochsenknecht).

Das Handlungsmuster des Genres ist gar nicht mal schlecht getroffen. Woran die Geschichte aber beinahe scheitert – und was sie rettet. mehr

clearing

TV-Kritik "Mensch Schröder!" Der schillernde Kumpel

Gerhard Schröder, Bundeskanzler von 1998 bis 2005: Besonders die unter ihm umgesetzte Agenda 2010 sorgt für heftige Kontroversen.

Kann ein Portrait über den Altkanzler in nur einer Dreiviertelstunde gelingen? Das ZDF hat es zumindest versucht. mehr

clearing

„Begierde“: Ein Mann außer Kontrolle

Clara Rink (Julia Koschitz) sucht Richard Brock (Heino Ferch) nach einer seiner Vorlesungen im Hörsaal auf und bittet ihn um Hilfe. Sie ist verzweifelt, denn ihr Mann hat sich in letzter Zeit sehr verändert. Kann Brock ihr helfen?

Im seinem sechsten Fall aus "Spuren des Bösen" will Heino Ferch als Psychiater Richard Brock einer verzweifelten Julia Koschitz helfen. mehr

clearing

TV-Kritik "Kriegssplitter": Wo ist die Grenze zwischen Gut und Böse?

Nurali Balsiger (Joel Basman, li.) ist mit seinem verletzten Onkel (Jevgenij Sitochin) auf der Flucht. Bild: ARD Degeto/SRF/Daniel Winkler".

Starker "Tatort"-Beitrag aus der Schweiz: Die Tschetschenien-Kriege bilden den Hintergrund für einen temporeichen Thriller. mehr

clearing

TV-Kritik "Irrfeuer": Bester Samstagskrimi seit langem

Das traditionelle Feuer an der ostfriesischen Küste hat zahlreiche Menschen angelockt. Doch als in den Flammen eine Leiche entdeckt wird, ist es mit der guten Stimmung schlagartig vorbei. (Hier mit Jens Jensen (Florian Lukas, hinten l.)).

Nicht nur optisch fasziniert der vierte Fall der ZDF-Serie "Friesland". Unser Kritiker meint: Der beste Samstagskrimi seit langem. mehr

clearing

TV-Kritik "Kein Entrinnen": Gepflegt mörderisch

Die Spur führt Kriminalhauptkommissar Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und seine Kollegen Annabell Lorenz (Stephanie Stumph, l.) und Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, M.) auf einen Bauernhof. Dort suchte die Tote ihr Glück in einer Gruppe von Esoterikern.

Keine Lust auf Karneval? Dann könnte die neue Staffel von "Der Alte" genau das Richtige sein. Der Auftakt überzeugt. mehr

clearing

TV-Kritik "Die Füchsin": Mit Frankfurter Anklängen

Die "Füchsin", Anne Marie Fuchs (Lina Wendel), ist nur widerwillig bereit, dem Möchtegern-Detektiv Youssef El Kilali) beizustehen.

Mit "Spur auf der Halde" versucht sich die ARD ein weiteres Mal an einer Stasi-Agentin als Detektivin. So wirklich will der Funke aber noch nicht überspringen. mehr

clearing

"Tanzmariechen": Die Narren sind böse

Annika Lobinger (Natalia Rudziewicz, r.) hat entdeckt, dass ihre Konkurrentin Saskia Unger (Sinja Dieks, l.) Medikamente nimmt.

Wahrheit oder Spielverderber? Zur Faschingssaison kommt diesmal ein "Tatort", der die fünfte Jahreszeit gnadenlos auseinandernimmt. mehr

clearing

TV-Kritik "Eine Dosis Leben": Zu beliebig

Vera Mundt (Rebecca Immanuel) möchte den Ehrgeiz von Max (Leonard Proxauf, Mitte) wecken.
Bild: ARD Degeto/Hardy Spitz" (S2).

Die zweite Episode aus der Reihe "Die Eifelpraxis" reicht trotz guter Ansätze nicht an den gelungenen Auftakt heran. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen