Ratgeber

Ab Donnerstag sollten eigentlich Inhalte etlicher deutscher Verlage nur noch mit Überschriften auf Google erscheinen. Kurz vor Ablauf der Frist strecken die Pressehäuser ihre Waffen. Sie fühlen sich vom Internet-Riesen erpresst. Foto: Ole Spata

Berlin. Die meisten in der Verwertungsgesellschaft VG Media organisierten deutschen Verlage räumen Google überraschend das Recht ein, Verlagsinhalte auf Google News und den Suchseiten des Konzerns gratis darzustellen. mehr

Ein Traumstrand in Thailand. Der gehört zu den Similan Inseln. Dort ist das Wasser 30 Grad warm. Foto: Florian Sanktjohanser

Hamburg. Thailand ja, Kalifornien nein: So leicht ist die Frage nach dem perfekten Badeurlaubsort zu beantworten. Denn wo einerseits eine Wassertemperatur von 30 Grad lockt, zeigt das Thermometer andererseits nur 13 Grad an. MEHR

clearing
Helfen auch gegen Flugangst: Bilder süßer Katzen. So sieht es zumindest British Airways, wo Kunden nun einen entsprechenden TV-Kanal zur Entspannung wählen können. Foto: Patrick Pleul

London. Ob das hilft? British Airways geht auf seinen Flügen mit einem TV-Kanal speziell für Hunde- und Katzenvideos gegen Flugangst vor. United Airlines bietet nun WLAN auf seinen Regionalflügen. Neues aus der Welt der Luftfahrt. MEHR

clearing
Johanna K. lebt mit einer Epithese. Sie reicht auf der linken Gesichtsseite vom Unterlid über die Nase bis hinab an den Unterkiefer. Foto: Britta Pedersen

Berlin. Menschen mit Tumoren im Gesicht leiden mehrfach: An der Krankheit und an der sichtbaren Entstellung. An der Berliner Charité gibt es eines der wenigen Fachzentren Deutschlands, die künstliche Gesichtsteile für Betroffene anfertigen. MEHR

clearing
Concealer decken Augenringe und Hautunreinheiten ab. Am besten trägt man ihn mit einem Extra-Pinsel auf. Foto: Mascha Brichta

Berlin (dpa/tmn) - Augenringe und Pigmentflecken lassen sich mit einem Concealer abdecken. Viele Produkte sind mit einem Schwämmchen am Stiel zu kaufen. Mit diesem sollte man sich aber nicht schminken. MEHR

clearing
In der Nacht vom 25. auf den 26. Oktober wird auf die Winterzeit umgestellt. Foto: Ole Spata

Braunschweig. Es ist immer das Gleiche und sorgt dennoch jedes Mal für Aufregung: Zeitumstellung. In wenigen Tagen endet die Sommerzeit. Der ein oder andere wird es zu spät merken. Doch auch Computer sind schusselig. MEHR

clearing
Wer wegen des Jobs in eine andere Stadt umziehen muss, kann eine höhere Steuerpauschale geltend machen. Foto: Bodo Marks

Berlin. Ein Umzug kostet viel Geld. Doch aufgepasst. Wer aus beruflichen Gründen umziehen muss, kann sich jetzt mehr Geld vom Finanzamt zurückholen. Denn die Pauschalen steigen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Surfen im Schneckentempo: Wenn die DSL-Leitung immer lahmt, sollte man über einen Umstieg auf den Kabelanschluss nachdenken. Foto: Jens Schierenbeck

Göttingen. Gibt es im Haushalt einen Kabelanschluss, könnte dieser ein schnellerer Weg ins Internet sein als ein DSL-Anschluss. Doch die Technik hat ihre Eigenheiten und nicht jeder Kabelanschluss ist geeignet. MEHR

clearing
Quitten duften süßlich. Deshalb sollten sie nicht in der Nähe anderer Obstsorten gelagert werden. Foto: Mascha Brichta

Bonn. Quitten eignen sich für Konfitüren, Kompott und in Broten. Die Früchte sind wahre Duftspender. Deshalb sollte man sie auch getrennt von anderem Obst aufbewahren. MEHR

clearing
Häufig fahren Autofahrer zu schnell und zu nah an haltenden Bussen vorbei. Damit gefährden sie die Fahrgäste. Foto: Maurizio Gambarini

Stuttgart. Bushaltestellen erfordern besondere Aufmerksamkeit von allen Verkehrsteilnehmern. Und es gelten spezielle Regeln zum Schutz der Fahrgäste. Ein großer Teil der Autofahrer scheint sich jedoch nicht daran zu halten. mehr

Radfahrer sollten auf eine LED-Beleuchtung setzen. Dadurch sehen sie besser. Foto: pd-f

Köln. Es ist allerhöchste Zeit, das Fahrrad fit für die dunkle Jahreszeit zu machen. Dazu gehört es, die Beleuchtung zu prüfen. Der TÜV Rheinland rät, die alten Glühbirnen durch LED-Leuchten zu ersetzen. MEHR

clearing
Ein neuer Spieler auf dem Golfplatz: Der Nissan Pulsar tritt gegen VW Golf, Mazda3 und Co. an. Foto: Nissan

Berlin. Mit dem Crossover-Modell Qashqai hat Nissan eine Mode losgetreten. Doch Masse macht man in der Kompaktklasse mit konventionellen Autos. Deshalb stellen die Japaner ihrem Trendsetter nun den Pulsar zur Seite. MEHR

clearing
Blackout! Wem das passiert, der sollte das referat vorlesen. Foto: Julian Stratenschulte

Berlin. Stammeln, stottern, schwitzen: Referate können für Schüler zu einer echten Bewährungsprobe werden. Dabei gibt es Tricks, um die Aufregung zu bekämpfen. mehr

Ob in der Suppenküche oder einem Verein: Ehrenamtliche Helfer sind wichtig. Ihre Funktion sollte klar umrissen sein. Foto: Carmen Jaspersen

Köln. Viele ehrenamtliche Helfer lieben ihre Aufgabe. Manch einer so sehr, dass sie einfach Aufgaben anderer übernehmen. Das kommt nicht gut an. In solch einem Fall gibt es mehrere Wege, den Konflikt zu lösen. MEHR

clearing
Werden Mütter krank, sollten sie ihrem Arzt sagen, dass sie stillen. Dementsprechend werden die Medikamente ausgewählt. Foto: Andrea Warnecke

Bonn. Eine Erkältung oder andere Krankheiten stellen stillende Mütter vor die Frage: Welche Medikamente darf in einnehmen? Denn Arznei kann in die Muttermilch gelangen. MEHR

clearing
Die Private Krankenversicherung PKV will kundenfreundlicher werden und ihren Kunden künftig den Tarifwechsel erleichtern. Foto: Peter Kneffel

Berlin. Die Private Krankenversicherung (PKV) will ihren Kunden einen Tarifwechsel erleichtern. Dieser Schritt in Richtung mehr Kundenfreundlichkeit gilt jedoch nur für unternehmensinterne Tarife und für teilnehmende Unternehmen. mehr

Erst die Liebe, dann der Streit: Unverheiratete Partner können nach der Trennung grundsätzlich keine finanziellen Ausgleichsforderungen stellen, entschied ein Gericht. Foto: Jan-Philipp Strobel

Hamm. Trennt sich ein nicht verheiratetes Paar, gibt es grundsätzlich keinen Ausgleich für die laufenden Kosten der Lebenshaltung und Haushaltsführung. Das zeigt ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamm. MEHR

clearing
Tim Mälzer stellt in seinem neuen Buch die deutsche Küche vor. Foto: Mosaik

München. Kaum auf dem Buchmarkt, schon in den Top Ten: 7 herbstliche Neuerscheinungen verändern die Bestsellerliste der Ratgeber sehr stark. Bereits auf den ersten drei Plätzen gibt es zwei Neueinsteiger. MEHR

clearing
Joggen bei nebelig-trübem Wetter macht Spaß, wenn man richtig gekleidet ist. Foto: Jan Woitas

Saarbrücken. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Dieses Sprichwort trifft auch aufs Laufen zu. Wer das Zwiebelprinzip und einige andere Tipps befolgt, kann auch bei Kälte durchstarten. mehr

Eine Ernährungsumstellung allein reicht hier nicht: Damit Übergewichtige dauerhaft Gewicht reduzieren, ist eine Bewegungstherapie notwendig. Foto: Jens Büttner

Köln. Ein Fünftel der Deutschen ist nicht nur übergewichtig, sondern adipös, also fettleibig. Um die Erkrankung in den Griff zu bekommen, ist eine Umstellung der Ernährung und eine Bewegungs- und Psychotherapie sinnvoll. Manchmal geht das nur in einer Klinik. MEHR

clearing
Wenn der Redefluss im Keim erstickt: Stotter können Worte nicht nur erschwert aussprechen, sie haben es im Alltag auch oft mit einem verständnislosen Umfeld zu tun. Foto: Jens Schierenbeck

Berlin. Peinlichkeiten, Niederlagen, Kränkungen: Stotternde haben nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit Reaktionen von Mitmenschen zu kämpfen. Umso mehr hoffen sie auf Therapien - zumindest bei Erwachsenen geht es dabei um Besserung, nicht um Heilung. MEHR

clearing
Es wird Zeit, die Stiefmütterchen warm einzupacken. Foto: Blumenbüro

Düsseldorf. Zweijährige Stiefmütterchen kommen geschützt gut über den Winter. Dazu brauchen Hobbygärtner Reisig, Vlies und Laub. Das hält den Frost von den Pflanzen fern. mehr

19, 21, oder gar 23 Grad? Zur kalten Jahreszeit streiten sich manche Paar darüber, wie warm es denn zuhause werden soll. Dies ist nicht zuletzt auch eine Frage der Finanzen. Foto: Ole Spata

Bremen. Heizt Du schon oder frierst Du noch? Wann man in die Heizsaison startet, will wohl überlegt sein. Denn die Gradzahl in der Bude könnte nicht nur Folgen für die Nebenkostenabrechnung haben. MEHR

clearing
Der Gewöhnliche Teufelsabbiss wurde von der Loki Schmidt Stiftung zur Blume des Jahres 2015 ausgewählt. Foto: Udo Steinhäuser/Loki Schmidt Stiftung

Hamburg. In Bayern und Baden-Württemberg blüht er noch, in Norddeutschland zählt er bereits zu den gefährdeten Pflanzenarten: der Gewöhnliche Teufelsabbiss. Loki Schmidts Naturschutzstiftung hat ihr jetzt den Titel «Blume des Jahres» verliehen. MEHR

clearing
Damit die Bienen gut über den Winter kommen, müssen Imker jetzt erste Vorbereitungen treffen. Foto: Jens Wolf

Halle. Noch summt und surrt es auf den Wiesen und Feldern. Bald schwärmen die Bienen allerdings zu ihren letzten Futtertouren des Jahres aus. Die Imker im Land helfen den Tieren bei den Wintervorbereitungen. mehr

Nicht nur Herrchen oder Frauchen spüren die Zeitumstellung. Den verlagerten Tagesablaufs bemerken auch Tiere. Foto: Monique Wüstenhagen

München. Am 26. Oktober werden bundesweit die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Auch Haustiere wie Hunde und Katzen spüren die Umstellung auf die Winterzeit und können sensibel darauf reagieren. MEHR

clearing
Durch viel frisches Grünzeug bekommen Meerschweinchen genug Vitamin C. Foto: Jennifer Jahns

Bramsche. Meerschweinchen haben einen empfindlichen Magen und sind anfällig für Vitaminmangel. Halter sollten daher darauf achten, dass sie das Tier mit reichhaltiger Schonkost versorgen. MEHR

clearing
Beim Assessment Center konkurrieren mehrere Jobsuchende miteinander. Dabei sollte man immer höflich und ruhig bleiben. Foto: Britta Pedersen

Hamburg. Ein Assessment Center ist eine große Herausforderung. Auch die darin enthaltene Gruppendiskussion. Die kann man nur schwer beeinflussen. Doch wer sich an ein paar Regeln hält, besteht auch diesen Test. mehr

Die Qual der Wahl: Für Studienanwärter in Deutschland gibt es ein paar neue Studiengänge zur Auswahl. Foto: Julian Stratenschulte

Köln. Studenten und Berufstätige haben es heutzutage nicht leicht: Die Auswahl an Studiengängen und Weiterbildungen ist groß. Wie wäre es etwa mit einem Studium im Bereich Sportrecht, Raumfahrt oder Popmusik? MEHR

clearing
Wer auf dem Arbeitsweg einen Unfall hat, muss einen Durchgangsarzt für die Erstversorgung aufsuchen. Dieser informiert Berufsgenossenschaft und Krankenkasse. Foto: Jochen Lübke

Bremen. Wer auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall hat, muss danach einen sogenannten Durchgangsarzt aufsuchen. Das sind Mediziner, die von der Berufsgenossenschaft ermächtigt sind, die Verletzungen zu beurteilen und die Erstversorgung vorzunehmen. MEHR

clearing
Beim Sellerie muss man entscheiden: Lieber keine Bitterstoffe oder mehr Aroma? Besonders gelblich gemaserter Knollensellerie alter Züchtung ist besonders aromatisch. Foto: Holger Hollemann

München. Herbstzeit ist Selleriezeit. Viele nutzen das Gemüse für Eintöpfe. Es kann aber auch paniert und gebraten werden. Dann sollte man zu besonders aromatischen Sorten greifen. mehr

Pellkartoffeln brauchen Wasser, klar. Jedoch muss es nicht ein ganzer Topf voll sein. Foto: Ole Spata

Bonn. Pellkartoffeln mit Quark - das passt eigentlich immer. Die Erdäpfel gelingen im Kochtopf dabei auch, wenn die Knollen beim Kochen nicht komplett mit Wasser bedeckt sind. MEHR

clearing
Lebensmittel wie Käse, Fisch oder Hülsenfrüchte sind gute Eiweißlieferanten. Es empfiehlt sich, den täglichen Eiweißbedarf auf kleinere Dosen über den Tag zu verteilen. Foto: Michael Ritter

München. Jeder Mensch sollte täglich 50 bis 55 Gramm Eiweiß zu sich nehmen. Ideal ist es, dieses in kleineren Mengen von 10 bis 25 Gramm über den Tag zu verteilen. MEHR

clearing
In Mpnchen diskutiert die deutsche Medienbranche über die Lage und die Aussichten von Sendern, Online-Medien und Zeitungen. Foto: Marc Müller

München. Das Fernsehen verschmilzt nach Ansicht des ARD-Vorsitzenden Lutz Marmor langsamer mit dem Internet als gedacht. «Die kurzfristige Entwicklung wird teilweise grob überschätzt», sagte der Intendant des Norddeutschen Rundfunks (NDR) am Mittwoch zu Beginn der Medientage München. mehr

Mountain View. Google und andere Investoren haben mehr als eine halbe Milliarde Dollar in ein Startup gesteckt, das an Projekten zur Darstellung virtueller Gegenstände arbeitet. MEHR

clearing
Ein Vorteil: Das Display spiegelt weniger. Foto: Jörg Carstensen

Berlin. Apple bewirbt sein Top-Gerät iPad Air 2 als «dünnsten Tablet-Computer der Welt». Ein Praxistest zeigt aber, dass nicht die schlanke Form den stärksten Eindruck hinterlässt, sondern ein anderes Feature. MEHR

clearing
Safaritouren in Ostafrika wie hier in Tansania sind bei Urlaubern beliebt - die Angst vor Ebola könnte das Interesse etwas einknicken lassen. Foto: Florian Sanktjohanser

Berlin. Noch sind die Folgen der Ebola-Epidemie in Westafrika auf den internationalen Tourismus gering. Doch es mehren sich die Anzeichen, dass Urlauber aus Furcht gleich den gesamten Kontinent meiden. Das trifft vor allem die Safari-Länder in Ostafrika. mehr

Flixbus ist einer der großen Fernbusanbieter in Deutschland. Jetzt ist er in Google Maps integriert. Foto: Flixbus

München. Der Routenplaner von Google Maps zeigt nun auch erste Strecken für Fernbusse an. Das Unternehmen kooperiert dabei vorerst nur mit Flixbus. Weitere Anbieter könnten folgen. MEHR

clearing
Im Levi-Strauss-Museum lernt man nicht nur etwas über die Geschichte der berühmten Jeanshose, sondern aktuell auch über die Rolle der Jeans in der DDR. Foto: Daniel Karmann

Buttenheim. Das Buttenheimer Levi Strauss Museum beleuchtet die Jeanshose als politisches Statement in der DDR. Im Norden kommen Teeliebhaber im Ostfriesischen Teemuseum auf ihre Kosten, und in Utrecht wird Urlaubern ein chinesisches Lichtfestival geboten. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse