Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Wirtschaft Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 20.02.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.02.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus

Die Anzeigetafel mit dem Kursverlauf spiegelt sich im Handelssaal der Frankfurter Börse im Schriftzug "DAX".

Frankfurt/Main. Der Dax hat an diesem Dienstag seine zu Wochenbeginn verbuchten Verluste wieder wettgemacht. Der deutsche Leitindex schloss 0,83 Prozent höher bei 12 487,90 Punkten. mehr

clearing

Bilfinger verlangt Schadenersatz von Ex-Vorständen

Ein Schriftzug des Industriedienstleisters Bilfinger hängt am Stammsitz des Unternehmens.

Mannheim. Es ist ein spektakulärer Schritt: Ein Konzern will Schadenersatz von früheren Vorständen. Im Raum steht eine Millionensumme. mehr

clearing

Qualcomm hebt Gebot für Chipfirma NXP an

NXP ist bekannt für die NFC-Funktechnologie, mit der zum Beispiel kontaktlose Zugangs- oder Bankkarten laufen. Foto: Britta Pedersen

San Diego. Schon seit Herbst 2016 versucht der Chipkonzern Qualcomm, den Halbleiter-Spezialisten NXP zu übernehmen. Nun sollen die widerspenstigen Aktionäre mit einem höheren Preis geködert werden. mehr

clearing

Bildergalerien

Gutachten: Mieten steigen künftig nicht mehr so schnell

„Die Nachfrage nach Wohnungen wächst derzeit deutlich langsamer als noch vor kurzem”, heißt es im Gutachten.

Berlin. Die Party geht weiter, jubelt die Immobilienbranche. Doch mancherorts ist nach ihrem Gutachten der Höhepunkt erreicht - von nun an könnten die Preise sinken. Für Mieter aber gibt es noch keine Entwarnung. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.02.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.02.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Sieben mögliche Investoren haben Interesse an Beate Uhse

Der wesentliche Wert von Beate Uhse liegt in einer enorm hohen Markenbekanntheit, die der Käufer nutzen könnte.

Flensburg. Für den insolventen Erotikhändler Beate Uhse haben sieben potenzielle Käufer Interesse angemeldet. mehr

clearing

Lettlands Zentralbankchef bestreitet Vorwürfe

Rimsevics steht seit 2001 an der Spitze der Zentralbank Lettlands. Foto: Warnand/EPA

Riga. Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics hat die gegen ihn erhobenen Korruptionsvorwürfe zurückgewiesen und will trotz Rücktrittsforderungen im Amt bleiben.  mehr

clearing

Bitburger verkauft weniger, Umsatz stabil

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Bitburger-Chef Axel Dahm mit einem „deutlicheren Umsatzwachstum” bei erneut leichtem Absatzrückgang:

Bitburg. Mit höheren Bierpreisen will die Bitburger Braugruppe ihre Erlöse steigern. Dafür nimmt sie vorübergehend Absatzeinbußen in Kauf. Im Ausland hat der Brauer aus der Eifel vor allem Asien im Blick. mehr

clearing

EU droht USA mit Strafzöllen auf Whiskey und Motorräder

Strafzölle auf Harleys? Die EU bereitet sich darauf vor, Zölle auf bestimmte US-Güter zu erheben. Foto: Daniel Reinhardt

Brüssel. Die EU rüstet sich für einen möglichen Handelskonflikt mit den USA. Sollte Washington die eigene Industrie mit unfairen Methoden vor europäischer Konkurrenz schützen, will sie schnell zurückschlagen können. Leidtragende könnten Harley- und Whiskey-Fans sein. mehr

clearing

Test mit Moos gegen Feinstaub verzögert sich weiter

Ob Moos wie hier am Neckartor in Stuttgart gegen Feinstaub wirkt, ist noch nicht erwiesen. Foto: Lino Mirgeler

Stuttgart. Der Großversuch mit Deutschlands erster Mooswand gegen gesundheitsschädlichen Feinstaub hat sich weiter verzögert. mehr

clearing

HSBC-Chef Gulliver geht mit glänzendem Ergebnis

Unter dem Strich verdiente die HSBC mit knapp zehn Milliarden Dollar rund sieben Mal so viel wie 2016.

London. Die britische HSBC spielt in der Top-Liga der internationalen Banken. Für das vergangene Jahr meldet Chef Stuart Gulliver starke Zahlen - kann sein Nachfolger an der Führungsspitze den Erfolgskurs halten? mehr

clearing

Burger King holt Lizenz-Partner für Expansion ins Boot

Burger King-Filiale in Baden-Württemberg: Als neuer großer Lizenznehmer will die Station Food GmbH voraussichtlich Ende des dritten Quartals ein umgebautes Burger-King-Restaurant im Berliner Hauptbahnhof eröffnen.

Berlin/Hannover/München. Die Expansionspläne von Burger King in Deutschland werden konkreter. Dafür hat sich die Kette mit einer neuen Partnerschaft gestärkt. Im Visier: Attraktive Lagen an den Bahnhöfen. mehr

clearing

Verbände: Baukindergeld würde das Bauen teurer machen

Union und SPD hatten das Baukindergeld in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart.

Berlin. Mit 1200 Euro pro Jahr und Kind soll der Staat helfen, Häuser und Wohnungen abzuzahlen. So planen es Union und SPD. Doch der Geldsegen stößt nicht unbedingt auf Gegenliebe. mehr

clearing

Nach dem Chefwechsel Deutsche Börse versucht Neuanfang

Theodor Weimer, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse AG.

Frankfurt. Fusionspleite, Insidervorwürfe, Chefwechsel - hinter der Deutschen Börse liegt ein turbulentes Jahr. Auch die Geschäfte liefen lange Zeit nicht so gut wie erhofft: Ende Oktober sah sich der Vorstand mehr

clearing

Tourismus Immer mehr Deutsche buchen Urlaub in der Türkei

Der Badestrand von Kemer – für viele Bundesbürger scheint nach zweijähriger Abstinenz ein Türkei-Urlaub wieder eine Option zu sein.

Urlaub in Antalya, Bodrum oder gar Istanbul? „Nicht mit mir“, haben angesichts der unsicheren politischen Lage in der Türkei auch im vergangenen Jahr viele Bundesbürger gesagt, die früher gerne die schönsten Wochen des Jahres dort verbrachten. mehr

clearing

Gastronomie Wie ein Burrito-Verkäufer zum Geschäftsführer eines erfolgreichen Start-ups wurde

Die beiden Gründer Jan Dinter und Oliver Meiser auf einem ihrer Foodtrucks.

Frankfurt. Zwei Freunde, die gemeinsam eine Geschäftsidee entwickeln und es damit zu beträchtlichem Erfolg bringen – das ist die Geschichte von Jan Dinter und seinem Start-up „Celebrate Streetfood“. Inzwischen erzielt das Unternehmen einen millionenschweren Umsatz. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.02.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.02.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Finanzminister einigen sich auf Guindos für EZB-Vizeposten

Dem EZB-Vizechef Constancio wird nun höchstwahrscheinlich der spanische Finanzminister de Guindos folgen.

Brüssel. Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) werden die Weichen für eine Neuausrichtung gestellt. Die Euro-Finanzminister unterstützen den Spanier de Guindos als künftigen EZB-Vize. Was auch für Deutschland nicht unwichtig ist. mehr

clearing

Macht Gericht den Weg für Diesel-Fahrverbote frei?

Am 22. Februar 2018 fällt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wohl ein Grundsatzurteil zum Thema Fahrverbote.

Leipzig/Berlin. Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide deutlich überschritten - im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Das Bundesverwaltungsgericht prüft in dieser Woche, ob Fahrverbote eine rechtmäßige Lösung wären. mehr

clearing

Bestechungsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen

Ilmars Rimsevics steht seit 2001 an der Spitze der lettischen Zentralbank.

Riga. Verdacht auf Bestechung: Wegen der möglichen Annahme einer hohen Geldsumme ermitteln Lettlands Behörden gegen Zentralbankchef Ilmars Rimsevics. Die Politik drängt das EZB-Ratsmitglied zum Rücktritt. mehr

clearing

Bericht: Edeka legt sich mit Nestlé an

Edeka ist der größte Lebensmittelhändler Deutschlands.

Hamburg. Im Lebensmittelhandel bahnt sich ein Kampf der Giganten an: Edeka hat nach einem Bericht der „Lebensmittel Zeitung” damit begonnen, Schritt für Schritt rund 160 Nestlé-Produkte aus dem Verkauf zu nehmen. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.02.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.02.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Der Siegeszug der Eigenmarken geht weiter

Gerade die großen Supermarktketten Edeka und Rewe, aber auch Drogeriemarktketten wie dm und Rossmann haben in den vergangenen Jahren ihr Eigenmarkenangebot zielstrebig ausgebaut.

Düsseldorf. Mit ihren Eigenmarken sichern sich die Handelsketten einen immer größeren Teil des Marktes. Vor allem Markenhersteller aus der zweiten Reihe spüren die Konkurrenz. Doch auch im Poker mit bekannten Namen nutzen die Händler ihre neuen Möglichkeiten. mehr

clearing

Siemens gibt Startschuss für Medizintechnik-Börsengang

Der Industriekonzern Siemens will seine Medizintechnik-Tochter Healthineers in der deutschen Finanzmetropole und nicht in New York an die Börse bringen.

München. Bald kann es losgehen: Siemens bringt seine ertragreiche Medizintechniksparte Healthineers aufs Börsenparkett. Es dürfte der größte Börsengang in Deutschland seit Jahren werden. mehr

clearing

Nullrunde geplant Frankfurter Flughafen: Keine Gebühren-Erhöhung für Starts und Landungen 2019

Ein startendes Flugzeug vom Typ Airbus A380-800.

Frankfurt. Der Frankfurter Flughafen wird seine Start- und Landegebühren auch im kommenden Jahr nicht erhöhen. „Wir werden auch 2019 eine Nullrunde haben”, erklärte der Vorstandschef der Betreibergesellschaft mehr

clearing

Bundesbank: Immobilienpreise 2017 etwas langsamer gestiegen

Preisübertreibungen sieht die Notenbank vor allem in Städten wie Hamburg oder Frankfurt.

Frankfurt/Main. Der rasante Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland hat sich der Bundesbank zufolge im vergangenen Jahr insgesamt etwas abgeschwächt. mehr

clearing

Aktionärszahl auf höchstem Stand seit zehn Jahren

Trotz des Börsebooms machen die meisten Deutschen nach wie vor einen weiten Bogen um die Aktienmärkte.

Frankfurt/Main. Der Börsenboom 2017 hat die Zahl der Aktionäre in Deutschland auf den höchsten Stand seit zehn Jahren getrieben. mehr

clearing

Gastgewerbe in Deutschland schließt 2017 mit Umsatzplus ab

Die Erlöse des Gastgewerbes lagen um 0,9 Prozent über dem Vorjahreswert.

Wiesbaden. Deutschlands Hoteliers und Gastwirte haben das Jahr 2017 mit einem Umsatzplus abgeschlossen - trotz eines Dämpfers in Teilen der Branche im Dezember. Im Gesamtjahr lagen die Erlöse des Gastgewerbes preisbereinigt (real) um 0,9 Prozent über dem Vorjahreswert. mehr

clearing

Luftfahrt Air Berlin: Insolvenz verschleppt?

Die Heckflügel von drei Flugzeugen der Luftfahrtgesellschaft Air Berlin.

Berlin. Wirtschaftsprüfer haben einem Bericht zufolge Anhaltspunkte für eine mögliche Insolvenzverschleppung bei Air Berlin gefunden. mehr

clearing

Autobauer Daimler gerät in USA unter Druck

Mercedes-Modelle sollen im Straßenbetrieb die Stickoxid-Grenzwerte um mehr als das Zehnfache überschritten haben.

Frankfurt. Daimler gerät immer tiefer in den Sog des Diesel-Abgasskandals. So soll der Autobauer in seinen Diesel-Fahrzeugen ebenfalls spezielle Software zur Schadstoffregulierung eingebaut haben. mehr

clearing

Finanzmarkt Börsen-Bilanz 2017 zeichnet ein turbulentes Jahr zum Vergessen

Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt. Hier hat auch der DAX sein zu Hause.

Frankfurt. Neues Jahr, neuer Chef: Theodor Weimer soll die Deutsche Börse wieder auf Kurs bringen. Am Mittwoch muss er zunächst die Bilanz des Jahres 2017 erläutern – eines Jahres, das der Konzern endlich abhaken will. mehr

clearing

Langfristig sparen bringt am meisten

Für eine unbeschwerte Kindheit und einen guten Start in Ausbildung und Beruf sparen Eltern oder Großeltern für den Nachwuchs.

Kinder sind nicht nur ein Geschenk für Eltern, Großeltern und den Rest der Familie. Kinder kosten im Laufe ihres Heranwachsens auch viel Geld. mehr

clearing

Einladung: Kinder aufs Börsenparkett

Die Deutsche Börse hat eine Initiative gestartet, um Kindern das Thema Börse und Wertpapiere spielerisch näherzubringen. Dazu bietet das Unternehmen auf der Besuchergalerie in ihrem aus dem Fernsehen mehr

clearing

USA erwägen hohe Strafzölle für Stahlimporte

Sieht die Nationale Sicherheit der USA beeinträchtigt: US-Handelsminister Wilbur Ross.

Washington. Die USA wollen nicht länger Dumpingpreise akzeptieren, mit denen vor allem China seinen Stahl in den Markt drückt. Strafzölle könnten die Folge sein. Die würden auch deutsche Produzenten treffen. mehr

clearing

Klarheit über Diesel-Fahrverbote erwartet

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages.

Berlin. Vor dem Bundesverwaltungsgericht geht es darum, ob Diesel-Fahrverbote rechtmäßig sind - das Urteil könnte bundesweite Signalwirkung haben. Doch wie sollen mögliche Fahrverbote überhaupt umgesetzt werden? mehr

clearing

Bericht: US-Ermittlungen zu Abgasaffäre belasten Daimler

Mercedes-Modelle sollen im Straßenbetrieb die Stickoxid-Grenzwerte um mehr als das Zehnfache überschritten haben.

Berlin. Die US-Ermittlungen zum Abgas-Skandal belasten nach einem Bericht der „Bild am Sonntag” auch den Autobauer Daimler. Demnach hätten Daimler-Mitarbeiter bereits vor der VW-Dieselaffäre daran gezweifelt, dass die US-Gesetze bei Straßentests eingehalten werden könnten. mehr

clearing

Kaeser: Einschnitte nur Vorgeschmack auf Industrie-Wandel

Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG.

München. Die Siemens-Beschäftigten laufen seit Wochen Sturm gegen den Jobabbau im Kraftwerksgeschäft. Doch der digitale Wandel schreitet voran - und auch bei anderen Unternehmen wird er massive Folgen haben, ist Konzernchef Kaeser überzeugt. mehr

clearing

Ratingagentur Fitch sieht Griechenland auf Erholungskurs

Griechenlands Staatsfinanzen dürften sich laut Fitch spürbar verbessern.

London. Die Ratingagentur Fitch sieht Griechenland auf einem guten Weg und beurteilt die Kreditwürdigkeit des Euro-Krisenlandes nun positiver. mehr

clearing

Drohende Fahrverbote: Städtetag kritisiert Regierung

Gibt es bald Fahrverbote für Diesel-Autos in Deutschland?

Berlin. Kommende Woche entscheidet sich, ob es Fahrverbote für Diesel-Autos in Deutschland geben wird. Die Städte fühlen sich von der Regierung alleine gelassen. Und auch die Grünen üben scharfe Kritik. mehr

clearing

Heizöl und Sprit teurer, Gas billiger

Für Gas mussten die deutschen Endkunden weniger zahlen.

Berlin/Hamburg. Heizöl ist einer Analyse zufolge für die deutschen Verbraucher so teuer wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr. Im Januar seien die Preise um 2,7 Prozent gegenüber dem Dezember gestiegen, wie aus einer Untersuchung der European Climate Foundation (ECF) hervorgeht. mehr

clearing

Aktienmarkt Dax nimmt Kurs auf 15 000

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt. Nach dem kurzen Börsenbeben haben sich die Aktienkurse in der zurückliegenden Woche wieder konsolidiert. Der deutsche Leitindex Dax geht mit einem Plus ins Wochenende. Experten bleiben optimistisch, dass auch Kleinanleger mit Aktien und Wertpapierfonds weiter Geld verdienen ... mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 16.02.2018 um 20:31 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 16.02.2018 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 16.02.2018 um 17:55 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.02.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Protest gegen mögliche Diesel-Nachrüstungen auf Staatskosten

In der Debatte um eine Verringerung von Luftschadstoffen durch ältere Dieselautos gibt es viele Vorschläge - und Unklarheiten.

Berlin. Um Diesel-Abgase zu senken, wird auch über Umbauten direkt an Motoren diskutiert - und über die heikle Frage, wer das finanziert. Wären die Autobauer dafür zur Kasse zu bitten? Oder doch die Steuerzahler? mehr

clearing

Volkswagen-Konzern steigert Absatz deutlich

In Deutschland erwischte Volkswagen einen guten Jahresstart - auch weil im Vorjahr die Dieselaffäre noch den Absatz belastet hatte.

Wolfsburg. Volkswagen wird „Diesel-Gate” nicht los, für die Kunden allerdings spielt die Affäre offensichtlich so gut wie keine Rolle mehr. Der Konzern steigert den Absatz im Januar erneut - und schafft den Jahresstart der VW-Geschichte. mehr

clearing

Keine Lösung der Alitalia-Krise in Sicht

Alitalia steckt seit Jahren in der Krise und hatte im vergangenen Frühjahr Insolvenz angemeldet.

Rom. In der Krise der insolventen Airline Alitalia wird es vor den Parlamentswahlen in Italien keine Lösung geben. „Die Sonderverwalter haben mir bestätigt, dass sie nicht glauben, vor dem 4. März [die Verhandlungen] abschließen zu können.” mehr

clearing

US-Steuerreform brockt Coca-Cola Milliardenverlust ein

Trotz Verluste betonte Coca-Cola, auf längere Sicht von den Steuersenkungen der US-Regierung zu profitieren.

Atlanta. Eine hohe Abschreibung aufgrund der US-Steuerreform hat dem Getränkeriesen Coca-Cola einen Milliardenverlust im Schlussquartal eingebrockt. Unter dem Strich stand ein Minus von 2,8 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro). mehr

clearing

Trittschallschutz: Welcher Grenzwert muss einhalten werden?

Im Mittelpunkt der Verhandlung in Karlsruhe stand die Frage, ab wann ein so großer Eingriff in die Bausubstanz vorliegt, dass nicht mehr der Grenzwert aus dem Baujahr der Anlage, sondern der strengere Grenzwert zum Zeitpunkt der Sanierung eingehalten werden muss.

Karlsruhe. Wer jemanden über sich wohnen hat, kennt das Problem Trittschall. Neue Gebäude müssen besser gedämmt sein als alte. Doch was gilt bei der Sanierung eines Badezimmers, alter oder neuer Standard? mehr

clearing

Renault: Gewinnsprung dank europäischer Autokonjunktur

Dank kräftig gestiegener Verkäufe kletterte der Umsatz um knapp 15 Prozent auf 58,8 Milliarden Euro.

Paris. Seit 2005 führt Carlos Ghosn Renault, jetzt soll er noch eine Runde dranhängen. Erklärtes Ziel: Die Allianz mit Nissan und Mitsubishi für die Zeit nach seinem Abgang zu festigen - denn für die ist der 63-Jährige bislang der Dreh- und Angelpunkt. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 16.02.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.02.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Katastrophen werfen Allianz nicht aus der Bahn

Die Allianz trifft die Erwartungen von Analysten: Die Dividende soll überraschend stark um 40 Cent auf 8 Euro steigen.

München. 2017 war wegen einer außergewöhnlichen Häufung von Naturkatastrophen ein schlechtes Jahr für viele Versicherungen. Die Münchner Allianz jedoch bleibt weitgehend unbeschadet. mehr

clearing

Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum im vierten Quartal von Kosten belastet

Aßlar. Der Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum ist im Schlussquartal 2017 von Kosten für Zukäufe belastet worden. Diese schlugen im vierten Quartal mit rund sechs Millionen Euro zu Buche, wie das im TecDax mehr

clearing

Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der Condor

Werden künftig eng zusammenarbeiten: Die neue Fluggesellschaft von Niki Lauda und Condor.

Wien/Frankfurt. Niki Laudas neue Fluggesellschaft Laudamotion wird eng mit der Thomas-Cook-Tochter Condor zusammenarbeiten. Ab sofort können über die Condor-Website und Reisebüros Flüge zu spanischen Zielen ab den Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Basel gebucht werden. mehr

clearing

Gründer 20-Punkte-Plan soll Start-ups anlocken

Deutsche-Börse-Vorstand Hauke Stars, Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Stadtrat Markus Frank (von links nach rechts) sind in Aufbruchstimmung: In wenigen Jahren wollen sie Frankfurt zu einem der beliebtesten Standorte für Start-ups machen.

Frankfurt. Stadt der Börse, der EZB und der Banken: Als Finanzplatz zählt Frankfurt weltweit zu den wichtigsten Städten. Bei Gründern und mutigen Unternehmern reicht es hingegen nicht mal in Deutschland zu einem Platz unter den beliebtesten Standorten. Das soll sich nun ändern: Mit ... mehr

clearing

Soziale Netzwerke Brüssel rügt Facebook und Twitter

Probleme mit dem Schutz der Nutzer: die Logos von Facebook und Twitter auf dem Bildschirm eines Smartphones.

Brüssel. Die großen sozialen Netzwerke kommen aus den USA – sie sollen sich in der Europäischen Union aber auch an hiesige Verbraucherschutz-Regeln halten. Das fordert die E-Kommission. mehr

clearing

Interview Präsident des Kfz-Gewerbes: "Ältere Diesel sind unverkäuflich"

Jürgen Karpinski (68) hat das Steuer eines VW Beetle fest im Griff. Der Verbandspräsident ist Inhaber der Autoschmitt-Gruppe im Rhein-Main-Gebiet. In den vier Betrieben mit den Marken VW, Audi und Skoda sind 220 Mitarbeiter beschäftigt. Das Stammhaus ist in Frankfurt-Niederrad.

Der Diesel-Skandal verunsichert und verärgert Deutschlands Autofahrer. Kommenden Donnerstag wird das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ein mit Spannung erwartetes Grundsatzurteil über Diesel-Fahrverbote in Innenstädten fällen. Über die Diesel-Problematik, den deutschen ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse