E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C
« neuere Artikel vom 11.09.2018 aus dem Ressort Ratgeber ältere »

Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund haben laut des neuen OECD-Berichts schlechtere Bildungs- und Berufschancen.

Berlin. Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt. mehr

clearing

Beim Kauf von Daunenjacke auf Tierschutz-Label achten

Wer eine Jacke mit Federfüllung kauft, sollte auf ein Tierschutz-Label Wert legen.

Hamburg. Eine Daunenjacke bietet im Winter einen idealen Schutz vor Kälte. Auch modisch liegt man mit dem Stück in dieser Saison richtig. Doch Tierschützer sehen den Kauf solcher Textilien kritisch. mehr

clearing

Warum ein Fluggeschirr für Papageien keine gute Idee ist

An ein Fluggeschirr müssen sich Papageien erst langsam gewöhnen.

Bramsche. Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz rät privaten Papageien-Haltern vom Kauf eines Fluggeschirrs ab. Es bestehe die Gefahr von Verletzungen und Stress wegen falscher Handhabung. mehr

clearing

Zusatzversicherungen für Schüler sind überflüssig

Aus Sicht von Verbraucherschützern brauchen Schüler im Regelfall keine Zusatzversicherungen.

Stuttgart. Sollten Eltern die von einigen Lehrern empfohlenen Zusatzversicherungen für Schüler abschließen? Eher nicht, meinen die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Bund der Versicherten. Was sind die Gründe? mehr

clearing

Preise für Salatgurken in die Höhe geschossen

Der Durchschnittspreis für deutsche Salatgurken liegt derzeit über einem Euro. Im Vorjahreszeitraum kostete das Gemüse im bundesweiten Durchschnitt nur 49 Cent.

Bonn. Wegen des heißen und trockenen Sommers werden viele Lebensmittel teurer. Auch für Salatgurken müssen Verbraucher derzeit mehr Geld ausgeben. Doch das Wetter ist dafür nicht die einzige Ursache. mehr

clearing

Gericht kann Kind die Handy-Nutzung nicht einfach verbieten

Ein Richter kann Kindern die Nutzung eines Smartphones nicht ohne Weiteres untersagen. Zunächst müsse die Schädlichkeit festgestellt werden, so das Oberlandesgericht Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main. Ein Smartphone und bestimmte Webseiten sind für Kinder nicht ganz ungefährlich. Es obliegt aber den Eltern, Regeln für die Mediennutzung aufzustellen. Ein Gericht darf sich nicht einfach einmischen - es sei denn, das Kind nimmt sonst Schaden. mehr

clearing

Wie schnell es bei Paaren ernst wird

44 Prozent der Befragten warten drei bis sechs Jahre ab, bevor sie ihren Partner heiraten.

Düsseldorf. Verliebt, verlobt, verheiratet: Eine repräsentative Umfrage zeigt, wann Liebespaare in Deutschland zusammen ziehen, den ersten Urlaub zusammen verbringen, sich ein gemeinsames Auto kaufen und sich vorstellen können, zu heiraten. mehr

clearing

Dem Winter-Blues schon im Spätsommer vorbeugen

Wer jetzt noch viel Sonne tankt, ist besser gewappnet für den Winter. Vor allem Bewegung an der frischen Luft kann dem Stimmungstief vorbeugen.

Bremen. Wer sich im Winter oft niedergeschlagen und lustlos fühlt, sollte schon jetzt etwas gegen das bevorstehende Stimmungstief unternehmen. Helfen kann vor allem Bewegung im Freien. mehr

clearing

Ist eine Lichterkette dauerhaft am Balkon erlaubt?

Soll die Lichterkette langfristig hängen bleiben, müssen die anderen Wohnungseigentümer einverstanden sein.

Bonn. Wollen Wohnungseigentümer bauliche Änderungen am Balkon vornehmen, muss die Eigentümergemeinschaft zustimmen. Das gilt auch bei dauerhaft angebrachten Lichterketten. mehr

clearing

Namibia per Mietwagen: Vorsicht bei örtlichen Verleihern

Namibias Weite und die abwechslungsreiche Landschaft verlocken zu Selbstfahrertouren. Doch wer einen Wagen mietet, sollte sich vorher gut informieren.

Windhuk/Berlin. Wer nach Namibia reist, will vor allem die faszinierende Landschaft kennenlernen. Das geht am besten mit dem Auto. Allerdings lauern beim Mieten eines Wagens einige Fallen: Das Auswärtige Amt gibt Tipps. mehr

clearing

Der Renault Kangoo als Gebrauchter

Groß in Fahrt: Freunde des Hochdachkombis Kangoo von Renault schätzen vor allem die großzügigen Platzverhältnisse.

Berlin. Geräumiger Hochdachkombi: Der Renault Kangoo bietet viel Stauraum und ist unter anderem bei Familien beliebt. Als Gebrauchter weist er allerdings in HU-Prüfungen und auch in der ADAC-Pannenstatistik zahlreiche Mängel auf. mehr

clearing
Fotos

Übungen beim Fahrsicherheitstraining

Waterworld: Mit Hilfe von Wasser und verschiedenen Untergründen lassen sich unter anderem nasse bis eisglatte Straßenbeläge und Hindernisse simulieren.

Linthe. Herbst und Winter sind tückisch für Autofahrer. Neben Dunkelheit, Wildwechsel und tief stehender Sonne sind vor allem rutschige und glatte Straßen gefährlich. Um sich besser vorzubereiten, kann ein Fahrsicherheitstraining helfen. mehr

clearing

Über Straßenbahnschienen nicht in zu spitzem Winkel radeln

Wer mit dem Fahrrad Straßenbahn-Gleise überqueren will, sollte die Vertiefung in einem rechten Winkel ansteuern.

Göttingen. Das Überqueren von Straßenbahnschienen kann für Radfahrer schnell gefährlich werden: Gerät das Vorderrad in ein Gleis, ist ein Sturz meist unausweichlich. Doch wie lässt sich dies verhindern? mehr

clearing

Für wen sich Ganzjahresreifen lohnen

Einer für alle Fälle: Für manche Autofahrer können sich Ganzjahresreifen lohnen.

Berlin. Keine Umrüstung, niedrigere Anschaffungskosten: Für Ganzjahresreifen spricht einiges. Während sie sich von Winterreifen weniger unterscheiden, schwächeln sie jedoch beim Bremsweg im Sommer. Kümmern muss das aber nicht jeden Autofahrertyp. mehr

clearing

Berufsorientierung an Schulen führt oft an die Uni

Schüler von weiterführenden Schulen werden bei der Berufsorientierung eher über Studienmöglichkeiten als über andere Ausbildungswege informiert. Das ergab eine Umfrage.

Berlin. Unternehmen suchen oft händeringend Azubis - doch bei der Berufsorientierung an Schulen spielt eine Ausbildung oft eine untergeordnete Rolle. mehr

clearing
Fotos

Der Google Home Max im Test

Mal eben vom Sofa die Lieblings-Playlist anwerfen? Smarte Lautsprecher wie der Google Home Max sollen genau das können.

Berlin. Mit dem Google Home Max greift der Internet-Riese die smarten Lautsprecher von Apple und Sonos an. Das sprachgesteuerte Schwergewicht mit schlichtem Design soll vor allem beim Klang überzeugen. mehr

clearing

Login-Allianz netID will Mitte Oktober online gehen

Der Online-Konzern United Internet (1&1, GMX) sowie die TV-Unternehmen RTL und ProSiebenSat.1 ermöglichen den Online-Zugang über die Login-Plattform netID.

Köln. Eigentlich brauchen Online-Kunden für jede Firmen-Webseite gesonderte Zugangsdaten. Mit der Login-Plattform Verimi haben sich bereits mehrere Konzerne zusammengeschlossen, um die Anmeldung auf ihren Webseiten zu erleichtern. Als Konkurrent geht nun netID an den Start. mehr

clearing

Deutsche sehen Risiken bei Künstlicher Intelligenz

Laut einer Umfrage sind mehr Deutsche gegen selbstfahrende Autos als dafür. Jeder Zweite lehnt die autonome Steuerung ab, während lediglich 37 Prozent sie bergüßen.

Köln. Im Zuge der Digitalisierung spielt auch Künstliche Intelligenz eine immer wichtigere Rolle. Doch was halten die Bundesbürger von den selbstlernenden Maschinen? mehr

clearing

Gesunde Ernährung könnte Agrar-Wasserverbrauch stark senken

Mehr Obst und Gemüse essen, dafür weniger Fleisch - das wäre nicht nur gut für die eigene Gesundheit, sondern auch für Umwelt.

Ispra. Manche Lebensmittel schaden nicht nur der Gesundheit, ihre Produktion setzt auch der Umwelt zu. Eine Studie zeigt auch für Deutschland, dass eine gesündere Ernährung den Wasserverbrauch deutlich senken würde. mehr

clearing
Fotos

Reisetipp Das pfeifende Wander-Eldorado La Gomera

Vom Dorf Agulo geht es steil hinauf zum Aussichtspunkt Abrante. Auf La Gomera laufen Wanderer entweder hoch oder runter, Schluchten und Berge prägen die Insel.

San Sebastián de La Gomera. Die urwüchsige Vulkaninsel La Gomera hat zwar kaum nennenswerte Strände, ist aber das schönste Ziel für Wanderer auf den Kanarischen Inseln. Ein Wald ist besonders spektakulär. Und dann sind hin und wieder ungewöhnliche Pfiffe zu hören. mehr

clearing
Fotos

Stirbt die Tourist-Information aus?

Die Reiseplanung läuft heute auch unterwegs viel über mobile Geräte - doch es sieht nicht so aus, als würde dadurch die Tourist-Info überflüssig.

Ravensburg. Urlauber mit Stadtplänen aus Papier sieht man weiterhin, doch es werden weniger. Heute lässt sich die gesamte Reiseplanung online abwickeln, durch viele digitale Helfer. Was wird aus der Tourist-Information? mehr

clearing

Ausreden gegen Ausgleichszahlung für Flugverspätung

Das Einfordern von Entschädigungen für Flugverspätungen kann in einigen Fällen sehr langwierig sein - vor allem wenn die Airline sich weigert zu zahlen.

Hamburg. Bei Flugstreichungen oder Verspätungen von über drei Stunden haben Passagiere ein Recht auf Entschädigung, sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Einige Airlines versuchen die Zahlungen mit Ausreden abzuwenden, wie ein Fall am Amtsgericht Hamburg zeigt. mehr

clearing

Wie kann ich die Zuladung fürs Fahrzeug berechnen?

Zu voll beladen? Wie schwer das Auto maximal sein darf, kann man mit Hilfe der Angaben im Fahrzeugschein herausfinden.

Erfurt. Wer sein Auto zum Transport von Möbeln oder viel Gepäck einsetzen möchte, sollte vorher wissen, wie viel er überhaupt zuladen darf. Bei einer Verkehrskontrolle kann es sonst teuer werden. Wie berechnet man, was an zusätzlichem Gewicht erlaubt ist? mehr

clearing

Was von Apples September-Event erwartet wird

Die Technik-Welt wartet auf das Apple-Event am 12. September in Cupertino. Branchenkenner gehen davon aus, dass der Konzern neue Modelle für iPhone, Apple Watch und Mac-Book präsentiert.

Cupertino. Von Apple werden in diesem Herbst keine großen Sensationen erwartet. Dennoch schaut die Branche am Mittwoch gespannt nach Cupertino. Dabei kann man schon erahnen, was Apple-Chef Tim Cook und seine Manager in dem neuen Apple Park vorstellen werden. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 11.09.2018 aus dem Ressort Ratgeber ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen