Ratgeber

Wer die richtigen Stellen kennt, kann derzeit reiche Ernte nach Hause tragen. Viele einheimische Pilze dürfen aber nur in geringen Mengen gesammelt werden. Foto: Armin Weigel

Berlin. Pilzsammler sollten sich gut auskennen. Sonst kann ihr Hobby böse Folgen haben. Erwischen sie den falschen Pilz, handeln sie sich schnell eine Vergiftung ein. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema. mehr

Ist die Legionellenkonzentration im Trinkwasser hoch, rechtfertigt das eine Mietminderung von 25 Prozent, urteilten die Richter. Foto: Robert Schlesinger

Dresden. Legionellen können Menschen sehr gefährlich werden. Kommen sie in hoher Konzentration zu Hause aus dem Wasserhahn, ist das ein Grund für eine deutliche Minderung der Miete, befand das Amtsgericht Dresden. MEHR

clearing
Mit dem Ausgaben-Manager behält man seinen Finanzen im Blick. Foto: Google Play Store

Berlin. Schon wieder im Minus? Wer nicht weiß, wohin das Geld ist, sollte sich einen Überblick verschaffen. Ein Haushaltsbuch muss keiner mehr führen. Heutzutage kann man seine Ausgaben über das Smartphone verwalten. MEHR

clearing
Hierzulande ist vor allem die Skimmia japonica beliebt. Foto: Wikimedia/Wildfeuer (Lizenz: GDFL + CC BY 2.5)

Düsseldorf. Hobbygärtner können sich nun schnell etwas neue Farbtupfer auf den Balkon oder die Terrasse holen: mit der Skimmie, die zügig ihre charakterischischen roten Kugelbeeren zeigt. MEHR

clearing
Kosten für die Hebamme lassen sich steuerlich absetzen - falls sie nicht von der Krankenkasse übernommen wurden. Foto: Arno Burgi

Berlin. Mit der Geburt eines Kindes stehen Eltern viele Ausgaben bevor. So einiges fällt auch schon in der Schwangerschaft an. Doch das Finanzamt unterstützt Paare, indem es sich an manchen Kosten beteiligt. Was lässt sich absetzen? MEHR

clearing
Beim Verkauf der Riester-Verträge haben die Anbieter oft mit Zinsen gerechnet, die aus heutiger Sicht zu hoch waren. Das Ergebnis sind teils viel niedrigere Renten als gedacht. Foto: Andrea Warnecke

Stuttgart. Die ersten Renten, die nun aus Riester-Verträgen fällig werden, sind mitunter niedriger als ursprünglich angekündigt. Das liegt vor allem an der Zinsentwicklung. Abschluss und Auswahl des Produkts sollten deshalb gut durchdacht sein. MEHR

clearing
Müde und abgekämpft: Vögel brauchen in der Mauser besonders viel Ruhe. Foto: Soeren Stache

Düsseldorf. Die Mauser raubt Vögeln viel Kraft. Manch einer verstummt sogar und fängt erst nach dem Gefiederwechsel wieder an zu singen. Halten können ihrem Tier mit eiweißreichem Futter helfen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Selfie-fähiges Display und Ein-Zoll-Sensor: Canons Premiumkompakte G7 X kostet 649 Euro. Foto: Canon

Köln. Das Smartphone ist vielen inzwischen Kamera genug - vor allem, wenn es um Schnappschüsse geht. Wer sich darüber hinaus einen Apparat zulegt, erwartet deutlich bessere Qualität, aber auch die vom Smartphone gewohnte Vernetzung. MEHR

clearing
Der Rhododendron entwickelt seine Blüten in dunkleren Gartenbereichen. Hier die Sorte 'Cunningham's White'. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. In eher schattigen Gartenecken ist er der Star: Der Rhododendron mag keine pralle Sonne. Seine zahlreichen Blüten bringen dafür im Frühjahr Farbe in dunklere Gartenbereiche. Im Herbst ist die beste Zeit, die Sträucher zu pflanzen. MEHR

clearing
Dieser Bentley Mulsanne trägt nicht umsonst den Beinamen Speed: Die 2,7 Tonnen schwere Luxuslimousine soll ein Spitzentempo von 305 km/h erreichen. Foto: Bentley

Crewe. Bentley stellt einen flotten Luxusliner vor. Opel bringt den Vivaro als Kleinbus zurück. Toyota kündigt eine kompakte Crossover-Studie an. Und auch von Dacia gibt es Neues. Die Meldungen im Überblick: mehr

Der seriennahe Prototyp zeigt: Der nächste Honda Jazz wird sportlicher als die aktuelle Generation. Foto: Honda/James Lipman

Offenbach. Honda bereitet den Europa-Start des neuen Jazz vor. Die dritte Generation des Kleinwagens wird den Japanern zufolge vor allem eines: deutlich sportlicher. MEHR

clearing
Innen Revolution, außen Evolution: So lassen sich die Veränderungen des neuen Audi TT beschreiben. Foto: Audi

Berlin. Er ist der Liebling der Bauhaus-Fraktion und gilt vielen als schönster unter den bezahlbaren Sportwagen. Doch sonderlich dynamisch war der Audi TT bislang nicht. Mit der dritten Generation soll sich unter anderem das ändern. MEHR

clearing
Mut und Toleranz sind für Kinder wichtiger geworden. Eltern können ihrem Nachwuchs diese Werte vermitteln. Foto: Waltraud Grubitzsch

Vechta. Wie lernen Kinder, was Gerechtigkeit ist? Wie bringt man ihnen bei, hilfsbereit zu sein? Entscheidend sind hier die Eltern als Vorbilder. Was in der Familie nicht wertgeschätzt wird, darauf werden auch Kinder später nur wenig Rücksicht nehmen. mehr

Der Trend geht zur Tracht. Immer öfter kleiden sich auch junge Leute traditionell. Foto: Andreas Gebert

München. Dirndl und Lederhose scheinen in Bayern beliebt zu sein wie nie, sogar ein Weltrekord wurde eingestellt. Ausdruck eines neuen Traditionsbewusstseins? Das, was viele auf bayerischen Volksfesten tragen, hat damit oft nichts zu tun. MEHR

clearing
Auf den Laufstegen gab es oft zerrissene Jeans zu sehen. Wer diesen Look kopieren will, sollte auf eine alte Hose zurückgreifen - deren Fasern lassen sich leichter aufbrechen. Foto: Ulises Ruiz Basurto

Offenbach. Schön zerfetzt müssen sie sein: Jeans mit Löchern sind wieder absolut angesagt. Wie praktisch, dass sich dieser Look einfach selbst umsetzen lässt. Dafür empfiehlt sich allerdings eine alte Hose. MEHR

clearing
Arbeiter auf dem Dach eines Hochhauses: Der Vorgesetzte hat die Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Foto: Patrick Seeger

Koblenz. Arbeitgeber haben für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter zu sorgen. Das heißt: Verunglückt ein Leiharbeiter wegen fehlender Sicherheitsmaßnahmen, muss der Vorgesetzte zahlen. mehr

In dem verhandelten Fall hatten die Eheleute sich gegenseitig zu Alleinerben und den Sohn zum Schlusserben gemacht. Nach dem Tod des Vaters wollte der Sohn jedoch Miterbe werden. Foto: Frank Leonhardt

München. Das gemeinsame Testament eines Ehepaares ist eigentlich ungültig, wenn einer der beiden nicht testierfähig war. In bestimmten Fällen kann es aber trotzdem aufrechterhalten werden. MEHR

clearing
Zu viel gezahltes Bearbeitungsentgelt zurückgeben: Das machen Kreditinstitute in der Regel erst nach schriftlicher Aufforderung. Foto: Monique Wüstenhagen

Erfurt. Es ist höchstrichterlich entschieden: Banken müssen Bearbeitungsentgelt für Kredite erstatten. Doch manche Institute haben Ausreden, Verbraucher handeln sich Absagen ein. MEHR

clearing
Christiane Zillmann hat Demenz im Anfangsstadium. Ehemann Klaus Zillmann möchte seine Frau im Haus behalten. Dabei bekommt er Unterstützung von einer gelernten Altenpflegerin. Foto: Stefan Sauer

Greifswald. Die meisten Menschen mit Demenz werden in Deutschland zu Hause betreut. Angehörige schweigen oftmals über die damit verbundenen Belastungen. Eine Studie untersucht, wie Kranken und Pflegenden geholfen werden kann. mehr

Gepolstert und mit rotem Samt überzogen: Auf diesem Sattel lässt es sich bestimmt eine Weile aushalten. Foto: Ole Spata

Köln. Viele Kilometer auf dem Rad unterwegs - da tut schon mal der Allerwerteste weh. Der richtige Sattel beugt dem vor. Worauf Radler dabei achten müssen, erklärt Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. MEHR

clearing
Auf Erfahrung bauen: Wer selbst eine psychische Krise erlebt und überwunden hat, kann sich besser in Betroffene hineinversetzen. Foto: Diagentur

Hamburg. Erfahrung schafft Wissen. Ein Wissen, das nicht in Büchern steht. Auf dieser Tatsache basiert ein Konzept, das Menschen, die selbst in psychiatrischer Behandlung waren, in die Therapie psychisch Kranker einbindet. Sie sind sogenannte Ex-In-Ausgebildete. MEHR

clearing
Das Riesen-Chinaschilf (Miscanthus x giganteus) wächst in einem Jahr bis zu vier Meter hoch. Seine Blattmasse hat daher auch eine wichtige Bedeutung für die Industrie. Foto: Uni Bonn/Ralf Pude

Weinheim. Den Sommer über wächst es zu einem Giganten heran, doch so richtig nimmt man das Chinaschilf erst im Herbst wahr. Dann tauchen sich viele Sorten in bunte Farben und schmücken die karg werdenden Beete. mehr

Vor den Scheiben werden die Rahmen und Entwässerungsöffnungen gereinigt. Foto: Jens Schierenbeck

Frankfurt/Main. Zum Fensterputzen gehört mehr, als nur die Scheibe zu wischen. Auch Rahmen, Beschläge und Dichtungen brauchen Pflege. Die Scheiben kommen sogar erst ganz zum Schluss dran. Der Verband Fenster + Fassade empfiehlt folgendes Vorgehen: MEHR

clearing
Mustergarten auf der GaLaBau 2014: Kunstobjekte und Wasserspiele statt aufwendig zu pflegender Gehölze - so wünschen sich die Kunden vieler Landschaftsgärtner ihre Anlage. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg. Möglichst wenig Arbeit soll ein Garten heute machen. Und repräsentativ sein: mit Kunstobjekten, edlen Gehölzen und Wasserspielen. Die neuen Anlagen sind formal-puristisch, Natürliches ist nicht mehr gefragt. MEHR

clearing
Die nachtaktiven Chinchillas brauchen Höhlen zum Schlafen. Außerdem sollten sie in einer Gruppe gehalten werden. Foto: Emily Wabitsch

Bonn. Je dunkler es ist, umso lauter raschelt es im Gehege. Hamster, Chinchillas und Farbratten gehören zu den nachtaktiven Haustieren. Halter sollten sich an diesen Biorhythmus anpassen. Für Kinder eignen sich die Nachtschwärmer deshalb nicht. mehr

Die Herbstgrasmilbe hat jetzt Hochsaison. Sie sitzt zum Beispiel in Wiesen und Gärten und haftet sich an den Hund. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Nagen Hunde oder Katzen derzeit ausgiebig an ihren Pfoten, kann das auf einen Befall durch Herbstgrasmilben hindeuten. Darauf weist die Aktion Tier hin. Was können Besitzer tun? MEHR

clearing
Eichhörnchen brauchen Geborgenheit: Wurden sie von ihren Eltern verlassen, suchen sie deshalb die Nähe des Menschen. Foto: Andrea Warnecke

Hamburg. Spaziergänger erkennen verlassene Eichhörnchenjunge in der Regel schnell: Sie suchen in Notsituationen die Nähe zu Menschen, sind sehr anhänglich und laufen ihnen hinterher. Doch was geschieht nun am besten mit dem Tier? MEHR

clearing
Mit dem Anschreiben beginnt die Bewerbung. Einen überzeugenden Text zu formulieren, fällt vielen schwer. Foto: Jens Schierenbeck

Köln. Teamfähig, flexibel, zuverlässig: Bei manchen Anschreiben hat der Personaler das Gefühl, dass sich Superman bewirbt. Das wirkt unglaubwürdig. Besser ist es, weniger Attribute zu verwenden und die gut zu belegen. Vier Tipps für das Anschreiben. mehr

Altenpfleger ist ein Knochenjob. Die Mehrheit arbeitet häufig im Stehen und hebt schwer. Für Pausen ist dagegen oft keine Zeit. Foto: Markus Scholz

Dortmund. Vielen Altenpflegern macht ihr Job schwer zu schaffen. Die Arbeit ist körperlich anstrengend. Mancher kämpft mit Gesundheitsproblemen. Positiv für viele: die gute Zusammenarbeit mit Kollegen. MEHR

clearing
Thomas Ponto ist Fellhändler. Er ist auf Festivals, Mittelaltermärkten oder Adventsbasaren unterwegs. Foto: Axel Heimken

Hamburg. Vier Tage Marktgeschrei und Mittelalter: Um seine Rentierfelle zu verkaufen, reist Thomas Ponto zu Veranstaltungen in ganz Deutschland. Er genießt die Freiheit, die sein Beruf mit sich bringt. MEHR

clearing
Der Vorsitzende der Deutschen Röstergilde, Klaus Langen, auf der Spezialitätenkaffeemesse «Kaffee Campus» in Berlin. Er selbst liebt Kaffee aus Ostafrika. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Alles alt und doch irgendwie neu in der Tasse: Kaffeeliebhaber besinnen sich neuerdings auf alte Werte. Das erzählt ein Experte im Interview. Es gebe aber ganz neue Tendenzen. mehr

Einige dieser Tomaten haben am Strauch noch nicht die volle Reife erreicht. Foto: Andrea Warnecke

Bonn (dpa/tmn) - Wer selbst Tomaten züchtet, braucht sich keine Sorgen zu machen, falls nicht alle Früchte einen satten Rotton erreichen: Sie reifen nach der Ernte weiter. MEHR

clearing
Die Bereiche um die Triebe und grüne Verfärbungen an der Kartoffel sind nicht für den Verzehr geeignet. Sie sollten immer weggeschnitten werden. Foto: Ole Spata

Berlin. Ob als Beilage oder als Hauptzutat - Kartoffeln tragen im Regelfall zu einer bekömmlich Mahlzeit bei. Werden sie jedoch nicht gründlich für den Verzehr vorbereitet, können sie ungesunde Stoffe enthalten. MEHR

clearing
Konzernchef Tim Cook will mit dem Thema Daternschutz auch Punkte gegen Rivalen wie Google sammeln. Foto: Monica Davey

Cupertino. Apple will sich mit einem besseren Schutz der Privatsphäre von der Konkurrenz abheben und verweigert Behörden den Zugriff auf seine iPhones und iPads. mehr

Bremen. Flecken entfernen, T-Shirts schnell falten, Obst einfach schälen - da wusste schon Oma Rat. Doch ihre Tipps waren wahrscheinlich nicht so cool wie die aus dem Internet. «Life hacking» heißt der neue Trend. MEHR

clearing
Neue iPads im Oktober: Erwartet werden erneuerte Modelle in den zwei bisherigen Bildschirmgrößen. Foto: Peter Kneffel

New York. Nach neuen iPhones will Apple Mitte Oktober laut Medienberichten auch die nächste iPad-Generation vorstellen. Erwartet werden erneuerte Modelle in den zwei bisherigen Bildschirmgrößen, spekuliert wurde aber bereits auch über ein größeres Apple-Tablet im kommenden Jahr. MEHR

clearing
Wer im Oktober ins südafrikanische Durban reisen will, muss die neuen Einreise-Bestimmungen noch nicht befolgen. Foto: Michael Zehender

Kapstadt/Berlin. Südafrika verschärft eine Einreise-Bestimmungen. Die neuen Regeln treten aber später in Kraft als geplant. Dass heißt, sie gelten erst ab 1. Juni 2015. mehr

Badespaß für die ganze Familie gibt es im Mittelmeer. Foto: Julian Stratenschulte

Hamburg. Angenehm baden Urlauber auch Mitte September noch im Mittelmeer: Dort liegen die Wassertemperaturen meist um die 25 Grad. Wer es wärmer mag, muss bis Thailand fliegen. MEHR

clearing
Ziehen im Herbst wieder über Deutschland hinweg: Kraniche. Foto: Heinz-Sielmann-Stiftung/Ralf Donat

Berlin. Mit ihren lauten Rufen wie aus Trompeten sind sie schon von weitem zu hören: Für Kranich-Fans steht die Hochsaison bevor - in der sie aus einem breiten Angebot an Touren und Veranstaltungen wählen können. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse