E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 22°C

Die Kraniche sammeln sich dieses Jahr früher

Die Brutsaison ist vorbei, der Nachwuchs schon groß, die Kraniche beginnen langsam, sich zu sammeln und auf die große Reise gen Süden zu begeben. Vor allem in Vorpommern können Vogelfreunde zahlreiche Kraniche beobachten.
Die Kraniche sammeln sich in diesem Jahr besonders früh für ihren Abflug in den Süden Europas. Foto: Patrick Pleul Die Kraniche sammeln sich in diesem Jahr besonders früh für ihren Abflug in den Süden Europas.
Groß Mohrdorf. 

Die Kraniche sammeln sich in diesem Jahr besonders früh für ihren Abflug in den Süden Europas. Rund 19.000 Kraniche und damit doppelt so viele wie im Vorjahr zur gleichen Zeit hätten sich bereits in den Kranichgebieten im Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft” gesammelt.

Das sagte der Leiter des Kranichzentrums in Groß Mohrdorf, Günter Nowald. In Schweden habe wegen des warmen und trocknen Sommers die Ernte früher eingesetzt, vermutlich hätten sich in diesem Zusammenhang die Tiere schon eher auf den Weg in den Süden begeben.

In der ersten Oktoberwoche werden bis zu 70.000 Kraniche gleichzeitig im Norden Vorpommerns erwartet. Sie fressen sich hier ihre Energiereserven für den Weiterflug an.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Haustiere

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen