Ratgeber

Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Clubs. Foto: Malte Christians

Berlin. Eine konsequente Verschlüsselung kann nach Einschätzung von Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Clubs, wirksam vor Überwachung schützen. mehr

Die Nachahmer von Spiele-Apps wie "Flappy Bird" hoffen auf schnelles Geld - und brauchen oft noch nicht mal viel Programmiererfahrung. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Berlin. Apps für Smartphones und Tablets sind mittlerweile ein gutes Geschäft. Und was erfolgreich ist, wird gern kopiert. Die Nachahmer hoffen auf schnelles Geld - und brauchen oft noch nicht mal viel Programmiererfahrung. MEHR

clearing
Beliebte Alternative zu WhatsApp: Die App Threema landet auf Platz zwei der iPhone-Charts. Foto: iTunes

Berlin. Der Trend zum Selbstportrait mit dem Smartphone («Selfie») treibt Bildbearbeitungsprogramme wie «Facetune» oder den «Selfie Photo Editor» an die Spitze der App-Charts. Das kostenlose Zahlenspiel «2048» hat es ebenfalls in die Top-Ten geschafft. MEHR

clearing
Apple wirft Samsung die Verletzung von fünf Patenten vor und will rund 2,2 Milliarden Dollar Schadenersatz. Foto: Marcus Brandt

San Jose. Google wird als treibende Kraft hinter dem Betriebssystem Android stärker in den Patentstreit zwischen Apple und Samsung hineingezogen. MEHR

clearing
Lesevergnügen mit Einschränkungen: An einem E-Book haben Verbraucher nicht die gleichen Nutzerrechte wie bei einem Buch auf Papier. Foto: Schönberger

Berlin. Ganze Bibliotheken in der Handtasche: Mit einem E-Book-Reader ist das kein Problem. Schwierig wird es allerdings, wenn der Nutzer seine elektronischen Bücher weitergeben will. Vor dem Kauf eines Lesegeräts ist daher genaues Hinsehen gefragt. MEHR

clearing
Andere Positionen anerkennen oder Gegenfragen stellen: Werden Eltern für ihren Erziehungsstil kritisiert, sollten sie sich nicht auf einen Kampf einlassen. Foto: Wolfram Steinberg

Hamburg. Bei Erziehungsfragen gehen die Meinungen oft auseinander. Werden Eltern von Bekannten für ihren Erziehungsstil kritisiert, dann sollten sie es nicht zum Streit kommen lassen. Mit ein wenig Diplomatie können Bedenken der anderen zerstreut werden. MEHR

clearing
Eine Raupe des Buchsbaumzünslers sitzt in einem Buchsbusch. Die aus Asien eingeschleppte Schmetterlingsart bedroht zunehmend die Bäume. Foto: Patrick Seeger

Bad Kreuznach. Überziehen dichte Gespinste den Buchsbaum, sollten Hobbygärtner auf Raupenjagd gehen. Sie sammeln den Buchsbaumzünsler am besten per Hand ein und vernichten ihn. MEHR

clearing
Ab dem 1. Mai treten neue Regeln für Immobilienanzeigen in Kraft. Foto: Armin Weigel

Berlin. Wer gerade eine Immobilienanzeige aufgeben möchte, muss die neuen Regeln beachten. Ab dem 1. Mai müssen Annoncen Informationen über die energetische Qualität der Objekte enthalten - ansonsten droht ein Bußgeld. MEHR

clearing
Aufgepasst: Handy-Gespräche in der Öffentlichkeit sind nicht anonym. Wer Geschäftliches bespricht, muss diskret sein. Foto: Patrick Pleul

Flein. Wer am Handy über Geschäftliches spricht, muss diskret vorgehen. Telefonate in der Öffentlichkeit sind nicht anonym. Wenn Firmen-Interna ausplaudert werden, handelt es sich um Fahrlässigkeit. MEHR

clearing
Im nächsten Winter geht es wieder auf die Piste: Damit die Skiausrüstung dann in Schuss ist, muss sie jetzt richtig gelagert werden. Foto: Alessandro Della Bella

Planegg. Damit die Skiausrüstung auch im kommenden Winter gut in Schuss ist, muss sie sorgfältig gepflegt und richtig gelagert werden. So kommen Skier und Co. gut durch den Sommer. MEHR

clearing
Frühling in Europa: Wer einen Badeurlaub plant, muss nicht mehr in die Ferne reisen. Foto: Julian Stratenschulte

Hamburg. Nun hält der Frühling an den europäischen Stränden Einzug: Immer mehr Destinationen bieten Temperaturen um 20 Grad. Die europäischen Gewässer bieten gute Bedingungen für Badespaß im Meer. MEHR

clearing
Philipp Brokamp experimentiert gern. Da darf auch mal Bier mit Melonenaroma sein. Er betreibt in Berlin eine der kleinsten Brauereien. Foto: Britta Pedersen

Berlin. Deutschland gilt als Bierland Nummer Eins. Doch Konsum und Umsätze sinken. Neben der schlechten, gibt es auch eine gute Nachricht zum Tag des Deutschen Bieres am 23. April. Kleine Brauereien bringen frische Ideen auf den Markt. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Speziallackierung ist die auffälligste Besonderheit der MV Agusta F3 800 AGO. Dazu kommt Technik aus dem Rennsport. Foto: MV Agusta

Hennef. MV Agusta legt ein Editionsmodell des Sportmotorrads F3 800 auf. Als F3 800 AGO bringt die Maschine Komponenten aus dem Rennsport mit, erklärt der italienische Hersteller. MEHR

clearing
Babys sollten nur nach ärztlicher Rücksprache Säuglingsnahrung mit Soja erhalten. Foto: Armin Weigel

Bonn. Sojanahrung ist für Babys eher ungeeignet: Sie kann die Aufnahme von Mineralstoffen hemmen oder Allergien auslösen. Nur in medizinisch begründeten Fällen sollten Säuglinge mit sojahaltiger Flaschenmilch gefüttert werden. MEHR

clearing
Im Alter jat man mehr Zeit, um eine neue Sprache zu lernen oder sich in ein Themengebiet zu vertiefen. Foto: Jan-Peter Kasper

Köln. Endlich mal Spanisch lernen oder alles über die Kennedy-Ära erfahren: Im Alter hat man mehr Zeit sich in ein Thema zu vertiefen. Die Weiterbildung mit Büchern, Hörspielen und Internet kann Senioren viele Vorteile bringen. MEHR

clearing
Frauen bis zum Alter von 50 Jahren und Ausdauersportlerinnen haben oft einen latenten Eisenmangel. Foto: Sven Hoppe

Saarbrücken. Ausdauersportlerinnen haben oft einen latenten Eisenmangel. Dieser sollte allerdings nicht auf eigene Faust behandelt werden. Ein Arzt kann die Diagnose stellen und die entsprechenden Präparate verordnen. MEHR

clearing
Der Honda Civic soll in der Kompaktklasse endlich durchstarten - diesmal als Kombi. Seine Chancen stehen gut. Foto: Honda

Berlin. Der Honda Civic buhlt erstmals seit Jahren wieder um die Gunst von Lademeistern und Familienvätern. Als Kombi riskiert er eine große Klappe. Mit Erfolg: Selbst der Branchenprimus Golf kann einpacken. MEHR

clearing
Leiden Kinder an einer Schmelzbildungsstörung, sollten sie ihre Zähne mit weichen Bürsten und Fluorid pflegen. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Warum schon früh braune Zähne bei so vielen Kindern entstehen, können Ärzte nicht genau sagen. Worum es sich bei dem Phänomen handelt, mittlerweile schon: Eine Störung der Schmelzbildung. Durch sie werden die Zähne porös. MEHR

clearing
Der Notarzt gehört nicht zur Besatzung des Rettungswagens. Er kommt separat zum Unfallort. Foto: Uwe Anspach

Heidelberg. So flexibel und effizient wie heute ist das deutsche Rettungswesen erst seit 50 Jahren. In Heidelberg entstand 1964 die Idee, das System der Notfallrettung zu ändern. Seither fahren Rettungswagen und Notarzt getrennt zum «Rendezvous» am Unfallort. MEHR

clearing
Eine Oma zum Kuscheln: Die meisten Kinder akzeptieren die Großeltern schnell als Bezugsperson, denn unbewusst machen diese viele Dinge ähnlich wie die Eltern. Foto: Mascha Brichta

Düsseldorf. Die Nabelschnur ist längst durchschnitten. Und trotzdem ist es gar nicht so leicht, das Baby zum ersten Mal für ein paar Stunden in die Obhut der Großeltern zu geben. Planen Eltern die Betreuung jedoch peu à peu, fällt das deutlich leichter. MEHR

clearing
Vielleicht ist es eines dieser Gräber: Viele Angehörige wollen genau wissen, wo ihre Verwandten während des Ersten Weltkriegs waren und wo sie heute begraben liegen. Foto: Rolf Haid

Freiburg. Vor 100 Jahren zog erst Europa und dann die Welt in den Krieg. In manch altem Fotoalbum finden sich noch Bilder von Männern mit Uniform und Pickelhaube. Näheres wissen Angehörige aber oft nicht. Archive im Internet helfen ihnen bei der Recherche. MEHR

clearing
Beliebter Messenger: In Deutschland nutzen mehr als 30 den Kurznachrichtendienst. Foto: Patrick Pleul

Mountain View. Weltweit nutzen 500 Millionen Menschen regelmäßig den Kurznachrichtendienst WhatsApp. Die meisten Neukunden habe das Unternehmen in den vergangenen Monaten in Ländern wie Brasilien, Indien, Mexiko und Russland gewonnen. MEHR

clearing

Berlin. Apps für Smartphones und Tablets sind mittlerweile ein gutes Geschäft. Was erfolgreich ist, wird gern kopiert. Die Nachahmer hoffen auf schnelles Geld – und brauchen oft noch nicht mal viel Programmiererfahrung. MEHR

clearing
Der Pinguin Tux ist das Maskottchen des alternativen Betriebssystem Linux. 	Foto: dpa

Frankfurt. Windows XP wird nicht mehr unterstützt, Windows 8.1 verwirrt mit seiner Kacheloberfläche – viele Nutzer denken da über einen Wechsel nach. Eine mögliche Alternative ist Linux mit seinen vielen Varianten. Die lassen sich sogar ohne Installation ausprobieren. MEHR

clearing

Redmond. Im Rennen um die Vorherrschaft auf dem Markt für Spielkonsolen der neusten Generation liegt Sonys PlayStation 4 deutlich vor der Xbox One von MEHR

clearing

Berlin. Beim Bezahlen mit sogenannten Bitcoins haben Verbraucher womöglich nicht die gleichen Rechte wie sonst. Denn auch wenn im Namen der alternativen Währung das englische Wort für „Münzen“ MEHR

clearing

Cupertino. Apple hat den durchschnittlichen Stromverbrauch seiner Geräte seit 2008 um 57 Prozent gesenkt; die Rechenzentren würden nun komplett mit erneuerbarer Energie betrieben, erklärte das MEHR

clearing

Helsinki. . Nokia hat den Verkauf des Tablets Lumia 2520 in Deutschland und einigen weiteren Ländern gestoppt und Kunden vor der Verwendung des zugehörigen Ladegeräts gewarnt. MEHR

clearing

Menlo Park. Facebook gibt seinen Nutzern in den USA die Möglichkeit zu sehen, welche Freunde in ihrer Nähe sind. Nach Aktivierung der Funktion wird die Entfernung zu den Facebook-Freunden angezeigt MEHR

clearing
Mächtig Muskeln unter der Haube: Die Z06 wird mit 460 kW/625 PS zum stärksten Cabrio in der Corvette-Geschichte. Foto: Thomas Geiger

New York. Chevrolet legt das Cabrio der neuen Corvette zum ersten Mal seit über 50 Jahren auch als Sportversion Z06 auf. Diese kommt mit 460 kW/625 PS daher. Möglich macht das ein 6,2 Liter großer V8-Motor samt Kompressor. MEHR

clearing
Um einige Zentimeter gewachsen: Der neue Subaru Outback ist auf der Autoshow in New York enthüllt worden. Foto: Subaru

New York. Subaru bereitet den Generationswechsel des Outback vor: Auf der Autoshow in New York hat der japanische Hersteller jetzt die Neuauflage des Geländekombis enthüllt. MEHR

clearing
Kleines Kraftpaket: Auf der Motorshow in Peking zeigt VW den Golf als Designstudie R400 mit 294 kW/400 PS. Foto: VW

Peking. Der Bestseller wird zum Bodybuilder: Auf der Motorshow in Peking zeigt VW den Golf als Designstudie R400 mit 294 kW/400 PS. Diese wurde auch optisch gepimpt. MEHR

clearing
Streifen sehen toll aus und sind ein Trendmuster des Sommers, wie auch Basler zeigt. Foto: Basler

Ulm. Streifen sind ein Fluch und ein Segen zugleich. Denn die so gemusterten Kleidungsstücke können eine Figur vorteilhaft formen, aber auch genau das Gegenteil bewirken. MEHR

clearing
SMS werden besser in Googles Messaging-App «Hangouts» integriert. Foto: Martin Gerten

Berlin. Android-Nutzer können die Google-App Hangouts schon länger zum Verschicken von SMS verwenden. Künftig sollen kostenlose Chats und kostenpflichtige Kurznachrichten noch näher zusammenrücken, teilte das Unternehmen mit. MEHR

clearing
Leicht aufgefrischt: Nach dem Countryman wurde nun auch das SUV-Coupé von Mini dezent überarbeitet. Technisch ändert sich beim Paceman kaum etwas. Foto: BMW

Peking. Gestern New York, morgen Peking: Nachdem Mini auf der Messe in Amerika gerade den überarbeiteten Countryman gezeigt hat, kündigt die BMW-Tochter für die Motorshow in China einen aufgefrischten Paceman an. MEHR

clearing
Die Falle schnappt zu: Hinter scheinbar kostenlosen Internet-Angeboten können sich teure Abos verbergen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Die «besten Flüge finden» verspricht eine Webseite. Doch die Anmeldung führt gar nicht zu günstigen Urlaubsreisen, sondern zu einem teuren Vertrag. Solche Abofallen sind ärgerlich, Verbraucher können sich gegen die Abzocke aber leicht wehren. MEHR

clearing
Angesichts des Reaktorunfalls im japanischen Fukushima dürfen Urlauber eine Kreuzfahrt nach Südostasien kostenlos stornieren. Foto: Tepco / Handout

Bremen. Urlauber durften angesichts des Reaktorunfalls in Fukushima eine Kreuzfahrt nach Südostasien kostenlos stornieren - auch wenn das betroffene Gebiet nicht unmittelbar angesteuert wurde. Das hat das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen entschieden. MEHR

clearing
Schokolade von Wawi, hier in einem Werk in Pirmasens, soll teurer werden. Foto: Wawi

Pirmasens. Über Monate ist der Schokoladenpreis gestiegen - nun hat der Süßwarenhersteller Wawi reagiert und seine Produkte verteuert. Zu spüren bekommen Käufer das vielleicht erst zu Weihnachten. MEHR

clearing
Der Schmelzkäse «Solnyschko» kann Glassplitter enthalten. Foto: Lebensmittelwarnung.de

Herrenberg. Der Schmelzkäse «Solnyschko» wird zurückgerufen. In einigen Packungen können sich Glassplitter befinden. Verbraucher können die betroffenen Produkte zurückgeben. Der Kaufpreis wird erstattet. MEHR

clearing
Noch immer beachten viele Internetnutzer grundsätzliche Sicherheitstipps nicht. Foto: Julian Stratenschulte / Illustration

Berlin. Viele Internetnutzer beachten grundsätzliche Sicherheitstipps nicht. Nahezu jeder vierte Internetnutzer in Deutschland (23 Prozent) wechselt nie die Passwörter für Online-Dienste, ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. MEHR

clearing
Pesto schmeckt nicht nur in der klassischen Basilikum-Variante - sondern auch mit jungen Brennesseln als Basis. Foto: Britta Pedersen

Bonn. In Ziergärten sind Brennnesseln den Besitzern meist ein Ärgernis, in Nutzgärten dagegen gern gesehen. Denn das als Unkraut verschriene Gewächs lässt sich gut für einen Wildkräutersalat, für ein Pesto oder als Gemüsebeilage verwenden. MEHR

clearing
Bestimmte Änderungswünsche im Arbeitszeugnis sind rechtens. Foto: Matthias Hinkel

Köln. Arbeitnehmer müssen es nicht hinnehmen, wenn in ihrem Arbeitszeugnis ihre Adresse genannt wird. Gleichzeitig können sie verlangen, dass ihre Wochenarbeitszeit angegeben ist. Keinen Anspruch haben sie dagegen auf eine Bedauernsformel. MEHR

clearing
Und die Zeit steht still: Im Freilichtmuseum Hessenpark können Besucher die Geschichte der Region hautnah erleben. Foto: Freilichtmuseum Hessenpark/Michael Schick

Frankfurt/Main. Die Main-Metropole Frankfurt liegt inmitten einer lieblichen Landschaft mit sanften Hügeln und dichten Forsten. Urlauber finden hier nicht nur ländliche Idylle, sie können auch eine Kelterei und ein Museumsdorf besuchen oder Traktor fahren. MEHR

clearing
Beeindruckend: Das Elektroauto Denza hat eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern. Foto: Andreas Landwehr

Peking. China ist das größte Versuchsgelände für Elektroautos der Welt. Ladestationen gibt es im Riesenreich bisher noch kaum - aber jetzt setzen deutsche Autobauer in der Elektromobilität erste Zeichen. MEHR

clearing
Thomas de Buhr wird neuer Chef von Twitter Deutschland. Foto: Twitter

Hamburg. Twitter bekommt in Deutschland einen neuen Chef. Zum 1. August 2014 soll Thomas de Buhr neuer Managing Director von Twitter Deutschland werden, wie der Kurznachrichtendienst am Dienstag in Hamburg mitteilte. MEHR

clearing
Nach einem unverschuldeten Unfall darf sich die Versicherung nicht endlos Zeit lassen, um den Schaden zu begleichen. Foto: Daniel Reinhardt

Köln. Nach einem unverschuldeten Unfall kann einem die Zeit, bis die gegnerische Versicherung zahlt, ganz schön lang werden. Und Reparaturkosten vorzuschießen, kann große Löcher in den Geldbeutel reißen. MEHR

clearing
Die Sportlimousine Alfa Romeo 159 plagen laut dem TÜV viele Mängel. Dazu zählen schwächelnde Federn, Stoßdämpfer und Bremsen. Foto: Alfa Romeo

Berlin. Der Alfa Romeo 159 ist etwas fürs Auge. Doch bei der Technik schaut man lieber weg. TÜV und ADAC weisen auf einige Mängel hin - von schwächelnden Stoßdämpfern und Bremsen bis zu verstopften Partikelfiltern. MEHR

clearing
Auch jüngere Arbeitnehmer können von Demenz betroffen sein. Erste Anzeichen: Wortfindungsstörungen und Probleme mit Arbeitsabfolgen. Foto: Frank Rumpenhorst

München. Eine Demenzerkrankung verbinden viele Menschen mit Senioren. Vereinzelt kommt die Erkrankung auch bei Jüngeren vor, die mitten im Arbeitsleben stehen. Sie sollten sich an den Betriebsarzt wenden. MEHR

clearing
Wer als Mieter seine Wände im Stil von Piet Mondrian streichen mag, kann das tun. Bei Auszug muss das Kunstwerk aber wieder überstrichen werden. Foto: David Ebener

Berlin. Grün, Gelb, Lila oder Weiß - während des laufenden Mietverhältnisses kann der Mieter die Wohnungswände farblich frei gestalten. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. MEHR

clearing
Nicht alle Bauhölzer sind gleich unempfindlich gegen Schädlinge. Foto: Kai Remmers

Berlin. Manche Hölzer sind von Natur aus resistenter gegen den Befall von Schädlingen als andere. Darauf sollten Heimwerker achten, wenn sie zum Beispiel ein Holzhaus, eine Terrasse oder einen Sandkasten bauen. MEHR

clearing
Ist ein Motorrad in Kurven wirklich schneller als ein Auto? der TÜV Nord kennt die Antwort. Foto: Roland Weihrauch

Essen. Es sieht zumindest häufig so aus - doch ist ein Motorrad in Kurven wirklich schneller als ein Auto? Welches Fahrzeug in Kurven die höhere Geschwindigkeit erreichen kann, hängt vor allem von den physikalischen Voraussetzungen ab. MEHR

clearing
Ruhig sitzen bleiben: Wer per Smartphone-App sein Parkticket löst, muss nicht mehr zum Automaten laufen und nach Kleingeld kramen. Foto: Easy Park

Berlin/Hannover. Stirbt der Parkscheinautomat aus? Wer sein Handy als Parkticket nutzt, benötigt ihn zumindest nicht mehr. Mittlerweile hat sich eine Handvoll Anbieter etabliert. Auch Strafzettel lassen sich besser vermeiden. MEHR

clearing
Neue Studie: Suzuki hat die Idee vom Turbo-Motorrad noch nicht ganz begraben und stellte jüngst das Konzept-Bike Recursion auf die Räder. Foto: Suzuki

Stuttgart. Immer mehr Autos sind mit Turbomotoren bestückt. Die bringen viel Leistung bei vergleichsweise geringem Verbrauch. Für Motorradfahrer gab es in den 80er Jahren ebenfalls Turbomodelle - ein Riesen-Flop. Aber warum eigentlich? MEHR

clearing
Über den Dächern: Vom Club und Restaurant «Istanbul 360» aus haben Touristen den besten Blick über die Stadt. Foto: Manuel Meyer

Istanbul. Istanbul ist die einzige Stadt, die auf zwei Kontinenten liegt. Das gilt nicht nur geografisch: Auch gesellschaftlich entwickeln sich die beiden Ufer der Stadt am Bosporus auseinander. MEHR

clearing
Ist es eine oder nicht? Jogginghosen können alltagstauglich sein - wie Cinque zum Beispiel zeigt (Jacke ca. 200 Euro, Hose ca. 150 Euro, Schuhe ca. 200 Euro). Foto: Cinque

Hamburg. Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren», sagte Karl Lagerfeld mal. Er ließ auf der Pariser Modewoche Models den Schlabberlook tragen. Auch in vielen Läden sieht man den neuen Einfluss der Sportmode auf den Alltagslook. MEHR

clearing
Das Apple Logo mit einem grünen Touch. Apple hat den durchschnittlichen Stromverbrauch seiner Geräte seit 2008 um 57 Prozent gesenkt. Foto: Maja Hitij

Cupertino. Apple gibt sich verstärkt das Image eines «grünen» Elektronik-Konzerns. Der durchschnittliche Stromverbrauch seiner Geräte sei seit 2008 um 57 Prozent gesenkt worden, die Rechenzentren würden inzwischen komplett mit erneuerbarer Energie betrieben, erklärte Apple. MEHR

clearing
Hinterm Horizont liegt Südamerika: Ein Holzplankenweg führt zum Aussichtspunkt «Edge of the World» in Arthur River. Foto: Tourism Tasmania/Kraig Carlstrom

Arthur River. Im Nordwesten Tasmaniens prägen die starken Westwinde der «Roaring Forties» die Landschaft und den Lebensstil. Abseits der beliebten Reiserouten der Insel treffen Urlauber hier auf ein gut erreichbares Weltende - und die sauberste Luft der Erde. MEHR

clearing
Microsoft zahlt bei der schon Anfang September 2013 angekündigten Übernahme 3,79 Milliarden Euro für Nokias Gerätesparte: Microsoft-Chef Satya Nadella. Foto: Daniel Schnettler/Archiv

Espoo. Microsoft soll das Handy-Geschäft des einstigen Weltmarktführers Nokia an diesem Freitag übernehmen. Der Verkauf solle am 25. April über die Bühne gehen und unterliege nun nur noch den üblichen Abschluss-Bedingungen, teilte Nokia mit. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse