Ratgeber

Möbelpacker arbeiten nicht umsonst - wer aus beruflichen Gründen umzieht, kann sich diese Ausgaben vom Finanzamt zurückholen. Foto: Bodo Marks

Berlin. Maklerprovision, Möbelspedition, Ummeldegebühren - ein Umzug ist nicht billig. Wer aus beruflichen Gründen in eine neue Wohnung zieht, kann aber das Finanzamt an diesen Ausaben beteiligen. mehr

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Sarg-Modellen zur Auswahl. Foto: Oliver Berg

Neuss. Kann ein Beruf für die Toten schön sein? Sie sind auch für die Lebenden da, sagen junge Bestatter und entstauben das Berufsbild. Auch immer mehr Frauen wählen diesen Berufsweg. MEHR

clearing
Dem Ahnen zu Ehren: Die Giulietta von Alfa bekommt als Sondermodell den historischen Namenszusatz Sprint. Foto: Alfa Romeo

Stuttgart. Porsche präsentiert eine Kleinserie namens Exclusive Series auf Basis des Panamera. Alfa Romeo trumpft mit dem Giulietta Sprint auf. Und der VW Up kommt als Street Up in Rallye-Optik. Ein Überblick über die neuen Sondermodelle: MEHR

clearing
Der Ulmer Weihnachtsmarkt feiert seinen 30. Geburtstag. Foto: Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH

Ulm. Gegen den Herbstblues: Besucher von Ulm können sich auf den Weihnachtsmarkt freuen, der dieses Jahr sein 30. Jubiläum feiert. Oldenburg hat sich dem Grünkohl verschrieben. Und wer Sonne und Kunst will, sollte nach Miami Beach zur Art Basel Show. MEHR

clearing
Steigende Leitzinsen - das bedeutet tendenziell weniger Inflationsgefahr. Gold verliert dadurch an Attraktivität. Foto: Bundesbank

New York. Die US-Notenbank drosselt ihre Notenpresse, damit verfinstert sich der Ausblick für den Inflations- und Krisenschutz Gold weiter. Ausgerechnet jetzt steigt die eurokritische AfD groß ins Geschäft mit dem Edelmetall ein. Ob das ein cleverer Plan ist? MEHR

clearing
Nicht nur der Sternenhimmel ist einen Besuch in der Region Westhavelland wert. In Rathenow lockt die Altstadt mit der St.-Marien-Andreas-Kirche. Foto: TMB-Fotoarchiv/TV Havelland e.V.

Gülpe. Das Westhavelland in Brandenburg ist Anfang 2014 offiziell zum Sternenpark ernannt worden. Die dortigen Gemeinden haben Straßenlampen abgeschirmt. Nun hofft die strukturschwache Region auf Astrotouristen. MEHR

clearing
Auch am Schweizer Flughafen Basel-Mulhouse gilt die EU-Fluggastrechte-Verordnung, entschied nun das Amtsgericht Hannover. Foto: Boris Roessler

Hannover. Bei Flügen mit Start oder Landung am Flughafen Basel-Mulhouse an der schweizerisch-französischen Grenze gilt die EU-Fluggastrechte-Verordnung. Das heißt, eine Airline muss bei Verspätungen die entsprechenden Ausgleichszahlungen leisten. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Mercedes C-Klasse der Baureihe W204 lässt sich als Gebrauchter kaum etwas zuschulden kommen. Foto: Daimler

Berlin. Mit der im Jahr 2007 erneuerten C-Klasse bot Mercedes erstmals zwei verschiedene Frontdesigns an. Für die Zuverlässigkeit spielt das keine Rolle, die C-Klasse der Baureihe W204 gilt als ausgesprochen robuster Vertreter der Mittelklasse. MEHR

clearing
Die Apfelsorte spielt für würzige Apfel-Zwiebel-Chutneys eine eher untergeordnete Rolle. Wichtiger ist es, die Schale vorher zu entfernen. Foto: Matthias Hiekel

München. Ein frisches Apfelchutney passt sowohl zu kräftigem Käse als auch zu Fleischgerichten. Hobbyköche können die süß-saure, püreeartige Soße leicht selbst herstellen. MEHR

clearing
Unfallschäden muss niemand reparieren lassen. Doch was ist, wenn zwei Unfälle hintereinander passieren und den Wagen an gleicher Stelle beschädigen? Foto: Jan Woitas

Berlin. Unfallschäden am Auto muss man nicht reparieren. Bei unverschuldeten Schäden kann man die Reparaturkosten fiktiv mit der Versicherung der Gegenseite abrechnen. Doch was, wenn der Wagen bei einem zweiten Unfall erneut an gleicher Stelle beschädigt wird? mehr

Als Neuwagen ist die Mercedes S-Klasse aktuell nicht unter 80 920 Euro zu haben - für ein Viertel dieses Preises finden sich Gebrauchte aus der Vorgängergeneration (im Bild) mit unter 100 000 Kilometern auf dem Zähler. Foto: Daimler

München/Völkingen. Eine Luxuslimousine als Neuwagen kaufen? Dazu fehlt vielen das nötige Kleingeld. Aber weil nirgends der Wertverlust so groß ist wie in der automobilen Oberklasse, sind die Luxusliner als Gebrauchte attraktiv. MEHR

clearing
Autofahren bei Nacht erfordert ohnehin erhöhte Konzentration - mit etwas Alkohol im Blut wird das Sehvermögen empfindlich eingeschränkt. Foto: Marcus Führer

München. Ein Gläschen Wein wird schon nicht schaden! Viele Autofahrer setzen sich dann noch ans Steuer und fahren unbesorgt los. Wie sehr aber schon kleinste Mengen Alkohol aufs Sehvermögen schlagen können, haben jetzt spanische Forscher nachgewiesen. MEHR

clearing
Bart ab: Am besten kommen bei Frauen glatt rasierte Wangen an. Foto: Ronald Wittek

Nürnberg. Was Mann im Gesicht trägt, ist keineswegs egal. Einen Schnurrbart finden viele Frauen unattraktiv. Mit einem gepflegten Drei-Tage-Bart kommen Männer deutlich besser an. mehr

Ein einsamer Spaziergang bei Regenwetter - das macht kaum jemandem Freude. Häufiger klappt der Gang vor die Tür mit einem Freund oder Verwandten. Foto: Alexander Körner

Köln. An grauen, regnerischen Herbsttagen geht niemand gerne länger vor die Haustür. Leichter fällt es, wenn man sich nicht allein auf den Weg machen muss, sondern sich eine Begleitung sucht. MEHR

clearing
Mit einem Brei-Mix aus Vitamin-C-reichem Gemüse, Kartoffeln und Fleisch nimmt das Kind eine gute Menge an Eisen auf. Foto: Fredrik von Erichsen

Bonn. Der erste Brei aus Gemüse, Kartoffeln und Fleisch versorgt das Kind mit wichtigen Nährstoffen wie Eisen. Auf Milch sollte bei dieser Mahlzeit ganz verzichtet werden. MEHR

clearing
Welche Steuerklasse ist die beste für uns? Das sollten Ehepaare sich genau überlegen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Ein höherer Verdienst oder ein sich abzeichnender Jobverlust - immer wieder gibt es Gründe, seine Steuerklasse zu überprüfen. Was sollten Ehepaare dabei beachten? mehr

Immer an die Brille denken: Verträge sollten vor dem Unterschreiben sorgfältig gelesen werden. Foto: Peter Steffen

München. Wer einen Vertrag ohne Lesebrille unterschreibt und später einen Fehler darin entdeckt, hat möglicherweise Glück. Im Fall einer Seniorin aus München erklärte ein Gericht das Schriftstück für ungültig. MEHR

clearing
Die Zinsen für Dispokredite geben leicht nach. Foto: dpa/tmn

Frankfurt/Main. Es bewegt sich doch etwas: Nach der Diskussion um überhöhte Dispozinsen ist deren Niveau in den vergangenen zwölf Monaten gesunken - wenn auch nur ein bisschen. MEHR

clearing
Auch beim Training mit Fitnessgeräten kann die Muskulatur überstrapaziert werden. Sind die Muskelschmerzen nach drei Tagen noch nicht abgeklungen, ist ein Gang zum Arzt geboten. Foto: Jens Kalaene

Köln. Laien verwechseln gelegentlich eine ernstzunehmende Verletzung mit Muskelkater. Ist der Muskelschmerz nach drei Tagen noch nicht weg, suchen Hobbysportler am besten einen Arzt auf. mehr

Nur wer fit ist, fährt sicher: Skiurlauber sollten sich daher gut vorbereiten, bevor sie auf die Piste gehen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Leipzig. Mal eben vom Sofa auf die Skipiste? Das kann schnell übel enden. Denn nur wer in Form ist, fährt auch sicher. Wintersportler müssen sich also gut vorbereiten. Schon kleine Übungen im Alltag machen fit für den Urlaub. MEHR

clearing
Rote Flecken auf der Haut, die sich mit der Zeit verdicken, und darauf helle Schuppen - das sind die wichtigsten Symptome bei Schuppenflechte (Psoriasis). Foto: Arno Burgi

Kiel. Schuppenflechte ist eine genetisch bedingte, nicht heilbare Krankheit. Mit der richtigen Therapie können Betroffene die Symptome in den Griff bekommen. Der Welt-Psoriasistag am 29. Oktober will darauf aufmerksam machen. MEHR

clearing
Herbstlaub wird meist kompostiert. Das könnte sich ändern. Es gibt Ideen, Laub als Energieträger zu nutzen. Foto: Daniel Karmann

Berlin. Herbstlaub ist schön, aber macht viel Arbeit. Meist wird es kompostiert. Kommunen suchen nach neuen Wegen. Sie wollen die Laubberge klimafreundlich weiterverwerten. mehr

Kompaktwaschmittel hatten beim Test die Nase vorn. Sie reinigen besser als Megapackungen. Foto: Armin Weigel

Berlin. Bei der Wahl des Waschmittels gehen die Meinungen weit auseinander. Zumindest über den Reinigungsgrad muss nun keiner mehr streiten. Denn ein Test zeigt, welches mehr kann: Waschmittel in der Großpackung oder in Kompaktform? MEHR

clearing
Laubbläser bei der Arbeit: Ist ein Gartengerät lauter als 85 Dezibel, empfiehlt sich ein Gehörschutz. Foto: Ralf Hirschberger

Köln. Im Garten ist es schön und ruhig. Doch wehe, schweres Gartengerät kommt zum Einsatz. Dann schlägt der Lärm schnell auf die Ohren. Hobbygärtner sollten sich schützen. MEHR

clearing
Für Dressurpferd Totilas lässt sich ruhig in und aus dem Hänger führen. Das gelingt Besitzern anderer Pferde mit dem richtigen Training auch. Foto: Thomas Hellmann

Bramsche. Pferde in den Hänger zu verladen, ist eine Kunst für sich. Besitzer wünschen sich, dass sich das Tier brav hineinführen lässt. Die Realität sieht oft anders aus. Doch mit dem richtigen Training funktioniert es. mehr

Salami-Pizza für Hunde ist eins von vielen neuen Produkten für Haustiere. Foto: David Ebener

Berlin. Die Deutschen werden immer älter. Was für die Menschen gilt, trifft auch für ihre Haustiere zu. Die Tierbedarfsbranche profitiert davon - und folgt auch geänderten Essgewohnheiten in der Welt der Zweibeiner. MEHR

clearing
Wenn der Hund ständig bellt, helfen meist viel Auslauf, Futterspielzeug oder Clickertraining. Foto: Sven Hoppe

Frankfurt/Main. Lautes und anhaltendes Bellen kann Nachbarn und Hundebesitzer nerven. Um die Tiere von ihrer schlechten Angewohnheit abzubringen, setzen Halter besser nicht auf technische Hilfsmittel, sondern auf Verhaltenstraining. MEHR

clearing
Automatisch schlechter verdienen als ältere Beamtenkollegen - das widerspricht nach Ansicht der Richter der EU-Richtlinie zur Gleichbehandlung. Foto: Armin Weigel

Leipzig. Für viele ein echtes Ärgernis: Jüngere Beamte wurden allein wegen ihres Alters schlechter bezahlt als ältere Kollegen. Dafür steht ihnen nach einem Gerichtsurteil nun unter Umständen Entschädigung zu. Reich wird damit aber niemand werden. mehr

Im Unterricht sollen Schüler auf den Umgang mit dem Computer vorbereitet werden. Foto: Fredrik von Erichsen

Berlin. Immer weniger Berufstätige kommen ohne Computerkenntnisse aus. Auch an den Schulen spielt Digitalisierung eine wachsende Rolle - aber nicht alle Schüler profitieren gleichermaßen davon. MEHR

clearing
Studentin der Rechtswissenschaft in der Vorlesung: Das soziale Klima im Jura-Studium ist ganz schön rau. Foto: Friso Gentsch

Berlin. Viel Konkurrenzdenken und große Anonymität: In Jura ist das soziale Klima rauer als in anderen Studienfächern. Das hat eine Studie des Bundesbildungsministeriums ergeben. MEHR

clearing
Stapelweise vegane Crêpes: Sophia Hoffmann serviert sie mit Früchten. Foto: Edel Germany GmbH/Zoe Spawton

Berlin. Backen ohne tierische Produkte, das funktioniert. Ei, Butter und Milch werden einfach weggelassen oder durch pflanzliche Zutaten ersetzt. Der Weltvegantag am Samstag (1. November) ist ein guter Anlass, sich diese Alternativen einmal näher anzuschauen. mehr

Gut für kühlere Tage: Eine heiße Kürbissuppe bringt neben Wärme auch Farbe auf den Tisch. Foto: Manuela Rüther

Je weiter das Jahr in Richtung Winter fortschreitet, desto mehr steigt bei vielen Menschen der Wunsch nach einer deftigen Suppe. Ein Kürbis ist eine gute Grundlage dafür, geräucherte Entenbrust macht die Speise raffiniert. MEHR

clearing
Von wegen Biertrinker-Nation: Die Deutschen greifen immer seltener zu «kühlen Blonden». Foto: Jan Woitas

Wiesbaden. Der verregnete August hat den Deutschen die Lust aufs kühle Bier vermiest: Auch deshalb geht der Absatz der deutschen Brauereien im dritten Quartal wieder deutlich zurück. MEHR

clearing
Das kriselnde Smartphone-Geschäft bereitet Sony immer mehr Kopfschmerzen. Jetzt verhagelt eine riesige Abschreibung das Konzernergebnis. Foto: Franck Robichon

Tokio. Das schleppende Smartphone-Geschäft hat Sony einen hohen Quartalsverlust eingebrockt. Zwischen Juli und September liefen rote Zahlen von 136 Milliarden Yen (989 Millionen Euro) auf, wie der japanische Elektronik-Riese mitteilte. mehr

Oppos Smartphone N3 hat eine drehbare Kamera mit 16 Megapixeln Auflösung. Sie lässt sich über kleine Elektromotoren steuern. Foto: Oppo

Berlin. Der chinesische Hersteller Oppo hat mit dem N3 sein neues Modell mit drehbarer Kamera vorgestellt. Sie wird jetzt von kleinen Elektromotoren gesteuert. Mit dem R5 bringen die Chinesen außerdem das momentan dünnste Smartphone. MEHR

clearing
Andy Rubin, hier im Jahr 2009, hat einen Inkubator für Technik-Startups gestartet. Foto: Christof Kerkmann

Mountain View. Andy Rubin, der als Vater des dominierenden Smartphone-Betriebssystems Android gilt, hat Google verlassen. Der Manager, der zuletzt ein ambitioniertes Roboter-Projekt anführte, startet nun einen Inkubator für Technik-Startups. MEHR

clearing
Meistens ans Meer: Spanien, Italien und Frankreich stehen bei Jugendreisen als Ziele hoch im Kurs. Foto: GO Jugendreisen/Christoph Buckstegen

Berlin. Spanien, Italien, Südfrankreich: Jugendreisen steuern oft Ziele am Mittelmeer an. Doch Länder wie die USA oder China werden immer beliebter. Sorgen müssen sich Eltern deshalb nicht. Oft posten die Betreuer auf Facebook, was der Nachwuchs so treibt. mehr

«Cherche les truffes», ruft Nelly Pellegrin ihrem Flair zu. Der Rassehund macht sich auf die Suche nach den begehrten Schlaupilzen. Foto: Heidemarie Pütz

Cabrières-d'Aigues. Trüffel sind Kult im Vaucluse. Mitte November beginnt in dem südfranzösischen Département die Erntezeit des schwarzen Wintertrüffels. Dann wird die Region in der Provence bis Mitte März zum Mekka für Händler, Küchenchefs und Feinschmecker. MEHR

clearing
Van erläutert bei seiner Bustour ein Foto, das Dave Navarro von den Red Hot Chili Peppers (l) und Tommy Lee von Motley Crue zeigt, die sich 2006 auf einem roten Teppich abschleckten. Foto: Christina Horsten

Los Angeles. Empire State Building, Freiheitsstatue oder Hollywood? Stadtführungen nur zu steinernen Sehenswürdigkeiten waren gestern. In New York und Los Angeles fahren Touristen jetzt per Bus den Star-Klatsch ab. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse