Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Wirtschaft Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Schlecker hatte im Januar 2012 Insolvenz angemeldet. Etwa 25 000 Menschen verloren ihren Job. Foto: Marijan Murat
Schlecker-Insolvenzverwalter fordert Geld von Lieferanten

Stuttgart. Das Aus der Drogeriemarktkette Schlecker war eine der spektakulärsten Pleiten der deutschen Handelsgeschichte. Nun will der Insolvenzverwalter Geld von Lieferanten zurück - es geht um Preisabsprachen. Eine Chance für Gläubiger? mehr

Frankfurter Börse Dax mit Atempause nach Rally und vor Yellen-Rede
In der Börse in Frankfurt am Main spiegelt sich ein Händler in einem Logo des Deutschen Aktienindex (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt. An der Frankfurter Börse bröckeln die Kurse nach einer Woche mit Gewinnen leicht ab. Für Gesprächsstoff sorgen Presseberichte zu möglichen Übernahmen. China spielt dabei erneut eine wichtige Rolle. mehr

clearing
US-Wirtschaft wächst stärker als bislang ermittelt
Bankvolkswirte wurden von den stärkeren US-Zahlen überrascht. Foto: Andrew Gombert

Washington. In den USA ist das Wirtschaftswachstum zum Jahresbeginn etwas stärker ausgefallen als zunächst ermittelt. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 27.05.2016 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.05.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Bildergalerien

Kuka-Vorstand wirbt für Übernahmeangebot aus China
Kuka ist Weltmarktführer bei Robotern für die Autoindustrie. Foto: Julian Stratenschulte

Augsburg. Der chinesische Midea-Konzern will den Aktionären des Augsburger Roboterherstellers Kuka ihre Anteile mit sattem Zuschlag abkaufen. Aber auf der Hauptversammlung am Stammsitz überwiegt Kritik. mehr

clearing
Salzgitter will die Krise aus eigener Kraft meistern
Angesichts der schwierigen Lage gibt es immer wieder Spekulationen, etwa über einen Zusammenschluss von Salzgitter mit der Stahlsparte von Thyssenkrupp. Foto: Julian Stratenschulte

Frankfurt/Main. Deutschlands zweitgrößter Stahlkocher Salzgitter will die durch Billigimporte aus China verschärfte Branchenkrise aus eigener Kraft meistern. mehr

clearing
Monsanto-Deal: Bayer wirbt unter Investoren um Zustimmung
Vor wenigen Tagen hatte eine Umfrage des US-Analysehauses Bernstein unter Bayer-Aktionären ergeben, dass die Mehrheit die Höhe des Kaufpreises ablehnen. Foto: Julian Stratenschulte

Leverkusen. Bayer wirbt in diesen Tagen bei seinen wichtigsten Aktionären um Zustimmung für die geplante milliardenschwere Übernahme des US-Konzerns Monsanto. mehr

clearing
Airbag-Debakel: Takata sucht Investoren
Ein Zünder für Airbags in der Takata Ignition Systems GmbH in Schönebeck (Sachsen-Anhalt). Foto: Jens Wolf

Tokio/New York. Die defekten Airbags des japanischen Zulieferers Takata halten die Auto-Industrie weiter in Atem. Das Unternehmen selbst geht derweil auf die Suche nach Geldgebern. Angeblich soll ein bekannter Finanzinvestor aus den USA an einer Beteiligung interessiert sein. mehr

clearing
Ein Vierteljahrhundert ICE: Abschied vom Temporausch
Nicht mehr so schnell: Die neue Baureihe ICE 4 (r.) ist auf 250 Stundenkilometer beschränkt. Der ICE 3 schafft Tempo 330. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin. Als der ICE kam, war die Bahn noch eine Behörde. Nach Börsenträumen und internationaler Expansion besinnt sich die Bahn wieder auf ihren Heimatmarkt. Dabei sind die Fernzüge wichtiger denn je. mehr

clearing
„Zukunftsatlas”: München weiter Spitze
München ist seit der Erstauflage des „Zukunftsatlas” Spitzenreiter. Foto: Victoria Bonn-Meuser/Archiv

Frankfurt/Berlin. Wo boomt die Wirtschaft, wo gibt es gute Jobs und wo ist die Lebensqualität besonders hoch? Vor allem südlich des Mains, so das Ergebnis einer Studie. Doch es gibt auch überraschende Aufsteiger. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 27.05.2016 um 15:15 Uhr mehr

clearing
„Manager Magazin”: Chinesen wollen Krisenfirma SGL kaufen
ChemChina-Chef Ren Jianxin soll schon diverse Gespräche mit SGL-Chef Jürgen Köhler und Großaktionärin Susanne Klatten geführt haben. Foto: Georgios Kefalas

Wiesbaden. Der angeschlagene Kohlenstoffspezialist SGL steht einem Medienbericht zufolge im Visier des chinesischen Chemiekonzerns ChemChina. Der Chef des Staatskonzerns, Ren Jianxin, soll schon diverse Gespräche mit SGL-Chef Jürgen Köhler und Großaktionärin Susanne Klatten geführt haben. mehr

clearing
Kreise: VW erwägt Bau einer eigenen Batteriefabrik
Motor eines Elektro-Golf: VW erwägt den milliardenschweren Bau einer eigenen Batteriefabrik. Foto: Sebastian Gollnow

Wolfsburg. Die Autoindustrie steckt mitten im Wandel hin zu alternativen Antrieben. Dabei aber drohen Jobverluste in den Werken, die etwa Verbrennungsmotoren bauen. Volkswagen prüft nun, eine eigene Batteriefabrik zu bauen. mehr

clearing
Möglicher EU-Ausstieg Großbritanniens Metzler warnt vor „Brexit“
Friedrich von Metzler (l.) und Emmerich Müller

Frankfurt. Das Bankhaus Metzler blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Partner warnen jedoch vor den Folgen eines möglichen „Brexit“. mehr

clearing
Ungewissheit und erneute Zinssenkung drohen Metzler warnt vor „Brexit“
Friedrich von Metzler (l.) und Emmerich Müller

Frankfurt. Das Bankhaus Metzler blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Partner warnen jedoch vor den Folgen eines möglichen „Brexit“. mehr

clearing
Internationaler Währungsfonds Griechenland atmet auf
Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos (li.) spricht in Brüssel mit EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici.

Brüssel. Erleichterung im griechischen Schuldendrama: Im Sommer droht kein Staatsbankrott. Im Konflikt um Schuldenerleichterungen setzen sich die Europäer gegen den IWF durch. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 26.05.2016

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 26.05.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 26.05.2016 um 20:30 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.05.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Griechenland atmet auf
Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos (li.) spricht in Brüssel mit EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici.

Brüssel. Erleichterung im griechischen Schuldendrama: Im Sommer droht kein Staatsbankrott. Im Konflikt um Schuldenerleichterungen setzen sich die Europäer gegen den IWF durch. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 26.05.2016 um 17:55 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.05.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 26.05.2016

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 26.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Bauernverband verlangt schnelle Hilfen beim „Milchgipfel”
Die Milchbauern stöhnen: Für einen Liter Milch wird derzeit von den Molkereien 22 Cent bezahlt. Foto: Carsten Rehder

Berlin. Die Milchpreise sind im Keller - Tausende Landwirte geraten in finanzielle Not, weil die Erlöse seit Monaten abstürzen. Bei einem Krisengipfel will die Bundesregierung Linderung organisieren. Die Landwirte wissen schon, was am dringendsten ist. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 26.05.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Schäuble: Niemand will Bargeld abschaffen
Niemand habe die Absicht, Bargeld abzuschaffen, sagt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Foto: Daniel Karmann

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Befürchtungen vor einer Bargeldabschaffung in Deutschland als grundlos zurückgewiesen. mehr

clearing
Eröffnet BER erst 2018? - Bürgermeister zweifelt an Zeitplan
Nach Darstellung des „Tagesspiegels” ist der jüngste Zeitplan für die BER-Eröffnung bis Ende 2017 nun hinfällig. Foto: Ralf Hirschberger

Berlin. Skeptisch, skeptisch, skeptisch - gleich drei Mal macht Berlins Regierender Bürgermeister Müller deutlich, wie er den Zeitplan für den neuen Hauptstadtfughafen einschätzt. Für die Eröffnung rückt nun immer stärker das Jahr 2018 in den Fokus. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 26.05.2016 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.05.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Italiens Finanzministerium plant vollständigen Verkauf der Post
Pier Carlo Padoan ist Chef des Finanzministeriums in Rom. Foto: Olivier Hoslet

Rom. Nach der Teilprivatisierung der italienischen Post im vergangenen Herbst will das Finanzministerium in Rom nun auch seine restlichen Anteile verkaufen. mehr

clearing
HP Inc leidet weiter unter schwachen Hardware-Verkäufen
Das Silicon-Valley-Urgestein Hewlett-Packard hatte sich im November aufgespalten. Foto: Daniel Naupold

Palo Alto. Schwächelnde PC- und Drucker-Verkäufe belasten weiter die Geschäfte des Computerkonzerns HP Inc. mehr

clearing
Google richtet Auto-Entwicklungszentrum bei Detroit ein
Selbstfahrendes Auto bei der Entwicklerkonferenz Google I/O im kalifornischen Mountain View (USA). Foto: Andrej Sokolow

Mountain View. Google rückt mit der Entwicklung selbstfahrender Fahrzeuge näher zum Herzen der amerikanischen Autoindustrie. mehr

clearing
EU will Schutz vor billigem Stahl aus China verbessern
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf dem Gipfel sieben großer Industrienationen (G7) im japanischen Ise-Shima. Foto: Toru Hanai / Pool

Ise-Shima. Die Europäische Union will sich stärker gegen billige Stahlprodukte aus China schützen, die unter Preis auf den Markt geworfen werden. mehr

clearing
Alibaba im Visier der US-Börsenaufsicht
Der chinesische Online-Riese Alibaba ist ins Visier der US-Regulierer geraten. Foto: Crab Hu/Illustration

New York. Der chinesische Online-Riese Alibaba ist ins Visier der US-Regulierer geraten. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 25.05.2016

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 25.05.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 25.05.2016 um 20:30 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 25.05.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 25.05.2016 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 25.05.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Mindestlohn-Urteil: Arbeitgeber können Urlaubsgeld anrechnen
Das Bundesarbeitsgericht muss zum ersten Mal ein Urteil zum Mindestlohn sprechen. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

Erfurt. Zehntausende Geringverdiener werden enttäuscht sein: Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts können Sonderzahlungen auf den Mindestlohn angerechnet werden. Die Verbesserungen durch die 8,50 Euro pro Stunde fallen dann eher gering aus. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 25.05.2016

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 25.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Griechenland bekommt 10,3 Milliarden frisches Geld
Ein durchaus ungewohnter Anblick: Pro-Euro-Kundgebung in Athen. Die Voraussetzungen für neue Hilfsmilliarden sind gut. Foto: Fotis Plegas G.

Brüssel/Berlin. Auftatmen im griechischen Schuldendrama: Im Sommer droht kein Staatsbankrott. Im Konflikt um Schuldenerleichterungen setzen sich die Europäer gegen den Weltwährungsfonds durch. mehr

clearing
Machtkampf bei Aldi-Nord
Eine Aldi-Nord Filiale in Essen. Im selben Haus begann vor 100 Jahren der Bäcker Karl Albrecht einen Handel mit Backwaren. Foto: Roland Weihrauch

Schleswig. Sie heißen Markus-, Lukas- und Jakobusstiftung - und tragen die Namen von zwei Evangelisten und einem Apostel. Gemeinsam wachen sie über Aldi Nord. Doch im Stiftungsumfeld des Weltkonzerns der streng katholischen und öffentlichkeitsscheuen Familie Albrecht tobt Streit. mehr

clearing
Weitere Gespräche: Bayer bleibt bei Monsanto am Ball
Bayer lässt sich von Monsantos Image-Problemen nicht abschrecken. Foto: Julian Stratenschulte

Leverkusen/St. Louis. Daumen runter für das erste Angebot: Bayer wird tiefer in die Tasche greifen müssen, um Monsanto von seinem Übernahmeplan zu überzeugen. Doch ganz abgeneigt scheint der US-Konzern nicht. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 25.05.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Abgas-Vorwürfe: Deutsche Umwelthilfe geht juristisch gegen Opel vor
Den juristischen Schritt gegen Opel hatte Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch bereits in der vergangenen Woche angekündigt. Foto: Jens Büttner/

Berlin/Rüsselsheim. Der Streit um Opel-Dieselautos geht weiter. Weil das Unternehmen bestimmte Werbeaussagen nicht widerrufen will, zieht die Deutsche Umwelthilfe nun vor Gericht. mehr

clearing
VW-Diesel-Skandal: Gericht bringt Musterverfahren an den Start
Der Diesel-Betrug in Millionen Autos von VW hat milliardenschwere Schadenersatz-Forderungen ausgelöst. Foto: Julian Stratenschulte

Braunschweig/Wolfsburg. Im juristischen Ringen um die Abgas-Affäre bei Volkswagen ebnet das Landgericht Braunschweig wie erwartet den Weg für die gebündelte Klärung zentraler Streitfragen. mehr

clearing
Chemie-Gewerkschaft beschließt 5-Prozent-Ziel für nahe Tarifrunde
Neben der Geldforderung will die Gewerkschaft IG BCE den Tarifvertrag „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg” weiterentwickeln. Foto: Uwe Zucchi/Archivbild

Hannover. Die Gewerkschaft IG BCE zieht wie erwartet mit der Forderung nach 5 Prozent mehr Geld in die nahende Chemie-Tarifrunde. mehr

clearing
Chemie-Industrie
Neben der Geldforderung will die Gewerkschaft IG BCE den Tarifvertrag „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg” weiterentwickeln. Foto: Uwe Zucchi/Archivbild

mehr

clearing
US-Paketkonzern FedEx übernimmt niederländische TNT Express
Die EU-Kommission hatte den Deal nach einer besonders gründlichen Wettbewerbsuntersuchung im Januar gebilligt. Foto: Peter Foley/Stephen Morrison

Amsterdam. Der US-Logistikkonzern FedEx rückt der Deutschen Post auf die Pelle. Durch die Übernahme von TNT Express entsteht ein neuer Paketriese in Europa. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 25.05.2016 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 25.05.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Nutzfahrzeug-Boom in Europa hält an
Besonders gefragt waren schwere Lastwagen mit einem Gewicht von mehr als 16 Tonnen. Foto: Friso Gentsch/Symbolbild

Brüssel. Die Lastwagen-Verkäufe in Europa legen weiter zu. Im April stieg die Zahl der Neuzulassungen in der EU gegenüber dem Vorjahr um 14,6 Prozent auf 195 013 Lastwagen, Lieferwagen und Busse, wie der europäische Branchenverband Acea mitteilte. Damit sei der Absatz den 16. mehr

clearing
Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung Bessere Stimmung in der deutschen Wirtschaft
Der Ifo-Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft. Foto: Sebastian Widmann

München. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai deutlich aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg gegenüber dem Vormonat um 1,0 auf 107,7 Punkte, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung mitteilte. mehr

clearing
Kräftiges Auftragsplus im Baugewerbe
Die Bauunternehmen in Deutschland haben derzeit viel zu tun. Foto: Arne Dedert

Wiesbaden. Mildes Wetter und niedrige Zinsen haben die Auftragsbücher der Bauunternehmen in Deutschland im ersten Quartal gefüllt. mehr

clearing
Partnerschaft in mehreren Ländern Toyota beteiligt sich an Uber
Toyota will im Rahmen des Deals unter anderem Uber-Fahrern seine Fahrzeuge per Leasing anbieten oder verkaufen. Foto: Uli Deck

Tokio/San Francisco. Der japanische Autoriese Toyota steigt beim Fahrdienst-Vermittler Uber ein. Die Unternehmen loten zudem eine Partnerschaft in mehreren Ländern aus, wie sie mitteilten. mehr

clearing
Marktforschungs- Unternehmen GfK Aufwärtstrend beim Konsumklima
Höhere Einkommen und die niedrige Inflationsrate lassen das Geschäft brummen. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv

Nürnberg. Die guten Konjunkturaussichten für dieses Jahr haben die Verbraucherstimmung in Deutschland weiter aufgehellt. Nach einer Delle zum Jahresende 2015 habe sich das Konsumklima im Laufe des Frühjahrs wieder etwas verbessert, teilte das Marktforschungs- Unternehmen GfK in ... mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 24.05.2016

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 24.05.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Neuer Bericht über luxemburgische Steuerabsprachen
Belgiens Finanzminister Johan Van Overtveldt (M.) hat Fragen an seinen luxemburgischen Kollegen Pierre Gramegna (l.), EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici hört zu. Foto: Olivier Hoslet/Archiv

Brüssel. Steuer-Vorbescheide in Luxemburg sind nach dem „Luxleaks”-Skandal auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Neue Informationen über angebliche mündliche Absprachen sorgen für Widerspruch im Großherzogtum. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 24.05.2016 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 24.05.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Zu niedrig: Monsanto lehnt Bayer-Übernahmeangebot ab
Zuchtstationj von Monsanto in der südindischen Staqdt Bangalore. Foto: Jagadeesh Nv/Archiv

St. Louis/Leverkusen. 55 Milliarden Euro bietet Bayer bisher für den US-Agrarchemiekonzern Monsanto. Zu wenig, sagen die Amerikaner und lassen die Leverkusener abblitzen - zunächst. mehr

clearing
VW kommt Lösung im US-Rechtsstreit um Abgas-Betrug näher
US-Richter Charles Breyer ist für mehr als 600 Zivilklagen gegen VW zuständig und damit eine zentrale Figur im Abgas-Skandal. Foto: U.S. Government

San Francisco. „Substanzielle Fortschritte” bescheinigt der zuständige Richter: VW kann auf ein baldiges Ende des US-Massenverfahrens in den Vereinigten Staaten hoffen. Wie hoch die Quittung ausfallen wird, bleibt aber weiter unklar, denn neue Details zum Vergleich gibt es ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.05.2016 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.05.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse