Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Genossen prüfen neue Offerte für Hess Natur

Gut einen Monat nach dem Abbruch des Bieterverfahrens für Hess Natur prüft die Genossenschaft "Hngeno", ihr Angebot für den Ökomodenhersteller nachzubessern.
Butzbach. 

Gut einen Monat nach dem Abbruch des Bieterverfahrens für Hess Natur prüft die Genossenschaft "Hngeno", ihr Angebot für den Ökomodenhersteller nachzubessern. "Zu einer Offerte, die extrem über dem Marktwert von Hess Natur liegt, sind wir allerdings nicht bereit", sagte Betriebsratschef und "Hngeno"-Vorstand Walter Strasheim-Weitz der Nachrichtenagentur dpa. "Es gibt keinerlei Zeitdruck", hieß es beim Eigentümer des Unternehmens, der Primondo Specialty Group (PSG).

PSG hatte am 22. Juni das Bieterverfahren für Hess Natur überraschend beendet. Zuvor war die Genossenschaft des Hess Natur-Betriebsrats "Hngeno" aus dem Verfahren ausgeschieden.

Unternehmensdaten HessNatur

Genossenschaft "Hngeno"

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Wirtschaft

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse