Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Familie Informationen, Berichte und Tipps – alles, was Eltern interessiert und wissen sollten

Regale halten wieder Einzug in die Wohnungen. Denn ohn sie kann man nicht Dekorieren. Foto: Rolf Vennenbernd
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren

Köln. Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei alles hingeworfen worden. mehr

Fotos
Modischer Ausblick auf 2017 Hochgeschlossen ist das neue Sexy
Rolle rückwärts: Bieder wirkende Kleider im Stil, der vor vielen Jahrzehnten von Frauen schon getragen wurden. (Kleid ca. 269 Euro, Tasche ca. 325 Euro, Sandalen ca. 349 Euro). Foto: Patrizia Pepe

Köln. Worauf darf ich mich in diesem Jahr einstellen? Zwar treibt die Mode erstmal der Saisonwechsel von Herbst/Winter auf Frühling/Sommer um, aber die Designer haben längst auch schon die Folgezeit ausgearbeitet. Ein Ausblick auf die großen Trends. mehr

clearing
Beikost fürs Baby Bereit für Brei: Auf diese Signale sollten Eltern achten
Der erste Brei ist für Babys ein wahres Geschmackserlebnis. Foto: Patrick Pleul

Bonn. Wann ist die richtige Zeit für den ersten Brei? Empfehlungen gibt es viele. Nach dem 4. Monat oder dem ersten halben Jahr. Tatsächlich lässt sich das nicht an einem genauen Termin festmachen. Denn Kinder zeigen von allein, wann es soweit ist. mehr

clearing
Rasierschaum ist kein Muss
Rasieren ist auch ohne Schaum möglich. Foto: Daniel Karmann

Mainz. Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der Männer auf. mehr

clearing

Bildergalerien

Fotos
Mailänder Modewoche: Frauen inmitten von Männermode
Auch auf der Mailänder Show zeigt man Frauen- und Männer-Kollektionen zusammen. Foto: Antonio Calanni

Mailand. Längst präsentieren Modemacher Frauen- und Männerkollektionen gemeinsam auf dem Laufsteg. Auch die Tochter von Hollywoodstar Sylvester Stallone war in Mailand zu sehen. Sie präsentierte Kreationen aus der Dolce & Gabbana-Männerkollektion. mehr

clearing
Esther Perbandt bei der Berliner Fashion Week
Die Designerin Esther Perbandt präsentiert ihre Kollektionen als aufwendige Inszenierungen im Theaterg. Foto: Britta Pedersen

Berlin. Die Berliner Designerin Esther Perbandt präsentiert ihre Kollektionen als aufwendige Inszenierungen und hat damit weltweit Erfolg. Bei der Berliner Fashion Week zeigt sie ihre Unisex-Modelle in der Volksbühne. Doch der Modemarkt ist härter geworden. mehr

clearing
Schon kleine Kinder dürfen Erdnussbutter essen
Erdnüsse schmecken gut und sind gesund - viele Menschen sind jedoch allergisch. Ein früher Kontakt kann das Allergierisiko senken. Foto: Tobias Hase

Bonn. Viele Menschen haben Allergien, die Unverträglichkeit gegen Erdnüsse steht ganz oben auf der Liste. Meistens sind die körperlichen Überreaktionen jedoch vermeidbar, wenn Kinder schon früh mit dem Stoff in Verbindung kommen. Vorsicht ist dennoch angebracht. mehr

clearing
Graue Haare nicht vom Kopf zupfen
Irgendwann erwischt es jeden. Die grauen Haare sprießen. Vereinzelt können diese gezupft werden. Foto: Bodo Marks

Neu-Ulm. Es beginnt mit einem ersten grauen Haar. Vorne am Scheitel fällt es besonders auf - und zwar wenn man sich noch lange nicht danach fühlt. Also rupft man es aus. Das ist in Ordnung, sagt ein Experte. Aber über lange Zeit und viele Haare sollte man nicht zupfen. mehr

clearing
Sport hält das Gehirn fitter als Sudokus
Sport hilft im Alter, körperlich fit zu bleiben. Auch das Gehirn profitiert davon. Foto: Andreas Arnold

Köln. Um im Kopf fit zu bleiben, sollten Senioren ihn täglich fordern. Das tun viele auch, etwa mit Sudokus oder Kreuzworträtseln. Ein noch wirkungsvolleres Mittel ist jedoch Sport. mehr

clearing
Wie Kinder Bescheidenheit lernen
Kinderbücher sind schöne Geschenke zu Weihnachten. Die können auch von den Großeltern unter den Christbaum gelegt werden. oto: Patrick Pleul Foto: Patrick Pleul

Fürth. Wie vermitteln Eltern ihren Kindern Bescheidenheit? Das ist gar nicht so schwer. Experten raten zu Patenschaften und Projekten. Zu allererst sollten Eltern aber ihr eigenes Verhalten überprüfen. mehr

clearing
So gelingt die Familienzusammenführung
Bei einem entspannten Abendessen oder gemeinsamen Kochabend können sich die eigenen Eltern und die des Partners in netter Atmosphäre kennenlernen. Foto: MITO images

Hamburg. Bei den Eltern des Partners einen guten Eindruck zu hinterlassen, hat man selbst in der Hand. Die Eltern des Partners den eigenen Eltern vorzustellen, ist da schon kniffliger. Aber was, wenn sich Mütter und Väter nicht verstehen? mehr

clearing
Winterkälte: Augenpartien sind besonders empfindlich
Die Augenpartien benötigen im Winter eine reichhaltigere Pflege. Foto: Mascha Brichta

Kälte ist ein Feind schöner Haut. Vor allem die Augenpartien leiden im Winter. Wer diese nicht speziell pflegt, riskiert unschöne Fältchen. mehr

clearing
Wohnen & Lifestyle Blumen oder Schimmer: Die neuen Stofftrends
Aufwendige florale Muster für Stoffe im Wohnraum zeigen derzeit viele Hersteller auf der Messe Heimtextil in Frankfurt. Foto: #GibDirStoff/Création Baumann

Frankfurt/Main. Allein durch die Wahl der Stoffe kann man die Wirkung eines Raums massiv verändern. Die Messe Heimtextil widmet sich dem Stoff in all seinen Facetten. Was sind die Trend im Jahr 2017? mehr

clearing
Bei Baby in der Trage auf ausreichend Luftzufuhr achten
Tragen Eltern ihr Baby vor dem Bauch in einem Tragesystem, müssen sie darauf achten, dass immer genug Luft an das Kind gelangt. Foto: Andrea Warnecke

Karlsruhe. Eine Trage für Babys ist praktisch: Das Elternteil ist dem Kind sehr nahe und bekommt jederzeit mit, wenn dem Nachwuchs etwas fehlt. Eine Gefahr besteht jedoch darin, dass das Baby zu wenig Luft bekommt und im schlimmsten Falle überhitzt. mehr

clearing
Mehr Zeit zu zweit Geteilte Haushaltsarbeit muss Vorteile bringen
Notwendig und lästig: Gemeinsame Hausarbeit ist ein häufiger Streitfaktor in Beziehungen. Foto: Tobias Hase

Hamburg. Wäsche waschen, Geschirr spülen, putzen: Die Arbeit im Haushalt ist gerade für Paare oft lästig und sorgt häufig für Streit. Das muss nicht sein: Eine effiziente Verteilung der lästigen Pflichten bringt oft große Vorteile. mehr

clearing
Wie man die Kick Flare Jeans trägt
Zu Kick Flare Jeans passen laut Experten für den Winter am besten schlanke Absatzstiefel in Wadenhöhe. Ab dem Frühling kann man wunderbar offene Schuhe zu dieser Hose tragen (Hose ca. 100 Euro). Foto: Oui

Offenbach. Jeanshosen unterliegen starken modischen Schwingungen. Lange waren sie nun für Frauen so schmal und eng anliegend wie möglich. Jetzt kommt aber ein alter Bekannter zurück: der Schlag - aber nicht so, wie wir das kennen. Die Kick Flare Jeans ist eine Hochwasserhose. mehr

clearing
Aufruhr in der Branche Fashion Shows 2017: Ist die Zukunft „unisex”?
Männer und Frauen auf einem Laufsteg: Auch Gucci wagt das. Foto: Flavio Lo Scalzo

London. Gucci, Bottega Veneta, Kenzo, Calvin Klein: Immer mehr Labels zeigen 2017 ihre Männer- und Damenmode zusammen. Das System „Fashion Show” ist im Umbruch. mehr

clearing
Fotos
Das Modejahr 2017: Realität und Retro
Es ist nicht zu übersehen: Die 80er-Jahre feiern ihr Comeback. Foto: Hartmut Reeh

Berlin. Eine Wiederauflage der 80er-Jahre, Statement-T-Shirts und Outdoor-Look: Das Modejahr 2017 bringt sehr plakative Themen auf die Straße. mehr

clearing
Der Grunge kommt modisch wieder zurück
Typischer Grunge-Look: Ein Nirvana-Fan in Jeans, mit Flanellhemd und Lederjacke. Foto: Matt Mills McKnight

Frankfurt/Main. Grunge, was war das noch mal? Alte Flanellhemden, zerrissene Jeans, kurz: Der Look von Kurt Cobain, 90er-Jahre-Ikone und tragische Symbolfigur der Musikszene. Nun erlebt der Stil ein Comeback - mit einigen Veränderungen. mehr

clearing
Was Eltern beim Wintersport mit Kindern beachten sollten
Die meisten Kinder stehen mit drei Jahren sicher auf Skiern. Auf der Piste sollten sie wasserabweisend, aber nicht zu warm gekleidet sein. Foto: Florian Schuh

München. Wer gern Ski fährt, muss darauf mit Kind nicht unbedingt verzichten. Der Urlaub sollte aber gut geplant werden, damit sich die Mädchen und Jungen nicht verletzen - und auch keine Langeweile aufkommt. mehr

clearing
Fotos
Trends 2017: Was angesagt werden könnte
Die Trendtiere 2017 kommen aus dem Meer. Quallen und Wale werden sehr beliebt sein. Foto: Patrick Seeger

Berlin. Setzen sich Selfie-Drohnen durch? Wird Hamburg mit seiner neuen Elbphilharmonie zum Top-Reiseziel? Und wird Indoor-Skydiving zum Trend-Sport? Ein Lexikon der nahen Zukunft: Was in diesem Jahr angesagt werden könnte - von A bis Z. mehr

clearing
Gefährlicher Trend: „Zaubertropfen” für Kleinkinder
Nicht künstlich zum Schlafen bringen: Immer mehr Eltern neigen dazu, ihren Kindern Schlafmittel zu geben. Dies kann abhängig machen und gesundheitliche Schäden nach sich ziehen. Foto: Caroline Seidel

München. Wissenschaftler und Mediziner warnen vor einem gefährlichen Trend: Immer mehr Eltern geben ihren Kindern Schlafmittel. Dabei sind nicht die Kinder das Problem, mahnt ein Experte. mehr

clearing
„GQ” gibt Männern Modetipps für 2017
Wer 2017 nach wie vor ein Snapback trägt, verpasst den neuen Trend. Foto: Britta Pedersen

München. Hauptsache sportlich - das ist das Motto des neuen Modejahres. Dabei kommt es vor allem auf die richtige Kopfbedeckung an. Was Stilbewusste wissen sollten: Snapbacks werden nun von Dad Caps abgelöst. mehr

clearing
Internetseiten für Kinder erklären Sternzeichen
Im Planetarium in Hamburg sind die Sternzeichen an die Decke gemalt. Jedes soll für bestimmte Charaktereigenschaften stehen. Foto: Axel Heimken

Mainz. Liebenswürdig, eigensinnig oder herrschsüchtig: So kann der Charakter eines Menschen sein. Angeblich wird dieser durch das Geburtsdatum bestimmt. So sehen es die Anhänger der Sternzeichen. Wer mehr darüber wissen will, kann auf verschiedenen Webseiten für Kinder nachlesen. mehr

clearing
Eltern dürfen Abschiedsschmerz ruhig zugeben
Geht das Kind für einige Zeit ins Ausland, sollten Eltern ihren Trennungsschmerz nicht verschweigen. Foto: Christoph Schmidt

Fürth. Wenn Jugendliche ihre ersten Erfahrungen im Ausland sammeln, fällt es den Eltern anfangs oft schwer, mit der Trennung umzugehen. Was können sie tun, wenn der Abschiedsschmerz groß ist? mehr

clearing
Sich im Alter sozialen Zwängen entziehen
Im Alter eröffnet sich die Möglichkeit, die eigenen Kontakte zu reduzieren und sich hauptsächlich mit den Menschen zu umgeben, die einem wichtig sind. Foto: Jan Woitas

Bonn. Kaffeekränzchen und Stammtisch, Familienbesuche und Vereinstreffen: Manchen Menschen wird das im Alter einfach zu viel. Doch wieviel soziale Kontakte sind notwendig und von welchen kann man sich getrost lösen? mehr

clearing
Gewöhnung an Zahnprothese braucht Zeit
Auch mit einer Zahnprothese sollten Patienten zweimal im Jahr zur Kontrolle beim Zahnarzt. Foto: Johann Peter Kierzkowski

Köln/Berlin. Bei den Dritten gilt: Aller Anfang ist schwer. Auch später trägt allerdings wohl kaum jemand seine Zahnprothese richtig gerne. Aber: Es lohnt sich - und mit ein paar Tipps kommt man mit dem Zahnersatz auch etwas besser klar. mehr

clearing
Zu kurzem Rock flache Overknee-Stiefel tragen
Overknees sind der Mode-Trend. Besonders gut wirken die Stiefel in gedeckten Farben mit flachen Absätzen. Foto: Roland Weihrauch

Frankfurt/Main. Overknee-Stiefel sind in dieser Saison zu Tuniken Pflicht, urteilt das Deutsche Modeinstitut. Auch zu kurzen Röcken passen die Stiefelmodelle gut. Allerdings sollte man dann auf Lackleder und hohe Absätze verzichten. Das erweckt nach wie vor den falschen Eindruck. mehr

clearing
Richtige Schneeschuhe finden: Lieber kleiner als zu groß
Es müssen nicht unbedingt die alten zwei Meter langen Schneeschuhe mit Holzring sein. Wer sich moderne Exemplare besorgen möchte, sollte lieber eine Größe kleiner wählen. Foto: Jörg Michel

Stuttgart. Auch auf beschneiten Wegen lässt es sich gut wandern. Voraussetzung sind gute Schneeschuhe. Da es sie nur in drei Größen gibt, müssen bei ihrer Auswahl einige Details beachtet werden. mehr

clearing
Nicht untertauchen: Schwimmanfänger brauchen Sicherheit
Eltern sollten gerade in der Zeit kurz nach dem Seepferdchen-Abzeichen ihren Nachwuchs im Wasser betreuen. Foto: Franziska Kraufmann

Baierbrunn. Das Schwimmenlernen ist ein langer Prozess und ist nicht mit dem Erlangen eines Abzeichens abgeschlossen. Daher sollten Eltern die jungen Schwimmanfänger so mit vielen kleinen Hilfestellungen unterstützen. mehr

clearing
Männerhaut wird besonders ab 35 Jahren faltiger
Die Haut von Männern bleibt meist länger straff als die Haut von Frauen. Foto: Friso Gentsch

Darmstadt. Viele Frauen haben das Gefühl, dass sie schon früh ihre ersten Falten bekommen. Jetzt gibt es dafür den Beweis: Die Haut von Frauen lässt eher nach als die von Männern. mehr

clearing
Mia und Ben sind top, Capucine und Royal Exoten
Der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld sieht an Spielzeugbuchstaben vorbei, die die von ihm als beliebteste Namen des Jahres 2016 ermittelten Namen Mia und Ben bilden. Foto: Markus Scholz

Hamburg/Ahrensburg. Nur einmal hat Emma dazwischengefunkt, ansonsten sind Mia und Ben in den Rankings von Hobby-Namensforscher Bielefeld unzertrennlich. Auch für 2016 hat er die beliebtesten Vornamen ermittelt. Die Gesellschaft für deutsche Sprache gab ebenfalls bereits ihre Prognose ab. mehr

clearing
Ratgeber Gesundheit Zitternde Hände müssen kein Zeichen für Parkinson sein
Wenn im höheren Alter die Hände zittern, kann das auch an einer Stoffwechselstörung oder an Nervosität liegen. Foto: Jens Büttner

Baierbrunn. Im fortgeschrittenen Alter bemerken viele Senioren, dass ihre Hände oft Zittern. Allerdings brauchen sie nicht gleich eine schwere Krankheit zu befürchten. Denn oft liegt der Grund dafür in kleineren Störungen. mehr

clearing
Von Braun zu Blond - Tipps zum Haarefärben
Handelt es sich um kleine farbliche Veränderungen, kann man auch selbst Hand anlegen. Bei Blondierungen sollte man den Friseur aufsuchen. Foto: Christin Klose

Frankfurt/Main. Es ist billiger, man muss nicht lange auf einen Termin warten, und die Anwendung erscheint so einfach: Es gibt eine breite Palette an Haarfärbemittel für zu Hause. Sogar Friseure sprechen sich nicht dagegen aus, raten aber zur eingeschränkten Verwendung. mehr

clearing
Hautfarbene Strumpfhose maximal zwei Töne dunkler kaufen
Der Effekt von hautfarbenen Strumpfhosen hängt von der Materialstärke ab. Foto: Frank May

Berlin. An kälteren Tagen können Stumpfhosen eine Alternative zu Jeans sein. Allerdings sollten sie eine höhere Materialstärke aufweisen. Bei hautfarbenen Exemplaren spielt auch der Ton eine wichtige Rolle. mehr

clearing
Besserer Schutz für die Haut Im Winter fetthaltigere Cremes verwenden
Im Winter sollte man eher fetthaltigere Cremes verwenden, da diese einen besseren Schutz für die Haut bieten. Foto: Jens Schierenbeck

Marburg. Im Winter sind die Temperaturen oft eisig. Damit wird das Wetter auch zur Gefahr für die Haut, da diese trocken und spröde werden kann. Deshalb lohnt es sich, eine schützende Creme zu verwenden. Allerdings eignen sich bei Kälte nur bestimmte Produkte. mehr

clearing
So ändert man unerwünschtes Verhalten
Wer eine unerwünschte Verhaltensweise ablegen möchte, sollte dabei eine entspannte Haltung einnehmen. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Um gute Vorsätze umzusetzen, muss man meist sein Verhalten zu ändern. Wer jedoch auf Biegen und Brechen seine Schwächen bekämpft, hat damit wenig Erfolg. Besser ist, das Vorhaben relaxt anzugehen. mehr

clearing
Kinderbetreuung Jedes zehnte Kind unter drei ohne Kita-Platz
Bundesweit fehlen laut IW-Studie rund 228 000 Kita-Plätze. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin. In Deutschland werden wieder mehr Kinder geboren, gleichzeitig wollen mehr Eltern möglichst schnell wieder zurück in den Job. Die Nachfrage nach Kita-Plätzen ist daher groß - und kann bei weitem nicht gedeckt werden, wie neue Zahlen zeigen. mehr

clearing
Lifestyle & Trends Szene-Lexikon: Was 2016 angesagt war
Unter dem Pseudonym Barbara hat am Boxhagener Platz in Berlin eine anonyme Person ein Plakat mit der Aufschrift „Liebe und so für alle.” und einem Herz angebracht. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin. Was war dieses Jahr angeblich Trend und angesagtes Szene-Thema? Ein Überblick von A bis Z - zum Beispiel mit Barbara, Craft Beer, Carpool-Karaoke, Einhorn, Hochkantvideos und Pokemon Go. mehr

clearing
Welche Anzüge der moderne Mann wirklich braucht
Klasisch und zeitlos: Schauspieler Dan Stevens in einem dunkelgrauen Anzug. Foto: Matteo Bazzi

Karstädt. Anzüge kommen bei Männern nie aus der Mode. Wichtig ist jedoch die Wahl der richtigen Farbe. Schwarz ist zwar ein Klassiker, sollte aber nur in wenigen Situationen getragen werden. Als Alternative bieten sich zwei zeitlose Varianten an. mehr

clearing
Ältere Menschen drücken aus Einsamkeit den Notrufknopf
Einsamkeit: Eine Frau steht mit Telefon am Fenster. Foto: Angelika Warmuth (Archiv)

Köln. Alte Menschen leiden besonders am Jahresende häufig unter Einsamkeit. Das bekommen auch Hilfsdienste wie die Malteser zu spüren - regelmäßig würden Notrufsysteme benutzt, um einfach mal wieder mit einem anderen Menschen zu reden. mehr

clearing
Keine Entspannung: Nachtschreck und Alpträume bei Kindern
Selig schlummern: Das klappt bei Kindern nicht jede Nacht. Oft hören Alpträume und der Nachtschreck aber von selbst auf. Foto: Silvia Marks

Potsdam. Nachtschreck und Alpträume halten viele kleine Kinder wach - und damit auch den Rest der Familie. Viel tun können Eltern in beiden Fällen nicht. Mit ein paar Übungen können sie ihr Kind aber gestärkt in die nächste Begegnung mit den Monstern schicken. mehr

clearing
Wie Senioren einem Sturz bei Glätte vorbeugen
Wenn Senioren auf schneebedeckten Wegen unterwegs sind, sollten sie Schuhe mit starkem Profil oder Spikes tragen. Foto: Soeren Stache

Potsdam. Glatte Gehwege erhöhen für jeden das Unfallrisiko. Doch für ältere Menschen ist die Sturzgefahr oft noch größer. Was sie deshalb zu beachten haben, erklärt eine Expertin für Altersmedizin. mehr

clearing
Schon mit kleinen Kindern über Berufe sprechen
Eltern sollten schon früh mit ihren Kindern über das Thema Beruf sprechen. Foto: Sebastian Kahnert

Fürth. Der Traumberuf ist nicht jedem in die Wiege gelegt. Doch Eltern sollten früh versuchen, bei ihren Kindern ein Interesse an der Arbeitswelt zu wecken. Allerdings erfordert dies etwas Fingerspitzengefühl. mehr

clearing
Kinder entwickeln erst im Grundschulalter ihr Zeitgefühl
Kleine Kinder haben meist noch kein Zeitgefühl und können nicht einordnen, wann sie aus der Kindertagesstätte abgeholt werden. Foto: Monika Skolimowska

Freiburg. Die Arbeit hat mal wieder länger gedauert und deswegen kann das Kind erst später aus der Kita abgeholt werden. Doch alles nicht dramatisch: Kleinkinder können zeitliche Größen noch nicht verstehen und bekommen es dann nicht mit, wenn die Eltern später kommen. mehr

clearing
Einstecktuch muss zum Hemd und nicht zur Krawatte passen
Das Einstecktuch kann das i-Tüpfelchen eines Outfits sein - es sollte aber zum Hemd passen und nicht etwa zur Krawatte. Foto: Mascha Brichta

Flein. Bei Anzügen laufen Männer Gefahr, in ein modisches Fettnäpfchen zu treten. Experimentieren die Herren dann noch mit Accessoires, kann es schnell kritisch werden. Eine Etikette-Expertin erklärt, worauf es beim Einstecktuch und Co. ankommt. mehr

clearing
Autofahren im Winter gerade für Senioren schwierig
Im Winter wirken sich altersbedingte Probleme besonders negativ auf die Sicherheit am Steuer aus. Foto: Felix Kästle

Düsseldorf. Mit dem Alter treten immer mehr körperliche Probleme auf. Da diese sich negativ auf die Fahrweise auswirken, sollten Senioren vor allem in der Wintersaison ihre Fähigkeiten ehrlich bewerten. Orientieren können sich dabei an einigen wenigen Fragen. mehr

clearing
Verschiedene Düfte kombinieren
Nicht nur Parfum, auch andere Körperpflegemittel können gut riechen. Foto: Bernd Thissen

Düsseldorf. Wer gut riechen will, kann auf Deo, Duschbad oder andere Düfte zurückgreifen. Wichtig ist dabei die richtige Dosierung. mehr

clearing
Die Culotte im Winter tragen: Das Schwierigste ist der Schuh
Kürzere Hosen-Varianten lassen sich gut mit Ankle Boots kombinieren. Foto: Tatyana Zenkovich

Offenbach. Hochwasserhosen können sehr stilvoll wirken. Im Winter bereiten sie jedoch Probleme, passende Kleidungsstücke zu finden. Mit einigen Oberteilen lassen sie sich dennoch gut kombinieren. mehr

clearing
Fotos
Hut auf: Was ist auf dem Kopf in und wie trägt man es?
Der große Trendhut ist der Trilby. Viele Hersteller haben ihn derzeit im Programm, so auch Seeberger (Preis auf Anfrage). Foto: Seeberger

Würzburg. Ohne Hut gingen Männer früher nicht aus dem Haus. Das hatte nichts mit einem Regenschutz zu tun, er gehört fest zur damaligen Mode. Heute ist das - fast - wieder so: Für viele ist der Hut ein modisches Must-Have. mehr

clearing
Bei Verdauungsproblemen im Alter ein Symptomtagebuch führen
Aufgrund ihres Alters können Senioren ihre Nahrung nicht genügend zerkleinern. Das führt häufig zu Verdauungsstörungen. Foto: Patrick Pleul

Bonn. Mit dem Alter treten immer mehr gesundheitliche Probleme auf. Zu ihnen gehören unter anderem Verdauungsstörungen, die Senioren den Alltag erschweren. Hilfreich ist es, diese Beschwerden zu protokollieren. mehr

clearing
Foundation von Gesichtsmitte ausgehend verteilen
Ein professionelles Make-up erfordert eine gute Grundierung. Diese lässt sich am besten mit kurzen, streichenden Bewegungen auftragen. Foto: Andrea Warnecke

Darmstadt. Oft gelingt das Make-up nur dann, wenn die Grundierung stimmt. Deswegen muss man die Foundation richtig auftragen. Welche Methode sich am besten eignet, verrät ein Onlineportal. mehr

clearing
Vor dem Kinobesuch mit Kindern genau über Film informieren
Der erste Kinobesuch mit Kind sollte gut geplant werden vor allem, was die Auswahl des Films betrifft. Foto: Nicolas Armer

Berlin. Die allerersten Kinobesuche sind für Kinder ganz besondere Erlebnisse. Umso wichtiger ist es, die passenden Filme zu finden. Die Altersfreigaben der FSK zu beachten, ist dabei aber nur der erste Schritt. mehr

clearing
Tipps zu gebrauchten Kinderwagen Kinderwagen aus zweiter Hand - Was beim Kauf zu beachten ist
Alte Kinderwagen liegen im Trend. Beim Kauf gebrauchter Modelle sollten Eltern jedoch auf die Sicherheit achten. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Kindersachen kosten viel Geld - da liegt es nahe, bei der Ausstattung nach günstigen Alternativen Ausschau zu halten. Zum Beispiel bei gebrauchten Kinderwagen. Was müssen Eltern hierbei beachten? mehr

clearing
Senioren frieren leicht
Bewegung regt den Kreislauf an. Und der kann dafür sorgen, dass man nicht mehr friert. Foto: Jens Büttner

Potsdam. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit fröstelt es besonders ältere Menschen oft. Nicht immer muss man das so hinnehmen. Welche Mittel helfen können: mehr

clearing
Neun Tipps für ein entspanntes Wochenbett
In den ersten Wochen nach der Geburt sollten sich Mütter nicht zu viel zumuten - sondern sich vor allem Zeit für das Baby und sich selbst nehmen. Foto: HalfPoint

Berlin. Wochenbett - für viele werdende Eltern klingt das altmodisch. Dann sind sie überrascht, wie anstrengend die erste Zeit mit Baby ist. Ein paar Tipps zur Vorbereitung können Müttern und Vätern helfen. mehr

clearing
Bei Jeans wirken helle Waschungen am Gesäß oft unvorteilhaft
Die Waschung ist bei Jeans ein entscheidendes Stilelement. Doch nicht für jeden Figurtyp ist sie vorteilhaft. Foto: Jens Kalaene

Brekendorf. Ohne Jeans kommt wohl kaum jemand aus. Doch es ist nicht immer ganz einfach, das passende Modell für sich zu finden. Dabei spielt nicht nur der Schnitt eine Rolle, auch die Waschung sollte die Figur richtig betonen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse