Ratgeber

Dem Juckreiz nachzugeben, bringt keine langfristige Linderung: Besser ist es, die betroffenen Stellen mit Cremes und Salben zu pflegen. Foto: Silvia Marks
Es juckt! - Was bei Hauterkrankungen hilft

Köln. Die Haut brennt und juckt. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, machen Rötungen und Schuppen das Leiden für die ganze Welt sichtbar. Was können Betroffene in der Situation tun? mehr

Im Fernverkehr der Bahn ist für Fahrgäste in der ersten Klasse der ICE-Züge WLAN inklusive. Foto: Rainer Jensen
WLAN im Nahverkehr lässt auf sich warten

Berlin. Im ICE surfen Erste-Klasse-Fahrgäste schon kostenlos im Netz mit WLAN, nächstes Jahr soll die zweite Klasse folgen. In Regionalzügen dagegen bleibt das ein ferner Traum. Das hat viele Gründe. MEHR

clearing
Für Urlauber sind die Beschreibungen der Reise-Branche oft missverständlich. Foto: Schönberger
„Verkehrsgünstige Lage”: Katalogsprache kritisch hinterfragen

München. „Idyllisch”, „kinderfreundlich”, „direkt am Meer”: Bei solchen Formulierungen in Reisekatalogen und auf Hotelwebseiten geht Urlaubern gleich das Herz auf. Doch Vorsicht: Mit bestimmten Begriffen werden unangenehme Mängel kaschiert. MEHR

clearing
Wer aus beruflichen Gründen einen zweiten Haushalt am Arbeitsort führt, kann seine Aufwendungen als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Foto: Jens Schierenbeck
Doppelte Haushaltsführung: Kosten für Wohnungen absetzen

Berlin. Eine neue Stelle, eine Beförderung oder ein anderer Standort für die Firma - in solchen Fällen kann es sich lohnen, eine zweite Wohnung in der Nähe des Arbeitsplatzes zu nehmen. An den Ausgaben beteiligt sich das Finanzamt. Aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. MEHR

clearing
Vorsicht bei Tulpen: Nach dem Hautkontakt kann es zu Rötungen und Schwellungen kommen. Foto: Felix Zahn
Giftige Ostersymbole: Tulpen mit Handschuhen anfassen

Hamburg. Schön, aber giftig: Hobbygärtner sollten Tulpen und Osterglocken nur mit Handschuhen anfassen. Wer das vergisst oder sogar Pflanzenteile verschluckt, sollte schnell handeln. Die Giftzentrale Bonn erklärt, was zu tun ist. MEHR

clearing
Im Frühjahr gehen Katzen gern auf die Jagd. Gefährlich wird das vor allem für brütende Vögel. Foto: Soeren Stache
Auf Freigänger-Katzen im Frühjahr besonders aufpassen

Hamburg. Nicht nur Menschen, auch Katzen nutzen die wärmeren Temperaturen gern für Freigänge. Die sollten Katzenhalter aber einschränken. Denn brütende Vögel sind eine leichte Beute für die Tiere. MEHR

clearing
Ein Tastendruck, der bares Geld kosten kann: die Wahl der Abrechnung beim Geldabheben im Nicht-EU-Ausland. Touristen sollten hier immer eine Abrechnung in der Landeswährung wählen. Foto: Barbara Walton
Geldabheben in Nicht-EU-Land: Abrechnung in Landeswährung

Berlin. Wer in einem Land außerhalb der EU Geld an einem Automaten abheben will, wird oft gefragt: „Möchten Sie die Summe in der Landeswährung oder in Euro abgerechnet haben?” Hier ist Vorsicht geboten. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Patienten sollten sich vor einem Arztbesuch alle Fragen notieren. Foto: Rolf Vennenbernd
Fragen an den Arzt am besten aufschreiben

Berlin. Gerade hat man die Praxis verlassen - da fallen einem doch noch viele Fragen ein. Die sollte man sich am besten aufschreiben und den Arzt um ein zweites Gespräch bitten. Das empfiehlt die Unabhängige Patientenberatung Deutschland. MEHR

clearing
Wer an Alzheimer erkrankt ist, kann sich oft einfache Alltagsabläufe nicht merken. Hier ist die Unterstützung Angehöriger gefragt. Foto: Jens Kalaene
Alzheimer-Diagnose: Angehörige können wichtige Stütze sein

Düsseldorf. Eine unheilbare Krankheit wie Alzheimer diagnostiziert zu bekommen, ist ein Schock. Betroffene brauchen die Unterstützung ihrer Angehörigen - auch wenn die Situation für sie selbst nicht leicht ist. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse