Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ratgeber Tipps für alle Lebenslagen

Die Seychellen sind jetzt der richtige Ort für Badeurlauber. Die Wassertemperaturen liegen derzeit bei 29 Grad. Foto: Carola Frentzen
Rotes Meer lockt mit 23 Grad

Hamburg. Badeurlauber finden derzeit in Ägypten und in der Karibik ideale Bedingungen. Am wärmsten ist das Wasser derzeit im Indischen Ozean. Das ergeben die Daten vom Deutschen Wetterdienst. mehr

Die Kleidung der Zukunft
Wie eine virtuelle Shoppingtour mit einer Datenbrille funktioniert, demonstrierte die Technologiefirma Fast Forward Imaging auf der Messe Fashiontech. Foto: Britta Pedersen

Berlin. Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke. mehr

clearing
Fotos
Textilien im Rausch der Individualisierung
Bei Christian Fischbacher ist das Dschungelthema groß - ganz der Trendfarbe Grün entsprechend. Die Urban Luxury Dekor Kollektion 2017 spielt mit tropischem Design. Foto: Fischbacher/Mike van den Toorn

Köln. Clean, so ganz kühl, ohne textile Unterstützung - das soll es 2017 nicht geben. Vorhang oder Kissenbezug sind nicht nur Dekoelemente, sie sollen auch für Gemütlichkeit sorgen. Bei Farbe, Muster und Material sind dem persönlichen Geschmack keine Grenze gesetzt. mehr

clearing
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Um Unfälle mit Drohnen zu verhindern, sollen für diese in Deutschland strengere Vorschriften gelten. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Flugverbotszonen für Drohnen und ein „Kenntnis-Nachweis” für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund 400 000 Drohnen - Tendenz steigend. mehr

clearing

Bildergalerien

Viele Neuauflagen alter Möbel
Carl Hansen & Son bringt 2017 seinen erstmals 1950 produzierten Entwurf CH23 wieder auf den Markt. Der Esstischstuhl hat eine handgeflochtene Sitzfläche aus Papierkordel. Foto: Carl Hansen & Son

Köln. Können sich die Möbelfirmen nichts Neues mehr ausdenken? Das muss man sich fragen angesichts vieler Neuauflagen jahrzehntealter Entwürfe. Doch es gibt einen Markt für gerade diese Klassiker: Viele suchen etwas aus einer Zeit, in der man noch nicht ständig am Handy hing. mehr

clearing
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Brücken bauen auf dem Smartphone: Mit „Bridge Constructor” wird man im Handumdrehen zum Ingenieur. Foto: AppStore von Apple

Berlin. Das Glück der Erde findet sich in einem iOS-Game: „Horse Adventure” bietet alles, was das Herz von Pferdefreunden höher schlagen lässt. Bei „Bridge Constructor” ist ein Gefühl für Statik gefragt, während Quizfreunde sich bei „Wer wird ... mehr

clearing
iOS-App-Charts: Unverzichtbare Helferlein
Einmal tippen reicht: Mit „Houseparty” können mehrere Leute gleichzeitig per Gruppenvideochat kommunizieren. Foto: AppStore von Apple

Berlin. Das Smartphone hat unseren Alltag massiv verändert - nicht zuletzt dank zahlreicher Tools, die verschiedene Aufgaben erleichtern. Diese Woche in den Charts: Taschenscanner, Displayerweiterung und ein einfach zu bedienender Video-Gruppenchat. mehr

clearing
Handy-Datenautomatik nur mit Zustimmung des Kunden
Will ein Anbieter teure Zusatzleistungen in den Mobilfunkvertrag aufnehmen, muss der Kunde zustimmen. Das entschied das Landgericht Düsseldorf. Foto: Philipp Laage

Düsseldorf. Vielen würde es nichts ausmachen, mit ihrer Handy-Datenflatrate langsam weiterzusurfen, wenn das Highspeed-Volumen aufgebraucht ist. Doch oft erlauben das die Provider nicht: Sie buchen automatisch Highspeed-Volumen nach. Vor Gericht fällt diese Praxis durch. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Nissan Micra wird größer und teurer
Ab März für mindestens 12 990 Euro im Handel: die fünfte Generation des Nissan Micra. Foto: Nissan

Paris. Im März rollt der neue Nissan Micra zu den Händlern. Mit mindestens 12 990 Euro wird die Basis gut 2500 Euro teurer als bisher. Dafür soll der Kleinwagen aber mehr Platz und mehr Assistenzsysteme bieten. mehr

clearing
Fotos
Neue Möbel für offene Grundrisse
Die Küchenmöbel sollen den Stücken aus dem Wohnzimmer ähneln. Valcucine setzt das am Modell Genius Loci mit flächenbündigen Schubkästen aus Naturstein um. Foto: Valcucine

Ist die Party nun vorbei? Gute Feten finden in der Küche statt. Doch neue Wohnkonzepte lösen die klassischen Raumaufteilungen auf - und die Küche, wie wir sie kennen, stirbt. Das beeinflusst aktuell das Design von Küchenmöbeln und Haushaltsgeräten. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr

Auto & Verkehr

Fotos
Ein Kleiner ganz groß: Bei diesem Mini ist der Name nicht Programm. Denn der Countryman misst 4,30 Meter. Foto: BMW

Berlin. Länger als ein VW Golf und unter dem Blech ein verkappter BMW: An Mini erinnert beim neuen Countryman nur noch der Name - und das verspielte Playmobil-Design. Dafür ist das deutlich gewachsene SUV nun endlich ein vernünftiges Auto. mehr

Dritter Hyundai i30 kommt als Trio
Auftakt: Die dritte Generation des i30 startet Hyundai Ende Januar mit dem Fünftürer, der ab 17 450 Euro zu haben sein soll. Foto: Uli Sonntag/Hyundai

Offenbach. Die dritte Generation des i30 startet Hyundai Ende Januar mit dem Fünftürer. Auf dem Genfer Salon zeigen die Koreaner dann auch den Kombi und kündigen für die IAA im September eine Mischung aus Coupé, Limousine und Kombi an. Auch ein Sportler ist in der Pipeline. mehr

clearing
Wasserstoff-Antrieb lohnt für schwere Wagen
CO2-Ziele und den Emissionsskandal könnten die Entwicklung des Wasserstoff-Antriebs vorantreiben. Geeignet ist die Technik für große Autos mit hoher Reichweiten-Anforderung. Foto: Angelika Warmuth

Davos. Eine Allianz aus Autobauern und Energiekonzernen will dem Wasserstoffantrieb nach langem Dornröschenschlaf neues Leben einhauchen. BMW-Entwicklungschef Klaus Fröhlich erklärt, warum seiner Meinung nach die Zeit reif dafür ist. mehr

clearing
Nach Kaltstart hohe Drehzahlen vermeiden
Bei mittleren Drehzahlen erreicht der Motor schneller seine Betriebstemperatur als im Leerlauf. Foto: David Ebener

Stuttgart. Wer kennt das nicht: Irgendwo gibt es immer jemanden, der morgens seinen Wagen startet und erstmal warm laufen lässt. Doch das ist verboten. Es gibt eine viel effektivere Möglichkeit, Öl und Kühlwasser auf Betriebstemperatur zu bringen. mehr

clearing

Familie

Glänzende Stoffe und Pailletten: Die Outfits von Anja Gockel lassen Stargefühle aufkommen. Foto: Monika Skolimowska

Berlin. Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel und Marc Cain. mehr

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Mode-Händler im Netz locken Kunden mit Bildern, Videos und Blogs. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum Einkaufen bringen wollen. mehr

clearing
Stress im Kleinkindalter kann ein Leben lang krank machen
Stress im Kleinkindalter wirkt sich negativ auf das spätere Leben der Person aus. Foto: Kay Nietfeld

Stuttgart. Nicht nur vernachlässigte Kinder sind Stress ausgesetzt. Auch wenn ein Kind ständig Streit zwischen seinen Eltern erlebt, ist das belastend - und kann weitreichende Folgen für das spätere Leben haben. Betroffene Eltern sollten für sich und ihr Kind Hilfe suchen. mehr

clearing
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Gute Laune soll die neue Kollektion von Lena Hoschek machen. Foto: Monika Skolimowska

Berlin. Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe-käse
Mit REWE Feine Welt die kulinarischen Augenblicke des Lebens genießen Wenn der Herbst die kalte Jahreszeit einläutet, sehnen wir uns nach gemütlichen Momenten zu Hause. Was dabei nicht fehlen darf – köstliche Leckereien, die feinste Augenblicke versprechen. mehr

Geld & Recht

Musikschullehrer arbeiten nur frei, wenn sie ihren Unterricht selbst und flexibel organisieren. Foto: Jens Kalaene

Heilbronn. Scheinselbstständigkeit ist ein leidiges und kompliziertes Thema. So ist auch eine städtische Musikschule in der Verdacht geraten, einen Lehrer so angestellt und Sozialversicherungsbeiträge gespart zu haben. Der Fall landete vor Gericht. mehr

Finanzieller Ausgleich auch nach wilder Ehe möglich
Um als nicht verheirateter Partner nach der Trennung einen finanziellen Ausgleich zu bekommen, muss man das Vermögen des anderen Partners vermehrt haben. Foto: Bodo Marks

Brandenburg/Havel. Eine Trennung ist schon emotional oft schwer zu verarbeiten. Noch schwerer kann es werden, wenn es um finanzielle Fragen geht. Hat ein Partner während der Beziehung viel Geld investiert, kann er einen Ausgleich verlangen - allerdings nicht immer. mehr

clearing
Vereinfachter Spendennachweis verlängert
Ein Kontoauszug reicht als Nachweis für eine Flüchtlingshilfe in der Steuererklärung aus. Foto: Jens Büttner

Berlin. Kassenbeleg oder Kontoauszug genügen: So einfach können Steuerzahler ihre Spende an Organisationen nachweisen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Das vereinfachte Verfahren des Nachweises gilt nun länger. mehr

clearing
Wie erfahrene Anleger Immobilien finanzieren
Immobilien können auch mit einem endfälligen Darlehen finanziert werden. Hier müssen Kreditnehmer keine Tilgung an die Bank zahlen, sondern nur die Zinsen. Foto: Andrea Warnecke

Frankfurt. Für die Finanzierung einer Immobilie nehmen Käufer meist einen Kredit auf und zahlen dann jeden Monat Zinsen und Tilgungsraten zurück. Für erfahrene Anleger gibt es eine Alternative: das endfällige Darlehen. Ein Weg mit Risiko. mehr

clearing

Gesundheit

Der Herzchirurg Axel Haverich bezweifelt, dass erhöhte Blutfettwerte zu Arteriosklerose führen. Seinen Studien zufolge stammt das Cholesterin von abgestorbenen Zellen. Foto: Holger Hollemann

Hannover. Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der Medizinischen Hochschule Hannover hat eine neue Theorie zur Entstehung von Arteriosklerose entwickelt. mehr

Gesunder Geist Spazieren gehen gegen den Winterblues
Spaziergänge heben die Stimmung. Foto: Christian Charisius

Berlin. Es ist dunkel und kalt - im Winter geht es vielen Menschen psychisch nicht so gut. Für sie hat die Psychologin Julia Arnhold einen Tipp. mehr

clearing
Warum fast jeder irgendwann eine Lesebrille braucht
Wenn die Buchstaben beim Lesen verschwimmen, braucht man eine Lesebrille. Das wird meistens um das 45. Lebensjahr notwendig. Foto: Jens Kalaene

Köln. Die Sehkraft wird mit den Jahren immer schwächer. Das gilt für alle Menschen, weshalb jeder ab einem bestimmten Alter eine Lesebrille benötigt. Bestimmte Anzeichen sagen einem, wann es soweit ist. mehr

clearing
Briten probieren ungewöhnliche Männer-Diät
Beim Diätprogramm „Man v Fat Football” finden sich Männer in Zehnermannschaften zusammen, um mit Hilfe von Fußball abzunehmen. Foto: Maria Stöhr

Colchester. Wenn britische Pfunde purzeln - das erfolgreichste Programm zum Abnehmen für Männer in Vereinigten Königreich macht die Diät zum Mannschaftssport. Mit im Spiel: Fenchelsalat. mehr

clearing

Haus & Garten

Hobbygärtner kümmern sich am besten noch im Winter um den Schnitt, wenn der Baum im Sommer wieder eine runde Gestalt annehmen soll. Foto: BGL

Haan. Wer die Form eines Baumes nicht dem natürlichen Wuchs überlassen möchte, sollte jetzt zur Baumschere greifen. Sind die Äste noch ohne Laub, lässt sich die Krone am besten stutzen. mehr

Lackierte Fronten sind bei Küchen im Trend
Schwarz wird zu einer Trendfarbe für Küchen. Hersteller wie Ballerina Küchen zeigen auf der Möbelmesse IMM Cologne entsprechende Neuheiten. Foto: Ballerina Küchen

Köln. Auf der Möbelmesse IMM Cologne zeigt sich, welche Küchen im Trend liegen. Vor allem bei der Frontoptik fällt eine neue Variante auf: Schwarz lackierte Küchenmöbel werden zum Hingucker. mehr

clearing
2017 ist auch Greige ein Wohn-Trend
Axel Venn ist emeritierter Professor für Farbgestaltung und Trendscouting an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. Foto: Michael Schipper

Köln. Der Farbforscher Prof. Axel Venn kann derzeit nicht den einen Farbentrend für die Einrichtung ausmachen. Er rechnet für 2017 sogar mit vier Strömungen: Schwarz-weiß, eine helle Sorbet-Greige-Palette, eine Kombination von Koralle und Gelb sowie Blau-Grau-Variationen. mehr

clearing
Wo liegt die Zukunft bei Dunstabzügen?
Die neue Dunstabzugshaube Black Wing Music von Miele hat einen integrierten Verstärker und Lautsprecher zum Abspielen von Musik. Das Modell ist mit Smartphone und Tablet steuerbar. Foto: Miele

Köln. Eine Neuheit der Küchengerätehersteller sind im Moment in den Herd integrierte Dunstabzüge. Auch auf der Möbelmesse IMM in Köln preisen die Firmen diese sogenannten Downdraft-Systeme an. Stirbt damit die klassische Abzugshaube über dem Herd? Die Antwort lautet: nein. mehr

clearing

Haustiere

Leben mehrere Hunde in einem Haushalt, darf das Rudel nach einer Trennung nicht auseinandergerissen werden, das entschied das Oberlandesgericht Nürnberg zugunsten der Tiere. Foto: Christian Charisius

Nürnberg. Haben Paare gemeinsam Tiere in ihrer Obhut, kann das nach einer Trennung zu Problemen führen. Ein Gericht hat nun etwa entschieden, dass ein Hunderudel zusammenbleiben soll. mehr

Der Dackel: Vom Spießer-Hund zum Hipster-Accessoire?
Dackel-Freunde treffen sich in der Kneipe „Posh Teckel” in Berlin-Neukölln. Foto: Maria Bidian

Berlin. Dackel sind längst nicht mehr nur Begleiter für Senioren und Jäger - der Dachshund ist auch auf den hippen Straßen der Großstadt angekommen. In Berlin-Neukölln haben Fans der Hunderasse sogar eine eigene Kneipe. mehr

clearing
Welche Schnabelformen Vögel haben
Rotkehlchen gehören zu den Vögeln mit einem Pinzettenschnabel: Sie picken damit Beeren und Würmer auf. Foto: Deutsche Wildtierstiftung

Hamburg. Vogeläuser sind im Winter beliebt: Naturfreunde können Vögeln so bei der Futteraufnahme zuschauen. Doch auch in freier Natur lassen sich die Tiere beobachten. Wer dabei etwas lernen will, sollte auf den Schnabel achten. Ein Ornithologe erklärt, worauf es ankommt. mehr

clearing
Haustiere im Winter Hunde sind bei Minusgraden schnell unterkühlt
Hunden ohne Unterfell wie Rehpinschern sollten ihre Halter keine langen Wartezeiten ohne Bewegung in der Kälte zumuten. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Wer sich bei eiskalten Temperaturen nicht bewegt, fängt schnell an zu frieren. Was Menschen von sich selbst kennen, sollten sie auch ihren Hunden nicht zumuten. Vor allem sitzen sollten die Vierbeiner besser nicht bei Graden unter Null. mehr

clearing

Karriere

Lächeln nicht vergessen! Ist der Kollege schlecht drauf, hilft ein freundliches Wort. Foto: Martin Schutt

Weinheim. Kollegen können mehr sein als neutrale Mitglieder eines Teams. Sie können einen auffangen, wenn man genervt ist. Allein Verständnis und Freundlichkeit lösen so manche Anspannung. mehr

Verein will Mut machen: „Jeder Mensch ist kreativ”
Keine Angst vor Blamage: Um kreativ zu sein, braucht man Mutt, etwas Neues zu machen. Foto: Monique Wüstenhagen

Mainz. Die Deutsche Gesellschaft für Kreativität will ihr Thema ins Rampenlicht holen. Sie würdigt die schöpferische Kraft - im Karneval und anderswo. mehr

clearing
Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist
Vertrieb statt Marketing? Keine gute Idee. Wer ins Berufsleben einsteigt, sollte sich für die Stelle entscheiden, die zu einem passt. Foto: Jens Kalaene

Hamburg. Die Wochen nach dem Studienabschluss sind alles andere als angenehm. Einerseits wollen viele möglichst schnell in Lohn und Brot stehen, andererseits soll es häufig gleich der Traumjob sein. Wie findet man da eine gute Balance? mehr

clearing
Deutschland hat nur wenige Bachelorabsolventen unter 23
Die meisten deutschen Studenten erwerben den Bachelor-Grad nach dem 23. Lebensjahr. Foto: Julian Stratenschulte

Luxemburg. In Deutschland lassen sich junge Menschen bei ihrer Hochschulausbildung viel Zeit. Deswegen erwerben sie den Bachelorabschluss im Durchschnitt später als Studenten in anderen EU-Ländern. Das drückt sich auch in einer neuen Auswertung von Eurostat aus. mehr

clearing

Kochen & Essen

Steckrüben sind ein klassisches Wintergemüse. Ihre Erntezeit dauert von September bis April an. Foto: Holger Hollemann

Bonn. Steckrüben sind vielseitig einsetzbar: Egal ob als Beilage, als Rohkost oder als gesunder Snack. Wichtig ist: Mit den richtigen Gewürzen bekommt das Gemüse eine besondere Note. mehr

Gemüsechips, direkt aus dem Ofen
Da kann man doch mal mit gutem Gewissen zugreifen: Gemüsechips. Foto: Gräfe und Unzer/Andrea Kramp und Bernd Gölling

Herrlich gesund: Auch Rote Bete, Knollensellerie und Topinambur lassen sich zu Chips verarbeiten. Jedes Mal anders gewürzt, hat man immer wieder etwas Neues zum Knabbern! mehr

clearing
Was die jüdische Küche zu bieten hat
Das Rindfleisch im Eintopf ist nach 24 Stunden Schmorzeit so zart, dass es zerfällt. Foto: Franziska Gabbert

Berlin. Wer traditionell jüdisch kochen möchte, braucht vor allem eins: viel Muße. Denn ein klassisches Sabbatessen kommt erst nach 24 Stunden aus dem Ofen. Schneller geht es mit Hummus, einem Pastrami-Sandwich oder einem Strudel. mehr

Fotos
clearing
Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium
Trockenfrüchte wie Apfelchips sind besonders kaliumreich. Foto: Stefan Sauer

Bonn. Über Elektrolyte wie Kalium, Natrium oder Chlorid wissen viele Menschen recht wenig. Dabei sind es wichtige Nährstoffe, die für die Prozesse im menschlichen Körper verantwortlich sind. Daher sollte jeder eine gewisse Tagesmenge von diesen zu sich nehmen. mehr

clearing

Netzwelt

Wer sein Smartphone zu oft an die Steckdose hängt, schadet dem Akku. Foto: Christin Klose

Berlin. Das Problem kennt jeder: Man will unterwegs das Smartphone benutzen, doch der Akkus ist leer. Um nicht in solche Situationen zu geraten, laden viele ihr Telefon übereifrig auf, auch wenn noch genügend Energie zur Verfügung steht. Das ist jedoch kontraproduktiv. mehr

Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
IrfanView hilft bei der Bildbearbeitung. Die Nutzer können das Programm einfach auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen vorzunehmen. mehr

clearing
Intels „Kaby-Lake”-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Mit „Kaby Lake” optimiert Intel den Vorgänger „Skylake”. Foto: Frank Leonhardt

Hannover. Aus Expertensicht ist es ein kleiner Schritt, kein großer Sprung: Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation bieten etwas mehr Leistung und eine verwirrende Modellbezeichnungspolitik. Wer ein Gerät mit den Chips kauft, sollte gut geprüft haben, was drin steckt. mehr

clearing
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Fotosession bei Vollmond: Um den Nachthimmel schön in Szene zu setzen, müssen Fotografen bei Brennweite und Fokus die richtigen Einstellungen wählen. Foto: Kay Nietfeld

München. Der Nachthimmel ist klar und voller Sterne: ein wunderschönes Fotomotiv. Einfach losknipsen sollten Hobbyfotografen aber nicht. Hier gibt es Tipps zur Kamera und zu den Einstellungen. mehr

clearing

Reise

Die Fahrt mit einer Barkasse ist für viele Besucher Hamburgs eine Attraktion. Foto: Marcus Brandt

Hamburg. Was dem Venezianer seine Gondel, ist dem Hamburger seine Barkasse: einfach nicht wegzudenken aus dem Hafen. Für die Touristen rüsten die traditionsreichen Reedereien auf. mehr

Harzer Kultur-Winter feiert Geburtstag
Der Harzer Kultur-Winter bietet Ausstellungen, Lesungen oder Führungen. Auch ein Besuch des Wernigeröder Schlosses lohnt sich. Foto: Matthias Bein

Wernigerode. Auch wer nicht zum Skilaufen in den Harz kommt, muss sich nicht langweilen. Der Kultur-Winter lockt mit einem bunten Programm an Ausstellungen und Events. Gäste bekommen auch die Gelegenheit, die charakteristischen Städtchen zu erkunden. mehr

clearing
Wanderverband zeichnet zehn neue Qualitätswege aus
Damit Wanderrouten als Qualititätswege ausgezeichnet werden, müssen sie kulturell und landschaftlich abwechslungsreich sein. Foto: Marc Müller

Kassel. Wanderwege gibt es viele. Doch was einen auf den Routen erwartet, ist für Ortsunkundige kaum zu erahnen. Damit das Wandern zu einem schönen Erlebnis wird, zeichnet der Deutsche Wanderverband sehenswerte Pfade als Qualitätswege aus. Zehn neue sind nun hinzugekommen. mehr

clearing
Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler
Der deutsche Skistar Felix Neureuther war auch 2016 in St. Moritz bei der WM dabei. Foto: Jean-Christophe Bott

St. Moritz. Pferderennen, Champagner und kiloweise Kaviar: Im Winter wird St. Moritz zur glamourösen Bühne des Jetset. In dieser Saison aber sind nicht die Schönen und Reichen die Stars im Schweizer Engadin, sondern die Schnellen und Starken - bei der alpinen Ski-WM 2017. mehr

Fotos
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse