E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Chevrolet baut stärksten Camaro aller Zeiten

Ein Musclecar lässt die Muskeln spielen: Erstmals seit 1969 gibt es den Chevrolet Camaro wieder in einer zulassungsfähigen Sport- und Rennversion ZL1.
Der Chevrolet Camaro ZL1 kommt dank dem Kompressor aus der Corvette auf 432 kW/580 PS - so stark war das Coupé noch nie. Foto: Chevrolet Der Chevrolet Camaro ZL1 kommt dank dem Kompressor aus der Corvette auf 432 kW/580 PS - so stark war das Coupé noch nie. Foto: Chevrolet
Indianapolis. 

Ein Musclecar lässt die Muskeln spielen: Erstmals seit 1969 gibt es den Chevrolet Camaro wieder in einer zulassungsfähigen Sport- und Rennversion ZL1.

Mit dem Kompressor aus der Corvette ZR1 für den 6,2 Liter großen V8-Motor sei das Coupé der stärkste Camaro aller Zeiten, teilte der Hersteller bei der Präsentation in Indianapolis mit. Statt bislang 318 kW/432 PS leistet der ZL1 nun 432 kW/580 PS und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von rund 290 km/h.

Zum stärkeren Motor gibt es ein vielfach verstellbares Federungs- und Traktionssystem sowie ein nachgeschärftes Design mit Karbonhutze auf der Motorhaube und weiter ausgestellten Kotflügeln. Außerdem sind die Sitze stärker konturiert und viele Zierteile im Innenraum mit Alcantara-Leder bezogen.

Offiziell gibt es den ZL1 nur in Amerika, wo die Preise bei umgerechnet knapp unter 45 000 Euro beginnen. Doch was die Chevrolet-Händler in Deutschland nicht liefern können, besorgen freie Importeure: Bei ihnen steht der ZL1 derzeit für mindestens 75 000 Euro.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Auto & Verkehr

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen