Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Wirtschaft Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Wer soll entscheiden, wann ein Brief zugestellt wird, der Absender oder der Empfänger?
Berufsbegleitende AusbildungPost zahlt neuen Postboten hohes Einstiegsgehalt

2172 Euro Gehalt hören sich nicht nach viel an. Doch die Deutsche Post zahlt ihren künftigen Zustellern dieses Salär nach einem Zeitungsbericht bereits während der Ausbildung, bei der man bisher nur 820 Euro verdiente. mehr

Ernüchterung bei Volkswirten Globale Risiken dämpfen Hoffnung auf Top-Konjunktur

Besorgt sind die Volkswirte vor allem über die Abschottungspolitik von US-Präsident Donald Trump und den drohenden Handelskrieg zwischen den USA und China. Foto: Jörg Sarbach

Nürnberg. Noch zum Jahresanfang waren die meisten von ihnen geradezu euphorisch gewesen - inzwischen macht sich bei Volkswirten deutscher Großbanken zum Thema Konjunktur eine gewisse Ernüchterung breit. Die ersten Geldhäuser rudern bei ihren Prognosen bereits zurück. mehr

clearing

Zollfreier Handel EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen

Mexikos Wirtschaftsminister Ildefonso Guajardo Villarreal und EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström bei einem Treffen in Brüssel.

Brüssel. Nach den protektionistischen Tönen aus den USA rückt die EU mit alten Handelspartnern näher zusammen, in diesem Fall Mexiko. Man glaube an offenen und regelbasierten Handel, sagen beide. mehr

clearing

Finanzkomitee IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft

Sorge wegen protektionistischer Schranken: IWF-Direktorin Christine Lagarde.

Washington. Trotz allgemein guter Konjunkturaussichten hält der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Warnungen vor drohenden Gefahren für die Weltwirtschaft aufrecht. mehr

clearing

Bildergalerien

Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte

Anwender arbeiten an einem Stand auf der Computermesse CeBIT in Hannover. Experten sind sich sicher: Der Bedarf an Fachkräften der Elektro- und Informationstechnik wird zunehmen.

Frankfurt/Main. Miteinander vernetzte Maschinen, „intelligente” Häuser, Elektroautos: Diese digitalen Trends werden nach Ansicht von Experten dazu führen, dass sich der Wettbewerb um die Gewinnung von Elektroingenieuren und IT-Experten international verschärft. mehr

clearing

Dialysespezialist Fresenius Medical Care verkauft US-Beteiligung

Das Firmenlogo von Fresenius ist am Firmensitz in Bad Homburg zu sehen.

Bad Homburg. Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) verkauft seine Mehrheitsbeteiligung am US-Ärztenetzwerk Sound Inpatient Physicians Holdings für 2,15 Milliarden US-Dollar (1,76 Mrd Euro). mehr

clearing

Läden bleiben bestehen Irischer Spielwarenhändler kauft deutsche Toys-R-Us-Läden

Die Toys-R-Us-Läden in Deutschland bleiben unter neuem Namen erhalten.

Köln. Der Schriftzug Toys R Us wird verschwinden, die fast 100 Spielzeugläden des einstigen US-Giganten im deutschsprachigen Raum sollen aber unter der Regie eines neuen Besitzers bestehen bleiben. mehr

clearing

Allianz gegen Autobranche: Treuhänder soll Unfalldaten hüten

Unfall in Hamburg: Bei dem Streit um die Autodaten geht es um handfeste wirtschaftliche Interessen. Foto: Markus Scholz

Unterschleißheim. Autounfälle sind immer ärgerlich, auch wenn sie glimpflich ausgehen. Und ganz grundsätzlichen Ärger darum gibt es nun auch zwischen Versicherungen und Autoherstellern. mehr

clearing

Energieversoger Mainova hat nun 3. Sorgenkind

Mit der Erdgas-Speicherung lässt sich in Deutschland nicht mehr viel Geld verdienen.

Frankfurt. Bislang hat die Mainova AG vor allem Geld mit ihren Beteiligungen an den Gaskraftwerken im bayerischen Irsching und in Bremen verbrannt. Inzwischen zahlt der Energie-Konzern – an dem die Frankfurter Stadtwerke mit 75,2 Prozent beteiligt sind – aber auch bei seiner ... mehr

clearing

Sanierung Opel laufen die Leute davon

Mindestens 4000 Opelaner wollen das Unternehmen freiwillig verlassen. Das Abbauziel von PSA sah lediglich 3700 weniger Stellen vor.

Frankfurt. Betriebsratschef Schäfer-Klug beklagt, dass Opel die Leute weglaufen. IG-Metall-Bezirksleiter Köhlinger spricht von unseriösen Gesprächen und der ehemalige IG-Metall-Vorsitzende Huber wirft dem neuen Management in Rüsselsheim „Erpressung“ vor. mehr

clearing

Fehlbuchung Deutsche Bank überweist 28 Milliarden Euro aus Versehen

Die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt.

Frankfurt. Bei der Deutschen Bank knirscht es derzeit nicht nur in der Vorstandsetage. Im täglichen Geschäft hat das größte deutsche Geldhaus vor Ostern aus Versehen 28 Milliarden Euro überwiesen, wie ein Unternehmenssprecher mehr

clearing

Dax schließt etwas leichter

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich auch am Freitag vorwiegend zurückgehalten. Wie schon während der vergangenen zwei Handelstage lautete das Motto Abwarten, denn die neue Woche könnte für den Dax richtungweisend werden. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 20.04.2018 um 17:55 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.04.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung

Der volkswirtschaftliche Schaden an der Bahn-Tunnelbaustelle in Rastatt beträgt mehr als zwei Milliarden Euro.

Rastatt/Berlin. Der Einbruch der Bahn-Tunnelbaustelle in Rastatt und die folgende Sperrung der Rheintalbahn haben nach einer Studie einen volkswirtschaftlichen Schaden von mehr als zwei Milliarden Euro verursacht. mehr

clearing

Stickoxid-Messstationen sollen überprüft werden

Fahrzeuge an der Messstation für Feinstaub und Stickoxide am Stuttgarter Neckartor.

Nürnberg. In vielen deutschen Städten werden hohe Stickstoffdioxidwerte gemessen. Doch sind die Werte korrekt? Die EU sagt: ja. Die Verkehrsminister wollen die Messungen überprüfen lassen. mehr

clearing

VW-Abgasskandal: KBA muss Umwelthilfe Akteneinsicht gewähren

Akten des Kraftfahrtbundesamtes in einem Gerichtssaal: Die Deutsche Umwelthilfe verklagt die Behörde im Dieselskandal auf Akteneinsicht.

Schleswig. Erfolg für die Deutsche Umwelthilfe: Das Kraftfahrtbundesamt muss Schriftverkehr mit VW im Zusammenhang mit der Rückrufaktion im Abgasskandal herausgeben. Das Amt hatte dies zunächst verweigert - zu Unrecht, wie das Verwaltungsgericht Schleswig befand. mehr

clearing

Softwarefirma Serviceware legt erfolgreiches Börsendebüt hin

Frankfurt/Main. Der hessische Softwareanbieter Serviceware ist erfolgreich an die Börse gegangen. Die Papiere des Bad Camberger Unternehmens wurden am Freitag an der Frankfurter Börse im Prime Standard notiert, mehr

clearing

Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Untersuchungshaft

Im Diesel-Skandal durchsuchten am Mittwoch Staatsanwälte und Beamte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern Standorte des Autobauers.

Stuttgart. Erst stehen fast 200 Ermittler vor der Tür, dann muss auch noch ein Manager in U-Haft. Die Justiz erhöht im Diesel-Skandal den Druck auf Porsche. Der Autobauer weist die Vorwürfe zurück - und der Verkehrsminister wird allmählich ungeduldig. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.04.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.04.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Scheuer: Fehler im Dieselskandal „schnellstens abstellen”

In vielen Städten werden Schadstoff-Grenzwerte überschritten, Dieselautos sind ein Hauptverursacher.

Nürnberg. Wegen des Dieselskandals sollen bis zum Jahresende 5,3 Millionen Autos ein Software-Update bekommen haben. Bundesverkehrsminister Scheuer fordert die Hersteller auf, sich an diese Zusage zu halten - sonst werde er Fristen setzen. mehr

clearing

General Electric fährt Milliardenverlust ein

General Electric steckt schon seit Jahren in einem tiefgreifenden Umbau.

Boston. Altlasten haben der kriselnden US-Industrie-Ikone General Electric zu Jahresbeginn die Bilanz verhagelt. mehr

clearing

Bahn erwägt weiteren Ausbau der ICE-Flotte

Denkbar ist etwa, dass die Bahn weitere ICE4 bestellt. Foto: Daniel Bockwoldt

Noch müssen Züge selten wegen Überfüllung geräumt werden. Das soll so bleiben, wenn einmal doppelt so viele Menschen mit ICE und Intercity fahren, wie es der Bund anstrebt. Die Bahn macht dazu einen Plan. mehr

clearing

Betriebsrat: Bei Opel gehen über 4000 Mitarbeiter

Mit seinem Arbeits-Overall in der Hand verlässt ein Arbeiter eine Mitarbeiter-Versammlung bei Opel.

Rüsselsheim. Der Autobauer Opel kommt beim geplanten Personalabbau schneller voran, als es den Arbeitnehmervertretern lieb ist. mehr

clearing

Bahnchef: Stuttgart 21 mit heutigem Wissen nicht gebaut

Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn.

Berlin/Stuttgart (dpa) - Die Deutsche Bahn würde das Projekt Stuttgart 21 aus heutiger Sicht nicht noch einmal angehen. „Mit dem Wissen von heute würde man das Projekt nicht mehr bauen”, sagte Vorstandschef Richard Lutz im Verkehrsausschuss mehr

clearing

Chinesischer Handybauer ZTE protestiert gegen US-Sanktionen

ZTE hat diverse US-Zulieferer, besonders schmerzhaft dürfte der Verlust der Chips von Qualcomm sein, die in den weitaus meisten Android-Smartphones stecken.

Peking. Der chinesische Netzwerk-Ausrüster und Smartphone-Anbieter ZTE hat gegen die Entscheidung der US-Regierung protestiert, das Unternehmen für sieben Jahre vom Zugang zu amerikanischer Technologie auszuschließen.  mehr

clearing

Verkauf Nasivin und Pampers bald unter einem Dach

Die Darmstädter Zentrale des Merck-Konzerns, der nach 350 Jahren nach wie vor mehrheitlich im Familienbesitz ist.

Darmstadt. Nasensprays, Nahrungsergänzungsmittel, Schmerzmedikamente: Mit solchen Arzneien verdient der Pharmakonzern Merck gutes Geld. Trotzdem verkauft er nun das Geschäft an den Konsumgüter-Riesen Procter & Gamble. Tausende Mitarbeiter sind betroffen. mehr

clearing

Finanzen Deutschlands Sparer leiden seit Jahren unter der Nullzinspolitik

Die Einträge „Zins“ und „Bar“ sind in einem Sparbuch zu sehen.

Frankfurt. Deutschlands Sparer leiden seit Jahren unter der Nullzinspolitik der EZB. Mit den Spar-Klassikern ist tatsächlich kein Staat mehr zu machen. Die Bundesbürger haben sich lange schwer getan, nach alternativen Produkten Ausschau zu halten. Doch es kommt Land in Sicht. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.04.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.04.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft

IWF-Chefin Christine Lagarde forderte von den USA, ihr Defizit zu reduzieren statt es auszuweiten.

Washington. IWF und Weltbank sind sich einig: Ziemlich viel läuft in der Weltwirtschaft in die richtige Richtung. Sorgen machen sich die beiden Institutionen wegen der hohen Schulden weltweit. Ihre Frühjahrstagung beginnen sie mit einer Mahnung. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.04.2018 um 17:56 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.04.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Opel-Betriebsrat weist Sanierungskonzept zurück

Opel-Betriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug gibt vor dem Werkstor in Rüsselsheim Interviews zur Lage beim Autobauer.

Rüsselsheim/Berlin. Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers Opel wird schärfer. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin. mehr

clearing

Autobauer "Wirtschaftswoche": Bei Opel in Rüsselsheim stehen hunderte Jobs auf dem Spiel

Das Opel-Logo an einem Turm auf dem Werksgelände in Rüsselsheim.

Im Streit um die Sanierung bei Opel stehen an den Standorten Rüsselsheim und Eisenach möglicherweise mehrere hundert Jobs auf dem Spiel. mehr

clearing

Großes Interesse an neuer Fünf-Euro-Sondermünze

Berlin: Dicht an dicht stehen Münzsammler rund um das Gebäude der Deutschen Bundesbank, um die neue 5-Euro-Sammlermünze zu erwerben.

Frankfurt/Berlin. Die Ausgabe einer weiteren Fünf-Euro-Sondermünze hat Münzsammler in Scharen gelockt. Unter anderem vor der Filiale der Deutschen Bundesbank in Berlin bildete sich eine lange Schlange von Interessenten. mehr

clearing

Merck verkauft rezeptfreie Arzneien an Procter & Gamble

Das Darmstädter Dax-Unternehmen Merck veräußert seine Sparte mit rezeptfreien Arzneien an den US-Konsumgüterriesen Procter & Gamble. Arne Dedert

Darmstadt. Nasensprays, Nahrungsergänzungsmittel, Schmerzmedikamente: Mit solchen Arzneien verdient der Pharmakonzern Merck gutes Geld. Trotzdem verkauft er nun das Geschäft an den Konsumgüterriesen Procter & Gamble. Tausende Mitarbeiter sind betroffen. mehr

clearing

Schärfere EU-Regeln für Bio-Lebensmittel verabschiedet

Die Produktion von Öko-Lebensmitteln ist in der Europäischen Union in den vergangenen Jahren stetig gestiegen.

Straßburg. Der Hunger auf Bio-Produkte wächst. Die EU will diese Lebensmittel noch strenger kontrollieren. Auch Öko-Bauern sollen in die Pflicht genommen werden und ihre Produkte vor Pestiziden vom konventionellen Nachbarhof schützen. Das kommt nicht bei allen gut an. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.04.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.04.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Stabiler Wirtschaftsauschwung in Deutschland

Die deutsche Konjunktur brummt, der Arbeitsmarkt auch.

Berlin. Forscher vergleichen den Wirtschaftsboom mit einem Bergaufstieg: die deutsche Konjunktur klettert immer höher. Aber wann ist der Gipfel erreicht - und wann geht es bergab? mehr

clearing

SunExpress Deutschland verhindert Betriebsratswahl

Eine Boeing 737-800 der deutschen Fluggesellschaft SunExpress Deutschland. Foto: SunExpress

Frankfurt/Main. Bei der Lufthansa-Beteiligung SunExpress wollten Gewerkschaften eine Personalvertretung etablieren. Doch der Ferienflieger wehrte sich vor Gericht - vorerst erfolgreich. Der Streit dürfte aber noch nicht beendet sein. mehr

clearing

Amazon knackt 100-Millionen-Marke bei Prime-Abos

2017 wurden laut Amazon weltweit mehr als fünf Milliarden Shopping-Artikel über Prime verschickt, es kamen soviele Kunden hinzu wie in keinem Jahr zuvor.

Seattle. Der US-Internetgigant Amazon hat weltweit inzwischen mehr als 100 Millionen zahlende Kunden für seinen Abo-Service Prime. Das teilte Konzernchef Jeff Bezos in seinem jährlichen Brief an die Aktionäre mit. mehr

clearing

Fluggepäck geht immer seltener verloren

Gepäckabfertigung am Flughafen Hamburg. Foto: Christian Charius

Genf/Frankfurt. Flugpassagiere müssen sich weniger Sorgen um ihr aufgegebenes Gepäck machen. Das geht aus einer Studie des IT-Airlinedienstleisters Sita hervor. mehr

clearing

Novartis profitiert von neuen Medikamenten

Novartis will sich künftig stärker auf das Arzneimittelgeschäft konzentrieren.

Basel. Der Pharmakonzern Novartis profitiert von neuen Medikamenten sowie positiven Währungseffekten und hält an seinen Zielen für das laufende Geschäftsjahr fest. mehr

clearing

Bahnstreik stört wieder Zugverkehr in Frankreich

Es war bereits der achte Streiktag in Frankreich seit Anfang April, die Eisenbahner hatten insgesamt 36 Streiktage bis Ende Juni angekündigt.

Paris. Französische Eisenbahner haben mit ihrem Streik gegen die Reform der Staatsbahn SNCF erneut große Teile des Zugverkehrs lahmgelegt. mehr

clearing

Deutsche Bank: Nach Cryan geht auch der IT-Vorstand

Kim Hammonds, bisher IT-Vorstand der Deutschen Bank, wird das Finanzinstitut im kommenden Monat verlassen.

Frankfurt/Main. Nach Vorstandschef John Cryan verlässt jetzt auch IT-Vorstand Kim Hammonds die Deutsche Bank. Die Managerin, die zuletzt mit harscher Kritik am eigenen Haus für Wirbel gesorgt hatte, scheidet in gegenseitigem Einvernehmen zur Hauptversammlung im Mai aus. mehr

clearing

Mehrheit fordert mehr Schutz für deutsche Wirtschaft

Die Mehrheit der Deutschen plädiert dafür, dass die Wirtschaft besser vor ausländischen Wettbewerbern geschützt werden sollte.

Gütersloh. Strafzölle, Handelskonflikte, drohende Abschottung: Spätestens seit dem Amtsantritt von Donald Trump hat sich der Ton in der Weltwirtschaft verändert. Eine Studie untersucht nun, wie es den Deutschen mit der Globalisierung geht. Ergebnis: Es ist kompliziert. mehr

clearing

Luftverkehr Flugsicherung stellt Brüssel an den Pranger

650 von insgesamt 2000 Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung sind am Hauptsitz in Langen tätig.

Langen. Mit unrealistischen Luftverkehrsprognosen setzt Brüssel die Deutsche Flugsicherung (DFS) in Langen unter großen Kostendruck. Da kommt das bundeseigene Unternehmen trotz deutlichen Personalabbaus mit dem Sparen kaum hinterher. Zugleich scheitern kostensenkende Übernahmen im ... mehr

clearing

Handel Was wird aus Tengelmann nach Karl-Erivan Haub?

Der 53-jährige Christian Haub rückt an die Stelle seines Bruders und will das Unternehmen aktiv weiterentwickeln.

Mülheim/Ruhr. Karl-Erivan Haub hat dem Familienimperium Tengelmann in den vergangenen Jahren seinen Stempel aufgedrückt. Nun ist er in den Schweizer Alpen verschollen. Wie geht es mit dem Unternehmen weiter? mehr

clearing

Auto Hat auch Porsche beim Diesel betrogen?

Beamte tragen Kisten mit beschlagnahmten Unterlagen am Mittwoch aus einem Porsche-Gebäude.

Stuttgart. Auch wenn es keine eigenen Diesel sind – die Verantwortung im Abgas-Skandal müsse Porsche schon tragen, sagt Vorstandschef Blume regelmäßig. Nun stehen tatsächlich die Ermittler vor der Tür. Und auch ein ranghoher Manager gerät ins Visier. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.04.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.04.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Frauenquote: Giffey will Unternehmen mehr Druck machen

Bundesfrauenministerin Franziska Giffey (SPD) droht Unternehmen, die ihren Frauenanteil im Vorstand und anderen Führungsgremien nicht vollständig melden, mit Bußgeldern.

Berlin. Der Frauenanteil in Führungsgremien steigt nur langsam. Wo es keine festen Ansagen gibt, tut sich wenig. Die neue Bundesregierung will jetzt eine schärfere Gangart einschlagen. mehr

clearing

Dax hält sich nach Vortagesgewinnen stabil

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Der Dax hat am Mittwoch seine kräftigen Vortagesgewinne gehalten. Das moderate Plus am Vormittag bröckelte allerdings ab und die Marke von 12 600 Punkten fiel wieder. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.04.2018 um 17:56 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.04.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Nagelprobe Eisenach: Streit um Opel-Sanierung spitzt sich zu

Opel Adam und Corsa vor dem Opel-Werk in Eisenach: Die Corsa-Produktion wandert nach Spanien ab.

Rüsselsheim. Bei Opel geht es um die Jobs. Als erstes wird am Standort Eisenach klar, dass die Zukunftspläne von Management und Gewerkschaft sehr weit auseinanderliegen. mehr

clearing

Das neue Baukindergeld kommt nur wenigen zugute

Das Baukindergeld spreche indes nur jene an, die ohnehin Eigentum anschaffen wollten, schreibt das Pestel-Institut in der Untersuchung.

Berlin. Viele Menschen wünschen sich ein Leben in den eigenen vier Wänden. Doch in Deutschland wohnt ein großer Teil zur Miete. Die Immobilienbranche will das ändern und gibt eine Studie in Auftrag. mehr

clearing

Christian Haub übernimmt ab sofort Leitung von Tengelmann

„Mein Bruder wird nicht nur unserer Familie, sondern auch dem Unternehmen sehr fehlen”, sagt Haub.

Mülheim/Ruhr. Das Mülheimer Familienunternehmen stellt nach dem Verschwinden von Karl-Erivan Haub die Weichen für die Zukunft. Der 53-jährige Christian Haub rückt an die Stelle seines Bruders und will das Unternehmen aktiv weiterentwickeln. mehr

clearing

Camping-Boom hält an: Branche erwartet auch 2018 Wachstum

Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte stehen auf einem Campingplatz am bayerischen Forggensee: Besonders angesagt ist Camping in Deutschland vor allem bei Gästen aus dem Inland.

München/Berlin. Urlaub auf dem Campingplatz liegt seit Jahren im Trend. Nach einem Kaltstart in den Frühling stimmt jetzt auch das Wetter dafür - und die Saison kann eingeläutet werden. mehr

clearing

Flugsicherung erwartet weitere Rekorde am deutschen Himmel

Am deutschen Himmel wird es enger: Die Wege zweier Flugzeuge kreuzen sich am Himmel.

Langen. Billigflieger und Drohnen beanspruchen ihren Platz im deutschen Luftraum. Die Flugsicherung hat das Geschehen am Himmel im Blick und nutzt ihrerseits die unbemannten Flugkörper. mehr

clearing

Hannover Messe: Orientierung bieten für Industrie von morgen

Jochen Köckler schüttelt während einer Pressekonferenz zur Hannover Messe und zur Logistik-Messe CeMat eine Roboterhand.

Hannover. Wie geht es weiter bei der Digitalisierung der Industriewelt? Antworten auf diese Frage will die Hannover Messe kommende Woche bieten. Sie stößt auch im Ausland auf immer größeres Interesse. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse