Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Ratgeber Tipps für alle Lebenslagen

Foo-Fighters-Fans landen Internet-Hit. Foto: Jeon Heon-Kyun
Foo-Fighters-Fans landen Internet-Hit

Rom. Eine eindrucksvolle Video-Einladung aus Italien an die Foo Fighters ist im Internet zum Klick-Hit geworden. Innerhalb von nur zwei Tagen wurde der Clip allein bei YouTube mehr als zehn Millionen Mal angesehen. mehr

Kunstfestival Evoke: Programmierer messen sich
Ein Wochenende vor dem Start der Computerspiel-Messe Gamescom treffen sich Programmierer und Künstler ab Freitag zum digitalen Kunstfestival Evoke in Köln. Foto: Henning Kaiser

Köln. Ein Wochenende vor dem Start der Computerspiel-Messe Gamescom treffen sich Programmierer und Künstler ab Freitag zum digitalen Kunstfestival Evoke in Köln. mehr

clearing
Fische und Garnelen bekämpfen Algen im Aquarium am besten
Garnelen wie diese rote Tigergarnele verspeisen gerne Algen und helfen auf diese Weise, das Aquarium sauber zu halten. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Wird das Aquarium immer trüber, ist das ein Hinweis auf zu viel Algenbewuchs - ein großes Problem für viele Aquarianer. Doch was lässt sich am besten gegen die Algenplage tun? mehr

clearing
Von Blut bis Gras: Was hilft gegen welche Flecken?
Bevor die Schmutzwäsche in die Maschine kommt, sollte sie sortiert werden. Kleidung mit Flecken muss eventuell noch eingeweicht werden. Foto: Andrea Warnecke

Blut, Gras und Deodorant hinterlassen hässliche und fest sitzende Flecken auf Textilien. Die Waschmaschine alleine packt sie häufig nicht. Eine Vorbehandlung und spezielle Hilfsmittel sind nötig. mehr

clearing

Bildergalerien

Heimwerken mit Holzpaletten und Leitern - Drei Ideen 
Eine Palette kann man ganz einfach in einen Tisch oder einen Schrank verwandeln. Foto: Tobias Kleinschmidt

Was andere nicht mehr brauchen und wegwerfen, können andere in ausgefallene Möbel verwandeln. Das funktioniert beispielsweise mit Holzpaletten und -kisten sowie mit Leitern. Hier ein paar Ideen zum Selbermachen. mehr

clearing
Wann Parkinson am Steuer gefährlich wird
Mit dem Auto ist man mobil und unabhängig. Parkison-Betroffene sollten sich aber die Frage stellen: Bin ich noch fahrtauglich? Foto: Jens Schierenbeck

Berlin. Parkinson kann die Fahrtüchtigkeit erheblich beeinträchtigen. Vor allem die Angehörigen sind gefragt, wenn es um die Warnsignale geht. mehr

clearing
Sportcoupé RC von Lexus kommt mit Turbomotor
Neu motorisiert: Das Sportcoupé RC kommt als Modell 200t mit einem 2,0-Liter-Turbobenzinmotor auf den Markt. Foto: Lexus

Köln. Neuer Flitzer von Lexus: Der Autobauer schickt im Januar den RC 200t auf die Straßen. Das Coupé verfügt über 180 kW/ 245 PS und schafft es damit von 0 auf 100 in 7,5 Sekunden. mehr

clearing
Einspruch gegen Steuerbescheid lohnt sich häufig
Den Steuerbescheid sollte man genauer unter die Lupe nehmen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Auch im Finanzamt passieren Fehler. Nicht immer fallen die zugunsten der Steuerzahler aus. Wer Zweifel hat, ob sein Steuerbescheid richtig ist, kann Einspruch einlegen. mehr

clearing
Unbemanntes Fluggerät Facebook stellt riesige Internet-Drohne „Aquila” vor
„Aquila”, die Drohne mit der Flügelspannweite einer Boeing 737, soll das Internet auch in entlegene Gebiete mit schwacher Infrastruktur bringen. Foto: Facebook

Menlo Park. Facebook hat die erste Version seiner Drohne vorgestellt, die Internet in entlegene Gebiete bringen soll. Das unbemannte Fluggerät mit dem Namen „Aquila” habe die Spannweite einer Boeing 737, erklärte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg am späten Donnerstag. mehr

clearing
Hartz IV: Anspruch auf Wechselbettwäsche fürs Baby
Babybettwäsche muss schon zweimal vorhanden sein. Das steht auch Hartz-IV-Empfängern zu. Foto: Martin Gerten

Heilbronn. Eine Bettwäsche für ein Baby reicht nicht aus. Denn bei Säuglingen muss das Bett meist öfter neu bezogen werden. Daher muss ein Jobcenter Hartz-IV-Empfängern auch eine Wechselbettwäsche bezahlen. mehr

clearing

Auto & Verkehr

Auch wenn der Hintermann drängelt - der Abstand zum Vordermann muss passen. Foto: Marcus Führer

Bamberg. Drängeln kann auf der Autobahn zu verheerenden Unfällen führen. Erwischt die Polizei einen Fahrer, der den Mindestabstand nicht einhält, kann es teuer werden. Das gilt auch, wenn der Fahrer durch einen Hintermann möglicherweise selbst unter Druck gesetzt wird. mehr

Sparsam und günstig: Neues aus der Auto- und Motorrad-Welt
Mercedes gibt dem C 450 AMG 4MATIC mit neuen Zubehörteilen und Sportstreifen an der Karosse einen dynamischeren Look. Foto: Daimler

Bei Mercedes sorgen Extras für schnittigere Linien, Peugot bietet beim 508 einen geringeren Verbrauch und Nissan wirbt für den X-Trail mit Preisvorteilen. Für Motorrad-Fans: Die neue Honda Africa Twin wird ab 12 100 Euro zu haben sein. mehr

Fotos
clearing
Schneller weg: Limitierte Sondermodelle und stärkere Motoren
Schnelle Lieferung: Den Superb bietet Skoda jetzt als Limousine und Combi (im Bild) mit einer neuen Topmotorisierung an. Foto: Skoda/Uli Sonntag

Was darf es sein? Harley-Davidson-Freunde mit Retro-Ambitionen können sich auf die limitierte Street Bob Custom freuen. Der Renault Mégane R.S. wird noch sportlicher, der Skoda Superb bietet stärkere Motoren und Suzuki macht den SX4 S-Cross sicherer. mehr

Fotos
clearing
Rehe auf der Straße - Risiko besonders hoch in der Dämmerung
Obacht auf der Landstraße: Gerade in der Dämmerung ist die Gefahr für Autofahrer groß, dass Wildtiere über die Fahrbahn laufen. Foto: Julian Stratenschulte

München. Viele Autofahrer unterschätzen das Risiko: Dabei sind Wildunfälle alltäglich. Im Hochsommer beginnt bei den Rehen die Brunftzeit. Dann steigt die Gefahr noch, dass sie unkontrolliert auf die Straße laufen. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo

Familie

Man lernt nie aus. Auch im Rentenalter kann es durchaus sinnvoll sein, sich in Computerkursen etwa mit dem Surfen im Netz vertraut zu machen. Foto: Angelika Warmuth

Bonn. Beim Stichwort „Surfen” denken viele ältere Menschen noch an Wind und Wellen. Senioren, die sich computertechnisch auf den neuesten Stand bringen wollen, können das in speziell für ihre Bedürfnisse ausgerichteten Kursen tun. mehr

Erziehung Vor dem Kita-Start: Trennung in kleinen Schritten üben
Die Kita-Zeit bringt viel Neues mit sich. Eltern und Kinder können sich damit im Vorfeld anfreunden. Foto: Rolf Vennenbernd

Fürth. Der erste Tag in der Kita steht bevor: Für Eltern ist das ein ebenso aufregend wie für die Kinder. Beide können sich auf den neuen Abschnitt vorbereiten - Schritt für Schritt. mehr

clearing
Pflegekurse erleichtern die Versorgung der Lieben
Mit der richtigen Technik wird die Hilfe beim Aufstehen einfacher. Solche Tricks lernen pflegende Angehörige im DRK-Pflegebasiskurs in Berlin. Foto: Inga Kjer

Berlin. Manch einer ist im Alter fit wie ein Turnschuh, andere benötigen immer mehr Hilfe. Die kommt meist von der Familie. Für die Angehörigen und auch die Pflegebedürftigen selbst kann das zu Problemen führen. Hilfe bieten Pflegekurse für Angehörige. mehr

Fotos
clearing
Kleckern und klotzen - Burgen-Bau an den Stränden
Kein Kunstwerk, aber ein typische Kleckerburg auf Rügen an der Ostsee Foto: Stefan Sauer

Zinnowitz. Sandburgen sind der Klassiker an den Stränden von Ost- und Nordsee. Auch in diesem Jahr. Väter werden zu Kindern und erheischen manchmal sogar Lob vom Nachwuchs. Frühpädagogen plädieren: Baut Sandburgen mit euren Kindern! Aber natürlich gibt es Strandordnungen... mehr

clearing

Geld & Recht

Steigen die Zinsen für Immobilienkredite oder bleiben sie so niedrig? Wer sich gegen Steigerungen absichern will, kann ein sogenanntes Volltilgerdarlehen wählen. Foto: Andrea Warnecke

Frankfurt. Die Zinsen für Baukredite sind niedrig. Aber wie lange noch? Wer jetzt die passende Finanzierung sucht, kann mit einem Schnelltilgerdarlehen Geld sparen. Allerdings passt ein solcher Kredit nicht für jeden Käufer. mehr

Tipps Sattelfest versichert - Guter Schutz gegen Fahrraddiebstahl
Eins von zehn: 300 000 Fahrräder werden jährlich als gestohlen gemeldet, nur zehn Prozent der Diebstähle werden aufgeklärt. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Mehr als 300 000 Fahrräder werden in Deutschland jährlich gestohlen. Für die Besitzer gibt es nur selten ein Wiedersehen. Versicherungen federn zumindest die finanziellen Folgen ab, doch nicht alle bieten den gleichen Leistungsumfang. mehr

clearing
Aktienrückkäufe an der Börse - Alarmsignal oder gutes Zeichen?
Aktienrückkäufe sind ein Mittel zur Kurspflege. Wichtig ist aber, was ein Unternehmen mit den zurückgekauften Wertpapieren macht. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Wenn ein Konzern an der Börse die eigenen Aktien zurückkauft, treibt das oft die Kurse in die Höhe - zur Freude der Investoren. Doch nicht immer geht es bei den Rückkaufprogrammen um das Wohl der Aktionäre. Anleger sollten daher genau hinsehen. mehr

clearing
Jobcenter muss im Einzelfall Pkw-Darlehen gewähren
Das Jobcenter muss in Notlagen einen Kredit gewähren. Foto: Ralf Hirschberger

Celle. Das alte Auto ist kaputt, ein neues muss her. Sonst droht einer Beschäftigten die Arbeitslosigkeit. Da sie ergänzend zum Lohn Hartz IV bezieht, wendet sie sich an das Jobcenter und bittet um ein Darlehen. Doch das lehnt ab - zu Recht? mehr

clearing

Gesundheit

Spezielle Sportriegel liefern direkt vor Wettkämpfen ausreichend Eiweiß und Kohlenhydrate. Der Biologe Wolfgang Feil hält auch Fett für einen idealen Energielieferanten. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Frankfurt/Main. Viele Sportler setzen auf Kohlenhydrate als Energielieferanten. Doch dabei sollten sie es nicht übertreiben. Wissenschaftler empfehlen ihnen neuerdings, auf etwas anderes zu achten. mehr

WHO stuft Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend ein
Das Unkrautmittel Glyphosat ist von der WHO als wahrscheinlich krebserregend eingestuft worden. Hergestellt wird das Herbizid vom US-Hersteller Monsanto, der bei Umweltschützern schon länger in der Kritik steht. Das US-Unternehmen produziert Saatgut und Herbizide und seit den 1990er Jahren Biotechnologien zur Erzeugung gentechnisch veränderter Feldfrüchte einsetzt. Foto: Patrick Pleul

Lyon. Umweltschützer haben das Anti-Unkraut-Mittel Glyphosat schon länger auf dem Kieker. Eine WHO-Agentur liefert ihnen nun neue Munition im Ringen um die laufende Überprüfung des Wirkstoffs in der EU. mehr

clearing
Hoffnung aus der Spritze - Malaria-Impfstoff empfohlen
Durch den Stich einer infizierten Mücke kann sich der Mensch leicht mit der hochgefährlichen Krankheit Malaria anstecken. Jetzt verheißt ein erster Impfstoff vorsichtige Erfolge im Kampf gegen die Krankheit. Foto: Stephan Morrison

London. Jeder zweite Mensch auf der Welt ist von Malaria bedroht. An einem Impfstoff gegen die tödliche Krankheit forschen Wissenschaftler seit Jahrzehnten. Erstmals steht jetzt ein Mittel vor der Zulassung. mehr

clearing
„Gute” Noten für Laufschuhe: Tipps für den Kauf
So klappt das Training: Ein guter Sportschuh stützt den Fuß und dämpft die Stöße beim Laufen. Foto: Bodo Marks

Berlin. Beratung ist hier entscheidend: Beim Kauf eines Laufschuhs muss so einiges beachtet werden. Ist der Läufer ein Anfänger oder trainiert? Auch die Fußstellung ist wichtig. Unter diesen Gesichtspunkten hat die Stiftung Warentest Laufschuhe für Männer untersucht. mehr

clearing

Haus & Garten

Der Bogenhanf kommt in allerlei Varianten daher. Als Zimmerpflanze ist er optimal für Menschen, die wenig Zeit für intensive Pflanzenpflege haben. Foto: Pflanzenfreude.de

Essen. Der Bogenhanf stammt eigentlich aus der Wüste. Das macht die Pflanze perfekt für Menschen, die noch nicht viel Gärtnererfahrung haben: Denn sie braucht keine intensive Pflege. Eine Wassergabe alle drei Wochen reicht. mehr

Blauer Engel gibt Hinweis auf Herkunft von Leder
Wer beim Einkauf auf Leder von wildlebenden oder bedrohten Tierarten verzichten will, kann sich am blauen Engel orientieren. Darüber, ob die Tiere artgerecht gehalten wurden, gibt er jedoch keinen Aufschluss. Foto: Soeren Stache

Berlin. Neue Schuhe müssen her oder eine neue Handtasche. Aber das Leder darf nicht von wildlebenden oder bedrohten Arten stammen. Nur, wie soll man das erkennen? Der blaue Engel ist ein Anhaltspunkt. mehr

clearing
Neue Einbrecher-Masche: Plastikstreifen verraten Abwesenheit
Vorsicht, Einbrecher haben eine neue Masche entdeckt. Foto: Nicolas Armer

Mainz. Ferienzeit ist Einbruchszeit. Mit immer neuen Ideen loten Einbrecher aus, ob ein Haus in der Urlaubszeit unbewohnt ist. Die Polizei warnt nun vor der neuesten Masche. mehr

clearing
Bei der Bekämpfung helfen: Ambrosia-Fund in App registrieren
Ausreißaktionen sollen den Ambrosia-Wuchs eindämmen. Foto: Bernd Settnik

Bis zu eine Milliarde Pollen kann eine einzige Ambrosia verbreiten - für Allergiker ist das ein Problem: Die Pflanze kann Asthma auslösen. In manchen Regionen gibt es daher Ausreißaktionen. Hobbygärtner sollen beim Aufspüren der Pflanze helfen. mehr

clearing

Haustiere

Geht es dem Haustier offensichtlich schlecht, sollten Herrchen und Frauchen sich nicht in Ferndiagnosen per Internet versuchen, sondern lieber gleich den Tierarzt aufsuchen. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Humpelt der Hund oder hat das Kaninchen verklebte Augen, sollten Haustierbesitzer besser die Finger von Ferndiagnosen per Webseite lassen. Sicherer ist es, das Tier gleich zum Arzt zu bringen. mehr

In der Großstadt Mit Leine und viel Vorsicht - Gassi gehen mit der Katze
Ein Katzen-Geschirr sollte passgenau sitzen. Aber Achtung: Nicht für jede Katze ist ein Spaziergang an der Leine das Richtige. Foto: Patrick Pleul

Neubiberg. Wer in der Großstadt wohnt, möchte seine Katze oft lieber nicht frei herum laufenlassen. Zu groß ist die Angst, dass sie weglaufen oder einen Unfall haben könnte. An einer Leine können die Tiere dennoch ins Grüne - doch das birgt Gefahren. mehr

clearing
Auch Welpen und Exoten: Tierheime zur Ferienzeit rappelvoll
Zahlreiche Hunde und Katzen, aber auch Exoten, warten besonders zur Ferienzeit im Tierheim auf neue Besitzer. Foto: Andrea Warnecke

Bonn. Alte, kranke und schwierige Hunde - das erwarten viele häufig von Tieren aus dem Heim. Dabei warten auch ungewöhnliche Tiere auf neue Besitzer, darunter sind Welpen, Echsen und Schlangen. mehr

clearing
Vor dem Urlaub rechtzeitig um Tierbetreuung kümmern
Wenn Miezi nicht mit in den Urlaub kann, kann sie an Tierfreunde gegeben werden. Foto: Martin Schutt

Bonn. Der Flug ist gebucht, der Reiseführer gekauft. Aber dann fällt vielen erst ein, dass ihr Hund nicht mit in den Urlaub kann. Was dann? Oft landet er in diesem Fall im Tierheim oder wird einfach ausgesetzt. Doch es gibt Alternativen. mehr

clearing

Karriere

Arbeitnehmer müssen im Urlaub nicht für den Chef erreichbar sein. Foto: Daniel Naupold

Heidelberg. Manch ein Arbeitnehmer wird auch im Urlaub vom Chef oder den Kollegen angerufen. Dann fragt man sich: Muss ich rangehen? Vielleicht wollen sie einen ja aus dem Urlaub holen? mehr

Studienabbrecher sollten bei Bewerbungen zum Makel stehen
Studienabbrecher sollten in Bewerbungen erläutern, welche Kenntnisse sie im Studium gewonnen haben, und ihren Studienabbruch so in ein positives Licht rücken. Foto: Jens Schierenbeck

München. Wer sein Studium abgebrochen hat, würde das bei Bewerbungen oft am liebsten verheimlichen: Zu groß ist die Angst vor einer Absage oder unangenehmen Fragen. Doch der kleine Makel lässt sich auch positiv verkaufen. mehr

clearing
Nichts erreicht? - Wie Unternehmen Studienabbrecher umwerben
Der Auszubildende Lennard Kauke gehört zu den 100.000 Studienabbrechern in Deutschland. Er macht nun eine Ausbildung als Industriekaufmann. Dabei profitiert er vom Abbrecher-Programm der IHK Osnabrück. Foto: Friso Gentsch

Berlin. Hunderttausende junge Leute gehen nun mit frisch bestandenem Abi in die Sommerferien - viele wechseln dann zur Uni. Doch die Hochschullaufbahn endet oft mit Frust und Abbruch. Dabei haben Betroffene ihre Chancen nicht verspielt. mehr

clearing
Auch bei Hitze gilt die Kleiderordnung am Arbeitsplatz
Flip-Flops am Arbeitsplatz sind bei vielen Firmen nicht gerne gesehen. Foto: Mascha Brichta

Berlin. Sonne und Hitze veranlassen so manchen Berufstsätigen in Shorts und Flip-Flops das Büro zu betreten. Doch das geht gar nicht. Auch im Sommer bleibt ein Dresscode bestehen. mehr

clearing

Kochen & Essen

Eier mit der Kennzeichnung 3-DE-0920431 stehen unter Salmonellen-Verdacht. Verbraucher sollten sie nicht essen. Foto: Armin Weigel

Aiterhofen. Die Firma Bayern-Ei steht wieder im Fokus: Nach einem Salmonellen-Ausbruch vor einem Jahr ruft das Unternehmen nun seine Eier wegen des Verdachts auf Salmonellen zurück. Dabei handelt es sich um die Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten 18.08. bis 23.08.2015. mehr

Frozen Yogurt ohne Eismaschine selber machen
An warmen Tagen ist er eine originelle Variante zum Speiseeis. Und der Frozen Yogurt lässt sich zu Hause auch ohne Eismaschine selber machen. Foto: Flickr/stu_spivack/CC BY-SA 2.0

München. An heißen Tagen liegt der Griff zu eiskalten Speisen nahe. Eine hübsche Variante zum schlichten Eis ist der Frozen Yogurt. Man kann ihn auch daheim ohne großen technischen Aufwand herstellen. mehr

clearing
Sommerdrinks: Trend zu Kräutern und Kokosnusswasser
Kokosnusswasser schmeckt nicht nur gut, es tut auch gut. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Was trinken Kenner im Sommer 2015? Neben Drinks mit Kräutern scheint auch Kokosnusswasser im Trend zu liegen. Beides ist bei hohen Temperaturen sehr erfrischend. Das Kokosnusswasser wirkt zudem noch entgiftend. mehr

clearing
Ostprodukt mit Westerfolg - Bautz'ner Senf setzt auf Region
Großes Vorhaben: Die Bautz'ner Senf & Feinkost GmbH will bis 2020 CO2-neutral produzieren. Foto: Sebastian Kahnert

Bautzen. Nicht nur in vielen Ost-Haushalten kommt sächsische Senftradition auf den Tisch. Die Körner sollen bis 2020 ausschließlich von Landwirten aus der Region kommen. Der Senfanbau ist jedoch nicht einfach. mehr

clearing

Netzwelt

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar erklärt, dass Google mit der bisherigen Umsetzung des Löschanspruchs das Urteil des Europäischen Gerichtshofs ins Leere laufen ließe. Die Einträge seien problemlos weiterhin auf Google.com zu finden. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Der Streit um das „Recht auf Vergessenwerden” zwischen Google und den Datenschützern könnte erneut vor Gericht landen. Google will die Löschbegehren aus Europa nicht weltweit umsetzen. Die Behörden wollen dagegen das Urteil nicht ins Leere laufen lassen. mehr

Bundesanwaltschaft: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org ruhen
Markus Beckedahl, Gründer des Blogs Netzpolitik.org (r), sowie der Autor des Blogs, Andre Meister (l) in ihrem Büro in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Berlin/Karlsruhe. Im Verfahren wegen Landesverrats gegen die Journalisten von Netzpolitik.org lässt Generalbundesanwalt Harald Range die Ermittlungen vorerst ruhen. mehr

clearing
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Unscheinbares Kästchen - die Apple TV-Box. Im September erscheint eine neue Version mit aufgerüsteten Innenleben und besserer Fernbedienung. Foto: Apple

Cupertino. Die Hinweise auf den Start einer neuen Version der Fernsehbox Apple TV im Herbst verdichten sich. Apple wolle die Neuauflage mit aufgerüstetem Innenleben und einer verbesserten Fernbedienung im September präsentieren, berichtete die Website „BuzzFeed”. mehr

clearing
Schlechtes Bild? DVB-T-Antennen nah ans Fenster stellen
Wenn das Fernsehbild beim Empfang über DVB-T in kleine Teile zerfällt, kann das am falschen Standort der Zimmerantenne liegen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Besteht das Fernsehbild nur noch aus kleinen Kästchen, ist die Stimmung mau. Schuld ist bei Nutzern eines DVB-T-Empfängers oft ein falsch gewählter Standort der Zimmerantenne. mehr

clearing

Reise

Die Blaue Moschee in Istanbul lockt jedes Jahr Tausende Touristen an. Das Auswärtige Amt weist nun allerdings auf die Gefahr von Anschlägen in der U-Bahn und an Bushaltestellen der Metropole hin. Foto: Philipp Laage

Berlin. Luftangriffe in Syrien und im Irak, ein verheerender Bombenanschlag im Südosten des Landes, offener Bruch mit der PKK: In der Türkei verschärft sich die Sicherheitslage. Das macht einige Urlauber unsicher. Was sagt das Auswärtige Amt? mehr

Neu auf dem Oktoberfest: Bier-Eis und Mega-Schaukel
Das Oktoberfest 2015 lockt mit vielen Neuigkeiten. Foto: Peter Kneffel

München. Schneller, höher, weiter - das reicht auf dem Oktoberfest in München schon lange nicht mehr. Das größte Volksfest der Welt sucht nach neuen Sinnesräuschen. mehr

clearing
Plastikschwemme vor Mallorca empört Badegäste
Der schwimmende Plastikmüll vor den Balearen ist in diesem Jahr besonders schlimm. Foto: Daphne Tieleman

Palma de Mallorca. In den Traumbuchten und auf feinsandigen Stränden der Balearen erleben Urlauber und Einheimische seit Wochen böse Überraschungen. Unmengen von Plastikmüll und anderer Unrat vermiesen den Badespaß. mehr

clearing
Krisenfolgen Kasse rät Griechenland-Urlaubern zu Zusatzversicherung
Urlaub auf der Insel Hydra: Touristen sollten vor der Reise eine Zusatzversicherung abschließen. Foto: Gregor Mayer

Berlin. Die Krise in Griechenland veranlasst die gesetzliche Krankenversicherung zu ungewöhnlichen Schritten. Sie raten bei Reisen in das Land, mögliche Erkrankungen zusätzlich privat abzusichern. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse