Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 23°C

Gastgeschenk für Ostern: Gläser statt Körbchen nehmen

Für Kinder sind Körbchen zum Eiersuchen ideal. Wer aber einen Erwachsenen mit einem Mitbringsel zu Ostern beglücken möchte, darf sich ruhig etwas Besonderes einfallen lassen.
Schritt 5: Das Glas mit Süßigkeiten befüllen und dann den getrockneten Deckel draufschrauben. Foto: DIY Academy/dpa-tmn Schritt 5: Das Glas mit Süßigkeiten befüllen und dann den getrockneten Deckel draufschrauben. Foto: DIY Academy/dpa-tmn
Köln. 

Bunte Eier und Hasen in ein Körbchen mit Kunstgras legen - das kann jeder. Wer ein etwas ausgefalleneres Gastgeschenk zum Osterfest sucht, ersetzt das Körbchen durch ein Glas mit Schraubverschluss.

Die DIY Academy in Köln erklärt, wie sich in wenigen Schritten ein originelles Ostermitbringsel basteln lässt. Als Material braucht man: Gläser mit Schraubverschluss, Klebstoffentferner, Porzellanhäschen oder Plastiktiere, eine Heißklebepistole sowie Sprühlack.

Schritt 1: Falls sich auf dem Schraubglas noch Etiketten befinden, diese zunächst mit heißem Wasser entfernen. Klebereste mit einem sauberen Tuch und einem Klebstoffentferner beseitigen - einfach aufsprühen, kurz einwirken lassen und dann abwischen.

Schritt 2: Den Klebstoff mit der Heißklebepistole auf der Unterseite des Tiers auftragen - hier kann man beispielsweise ein Lamm oder einen Hasen nehmen.

Schritt 3: Das Tier mittig auf der Oberseite des Deckels festkleben, andrücken und trocknen lassen.

Schritt 4: Ist alles fest, den Deckel inklusive der Figur mit einer Wunschfarbe lackieren. Damit die Farbe alles vollständig bedeckt, gegebenenfalls den Vorgang wiedeholen.

Schritt 5: Wenn der Deckel trocken ist, die Gläser mit Leckereien füllen, beispielsweise mit Schoko-Eiern, Pralinen oder Selbstgebackenem. Am Ende noch eine Schleife um das Glas binden - fertig ist das Gastgeschenk.

(dpa)
Bilderstrecke Gastgeschenk für Ostern: Gläser statt Körbchen nehmen
Schritt 5: Das Glas mit Süßigkeiten befüllen und dann den getrockneten Deckel draufschrauben. Foto: DIY Academy/dpa-tmnEin ausgefallenes Gastgeschenk zu Ostern lässt sich mit wenig Aufwand basteln: Dazu braucht man Gläser mit Schraubverschluss, Klebstoffentferner, Porzellanhäschen oder Plastiktiere, eine Heißklebepistole sowie Sprühlack. Foto: DIY Academy/dpa-tmnAlte Etiketten und Klebereste mit einem Klebstoffentferner beseitigen. Foto: DIY Academy/dpa-tmn
Zur Startseite Mehr aus Familie

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse