Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Familie Informationen, Berichte und Tipps – alles, was Eltern interessiert und wissen sollten

Mit der ersten gemeinsamen Wohnung, zieht bei vielen Paaren auch der Alltag ein. Foto: Christin Klose
Erste gemeinsame Wohnung: So meistern Paare die Probe

Düsseldorf. In einer ernsthaften Beziehung kommt früher oder später die Frage nach dem Zusammenziehen auf. Mehr Nähe, Geborgenheit und ein gemeinsames Nest stehen dafür im Mittelpunkt. Das kann aber eine harte Probe für die Liebe sein. mehr

Internet & Kommunikation Nicht bloß telefonieren: Großeltern und soziale Netzwerke
Ältere Menschen sollten sich nicht davor scheuen, mit Computer und sozialen Netzwerken oder Skype Familienmitglieder zu kontaktieren. Foto: Carmen Jaspersen

Bonn. Die erwachsenen Kinder leben am anderen Ende des Landes. Oder die Enkel studieren im Ausland. Keine einfache Situation für Großeltern. Was sie tun können: mehr

clearing
Fotos
Von klein auf standesgemäß: Die Kleidung kleiner Prinzen
Immer stilvoll gekleidet ist die kleine Prinzessin Charlotte. Foto: Duchess Of Cambridge/Handout

Berlin. Prinz George oder Prinzessin Charlotte sind noch klein, aber schon Mode-Ikonen. Fans der Royals interessiert oft brennend, was der Nachwuchs trägt. Oft ist die Kleidung bei Königs mit Traditionen verknüpft. In Prinz Oscars Taufkleid etwa steckten schon viele Babys. mehr

clearing
Keine Panik: Läuse sind schnell bekämpft
Wer bei seinem Kind Läuse entdeckt, kann es einen Tag nach Behandlung bereits wieder in die Kita schicken. Foto: Patrick Pleul

Köln. Bei Lausbefall muss schnell und sorgsam gehandelt werden. Doch schon nach der ersten Behandlung besteht keine Übertragungsgefahr mehr und die Schützlinge können wieder in die Kita. Jedoch sollte der Kopf noch bis zu 14 Tage nach Laus-Diagnose untersucht werden. mehr

clearing

Bildergalerien

Arbeiten im Haushalt: Kinder machen das im eigenen Tempo
Mit Geduld und Ruhe: Kinder sollten Spaß an Haushaltsarbeiten haben. Foto: Jens Kalaene

Fürth. Ihn erstellen macht Spaß, sich dran halten weniger: der Haushaltsplan. Ab der Grundschule ist es realistisch, dass Kinder kleine Aufgaben im Haushalt übernehmen. mehr

clearing
Raushalten oder eingreifen: Wie mit Kinderstreit umgehen?
Meist können Kinder ihren Streit selbst beilegen - etwa, wenn es um ein Spielzeug geht. Foto: Silvia Marks

Mannheim. Wenn Kinder streiten, geht es manchmal hoch her: Da wird geschrien, beschimpft, sogar an den Haaren gerissen. Kinder sollten das allein regeln, hört man oft. Kann das wirklich funktionieren? mehr

clearing
Problemzonen verstecken: Maxikleider sind für jeden geeignet
Auch Model Alessandra Ambrosio ließ sich schon in einem Maxikleid am Strand blicken. Für dieses Kleidungsstück sind jedoch nicht immer Modelmaße erforderlich. Foto: Ettore Ferrari

Schildow. Wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke erreichen, tragen viele knappe Sommer-Outfits. Doch Frauen, die bestimmte Körperpartien lieber verbergen, fühlen sich darin nicht wohl. Eine Alternative für sie sind leichte Maxikleider. mehr

clearing
Studie zu Muttermilch: Höher Gebildete stillen länger
Mütter mit höherer Bildung stillen länger. Foto: Patrick Pleul

Ulm. Langes Stillen gibt dem Baby beispielsweise einen besseren Schutz vor Krankheiten. Über diese Vorzüge wissen höher gebildete Frauen offenbar besser bescheid. Laut einer Studie geben sie dem Baby im Schnitt länger die Brust mehr

clearing
Mode im Herbst: Teddykragen und Kimono-Coat
Die Mode für den Herbst/Winter 2016/2017 sitzt eher lässig. Foto: Britta Pedersen

Frankfurt/Main. Noch ist der Sommer gar nicht richtig gestartet. Da blickt die Modewelt schon wieder Richtung Herbst. Es wird mitunter kuschlig. mehr

clearing
Magenprobleme im Urlaub: Mehrere kleine Mahlzeiten einplanen
Auch wenn es so richtig lecker ist: Urlauber sollten sich gerade beim Abendessen den Magen nicht zu sehr vollschlagen. Foto: Jens Büttner

Bonn. Damit die Urlaubstage nicht auf den Magen schlagen, sollten gerade ältere Reisende einige Dinge beachten. Entscheidend ist unter anderem, was und wie häufig gegessen wird. mehr

clearing
Familie Überpflegte Haut nicht weiter mit Cremes belasten
Reagiert die Haut auf zu viel Pflege mit Spannungen und Rötungen, sollte man erst einmal auf Cremes verzichten. Foto: Kai Remmers

Darmstadt. Zu Viel des Guten: Hautpflege ist wichtig, aber übermäßiges Eincremen kann die Haut schädigen. Rötungen und Juckreiz können die Folge sein. Wie lässt sich die Haut dann beruhigen? mehr

clearing
Das fördert das Ego: Wenn Kinder Musik erfinden
Der 12-jährige David hat beim Wettbewerb „Jugend komponiert” einen Förderpreis gewonnen. Foto: Daniel Peter

München. Komponieren sei wertvoll für die Persönlichkeitsbildung, sagt ein Experte. Und bemängelt, dass sich viel zu wenig Kinder mit Tönen auseinandersetzen. Doch es gibt Ausnahmen. mehr

clearing
Sommerlook auf dem Kopf: Tücher für die Frisur nutzen
Warum nicht mal ein Tuch ins Haar? Vor allem gemusterte Tücher sind dekorativ - die Schauspielerin Isabell Horn macht es bei der Red Carpet Mexico Night in Berlin vor. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Jeden Tag die gleiche Frisur - das kann langweilig werden. Mit einem farbigen Tuch lässt sich schnell etwas Abwechslung in den Look bringen. Ein paar Tipps für das perfekte Styling mit Tuch. mehr

clearing
Stadtpläne für Kinder: Wo geht's denn hier zum Spielplatz?
In vielen deutschen Städten gehören Kinderstadtpläne mittlerweile zum Angebot. Foto: Holger Hollemann

Hannover. Gehört eine Unterführung zum Skaten in einen Stadtplan? Ja, sicher, meinen Kinder und bekommen in immer mehr Städten deshalb Stadtpläne für ihre ganz eigenen Interessen. mehr

clearing
Vor dem Färben: Stoffe gut waschen
Vor dem Färben sollten Stoffe gut gewaschen werden - möglicherweise sogar mehrfach. Foto: Armin Weigel

Hamburg. Die Appretur entfernen: Bevor Stoffe gefärbt werden können, muss die Waschmaschine auf Hochtouren gelaufen sein. Worauf sonst noch zu achten ist, erklärt eine Fachzeitschrift. mehr

clearing
Für die Enkel: Familienrezepte aufschreiben
Wer will, dass das eigene Kloßrezept einmal von den Enkeln genutzt wird, schreibt es am besten auf. Foto: Britta Pedersen

Bonn. Ob Thüringer Klöße oder Sauerbraten - bestimmte Gerichte schmecken bei Großmutter oder -vater einfach am besten. Doch oft sind sie auch die einzigen, die wissen, wie sie zubereitet werden. Wer seinen Enkeln eine Freude machen möchte, sollte die Rezepte aufschreiben. mehr

clearing
Elterngeld und Geburtsurkunde: Hotline berät Familien
Für Fragen rund ums neue Kind, gibt es eine neue Servicenummer. Foto: Uli Deck

Berlin. Wenn der Nachwuchs da ist, gibt es einiges zu organisieren. Nicht nur die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wer Fragen rund ums Kind, zur Geburtsurkunde oder Elterngeld hat, kann sich an eine Hotline wenden. mehr

clearing
Keine Scheu: Kleine Kinder lieben Gesang
Wer seinem Kind ab und zu etwas vorsingt, unterstützt damit seine Sprachentwicklung. Foto: Patrick Pleul

Fürth. Singen beruhigt kleine Kinder und hilft ihnen beim Einschlafen. Doch Eltern, die bisher nicht gesungen haben, können sich dazu nur schwer überwinden. Doch einen Versuch ist es wert. mehr

clearing
Fotos
Kleine Helfer: Leichterer Alltag für Senioren
Aufstehhilfen müssen nicht immer an der Wand angebracht werden, wie Toilettenarmstützen der Meyra GmbH zeigen. Foto: Meyra GmbH

Bonn. Auch im Alter in der eigenen Wohnung möglichst lange selbstständig und unabhängig sein: Das möchte, wenn es denn irgendwie geht, nahezu jeder. Damit im Alltag alles problemlos funktioniert, gibt es eine Reihe von Hilfsmitteln für den Senioren-Haushalt. mehr

clearing
Kochen für Kleinkinder: Von Anfang an gut essen
Die Zahl der Geschmacksknospen im Mundbereich ist bei Kleinkindern besonders hoch - das Essen sollte also nicht zu würzig sein. Foto: Silvia Marks

Berlin. Mit rund einem Jahr geben sich die meisten Kleinkinder mit Brei allein nicht mehr zufrieden. Um bei den Erwachsenen richtig mitzuessen, reicht es aber noch nicht. Mit Übergangsrezepten können Kinder schon mal an die Welt des Essens herangeführt werden. mehr

clearing
Das glaubt jeder Fünfte: Sonnenbrille ist ein Modeaccessoire
Sonnenbrillen sind längst Fashionaspekt und nicht mehr nur Schutz. Foto: Susann Prautsch

Nürnberg. Auch ohne Sonne mit Brille: Vor allem bei jüngeren Menschen geht dieser Tage nichts mehr ohne. Das zeigt auch eine Umfrage. mehr

clearing
Gemeinheiten per Whatsapp: Cybermobbing ist weit verbreitet
Mit Cybermobbing werden immer mehr Frauen unter psychischen Druck gesetzt. Foto: Julian Stratenschulte

Hannover. Intime Bilder an die Smartphones der Mitschüler schicken, Beschimpfungen auf Facebook posten - Cybermobbing hat viele Facetten. Das ist längst ein verbreitetes Phänomen, auch weil Mitgefühl nicht zum Lehrplan passt. mehr

clearing
Elegantes Outfit: Zur Bluse Pencil Skirt tragen
Mit Rüsche oder Raffung - Blusen gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Foto: Franziska Gabbert

München. Zahllose Varianten: Wer in seiner Bluse besonders gut aussehen möchte, hat viele passende Kombinationsmöglichkeiten. Auch der eigene Figur-Typ sollte dabei berücksichtigt werden. mehr

clearing
Fond bald ausgeschöpft: Hilfe nach sexuellem Missbrauch
Drei Jahre nach dem Start ist der Hilfsfonds für Opfer sexuellen Kindesmissbrauchs quasi aufgebraucht. Foto: Daniel Bockwoldt

Berlin. Mehr als 5000 Menschen, die als Kinder in Deutschland sexuell missbraucht wurden, haben bisher Anträge an einen Hilfsfonds gestellt. Der wurde 2011 von der Politik versprochen - die Summe aber kam nie zusammen und der Rest wird kaum ausreichen. mehr

clearing
Angst vor Sportunterricht: Kinder für Bewegung begeistern
Nicht allen Schülern macht der Sportunterricht Spaß. Bei Pubertierenden liegt das oftmals daran, dass die Jugendlichen mit ihrem Körper unzufrieden sind. Foto: Daniel Bockwoldt

Fürth. Positive Motivation kann Kinder in Bewegung setzen. Werden sportliche Aktivitäten auch außerhalb der Schule gefördert, steigt das Selbstbewusstsein. Angst vor dem Sportunterricht hat der Nachwuchs dann sicher nicht mehr. mehr

clearing
Fotos
Jacke wie Hose: Overall als praktischer Begleiter
Mit einem Jeans-Overall wie hier von Michael Kors liegt man in diesem Sommer genau richtig (Overall 130 Euro, Tasche 275 Euro, Schuhe 140 Euro). Foto: MICHAEL Michael Kors

Bad Homburg. Overalls verbinden die funktionellen Vorzüge von Arbeitskleidung mit lässigem Streetwear-Schick. In diesem Sommer sind sie extrem angesagt. So wird der Blaumann-Look alltagstauglich. mehr

clearing
Stramin: Hilfe beim Sticken eines Motivs
Beim Sticken hilft ein gitterartiges Gewebe namens Stramin. Foto: Patrick Pleul

Hamburg. Für viele ist es eine absolute Lieblingsbeschäftigung: das Sticken. Doch wie gelingt das Motiv am besten? Mit einem gitterartigen Gewebe namens Stramin - wie eine Fachzeitschrift erklärt. mehr

clearing
Nach Trennung Sehr hohes Einkommen: Kein Recht auf Kindesunterhalt
Verdient der Ex-Partner deutlich besser und leben die Kinder bei ihm, hat dieser unter Umständen keinen Anspruch auf Kindesunterhalt. Foto: Patrick Pleul

Dresden. Nach einer Trennung kann der Elternteil, bei dem die Kinder wohnen, meist Unterhalt vom anderen fordern. Denn Essen, Kleidung und Freizeitaktivitäten für den Nachwuchs kosten viel Geld. Doch gilt dies auch, wenn man das Dreifache des Ex-Partners verdient? mehr

clearing
Das spüren die Kinder: Angst der Eltern überträgt sich
Sie Eltern angespannt, überträgt sich das meist auf die Kinder. Foto: Julian Stratenschulte

Hamburg. Nicht nur Eltern achten auf ihre Kinder. Auch der Nachwuchs schaut genau hin, wie Vater und Mutter so drauf sind. Das kann positive oder aber auch negative Auswirkungen haben. mehr

clearing
Mode-Ratgeber Feminin und sportlich: Wie man einen Slip Dress tragen kann
Egal ob mit oder ohne Spaghetti-Träger, ob Slip Dress oder Minikleid: High Heels passen immer - manchmal aber auch Sneakers. Foto: Jens Kalaene

Frankfurt/Main. Kurz, leicht und sexy: Der Slip Dress ist voll angesagt. Laut Experten muss dazu auch der Rest entsprechend gestylt werden. mehr

clearing
Bevormundung: Älteren hilft ein Rollenwechsel
Auch im Alter ist den meisten Menschen ihre Autonomie wichtig. Foto: Felix Kästle (Archivbild)

Sorge um die Eltern oder Bevormundung von Senioren? Was wirklich hinter dem Verhalten der eigenen Kinder steckt, ist für ältere Menschen mitunter schwer herauszufinden. Aber es gibt Hilfen. mehr

clearing
Pflegebedürftige waschen: Selbstständigkeit erhalten
Wer gepflegt werden muss, sollte Gelegenheit bekommen, sich so viel wie möglich noch an der Körperhygiene selbst beteiligen zu dürfen. Foto: Oliver Berg

Berlin. Alte oder kranke Menschen, die gepflegt werden müssen, wollen sich an der Körperhygiene meist gern so viel wie möglich noch selbst beteiligen. Das ist auch richtig so, meinen Fachkundige, auch wenn die Pflege dann mehr Zeit einnimmt. mehr

clearing
Notfall-Kurse Wenn es drauf ankommt: Kindernotfall-Kurse für Großeltern
In den Kindernotfall-Kursen speziell für Großeltern lernen sie, was im Notfall zu tun ist: Wo man anruft, was geeignete Erste-Hilfe-Maßnahmen sind und auch, wie man sein Zuhause kindersicher gestaltet. Foto: Universitätsklinikum Bonn/Harald Weller

Bonn. Was tun, wenn das Kind sich verschluckt? Wie geht man mit einer Verbrennung um? Solche Fragen machen Großeltern im Umgang mit Kindern unsicher. In speziellen Kursen lernen sie genau das: wie man bei Kindernotfällen richtig reagiert. mehr

clearing
Das Ende eines Lebenstraums: Kinderlosigkeit akzeptieren
Anja Graef hat die Selbshilfegruppe Dornröschen gegründet, für Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch. Auch ihr eigener Kinderwunsch hat sich bislang nicht erfüllt. Foto: Henning Kaiser

Berlin. Sich fortzupflanzen, eine Familie zu gründen - das ist für viele wohl der fundamentalste Wunsch. Aber was, wenn er sich einfach nicht erfüllen will? Wie kann man selbst für sich einen Weg finden? Und wie können Paare miteinander - aber ohne Kind - glücklich sein? mehr

clearing
Für den besonderen Anlass: Schuhe mit Schmuckabsätzen
Absätze leiden oft beim Gehen auf der Straße. Foto: Wolfgang Kumm dpa

Ulm. Schmuck kann auch Schuhe zieren. Eigentlich sind der Dekoration auch von Absätzen keine Grenzen gesetzt. Allerdings sollte man unterwegs vorsichtig damit umgehen. mehr

clearing
Eltern: Zeit mit den Kindern verbringen
Viel Zeit verbringen Eltern damit, ihre Kinder von A nach B zu bringen. Foto: Patrick Pleul

Wiesbaden. Eine Stunde und 20 Minuten täglich widmen Eltern im Durchschnitt ihren Kindern - Mütter mehr, Väter weniger. Und statistisch zählt dabei sogar die Zeit, die Mama am Steuer auf der Fahrt zum Fußballplatz sitzt. mehr

clearing
Spielen in der Altersklasse
Verlage bieten immer öfter Apps und Lernspiele als Ergänzung zu klassischen Bilderbüchern an. Foto: Carmen Jaspersen

Nicht immer müssen Spielsachen teuer sein. Bei Kinderbüchern als App empfielt es sich, genau hinschauen. Wer spielend lernen soll, braucht einen Bezug zur Anwendung. mehr

clearing
Immer etwas retro: Die Fliege richtig kombinieren
Fliege und Doppelreiher-Sacko erinnern sehr an die 1980er Jahre. Modebewusste Männer greifen die Kombination jetzt wieder auf. Foto: Jens Kalaene

Offenbach. Zuletzt war die Fliege in den 1980er Jahren in Mode. Doch inzwischen ersetzt sie bei „Black Tie-Events” wieder häufiger die Krawatte. Eine Stilberaterin erklärt, wie das Accessoire für den Herren am besten kombiniert wird. mehr

clearing
Fotos
Lässiger Schnitt, knallige Farben: Trend bei Sommerkleidern
Blütenmotive peppen den angesagten schlichten Schnitt des Kleides von H&M auf (149 Euro). Foto: H&M

Düsseldorf. Frisch und farbenfroh: So präsentiert sich in diesem Sommer die Mode. Das gilt natürlich und vor allem für die Kleider. Welche Looks und Farben in der schönsten Zeit des Jahres angesagt sind. mehr

clearing
Nach der Geburt: Babys erstmal nicht baden
Rein in die Wanne: Sobald Kinder ihre Körpertemperatur selbst regulieren können, ist es Zeit für das erste Bad. Foto: Silvia Marks

Weimar. Der erste Wasserkontakt: Babys sollten in der ersten Phase nach der Geburt nicht gebadet werden. Wichtig ist beim ersten Planschen im Nass auch die richtige Wassertemeperatur. mehr

clearing
Stabil und bequem: Bei Sport-BH auf flache Naht achten
Wer nicht den richtigen Sport-BH trägt, hat wenig Freude beim Training. Das Oberteil sollte daher flache Nähte und genügend Kompression aufweisen. Foto: Roland Weihrauch

Frankfurt/Main. Er gibt nicht genügend Halt oder scheuert? Ein falscher Sport-BH kann Frauen das ganze Training verderben. Daher ist es wichtig, dass das Top aus geeignetem Material besteht und gut verarbeitet ist. mehr

clearing
Bei einseitigem Kinderwunsch offen über Bedenken sprechen
Bei einem einseitigen Kinderwunsch hilft es, offen über Bedenken zu sprechen, damit der Partner nicht überrumpelt wird. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Auf Offenheit und Ehrlichkeit kommt es an: Bei einem einseitigen Kinderwunsch ist es sehr hilfreich, wenn sich die Partner früh darüber austauschen. Viele Unsicherheiten können auf diesem Weg ausgeräumt werden. mehr

clearing
Basics für den Bauch: So viel Umstandsmode braucht es
Frauen müssen sich nicht extra eine Schwangerschaftshose kaufen: Eine Jeans kann auch mit einem Gummiband erweitert werden. Foto: Mascha Brichta

Schildow. Ein kompletter Austausch des Kleiderschranks ist bei einer Schwangerschaft nicht notwendig. Oft reicht es, sich einige zusätzliche Kleidungsstücke zuzulegen, um in den Monaten der Schwangerschaft zurecht zu kommen. mehr

clearing
Volkshochschule in stylish: „School of Life” lehrt in Berlin
Die Londoner „School of Life” ist jetzt auch in Berlin zu finden. Kursteilnehmer können hier etwa lernen, wie sie mit Konflikten umgehen oder bei der Partnerwahl vorgehen. Foto: Jörg Carstensen

Berlin. Wie klarkommen in der Beziehung, im Job - und erst recht mit dem eigenen Ich? Die in London von einem Bestsellerautor begründete „School of Life” will es lehren. Jetzt hat die erste deutsche Filiale in Berlin eröffnet. mehr

clearing
Wellness & Gesundheit Eine Zahnprothese sollten Senioren nicht verstecken
Tragen Senioren eine Zahnprothese, brauchen sie sich nicht dafür zu schämen. Foto: Ronald Wittek

Bonn. Nicht jeder ist im Alter noch mit gesunden Zähnen gesegnet. Und so mancher ist sogar auf einen vollständigen Zahnersatz angewiesen. Peinlich sollte das Betroffenen nicht sein. mehr

clearing
Legerer Look: Trenchcoat über Streifen-Shirt und Jeans
Egal ob Rock, Bluse oder Hosenanzug: Zum klassischen Trenchcoat kann man viele unterschiedliche Kleidungsstücke tragen. Foto: David Coll Blanco

Frankfurt/Main. Wer sich in der Übergangszeit für einen Trenchcoat entscheidet, kann fast alles darunter tragen - egal ob Bluse, Kostüm oder Jeans. Nur bei der Länge des Rockes sollte man aufpassen. mehr

clearing
Öfter Freunde mitnehmen: Familienausflug mit Teenies
Ein Spaziergang macht auch in der Gruppe Spaß. Foto: Uwe Anspach

Fürth. Was Eltern gefällt, finden Jugendliche nicht so prickelnd. Was man tun kann, damit zum Beispiel ein Familienausflug nicht zur launigen Gesellschaft führt. mehr

clearing
Der natürlichste Freizeitpark: Mit Kindern den Wald erkunden
Mit kleinen Spielen und Blicken abseits der ausgetretenen Pfade: Viele Kinder lassen sich von einer Wanderung im Wald begeistern - wenn man es richtig angeht. Foto: Waltraud Grubitzsch

Zetel. Blätter rascheln, Zweige knacken und irgendwo ruft ein Vogel. Der Wald strahlt Ruhe aus, und er steckt voller Geheimnisse. Wer sich mit Kindern auf Entdeckungsreise begibt, kann viel erleben. mehr

clearing
Mit 25 Jahren noch im Kinderzimmer: Eigene Bude oft zu teuer
Moritz Kleinheinz steht in Frankfurt am Main in einem Gebäude der Fachschule, an der er im vierten Semester Architektur studiert, hinter einer Anzeige zur Wohnungssuche. Der Frankfurter hat inzwischen aufgegeben, eine eigene Wohnung zu finden und wohnt weiterhin bei seinen Eltern. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Viele junge Erwachsene wohnen noch zu Hause. Ist der Service von Hotel Mama einfach zu gut? Oftmals finden sie einfach keine bezahlbare Wohnung. Aber das ist nicht der einzige Grund. mehr

clearing
Zwei Drittel der Deutschen sind gegen „Hotel Mama” mit Mitte 20
Der Wunsch nach finanzieller Sicherheit, aber auch Bequemlichkeit lassen junge Erwachsene den Auzug aus dem Hotel Mama hinauszögern. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Wann ziehe ich aus? Oft ist das nicht nur eine Frage des Wollens, sondern auch des Könnens für Töchter und Söhne: Nicht immer ist genug Geld für die Miete da. Prinzipiell aber findet die Mehrheit der Erwachsenen: Mit Mitte 20 gehören Kinder in die eigenen vier Wände. mehr

clearing
Glamour und Revolution: Erste Chanel-Show in Havanna
Die Cruise-Kollektion 2016/2017 lässt einige karibische Motive erkennen. Foto: Alejandro Ernesto

Havanna. Lange galt Luxus als dekadent auf Kuba, nun wird vieles anders in dem kommunistischen Inselstaat. Designerstar Karl Lagerfeld zeigt dort seine neuen Entwürfe - Motive und Farben transportieren einen Hauch karibisches Flair. mehr

clearing
Fashion und Beauty Schluss mit kaputten Schuhspitzen: Sohle verstärken
Um die Schuhspitze zu schonen, kann man beim Schuhmacher eine Verstärkung machen lassen. Foto: Jörg Carstensen

Berlin. Mit neuen Schuhen unterwegs: Wie ärgerlich ist es, wenn empfindliche Spitzen von einem unebenen Straßenbelag gleich Schrammen abkriegen. Vorbeugen kann ein Besuch beim Schuhmacher. mehr

clearing
Abgeflachte Gefühle: Zeichen für Medikamentenabhängigkeit?
Eine Abhängigkeit von Medikamenten entsteht manchmal schleichend. Foto: Friso Gentsch

Bonn. Wer regelmäßig Tabletten einnimmt, kann schnell abhängig werden. Das kommt natürlich auf den Wirkstoff an. Gerade bei Älteren werden entsprechende Symptome immer wieder übersehen. mehr

clearing
Trend für den Sommer Weite Bermudas kommen im Sommer bei den Männern groß heraus
Passend zum T-Shirt-Wetter werden langsam auch die kurzen Hosen aus dem Schrank geholt: Angesagt sind diesen Sommer weite Bermudas bis zum Knie. Foto: Angelika Warmuth

Frankfurt/Main. Der Sommer kommt und mit ihm kurze Hosen: Männer tragen sie diesen Sommer aber nicht kurz und knackig, sondern möglichst lässig. Die weite, knielange Bermuda liegt im Trend. mehr

clearing
Fotos
Auffällig, bunt, verspielt - Die Sonnenbrillen-Trends 2016
Eine Sonnenbrille im Cate-Eye-Stil wie hier von Mango (ca. 20 Euro) eignet sich für Menschen mit einem eher runden Gesicht. Foto: Mango

Berlin. Sonnenbrillen sind längst mehr als der reine Schutz vor UV-Strahlen. Sie haben sich zum unverzichtbaren Accessoire für den Sommer gemausert. Im Jahr 2016 müssen die modischen Brillen vor allem eins: auffallen. mehr

clearing
Fotos
Pastellig bis polynesisch: Das sind die Trends bei Tattoos
Tiere sind sehr beliebte Motive für ein Tattoo - aber nicht immer gelingt das Motiv beim ersten Versuch: In der Sixx-Sendung „Horror Tattoos” gibt es Cover-ups. Foto: sixx

Siegen. Manchmal ist die Idee spontan, die Umsetzung ebenso. Mal hat die Wahl des passenden Motivs Monate gedauert. Häufig haben aktuelle Trends Einfluss darauf, für welches Tattoo man sich letztendlich entscheidet. Aber ist das klug? mehr

clearing
Pflegen und fordern: Mit dementen Menschen umgehen
Wer an Demenz leidet, braucht nicht nur Pflege durch die Angehörigen. Sie sollten das demente Familienmitglied so gut wie möglich in den Alltag einbeziehen. Foto: Waltraud Grubitzsch

Berlin. Wer sich um einen dementen Angehörigen kümmert, muss viel Geduld aufbringen. Nicht immer ist es dabei der richtige Weg, dem Pflegebedürftigem alle Aufgaben abzunehmen. So viel es geht, sollte er in den Alltag einbezogen werden. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse