Auto & Verkehr

Die Speziallackierung ist die auffälligste Besonderheit der MV Agusta F3 800 AGO. Dazu kommt Technik aus dem Rennsport. Foto: MV Agusta

Hennef. MV Agusta legt ein Editionsmodell des Sportmotorrads F3 800 auf. Als F3 800 AGO bringt die Maschine Komponenten aus dem Rennsport mit, erklärt der italienische Hersteller. mehr

Der Honda Civic soll in der Kompaktklasse endlich durchstarten - diesmal als Kombi. Seine Chancen stehen gut. Foto: Honda

Berlin. Der Honda Civic buhlt erstmals seit Jahren wieder um die Gunst von Lademeistern und Familienvätern. Als Kombi riskiert er eine große Klappe. Mit Erfolg: Selbst der Branchenprimus Golf kann einpacken. MEHR

clearing
Mächtig Muskeln unter der Haube: Die Z06 wird mit 460 kW/625 PS zum stärksten Cabrio in der Corvette-Geschichte. Foto: Thomas Geiger

New York. Chevrolet legt das Cabrio der neuen Corvette zum ersten Mal seit über 50 Jahren auch als Sportversion Z06 auf. Diese kommt mit 460 kW/625 PS daher. Möglich macht das ein 6,2 Liter großer V8-Motor samt Kompressor. MEHR

clearing
Um einige Zentimeter gewachsen: Der neue Subaru Outback ist auf der Autoshow in New York enthüllt worden. Foto: Subaru

New York. Subaru bereitet den Generationswechsel des Outback vor: Auf der Autoshow in New York hat der japanische Hersteller jetzt die Neuauflage des Geländekombis enthüllt. MEHR

clearing
Kleines Kraftpaket: Auf der Motorshow in Peking zeigt VW den Golf als Designstudie R400 mit 294 kW/400 PS. Foto: VW

Peking. Der Bestseller wird zum Bodybuilder: Auf der Motorshow in Peking zeigt VW den Golf als Designstudie R400 mit 294 kW/400 PS. Diese wurde auch optisch gepimpt. MEHR

clearing
Leicht aufgefrischt: Nach dem Countryman wurde nun auch das SUV-Coupé von Mini dezent überarbeitet. Technisch ändert sich beim Paceman kaum etwas. Foto: BMW

Peking. Gestern New York, morgen Peking: Nachdem Mini auf der Messe in Amerika gerade den überarbeiteten Countryman gezeigt hat, kündigt die BMW-Tochter für die Motorshow in China einen aufgefrischten Paceman an. MEHR

clearing
Beeindruckend: Das Elektroauto Denza hat eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern. Foto: Andreas Landwehr

Peking. China ist das größte Versuchsgelände für Elektroautos der Welt. Ladestationen gibt es im Riesenreich bisher noch kaum - aber jetzt setzen deutsche Autobauer in der Elektromobilität erste Zeichen. MEHR

clearing
Nach einem unverschuldeten Unfall darf sich die Versicherung nicht endlos Zeit lassen, um den Schaden zu begleichen. Foto: Daniel Reinhardt

Köln. Nach einem unverschuldeten Unfall kann einem die Zeit, bis die gegnerische Versicherung zahlt, ganz schön lang werden. Und Reparaturkosten vorzuschießen, kann große Löcher in den Geldbeutel reißen. MEHR

clearing
Die Sportlimousine Alfa Romeo 159 plagen laut dem TÜV viele Mängel. Dazu zählen schwächelnde Federn, Stoßdämpfer und Bremsen. Foto: Alfa Romeo

Berlin. Der Alfa Romeo 159 ist etwas fürs Auge. Doch bei der Technik schaut man lieber weg. TÜV und ADAC weisen auf einige Mängel hin - von schwächelnden Stoßdämpfern und Bremsen bis zu verstopften Partikelfiltern. MEHR

clearing
Ist ein Motorrad in Kurven wirklich schneller als ein Auto? der TÜV Nord kennt die Antwort. Foto: Roland Weihrauch

Essen. Es sieht zumindest häufig so aus - doch ist ein Motorrad in Kurven wirklich schneller als ein Auto? Welches Fahrzeug in Kurven die höhere Geschwindigkeit erreichen kann, hängt vor allem von den physikalischen Voraussetzungen ab. MEHR

clearing
Ruhig sitzen bleiben: Wer per Smartphone-App sein Parkticket löst, muss nicht mehr zum Automaten laufen und nach Kleingeld kramen. Foto: Easy Park

Berlin/Hannover. Stirbt der Parkscheinautomat aus? Wer sein Handy als Parkticket nutzt, benötigt ihn zumindest nicht mehr. Mittlerweile hat sich eine Handvoll Anbieter etabliert. Auch Strafzettel lassen sich besser vermeiden. MEHR

clearing
Neue Studie: Suzuki hat die Idee vom Turbo-Motorrad noch nicht ganz begraben und stellte jüngst das Konzept-Bike Recursion auf die Räder. Foto: Suzuki

Stuttgart. Immer mehr Autos sind mit Turbomotoren bestückt. Die bringen viel Leistung bei vergleichsweise geringem Verbrauch. Für Motorradfahrer gab es in den 80er Jahren ebenfalls Turbomodelle - ein Riesen-Flop. Aber warum eigentlich? MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Saskia Becker holte sich im Jahr 2004 die Prüfungsbescheinigung. Damit durfte sie mit 17 Jahren Auto fahren. Archivfoto: Wolfgang Weihs

Hannover. Seit zehn Jahren gibt es in Deutschland das begleitete Fahren ab 17. Nach anfänglicher Skepsis und vielen Diskussionen ist das Modell heute bundesweit ein Hit. MEHR

clearing
VW enthüllt auf der Motorshow in Peking eine Coupé-Studie - und zeigte das Auto vor der Premiere nur als Skizze. Foto: Volkswagen

Wolfsburg/Peking. Einst galt der Jetta als spießig. Das dürfte sich jetzt ändern: Volkswagen will in Peking eine Coupé-Studie mit fließenden Linien präsentieren. MEHR

clearing
Optisch und technisch überarbeitet: der BMW X3. Foto: BMW

New York. BMW bringt seine X-Familie auf Vordermann: Die Geländewagen-Reihe wird erneuert und erweitert, teilte der bayerische Hersteller mit. Los geht es mit dem X3. MEHR

clearing
Messe-Star: Die offene Version der Corvette Z06 von Chevrolet hat in New York ein Heimspiel. Der Sportwagen leistet 465 kW/633 PS. Foto: Thomas Geiger

New York/Peking. Kleiner soll feiner sein? Nicht auf den Motorshows in New York und Peking. Rund um das Osterwochenende feiert die Autobranche dort PS-Partys, bei denen Vernunft weit hinter Vergnügen kommt. Vor allem dicke Wagen stehen im Blickpunkt. MEHR

clearing
Das Facelift beschert dem VW Touareg neben optimierten Motoren unter anderem auch serienmäßige Bi-Xenon-Leuchten in vergrößerten Scheinwerfern. Foto: Volkswagen

Wolfsburg/Peking. VW will im Lauf des Sommers den überarbeiteten Touareg auf den Markt bringen. Er ist nicht nur sparsamer, sondern auch mit mehr Assistenz-Systemen ausgestattet. Zu sehen ist Geländewagen erstmals auf der Messe Auto China in Peking. MEHR

clearing
Kombi fürs Grobe: Citroën verspricht für den C5 Crosstourer eine gewisse Geländetauglichkeit. Foto: Citroën

Köln. Citroën bietet das Kombi-Modell C5 Tourer jetzt auch als Schlecht-Wege-Variante an. Dazu gehören unter anderem eine spezielle Federung und eine höhenverstellbare Karosserie. MEHR

clearing
Das eigene Auto zur Vermietung anbieten, geht einfach über eine Online-Plattform. In dem Fall sollte der Besitzer eine Zusatzversicherung abschließen. Foto: Fredrik von Erichsen

Berlin. Carsharing liegt im Trend. Auto-Besitzer können ihr Fahrzeug über eine Online-Plattform vermieten. Dann sollten sie beim Betreiber eine Zusatzversicherung abschließen. MEHR

clearing
Unfall mit tödlichem Ausgang: Experten mahnen zu Beginn der Saison Zweiradfahrer zur Umsicht. Foto: Sebastian Iwersen

Wiesbaden. Bei schönem Ausflugswetter nehmen schwere Motorrad- und Fahrradunfälle zu - das belegt auch die neueste Statistik. Unfallforscher appellieren zu Saisonbeginn: Umsicht kann Leben retten. MEHR

clearing
Markante Frontpartie, ausgeprägte Flanken: Mit schnittigerem Design als der Vorgänger wird der neue Nissan Murano Ende des Jahres zunächst in den USA auf den Markt gebracht. Foto: Nissan

New York. Nissan hat die neue Version des Murano vorgestellt. Der Geländewagen wird etwas größer und sieht schnittiger aus. Deutlich entrümpelt wurde das Cockpit: Darin finden sich nur noch halb so viele Schalter und Knöpfe. MEHR

clearing
Modellpflege: Der überarbeitete Mini Countryman soll ab Juli erhältlich sein. Foto: BMW

New York. Kurz nach dem Generationswechsel des Dreitürers bringt Mini jetzt auch den Countryman auf den neuesten Stand. Der Verkaufsstart ist für Juli geplant, Preise nennt Mini noch nicht. MEHR

clearing
Flitzer für die Stadt: Die zweite Generation des Toyota Aygo geht an den Start. Der Kleinwagen wird wie sein Vorgänger für rund 10 000 Euro zu haben sein. Foto: Toyota

Berlin. Kleinwagen sind in Mode. Neben dem neuen Renault Twingo und dem nächsten Smart geben drei weitere ihren Einstand, die in Tschechien gebaut werden: Citroën C1, Peugeot 108 und Toyota Aygo. Ausgerechnet der japanische Drilling treibt es am tollsten. MEHR

clearing
Der Autonotruf «eCall» soll bis Oktober 2017 stehen. Foto: Julian Stratenschulte

Berlin. Der automatische Notruf für Autos soll nach EU-Plänen ab Oktober 2015 in Neuwagen Pflicht werden. Das «eCall» genannte System alarmiert bei schweren Unfällen automatisch die Rettungskräfte. Einige Autobauer stellen ähnliche Funktionen schon bereit. MEHR

clearing
Motoröl maßvoll nachfüllen: Wer den Schmierstoff einfach nachkippt, kann es leicht übertreiben - und hat ein Problem. Foto: Markus Scholz

München. Motoröl sollte nie «Pi mal Daumen» nachgefüllt werden. Denn zu viel davon kann einen Motorschaden verursachen. Ragt der Ölstand über der Maximum-Markierung, sollte der Wagen stehenbleiben und der Schmierstoff abgelassen werden. MEHR

clearing
Spritsparen im Stand: Bei Autos mit Start-Stopp-Automatik sind alle Komponenten technisch auf häufige Abschalt- und Startvorgänge ausgelegt. Foto: Jan-Philipp Strobel

Essen. Im Stadtverkehr an der Ampel, vor einer geschlossenen Bahnschranke, im Stau auf der Autobahn: Eine Start-Stopp-Automatik spart in solchen Situationen Sprit. Doch sorgt sie nicht auch für höheren Verschleiß? MEHR

clearing
Modellwechsel: Der Peugeot 108 löst den 107 ab. Foto: Peugeot

Köln. Jetzt ist es raus: Die Kleinwagen Citroën C1 und Peugeot 108 kostet jeweils ab 8890 Euro. Beide Autos sind als Drei- oder Fünftürer zu haben, je nach Wunsch auch mit Faltdach. MEHR

clearing
Ernstfall Garantiefall: Müssen Ersatzteile her, geht das schnell ins Geld. Kunden können sich aber über die Werksgarantie hinaus absichern. Foto: Volkswagen

Stuttgart/Frankfurt/Main. Nach zwei oder drei Jahren läuft sie meist aus - die Neuwagengarantie der Autohersteller. Viele bieten Kunden an, die Absicherung kostenpflichtig zu verlängern. Kunden nehmen die offerten vor Abschluss besser genau unter die Lupe. MEHR

clearing
Stark verdunkelte Scheiben sind nur hinten am Auto erlaubt. Der Effekt lässt sich mit Spezialglas oder auch mit Folien, wie hier von der Firma Foliatec, erreichen. Foto: Foliatec Böhm GmbH

Hannover/Klettwitz. Abgedunkelte Scheiben sehen edel aus, bieten Schutz vor Hitze und UV-Strahlen und verleihen dem Fond etwas Staatsmännisches. Allerdings ist das Extra nicht für jeden Autotyp verfügbar - und nicht jede Klebefolie erlaubt. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse