Wirtschaft

Die Piloten-Gewerkschaft sollte driftige Gründe haben, wenn sie auf Kosten vieler Fluggäste streikt. Doch die hat sie nicht. mehr

Ausgenommen vom neuen Rückgaberecht sind Pflanzen, zugeschnittene Waren und Produkte aus der «Fundgrube». Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Hofheim. Das Möbelhaus Ikea regelt sein Rückgaberecht neu. Kunden können künftig Waren ohne zeitliche Befristung zurückgeben, sagte eine Sprecherin. Das gelte auch für gebrauchte Artikel nach Vorlage des Kassenzettels. MEHR

clearing
Im Streit zwischen Lufthansa und ihren Piloten bleiben die Fronten verhärtet. Es komm zum Streik. Foto: Maja Hitij

Frankfurt/Main/Köln. Tausende Passagiere der Lufthansa-Tochter Germanwings müssen am Freitag zum Ende der Sommerferien wegen eines Pilotenstreiks ihre Reisepläne ändern. MEHR

clearing
Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist weiterhin hoch. Foto: Jan Woitas/Symbol

Nürnberg. Trotz schwacher Konjunktur und internationaler Krisenherde verharrt die Zahl der Arbeitslosen derzeit auf einem Rekordtief. MEHR

clearing
Während sich Verbraucher über den geringen Preisauftrieb freuen können, wuchs bei Europas Währungshütern zuletzt die Sorge vor einer Deflation. Foto: Uli Deck

Wiesbaden. Weiterhin purzelnde Energiepreise halten die Inflation in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit viereinhalb Jahren. MEHR

clearing
Ein neues Modell vom russischen Autohersteller Lada auf der Moskauer Automesse 2014. Foto: Sergei Chirikov

Moskau. Nach einem Absatzeinbruch auf dem russischen Automarkt setzt die Regierung in Moskau erneut auf die Abwrackprämie nach deutschem Vorbild. MEHR

clearing
Passanten am Times Square in New York. Die US-Wirtschaft läuft wieder rund. Foto: Sven Hoppe

Washington. Die US-Wirtschaft hat sich nach dem unerwartet schweren Wintereinbruch stärker erholt als zunächst erwartet. MEHR

clearing
Die Werbezeitung «Einkauf aktuell» wird an mehr als 20 Millionen Haushalte verteilt. Foto: Oliver Berg/Archiv

Simbach am Inn/Bonn. Im Kampf gegen die Plastikverpackung der Werbezeitschrift «Einkauf aktuell» der Deutschen Post AG hat ein 18-Jähriger aus Niederbayern prominente Unterstützung bekommen. MEHR

clearing
«Bete für MH 370!» lautet die Botschaft dieses elektronischen Schildes in Kuala Lumpur. Foto: Ahmad Yuni/Archiv

Kuala Lumpur. Nach zwei Flugzeugkatastrophen in weniger als fünf Monaten ist die malaysische Fluggesellschaft Malaysia Airlines finanziell eingebrochen. MEHR

clearing
Besucher in der Halle von Philips auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin. Die Branche der Unterhaltungselektronik sieht kurz vor dem Start der IFA in Berlin gute Voraussetzungen für eine positive Geschäftsentwicklung. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Beim schwäbischen Traditionsunternehmen WMF haben Finanzinvestoren nun vollständig die Kontrolle übernommen. Foto: Patrick Seeger

Geislingen/München. Beim Küchengerätehersteller WMF haben Finanzinvestoren jetzt uneingeschränkt das Sagen. Ein vom US-amerikanischen Finanzinvestor KKR vorgelegtes Erwerbsangebot für WMF-Vorzugsaktien war erfolgreich, wie der Investor am Donnerstag mitteilte. MEHR

clearing
Saab kommt auf keinen grünen Zweig. Die Zukunft der Marke bleibt höchst ungewiss. Foto: Robin Utrecht

Stockholm. Die Eigner des angeschlagenen schwedischen Autobauers Saab haben Gläubigerschutz beantragt. MEHR

clearing
Die Spanier geben trotz hoher Arbeitslosigkeit wieder mehr Geld aus. Foto: Patrick Pleul

Madrid. Die spanische Wirtschaft nimmt Fahrt auf. Wie das Nationale Statistik-Institut (INE) am Donnerstag in Madrid mitteilte, erzielte Spanien im zweiten Quartal ein Wachstum von 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. MEHR

clearing
Im Tarifkonflikt bei der Bahn sind bis Ende dieser Woche keine Warnstreiks zu erwarten. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn sind bis Ende dieser Woche keine Warnstreiks zu erwarten. MEHR

clearing
Das Verwaltungsgebäude der Nord LB, Foto: Caroline Seidel/Archiv

Hannover. Die Norddeutsche Landesbank (NordLB) hat im ersten Halbjahr deutlich zugelegt. Für die ersten sechs Monaten 2014 weist der Konzern nach Steuern ein Ergebnis von 243 Millionen Euro aus (Vorjahreszeitraum: 87 Mio). MEHR

clearing

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 28.08.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. MEHR

clearing

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 28.08.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). MEHR

clearing

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.08.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... MEHR

clearing

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 28.08.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): MEHR

clearing

Frankfurt/Main. Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag nach Meldungen über die verstärkte Präsenz russischer Truppen in der Ukraine größere Verluste eingefahren. MEHR

clearing

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 28.08.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): MEHR

clearing

Fulda. Der Deutsche Fischerei-Verband beklagt zu geringe Gewinne beim Verkauf der Ware. «Die Fischpreise auf dem Markt sind im Keller», sagte Verbandspräsident Holger Ortel am Rande des deutschen Fischereitags, MEHR

clearing

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.08.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... MEHR

clearing
Paket von Zalando: Viele Online-Händler hatten zuletzt kostenlose Retouren zurückgeschraubt. Foto: Oliver Berg

Berlin. Der Modehändler Zalando will an seinem Geschäftsmodell mit kostenlosen Retouren festhalten, während viele Konkurrenten die neuen Möglichkeiten zur Einschränkung der Rücksendungen nutzen. MEHR

clearing
Einigen Experten zufolge ist der neue noch nicht eröffnete Berliner Flughafen BER in Schönefeld bereits zu klein. Foto: Patrick Pleul

Schönefeld. Die Kapazitätsprobleme des Hauptstadtflughafens sind möglicherweise größer als Geschäftsführer Hartmut Mehdorn bislang gesagt hat. MEHR

clearing
Qantas hat einen Gewinneinbruch verzeichnet. Foto: epa AAP Paul Miller

Sydney. Die durch Billigkonkurrenz vor allem auf Langstrecken unter Druck geratene australische Airline Qantas hat das schlechteste Jahresergebnis ihrer Firmengeschichte präsentiert. MEHR

clearing
Das Bankhaus JPMorgan Chase & Co gehört zu den Opfern des Großangriffs auf das US-Finanzsystem. Foto: Justin Lane

Washington. Die US-Großbank JPMorgan und andere Kreditinstitute sind laut Medienberichten das Ziel eines groß angelegten Hackerangriffs geworden. MEHR

clearing
Helaba-Chef Hans-Dieter Brenner

Frankfurt. Die Helaba will Firmenkunden der Sparkassen nach Asien begleiten und schließt dafür eine Kooperation mit einer US-Bank. MEHR

clearing
Stephan Fanderl, derzeit der starke Mann bei Karstadt.	Foto: Imago

Frankfurt. Die mit Spannung erwartete erste Sitzung des Karstadt-Aufsichtsrates nach der kompletten Übernahme durch den Immobilien-Investor René Benko findet am 11. September statt. MEHR

clearing

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 27.08.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). MEHR

clearing

In der Welt der Landesbanken herrscht längst eine Zwei-Klassen-Gesellschaft: Die Helaba und auch die LBBW ziehen an der meisten Konkurrenten vorbei. MEHR

clearing

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 27.08.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. MEHR

clearing

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.08.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... MEHR

clearing

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 27.08.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): MEHR

clearing
Die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt setzt sich fort. Foto: Jan Woitas/Symbol

Nürnberg. Auf dem deutschen Arbeitsmarkt läuft es trotz leicht schrumpfender Wirtschaft und internationaler Krisen noch immer rund. MEHR

clearing

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 27.08.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): MEHR

clearing
Christine Lagarde muss sich in einer Affäre um mutmaßliche Veruntreuung öffentlicher Mittel verantworten. Foto: Michael Reynolds

Paris. Gegen IWF-Chefin Christine Lagarde hat die französische Justiz ein offizielles Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässigkeit eingeleitet. Die 58-Jährige muss sich in einer Affäre um mutmaßliche Veruntreuung öffentlicher Mittel verantworten. MEHR

clearing
Die unsicheren Wirtschaftsaussichten scheinen viele deutsche Unternehmen nicht zu schrecken - zumindest bei ihrer Personalplanung. Foto: Sven Hoppe

Nürnberg. Deutsche Unternehmen haben im August trotz eingetrübter Konjunktur so viele neue Mitarbeiter gesucht wie seit gut zwei Jahren nicht mehr. MEHR

clearing

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.08.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... MEHR

clearing
Zwei Teilnehmer einer Demonstration in Berlin für die gleiche Bezahlung für Männer und Frauen. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

Berlin. Ob Gehalt, Rente oder Arbeitslosengeld: Über alle Einkommensarten hinweg schneiden Frauen einer Studie zufolge schlechter ab als Männer. MEHR

clearing
Der schwere Pfingststurm «Ela» hatte alleine in den nordrhein-westfälischen Kommunen einen Schaden von rund 220 Millionen Euro verursacht. Foto: Federico Gambarini

Zürich. Natur- und von Menschen verursachte Katastrophen haben die Versicherungswirtschaft einer Schätzung zufolge im ersten Halbjahr weltweit 21 Milliarden US-Dollar (16 Mrd Euro) gekostet. MEHR

clearing
Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Foto: Frank Rumpenhorst

Berlin/Frankfurt. Die ungelösten Tarifkonflikte bei Bahn und Lufthansa machen die Reiseplanung zum Ende der Sommerferien weiterhin kompliziert. MEHR

clearing
Marktforschungsunternehmen GfK: Das Konsumklima verschlechtert sich. Foto: Daniel Karmann/Symbol

Nürnberg. Terror im Irak, Bürgerkrieg in Syrien, Sanktionen gegen Russland: Die internationalen Krisenherde haben die exzellente Verbraucherstimmung in Deutschland getrübt - zum ersten Mal seit gut eineinhalb Jahren. MEHR

clearing
Ryanair will zudem die staatliche Airline Zyperns kaufen. Foto: Andy Rain

Dublin. Die irische Billig-Airline Ryanair will künftig Geschäftsreisende mit den Privilegien eines Business-Tickets locken. MEHR

clearing
Schaeffler ist nach der heiklen Übernahme von Continental derzeit mit rund 5,8 Milliarden Euro verschuldet. Foto: Daniel Karmann

Herzogenaurach. Schaeffler sitzt noch immer auf einem Berg von Schulden, doch das Tagesgeschäft brummt. Im ersten Halbjahr erwirtschafteten die Franken so viel wie nie zuvor. Das Jahresziel soll trotz internationaler Krisen und wirtschaftlicher Unsicherheiten erreicht werden. MEHR

clearing
Außenansicht des Verlagshauses von Gruner + Jahr in Hamburg. Das Unternehmen beschäftigt rund 2400 Mitarbeiter im Inland. Foto: Christian Charisius

Hamburg. Das Medienhaus Gruner + Jahr, das Zeitschriften wie «Stern», «Brigitte» und «Geo» herausgibt, streicht in den kommenden drei Jahren rund 400 Arbeitsplätze in Deutschland. MEHR

clearing
EWE ist Deutschlands fünftgrößter Energieversorger. Foto: Carmen Jaspersen

Oldenburg. Der milde Winter hat bei Deutschlands fünftgrößtem Energieversorger EWE die Bilanz im ersten Halbjahr getrübt. MEHR

clearing
Beide Parteien wollen sich im Streit um die Übergangsrente der Piloten wieder an den Verhandlungstisch setzen. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main. Im Tarifkonflikt mit den Lufthansa-Piloten hofft die Fluggesellschaft auf Verhandlungen ohne zeitgleiche Streiks. MEHR

clearing
Von einer Rezession sprechen Ökonomen, wenn die Wirtschaftsleistung in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen nicht wächst. Foto: Oliver Berg

Berlin. Deutschland könnte aus Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in eine Rezession abrutschen. MEHR

clearing
Deutschland-Chef Peter Modelhart

Frankfurt. Der Aufschwung der britischen Nobel-Automarken Jaguar und Land Rover soll in den kommenden fünf Jahren weiter beschleunigt werden. MEHR

clearing
Der Bielefelder Konzern Dr. Oetker gilt als Favorit für den Kauf von Coppenrath & Wiese. Foto: Friso Gentsch

Osnabrück. Aufatmen bei den knapp 2300 Mitarbeitern des zum Verkauf stehenden Osnabrücker Tiefkühltortenbäcker Coppenrath & Wiese: bis zum 30. Juni 2018 schreibt eine Betriebsvereinbarung die Beschäftigungssicherung fest. MEHR

clearing
Bei der Beratung fühlen sich tausende Bankkunden schlecht behandelt. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Trotz strengerer Auflagen für Anlageberater nach der Finanzkrise fühlen sich tausende Bankkunden schlecht behandelt. MEHR

clearing

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 26.08.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). MEHR

clearing

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.08.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... MEHR

clearing

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 26.08.2014 um 16:30 Uhr festgestellt. MEHR

clearing

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 26.08.2014 um 15:15 Uhr MEHR

clearing
Es geht unter anderem um die künftige Form der Zusammenarbeit von GDL und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). Foto: Arno Burgi

Frankfurt/Fulda. Im Bahn-Tarifkonflikt hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ihre Mitglieder für heute zu einer Protestversammlung in Fulda aufgerufen. MEHR

clearing
Kommt es bei der Lufthansa zum Streik? Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Wende im Tarifkonflikt mit den Lufthansa-Piloten: Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) und die Fluggesellschaft wollen wieder miteinander verhandeln. Ganz vom Tisch ist ein Streik aber noch nicht. MEHR

clearing

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.08.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE