Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Haustier Ratgeber Tipps und Testberichte zu Tierarzt, Tierkrankheiten und Erziehung

Segelflosser (Pterophyllum scalare) sind wenig anspruchsvoll, was die Haltung im Aquarium angeht.
Mit Segelflossern kommen Aquarien-Anfänger gut zurecht

Wer ein Aquarium aufstellt und mit Fischen noch wenig Erfahrung hat, sollte erst einmal auf pflegeleichte Tiere setzen. Besonders gut geeignet sind Segelflosser. Was in ihrem Fall zu berücksichtigen ist. mehr

Große Kaninchen brauchen eher ein Katzenklo
Eine Frage der Größe: Spezielle Kaninchentoiletten sind oft nur für die etwas kleineren Exemplare geeignet.

München. Kaninchen lassen sich an Toiletten gewöhnen. Für kleine Rassen eignen sich im Handel erhältliche Varianten. Für Größere Tiere sind jedoch Katzenklos die bessere Alternative. mehr

clearing
Somali-Katzen verstehen sich sogar mit Hunden
Abessinier zählen zu den ältesten Katzenrassen - sie haben besonders kurzes Fell und sind sehr menschenbezogen.

Berlin. Verspielt, verschmust, unproblematisch: Somali-Katzen sind gut geeignet für Familien. Denn die kleinen Stubentiger verstehen sich mit Kinder und anderen Tieren. Zu sehen sind sie auf der Grünen Woche. mehr

clearing
Krankes Katzen-Auge lieber mit Tropfen behandeln
Katzen haben häufig Probleme mit entzündeten Augen. Tropfen und Salben können dann helfen.

Frankfurt/Main. Auch wenn sie es nicht mögen: Die Augeninfektion einer Katze ist am besten mit Tropfen zu behandeln. Tierärzte erklären den Grund, und wie Halter die Tropfen am besten verabreichen. mehr

clearing

Bildergalerien

Zu viel Helligkeit stört Diskusfische
Diskusfische brauchen Schwimmpflanzen im Aquarium, die für schattige Bereiche sorgen.

Overath. Mit der Beleuchtung im Aquarium sollte man es nicht übertreiben. Denn die prachtvollen Diskusfische sind lichtempfindliche Tiere. Ihnen kommt zudem eine geeignete Bepflanzung entgegen. mehr

clearing
Ratgeber Haustiere Mehrere Katzen beim Spielen lieber trennen
Das kann schnell Stress geben: Beim Spielen verstehen viele Katzen keinen Spaß. Halter beschäftigen sie daher besser getrennt voneinander.

München. Spiele und Bewegung - das hält Wohnungskatzen fit. Spielen Halter mit mehreren Katzen gleichzeitig, kann es zu Kämpfen kommen. Wie lässt sich diesen vorbeugen? mehr

clearing
Hundegesundheit Gelenkprobleme: Das erleichtert alten Hunden das Leben
Gelenkprobleme sind ein häufiges Problem bei alten Hunden. Halter achten am besten auf einen rutschfesten Untergrund.

Stuttgart. Gelenkprobleme gehören zu den häufigsten Alterserscheinungen bei Hunden. Um ihnen die Fortbewegung zu erleichtern, können Halter Rampen und Hocker bereitstellen. Ein Rutschschutz unter dem Teppich kann ein Wegknicken und Stürzen verhindern. mehr

clearing
Freilebenden Katzen im Winter helfen
Minusgrade sind für freilebende Katzen eine bedrohliche Angelegenheit. Um zu erleben, sind sie oft auf Hilfe angewiesen.

Berlin. Grade in den kalten Jahreszeiten besteht Lebensgefahr für Katzen ohne ein festes Zuhause. In der eigenen Gartenlaube bereitgestelltes Futter und Wasser kann die Tiere vor dem Hunger- und Kältetod retten. mehr

clearing
Auch Städten lebende Wildtiere bleiben Wildtiere
Viele Wildschweine zieht es in die Stadt. Hier finden sie leichter Nahrung.

Frankfurt/Main. Waschbären in der City und Wildschweine auf dem Sportplatz: Wildtiere suchen immer öfter die Nähe zu Städten. Ob sie gefährlich werden, hängt vom Verhalten des Menschen ab. mehr

clearing
Steter Kampf gegen Parasiten: Haustiere regelmäßig entwurmen
Hunde und Katzen müssen regelmäßig entwurmt werden. Am einfachsten funktioniert das mit einer Tablette im Futter.

Hamburg. Sie sind lästig und ekelig, aber keine Seltenheit: Hunde und Katzen werden häufig von Würmern geplagt. In den Griff kriegen lässt sich das Problem nur durch konsequente Behandlung. mehr

clearing
Schadet Hunden vegetarisches Futter?

Berlin/München. Seit vielen tausend Jahren leben Menschen und Hunde zusammen. Die Tiere sind an den menschlichen Lebensstil angepasst. Auch was die Ernährung angeht - so futtern nun auch Hunde zunehmend fleischfrei. Ist das tiergerecht? mehr

clearing
Freude oder Angst? Körpersprache von Hunden richtig deuten
Ein knurrender Hund kann Schmerzen haben, Angst verspüren oder seine Beute verteidigen wollen. Die Betrachtung der Gesamtsituation gibt oftmals Aufschluss.

Stuttgart. Wie lässt sich die Stimmung des Hundes richtig erkennen? Die Tierrechtsorganisation Peta gibt Tipps, wie Schwanzwedeln, Knurren und Beschwichtigungssignale richtig zu deuten sind. mehr

clearing
Woran man heimische Wintervögel erkennt: Erklärvideo im Netz
Wie man eine Blaumeise von anderen Wintervögeln unterscheidet, erklärt ein Video des Naturschutzbund Deutschland.

Berlin. Spatz, Kohlmeise, Buchfink: Die Namen sind noch geläufig. Schwieriger ist es, diese Wintervögel voneinander zu unterscheiden. Wie es gelingt, erklärt ein Video im Netz. mehr

clearing
Hundespielzeug aus alten Socken knoten
Der Hund will spielen, aber zum Rausgehen ist das Wetter zu schlecht? Aus alten Socken lässt sich schnell ein Spielzeug basteln.

Bonn. Wenn es draußen zu kalt ist, um ausgiebig Gassi zu gehen, dann sollte der Hund in der Wohnung Gelegenheiten für Spiel und Bewegung bekommen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer selbst gemachten Sockenkrake? mehr

clearing
Wie erkennt man Demenz bei Haustieren?
Zeigt die eigene Katze Verhaltensauffälligkeiten, sollte Halter mit ihr zum Tierarzt gehen, um organische Ursachen auszuschließen.

Berlin. Auch Tiere können an Demenz erkranken. Doch woran lässt sich erkennen, dass das eigene Haustier davon betroffen ist? Ein paar Hinweise zur Diagnose und was Halter in diessem Fall tun können. mehr

clearing
Junge Ratten brauchen mindestens einen Spielkameraden
Die optimale Gruppengröße von Ratten liegt zwischen drei und sechs Nagetieren.

Bonn. Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Ratte als Haustier anzuschaffen, sollte beachten, dass gerade Jungtiere die Gesellschaft von Artverwandten brauchen. Werden sie mit älteren Tieren gehalten, sollten die Nager mindestens acht Wochen alt sein. mehr

clearing
Diabetes bei Hund und Katze: Das müssen Halter wissen
Der Hund trinkt und frisst mehr als gewöhnlich: Halter sollten abklären lassen, ob ihr Tier womöglich unter Diabetes leidet.

Bonn. Diabetes ist nicht auf den Menschen beschränkt, auch Vierbeiner können erkranken. Bestimmte Hunderassen tragen sogar ein erhöhtes Risiko. Bei Katzen sind übergewichtige und männliche Tiere gefährdet. mehr

clearing
Tipps gegen Übergewicht bei Vögeln
Ob Graupapageien Übergewicht haben, ist für Halter nur schwer zu erkennen. Äußerlich setzen sie kein Fett an, sondern entwickeln eine Fettleber.

Bonn. Viele Vogelhalter verwöhnen ihre Tiere gern mit Leckereien. Aber falsche Ernährung kann bei Papageien und Wellensittichen schnell zu Übergewicht führen - oft mit gesundheitlichen Folgen. Doch wie wird der Vogel wieder schlank? mehr

clearing
Ratgeber Flöhe bei Kaninchen: Partnertiere immer mitbehandeln
Auch Kaninchen können sich mit Flöhen infizieren. Foto: Vier Pfoten/Martina Nachtsheim/dpa

Frankfurt/Main. Kahle Stellen, Rötungen und Blutungen: Kaninchen können, wie andere Haustiere auch, von Flohbefall betroffen sein. Was tun, wenn sich der blutsaugende Parasit im Fell eingenistet hat? mehr

clearing
Katzentoilette nicht mit stark riechenden Mitteln reinigen
Katzenklos sollten mit geruchsneutralen Mitteln, wie Backnatron oder neutralem Spülmittel gereinigt werden.

Düsseldorf. Katzen sind für ihre Reinlichkeit bekannt, aber auch für ihre empfindlichen Nasen. Die Toilette sollten Katzenhalter deshalb nur mit geruchsneutralen Mitteln reinigen. mehr

clearing
Fischteich im Winter eisfrei halten
Der Gartenteich muss im Winter eisfrei bleiben, wenn Fische darin gehalten werden. Gerade bei empfindlichen Fischarten sollte ein Teichheizer zum Einsatz kommen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bad Honnef. Im Winter legt auch der Gartenteich eine Ruhepause ein. Er braucht kaum Pflege, muss aber unbedingt eisfrei bleiben, wenn Fische gehalten werden. mehr

clearing
Im Wald mit dem Hund auf den Wegen bleiben
Wer mit seinem Hund im Wald spazieren geht, sollte im Winter keine Rehe aufschrecken. Hunde verlassen am besten nicht die Wege.

München. Auch im Winter brauchen Hunde genügend Auslauf. Mit einem Waldspaziergang tun Halter dem Vierbeiner daher immer etwas Gutes. Jedoch sollten sie nun auf Wildtiere besondere Rücksicht nehmen. mehr

clearing
Ungleiche Freunde Baby plus Haustier: So fördern Halter eine gute Beziehung
Hund und Kind können sehr gute Freunde werden. Damit das klappt, gilt es allerdings einiges vorzubereiten.

Berlin. Gibt es etwas süßeres als Babys, die mit Hunden kuscheln? Tatsächlich können Kind und Haustier gute Freunde werden. Damit es so kommt, müssen werdende Eltern allerdings einiges vorbereiten. mehr

clearing
Katzen kommen beim Umzug ganz am Schluss
Eine neue Umgebung bereitet Katzen Probleme. Deswegen sollten ihre Halter sie bei einem Umzug so lange wie möglich in der alten Wohnung lassen.

Bonn. Ein Umzug ist stressig - auch für Katzen. Denn Stubentiger haben mit räumlichen Veränderungen so ihre Probleme. Daher sollten Halter besondere Rücksicht nehmen. mehr

clearing
„Stunde der Wintervögel”: Nabu ruft zu Zählaktion auf
Wie schon im vergangenem Jahr sind Naturfreunde nun wieder aufgerufen, die Vögel am Futterhaus, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und dem Nabu zu melden.

Neumünster. Der Naturschutzbund möchte sich einen genauen Überblick über den Bestand der Wintervögel in den Städten und Dörfern verschaffen. Dazu bittet er die Bundesbürger um Hilfe. mehr

clearing
Überblick Gewinner und Verlierer in der Tierwelt 2017
Der Pangolin gehört zu den Verlierern 2017.

Berlin. Hierzulande sind es etwa Bienen und Schmetterlinge, die verschwinden. In anderen Regionen steht die Existenz großer Säugetiere auf dem Spiel. Aber 2017 lief nicht alles schlecht, so der WWF. mehr

clearing
Gesunde Kaninchen im Winter nicht ins Haus holen
Kaninchen mögen keine Temperaturschwankungen. Wenn sie einmal in der Kälte leben, sollten sie dort auch blieben.

München. Kaninchen trotzen der Kälte. Sie können draußen überwintern. Wichtig dabei ist, dass sie zwischendurch nicht in die warme Wohnung geholt werden. Denn das tut den Tieren nicht gut. mehr

clearing
Diskusfische vertragen keine Hektik im Aquarium
Diskusfische wie die Checkerboard-Diskusbuntbarsche (Symphysodon aequifasciatus) mögen es im Aquarium ruhig und gemächlich.

Overath. Diskusfische sind gesellige Genossen. Doch zu hektisch mögen sie es auch nicht. Deshalb sollte man aufpassen, welche Fische man zu ihnen ins Aquarium setzt. mehr

clearing
Um Weihnachten mehr Schokoladenvergiftungen bei Hunden
Da kann einen Bello noch so süß anschauen: Schokolade ist verboten.

Liverpool. Nicht jede Süßigkeit ist auch etwas für den Hund. Gerade an Weihnachten landen besonders viele von ihnen mit Schokoladenvergiftung beim Tierarzt, wie Forscher berichten. mehr

clearing
Fotos
Spaß für Hund und Mensch: So funktioniert Canicross
Hunde müssen für Canicross ausgewachsen und sehr lauffreudig sein. Besser als Asphalt ist für die Gelenke ein Waldweg.

Wer sportlich ist und einen Hund hat, kann sich im Canicross versuchen. Bei dieser Sportart zieht das Tier den Menschen, der dabei läuft oder fährt. Spaß ist inbegriffen - Muskelkater aber auch. mehr

clearing
Tier zugelaufen: Was Finder tun müssen
Was tun mit einer zugelaufenen Katze? 

Bonn. Gefundene oder zugelaufene Tiere müssen beim Fundbüro der Gemeinde gemeldet werden. Tut der Finder das nicht, macht er sicht strafbar. mehr

clearing
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Blaumeisen sind im Winter nicht wählerisch und fressen fast jedes Futter.

Hilpoltstein. Unter Vogelfreunden ist das Füttern von Vögeln beliebt. Denn an den Futterstellen können sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nun müssen sie nur noch wissen, wer welchen Lieblingssamen hat. mehr

clearing
Ratgeber Tiere Jeder dritte Halter beschenkt sein Tier zu Weihnachten
Die geliebte Katze bekommt häufig auch etwas vom Weihnachtsmann.

Berlin. An Heiligabend werden auch Hund und Katze beschenkt. Besonder oft liegen Spielzeuge, Kleidung und Leckerli unter dem Weihnachtsbaum. mehr

clearing
Kleinere Tiere sind über private Haftpflicht versichert
Kleine Haustiere wie Goldhamster sind über eine private Haftpflichtversicherung mitversichert.

Henstedt-Ulzburg. Katzen oder Hamster können fremde Gegenstände beschädigen. Mit einer privaten Haftpflichtversicherung sind die Halter jedoch auf der sicheren Seite. Bei größeren Tieren wird jedoch eine Zusatzversicherung erforderlich. mehr

clearing
Ein bissiger Esel vor Gericht: Kuriose Tiergeschichten 2017
Esel Vitus hatte in einen Sportwagen gebissen. Weil der Eigentümer des Autos bislang auf den Kosten für die Reparatur sitzen geblieben ist, hat er Klage eingereicht.

Frankfurt/Main. Mal flieht ein wild gewordener Bulle aus einer Metzgerei oder Bienen liefern sich ein ungewöhnliches Wettfliegen - ein tierischer Jahresrückblick. Manches ist einfach nur zum Wiehern. mehr

clearing
Mit Säge und Leim: Ein Haus für Mäuse selbst bauen
Aus ein paar Holzresten lässt sich ein Mäuse-Domizil bauen.

Bonn. Für Ruhephasen ist ein Schlafhäuschen für Mäuse genau das Richtige. So ein kleines Mäuse-Domizil kann man aus Holz auch selber bauen - etwas handwerkliches Geschick vorausgesetzt. mehr

clearing
Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Hunde mit besonders dickem Fell wie dieser Huskymischling leben im Winter erst richtig auf. Sie vertragen lange Winterspaziergänge.

Hamburg. Wenn im Winter die Temperaturen fallen, packen wir uns dick ein. Doch auch Hunde können frieren. Drei Experten geben Tipps, wann und wie Hundehalter ihre Vierbeiner vor Kälte schützen sollten. mehr

clearing
Zahl der Luchse in Deutschland steigt
Große, ungestörte Waldgebiete sind seine Heimat. Die gibt es kaum noch. Wiederansiedlungsprojekte helfen, die Luchs-Bestände zu erhöhen.

Berlin. Wegen seines begehrten Fells und als Räuber von Nutztieren wurde der Luchs lange Zeit gejagt. Aus weiten Teilen Mittel- und Südeuropas war er fast verschwunden. Im Jahr 2017 wuchsen die Bestände in Deutschland stetig. mehr

clearing
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen
Speziell die Innenkralle des Hundes sollte kurz gehalten werden.

Berlin. Die Daumenkralle hat bei Hunden keinen Kontakt zum Boden. Sie ist die erste Kralle auf der Innenseite der Vorderpfote. Wird sie zu lang, sollten Hundehalter diese vorsichtig kürzen. mehr

clearing
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Pferde können im Winter draußen stehen: Voraussetzung ist ein isolierter Unterstand und genug Wasser.

Stuttgart. Viele Pferdehalter stellen sich bei Anbruch des Winters die Frage, wie sie ihre wertvollen Vierbeiner sicher durch die kalte Jahreszeit bringen. Dabei gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten. mehr

clearing
Haustiere Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt
Bei Kälte beobachten viele Katzen das Geschehen lieber von drinnen - ein idealer Ort ist dafür das freigeräumte Fensterbrett.

Bonn. Samtpfoten bleiben bei Eis und Schnee oft freiwillig drin. Doch Katzen, die das Herumstromern gewohnt sind, langweilen sich besonders schnell in der Wohnung. Etwas Abwechslung kann daher nicht schaden. mehr

clearing
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Die Schiefhalskrankheit (Encephalitozoonose) wird durch einen Parasiten ausgelöst. Manchmal hilft erkrankten Kaninchen eine Behandlung mit Vitamin B und viele Ruhe.

Frankfurt. Werden Kaninchen richtig gehalten, können sie rund zehn Jahre alt werden. Sie sind allerdings anfällig für bestimmte Krankheiten. Als Faustregel gilt: Verhält sich das Tier komisch, sollte man so schnell wie möglich mit ihm zum Tierarzt gehen. mehr

clearing
Züchter stellen Chinesentauben vor
Die Chinesentaube ist Taube des Jahres 2017. Die Tauben sind an dem Kragen um den Hals gut zu erkennen. Züchter aus Calbe wollen ihre Tiere nun in Leipzig präsentieren.

Calbe/Saale. Aufgeplustertes Brustgefieder, Federbüschel an den Beinen: Chinesentauben gelten unter Züchtern als Hingucker. Bei einer Schau in Leipzig werde die Schönsten der Schönen gekürt. mehr

clearing
Fotos
Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen
Wirkt der Hund ständig traurig, ist er aggressiv oder bellt zu viel: In solchen Fällen kann ein Hundepsychologe eventuell helfen. Foto: Karolin Krämer/dpa

Soest. Wenn der Hund immer unruhig ist, beißt oder Besucher anbellt, kann das unterschiedliche Ursachen haben. Ein Hundepsychologe geht ihnen auf den Grund. Außerdem zeigt er Haltern, wie ihr Tier tickt. mehr

clearing
Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger
Melanie Eckel zusammen mit dem Finnpferd Kathy. Eckel leitet den Reitstall eines Gestüts im hessischen Vöhl, das Finnpferde züchtet.

Sie sind die einzige ursprüngliche Rasse Finnlands, doch im Ausland kennt fast niemand diese Kaltblüter. Dabei sind die Finnpferde sehr ausgeglichen und deshalb vor allem für Reitanfänger geeignet. mehr

clearing
Vollblüter aus dem Ozean: Seepferdchen brauchen viel Pflege
Hängebauch-Seepferdchen fühlen sich in Gesellschaft am wohlsten. Am besten hält man sie im Aquarium in der Gruppe.

München. Anmutig tanzen sie durch das Wasser und begutachten mit ihren kleinen Knopfaugen die große Welt. Seepferdchen sind faszinierend anzusehen. Allerdings sind sie anspruchsvoll in ihrer Haltung. mehr

clearing
Was Wildkatzen von Hauskatzen unterscheidet
Gefährlich sind Wildkatzen für den Menschen zwar nicht, allerdings lassen sie sich nicht wie Hauskatzen zähmen.

Berlin. Bis zu 8000 Wildkatzen gibt es in Deutschland. Viele Menschen wissen das nicht und verwechseln die Tiere mit Hauskatzen. Wer sie versehentlich einsammelt, muss sie so schnell wie möglich zurückbringen. Tierheime sind aber nicht der richtige Ort. mehr

clearing
Fotos
Islandpferde boomen in Deutschland
Islandpferde sind hierzulande sehr beliebt. Deutschland ist nach Island das wichtigste Zuchtland.

Püchersreuth. Islands Fußballnationalmannschaft wurde im vergangenen Jahr zum „Europameister der Herzen” - und die Insel im Nordatlantik hat einen echten Exportschlager: kleine Pferde mit besonderen Gangarten. Vor allem in Deutschland sind die Vierbeiner beliebt. mehr

clearing
Fotos
Tiere Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen
Entscheidend ist, dass der Tierheimhund zu einem passt. Auch mit anderen Haustieren muss er gegebenenfalls zurechtkommen.

Bonn. Einen Hund aus dem Tierheim aufzunehmen, ist ein bisschen wie der Griff in die Lostrommel: Man weiß vorher nicht, ob es ein Gewinn wird. Mit der richtigen Vorbereitung können Halter aber einiges tun, um einen Reinfall zu verhindern. mehr

clearing
Fotos
Rassentauben oder Brieftauben züchten
Grundsätzlich müssen sich Halter zwischen Brief- und Rassetauben - wie der Berliner Kurzen - entscheiden.

Nürtingen. Taube ist nicht gleich Taube: Mehr als 350 Rassen gibt es in Deutschland. Entscheiden müssen sich Halter als erstes zwischen Rasse- oder Brieftaube. Für letztere ist eine penible Haltung besonders wichtig, damit die Tiere in Topform sind. mehr

clearing
Stachelmäuse sind sehr anspruchsvoll
Mit ihren schwarzen Knopfaugen sieht die Stachelmaus putzig aus. Doch Vorsicht: Wer versucht, die Tiere zu streicheln, hat schnell mal einen der spitzen Zähne im Finger.

Wer Stachelmäuse halten will, braucht Platz für die Tiere. Sie sind gesellig und leben am besten in Gruppen. Auch eine gewisse Zurückhaltung ist nötig. Denn angefasst werden wollen Stachelmäuse nicht. Da beißen sie auch schon mal kräftig zu. mehr

clearing
Kostspieliges Hobby Hauskuh Kelly schaut gern Fernsehen im Stall
Die Adoptiveltern und Besitzer Freddy Janssen und Heike Rüdiger haben auch im neuen Haus alles „kuhgerecht” ausgestattet.

Rechtsupweg. Eine Hauskuh, die nicht mehr ins Haus kommt: Ein Paar in Ostfriesland scheut keinen Aufwand, damit es dem Tier trotzdem gut geht. Das Hobby ist jedoch recht kostspielig. mehr

clearing
Fotos
Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé
Besucher des Berliner Katzenmusikcafés „Zur Mieze” können mit den dort lebenden Katzen spielen, zum Beispiel mit Katze Jewels. Foto:Franziska Gabbert/dpa-tmn

Berlin. Wer Katzen liebt, aber keine halten darf, kann in einem Katzencafé vorbeischauen. Dort gehen Besucher bei Kaffee und Kuchen mit den Vierbeinern auf Tuchfühlung. mehr

clearing
Hund, Katze oder Fisch: Passendes Haustier fürs Kind finden
Mit Katzen können kleine Kinder meist schon gut umgehen: Die Tiere nehmen es außerdem nicht übel, wenn sie geknuddelt und hochgehoben werden.

Dortmund. Eine Katze könnte so schön im eigenen Bett schlafen, der Hund mit zur Schule laufen: Kindern fallen viele Argumente ein, warum sie ein Haustier wollen. Doch nicht jedes Tier fühlt sich in einem großen Haushalt überhaupt wohl. mehr

clearing
Schnurren und Knurren: Katzen und Hunde zusammen halten
So einträchtig kann es zugehen: Wer Hund und Katze zusammen halten möchte, muss viel Geduld mitbringen.

Berlin. Hunde und Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren. Wer die beiden zusammen halten möchte, muss aber gute Nerven haben. Denn bis die Tiere friedlich miteinander leben, braucht es viel Geduld - und in einigen Fällen scheitert der Versuch ganz. mehr

clearing
Natur & Umwelt Den Kühen stinkt's: Ärger mit Hundekot
Den Kot ihres Hundes einzusammeln, ist für Christa Alder auch in freier Natur eine Selbstverständlichkeit.

Sils Maria. Auf Gehwegen in Hundehaufen zu treten ist eklig. Aber auch in freier Natur gehört der Kot eingesammelt. Da geht es nicht nur um schmutzige Schuhe. Es lauern ganz andere Gefahren. mehr

clearing
Trend Imkern: Junge Leute entdecken das Honigmachen
Ein Bienenvolk kann im Sommer aus 30.000 bis 50.000 Bienen bestehen und sich rasch vermehren. Foto:Roland Weihrauch/dpa

Düsseldorf. Summ, summ, summ: Das ist für mehr Menschen die Begleitmusik zu ihrem Hobby. Der Freizeit-Job hilft der Umwelt und liegt im Trend - trotz mancher Auswüchse. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse