Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Familie Informationen, Berichte und Tipps – alles, was Eltern interessiert und wissen sollten

Der Streit um ein Burkini-Verbot wird immer heftiger. Foto: Rolf Haid
„Freiheit und Spaß”: Was der Burkini bringen soll

Sydney. In Frankreich ist er eine Staatsaffäre: der Burkini. Am anderen Ende der Welt irritiert die erhitzte Debatte um den Ganzkörper-Badedress. Der Badeanzug für die gern bedeckte Muslimin wurde 2004 in Australien geboren. Er soll Teilhabe am öffentlichen Leben bringen. mehr

Trauer ist keine Krankheit: Kindern Raum zum Trauern bieten
Das Trauerzentrum Lacrima in München kümmert sich um Kinder und gibt ihnen Raum und Zeit zum Trauern, denn Kinder trauern anders. Foto: Lacrima/JUH

München. Wenn man einen geliebten Menschen verliert, ist das für niemanden schön. Wenn Kinder jemanden verlieren, brauchen sie besonders Unterstützung. Denn sie wissen noch nicht, wie man mit dem Gefühl von Trauer umgeht. Das wird ihnen im Trauerzentrum Lacrima gezeigt. mehr

clearing
Erziehungs-Tipps Aggressionen ausdrücken: Wenn Kinder hauen und kneifen
Oft geht es um Spielzeug: Im Streit beginnen manche Kinder zu hauen oder zu beißen. Eltern sollten dann in jedem Fall eingreifen. Foto: Monika Skolimowska

Fürth. Manche Kinder werden in Auseinandersetzungen körperlich. Dies kann vor allem dann der Fall sein, wenn sie sich sprachlich noch nicht gut ausdrücken können. Was können Eltern in diesem Moment am besten tun? mehr

clearing
Test von Funktionsjacken: So wenig wie möglich waschen
Die Imprägnierung von Funktionsjacken hält Nässe nicht auf Dauer ab, sie wäscht sich aus. Foto: Felix Kästle

Die Imprägnierung von Funktionsjacken schützt vor Regen, hält die Haut und Kleidung darunter länger trocken. Doch: Die Imprägniermittel waschen sich auch aus, insbesondere in der Waschmaschine. Das hat die Stiftung Warentest herausgefunden. mehr

clearing

Bildergalerien

Geduld und dickes Fell: Eine Anleitung für Stiefeltern
Perfekt sind in Wahrheit die wenigsten Patchworkfamilien. Mit Geduld und Zurückhaltung kann die zusammengewürfelte Familie trotzdem eng zusammenwachsen. Foto: Westend61/Maria Rodriguez

Kiel. Mittendrin und trotzdem außen vor: Neue Partner haben es in einer Patchworkfamilie oft nicht leicht. Für ein harmonisches Verhältnis zu den Kindern brauchen Stiefeltern Feingefühl, Ausdauer und manchmal auch ein dickes Fell. mehr

clearing
Zum Verzücken: Ausschnittformen für den Rücken
Rückenfreie Kleider und Oberteile liegen aktuell im Trend. Hier ein Beispiel aus der Kollektion von Patrizia Pepe (499 Euro). Foto: Patrizia Pepe

Berlin. Das kann ziemlich gut aus sehen: freie Stellen am Rücken. Solche Oberteile verlangen aber, dass der BH nicht zu sehen ist. Klebepads können dann helfen. mehr

clearing
Bei Lernproblemen: Gespräch mit Lehrer suchen
Nicht immer ist der Start in die Schule erfolgreich. Foto: David Ebener

Baierbrunn. Kommen Kinder in die Schule, kann das mitunter ein schwieriger Anfang sein. Sie müssen sich an das ungewohnte Umfeld erst einmal gewöhnen. Gibt es Probleme, sollten Eltern früh reagieren. mehr

clearing
Bei unangenehmen Gefühl: Kita nicht vorschnell wechseln
Auch wenn sich Kinder in einer Kita nicht wohlfühlen, sollte die Kita nicht vorschnell gewechselt werden. Foto: Jens Wolf

Hamburg. Wenn ein Kind erzählt, dass es ihm in der Kita nicht gefällt, sollten Eltern zwar hellhörig werden. Wichtig ist es aber, erst einmal Ruhe zu bewahren und bedacht handeln. Denn es können unterschiedliche Ursachen dahinter stecken. mehr

clearing
Auf den Hund gekommen: Der Dackel wird zur Wohndekoration
Der Dackel als Dekoration fürs Haus wird von manchen Einrichtungsfirmen ganz neu interpretiert. Bei Kare ist die nahezu lebensgroße Polyresin-Figur bunt bemalt. Foto: Kare

Frankfurt/Main. Nach Reh, Fuchs und Eule ist es jetzt der Dackel. Tiere sind beliebte Motive für Dekorationen, und zum Trendtier schafft es eine Spezies, wenn viele Firmen sich in einem Jahr darauf fokussieren. Laut den Experten der Messe Tendence sind Designer nun auf ... mehr

clearing
Bei großer Oberweite: Stehkragen für Dirndlbluse
Auch in diesem Jahr gibt es wieder unterschiedliche Trends für das Dirndl. Foto: Felix Kästle

Ulm. Zum Dirndl gehört eine Bluse. Die ist in dieser Saison eher schlicht geschnitten und hat halblange Ärmel. Wer eher runde Körperformen hat, sollte zu einem Modell mit Stehkragen greifen. mehr

clearing
Spielplatz rauf und runter: Unterwegs mit dem Leihgroßeltern
„Leihopa” Wolfgang Schwermer geht gerne mit dem dreieinhalbjährigen Tom auf den Spielplatz. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Wer keine leiblichen Großeltern in der Nähe hat, kann sich über Vermittlungsstellen einen Leihopa oder eine Leihoma besorgen. Solche Wahlverwandtschaften sind beliebt, haben aber ihre Tücken. mehr

clearing
Fotos
Mode-Tipps Klassisch und schlicht: Weniger ist mehr auf Volksfesten
Männer tragen Beinkleid zur Tracht, etwa in auffälligem Apfelgrün - wie es auch Angermaier Trachten zeigt (Dirndl ca. 229 Euro, Samtweste ca. 149 Euro, Lederhose 1198 Euro, Socken 25 Euro maschinengestrickt und 109 Euro handgestrickt). Foto: Angermaier Trachten

Krumbach. Qualität und Klassik - in der aktuellen Trachtenmode dominiert die Rückbesinnung aufs Traditionelle. Individualisten können sich freuen: Mit kleinen Details wird das Trachtenoutfit nicht nur schick, sondern bekommt auch eine persönliche Note. mehr

clearing
Fotos
Mode & Lifestyle Oxford bis Loafer: Eine Typologie des Herrenschuhs
Der Budapester hat Löcher im Obermaterial, vorne und bei diesem Modell von Salvatore Ferragamo auch an den Seiten (795 Euro). Foto: Salvatore Ferragamo

Berlin. Welcher Schuh ist die richtige Wahl für eine Hochzeit? Und passen Boots zum Anzug? Ein Überblick über Herrenschuhe. mehr

clearing
Streit selbst schlichten: Schon kleine Kinder können das
Manchmal sollten Eltern die Kinder einfach streiten lassen und sich im Konflikt besser zurückhalten. Foto: Patrick Pleul

Hamburg. Kinder streiten sich immer mal wieder, zum Beispiel um ein Spielzeug. Nicht immer müssen Eltern eingreifen. Denn Kinder können schon früh Lösungsstrategien entwickeln. mehr

clearing
Familie & Gesellschaft Freundschaft im Alter: Urlaub zum Kennenlernen nutzen
Freundschaften muss man pflegen. Foto: Jens Büttner

Bonn. Wer neue Freunde kennenlernen will, sollte offen sein. Das gilt sowohl für junge genauso wie für ältere Menschen. Auch den Urlaub kann man dazu nutzen. mehr

clearing
Fotos
Das feiern Blogger: Die Kunst des Abhängens in Berlin
Viele Parks laden in Berlin zum Verweilen ein. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin. Berlin zählt zwar laut einer aktuellen Studie nicht zu den zehn Städten mit der höchsten Lebensqualität weltweit. Dafür wird die deutsche Hauptstadt aber für ihren Lifestyle gelobt. Blogger sprechen von einer Oase. mehr

clearing
Trotz einfachem Schulweg: Mindestens drei bis vier Mal üben
Der Weg zur Schule sollte bekannt sein. Deswegen sollten Schüler den Weg vorher zusammen mit den Eltern mehrmals üben. Foto: Ralf Hirschberger

München. Auch wenn Kinder nur einen kurzen Weg zur Schule haben, sollte die Strecke vorher mit den Eltern abgelaufen werden. Wichtig ist: Eltern sollten die Perspektive der Kinder einnehmen. mehr

clearing
Lauflernhilfe: Gehfrei laufen ist nicht optimal
Die Gehfrei Lauflernhilfen sind nicht die beste Lösung für den Lernprozess des Kindes. Physiologisch gesehen kann es dadurch sogar beeinträchtig werden. Foto: Frank May

Fürth. Wenn Kinder Laufen lernen ist das ein besonderer Moment. Doch bei der Vorbereitung auf das Laufen kann man viel falsch machen. Maria Große Pferdekamp von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung hat hilfreiche Tipps für Eltern. mehr

clearing
Altersflecken: Lasertherapie gilt als effektiv
Wer unästhetische Pigmentflecken oder Altersflecken entfernen lassen will, sollte sich vorher eingehend beraten lassen. Nicht immer sind sie ungefährlich. Foto: Monique Wüstenhagen/Archiv

Karlsruhe. Altersflecken sind in aller Regel harmlos. Wer die bräunlich bis schwarzen Verfärbungen auf der Haut als Schönheitsmakel ansieht, kann sie entfernen lassen. Eine Garantie, dass die Flecken nicht wiederkehren, gibt es aber nicht. mehr

clearing
Mit Kleinkind und Job? Mütter zwischen Kita und Elternzeit
Wann sich die täglichen Wege von Kindern und Eltern trennen, ist in Deutschland sehr unterschiedlich. Foto: Jens Wolf

Flechtingen. Wann sich die täglichen Wege von Kindern und Eltern trennen, ist in Deutschland sehr unterschiedlich. Im Berchtesgadener Land sind Kleinkinder in Kitas die Ausnahme, in der Börde bei Magdeburg der Regelfall. mehr

clearing
Klein oder groß: Die Wirkung von Maxikleidern
Das brasilianische Model Alessandra Ambrosio kann natürlich jede Kleidlänge tragen. Foto: Ettore Ferrari/Archiv

Stuttgart. So unterschiedlich die Stile - eins haben die Maxikleider gemeinsam: Sind sind bodenlang. Je nach Modell können Frauen größer oder kleiner wirken lassen. mehr

clearing
Angst im Alltag: Scheuklappen sind keine Lösung
Diplompsychologin Gabriele Bringer ist Leiterin des Stresszentrums Berlin. Sie befasst sich mit Themen wie Stressbewältigung oder Traumatherapie. Foto: Gabriele Bringer

Berlin. Die Nachrichten über Terroranschläge reißen nicht ab. Das macht vielen Angst. Wer im Alltag ständig Horrorszenarien durchspielt, macht sich auf Dauer aber verrückt. Wie also umgehen mit dem Gefühl der Bedrohung? mehr

clearing
Das richtige Outfit: Rüschen für den Bohemian-Style
Blusen mit Rüschen unterstreichen das Feminine. Foto: Ian Langsdon

Köln. Romantik kann man auch ins Outfit bringen. Wer sich gerne weiblich kleidet, kann zum Beispiel eine Rüschenbluse tragen. Das passt gut zum Bohemian-Look. mehr

clearing
Vor schwierigem Gespräch: Senioren sollten Gedanken fixieren
Manchmal lassen sich Gedanken eher in einem Brief festhalten, als diese direkt in einem Gespräch zu formulieren. Das gilt vor allem für Senioren. Foto: Kai Remmers

Nürnberg. Eine wichtige Aussprache steht an: Aber es fällt schwer, Gedanken klar zu formulieren. Da kann es hilfreich sein, vorher einen Brief zu schreiben, um sich über den eigenen Standpunkt klar zu werden. mehr

clearing
Mode & Trends Abgenutzt: Sneaker im Used-Look sind ok
Turnschuhe dürfen durchaus gebraucht aussehen. Es muss natürlich nicht gleich ein Museumsstück sein wie im High Museum in Atlanta, USA. Dort gibt es derzeit eine Ausstellung zur Kultur und Mode von Turnschuhen. Foto: Branden Camp

Karstädt. Ohne Sneaker geht nichts. Viele Modelle zeigt die derzeitige Schuhmode. Und dabei muss es nicht einmal ein neuer Schuh sein. mehr

clearing
Fotos
Mode für Schwangere: Bauch zeigen liegt im Trend
Das Kleid mit filigranen Muster in Wickeloptik von Vertbaudet eignet sich sowohl für die Schwangerschaft als auch für die Stillzeit (ca. 40 Euro). Foto: Vertbaudet

Berlin. Am Anfang lässt sich der Babybauch noch in den normalen Outfits unterbringen, doch irgendwann muss spezielle Schwangerschaftsmode her. Statt weit geschnittenen Walle-Kleidern ist seit einigen Jahren figurbetonte Umstandsmode im Trend. Viel braucht es eigentlich nicht. mehr

clearing
Schuhe für Kleinkinder: Spät starten, auf Passform achten
Je mehr Freiheit die Kinderfüße in den ersten Lebensmonaten und -jahren noch haben, desto besser. Deshalb sollten Kinder erst Schuhe tragen, wenn sie sicher laufen können. Foto: Mascha Brichta

Bregenz. Ab wann brauchen Kleinkinder Schuhe? Diese Frage stellen sich viele Eltern. Ein Forscher rät: Erst wenn die Mädchen und Jungen laufen können, sollten sie Schuhe tragen. Und er gibt noch weitere Tipps. mehr

clearing
Umfrage unter Männern: Jeder Zehnte zupft Augenbrauen
Fast jeder zehnte Mann enthaart seine Brust. Foto: Tom Schulze

Nürnberg. Männer enthaaren sich heutzutage deutlich häufiger als noch vor Jahren. Das zeigt eine Umfrage mit diesem Schwerpunkt: Rasieren oder enthaaren Sie sich bzw. zupfen Sie Haare? mehr

clearing
Eltern-Regeln zum Schulstart: Motivieren statt Druck machen
Eine Schultüte und eine kleine Feier: Ein schöner Start in die Schule motiviert das Kind - Eltern sollten das Ereignis aber nicht überfrachten. Foto: Silvia Marks

Dresden. Die Schuleinführung ist für Kinder ein besonderes Ereignis. Viele sind voller Freude, nun endlich ein Schulkind zu sein. Wie können Eltern ihre Kindern beim Übergang in den neuen Lebensabschnitt unterstützen? mehr

clearing
Logopäden helfen beim Sprechen und Schlucken Mehr als lispelnde Kinder
<span></span>

Vom Eistupfer auf der Stirn bis zum Clown spielen für Kinder: Logopäden sind mehr als nur Sprachtherapeuten. Berufseinsteiger erwarten viel Abwechslung und gute Chancen auf einen Arbeitsplatz, mehr

clearing
Während der Ausbildung ins Ausland gehen Erasmus für Azubis
<span></span>

Ein Auslandsaufenthalt während der Ausbildung? Viele denken, dass so etwas nur bei Studenten möglich ist. Doch auch für Azubis gibt es Optionen. mehr

clearing
Sonnenbrillenkauf: Auf Filterkategorie achten
Nicht jede Sonnenbrille eignet sich zum Autofahren. Foto: Sebastian Kahnert

Köln. Tönung, UV-Filter und Blendschutz: Wer sich eine neue Sonnenbrille holen will, sollte sich erst einmal überlegen, für welchen Anlass. Nur als Fashionaccessoir, für den Urlaub in den Bergen oder zum Autofahren? mehr

clearing
Besserer Halt: Klettbänder für Sportbrillen
Mit der richtigen Brille wird macht Sport mehr Spaß. Foto: Jens Wolf

Bochum. Beim Bolzen oder Turnen - Sport kann schon manchmal gefährlich sein, besonders auch für Brillenträger. Doch sollen diese nun ständig im Unterricht befürchten müssen, dass ihnen die Gläser kaputt gehen? mehr

clearing
Fotos
Gemeinschaft, Geist, Gesundheit: Singen tut Senioren gut
Die &bdquo;German Silver Singers&rdquo; sind ein Projekt des ChorVerbandes NRW und wurden 2009 mit einem Casting gegründet. Die Sängerinnen und Sänger sind mindestens 60 Jahre alt und proben zweimal im Monat. Foto: Ina Fassbender

Essen. Ein Lied auf den Lippen macht Freude - vor allem wenn man gemeinsam singt. Senioren, die regelmäßig singen, unterstützen mit diesem Hobby ganz nebenbei ihre Gesundheit und ihren Geist. mehr

clearing
Linkshänder: Wie tief sitzen hier Vorurteile?
Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder wollen Eltern und Betroffene unterstützen. Foto: Christina Sabrowsky

Berlin. Schraubenzieher, Scheren und Tischsitten - die Welt ist für Rechtshänder ausgelegt. In manchen Lebenslagen kann es für Linkshänder aber auch Vorteile geben. mehr

clearing
Guter Pflegedienst: Fester Stamm an Mitarbeitern als Indiz
Wer einen Pflegedienst sucht, sollte unter anderem auf einen festen Stamm von Mitarbeitern achten und sich vorher in Krankenhäusern erkundigen. Foto: Patrick Pleul

Baierbrunn. Es ist eine schwierige Entscheidung: Altersheim oder Pflegedienst? Wer sich dafür entscheidet, einen Pflegedienst zu beauftragen, sollte sich vorher an verschiedenen Stellen über den entsprechenden Dienstleister erkundigen. mehr

clearing
Statement-Ketten: Schmuck nach Stiltypen
Ela Steinmetz von der Band Elaiza zeigt Stil. Foto: Jens Kalaene

München. Wer trägt welchen Schmuck? Klein, groß, zart, schwer - Es gibt unzählige Möglichkeiten. Auch sogenannte Statement-Ketten sind modern, eignen sich aber nicht für jedermann. mehr

clearing
Neue Trends: Vegane Tiertrophäen und Hundebars
Die bei Smartphone-Nutzern beliebten Emoji (Smileys oder grafische Gesichter mit unterschiedlichen Ausdrücken) gibt es unter anderem auch als Kissen. Foto: Julian Stratenschulte

Tiertrophäen aus der Jagd gelten als altmodisch. Doch nun gibt es eine Alternative: selbst gehäkelte Tiertrophäen, die die eigenen vier Wände verschönern. Eine beliebte Deko sind auch Emoji-Kuschelkissen. mehr

clearing
Vor schwierigen Gesprächen: Senioren sollten Probleme klären
Senioren sollten eine Vertrauensbasis zu ihren Kindern aufbauen, bevor sie mit ihnen über schwierige Themen sprechen. Foto: Peter Endig

Nürnberg. Irgendwann im Leben muss sich jeder Mensch mit schwierigen Themen beschäftigen - etwa mit dem eigenen Tod, einer Krankheit oder dem Testament. Will man darüber zum Beispiel mit seinen erwachsenen Kindern sprechen, sollte man nicht mit der Tür ins Haus fallen. mehr

clearing
Feile statt Schere: Fingernägel schonend bearbeiten
Das Feilen der Fingernägel ist schonender als ein Schnitt mit der Schere. Foto: Marius Becker

Berlin. Es passiert regelmäßig: Die Fingernägel sind zu lang oder es ist an einer Stelle etwas abgesplittert oder eingerissen. Welches Werkzeug nimmt man nun am besten zur Hand, um den Nägeln wieder eine schöne Form zu verleihen? mehr

clearing
Fotos
Make-up-Trend Schminken mit 3-D-Effekt: Der Make-up-Trend Sculpting
Perfektes Make-up: Beim Contouring werden die Vorzüge betont. Wichtig dabei ist, dass der Look am Ende natürlich wirkt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Berlin. Die Wangen zu breit, die Augen zu eng: Die eigene Gesichtsform kann man sich nicht aussuchen. Wer unzufrieden ist, kann aber tricksen. Dafür muss man nur die Kunst des Sculpting beherrschen. mehr

clearing
Kinder in der Sonne: Alle zwei Stunden neu eincremen
Wer viel Zeit im Freien verbringt, sollte sich regelmäßig mit Sonnencreme einreiben. Eltern sollten vor allem bei ihren Kindern auf den richtigen Sonnenschutz achten. Foto: Caroline Seidel

Berlin. Ob Strandurlaub oder Fahrradtour in der Sonne - nach etwa zwei Stunden brauchen Kinder dringend eine neue Schicht Sonnencreme. Beim Baden sollte der zeitliche Abstand sogar noch kürzer sein. mehr

clearing
Gerade Senioren: Vor dem Sport viel trinken
Trinken Senioren beim Sport zu wenig, kann dies zu Kreislaufproblemen und Harnleiter- oder Blaseninfektionen führen. Foto: Jens Kalaene

Baierbrunn. Senioren verzichten oft auf Getränke, wenn sie unterwegs sind - sie wollen häufige Gänge zur Toilette vermeiden. Aber gerade vor und während sportlicher Betätigung ist Trinken sehr wichtig. mehr

clearing
Das Jeanshemd kombinieren: Jeans und Jeans gesellt sich gern
Jeans auf Jeans: Der Musiker Pharrell Williams (r) und seine Frau Helen Lasichanh (l) gaben den Trend vor. Foto: Paul Buck/ Archiv

Köln. Das Jeanshemd liegt im Trend, aber in einer eher reduzierten Variante ohne viel Dekor. Es lässt sich durchaus auch mit einer Jeanshose oder einem Rock aus Jeans kombinieren. Aber nicht alles passt gut zusammen. mehr

clearing
Legionellenbefall: Baby trotzdem im Haus baden
Das Baby kann im Prinzip auch bei einer erhöhten Legionellenbelastung im Haus gebadet werden - am besten mit einer gut temperierten Mischung aus heißem und kaltem Wasser. Foto: dpa-infocom

Reutlingen. Eine erhöhte Konzentration von Legionellen im Haus lässt bei vielen Eltern die Alarmglocken schrillen - trotzdem ist es eher ungefährlich, das Kind dort zu baden. Am besten wird sehr kaltes mit sehr heißem Wasser vermischt. mehr

clearing
Senioren & Gesundheit Mit Eieruhr und Zitrone: Im Alter ausreichend trinken
Tee mit Zitrone, oder Wasser: Man sollte darauf achten, ausreichend zu trinken. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Bonn. Manch einer mag nicht so viel trinken. Und schon gleich gar nicht Wasser, weil das fade schmeckt. Trotzdem ist es gerade im Alter wichtig, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. mehr

clearing
Männer in kurzen Hosen: Nicht überall die richtige Wahl
Mit kurzer Hose bleibt dem Mann unter Umständen der Zutritt zu bestimmten Locations untersagt - etwa zu schickeren Bars oder Restaurants. Foto: Michael Kors/Symbolbild

Karstädt. Ein heißer Sommerabend - da zieht niemand gerne eine lange Hose an. Doch mit Shorts können Männer abends nicht in jedem Restaurant auf Zutritt hoffen. mehr

clearing
Vanja wäre gern „divers”: BGH verwirft drittes Geschlecht
Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat sich gegen die Einführung eines dritten Geschlechts entschieden. Foto: Peter Steffen

Karlsruhe. Mann oder Frau, sie oder er? Intersexuelle wie Vanja fühlen sich immer irgendwie dazwischen. In der deutschen Sprache finden sie keinen Platz. Die Probleme beginnen direkt bei der Geburt. mehr

clearing
In den Zehenstand: Wie Senioren die Fußgelenke stärken
Vielen Senioren fällt das Gehen im hohen Alter immer schwerer. Mit kleinen Übungen lässt sich die Funktionstüchtigkeit von Beinen und Füßen länger erhalten. Foto: Jens Büttner

Hamburg. Sport ist auch im Alter wichtig, denn mit den Jahren ermüden die Gelenke und die Muskeln lassen nach. Damit die Füße und Beine nicht irgendwann schlapp machen, kann man sie mit einer einfachen Übung trainieren - ohne viel Aufwand. mehr

clearing
In kleinen Schritten: Selbstzweifel von Kindern angehen
Angst vor dem Scheitern: Manche Kinder übernehmen ihre Selbstzweifel von den Eltern. Foto: Julian Stratenschulte

Fürth. Das kann ich nicht. Das klappt sowieso nicht - Manche Kinder trauen sich wenig zu. Eltern können ihren Kindern dabei helfen, dass sie ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln. Ein paar Hinweise. mehr

clearing
Fotos
Statt brüchig und zittrig: So bewahren sich Senioren Stimme
Auch das sogenannte Korkensprechen schult die Stimme. Monika Pheiffer geht seit einiger Zeit regelmäßig zu einer Logopädin, weil ihr das Sprechen schwer fällt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Berlin. Wenn der Körper eines Menschen altert, dann ist davon mitunter auch die Stimme nicht ausgenommen. Sie kann mit den Jahren an Volumen verlieren und brüchig werden. Eine solche Entwicklung lässt sich aber in vielen Fällen verhindern - mit ein paar einfachen Übungen. mehr

clearing
Theater für Babys: „Raum voll geballter Liebe”
Beim Baby Tanz Fest im Schnawwl in Mannheim verfolgt ein 11 Monate altes Baby eine Aufführung der Blockflötistin Ute Scriba (l-r), der freien Tänzerin Janna Schimka und des Cellisten Gregor Herrmann. Foto: Uli Deck

Mannheim. Theater für Babys? Selbst viele Kulturleute müssen da erstmal schmunzeln. Aber das gibt es: In Mannheim bietet das „Baby Tanz Fest” regelmäßig eine Vorstellung für die Allerkleinsten. mehr

clearing
Granatapfel im Shampoo: Was Früchte in Kosmetik bewirken
Der Granatapfel findet sich in dem einen oder anderen Duschgel wieder. Er wirkt unter anderem hautpflegend. Foto: dpa

Frankfurt/Main. Fruchtige Shampoos und Duschgels können einen erfrischenden Effekt haben, und viele mögen ihren Duft. Doch die Essenzen bewirken noch mehr: sie sind eine gute Pflege für die Haut. mehr

clearing
Kein Kinderspielplatz: Gepäckbänder am Flughafen
An Gepäckförderbändern besteht für Kinder Verletzungsgefahr. Foto: Marius Becker

Köln. Nach einem langen Flug freuen sich Kinder, wenn sie endlich wieder herumtoben können. Doch Gepäckbänder sind nicht der richtige Ort dafür, auch wenn sie für Kinder eine kleine Attraktion darstellen. mehr

clearing
Parfum: Haltbarkeit maximal ausnutzen
Haltbar: Nach dem Öffnen können Parfums in der Regel mindestens ein halbes Jahr lang verwendet werden. Foto: Christian Charisius

Darmstadt. Wer Parfums mag, sollte einige Grundregeln beim Umgang mit den Kosmetikartikeln beachten. Zwar können die Duftwässerchen mindestens sechs Monate nach Anbruch ohne Bedenken verwendet werden - danach gibt es allerdings einige Warnsignale, auf die man achten sollte. mehr

clearing
Im zweiten Lebensjahr: Babys Milch-Fläschchen abgewöhnen
Auch nach dem ersten Geburtstag dürfen Babys noch eine Zeit lang ihr Fläschchen bekommen. Nach und nach sollten Eltern aber auf feste Kost umstellen. Foto: Andrea Warnecke

Hannover. Gerade am Abend oder in der Nacht fordern auch größere Babys noch eine Portion Milch. Doch wann sollte das Kind ohne Milchflasche auskommen? Diese Frage beschäftigt viele Eltern. Eine Expertin gibt Antworten. mehr

clearing
Was drunter kommt: Schmale Tops unter die Latzhose
Wer eine Latzhose trägt, sollte dazu ein schmales Oberteil auswählen. Foto: Britta Pedersen

Offenbach. Viele verkennen sie als unmodisches Symbol der Öko-Bewegung. Doch die Latzhose eignet sich auch für einen sportlich-lässigen Look. Damit dieser gelingt, sollte das Oberteil dazu passen. Eine Stilberaterin sagt, worauf zu achten ist. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse