Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ratgeber Tipps für alle Lebenslagen

Der gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Krankenhäusern und Krankenkassen will die Anzahl der Notfallkliniken reduzieren. Dafür wird eine bessere Versorgung garantiert.
Künftig weniger Notfallkrankenhäuser

Im Notfall soll das Krankenhaus nah sein, aber etwa bei einem Herzinfarkt auch genau wissen, was es tut. Und das auch können. Jetzt wird die Notfallversorgung neu geregelt. mehr

Immer noch viele Kinder ohne Schutz vor Masern

Mit einer Impfwoche will die EU die Rate der Masernimpfungen in den Mitgliedsländern erhöhen.

Köln. Die Masern-Impfquoten sind zwar höher geworden, reichen aber noch nicht aus. Was tun? Es gibt mehrere Vorschläge. mehr

clearing
Fotos

Motorola bringt neues Moto G6 in drei Ausführungen

Das Moto G6 Plus von Motorola ist die XXL-Ausgabe des G6 mit größerem Display und mehr Speicher.

München. Mit erkennungsfähiger Doppelkamera, 13-Megapixel-Einfachkamera oder mit einem 5,9-Zoll-Display? Das neue Moto G6 lässt viel Entscheidungsfreiheit. Auf welche Version die Wahl fällt, könnte zuletzt aber auch vom Preis abhängen. mehr

clearing

Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an

Um nach dem Bau des Kraftwerks Hamburg-Moorburg negative Auswirkungen auf geschützte Fischarten zu verhindern, hat Vattenfall eine Fischtreppe gebaut.

Geesthacht. Fische, die treppauf schwimmen, bekommt man nicht oft zu sehen. Möglich ist dies jedoch an der größten Fischaufstiegsanlage Europas in Geesthacht. Der Betreiber Vattenfall bietet in den Sommermonaten Führungen für Besucher an. mehr

clearing

Bildergalerien

Schärfere EU-Regeln für Bio-Lebensmittel verabschiedet

Mit einer neuen Verordnung sollen Bio-Lebensmittel in der EU künftig strenger kontrolliert werden.

Straßburg. Der Hunger auf Bio-Produkte wächst. Die EU will diese Lebensmittel noch strenger kontrollieren. Auch Öko-Bauern sollen in die Pflicht genommen werden und ihre Produkte vor Pestiziden vom konventionellen Nachbarhof schützen. Das kommt nicht bei allen gut an. mehr

clearing

Mediziner sehen undichte Impfspritzen gelassen

Die Twinrix-Spritze von GlaxoSmithKline dient zur Vorbeugung gegen Hepatitis-A und Hepatitis-B. Ein Teil der Impfspritzen ist undicht, doch der Hersteller will die Chargen nicht zurückrufen.

München. Geimpft mit einer undichten Spritze? Das könnte bedeuten, dass die Dosis zu gering war. Fachleute sehen aber keinen Grund zur Panik. mehr

clearing

Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Viele Wildtiere bekommen derzeit Nachwuchs. Wanderer sollten auf den Wegen bleiben.

Berlin. Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht fühlen. mehr

clearing

Golfmode wird alltagstauglicher

Weiterhin üblich sind im Golf Poloshirts statt normaler Sportshirts und etwas schickere Hosen statt Jogginghosen. Alberto Golf setzt auch darauf (Mann: Polo ca. 60 Euro, Hose ca. 120 Euro, Frau: Polo ca. 60 Euro, Hose ca. 130 Euro). Foto: Alberto Golf

Köln. Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig schick gekleidet sein. mehr

clearing

Leichter Anstieg bei Berufsausbildung

Anja Karliczek (CDU), Bundesministerin für Bildung und Forschung, will kleine Betriebe mit rückläufiger Ausbildungsquote dabei zu unterstützen, wieder mehr Lehrstellen anzubieten.

Berlin. Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind laut Bundesregierung so gut wie seit 20 Jahren nicht. Doch Probleme bleiben: Eklatanter Fachkräftemangel auf der einen Seite, Millionen Menschen ohne Abschluss auf der anderen. mehr

clearing

Arbeitgeber darf nicht immer fristlos kündigen

Selbst wenn ein Arbeitnehmer gegen ein Gesetz verstoßen hat, ist eine fristlose Kündigung nur unter bestimmten Voraussetzungen gerechtfertigt.

Düsseldorf. Was abseits der Arbeit passiert, geht den Chef nichts an? Ganz so einfach ist es nicht: Wer nach Feierabend gegen das Gesetz verstößt, kann deswegen theoretisch auch den Job verlieren. Fristlos kündigen kann der Arbeitgeber aber nur unter strengen Voraussetzungen. mehr

clearing

Auto & Verkehr

Seit acht Jahren ist Bad Neustadt Modellstadt für Elektromobilität. Am Wochenende werden dort auch mehr als 100 Autos mit Elektro- oder Hybrid-Antrieb sowie E-Bikes und Drohnen vorgestellt.

Ob für Autos, Fahrräder oder Drohnen - elektrische Antriebe sind auf dem Vormarsch. Wichtige Forschungsbeiträge dazu kommen aus Bad Neustadt - Bayerns erster Modellstadt für Elektromobilität. Dort beginnt zudem die größte Fahrzeugschau für Stromer. mehr

Neue Kategorie bei der HU: „Gefährlicher Mangel”
Bei der Hauptuntersuchung (HU) gibt es ab dem 20. Mai die zusätzliche Kategorie „Gefährlicher Mangel”.

Stuttgart. Die wiederkehrende Hauptuntersuchung soll die Verkehrstauglichkeit von Fahrzeugen sicherstellen. Jetzt hat die Dekra eine zusätzliche Prüf-Kategorie eingeführt. mehr

clearing
Daten autonomer Autos sollten Fahrzeug-Eigentümern gehören
Autonome Fahrzeuge sammeln viele Daten. Laut einer Bitkom-Umfrage finden 69 Prozent der Befragten, dass der Fahrzeughalter die Hoheit über die Daten behalten sollte.

Berlin. Autonome Autos erzeugen eine riesige Menge an Daten. Wem sollen sie gehören? Für die Hersteller sind sie das Gold der Branche und Schmierstoff für künftigen Erfolg. Doch die Datenhoheit liegt beim Halter oder Fahrer, meinen die Menschen in Deutschland. mehr

clearing
Tesla will Model 3 bald rund um die Uhr produzieren
400 000 Stück des Tesla Model 3 sind bereits reserviert. Um das angekündigte Ziel von 5000 Wagen pro Woche zu erreichen, will Tesla-Chef Elon Musk rund um die Uhr produzieren.

Fremont. Nach monatelangen Produktionsverzögerungen bei seinem ersten günstigeren Elektroauto Model 3 sieht Tesla nun Licht am Ende des Tunnels. Nachdem Konzern-Chef Musk mächtig Druck aufgebaut hat, soll die Fertigung endlich spürbar hochgefahren werden. mehr

clearing

Familie

Für Kinder gibt es viele offene Fragen zwischen Himmel und Erde. Sind Eltern mit ihrem Latein oder ihrer Geduld am Ende, heben sie die Fragen am besten für später auf.

Kleine Kinder sind sehr wissbegierig. Deshalb fragen sie viel, was Eltern gelegentlich an ihre Geduldgrenze bringt. Um Kinder in ihrem Wissensdrang aber nicht auszubremsen, können sich Eltern clevere Antwortsätze zurechtlegen. mehr

Über 100 Genorte für Haarfarbe entdeckt
Forscher fanden heraus, dass Fraueb signifikant hellere Haare haben als Männer.

London. Genetiker haben die Grundlagen der Haarfarben erforscht. Sie fanden Überraschendes. So konnten bei Frauen hellere Farbtöne nachgewiesen werden als bei Männern. mehr

clearing
Sanfte Massage kann Wachstumsschmerzen lindern
Leidet das Kind an Wachstumsschmerzen, helfen meist Beinmassagen.

Baierbrunn. Wenn nachts die Beine wehtun, kann dies an Wachstumsschmerzen liegen. Linderung verschaffen hier sanfte Massagen der betroffenen Muskeln. Auch Wärmflasche oder Kühlpack sind ein bewährtes Hausmittel. mehr

clearing
Kinder erkennen Werbung erst ab sieben Jahren
Werbung ist für kleine Kinder nicht leicht von anderen Inhalten zu unterscheiden.

Hamburg. Viele Erwachsene schauen bei Werbeanzeigen im Netz kritisch hin. Diese Skepsis erlernen Kinder erst mit der Zeit. Die Medienanstalt Hamburg erklärt, wie Kinder mit fünf, sieben und zehn Jahren auf Reklame reagieren. mehr

clearing

Geld & Recht

Die Familienkasse muss kein verlängertes Kindergeld wegen eines Dienstes beim Katastrophenschutz gewähren.

Der Kindergeldanspruch endet nicht mit der Volljährigkeit der Kinder. Maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres wird das Geld gezahlt, wenn das Kind eine Ausbildung macht. Was aber, wenn sich die Ausbildung durch einen Dienst im Katastrophenschutz verzögert? mehr

Bank darf bei P-Konto Disporahmen nicht einfach streichen
Der Dispokredit eines Kontos kann nicht einfach entfallen. Dafür bedarf es einer Kündigung.

Düsseldorf. Schulden führen oft zu einer Pfändung. Damit Verbraucher in diesem Fall ihre laufenden Kosten decken können, besteht die Möglichkeit eines Pfändungsschutzkontos (P-Konto). Das ist an Bedingungen gebunden. Allerdings dürfen sie Kunden auch nicht benachteiligen. mehr

clearing
Bankschließfächer brauchen ausreichend Versicherungsschutz
Kunden sollten den Versicherungsschutz des Bankschließfachs überprüfen. Foto: Jens Wolf

Düsseldorf. Goldmünzen oder wichtige Dokumente sind im Bankschließfach sicher verwahrt. Das ist grundsätzlich auch richtig. Dennoch braucht wertvoller Inhalt eine ausreichende Versicherung. mehr

clearing
Wie Anleger von Dividenden profitieren
Zu den profitabelsten Fonds gehören ETFs. Sie bilden einen Index nach.

Düsseldorf. Die Dividenden deutscher Aktiengesellschaften sind in diesem Jahr gestiegen. Aktien erweisen sich somit durchaus als lukrative Anlageform - wenn man auf den richtigen Fond setzt. mehr

clearing

Gesundheit

Dank des warmen Frühlingswetters lauern wieder Zecken im Gras und Unterholz. Die von ihnen übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) breitet sich auch im Norden Deutschlands aus.

Wenn die Temperaturen steigen, sind auch mehr Parasiten unterwegs, die tückische Krankheiten übertragen können. Die Hirnhautentzündung FSME war lange nur in Süddeutschland verbreitet. Zuletzt gab es aber auch mehrere Fälle in Niedersachsen. Wie kann man sich schützen? mehr

Aktiv-O-Mat ermittelt die passende Sportart
Pilatesübungen auf einer schwimmenden Matte? Welche Sportart zu einem passt, verrät der Aktiv-O-Mat. Auch neue Trendsportarten werden hier vorgestellt.

Berlin. Endlich wieder mit Sport loslegen - das nehmen sich viele Deutsche vor. Am guten Willen scheitert es oft nicht. Eher fehlen die richtigen Ideen. Mit einem Aktiv-O-Mat helfen Gesundheitsexperten jetzt nach. mehr

clearing
Einnahme von Blutverdünnern in einem Notfallausweis notieren
Vor einer Operation sollten Patienten, die einen Blutverdünner einnehmen, den behandelnden Arzt darüber informieren. Am besten führen sie einen Notfallausweis mit entsprechenden Angaben mit sich. Foto: Mascha Brichta

Frankfurt/Main. Eine funktionierende Blutgerinnung ist wichtig für den menschlichen Körper. Wer hierbei mit einem Blutverdünner nachhelfen muss, sollte dies unbedingt in einem Notfallausweis vermerken. mehr

clearing
Kälte, Erregung, Krankheit? Darum zittern wir
Ist das Wasser noch kalt, fangen Badewillige schnell an zu zittern. Damit die Wärme im Körper bleibt, ziehen sich die Blutgefäße zusammen.

Hamburg. Für ein Zittern des Körpers kann es verschiedene Gründe geben. Aber was genau steckt dahinter? Und in welchem Fall sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen? mehr

clearing

Haus & Garten

Wird das Warmwasser durch eine Zentralversorgung bereitgestellt, geht viel Energie verloren. Ein Durchlauferhitzer kann hier eine lohnende Alternative sein.

In der Küche können Mieter auf verschiedenen Wegen Kosten sparen. Eine Methode ist die Einführung eines Durchlauferhitzers für die Spüle, der den Energieverlust reduziert. mehr

Baukindergeld kommt nur wenigen zugute
Von dem Baukindergeld, das die Große Koalition geplant hat, werden laut einer Studie nur wenige profitieren.

Berlin. Viele Menschen wünschen sich ein Leben in den eigenen vier Wänden. Doch in Deutschland wohnt ein großer Teil zur Miete. Die Immobilienbranche will das ändern und gibt eine Studie in Auftrag. mehr

clearing
Rauchmelder regelmäßig von Staub und Schmutz befreien
Eingestaubte Rauchmelder sollten gesäubert oder ausgewechselt werden.

Berlin. Ein Rauchmelder kann Leben retten. Staub und Schmutz können seine Funktionstüchtigkeit jedoch beeinflussen. Daher sollte das Gerät regelmäßig überprüft und gereinigt werden. mehr

clearing
Flexibles Modulhaus für Familien
Bei Modulhäusern werden einzelne Hausmodule aus Leichtbauteilen industriell vorgefertigt und auf der Baustelle zusammengesetzt - quasi fertige Hausbereiche werden so im Ganzen auf die Baustellen gebracht.

München. So flexibel wie das Leben müsste das Wohnen auch sein: Ein Haus, das mit steigender Kinderzahl mitwächst und wieder schrumpft, wenn Familienmitglieder ausziehen. Das geht: Modulhäuser sind ein Trend des Fertigbaus. mehr

clearing

Haustiere

Endloses Kratzen und Jucken: Daran erkennen Halter meist sehr schnell, dass ihr Hund von Flöhen geplagt wird.

Mit den wärmeren Temperaturen steigt auch das Risiko des Flohbefalls bei Hund, Katze und Co. Aber das Ungeziefer breitet sich nicht nur auf den Tieren aus, sondern auch in der Umgebung. Das sollten Tierhalter im Blick haben. mehr

Den Namen vom Hund rufen genügt nicht
Das alleinige Rufen des Namens ohne folgende Ansage ist für Hunde unverständlich. Sie brauchen genaue Anweisungen. Fotos: Bernd Settnik

München. Hunde hören am besten auf Kommandos. Doch die müssen klar formuliert sein. Sonst ist das Tier verwirrt. mehr

clearing
Warum Raufutter für Pferde ausreicht
Ein Leckerli zwischendurch schadet Pferden nicht - wichtig ist aber, dass die Tiere ausreichend mit Raufutter versorgt sind.

Bramsche. Heu zählt zu den wichtigsten Nahrungsmitteln für Pferde. Vor allem die Qualität des Futters sollte für Besitzer eine prägnante Rolle spielen. Immerhin geht es um das Wohl ihres Tieres. mehr

clearing
Krötenwanderung in diesem Jahr sehr spät
Eine Erdkröte trägt zwei männliche Tiere in Richtung des nahegelegenen Teiches. Die Amphibienwanderung und damit die Paarungszeit von Fröschen und Kröten begonnen.

Magdeburg. Jedes Frühjahr zieht es Tausende Kröten und Frösche zum Laichen in die Gewässer. Kein Weg ist dafür zu weit und keine Straße zu gefährlich. In diesem Jahr sind die Tiere ungewöhnlich spät unterwegs. mehr

clearing

Karriere

Nach seiner Flucht aus Eritrea hat Tedros Gebru eine Ausbildung bei Lapp abgeschlossen und arbeitet nun in der Kabelherstellung.

Aus humanitären Gründen, vor allem aber um den Fachkräftemangel zu verringern, bilden immer mehr Mittelständler Flüchtlinge aus. Die Erfahrungen sind oft gut; aber ein Hemmnis bleibt. mehr

Berufsmusiker arbeiten oft am Limit
Heinz Rudolf Kunze (l) und Judith Holofernes Martin sprechen bei der Veranstaltung „Sprechstunde im Theaterhaus” über Stress, Stressempfinden und Stressbewältigung.

Stuttgart. Sie verdienen ihr Geld mit dem, was sie lieben, und werden dafür von anderen geliebt. Berufsmusiker gelten als Glückspilze unter den Arbeitenden. Doch der Traumjob hat auch Schattenseiten. mehr

clearing
Gehalt ist auch eine Frage der Persönlichkeit
Um in eine hohe Gehaltsklasse zu gelangen, benötigen Mitarbeiter Offenheit und emotionale Stabilität. Das ist das Ergebnis einer Studie.

Tilburg. Im Job zählt nicht allein das Können. Berufstätige, die ein hohes Gehalt anstreben, müssen auch die nötigen Charaktereigenschaften mitbringen. Laut einer Studie gehört dazu vor allem Aufgeschlossenheit. mehr

clearing
Was Golf mit dem Job zu tun hat
Kollegen besser kennenlernen: Das Verhalten auf dem Golfplatz verrät viel darüber, wie sich jemand im Beruf benimmt - im Guten wie im Schlechten.

Chefärzte und Anwälte spielen Golf, Top-Manager und Geschäftsführer ebenfalls. Klar, dass dann zwischen Driving Range und Clubhaus auch schnell der nächste Deal eingefädelt wird. Oder? Eher nicht, sagen Experten. Und doch hat Golf durchaus etwas mit der Karriere zu tun. mehr

clearing

Kochen & Essen

Laut einer Studie kann auch eine vegane oder vegetarische Ernährung den Bedarf von Kleinkindern decken, wenn auf eine ausreichende Zufuhr von wichtigen Nährstoffen geachtet wird.

Wenn Kinder plötzlich Vegetarier sein wollen, sind so manche Eltern ratlos. Doch so lang Eier und Milch auf dem Speiseplan stehen, halten Experten diese Variante für gut machbar. Kritischer ist es, wenn Kinder auf alles verzichten, was vom Tier kommt. mehr

Spargel im Ofen mit etwas Öl garen
Nicht immer nur kochen: Spargel lässt sich auch ganz einfach im Backofen zubereiten. Foto: Andrea Warnecke

Bonn. Spargel mit Sauce Hollandaise und Schinken - das ist ein Klassiker der Frühlingsküche. Wer jedoch etwas Neues ausprobieren möchte, sollte es mit grünem Spargel aus dem Ofen versuchen. Feta, Mandeln und frischer Thymian verleihen den Stangen einen mediterranen Geschmack. mehr

clearing
Was sind Julienne?
Soll Lauch laut Rezept in schmale Juliennne geschnitten werden, zerkleinert man das Gemüse so, dass rechteckige Streifen übrigbleiben.

Norderney. Kurz, lang, dick und dünn: Ein Gemüse lässt sich in vielen Variationen schneiden. Doch was ist eigentlich mit der Schneideart „Julienne” gemeint, und was ist ihr Vorteil? mehr

clearing
Café in New York bietet Cannabis-Kaffee an
Ian Ford bietet die spezielle Cannabis-Kaffeemischung an.

New York. Ein Kaffee, der gleichzeitig belebend und beruhigend wirkt, gibt es jetzt im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Das Café „Caffeine Underground” serviert mit Cannabidiol versetzte Getränke. mehr

clearing

Netzwelt

Navignon stellt einen Großteil seiner Apps ein. Dazu zählen alle Garmin Turn-by-Turn-Navigations-Apps sowie Navigon, Navigon Regions und Navigon Cruiser.

Der Anbieter Navigon schränkt sein App-Angebot massiv ein. Für die betroffenen Navigations-Apps können keine neuen Inhalte mehr heruntergeladen werden. Gründe für diese Maßnahme nannte das Unternehmen nicht. mehr

Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer
Das Berliner Start-up Jodel erreicht, nach eigenen Angaben, mit seiner gleichnamigen Social-Media-App inzwischen ein Millionenpublikum. Foto: Jodel

Berlin. Statt weltweit twittern lieber lokal kommunizieren? Das ermöglicht die Plattform Jodel. Nutzer können sich im Umkreis von 10 Kilometern mit anderen austauschen - und das ganz anonym. Inzwischen ist die App millionenfach in Gebrauch. mehr

clearing
Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Mit der App Glitché verwandeln viele Social-Media-Nutzer ihre Bilder und Videos in wahre Kunstwerke.

Berlin. Um bei Instagram oder Snapchat einen guten Eindruck zu machen, kommt es auf die richtigen Bilder an. Viele iOS-Nutzer greifen daher auf das Bildbearbeitungsprogramm Glitché zurück. Doch auch ein Wissensprogramm und ein Multiplayer-Kampfspiel sind derzeit gefragt. mehr

clearing
App gegen Hasskommentare von Nutzern gut angenommen
Wer Hasskommentare im Netz bequem anzeigen möchte, kann dafür die App „BanHate” nutzen. Das kostenlose Angebot aus Österreich wird auch in Deutschland immer beliebter.

Wien. Viele Internnutzer unterstützen das Vorhaben, Hassbotschaften aus dem Internet zu verbannen. Die aus Österreich stammende App „BanHate” erleichtert es ihnen. Auch in Deutschland wächst das Interesse an dem Programm. mehr

clearing

Reise

Das Medizinhistorische Museum der Charité eröffnet die Sonderschau „Scheintot”.

Aus gruseligen Filmen kennt man sie: Leichen, die doch nicht tot sind. Schon ab etwa 1750 zogen Wissenschaftler die Eindeutigkeit des Todes in Zweifel - mit gesellschaftlichen Folgen. Das ist das Thema einer Ausstellung in Berlin. mehr

Camping-Boom in Deutschland hält an
Trotz gestiegener Preise bleibt Campingurlaub in Deutschland beliebt.

München. Urlaub auf dem Campingplatz liegt seit Jahren im Trend. Nach einem Kaltstart in den Frühling stimmt jetzt auch das Wetter dafür - und die Saison kann eingeläutet werden. mehr

clearing
Sieben kreative Gärten in Europa
Auto als Beet: Die Kittenberger Erlebnisgärten verfügen über mehr als 40 thematische Gärten. Foto: Daniela David

Clare/Dieppe. Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf einer Gartenreise durch Europa von Irland über Deutschland bis nach Spanien ist das offensichtlich. mehr

Fotos
clearing
Streifzug durch Berlin-Neukölln
Rote Ampel vor der Bar „TiER” - kein Einlass heißt das. Am Wochenende ist es meist voll.

Berlin. Wenn von „Neuköllner Verhältnissen” die Rede ist, geht es meist um soziale Probleme und organisierte Kriminalität. Eine sehr verengte Sichtweise. Der Berliner Stadtteil ist längst auch ein Sehnsuchtsort für junge Menschen aus aller Welt. mehr

Fotos
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse