Auto & Verkehr

Als Diesel und Benziner erhältlich: der sportliche Focus ST von Ford. Foto: Ford

Köln. Ford bringt die Sportversion des neuen Focus auch als Diesel an den Start. Der Kölner Hersteller hat nun die Preise für beide Modelle öffentlich gemacht. mehr

Dem Ahnen zu Ehren: Die Giulietta von Alfa bekommt als Sondermodell den historischen Namenszusatz Sprint. Foto: Alfa Romeo

Stuttgart. Porsche präsentiert eine Kleinserie namens Exclusive Series auf Basis des Panamera. Alfa Romeo trumpft mit dem Giulietta Sprint auf. Und der VW Up kommt als Street Up in Rallye-Optik. Ein Überblick über die neuen Sondermodelle: MEHR

clearing
Die Mercedes C-Klasse der Baureihe W204 lässt sich als Gebrauchter kaum etwas zuschulden kommen. Foto: Daimler

Berlin. Mit der im Jahr 2007 erneuerten C-Klasse bot Mercedes erstmals zwei verschiedene Frontdesigns an. Für die Zuverlässigkeit spielt das keine Rolle, die C-Klasse der Baureihe W204 gilt als ausgesprochen robuster Vertreter der Mittelklasse. MEHR

clearing
Unfallschäden muss niemand reparieren lassen. Doch was ist, wenn zwei Unfälle hintereinander passieren und den Wagen an gleicher Stelle beschädigen? Foto: Jan Woitas

Berlin. Unfallschäden am Auto muss man nicht reparieren. Bei unverschuldeten Schäden kann man die Reparaturkosten fiktiv mit der Versicherung der Gegenseite abrechnen. Doch was, wenn der Wagen bei einem zweiten Unfall erneut an gleicher Stelle beschädigt wird? MEHR

clearing
Ob VW Pheaton, Mercedes S-Klasse oder 7er BMW - an gebrauchten Luxusautos herrscht auf Onlinemarktplätzen kein Mangel. Foto: Mobile.de

München/Völkingen. Eine Luxuslimousine als Neuwagen kaufen? Dazu fehlt vielen das nötige Kleingeld. Aber weil nirgends der Wertverlust so groß ist wie in der automobilen Oberklasse, sind die Luxusliner als Gebrauchte attraktiv. MEHR

clearing
Autofahren bei Nacht erfordert ohnehin erhöhte Konzentration - mit etwas Alkohol im Blut wird das Sehvermögen empfindlich eingeschränkt. Foto: Marcus Führer

München. Ein Gläschen Wein wird schon nicht schaden! Viele Autofahrer setzen sich dann noch ans Steuer und fahren unbesorgt los. Wie sehr aber schon kleinste Mengen Alkohol aufs Sehvermögen schlagen können, haben jetzt spanische Forscher nachgewiesen. MEHR

clearing
Der Jagdbergtunnel in Richtung Frankfurt am Main ist jetzt für den Verkehr frei. Foto: Martin Schutt

Jena. Die häufigen Unfälle und Staus am Schorbaer Berg bei Jena sind bald Geschichte. Statt über die kurvige Strecke rollt ein Teil des Verkehrs auf der Autobahn 4 nun durch den neuen Jagdbergtunnel. Mitte November soll auch dessen Südröhre freigegeben werden. MEHR

clearing
In der einen Hand das Handy, in der anderen das Lenkrad - das ist verboten und lebensgefährlich. Foto: Arno Burgi

Tucson. Schnell noch eine Nachricht ins Smartphone tippen, die Straße ist ja frei. So denken viele Autofahrer, bevor es kracht. Amerikanische Wissenschaftler haben nun erforscht, wie Fahrern die Handy-Nutzung abgewöhnt werden kann. Es ist einfacher als gedacht. MEHR

clearing
Starkes Duo: BMWs neue Hochleistungsmodelle X5 M (l) und X6 M (r) kommen im März nächsten Jahres auf den Markt. Foto: BMW

München. BMW bringt zwei neue Power-SUVs an den Start. Die M-Ableger X5 M und X6 M fahren mit V8-Motor und erreichen damit 575 PS. Gezeigt werden beide Modelle erstmals in Los Angeles. MEHR

clearing
Entspannt auf Achse: Wenn Autos eines Tages tatsächlich keinen Fahrer mehr brauchen, wäre dieses Innenraumkonzept von der Firma Peterbilt denkbar. Animation: Peterbilt Foto: Peterbilt

Los Angeles. Wie stehen Fahrer und Fahrzeug in 15 Jahren zueinander? Dieser Frage geht die diesjährige LA Design Challenge nach. Entworfen wurde nicht nur eine revolutionäre Steuerungstechnik, sondern auch ein multifunktionaler Innenraum. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Keine Lust, sich durch den engen Stadtverkehr zu quälen? Dann sollte man sich den Toyota i-Road näher ansehen. Foto: Toyota

Berlin. Selbst der dichteste Stadtverkehr kann Spaß machen - wenn man mit dem Toyota i-Road unterwegs ist. Der elektrische Schmalspurflitzer surft förmlich durch den Stau. Dumm nur, dass seine Zukunft noch in den Sternen steht. MEHR

clearing
Mit einem Saisonkennzeichen lassen sich Kfz-Steuern und Versicherungsbeitrag sparen - außerhalb des Zulassungszeitraums braucht das Fahrzeug dann aber ein Winterquartier auf Privatgrund. Foto: Markus Scholz

Berlin. Ob Motorräder, Cabrios oder Oldtimer: Viele Schönwetterfahrzeuge verschwinden im Herbst von der Straße. Das müssen sie sogar, wenn sie ein Saisonkennzeichen haben. Während der zulassungsfreien Zeit ist der öffentliche Verkehrsraum für sie Sperrgebiet. MEHR

clearing
Schleifende Scheibe: Wenn die Bremsen Geräusche machen, ist das oft harmloser Flugrost. Wenn das Rad aber schwergängig ist, kann eine Reparatur notwendig werden. Foto: Kai Remmers

Berlin. Die meisten Autofahrer kennen das: Sie hören morgens beim Losfahren Schleifgeräusche, die offenbar von den Bremsen herrühren. Ist das ein Grund zur Besorgnis? MEHR

clearing
Besitzer einer Yamaha MT-07 sollten eine Werkstatt aufsuchen. Foto: Robert Schlesinger

Neuss. Wegen des Batteriekabels hat Yamaha die MT-07 zurückgerufen. Es ist zu lang. Unter Umständen kann es deshalb zu einem Kurzschluss kommen. Betroffene MT-07-Besitzer sollten das Kabel in einer Werkstatt umtauschen. MEHR

clearing
Durch den Wechsel zu einem günstigeren Autoversicherer lässt sich Geld sparen: Verbraucher sollten aber nicht nur auf die Prämien schauen, sondern auch auf die Leistungen. Foto: Andrea Warnecke

Leipzig. Wer mit dem Gedanken spielt, die Kfz-Versicherung zu wechseln, muss sich bis zum 30. November entscheiden. Das ist der Stichtag, an dem die Kündigung dem alten Versicherer vorliegen muss. Der Wechsel zahlt sich oft aus - aber nicht immer. MEHR

clearing
Aufrüstung unnötig: Beim Flaggschiff A8 bringt Audi sogenannte Matrix-LED-Leuchten zum Einsatz. Foto: Audi

Berlin. Funktionierende Scheinwerfer sollten bei jedem Auto selbstverständlich sein. Doch auch wenn sie funktionieren, können sie optimiert werden. Aber es ist nicht alles erlaubt, was möglich ist. MEHR

clearing
Die Anhängerkupplung muss demontiert werden, wenn dies in den Fahrzeugpapieren eine Auflage ist. Foto: Jens Schierenbeck

Essen. Eine abnehmbare Anhängerkupplung darf auch bei Fahrten ohne Anhänger am Fahrzeug bleiben. Fahrzeughalter müssen allerdings eine Ausnahme beachten, bei der die Demontage erforderlich ist. MEHR

clearing
Tiefergelegt: Eibach bietet einen Federsatz und Spurverbreiterungen für die V-Klasse von Mercedes an. Foto: Eibach

Bottrop. Tiefer, breiter, lauter: So mögen es die Tuning-Fans. Für sie haben AMG und Eibach neue Produkte im Angebot. Kenwood setzt bei seinem Radio auf eine Smartphone-Einbindung. Und auch Skoda, Volvo und Mitsubishi haben etwas zu vermelden. MEHR

clearing

Rover? Vorbei und vergessen, Aston Martin? Am Tropf. Und Mini, Rolls Royce oder Bentley in den Fängen der deutschen PS-Giganten – viel ist von der früher so stolzen Automobilindustrie in England MEHR

clearing

Wer zum ersten Mal die B-Klasse von Frank Schweickhardt zu sehen bekommt, wähnt sich im falschen Film. Mit der braven Familienkutsche hat sein futuristischer Raumkreuzer nicht viel gemein. MEHR

clearing

Es sind Modelle wie Fleetwood oder Eldorado, deren Namen vielen Automobilisten vornehmlich älteren Jahrgangs noch heute auf der Zunge zergehen. MEHR

clearing
Neuzugang im Modellprogramm von Suzuki: Der Celerio soll die Kleinwagenmodelle Alto und Splash ersetzen. Foto: Suzuki

Bensheim. Suzuki bringt Ende November den Celerio auf den Markt. Der neue Kleinwagen kostet laut dem Hersteller mindestens 9690 Euro und soll die Modelle Alto und Splash ersetzen. Beide laufen im nächsten Jahr aus. MEHR

clearing
Audi ruft 850 000 A4 weltweit in die Werkstätten zurück. Foto: Tobias Hase

Ingolstadt. Wegen Problemen mit den Airbags ruft Audi weltweit 850 000 Autos des Modells A4 in die Werkstätten zurück. In Deutschland seien 150 000 Autos betroffen, sagte ein Unternehmen-Sprecher. MEHR

clearing
Besondere Vorsicht ist geboten, wenn man aus einer Ausfahrt auf die Fahrbahn einbiegt. Foto: David Ebener

Gießen. Von einem Grundstück auf die Straße zu fahren, ist heikel. Es kann schnell zu einem Unfall kommen. Wichtig zu wissen: Der Fahrer muss auch dann voll haften, wenn der Unfallgegner zu schnell unterwegs war. MEHR

clearing
Wirkt edler als ein Golf, ist aber auch teurer: Der Audi A3, hier ein Exemplar von 2010, wird als Gebrauchter seinem Premium-Anspruch gerecht. Foto: Audi

Berlin. Der Audi A3 ist ein Auto mit Premium-Anspruch. Und den erhebt der Kompakte zurecht. TÜV und ADAC haben an ihm als Gebrauchtwagen kaum etwas auszusetzen. MEHR

clearing
In 50 Jahren ADAC-Notruf gingen nicht nur Hilferufe wegen eines defekten Wagens ein. Foto: Julian Stratenschulte

München. Wenn sich die Mitarbeiter des ADAC-Notrufs an die letzten 50 Jahre erinnern, kommt einiges an Geschichten zusammen. Skurriles, Ungewöhnliches aber auch viel Trauriges. MEHR

clearing
Testsieger bei den Geräten mit 12-Volt-Anschluss: der Pivot PAV1205 von Black & Decker. Foto: Black & Decker

Stuttgart. Wer sein Auto intensiv nutzt, macht es auch innen schmutzig. Als Alternative zu den Saugern an Waschanlagen oder Tankstellen empfehlen sich Handstaubsauger. Die müssen laut einem Test nicht mal teuer sein, um gut zu funktionieren. MEHR

clearing
Modelle zum Ertasten, wie hier die Berliner Museumsinsel im Miniaturformat, können für blinde Menschen touristische Highlights sein. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Ob an Kreuzungen, auf dem Bahnsteig oder im Aufzug: An vielen Orten bringen Orientierungshilfen blinde Menschen weiter. Die Vielfalt der ausgeklügelten Wegweiser ist größer als manch Sehender vermuten mag. MEHR

clearing
Die aufwendigen Speichenräder der MV Agusta Dragster 800 RR sind ein Hingucker. Gegenüber dem Standardmodell bringt die RR-Version auch höherwertige technische Komponenten mit. Foto: MV Agusta

Hennef. Mehr Leistung und Ausstattung: So gehen die neuen Naked Bikes Brutale 800 und Dragster 800 von MV Agusta an den Start. Zu einer höheren Motorleistung kommt unter anderem ein höherwertiges Fahrwerk. MEHR

clearing
Häufig fahren Autofahrer zu schnell und zu nah an haltenden Bussen vorbei. Damit gefährden sie die Fahrgäste. Foto: Maurizio Gambarini

Stuttgart. Bushaltestellen erfordern besondere Aufmerksamkeit von allen Verkehrsteilnehmern. Und es gelten spezielle Regeln zum Schutz der Fahrgäste. Ein großer Teil der Autofahrer scheint sich jedoch nicht daran zu halten. MEHR

clearing
Wer seine Auto-Versicherung wechselt, kann sparen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Die Auto-Versicherung zu wechseln, lohnt sich. Einige Vergleichsportale haben das beispielhaft durchgerechnet und festgestellt: Die Preise für Neukunden sind gesunken. MEHR

clearing
Beim Design macht der neue Passat keine großen Sprünge - dafür aber beim Antrieb, Ambiente und bei der Ausstattung. Foto: Volkswagen

Berlin. Er ist Biedermann und Bestseller: Kein Auto verkauft sich in der bürgerlichen Mittelklasse so gut wie der Passat. Doch wenn VW jetzt die achte Generation von Limousine und Kombi bringt, proben die Niedersachsen den Aufstieg. In vielerlei Hinsicht. MEHR

clearing
Fords neuen Mondeo gibt es als Limousine (ab 27 150 Euro) und Kombi (ab 28 150 Euro) mit zahlreichen Motorisierungen. Foto: Ford

Malaga. Der Ford Mondeo kommt spät, dafür laut Hersteller mit mehr Antriebsvarianten denn je. Käufer haben nicht nur die Wahl zwischen Benzin-, Diesel- und Hybrid-Technik, sondern können auch bei der PS-Zahl mitentscheiden. MEHR

clearing
Eine geänderte Auspuffanlage und ein spezielles Motorsteuergerät sind die Zutaten, mit denen der Tuner Abt den Audi S8 auf 496 kW/675 PS bringt. Foto: Abt

Berlin. Während Audi seine Edellimousine S8 verjüngt, vermarktet Peugeot den 208 als Sondermodell mit modernen Extras. Fiat optimiert die technische Ausstattung des 500x, und der Renault Twingo rückt dem Straßenbelag ein Stück näher. MEHR

clearing
Kawasakis neue Vulcan S erinnert nur in ihren Grundzügen an klassische Cruiser - die Optik ist sehr modern. Foto: Kawasaki

Friedrichsdorf. Kawasaki erweitert sein Cruiser-Angebot in der Mittelklasse. Mit der Vulcan S beweist der japanische Hersteller, dass lässiges Fahren nicht nur etwas für Nostalgiker ist. MEHR

clearing
Wer einmal mit einem Kolbenfresser Bekanntschaft gemacht hat, der wird nicht so schnell vergessen, was damit gemeint ist. Der Motor steht danach nämlich still. Foto: Ole Spata

Essen. Verbrennungsmotoren müssen ständig mit Motoröl geschmiert werden, damit die Metallteile nicht zu stark durch Reibung erhitzen. In diesem Zusammenhang hört man häufig vom Kolbenfresser, doch was ist damit gemeint? MEHR

clearing
Gerade Fahrzeuge mit Mild-Hybrid-Antrieb und vielen elektrischen Verbrauchern können von der höheren Spannung profitieren. Foto: Bosch

Zwickau. Seit über 40 Jahren ist im Bordnetz von Autos zwölf Volt die Spannung der Wahl. Doch bei immer mehr stromhungrigen Systemen gerät ein solches Netz an seine Grenzen. Erste Systeme setzen bald auf 48 Volt. MEHR

clearing
Optisch aufgefrischt: der 253 kW/344 PS starke Nissan 370Z Nismo. Foto: Stefan Weißenborn

Paris. Weil viele Autobauer bei ihren Fahrzeugen auf Baukastensysteme setzen, können sie auch Modellvarianten günstiger realisieren. Das erklärt die neue Schwemme an imageträchtigen Sportmodellen. MEHR

clearing
Der Traum vom Ende der Parkplatzsuche - ein Versprechen der vernetzten Welt. Entsprechende Smartphone-Apps können diesen Wunsch jedoch noch nicht ausreichend erfüllen. Foto: Federico Gambarini

Hamburg. Vor allem in Großstädten mangelt es an Parkplätzen. Smartphone-Apps sollen die Suche nach einer freien Lücke erleichtern - leider sind die meisten laut einer Stichprobe nicht besonders zuverlässig. MEHR

clearing
Die neue Generation des Opel Corsa (im Bild) soll es ab nächstem Jahr auch wieder als sportliches OPC-Modell geben. Foto: Opel

Frankfurt/Main. Die neue Generation des Opel Corsa ist noch nicht auf dem Markt, da mehren sich bereits die Gerüchte über eine Sportversion des Kleinwagens. Wird es einen Corsa OPC geben? MEHR

clearing
Für Fahrzeughalter lohnt sich ein genauer Blick auf die Jahresrechnung ihrer Autoversicherung. Laut «Finanztest» werden Beitragserhöhungen schon einmal verschleiert. Foto: Martin Gerten

Berlin. Auch dieses Jahr werden viele Autoversicherungen ihre Preise wohl wieder anheben. Entsprechend sollten Autofahrer ihren Tarif überprüfen und gegebenenfalls bis zum Stichtag 30. November wechseln. MEHR

clearing
Wer sich bereits im Kreisel befindet hat Vorfahrt. Kommt es zu einem Unfall, hat der nachfolgende Fahrer im Zweifelfall das Nachsehen. Foto: Patrick Seeger

Saarbrücken. Bei der Einfahrt in einen Kreisverkehr ist besondere Vorsicht geboten. Denn wenn es dabei zu einem Unfall kommt, hat der Vorfahrtberechtigte im Kreisel die besseren Karten. MEHR

clearing
Trotz seines aggressiven «Blicks» ist der 5er BMW vom Typ E60 als Gebrauchter vertrauenswürdig. Foto: BMW

Berlin. Als der 5er BMW 2003 in seiner fünften Generation auf den Markt kam, gefiel er nicht jedem. Sein als aggressiv empfundener «Blick» löste eine regelrechte Debatte aus. Jetzt könnte er dem ein oder anderen Gebrauchtkäufer aber gefallen. MEHR

clearing
Ist ein Glas Hefeweizen für jemanden, der hinterher noch Auto fahren möchte, schon zu viel? Laut einer Umfrage verzichten viele Menschen dann lieber völlig auf Alkohol. Foto: Patrick Seeger

Nürnberg. Ein Glas ist erlaubt, vielleicht auch ein Zweites? Viele Autofahrer sind sich unsicher, wie viel Alkohol sie trinken dürfen, um die 0,5-Promille-Grenze einzuhalten, und verzichten lieber ganz. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. MEHR

clearing
Autos der Toyota-Luxusmarke Lexus sind in Deutschland von dem Rückruf betroffen. Foto: Marijan Murat

Tokio. Vor vier Jahren hatte ein Massenrückruf Toyotas Image angeschlagen. Seither reagiert der Branchenprimus bei jedem Zweifel an der Qualität hochsensibel. Wieder müssen Hunderttausende Autos in die Werkstatt. In Deutschland sind Lexus-Fahrzeuge betroffen. MEHR

clearing
Radfahrer sollten auf eine LED-Beleuchtung setzen. Dadurch sehen sie besser. Foto: pd-f

Köln. Es ist allerhöchste Zeit, das Fahrrad fit für die dunkle Jahreszeit zu machen. Dazu gehört es, die Beleuchtung zu prüfen. Der TÜV Rheinland rät, die alten Glühbirnen durch LED-Leuchten zu ersetzen. MEHR

clearing
Verletzte müssen nach einem Unfall nicht unbedingt auf die Polizei warten. Foto: Patrick Pleul

Karlsruhe. Wer sich bei einem Autounfall verletzt und sich deshalb schnell ins Krankenhaus begibt, begeht nicht unbedingt Fahrerflucht. Das hat der Bundesgerichtshof festgestellt. MEHR

clearing
Bei Minusgraden fasst der Erdgastank bis zu ein Kilo mehr. Foto: Boris Roessler

Bonn. Der Diesel bleibt liegen, das Erdgasauto rollt länger: Kälte wirkt sich je nach Antrieb ganz unterschiedlich aus. Während der Kraftstoff von Selbstzündern bei Extremkälte ausflocken kann, zieht sich CNG bei tiefen Temperaturen zusammen. MEHR

clearing
Für Autofahrer bringt die Übergangszeit spezielle Risiken. Zum Beispiel durch Stürme, die Autos schlingern lassen oder Blechschäden durch herabfallende Äste verursachen können. Foto: Kai Remmers

Berlin. Peitschender Wind, herabfallende Äste: Der Herbst beschert Autofahrern Risiken. Sturmschäden sollten Halter der Versicherung schnell melden und bei der Abwicklung auch mögliche Folgeschäden nicht vergessen. MEHR

clearing
Motorradfahrer sollten in der Winterpause ihre Unterarme, Handgelenke und Finger trainieren. Dann sind sie zum Saisonstart fit. Foto: Andrea Warnecke

Bonn. Monatelang steht das Motorrad in der Garage - da können Fahrer leicht aus der Übung kommen. Umso größer die Gefahr, bei den ersten Ausfahrten im nächsten Jahr einen Fehler zu machen. Deshalb sollten sie in der kalten Jahreszeit trainieren. MEHR

clearing
Da ist er: Pünktlich zum 50. Geburtstag bringt Ford den neuen Mustang - ab Sommer 2015 wird der Kultwagen auch in Deutschland verkauft. Foto: Ford

Berlin. Angefangen hat er als zahmes Pony Car. Doch in 50 Jahren ist der Ford Mustang Legende und Leistungsträger geworden. Dass die Deutschen erst jetzt offiziell beliefert werden, muss man verschmerzen - denn das Warten hat sich gelohnt. MEHR

clearing
So sollten die Leichtmetallfelgen mit Sommerreifen nicht eingelagert werden - der Dreck muss runter. Foto: Andrea Warnecke

Losheim am See. Aus den Augen, aus dem Sinn: Nach diesem Motto sollten Alufelgen mit Sommerbereifung auf keinen Fall bis zum nächsten Frühjahr im Keller verschwinden. Die schmucken Autoräder brauchen nach dem Saisoneinsatz fachmännische Pflege. MEHR

clearing
Käufer können einen Neuwagen zurückgeben, wenn er deutlich mehr Kraftstoff verbraucht als der Hersteller angibt. Foto: Oliver Weiken

Berlin. Bei Autos kann ein zu hoher Spritverbrauch zur Rückgabe des Neuwagens berechtigen. Vor Kauf den individuellen Spritdurst zu ermitteln, ist unmöglich - aber es gibt Anhaltspunkte. MEHR

clearing
Nicht bei jedem Unfall muss auch die Polizei verständigt werden. Bei Unfällen mit Verletzten oder Mietwagen muss sie jedoch hinzugezogen werden. Foto: Daniel Reinhardt

München. Nicht bei jedem Unfall muss die Polizei ausrücken. Bei kleinen Schäden können die Unfallgegner über ihre Versicherungen für eine Schadensregulierung sorgen. Gibt es Verletzte, ist ein Anruf bei der Polizei aber Pflicht. MEHR

clearing
Zentralverriegelungen sind ein Segen für jeden Autofahrer. Wie funktioniert die Funktechnik hinter den kleinen Schlüsselbund-Sendern? Foto: Sebastian Kahnert

Essen. Die meisten Autos haben mittlerweile eine funkgesteuerte Zentralverriegelung, die dem Autofahrer das Ein- und Aussteigen erleichtert. Wie funktioniert die Technik hinter dem kleinen Sender am Schlüsselbund und wie sicher ist sie? MEHR

clearing
Citroëns Showcar Divine DS hat Türen wie Scheunentore, hinter denen es Weißgold, Granit und Glaskristalle zu entdecken gibt. Foto: Thomas Geiger

Paris. Lack und Leder waren gestern. Zumindest bei ihren Designstudien experimentieren die Autohersteller auf dem Pariser Salon mit ganz neuen Materialien für den Innenraum. Die meisten sind ausgesprochen edel - aber manche kommen sogar vom Müll. MEHR

clearing
Öko-Sportler: Der Lamborghini Asterion LPI 910-4 ist mit einem 670 kW/910 PS starken Plug-in-Hybridantrieb bestückt - und bisher nur eine Studie. Foto: Thomas Geiger

Paris. Mag ja sein, dass aus Paris die teuersten Kleider kommen. Doch wenn es um PS-Premieren geht, pflegt man an der Seine einen weniger exklusiven Geschmack. Denn es sind vor allem Kleinwagen und Familienautos, die beim Pariser Salon den Ton angeben. MEHR

clearing
Studien belegen: Mit einem Fahrradhelm sind Radfahrer besser vor Kopfverletzungen geschützt. Foto: Daniel Bockwoldt

Berlin. Bei Autofahrern ist es einfach: Erst gurten, dann starten. Und Radfahrer? Erst Helm auf, dann in die Pedale treten? Zumindest schützt der Helm den Kopf, wie Untersuchungen zeigen. MEHR

clearing
Der L200 Diamant Edition birgt laut Mitsubishi einen Preisvorteil von mindestens 1500 Euro. Foto: Mitsubishi

Berlin. Die Autowelt bleibt in Bewegung. Opel setzt auf eine spritsparende Kühlerjalousie. VW nennt die Preise für den neuen Polo GTI, und Mitsubishi veredelt den L200. Auch Multimediaausstatter wie Pioneer oder Blaupunkt verkünden Neues. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse