E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 23°C

Familie Informationen, Berichte und Tipps – alles, was Eltern interessiert und wissen sollten

Das Spielzeug türmt sich: Gibt es zu viele Angebote, sind Kinder davon schnell überfordert.
Richtig mit Wünschen umgehen„Ich will das haben!” - Konsumrausch im Kinderzimmer

Wenn Vierjährige mit großen Augen vor dem Spielwarenregal stehen und sagen: „Bitte, bitte kauf mir das!”: Wer kann da schon Nein sagen? Viele Eltern jedenfalls nicht. Aber bei Spielzeug ist weniger oft mehr. mehr

Wie man Kinder auf Notfälle vorbereitet

Das müssen die eigenen Kinder wissen: Wenn sie bei einem gemeinsamen Ausflug plötzlich Mama oder Papa nicht mehr finden können, sollen sie andere Menschen aktiv ansprechen und um Hilfe bitten.

Fürth. Für Eltern ist das ein absolutes Horrorszenario: Bei einem gemeinsamen Ausflug aus dem Haus verschwindet plötzlich das Kind. Eine Expertin erklärt, wie sie sich und den Nachwuchs auf eine solche Situation vorbereiten können. mehr

clearing

Großeltern sollten Kinder nicht zum Aufessen zwingen

Kinder müssen lernen, ihrem Sättigungsgefühl zu trauen. Großeltern sollten sie daher nicht zum Aufessen zwingen.

Mannheim. Das Kind ist satt, der Teller aber noch nicht leer. Großeltern bitten die Kleinen dann oft, den Rest aufzuessen. Doch das behindert ihren Lernprozess. mehr

clearing

Tinktur aus Schafgarbe hilft bei unreiner Haut

Die Schafgarbe wächst auf Wiesen, an Feldrändern und auf Schuttplätzen - aus ihr lässt sich eine Tinktur gegen unreine Haut herstellen.

Berlin. Die Kraft der Natur können Menschen mit unreiner Haut nutzen. Bei einem Spaziergang sollten sie auf die Schafgarbe achten. Denn mit deren Blüten und Blättern können sie einen Sud für ihre Haut herstellen. mehr

clearing

Bildergalerien

Vitaminpillen und Co. Nahrungsergänzungsmittel für Kinder sind oft überdosiert

Auf Nahrungsergänzugsmittel für Kinder sollten Eltern besser verzichten.

Hannover. Vitaminpillen und Co. für Kinder sind seit Jahren umstritten. Ärzte warnen vor den Nahrungsergänzungsmitteln. Wie ungesund diese Präparate für Kinder tatsächlich sind, hat die Verbraucherzentrale untersucht. mehr

clearing

Gefährlicher Schulweg? Gemeinde muss kein Busticket bezahlen

Wegen der subjektiv empfundene Sorge der Eltern übernimmt die Gemeinde keine Fahrtkosten.

Münster. Weil Eltern Angst um ihre Tochter haben, soll sie nicht zur Schule laufen. Doch die Stadt weigert sich, die Kosten für den Bus zu übernehmen. Die Gerichte sind sich nicht einig, ab wann ein Schulweg als gefährlich gilt. mehr

clearing

Warum mehr als drei Kinder die Ausnahme sind

Der Anteil kinderreicher Familien - also mit drei und mehr Kindern - ist kontant.

Wiesbaden. Nur in 1,4 Millionen Familien leben drei oder mehr Kinder. Sieben Kinder oder noch mehr findet man lediglich in 9000 Haushalten. Der Verband kinderreicher Familien weiß, was sich ändern muss, damit es mehr werden. Geld ist dabei nicht das Wichtigste. mehr

clearing

Babypuder hilft bei fettigem Haaransatz

Babypuder gibt fettigem Haar blitzschnell neue Frische.

München. Stylingretter in letzter Minute: Babypuder kann bei fettigem Haar Wunder wirken, denn es entzieht überschüssiges Fett. So geht's. mehr

clearing

Worauf ältere Autofahrer achten sollten

Autofahren bedeutet für viele Freiheit und Unabhängigkeit. Im Alter sollten Fahrer aber prüfen, wie sicher sie sich noch im Straßenverkehr bewegen.

Bonn. Die rote Ampel übersehen oder den Radweg nicht abgesichert? Solche Fehler passieren vielen Autofahrern. Wenn ältere Menschen jedoch merken, dass sich solche Unachtsamkeiten häufen, dann sollten sie ihre Fahrtüchtigkeit prüfen lassen. mehr

clearing

Schwächen bei Kindern können auch Stärken sein

Vermeintliche Schwächen bei Kindern sind oft nur eine Frage der Perspektive. Eltern sollten ihre Kinder nehmen wie sie sind und ihr Selbstvertrauen stärken.

Berlin. Viele Eltern tendieren dazu, das eigene Kind mit anderen zu vergleichen. Auch wenn dieses Verhalten verständlich ist, sollten Eltern davon Abstand nehmen. Solange vermeintliche Schwächen das Kind nicht belasten und anderen nicht schaden, gibt es keinen Grund zu handeln. mehr

clearing

So gehen Senioren am besten mit Hitze um

Hitze im Sommer kann manchem das Leben schwer machen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, früh aufzustehen und wichtige Erledigungen gleich am Morgen zu erledigen.

Köln. Mit zunehmendem Alter ist die Hitze meist schwerer zu ertragen. Experten raten daher, den Tag nach südeuropäischem Vorbild zu planen. Erledigungen am frühen morgen und Spaziergänge am Abend ermöglichen es, der Hitze auszuweichen. mehr

clearing

Glycerin bindet Feuchtigkeit in Haut und Haar

Glycerin ist häufig in Shampoos und Spülungen enthalten.

Frankfurt/Main. Hautverträglich und feuchtigkeitsspendend: In Cremes enthaltenes Glycerin sorgt dafür, dass unser größtes Organ nicht austrocknet. Doch wo steckt die Substanz noch überall drin? mehr

clearing

Soll ich Fremdknutschen meiner Freundin beichten?

Auf einer Betriebsfeier kann es schnell dazu kommen, dass jemand seine Kollegin küsst. Haben es viele Gäste gesehen, sollte der Treuebrecher es auf jeden Fall seiner Freundin beichten.

München. Auf Betriebsfeiern herrscht oft eine ausgelassene Stimmung - da ist es schnell passiert: Er knutscht eine andere. Sollte die Freundin davon erfahren? mehr

clearing

Sicherheitstraining für Senioren auf dem Pedelec

Steigen Senioren auf ein Pedelec um, schützt ein Sicherheitstraining vor Unfällen.

Pforzheim. Es ist Mai, Fahrrad- und auch Pedelecsaison. Senioren lieben die Räder mit Elektroantrieb besonders - und verunglücken damit auch besonders häufig. Verpflichtende Sicherheitstrainings aber will niemand. mehr

clearing

Kaputte Nähnadel bleibt in alter Strumpfhose stecken

Wenn die Spitze der Nähnadel beschädigt ist, kann sie den Stoff zerstören - das lässt sich vorab etwa an einer alten Strumpfhose testen.

Offenburg. Bei einer Nähnadel lässt sich meist auf den ersten Blick nicht erkennen, ob diese sich noch zum Nähen eignet. Ein simpler Trick hilft, um einen eventuellen Mangel festzustellen. mehr

clearing
Fotos

Im Alter in eine Wohngemeinschaft ziehen

Einsam muss auf „Hof Eiche” in Emsdetten niemand sein. Wer Gesellschaft sucht, geht in dem Komplex aus mehreren Wohnungen einfach vor die Tür.

Ludwigshafen. Viele ältere Menschen wollen so lange wie möglich selbstständig bleiben und in den eigenen vier Wänden leben. Dabei haben Wohngemeinschaften viele Vorteile, denn gemeinsam altert es sich leichter. Was Interessierte beachten sollten. mehr

clearing

Was brauchen Kinder zum Schwimmenlernen?

Mit Schwimmflügeln sind wohl die meisten Kinder von Anfang an ausgestattet: Sie halten das Kind über Wasser, sind zum Schwimmenlernen aber weniger geeignet.

Sie sind bunt, sehen lustig und wie Spielzeug aus: Das Angebot an Schwimmutensilien ist groß. Dazu zählen auch Schwimmlernhilfen wie Flügel oder Bretter. Nicht alle halten aber das, was sie versprechen. mehr

clearing

Immer gleiche Aktivitäten werden Enkeln nicht langweilig

Schon wieder mit den Autos spielen? So lange Kinder an einer Sache Interesse zeigen, müssen sich Großeltern nicht ständig etwas Neues einfallen lassen.

Erlangen. Wenn Kinder bei ihren Großeltern zu Besuch sind, gibt es bei einigen immer den gleichen Ablauf: Erst essen, dann spielen und zum Abschluss vorlesen. Ist da Langeweile bei den Kleinen etwa vorprogrammiert? mehr

clearing

Gruppenwechsel in der Kita klappt meist ohne Probleme

Viele Kinder kommen im Kindergarten im Alter von drei Jahren in eine andere Gruppe. Sind Kinder verunsichert, sollten Eltern mit ihnen darüber reden.

Fürth. In vielen Kitas zählen Kinder mit drei Jahren schon zu den „Großen”. Oft kommt es dann zum Wechsel in eine neue Gruppe. Das kann mit einigen Veränderungen verbunden sein. Aber müssen sich Eltern deswegen Sorgen machen? mehr

clearing

Hip kleiden mit dem Fünf-Euro-Trick: So funktioniert's

Um hip auszusehen, braucht es nur 5 Euro.

München. Mancher Hingucker ist ein Schnäppchen. So auch beim Fünf-Euro-Trick. Styling-Experten erklären, wie man sich güntsig ins Szene setzen kann. mehr

clearing

Auch Kinder wohlhabender Eltern besuchen keine Kita

Ob Kinder zu Hause betreut werden oder nicht, hat nur wenig mit dem Einkommen der Eltern zu tun.

Berlin. Nur 6 Prozent der Drei- bis Sechsjährigen gehen nicht in die Kita. Eine Studie zeigt jetzt, dass diese Entscheidung überraschend wenig mit dem Haushaltseinkommen oder dem Bildungsgrad der Eltern zu tun hat. mehr

clearing

Vatertag für die meisten Männer nichts Besonderes

Am Vatertag sind einige Männergruppen mit einem mit Bier gefüllten Bollerwagen unterwegs. Doch laut einer Umfrage verzichten viele Männer auf diesen Brauch.

Berlin. Jedes Jahr am Himmelsfahrtstag ziehen Männergruppen mit einem mit Bier gefüllten Bollerwagen durch die Lande. Doch viele Männer schließen sich diesem Brauch nicht an. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. mehr

clearing

Roboter-Kollegen sollen in der Pflege helfen

Das Reichen von Getränken ist für EDAN (EMG-controlled daily assistant) kein Problem. Caritas und DLR haben Assistenzroboter entwickelt, die in Altenpflege eingesetzt werden sollen.

Garmisch-Partenkirchen. Garmisch-Partenkirchen hat viele alte Bewohner - und womöglich künftig auch eine Rekord-Dichte an Pflege-Robotern. Zwei, vielleicht drei dieser Avatare sollen dort an den Start gehen. Ob die Senioren mit ihnen klarkommen, sollen Tests zeigen. mehr

clearing

Wie man einen Schuhabsatz aus Leder repariert

Kommt ein Kratzer auf den Schuhabsatz, lässt sich dieser oft schon mit farbiger Schuhcreme oder einem Filzstift kaschieren.

Offenbach. Manchmal müssen es einfach High Heels sein. Doch feine Absätze bekommen auch schnell mal einen Kratzer. Kein Grund, den Schuh dann gleich in die Tonne zu werfen. Oft kann man sie retten - bei lederbezogenen Absätzen hilft etwa ein Föhn. mehr

clearing

Internetseiten für Kinder

Kinder, die sich im Internet informieren wollen, nutzen dafür am besten seriöse und altersgemäße Seiten. Empfehlungen gibt Klick-Tipps.

Wollen Kinder etwas über ihren späteren Traumjob erfahren, finden sie dazu unzählige Infos im Netz. Besonders geeignete Webseiten nennt Klick-Tipps.net. Auch bei der Suche nach Online-Spielen ist der Empfehlungsdienst behiflich. mehr

clearing

Schreiben lernen im digitalen Unterricht

Lernen am Tablet: Die Grundschule Offenstetten nimmt am Schulversuch „Digitale Schule 2020” der Stiftung Bildungspakt Bayern teil.

Abensberg. Computer und Tablets sind nicht nur zum Spielen da - das lernen Kinder aus dem niederbayerischen Abensberg bereits von der ersten Klasse an. Selbst schreiben lernen die Mädchen und Buben hier digital. Ein Projekt, das nicht nur Befürworter findet. mehr

clearing

Ab wann Kinder als Links- oder Rechtshänder gelten

Manche Kinder wechseln auch in der Schule zwischen der linken und rechten Hand hin und her.

Hamburg. Den Stift greift das Kind mit links, den Lichtschalter aber drückt es mit der rechten Hand. Kinder entscheiden sich nicht gleich bei der Geburt, welche Hand die dominante ist. Da vergehen schon ein paar Jahre. mehr

clearing
Fotos

Antiautoritäre Kinderläden: 68er-Erziehung heute Mainstream

Kinder sollen beim Toben frei sein ihrer Wahl des Spielzeugs. Das ist ein Baustein des Kinderladen-Konzepts.

Frankfurt/Main. Mit Erwachsenen diskutieren und selbstbewusst die eigenen Bedürfnisse äußern: Was im Zuge der 1968er Bewegung als revolutionärer Ansatz in antiautoritären Kinderläden gelebt wurde, ist heute bildungspolitischer Mainstream. Bis auf die Sache mit der Sexualität. mehr

clearing

Daran erkennen Käufer das Original WM-Trikot

Bei der Fußball-WM 2018 tritt die Nationalelf im neuen DFB-Auswärtstrikot auf den Platz.

Herzogenaurach. Viele Fußball-Fans bereiten sich schon auf die WM vor. Dazu gehört der Kauf des DFB-Trikots. Doch Vorsicht: Es werden auch Fake-Shirts angeboten. Hier sind die wichtigsten Merkmale, um das Original von der Fälschung zu unterscheiden. mehr

clearing
Fotos

Trends der Bademode 2018: Was davon steht mir am besten?

Einen Badeanzug mit fröhlichem Blumenmuster im Hippie-Style präsentiert Olympia (ca. 65 Euro).

Hamburg/München. Im Schwimmbad und am Strand gibt es in dieser Sommersaison einiges zu sehen: Denn bei der Bademode stehen vielfältige Stile und Schnitte zur Auswahl. Für jeden ist etwas dabei. Doch wem stehen hohe Beinausschnitte, sexy Schnürungen oder flächige Prints besonders gut? mehr

clearing

Fruchtsäuren lösen abgestorbene Hautzellen

Fruchtsäuren sorgen für eine klarere und frischere Haut. Foto: Monique Wüstenhagen

Frankfurt/Main. In Zitronen, Weintrauben und Äpfeln sind sie natürlicherweise enthalten. Fruchtsäuren können aber auch synthetisch hergestellt und in Kosmetika verwendet werden. Was bewirken sie? mehr

clearing

Wenn Opa den Geigenunterricht bezahlt

Bevor Großeltern ihren Enkeln den Geigenunterricht spendieren, sollten sie sich das Einverständnis der Eltern einholen.

Coburg. Ein Instrument zu lernen, ist für die Entwicklung des Kindes sicher förderlich. Doch bevor Großeltern ihren Enkeln die Bezahlung des Unterrichts versprechen, sollten sie zunächst die Eltern fragen. Denn die musikalische Erziehung ist meist umfänglicher als gedacht. mehr

clearing
Fotos

Ratgeber Acht Tipps zum Umgang mit Teenagern

Tochter genervt, Mutter noch genervter: Viele Diskussionen in der Pubertät laufen so ab. Wichtig dabei: Eltern dürfen die schlechte Laune der Teenager nicht auf sich beziehen.

Hamburg. Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt - die Pubertät gilt oft als schwierigste Phase des Lebens. Und zwar nicht nur für Teenager selbst, sondern auch für die Eltern. Sie sollten sich frühzeitig auf Stimmungsschwankungen, Freiheitsdrang und Sexgespräche einstellen. mehr

clearing

Wie viel Trösten sinnvoll ist

Bei einigen Kindern muss beim kleinsten Kratzer gleich ein Pflaster her. Doch zu sehr auf Zipperlein einzugehen, kann die Wehleidigkeit verstärken.

Fürth. Ein Indianer kennt keinen Schmerz - mit diesem Standardspruch auf Blessuren des Kindes zu reagieren, ist wohl eher unsensibel. Doch wie verhalten sich Eltern am besten, wenn die oder der Kleine wieder einmal über eine Schramme jammert? mehr

clearing

Dies sind für die meisten die wichtigsten Hochzeitsbräuche

Mit einer Hochzeit verbinden viele noch traditionelle Bräuche. Dazu gehören vor allem Hochzeitskuss, Hochzeitstorte und Brautstrauß.

Düsseldorf. Was wäre eine Trauung ohne Hochzeitskuss? Kaum ein Brautpaar würde wohl auf dieses Ritual verzichten. Das Marktforschungsinstitut Innofact hat untersucht, welche Hochzeitsbräuche immer noch eine große Rolle spielen. mehr

clearing

Senioren spielen „Walking Football”

Die Mannschaft der TUS Essen Holsterhausen Abteilung „Walking Football” trainiert auf dem Kunstrasenplatz. Die erste Regel bei Walking Football ist, dass die Spieler nicht rennen dürfen. 

Essen. Wenn es in der Hüfte zwickt und die Puste ausgeht, ist Fußballspielen meist nicht mehr drin. Anhänger einer kuriosen Trendsportart aus England wollen das ändern: Beim „Walking Football” spielen sie nach seniorenfreundlichen Regeln. Rennen ist verboten! mehr

clearing

Sexualbegleitung für alte Leute

Auch im Alter haben viele Menschen sexuelle Bedürfnisse. Sexualbegleiter bieten professionelle Unterstützung.

Nürnberg. Sexuelles Verlangen verlöscht auch im Rentenalter nicht. Aber was, wenn Senioren nicht mehr in der Lage sind, diesem eigenständig nachzugehen? Sexualbegleiter versprechen Hilfe. Doch dieses Angebot in Anspruch zu nehmen, ist nicht ganz einfach. mehr

clearing

Körperpeeling mit Kaffeesatz macht die Haut rosig

Aus Kaffeesatz, einem Spritzer Zitronensaft und einem Löffel Speisesalz lässt sich ein wohltuendes Peeling herstellen. Die Haut erscheint gesund und rosig. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

Neuwied. Kaffee ist ein prima Hautpflegeprodukt. Als Peeling kurbelt das im Kaffee enthaltene Koffein die Durchblutung an und lässt die Haus rosiger und straffer erscheinen. mehr

clearing

Bei beginnendem Hörverlust schnell untersuchen lassen

Hörgeräte ermöglichen auch bei beginnendem Hörverlust, uneingeschränkt am Leben teilnehmen zu können. Unbehandelt steigt bei Menschen mit Hörstörungen das Risiko, an Demenz zu erkranken.

Zuerst werden die hohen Töne nicht mehr wahrgenommen. Das kann dazu führen, dass sich Menschen in Gesellschaft nicht mehr wohl und überfordert fühlen. Bei einer nachlassendem Hörfähigkeit sollte deshalb umgehend ein Arzt aufgesucht werden. mehr

clearing

Ein pompöser Abi-Ball zum Abschied

Mit dem Abi-Ball wird versucht, bleibende Erinnerungen zu schaffen. Heutzutage feiern die Kinder das Ende dieses Lebensabschnitts gerne mit ihren Eltern.

Darmstadt. Ein rauschender Ball zum Ende der Schulzeit - diesen Wunsch erfüllen sich viele Abiturienten. Die Kosten spielen dabei oft nur eine Nebenrolle. Und die Eltern sollen mitfeiern. mehr

clearing

Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

In der Kinderschutzambulanz Berlin-Neukölln können die Experten in jedem fünften Fall Gewalt an Kindern nachweisen. In 60 Prozent der Fälle bleibt die Verletzungsursache unklar.

Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus. Noch immer werden Kinder verprügelt oder auch misshandelt - von ihren eigenen Eltern. mehr

clearing

Warum Peptide in der Anti-Falten-Pflege eingesetzt werden

Peptide sind die Allzweckwaffe in vielen Kosmetikprodukten. Sie Helfen sowohl Haut als auch Haar.

Frankfurt/Main. Manche Mittelchen wirken wahre Wunder: Über Nacht verringern sie kleine Fältchen und verleihen der Haut ein jüngeres Aussehen. Dafür sind oft sogenannte Peptide verantwortlich. Doch wie wirken die Zusatzstoffe? mehr

clearing
Fotos

Den Metallic-Look besser schlicht kombinieren

Der Metallic-Look wirkt edel und lässig - wie diese silberne Bikerjacke von Liu Jo (Jacke ca. 180 Euro, Top ca. 150 Euro, Rock ca. 130 Euro, Tasche ca. 150 Euro und Schuhe ca. 240 Euro).

Hamburg. In der wärmeren Jahreszeit haben viele Menschen Lust ein wenig aufzufallen. Das trifft sich gut: Denn der Metallic-Look ist diesen Sommer wieder absolut angesagt. Richtig kombiniert, ist er auch tagsüber gut tragbar. mehr

clearing

Selbstbräuner verlieren mit der Zeit ihre Wirkung

Cremes mit bräunender Wirkung aus dem letzten Sommer sind mit hoher Wahrscheinlichkeit inzwischen unwirksam.

Darmstadt. Wer schon vor Sommerstart leicht gebräunt sein will, greift auf Cremes mit Selbstbräuner zurück. Allerdings lassen sich die Produkte aus dem letzten Jahr meist nicht mehr verwenden. Das Portal Haut.de erklärt, woran das liegt. mehr

clearing

Wenn Eltern zu Gamern werden

Bei der ComputerSpielSchule, Projekt einer Initiative in Hamburg, können Eltern und Lehrer den Controller selbst in die Hand nehmen. Foto: Daniel Naupold

Hamburg. Für Eltern ist es ein seltener Einblick in die Welt ihrer Sprösslinge: eine Hamburger Initiative ermöglicht es Eltern und Lehrern, angesagte Spiele auszuprobieren. Unter anderem schafft die Aktion Verständnis für die Anziehungskraft der Games. mehr

clearing

Der Telearzt kommt zum Hausbesuch

Dr. Franz Bartmann ist Vorsitzender des Telematik-Ausschusses der Bundesärztekammer und Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein.

Lindlar. Mit dem Alter wird der Weg zum Arzt zur Herausforderung. Dank neuen technischen Möglichkeiten können Patienten den Mediziner aber auch nach Hause holen - ohne dass er dafür ins Auto steigen muss. Wie Telemedizin funktioniert und wer sie in Anspruch nehmen kann. mehr

clearing

Bei Wanderung Enkel nicht überfordern

Ein Mindestalter gibt es für das Wandern nicht. Die Strecke sollte jedoch dem Alter angemessen sein.

Kassel. Für Großeltern und Enkel gibt es jede Menge Freizeitbeschäftigungen. Wandern ist eine davon. Allerdings sollte die Strecke die Kleinen nicht überfordern. Dafür empfiehlt sich eine Faustregel. mehr

clearing

Eltern dürfen Diskussion einseitig abbrechen

Wenn das Kind vor Wut schreit, sollten Eltern die Diskussion abbrechen und eine kurze Auszeit verordnen. Wichtig ist aber, danach auf das Kind zuzugehen.

Fürth. Nicht selten bringen Kinder ihre Unzufriedenheit durch lautes Geschrei zum Ausdruck. Viele Eltern beginnen dann, mit dem kleinen Wutkopf über das Problem zu diskutieren. Erfolgversprechender ist eine andere Strategie, sagt ein Experte. mehr

clearing

Schnauzbart nicht zu früh trimmen

In der Modewelt kann man den Schnauzbart schon seit einiger Zeit sichten. Wer dem Trend jetzt folgt, sollte nicht zu früh die Schere anlegen.

Stuttgart. Schnauzbärte liegen wieder im Trend. Doch sich einen wachsen zu lassen, ist nicht so einfach. Einen Fehler begehen Anfänger besonders oft: Sie beginnen zu früh mit dem Stutzen. mehr

clearing

Bei Missbrauch in der Familie auch Geschwister gefährdet

Vergehen sich Freunde oder Angehörige an einem Kind, sind oft auch Geschwister gefährdet, Opfer zu werden.

München. Kommt es in Familien zu Gewalt oder Missbrauch, ist meist nicht nur ein Kind betroffen. Auch für die Geschwister besteht meist eine erhöhte Missbrauchsgefahr. Das zeigt eine Studie der Universität München. mehr

clearing

Kitas arbeiten mit Gebärden

Die Erzieherinnen Eugenia Butakow (l) und Alina Uhlhorn vom St. Pius Kindergarten kommunizieren mit den Kindern in Gebärdensprache.

Bremen. In immer mehr Kindertagesstätten nutzen Erzieherinnen Gebärden, um sich mit Babys und Kleinkindern zu verständigen. Die Idee: Schon bevor sie sprechen können, sollen sich die Kleinsten mitteilen können. mehr

clearing

Kinder bei Whatsapp an die Hand nehmen

Für den Messenger Whatsapp gibt es eine neue Altersbeschränkung: Nutzer müssen jetzt bestätigen, dass sie mindestens 16 sind.

Berlin. Schulkinder, die nicht zur Whatsapp-Gruppe der Klasse gehören, haben oft das Nachsehen. Daher sollten Eltern ihren Kindern die Teilnahme nicht verwehren. Wichtig ist es jedoch, über Datenschutzrisiken aufzuklären. mehr

clearing

Ex-Partner verliert nach Trennung Zutrittsrecht

Laut Gerichtsurteil kann ein Ex-Partner nach einer Scheidung den Zutritt zu einem gemeinsamen Haus verlieren, wenn er dem anderen bereits das alleinige Wohnrecht zugestanden hat.

Bremen. Nach einer Scheidung gibt es für die Partner viele Dinge zu klären. Oft stellt sich dann auch die Frage: Was passiert mit dem gemeinsamen Haus? Einst getroffene Absprachen zum Wohnrecht können da Konsequenzen haben, wie ein Gerichtsurteil zeigt. mehr

clearing

Die ersten drei Jahre brauchen Kinder keine Talentförderung

Früh übt sich, wer Meister werden will. Doch bis zum Alter von drei Jahren sollten Eltern nur das anbieten, was die Kleinen auch einfordern.

Hamburg. Musikalische Früherziehung, Englischspielkreis oder Leistungsturnen: Manche Eltern möchten die Talente ihrer Kleinen so früh wie möglich fördern. Ab welchem Alter ist das wirklich sinnvoll? mehr

clearing

Frühjahrsmode für Männer und Frauen wird immer bunter

Auch bei der aktuellen Frühlings- und Sommerkollektion von Guido Maria Kretschmer dominiert die Farbe Pink.

Frankfurt/Main. Nach einer langen Periode der eher gedeckten Töne, bekennt sich Mode nun wieder zur Farbe. Erlaubt sind durchaus knallige Farben und mutige Kombinationen, wie Rot und Pink. mehr

clearing

Fotonetzwerke können unrealistisches Körperbild vermitteln

Viele Freunde haben und perfekt aussehen - soziale Netzwerke vermitteln ein unrealistisches Ideal.

Berlin. Es werden Selfies geteilt und neue Klamotten präsentiert. In Foto-Netzwerken will jeder möglichst perfekt rüberkommen. Worauf müssen Eltern bei dem Nutzungsverhalten ihrer Sprösslinge achten? mehr

clearing

Frage für einen Freund... Besuch zu Hause: Ist extra lange arbeiten in Ordnung?

Lieber arbeiten als Gäste empfangen? Für die Etikette-Trainerin ist das keine gute Idee.

Kirchlengern. Mit irgendeiner Person aus Familie oder Freundeskreis des Partners wird man nicht warm. Das geht wohl vielen so. Doch ist länger Arbeiten wirklich ein gutes Mittel, um ungeliebten Gästen aus dem Weg zu gehen? mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse