Auto & Verkehr

Steht ab Mitte Oktober bei den Händlern: der Seat Leon X-Perience mit mehr Bodenfreiheit und Allradantrieb. Foto: Seat

Weiterstadt. Am 18. Oktober kommt der Leon X-Perience zu den Händlern. Nun hat Seat die Preise für den Geländekombi bekanntgegeben, der unter anderem mit Allradantrieb und mehr Bodenfreiheit vorfährt. mehr

Sogenannter «Grünpfeil» auf einem Blechschild: Haben Autofahrer an der Haltelinie der Ampel gestoppt und ist die Straße frei, dürfen sie bei Rot rechts abbiegen. Foto: Marc Tirl

Berlin. Der sogenannte «Grünpfeil» an der Ampel erlaubt es, bei freier Straße auch bei Rot abzubiegen. Das Blechschild verpflichtet aber nicht dazu - im Gegensatz zu seinem leuchtenden Bruder. MEHR

clearing
Bloß nicht ausrasten: Wer seinen Emotionen hinterm Steuer freien Lauf lässt, riskiert gefährliche Situationen. Foto: Jens Büttner

Lüneburg. Wer verärgert ist, überschätzt sich oft hinterm Steuer. Eine neue Studie, bei der Probanden im Fahrsimulator saßen, zeigt außerdem: Wer Angst hat, fährt ebenfalls keineswegs langsamer. MEHR

clearing
Sieht wie aus ein CO2-Bösewicht - doch der Lexus NX ist ein Saubermann mit Hybridantrieb. Foto: Lexus

Berlin. Er sieht aus, als würde er zum Frühstück Kleinwagen verspeisen und das CO2 in Kilopaketen aus dem Auspuff werfen. Doch der Lexus NX macht nur böse Mine zum guten Spiel. Denn im Grunde seines Herzens ist der japanische Kompaktkraxler ein Grüner. MEHR

clearing
Gegen einen Film auf der Rückbank ist nichts einzuwenden, in manchen Autos ist dies aber auch auf dem Fahrersitz möglich. Foto: dpa

Hamburg. Mancher Tuner bietet sie an - die Freischaltung der DVD-Funktion für die Fahrt. Doch Vorsicht: Lässt sich der Fahrer am Steuer mit Bewegtbildern berieseln, steigt das Unfallrisiko. Und damit droht Ärger mit den Behörden und der Versicherung. MEHR

clearing
Viele Deutsche würden ihn gerne einmal fahren: den Audi R8. Foto: Audi

Berlin. Der Traum vom schnellen Sportwagen: Der Audi R8 führt nach einer Umfrage die Liste der Autos an, die Deutsche gerne einmal fahren würden. Vor allem Männer träumen von dem Sportwagen, während viele Frauen lieber den Mini Cooper ausprobieren würden. MEHR

clearing
Sündhaft teures Sammlerstück: Der Bugatti Veyron «Ettore Bugatti» ist auf drei Exemplare limitiert, die fast drei Millionen Euro kosten - pro Stück. Foto: Thomas Geiger

Monterey. Die Nachfrage nach Luxusautos steigt, die Nobelmarken beflügeln das mit immer neuen Kleinserien und Sondermodellen, für die sie zum Teil eigene Tochterfirmen gründen. Welche Blüten das treibt, zeigte sich beim Concours d'Elegance in Pebble Beach. MEHR

clearing
Beim Einparken muss sich der Lkw-Fahrer auf einen Einweiser verlassen. Foto: Inga Kjer

Essen. Piepsender Warnton und Einweiser: Beim Zurücksetzen kann ein Lkw-Fahrer nicht genug Vorsicht walten lassen. Der Bereich hinter dem Fahrzeug ist nämlich so gut wie nicht einsehbar. MEHR

clearing
Ladeplatte im Kleinformat: Die Sekundärspule bei BMW hat nur die Größe eines DIN A4-Blattes. Deshalb entwickelt die Marke eine elektronische Einparkhilfe, die den Fahrer bei der exakten Positionierung unterstützt. Foto: BMW

München/Stuttgart. Nie mehr Strippen ziehen: Mit dem induktiven Laden brauchen Elektroautos kein Kabel mehr, um Akkus aufzufrischen. Die Technik könnte Komfort und Akzeptanz für den alternativen Antrieb steigern. Doch der Weg zur Markteinführung ist steinig. MEHR

clearing
Kurz eine SMS schreiben: Besonders jüngere Autofahrer können hinterm Steuer oft nicht die Finger vom Handy lassen. Foto: Arno Burgi

Nürnberg. Mal eben kurz ans Handy gehen oder schnell eine SMS absetzen: Viele Autofahrer nehmen es am Steuer mit dem Handyverbot nicht so genau. Besonders die jüngeren lassen sich vom Mobiltelefon gerne ablenken. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

«Performance Cockpit»: Für Modelle aus dem Volkswagen-Konzern hat Abt ein Gerät entwickelt, das dem Fahrer Daten wie die Abgastemperatur oder den Ladedruck anzeigt. Foto: Abt

Berlin. Autofahrer, die schon immer wissen wollten, wie hoch die Abgastemperatur ihres Wagens gerade ist, können sich diesen und andere Parameter vom «Performance Cockpit» von Abt anzeigen lassen. Citroën bringt eine Paris-Edition, Skoda günstige Ersatzteile. MEHR

clearing
Fehlercodes auslesen: Ein Prüfingenieur der Sachverständigenorganisation KÜS hat einen Computer an die OBD-Schnittstelle eines Autos angeschlossen. Foto: KÜS

Losheim/See. Laptop anstöpseln, Fehler auslesen: Über die sogenannte OBD-Schnittstelle können Mängel am Auto entlarvt werden - aber nicht alle. Beim Gebrauchtwagenkauf kann der Fehlerspeicher hilfreich sein, es gibt aber auch Manipulationsmöglichkeiten. MEHR

clearing
Continental tauscht über 170 000 Motorradreifen aus. Foto: Friso Gentsch dpa

Hannover. Continental tauscht Motorradreifen aus, bei denen sich Teile ablösen können. Dadurch drohe ein Luftverlust, teilt der Reifenhersteller mit. Er nennt die betroffenen Modelle und Seriennummern. MEHR

clearing
Psychische Folgeerkrankungen treten bei jedem vierten Unfallopfer auf, ermittelte die Bundesanstalt für Straßenwesen in einer Studie. Foto: Julian Stratenschulte

Bergisch Gladbach. Etwa jedes vierte Unfallopfer leidet an psychischen Folgeerkrankungen. Das hat eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ergeben. Typische Erkrankungen sind demnach Angst, Depression oder eine Posttraumatische Belastungsstörung. MEHR

clearing
In diese Container soll der «Reisemüll», doch oft werden Dosen und Co. einfach an den Straßenrand geworfen. Foto: Sebastian Kahnert

Sindelfingen. Müllberge an Raststätten, Plastikflaschen auf der Fahrbahn und überfüllte Mülltonnen: Illegaler Abfall belastet Straßenwärter an Autobahnen - und kann mitunter zur Verkehrsgefahr werden. MEHR

clearing
Wahlweise in Grün und Braun zu haben: Kymcos neues Naked Bike CK1 in der 125-Kubik-Klasse. Foto: Kymco/Martin Bursch

Weiden. Neues Motorrad für Einsteiger: Kymco bietet jetzt die CK1 an. Das ist eine 125-Kubikzentimeter-Maschine im Streetfighter-Stil. Erhältlich ist sie ab 2299 Euro. MEHR

clearing
In Parkhäusern sollte man sich nicht alleine auf die Rückfahrkamera des Wagens verlassen. Rot-weiße Markierungsbänder könnten von der Kamera nicht erkannt werden. Foto: Daniel Reinhardt

Hannover. Mit rot-weißem Klebeband weisen Parkhausbetreiber ausreichend auf Hindernisse hin, die einen Parkplatz beengen. Dabei sind sie nicht dafür verantwortlich, wenn etwa eine Rückfahrkamera auf diese Weise markierte Hindernisse nicht anzeigt. MEHR

clearing
Der BMW X1 gilt als ausgesprochen zuverlässiges Auto - Experten haben an dem 2009 eingeführten Kompakt-SUV kaum etwas auszusetzen. Foto: BMW

Berlin. Wertstabil und zuverlässig: Als gebrauchter Kompakt-SUV erhält der BMW X1 durchweg Lob aus Expertenkreisen. Schnäppchenpreise auf dem Gebrauchtmarkt sind nicht zu erwarten, dennoch sollten sich Interessenten den X1 einmal näher anschauen. MEHR

clearing
First Class oder Business: Über Chauffeur-Apps können Fahrzeuge in mehreren Buchungsklassen bestellt werden. Foto: Blacklane Limousines

Berlin. Sie sind das Ärgernis der Taxibranche: Start-ups, die einen Chauffeur für jedermann erschwinglich machen wollen. Ihre Leistung: Per App können Kunden Auto und Fahrer buchen, als Fahrer kann teils jedermann aktiv werden. Damit beginnen die Probleme. MEHR

clearing
Im Cadillac Escalade kann man die Gelassenheit eines Geländewagens genießen. Dafür muss man viel ausgeben. Foto: Cadillac

Berlin. Natürlich ist der Cadillac Escalade für europäische Verhältnisse zu groß, zu üppig motorisiert und irgendwie aus der Zeit gefallen. Doch gerade das macht den Reiz dieses Riesen aus. MEHR

clearing
Gegen Müdigkeit hilft nur eine ausgiebige Pause. Foto: Sebastian Kahnert

Regensburg. Müdigkeit wirkt ansteckend, deswegen sollten Beifahrer besser munter bleiben und den Fahrer so bei Laune halten. Nimmt die Erschöpfung der Autoinsassen überhand, hilft nur eine ausgiebige Pause. MEHR

clearing
Bietet laut Hersteller mehr Platz für Passagiere und Gepäck: der neue Hyundai i20. Foto: Hyundai

Frankfurt/Main. Mit einem geräumigen Innenraum und einen Panoramaschiebedach will die neue Generation des Hyundai i20 punkten. Anfang Oktober wird der Kleinwagen Premiere feiern. MEHR

clearing
In 4,7 Sekunden auf 100 km/h: Der Range Rover Sport SVR ist das schnellste Auto der bisherigen Firmengeschichte. Foto: Land Rover

Kronberg. Als stärkster Land Rover der bisherigen Firmengeschichte geht Mitte 2015 der Range Rover Sport SVR in Serie. Der Wagen kann 405 kW/550 PS und maximal 680 Newtonmeter (Nm) Drehmoment vorweisen. Das hat seinen Preis. MEHR

clearing
Über die «Korinthenkackerei» im Allgemeinen darf man schimpfen. Foto: Arne Dedert

Emmendingen. Ein Falschparker darf seinem Ärger über einen Strafzettel auch mal Luft machen, ohne gleich wegen Beleidigung belangt zu werden. So hat es ein Amtsgericht entschieden. MEHR

clearing
Alle Mann an Bord: Ein Auto für Familien muss vor allem viel Platz bieten. Foto: Silvia Marks

Berlin. Geräumig, sicher und nicht zu teuer: So muss ein Familienauto sein. Bei der Wahl des Fahrzeugs spielen aber auch ökologische Fragen und Ausstattungsdetails eine Rolle. Experten raten zu Assistenzsystemen. MEHR

clearing
Vorne Alu, hinten Sichtkarbon: Der Bugatti Veyron «Ettore Bugatti» orientiert sich optisch am Typ 41 Royale von 1932. Foto: Bugatti

Molsheim. Bugatti präsentiert die letzte von sechs Bugatti-Legenden. Sie heißt nach dem Firmengründer «Ettore Bugatti» und beschließt die vor einem Jahr gestartete exklusive Sonderedition «Les Légendes des Bugatti». MEHR

clearing
Werden Dashcams bei deutschen Autofahrern üblich, könnte auch die Zahl der Unfallvideos im Internet zunehmen. Datenschützer verfolgen die Entwicklung mit Argwohn. Foto: Rene Ruprecht

Ansbach. Anders als in Russland sind Dashcams in deutschen Autos noch selten. Datenschützer schlagen trotzdem schon mal Alarm. Sie befürchten künftig eine Flut von Unfallvideos im Internet - mit Menschen, deren Schicksal damit weltweit zur Schau gestellt wird. MEHR

clearing
Einige Retromodelle wie die Kawasaki W650 bekamen zuletzt noch eine Königswelle eingebaut. Im modernen Autobau sind sie inzwischen kaum noch von Bedeutung. Foto: Kawasaki

Essen. Ihr Name adelt sie, doch im Motorenbau gilt die sogenannte Königswelle längst nicht mehr als Königsweg. Wie Zahnriemen oder Steuerkette treibt sie bei Verbrennungsmotoren die Nockenwelle an, dient also der Ventilsteuerung. MEHR

clearing
Ob Schokoriegel, Saft oder belegte Brötchen: In Kühlboxen fürs Auto hält sich der Reiseproviant länger - und schmeckt dann auch besser. Foto: ACE/GTÜ/Friedemann Bayer

Stuttgart/München. Warme Limo, geschmolzene Schokolade - bei sommerlichen Temperaturen werden Getränke und Lebensmittel im Auto schnell ungenießbar. Abhilfe schaffen Kühlboxen. Bei den Geräten gibt es große Unterschiede. MEHR

clearing
Abgesprungene Radkappen landen meist am Straßenrand. Foto: Wolfgang Kumm

München. Im Heckspiegel sieht man sie davonrollen, oder man entdeckt erst später, dass sie fehlt: die Radkappe. Den Felgenschutz verlieren Autofahrer immer wieder, vor allem in der Urlaubssaison häufen sich die Fälle. Für Schäden kommt die Haftpflicht auf. MEHR

clearing
Fords Flaggschiff-Trio: Zur erneuerten Mondeo-Familie zählen die viertürige Hybrid-Version (l), das fünftürige Basismodell (M) und der Kombi (r). Foto: Ford

Köln. Lange mussten Ford-Kunden in Europa auf die neue Generation des Mondeo warten. In den USA und in Asien ist das Markenflaggschiff schon seit etwa einem Jahr im Handel. Jetzt stellt Ford die Markteinführung in Deutschland für Ende 2014 in Aussicht. MEHR

clearing
Neben Navigationsanweisungen kann das Head-up-Display von Navdy auch Anrufe anzeigen und Texnachrichten von WhatsApp, Twitter oder Facebook widergeben. Foto: Navdy

Berlin. Der Porsche Macan bekommt mit einem neuen Design-Paket einen noch sportlicheren Look. Käufer des Zafira Tourer haben jetzt beim Diesel-Motor die Wahl zwischen zwei Leistungsstufen. Und Navdy sorgt mit einem Head-up-Display für Neues auf dem Automarkt. MEHR

clearing
Aus Schlafmohn kann Heroin hergestellt werden. Der Mohn in Deutschland ist aber fast opiatfrei. Bei einem Drogenscreening kann die Menge aber ausreichen, um positiv getestet zu werden. Foto: Peter Förster

Berlin. Mohnprodukte haben keine berauschende Wirkung. Aber sie können beim Drogenscreening positiv anschlagen. Die Folge: Wenn ein MPU-Kandidat zu viel Mohnkuchen verputzt hat, erhält er den Führerschein nicht zurück. MEHR

clearing
Manch ein Erwachsener traut sich das Radfahren nicht mehr zu. Sie können einen Kurs belegen. Foto: Daniel Bockwoldt

Berlin. Die Hände an den Lenker, den Blick nach vorn: Radfahren sieht kinderleicht aus. Doch hunderttausende Erwachsene in Deutschland können nicht radeln. Ein Berliner hat daraus ein Geschäftsmodell gemacht. MEHR

clearing
Wille zur Veränderung: Mit Seminaren können Autofahrer nicht nur ihre Punkte abbauen, sondern unter Umständen auch den Verlust des Führerscheins verhindern. Foto: Julian Stratenschulte

Mannheim. Ein Fahrer fährt zu schnell. So schnell, dass ein Fahrverbot droht. Davon kann allerdings abgesehen werden, wenn der Delinquent an einer verkehrspsychologischen Schulung teilgenommen hat. MEHR

clearing
Kommt gut weg - Der Ford Fiesta gilt Experten zufolge als ein Auto, das seine Fahrer selten hängen lässt. Foto: Ford

Berlin. Auch er fährt und fährt - der Ford Fiesta gehört zu den beliebtesten Kleinwagen in Deutschland. Ein Klassiker, der kaum mit schweren Mängeln in Erscheinung tritt. Nur ab und zu zickt er rum. MEHR

clearing
Entspannt auf Achse: Der richtige Wagen, ein paar elektronische Helferlein und die optimale Sitzeinstellung können das Autofahren im Alter enorm erleichtern. Foto: Silvia Marks

Duisburg/Bonn. Praktisch ja, aber nicht um jeden Preis: Ältere wollen keine altbackenen Autos. Seniorengerecht sollte der Wagen trotzdem sein. Das schließt sich nicht aus. MEHR

clearing
Reisenden, die in den USA mit dem Auto unterwegs sind, wird empfohlen, den Internationalen Führerschein mitzuführen. Foto: Andrew Gombert

München. Autofahrer mit einem EU-Führerschein benötigen in Nicht-EU-Ländern häufig eine zusätzliche Lizenz. Ist etwa eine Autotour quer durch die USA geplant, sollte vor der Abreise der Internationale Führerschein beantragt werden. MEHR

clearing
Dezent retuschiertes Design: Die geänderte Heckpartie lässt den VW Touareg breiter wirken. Foto: Volkswagen

Wolfsburg. Erweiterte Ausstattung, dezent retuschierter Look: VW hat den Touareg erneuert. Das SUV-Flaggschiff des Herstellers im neuen Design kann ab sofort bestellt werden. MEHR

clearing
Die Ziffern auf gelbem Grund verraten, wie lange das Kennzeichen benutzt werden darf. In diesem Fall bis zum 2. April 2012. Foto: Markus Scholz

München. Fahren ohne Nummernschild geht nicht, auch nicht auf kurzen Strecken. Im Zweifelsfall kann dann ein Kurzkennzeichen die Lösung sein. Es ist nur fünf Tage lang gültig und darf danach nicht mehr benutzt werden. Für Überführungen müsste das reichen. MEHR

clearing
Heute hat der Chauffeur frei. Denn beim neuen Mercedes S-Klasse Coupé setzt sich der Chef lieber selbst hinters Lenkrad. Foto: Mercedes

Berlin. Die Mercedes S-Klasse ist so etwas wie der schwarze Zweireiher unter den Limousinen: Viel förmlicher kann man kaum auftreten. Wer sich bei allem Luxus ein bisschen Lockerheit leisten darf, kann den Luxusliner jetzt wieder als Coupé bestellen. MEHR

clearing
Die Schweizer greifen bei Rasern hart durch. Foto: Patrik Tschudin/CC BY 2.0/dpa

Basel. Schweizer Autobahnen sind prima in Schuss. So manchen Deutschen verleiten sie zum Rasen. Doch Vorsicht: Wer das Gaspedal zu sehr strapaziert, kann sein Auto loswerden und sogar im Gefängnis landen. MEHR

clearing
Dickes Fell: Wenn sich Biker für ein Lederdress entscheiden, sollten sie darauf achten, dass die Materialstärke mindestens 1,2 Millimeter beträgt. Foto: TÜV Süd

München. Ob Leder oder Textil: Schutzkleidung für Motorradfahrer hat an Qualität gewonnen. Wie ein Test ergab, stehen sich die Materiale in puncto Abriebfestigkeit und Klimatechnik nichts nach. Auch ein einwandfreier Sitz der Kleidung ist entscheidend. MEHR

clearing
Vorsicht, Urlauber! In Verona gibt es eine verkehrsbeschränkte Zone. Foto: Detlef Berg

München. Mit dem Auto unbedacht in italienische Innenstädte zu fahren, kann teuer werden. Denn viele Zentren sind dort für Nichtanlieger gesperrt, und Verstöße werden mit hohen Bußgeldern geahndet. MEHR

clearing
Ab aufs Rad: Die Zahl der Mietfahrrad-Nutzer hat sich innerhalb von zwei Jahren verdoppelt. Foto: Tobias Kleinschmidt

Berlin/Stuttgart. Ob durch die Stadt oder in der Natur: Radeln ist in - und wer keinen eigenen Drahtesel hat, kann sich vielerorts einen leihen. Immer mehr Menschen nehmen Mietfahrräder in Anspruch. MEHR

clearing
Bloß vorgetäuscht? Bei einer vermeintlichen Panne sollten Fahrer nicht selbst anhalten, sondern die Polizei informieren. Foto: Jan-Philipp Strobel

München/Potsdam. Eine Panne oder kein Sprit: Wollen Autofahrer anderen Reisenden unterwegs helfen, kann ihnen der gute Wille zum Verhängnis werden. Trickbetrüger nutzen verstärkt die Urlaubssaison, um anhaltenden Fahrern das Geld aus der Tasche zu ziehen. MEHR

clearing
Fünf mal M5: die Sporversionen des 5er BMW. 1984 kündigte die bayerische Marke die Business-Limousine mit dem Extraschuss Sportsgeist an. 1985 startete der erste M5 durch. Foto: BMW

München/Kierspe. Er sah aus wie eine behäbige Limousine für betuchte Handlungsreisende, doch auf der linken Spur wurde er zum Porsche-Schreck: Mit dem ersten M5 hat BMW vor 30 Jahren ordentlich Staub aufgewirbelt. Der hat sich bis heute nicht gelegt. MEHR

clearing
Krankenwagen müssen wie Taxis jährlich zur Hauptuntersuchung, weil für sie das Personenbeförderungsrecht gilt. Foto: Armin Weigel

Essen. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste müssen ihre Fahrzeuge regelmäßig zur Kfz-Hauptuntersuchung vorfahren. Werden mit den Wagen Personen befördert, werden sie jährlich untersucht. MEHR

clearing
Dem menschlichen Körper nachempfunden: Eine Stahlkonstruktion in Crashtest-Dummys repräsentiert die Wirbelsäule. Foto: UDV

Graz/Berlin. Puppe im Cockpit: Seit den 1960er Jahren produzieren Crashtest-Dummys zum Wohl der Autofahrer viel Schrott. Trotz Computertechnik bleiben sie weiter im Einsatz. Ein Grund dafür ist der Vertrauensvorschuss, den die menschengroßen Puppen genießen. MEHR

clearing
Harley-Davidson erweitert sein Modellangebot in Deutschland um den Tourer Road Glide Special. Foto: Harley-Davidson

Köln. Neuer Tourer von Harley-Davidson: Die Road Glide wird bald in Deutschland erhältlich sein. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein Infotainmentsystem mit Touchscreen und Navigationsfunktion. MEHR

clearing
Nachgeschärfter Mini: Maxi-Tuner hat den Cooper S tiefer gelegt und ihm einen Schuss mehr Adrenalin gegönnt. Foto: Maxi-Tuner

Gau-Algesheim. Getunt und veredelt wird in der Autowelt zu gerne. Diesmal sind der Mini und der Audi A7 an der Reihe. Zudem feiert Volkswagen den 40. des Golfs mit einer Sonderauflage. MEHR

clearing
Kein Grund zur Panik: Leuchtet im Auto eine gelbe Kontrollleuchte, kann damit noch etwas weitergefahren werden. Rote Warnleuchten bedeuten dagegen: sofort anhalten. Foto: TÜV Süd

München. Weiterfahren oder sofort anhalten? Wenn im Cockpit plötzlich ein Lämpchen leuchtet, wissen viele Autofahrer nicht, ob sie sofort anhalten müssen oder weiterfahren können. MEHR

clearing
Mehr Reichweite und weniger Verbrauch: So setzt sich der VW E-Golf gegen den BMW i3 durch. Foto: Michael Kappeler

Stuttgart. E-Golf gegen i3: Diesen Vergleichstest hat eine Autozeitschrift angestellt. Dabei erwies sich der VW als praxistauglicher als der BMW - auch, weil sich Fahrer im E-Golf aus Sicht der Tester weniger umstellen müssen. MEHR

clearing
E-Bike- und Radfahrer sind im Verkehrsrecht gleichgestellt. Foto: pd-f.de/r-m

Saarbrücken. Ist ein Pedelec noch ein Fahrrad? Immerhin hat ein Pedelec einen Elektro-Antrieb. Diese Frage stellt sich, wenn es um die Höhe der Teilschuld bei einem Unfall geht. MEHR

clearing
Antritt und Bremsen reagieren beim Pedelec anders als beim Fahrrad. Deshalb sollte man die erste Runde auf sicherem Terrain drehen. Foto: pd-f.de/r-m

Berlin. Das gibt Schub: Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor (Pedelecs) entwickeln ungeahnte Kräfte. Deshalb sollte man sich mit dem neuen Fahrverhalten erstmal vertraut machen. MEHR

clearing
Wenn die Bremsscheiben nicht wären: Die recht häufig verschleißenden Bauteile sind das größte Manko des Peugeot 107. Das Fahrwerk dagegen hält lange durch. Foto: Peugeot

Berlin. Seit kurzem ist der Peugeot 108 auf dem Markt. Sein Vorgänger, der unter der Ziffer 107 verkauft wurde, gehört jetzt gewissermaßen zum alten Eisen. Ein guter Zeitpunkt für einen Gebrauchtwagen-Kauf. MEHR

clearing
Sicherer Verkehr: Die Ampel regelt die Wege von Milliarden Menschen. Jetzt wird sie 100. Foto: Daniel Bockwoldt/Archive

New York. Alle Räder stehen still, wenn ihr rotes Licht es will. Die Ampel regelt die Wege von Milliarden Menschen. Jetzt wird sie 100 - aber wird es sie auch noch in Zukunft geben? MEHR

clearing
Das geht nicht: Niemand sollte alkoholisiert aufs Fahrrad steigen. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Ein Bier und dann aufs Fahrrad. Das ist bei einigen üblich. Doch das kann gefährlich werden, wie die Unfallstatistik zeigt. Schon ab 0,3 Promille sind Radfahrer in ihrer Wahrnehmung beeinträchtigt. MEHR

clearing
Auto-Fans stehen auf Breitreifen mit coolen Felgen. Solche Veränderungen am Wagen müssen von einer amtlichen Prüfstelle abgenommen werden. Foto: Bernd Thissen

Köln. Breitere Gummis, schickere Felgen: Eindrucksvollere Räder gehören zu den beliebtesten Tuning-Maßnahmen beim Auto. Der Spaß muss allerdings von Experten geprüft werden. Sonst kann es teuer werden. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE