Stehen auf einem Bein schult die Koordination

Im hohen Alter sind Verletzungen häufig die Folge von Stürzen. Um diese zu vermeiden, sollten ältere Leute gezielt ihre Koordination trainieren. Dazu bietet es sich an, diese Übungen in den Alltag zu integrieren.
versenden drucken
Karlsruhe. 

Im hohen Alter sind Verletzungen häufig die Folge von Stürzen. Um diese zu vermeiden, sollten ältere Leute gezielt ihre Koordination trainieren. Dazu bietet es sich an, diese Übungen in den Alltag zu integrieren.

Fühlen sich Senioren beim Überqueren der Straße unsicher oder müssen zum Naseputzen stehen bleiben, fehlt es ihnen häufig an Koordination. Um diese zu schulen, sollten Ältere gezielt Übungen in den Alltag einbauen, rät Prof. Klaus Bös, Sportwissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie. Beim Zähneputzen könne man versuchen, auf einem Bein zu stehen oder man berühre mit ausgestreckten Fingerspitzen seine Nasenspitze - die Augen sollten dabei geschlossen sein.

Auch Abwechslung hilft dabei, das Zusammenspiel von Gehirn und Muskeln zu trainieren. Beim Zuknöpfen von Hose oder Bluse ist es eine gute Übung, nicht die bevorzugte Hand zu nehmen. Oder Senioren räumen eine längere Strecke frei - zum Beispiel einen Flur - und gehen dann zügig rückwärts. Dabei sollten sie jeweils die Fußspitze des einen Fußes an die Ferse des anderen setzen, rät Bös in der Zeitschrift "Senioren Ratgeber".

(dpa)
versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wieviel ist 24 - 4: 




Videos

MEHR AUS Familie

Eine Studie der Universität Princeton hat ergeben, dass Töchter häufiger die Pflege der Eltern übernehmen als Söhne. Foto: Patrick Seeger
Töchter kümmern sich mehr um die Pflege der Eltern

Princeton. Laut einer US-Studie engagieren sich Töchter bei der Pflege ihrer Eltern mehr als Söhne. Dabei entsteht für die Frauen meist auch ein ... mehr

clearing
Sind die neuen Schuhe aus hochwertigem Leder gearbeitet, können sie nachträglich noch etwas geweitet werden. Foto: Matthias Balk
Lederschuhe lassen sich weiten

Offenbach. Bei der Anprobe haben sie noch gut gepasst, doch schon beim ersten Spaziergang fangen die neuen Schuhe an zu drücken. Wem es so ergeht, ... mehr

clearing
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE