Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Mehr Biss

Schöne und ebenmäßige Zähne machen ein Gesicht attraktiv und sympathisch. Im Zahnzentrum Frankfurter Bogen und den weiteren Zahnzentren in Gelnhausen und Nidderau beschäftigt man sich umfassend damit, Patienten aller Altersgruppen zu einem gewinnenden Lächeln zu verhelfen.

 

Zahnarzt Frankfurt Bogen Bild-Zoom
Schöne und ebenmäßige Zähne machen ein Gesicht attraktiv und sympathisch. Im Zahnzentrum Frankfurter Bogen und den weiteren Zahnzentren in Gelnhausen und Nidderau beschäftigt man sich umfassend damit, Patienten aller Altersgruppen zu einem gewinnenden Lächeln zu verhelfen. Das Behandlungsspektrum der Wohlfühl-Praxen reicht von Kinderzahnheilkunde über Kieferorthopädie, Implantologie und Parodontologie bis hin zur Oralchirurgie. Dabei agiert das sechzigköpfige Praxis-Team auf höchstem technischen Niveau; so steht seit kurzem für größere Eingriffe ein neu konzipiertes Operationszentrum mit Narkoseteam zur Verfügung.

Beim Zahnarztbesuch geht es jedoch nicht nur um bessere Optik. Vielmehr sprechen medizinische Gründe dafür, die Sanierung des Gebisses in Angriff zu nehmen. Hat sich durch Zahnverluste die Verzahnung verschlechtert, oder ist der Biss ist nicht mehr korrekt, dann ist spätestens Zeit zu handeln. Häufig wurde die Korrektur einer schlechten Zahnstellung in der Jugend versäumt, mit den Folgen sollte man sich jedoch niemals abfinden, denn Zahnfehlstellungen
können über das Gebiss selbst weit hinausreichende Folgen haben. Durch die damit einhergehende unzureichende Kauleistung können beispielsweise Verdauungsstörungen entstehen. Kommt es zu Kiefergelenksproblemen, dann reichen die möglichen Folgen von Migräne und Nackenver spannungen über lokale Durchblutungsstörungen bis zu dauerhaftem Tinnitus. Auch Zahnfleischentzündungen und Parodontose haben oft ihre Ursache in Fehlstellungen, weil Engstände es erschweren, Zähne rundum gründlich zu reinigen. Und eine erhöhte Infektanfälligkeit kann ihre Ursache in unzureichender Nasenatmung durch einen zu engen Oberkiefer haben.

Um derartige Probleme und ihre Ursachen erfolgreich zu beseitigen, ist eine fachübergreifende Behandlung sinnvoll. Das Zahnzentrum Frankfurter Bogen bietet daher alle Bereiche der modernen Zahnmedizin aus einer Hand: Nach gründlicher Diagnostik, zum Beispiel mittels Dreidimensionaler Volumen-Tomografie (DVT) wird zwischen den einzelnen Disziplinen beraten, welches Vorgehen sinnvoll ist, um den jeweiligen Patienten optimal zu versorgen. Dazu kann, um ideale Voraussetzungen für eine prothetische Versorgung zu schaffen, in manchen Fällen eine kieferorthopädische Behandlung erforderlich sein. Zahnfarbene Keramikbrackets oder transparente Schienen erlauben sehr unauffällige Lösungen.

Für eine gründliche Sanierung des Zahnhalteapparates gibt es im Zahnzentrum Frankfurter Bogen eine Fachärztin. Zahnlücken können mit Implantaten oder konventionell geschlossen werden. Besteht großer Behandlungsbedarf, und der Patient möchte alles möglichst schnell hinter sich bringen, kann die Behandlung zudem unter Vollnarkose stattfinden.
Lassen Sie Ihr Gebiss doch einmal gründlich untersuchen und sich fachkundig über ihre Erfordernisse und Möglichkeiten beraten. Einen unverbindlichen Untersuchungstermin können Sie von montags bis donnerstags von acht bis 20 Uhr, freitags von acht bis 17 Uhr vereinbaren. Das gesamte Team steht Ihnen bei all ihren Fragen rund um die moderne Zahnmedizin zur Verfügung. Allgemeine Informationen finden Sie außerdem im Internet unter: www.zahnzentrum-frankfurter-bogen.de

Zur Startseite Mehr aus Gesundheits-Journal

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse