E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 14°C

Volkswagen bietet ab November Umtauschprämien für Diesel

In 14 Städten will Volkswagen am 1. November mit Umtauschprämien für Euro 1- bis Euro-5-Diesel starten. Sie sollen beim Kauf eines Neuwagens 4000 bis 5000 Euro Rabatt erhalten.
Das Angebot der Umtauschprämie richtet sich an Diesel-Besitzer in besonders belasteten Städten. Die Prämien liegen bei 4000 bis 5000 Euro. Foto: Wolfgang Kumm Das Angebot der Umtauschprämie richtet sich an Diesel-Besitzer in besonders belasteten Städten. Die Prämien liegen bei 4000 bis 5000 Euro.
Wolfsburg. 

Volkswagen will über einer Million Diesel-Besitzern vom 1. November an Umtauschprämien anbieten. Dieses Angebot richte sich an Besitzer von Euro 1- bis Euro-5-Diesel-Fahrzeugen in 14 Städten mit besonders belasteter Luft, teilte Volkswagen mit.

Aber auch Menschen aus angrenzenden Landkreisen sowie Pendler sollten davon profitieren können. Zuvor war bekanntgeworden, dass die geplanten Prämien der sogenannten Volumenmarken des Konzerns im Schnitt bei etwa 4000 Euro für Diesel der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4 liegen sollten - und bei 5000 Euro für Euro-5-Diesel.

Im kürzlich vorgestellten Diesel-Konzept der Bundesregierung sind Hardware-Nachrüstungen für Euro 5-Diesel neben Umtauschaktionen als Möglichkeit vorgesehen, um die Luft in Städten mit hoher Schadstoffbelastung zu verbessern.

Zuvor hatte auch Daimler Details zu Umtauschprämien für Dieselfahrzeuge aller Marken mit der Abgasnorm Euro 1 bis 4 sowie Euro 5 in den „Schwerpunktregionen” genannt. Sie bewegen sich zwischen 3000 und 10.000 Euro je nach Modell. Die Umtauschprämie für Regionen außerhalb der „Schwerpunktregionen” werde fortgeführt, heißt es.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Auto & Verkehr

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen