Familie

Da schlagen Kinderherzen höher: Beim Verzieren eines Lebkuchenhäuschen – etwa mit Gummibärchen – darf genascht werden. Da macht Backen noch viel mehr Spaß.	Foto: dpa

Nüsse, Honig, feine Gewürze: Lebkuchen bestehen aus edlen Zutaten, die gut in die kalte Jahreszeit passen. Sie selbst zu backen, ist kein allzu großer Aufwand. Und beim Verzieren können auch Kinder mithelfen. mehr

Der Wissensdurst von Kindern macht auch nicht vor der Schwangerschaft halt. Verschiedene Internetseiten vermitteln das Thema kindgerecht. Foto: Rolf Vennenbernd

Mainz. Wo werden die Spermien gebildet? Und wie groß ist eigentlich der Durchmesser einer Eizelle? Auf kindgerechten Infoseiten dreht sich alles um die Frage: Woher kommen eigentlich die Babys? MEHR

clearing
Die Sängerin Helene Fischer - für viele ein Thema des Jahres. Foto: Bodo Marks

Berlin. Ein Rückblick aufs Jahr als Szene-ABC. Von A wie Atemlos über B wie Burger oder C wie Crowdfunding bis Z wie Zwischenmahlzeit. „Supergeil”? „Läuft bei dir”! MEHR

clearing
Wer den Alnatura Hirse-Getreidebrei mit Reis mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. August 2015 gekauft hat, bekommt das Produkt ersetzt. Foto: Alnatura

Bickenbach. Nach dem Vier-Korn-Brei ruft Alnatura den Hirse-Getreidebrei mit Reis zurück. Auch dieser könne Spuren von Tropanalkaloid enthalten. Die betroffenen Produkte zurückgeben werden ersetzt. MEHR

clearing
Um die Nägel glatt zu schleifen, kann man einen Buffer verwenden. Foto: Jan-Philipp Strobel

Düsseldorf. Bei der Maniküre können Nagelrillen das Erscheinungsbild stören. Mit einem weichen Schleifblock kann man dagegen vorgehen. Tipps gibt die Nageldesignerin Annika Wiesner. MEHR

clearing
Heiter und friedlich wird die nächste Saison: Vielleicht kann die Mode-Branche ihren Kunden ein Gegengift für das aktuelle politische Krisengefühl sein. Foto: Christophe Karaba

Paris. Wie kann man heute noch Kleidung verkaufen? Bei den Schauen für Frühjahr/Sommer 2015 stellt globale Krisenstimmung die Mode infrage. Und die Laufstege liefern Antworten. MEHR

clearing
Gerade in der stressigen Weihnachtszeit sollten sich Eltern bewusst Zeit für ihre Kinder nehmen. Foto: Rolf Vennenbernd

Frankfurt/Main. Von wegen stille Tage: „Familie gleicht heute einem komplexen Managementprozess”, sagt eine Soziologin. Auch (oder gerade) zu Weihnachten. Ein Psychologe rät: Lehnt Euch zurück! MEHR

clearing
Louisa Knaack aus Berlin findet es toll, dass ihr Geburtstag auf Heiligabend fällt. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Schön oder schrecklich? Bei einigen Jugendlichen fällt der Geburtstag mit Weihnachten oder Silvester zusammen. Feiern ist deshalb oft schwierig. Mit ein paar Tricks können sie aber das Beste daraus machen. MEHR

clearing
Auch im Regen kann Spielen im Freien Spaß machen. Foto: Kay Nietfeld

Bonn. Frische Luft tut jedem gut - auch bei schlechtem Wetter. Familien sollten jeden Tag eine Stunde im Freien verbringen. So wird der natürliche Bewegungsdrang der Kinder unterstützt und die Eltern können bei einem Spaziergang entspannen. MEHR

clearing
Statt Dienstleistungspaketen sollte man mit dem ambulanten Pflegedienst Zeitkontingente vereinbaren. Foto: Daniel Reinhardt

Pullach. Waschen, Anziehen, Spritzen: Ein ambulanter Pflegedienst kann einen Pflegebedürftigen bei vielen Aufgaben unterstützen. Deshalb sollten sie ihre Vorstellungen klar äußern. Denn die Zeit des Pflegepersonals ist knapp bemessen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Wenn Eltern nicht mehr weiter wissen: Eine App bietet Hilfe, wenn Kinder unter Traumata leiden. Foto: Google Play Store

Zürich. Unfälle oder Gewalterfahrungen können Menschen schwer treffen. Das gilt besonders für Kinder. Eltern sind dann oft verunsichert, wie sie ihnen helfen können. Wissenschaftler aus Zürich haben sich dafür etwas einfallen lassen. MEHR

clearing
Nicht jede industriell hergestellte Babynahrung hat auch den richtigen Eiweißgehalt. Foto: Armin Weigel

Bonn. Eiweiß ist für Säuglinge wichtig. Die Muttermilch hat sowohl die richtige Menge als auch die ideale Qualität. Doch wie sieht es bei Ersatzpräparaten aus? Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte die Hebamme oder der Kinderarzt gefragt werden. MEHR

clearing
Ein Drittel der Befragten will das Weihnachtfest mit der Familie begehen. Foto: Malte Christians

Düsseldorf. Zweisamkeit, die Clique oder eine Reise stehen nicht so hoch im Kurs: Das Weihnachtfest feiern die meisten lieber mit der Familie - ganz traditionell. MEHR

clearing
In erster Linie soll es den Erziehungsberechtigten um das Wohl des Kindes gehen. Foto: Sebastian Kahnert

Brandenburg. Wollen sich getrennte Eltern gemeinsam um ihr Kind kümmern, müssen sie miteinander kooperieren können. Das urteilte das Brandenburgische Oberlandesgericht. Ständige Streitereien würden die Entwicklung des Kindes negativ beeinträchtigen. MEHR

clearing
Für jeden Typ gibt es den richtigen Pullover. In jedem Fall sollte er die Problemzonen kaschieren. Foto: Jens Wolf

Ulm. Ob füllig, schmal, groß oder klein - für jeden Typ gibt es den richtigen Rollkragenpullover für die kalte Jahreszeit. Styling-Tipps gibt die Personal Shopperin Sonja Grau. MEHR

clearing
Puristisch: Ein Trend in diesem Winter sind blickdichte Strumpfhosen, zum Beispiel in Grau wie Kunert zeigt (12 Euro). Foto: Kunert

Köln. Die Beine sind der Hingucker im Winter - vor allem wenn sie in Kleid oder Rock stecken. Strumpfhosen halten sie inzwischen nicht nur warm, sie betonen die Beine auch auffällig. Gemusterte Modelle und auffällige Farben sind in Mode. MEHR

clearing
Ein Geschenk muss nicht teuer sein. Es sollte aber den Vorlieben des Beschenkten entsprechen. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin. Unter dem Weihnachtsbaum liegen Computerspiele, Pullover oder Bücher. Doch warum beschenken wir uns eigentlich? Und was sagen die Geschenke über uns aus? MEHR

clearing
Kinder können ihr Wissen über Weihnachten bei einem Quiz testen und erweitern. Foto: www.klick-tipps.net

Mainz. Weihnachten ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Gut, dass es Webseiten speziell für die Kleinen gibt. Dort finden sie Rätsel, Spiele und Wissenswertes über Weihnachten. MEHR

clearing
19 Prozent der Befragten griffen nach der Wasserpfeife zur Zigarette. Foto: Patrick Lux

Pittsburgh. Wer als Jugendlicher Wasserpfeife raucht, greift später eher zu Zigaretten. Das ergab eine Studie in den USA. Wissenschaftler fordern nun strengere Gesetze. MEHR

clearing
Kerzen sorgen an Weihnachten für besinnliche Stimmung. Doch wenn Kinder allein mit Feuer spielen, wird es schnell gefährlich. Foto: Silvia Marks

Norderstedt. In der Adventszeit sorgen Kerzen für eine besinnliche Stimmung. Doch wenn Kinder im Haus sind, kann das flackernde Licht schnell gefährlich werden. Eltern sollten Kinder über den Umgang mit Feuer aufklären und klare Grenzen setzen. MEHR

clearing
„Lichtgrenze” in Berlin: die beleuchteten Ballonstelen gehen nun als „Wort des Jahres” 2014 in die Geschichte ein. Foto: Kay Nietfeld

Wiesbaden/Berlin. Kriege und Krisen - das Wort des Jahres 2014 hätte von der dunklen Seite des Lebens kommen können. Doch die Jury wählte ein Wort zu einem hellen Moment aus Berlin. MEHR

clearing
Dumm ist, wer Dummes tut. Und Männer scheinen hier besonders prädestiniert wie dieses Foto zeigt. Foto: Victoria Bonn-Meuser

Morpeth. Zum Jahresende zeigt das sonst auf Seriosität bedachte „British Medical Journal” Humor: Es präsentiert Studien mit skurriler oder lustiger Note. In diesem Jahr dabei: die Theorie vom männlichen Idioten. MEHR

clearing
Auch Weihnachten wie im Märchen mit Rentieren und Co. gehört zu den Wunsch-Klassikern. Foto: Ole Spata/dpa

Stuttgart. Friedlich, stressfrei und weiß soll es an Weihnachten werden - und am besten gleich so wie früher. Eine Liste beliebter Wünsche, die sogar wahr werden könnten - glaubt man Experten. MEHR

clearing
Alleine aufwachen, alleine frühstücken - aber dafür die volle Freiheit haben: Dem Single-Dasein lässt sich Gutes wie Schlechtes abgewinnen. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Es gibt immer mehr Singlehaushalte - manchmal leben Menschen gewollt alleine, manchmal unfreiwillig. In jedem Fall bringt das Leben als Single eine Menge besondere Begleitumstände mit sich. Interessante Fakten über Singles. MEHR

clearing
Ob flüssig oder fest: Bei Kindern lieber die korrekte Menge nachmessen und nicht auf das Augenmaß verlassen. Foto: Matthias Hiekel/Illustration

Weimar. Bei der Dosierung von Arzneimitteln ist bei Kindern Sorgfalt wichtig. Daher sollen flüssige Medikamente nicht mit einem Löffel abgemessen werden. Das ist laut einer Studie zu ungenau. MEHR

clearing
Schminkutensilien sollten wöchentlich gereinigt werden. Foto: Jan-Philipp Strobel

Berlin (dpa/tmn) - Meist kommen sie täglich zum Einsatz, doch gereinigt werden Schminkutensilien nur selten. Dabei sollten sie ein Mal die Woche gesäubert werden und das möglichst mit Vorsicht. MEHR

clearing
Bei den Altersfreigaben gibt es fünf verschiedene Freigabestufen - von weiß für Spiele ohne Beschränkung bis rot für jene ohne Jugendfreigabe. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Wollen Eltern ihren Kindern Computerspiele zu Weihnachten schenken, stehen sie im Fachhandel oft ratlos vor den überfüllten Regalen. Doch egal, für welches Genre sie sich entscheiden: Die Altersfreigabe ist beim Kauf ein unerlässliches Kriterium. MEHR

clearing
Das Ergebnis: Mützen aus Alpaka-Wolle. Foto: Patrick Pleul

Arendsee. Winter ist Zeit zum Stricken. Wer das geschorene Haar seines Haustiers für Schals oder Mützen verarbeiten möchte, kann sich an die Wollmühle wenden: Dort wird eingeschickte Wolle gesponnen. MEHR

clearing
Der Hunger ist groß - denken viele Kinder zumindest. Und dann essen sie doch nicht alles auf. Foto: Jens Büttner

Ithaca. Den Teller vollgeschaufelt, aber nur die Hälfte gegessen: Was Eltern wahnsinnig macht, ist von Kindern laut einer Analyse aus den USA keine böse Absicht. MEHR

clearing
Lidl will bis zum Jahr 2020 alle umwelt- und gesundheitsgefährlichen Chemikalien aus der Textilproduktion seiner Eigenmarken verbannen. Foto: Jens Kalaene

Neckarsulm. Als erster Lebensmittel-Discounter folgt Lidl der Aufforderung von Greenpeace. Lidl will T-Shirts, Unterwäsche und Handtücher künftig frei von schädlichen Chemikalien halten. Bis die Textilien giftfrei sind, wird es aber noch einige Jahre dauern. MEHR

clearing
Gulasch und Geschnetzeltes: Solche Gerichte schmecken am nächsten Tag noch besser, daher lohnt es sich gleich etwas mehr zu kochen. Foto: Andrea Warnecke

Bonn. Die Zeit des Stillens ist keine leichte. Ständig benötigt das Baby Aufmerksamkeit. Da bleibt wenig Zeit zum Kochen. Kann auch der Partner diese Aufgabe nicht übernehmen, hilft es, das Essen vorzukochen, also gleich eine Portion für den nächsten Tag. MEHR

clearing
Es werden nicht nur Nachhilfelehrer gesucht - das Ehrenamt bietet auch Rentnern zahlreiche Möglichkeiten sich zu betätigen. Foto: Thomas Frey

Köln. Ein Ehrenamt bietet Senioren die Möglichkeit, weiterhin einer interessanten und erfüllenden Aufgabe nachzugehen. Dabei lohnt es sich unter Umständen, in unbekanntes Terrain vorzudringen und etwas Neues zu wagen. MEHR

clearing
Jeder 20. Jugendliche bundesweit leidet an Depressionen. Foto: Nicolas Armer

Leipzig. Keine Lust aufzustehen. Keine Lust, Freunde zu treffen oder in die Schule zu gehen. Depressive Kinder und Jugendliche kämpfen tagtäglich gegen ihren Schwermut an. MEHR

clearing
Die Auswahl an Puppen ist groß. «Öko-Test» hat 20 Modelle unter die Lupe genommen. Foto: Jens Kalaene

Frankfurt/Main. Kinder wünschen sich häufig eine Puppe zu Weihnachten. Das Spielzeug gibt es aus Kunststoff und Stoff. Doch was ist besser? Geht es nach «Öko-Test», liegen Stoffpuppen unter dem Christbaum. MEHR

clearing
Gestresste Jugendliche: Jeder Dritte unter den 12- bis 18-Jährigen fühlt sich psychisch stark belastet. Foto: Jens Kalaene

Mainz. Die Jugend - eine unbeschwerte Zeit? Nicht wirklich. Viele Teenager haben mit sich selbst und ihrem Umfeld zu kämpfen. Das schlägt erschreckend vielen auf die Psyche. MEHR

clearing
Am Fuß Stil beweisen: Mit Ankle Boots, Reiterstiefeln und geschnürten Halbschuhen kommen Modebewusste dieses Jahr gut durch den Winter. Foto: Federico Gambarini

Frankfurt/Main. Wer warm, trocken und dazu noch stilsicher durch den Winter kommen will, braucht mehrere Schuhmodelle. Der Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt am Main hat für Frauen eine Auswahl zusammengestellt: MEHR

clearing
Beim Flashwichteln entsteht ein Gemeinschaftsgefühl. Foto: Daniel Maurer

Stuttgart. Geschenk mitbringen, schenken und beschenken lassen. Beim «Flashwichteln» treffen sich alljährlich Hunderte Menschen in ganz Deutschland. Sie wollen Leuten eine kleine Freude bereiten, die sie überhaupt nicht kennen. MEHR

clearing
Una ab zu Kasse: Wer sich beim Einkaufen noch die Zeit für Smalltalk nimmt, ist zufriedener. Foto: David Ebener

Weinheim. Ein kurzes Gespräch mit dem Verkäufer reicht unter Umständen schon aus: Smalltalk macht Menschen zufriedener. Das fanden Psychologen der Universitäten Cambridge und British Columbia heraus. MEHR

clearing
Mit Nelken gespickte Orange: Im Advent können Eltern und Kinder die saisonalen Gewürze für ein kleines Gedächtnisspiel nutzen. Foto: Katharina Heimeier

Berlin. Kaum eine Zeit des Jahres hält so viele Düfte, Gewürze und Speisen bereit wie die Weihnachtszeit. Das können Eltern für tolle Spiele mit ihren Kindern nutzen. MEHR

clearing
«Black Opium» von Yves Saint Laurent ist eine Weiterentwicklung des bekannten Duftes Opium, mit dem das Modehaus in den 70er Jahren für Furore sorgte (50 ml ca. 84 Euro). Foto: Yves Saint Laurent

Berlin. Orientalische Note, ein Hauch von Iris und immer wieder die Rose - das sind die aktuellen Trends bei den Düften für die Frau, aber auch für den Mann. Und die Flakons dürfen schön goldig glänzen. MEHR

clearing
In Deutschland wurden 2013 mehr Babys geboren. Foto: Ralf Hirschberger

Wiesbaden. Wenn Frauen ihr erstes Kind bekommen, sind sie im Durchschnitt 29 Jahre alt - sechs Monate älter als noch vor wenigen Jahren. Trotzdem zeigt die Geburtenkurve nach oben. Weshalb, erklärt das Statistische Bundesamt. MEHR

clearing
Modisch und sicher: Wintersportbrillen sind auf der Piste wichtig. Foto: Oliver Berg

Berlin. Die Bodenwelle kam wie aus dem Nichts, die Sonne hatte den Skifahrer zu stark geblendet: Wintersportbrillen können helfen. Wichtig ist aber, dass sie einige Voraussetzungen erfüllen. MEHR

clearing
Mal eine Pause von den Hausaufgaben machen und eine Viertelstunde entspannen: Das kann auch langfristig helfen. Foto: Julian Stratenschulte

Mainz. Mit Schwämmen und Grimassen können Kinder spielerisch lernen, sich zu entspannen. Gemeinsam mit den Eltern sollten sie Übungen trainieren, um Stress vorzubeugen. MEHR

clearing
Pflegende Angehörige haben künftig einen Rechtsanspruch auf 24 Monate Familienpflegezeit - allerdings nur in Betrieben mit mindestens 25 Beschäftigten. Foto: Daniel Reinhardt

Berlin. Bei einem Pflegefall in der Familie kann man schon heute zeitweise aus dem Job aussteigen, aber diese Möglichkeit wird nur selten genutzt. Deswegen hat die Koalition noch einmal nachgebessert. Kritiker halten auch die neuen Regeln für recht wirkungslos. MEHR

clearing
Wer im kommenden Jahr vor dieser Auswahl stünde, würde vielleicht die Trendfarbe Weinrot wählen. Foto: Arne Dedert

Carlstadt. Ob Lippenstift, Kleid oder Tischdecke: Wer sein Make-Up, die Mode und die Einrichtung im kommenden Jahr in weinrot hält, liegt im Trend. Gut kombinierbar ist die Farbe beispielsweise mit Taupe- und Grautönen. MEHR

clearing
Nikolausdarsteller im bayerischen Missen: Die Figur des Nikolaus geht auf zwei historische Figuren zurück - die zum Bild eines Barmherzigen verschmolzen, der Gutes tut. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin/München. Früher gab es Nüsse oder Äpfel. Heute sind die Geschenke teilweise so groß, dass sie gar nicht mehr in einen Stiefel passen. Eines ist geblieben: Der Nikolaus gilt als ein Barmherziger, der Gutes tut. MEHR

clearing
Hanisaulands Saudoku funktioniert wie Sodoku. Foto: hanisauland.de

Mainz. Zahlen-, Gedächtnis- oder Geschwindigkeitsspiele: Mit einigen Klicks im Internet kann man seine grauen Zellen tainieren. Kindgerecht und leicht verständlich tragen die Webseiten zum Lernspaß bei. MEHR

clearing
Gesunder Schlaf: Babys sollten nachts in einem Schlafsack liegen. Foto: Waltraud Grubitzsch

Köln. Auch wenn viele Eltern ihre Kinder am liebsten schön dick einmümmeln würden: Besser ist es, wenn Babys in einem Schlafsack nächtigen. Spielzeug hat im Bettchen ebenfalls nichts verloren. MEHR

clearing
Cremetuben mit glatten Deckeln sind am verbraucherfreundlichsten. Foto: Caroline Seidel

Hamburg. Runde oder glatte Deckel: Die Kappen von Cremetuben sehen sehr verschieden aus. Um möglichst viel des Produkts aus der Flasche zu bekommen, sollte man sich für Tuben entscheiden, die auf dem Kopf stehen können. MEHR

clearing
Mehr Engel geht nicht! Die Südafrikanerin Candice Swanepoel. Foto: Facundo Arrizabalaga

London. Wer für Victoria Secret Dessous präsentieren darf, hat es ziemlich weit nach oben geschafft in der Modewelt. In diesem Jahr hat das Label seine Engel erstmals in London auf den Laufsteg geschickt. MEHR

clearing
Raus aus der Schmollecke: Richtig streiten will gelernt sein. Foto: Bodo Marks

Berlin. Niemand streitet gern. Dabei ist ein Streit an sich gar nichts Schlechtes. Er darf aber nicht verletzen. Nur: Wie geht das? Sieben Todsünden, die Paare vermeiden sollten: MEHR

clearing
Mit Vitamin C, das in Obst enthalten ist, können Kinder das Eisen aus dem Vollkorngetreide besser aufnehmen. Foto: Patrick Pleul

Bonn. Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und Eisen: Vollkorngetreide-Brei ist für Kinder am gesündesten. Mit Obst vermischt, schmeckt der Brei besonders gut und die Stoffe aus dem Vollkorngetreide können besser aufgenommen werden. MEHR

clearing
Das macht den Kindern Spaß: Großeltern können mir ihren Enkeln Plätzchen backen. Foto: Federico Gambarini

Köln. Backen, singen und basteln: Wenn die Eltern zu gestresst sind, um die Vorweihnachtszeit mit ihren Kindern traditionell zu begehen, können Großeltern eine Hilfe sein. Mit Muße und Geduld können sie bei den Enkeln punkten. MEHR

clearing
Wer Freunde oder Angehörige zum Einkaufen mitnimmt, traut sich mit ihrer Unterstützung eher mal an neue Farben. Foto: Moodboard

Hamburg. Beige und viel Grau: Die Mehrheit der Seniorenmode ist in gedeckten Farben gehalten. Das muss aber nicht sein. Mit der richtigen Farbauswahl und den passenden Accessoires können Ältere sich genauso modisch kleiden wie Jüngere. MEHR

clearing
Karl Lagerfeld mit dem britischen Model Cara Delevingne: Für die Modenschau «Métiers d'Art» in Salzburg scheute man bei Chanel keine Kosten und Mühen. Foto: Barbara Gindl

Salzburg. Wer weiß schon, dass es Federschmuckmacher gibt? Chanel führt in einer besonderen Schau in Salzburg die Künste der «kleinen Hände» vor. Als stilvolle Kulisse dient ein Rokoko-Schloss. MEHR

clearing
Bunte Motivfolien auf den Fingernägeln sind im Trend. Passend zur Jahreszeit sehen winterliche Motive besonders hübsch aus. Foto: Monique Wüstenhagen

Düsseldorf. Einfach nur Nagellack auf den Fingernägeln war gestern: Wer richtig auffallen möchte, klebt sich schrille Motivfolien auf die Nägel. Ob Leopardenmuster oder Weihnachtsmotive: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. MEHR

clearing
Getrennte Eltern sollten ihren Kindern auch am Heiligabend keine heile Welt vorgaukeln, sondern lieber für sich feiern. Foto: Bodo Marks

Hamburg. Weihnachten gilt vielen als Fest der Familie. Doch nicht immer ist es am besten, wenn alle Familienmitglieder vor dem Christbaum zusammenfinden. Getrennte Eltern verzichten besser auf einen gemeinsamen Heiligabend. MEHR

clearing
«Jetzt spricht Dylan Mint...» heißt der tragikomische Jugendroman von Brian Conaghan. Foto: Arche Literatur Verlag

Berlin. Wie erleben Kinder und Jugendliche Krankheit? Bestseller wie «Das Leben ist ein mieser Verräter» und «Super Hero» erzählen davon einem Millionenpublikum. Jetzt betritt Dylan Mint die Bühne - er hat Tourette und außerdem nur noch sechs Monate zu leben. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse